Alles zum Thema Josef Geisler

Beiträge zum Thema Josef Geisler

Lokales
LHStv. Josef Geisler dankte den Tiroler Feuerwehren – auf seinen Antrag wurden weitere Mittel zur Verfügung gestellt.

Unterstützung
3,6 Millionen Euro für Tirols Feuerwehren

Das Land Tirol unterstützt Tirols Feuerwehren: Auf Antrag von LHStv. Josef Geisler beschloss die Tiroler Landesregierung diese Woche, den Tiroler Feuerwehren Förderungen in der Höhe von 3,6 Millionen Euro für den Ankauf von Fahrzeugen und Geräten für Katastrophen- und Unfallhilfe bereitzustellen. „Die Mitglieder der 359 Feuerwehren in unserem Land leisten täglich hervorragende Arbeit. Mit großer Fachkompetenz bewältigen sie die zahlreichen Herausforderungen in der Brandbekämpfung, bei...

  • 18.05.19
Wirtschaft
Genossenschafts-Obmann Thomas Loferer strahlt am Spatenstichtag in Walchsee.
5 Bilder

In Walchsee
"Ein guter Milchschilling" durch neue Biokäserei-Anlage

Über neun Millionen Euro nimmt die Genossenschaft Biokäserei Walchsee in die Hand, um im neuen Gewerbegebiet im Ortsteil Moosen auf der grünen Wiesen eine top-moderne Sennerei- und Käserei-Anlage zu errichten. Am Freitagvormittag gab's dazu den Spatenstich. WALCHSEE (nos). Die Genossenschaftsmitglieder sind guter Dinge. Sollte der Bau nach Plan laufen, könne Mitte Juli des kommenden Jahres die neue Anlage eröffnet werden. Ein "sehr spezieller und historischer Tag" für Obmann Thomas Loferer...

  • 17.05.19
Lokales
LHStv Josef Geisler und Umweltlandesrätin LHStvin Ingrid Felipe, die Bürgermeister Herbert Kröll und Rudolf Köll.
4 Bilder

Lokalaugenschein
Revitalisierung des Gurglbaches schreitet voran

TARRENZ (ps). Vergangene Woche fanden sich LHStv Josef Geisler und Umweltlandesrätin LHStvin Ingrid Felipe gemeinsam mit den Bürgermeistern von Tarrenz und Nassereith, Rudolf Köll und Herbert Kröll zum Lokalaugenschein des Renaturierungsprojektes des Gurgltales ein. Die beiden Landesvertreter sehen in der Revitalisierung der Gurgl vor allem auch in Verbindung mit dem beinahe fertig gestellten Radweg einen Mehrfachnutzen: „Im Zuge dieses Projekts wird der Bach für Erholungssuchende zugänglich...

  • 05.05.19
Lokales
Josef Hochkogler aus Kirchberg, Anna Hirzinger aus Kössen, Melitta Pali aus St. Johann und Mathias Hain aus Westendorf (v. li.) wurden von LH-Stv. Josef Geisler (ganz li.) und Klaus Niedertscheider (ganz re.) für ihre langjährige Tätigkeit im Dienste der Hydrographie ausgezeichnet.

Dem Wasser im Bezirk Kitzbühel auf der Spur

LH-Stv. Josef Geisler zeichnet Freiwillige im Dienste der Hydrographie aus BEZIRK KITZBÜHEL (jos). 125 Jahre ist es her, dass mit dem Hydrographischen Dienst eine Stelle im Land Tirol geschaffen wurde, um den Wasserkreislauf unter die Lupe zu nehmen und den Flüssen, Seen und Quellen ebenso wie dem Grundwasser und den Gletschern Maß anzulegen. Im Bezirk Kitzbühel unterstützen 18 Freiwillige den Hydrographischen Dienst bei ihrer Arbeit und betreuen eine der über 85 landeseigenen...

  • 03.05.19
Sport
Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann, Rodel-Olympiasieger David Gleirscher und LHStv Josef Geisler.

Sportlergala
Über 425 Meister geehrt

Im Rahmen der Tiroler Sportlergala im Congress Innsbruck wurden die sportlichen Erfolge und Leistungen des vergangenen Jahres gefeiert. Sportreferent LH-Stv. Josef Geisler würdigte dabei die Leistungen der erfolgreichen heimischen SportlerInnen: „Allen Ausgezeichneten spreche ich seitens des Landes Tirol meine höchste Anerkennung für ihre erbrachten Leistungen und Erfolge aus. Sie sind Tirols Aushängeschilder und SportbotschafterInnen, auf die wir stolz sein können.“ Bei der Tiroler...

  • 02.05.19
Lokales
LH-Stv. Josef Geisler (l.) und der Leiter des Hydrographischen Dienstes, Klaus Niederteischeider (r.), zeichneten die langjährigen BeobachterInnen, darunter auch Wolfgang Ostermann und Gabriele Hinterlechner aus.

Hydrographischer Dienst
Dem Wasser auf der Spur

LHStv Josef Geisler zeichnet Freiwillige im Dienste der Hydrographie aus – unter den geehrten "Wasserbeobachtern" sind auch Wolfgang Ostermann aus Trins und Gabriele Hinterlechner aus Telfes. TRINS/TELFES. 125 Jahre ist es her, dass mit dem Hydrographischen Dienst eine Stelle im Land Tirol geschaffen wurde, um den Wasserkreislauf unter die Lupe zu nehmen und den Flüssen, Seen und Quellen ebenso wie dem Grundwasser und den Gletschern Maß anzulegen. Im Bezirk Innsbruck Land unterstützen 36...

  • 02.05.19
  •  1
Sport
(von li.): Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann, Nachwuchstrainer des Jahres Rupert Scheiber, Mountainbike-Juniorenweltmeisterin Laura Stigger, Special Olympics Awardee Raphael Brantner, LHStv Josef Geisler.
3 Bilder

Sportlergala
Tirols SportlerInnen wurden für ihre Meistertitel ausgezeichnet

TIROL. Am Freitag, 26.04.2019 wurden im Congress Innsbruck bei der Sportlergala Tirols SportlerInnen für ihre Meistertitel von 2018 geehrt. TirolerInnen für sportliche Erfolge geehrt Im Rahmen der diesjährigen Sportlergala wurden Tiroler SportlerInnen für ihre sportlichen Leistungen und Erfolge des vergangenen Jahres gefeiert. Insgesamt wurden über 425 MeisterInnen aus Tirol und international geehrt. „Wie jedes Jahr kommen wir auch heuer zusammen, um die Erfolge unserer Sport-Asse zu feiern...

  • 29.04.19
Lokales
Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann, Nachwuchstrainer des Jahres Rupert Scheiber, Mountainbike-Juniorenweltmeisterin Laura Stigger, Special Olympics Awardee Raphael Brantner, LHStv Josef Geisler.
2 Bilder

Meisterehrung für das Jahr 2018
Tirol feiert die sportlichen Erfolge des vergangenen Jahres

HIMING/UMHAUSEN. Bei der heurigen Tiroler Meisterehrung wurden über 425 MeisterInnen aus Tirol und über die Landesgrenzen hinaus geehrt – darunter die Mountainbike-Juniorenweltmeisterin Laura Stigger und viele weitere heimische Sportgrößen wie Rennrodel-Olympiasieger David Gleirscher, Eisschnelläufer Linus Heidegger und Skeletonpilotin Janine Flock. Zudem wurde die Auszeichnung zum Nachwuchstrainer des Jahres 2018 an Rupert Scheiber, den Trainer von Laura Stigger, sowie der Special Olympics...

  • 29.04.19
Politik
FPÖ-Tierschutzsprecher LAbg. Alexander Gamper

Wildtier
„Tirols Jäger verhungern an der ausgestreckten Hand.“

TIROL. FPÖ-Tierschutzsprecher LAbg. Alexander Gamper fordert weitere Wildruhezonen und Wildfütterungen im Winter. Die Landesregierung nimmt er in die Pflicht. „Nur weil jetzt kein Schnee mehr liegt, kann man nicht zur Tagesordnungübergehen", hält der Sprecher für Jagd und Forstwirtschaft Alexander Gamper fest. Für Wildtiere stark machen „Wenn Bezirksjägermeister Arnold Klotz laut fragt, wie lange diePolitik hier noch zusehen will, dann zeigt das, welch Gehör der Jägerverband beim...

  • 26.04.19
  •  1
Politik
LH-Stv. Geisler gratuliert NR Lettenbichler

Energiewirtschaft
Mit Lettenbichler hat Tirol einen direkten Partner in der Energieagentur Österreich

TIROL. Josef Lettenbichler ist nun Vizepräsident der Energieagentur Österreich. Energiereferent Josef Geisler gratuliert. Josef Lettenbichler wird Vizepräsident der Energieagentur ÖsterreichSeit kurzem ist Josef Lettenbichler, Energiesprecher der ÖVP im Nationalrat, Vizepräsident der Energieagentur Österreich. In seiner neuen Position ist er Stellvertreter der Energieagentur-Präsidentin Elisabeth Köstinger. Die Energieagentur hat 90 MitarbeiterInnen und ist das Kompetenzzentrum für Energie in...

  • 23.04.19
Politik
LHStv Geisler und LHStvin Felipe: "Aus den Erhebungen des vergangenen Jahres wurden fünf Unfallhäufungsstellen herausgearbeitet, die noch heuer mit finanzieller Unterstützung aus Mitteln des Verkehrssicherheitsfonds baulich saniert werden."

Straßenverkehr
Land Tirol investiert in die Sicherheit auf Tirols Landesstraßen

TIROL. Um Tirols Landesstraßen sicherer zu machen, beschloss der Beirat des Verkehrssicherheitsfonds des Landes Tirol die Fortführung des seit 2005 laufenden „Unfallhäufungsstellen-Managements“ sowie die Mitfinanzierung daraus folgender Maßnahmen auf den Tiroler Landesstraßen. Mit vereinzelten Baustellen in Tirol ist zu rechnen. Tirols Straßen sollen sicherer werden „Wir wollen laufend die Sicherheit für die Tiroler Bevölkerung auf den Straßen verbessern. Dazu braucht es die Überprüfungen...

  • 19.04.19
Lokales
Im Bereich zwischen der Inneren Kirchtentalgrabengalerie (li.) und der Einfahrt zum Finstermünztunnel (re.) werden 2019 massive Steinschlagschutznetze errichtet.
3 Bilder

Baubezirksamt Imst
5 Mio. Euro werden in die Landecker Straßen verbaut

BEZIRK LANDECK (otko). Die größten Projekte werden heuer auf der Reschen- und Serfauserstraße umgesetzt. In Pettneu wird eine Brücke neu gebaut. Bauprogramm für 2019 Die Natur erwacht und das Frühjahr ist nicht mehr aufzuhalten. Auch das Baubezirksamt Imst, das auch für den Bezirk Landeck zuständig ist, hat neben den Felsräumungen bereits die ersten Straßenbaustellen in Angriff genommen. "Insgesamt werden im heurigen Bauprogramm 5 Mio. Euro im Bezirk Landeck investiert", informiert Günter...

  • 18.04.19
Lokales
Projektpräsentation der Schlossgalerie: Vizebgm. Thomas Hittler, Günter Heppke (Baubezirksamtsleiter Imst), Bgm. Wolfgang Jörg, LHStv Josef Geisler, Landtags-Vizepräsident Toni Mattle und Christian Molzer (Vorstand Abteilung Verkehr und Straße des Landes Tirol) (v.l.).
6 Bilder

LHStv. Geisler: "Sicherheit hat Priorität"
L 76 Landecker Straße: 25 Mio. Euro für Schlossgalerie – mit VIDEO

LANDECK/FLIEß (otko). Die Planungsarbeiten für die Schlossgalerie an der L 76 Landecker Straße laufen auf Hochtouren – Baubeginn voraussichtlich 2020. „Sicherheit hat in Tirol Priorität“ Felsstürze und Steinschläge donnerten in den letzten Jahren immer wieder auf die L 76 Landecker Straße zwischen Landeck und Fließ. Gott sei Dank wurden bei den Ereignissen keine Personen verletzt und es entstand nur Sachschaden. In Sachen Steinschlagschutz an der Landecker Straße hat das Land Tirol...

  • 16.04.19
Lokales
LA Benedikt Lentsch hat eine Anfrage zur L 76 Landecker Straße im Tiroler Landtag eingebracht.

Landecker Straße
L76: SPÖ macht weiter Druck für Galerie

LANDECK/FLIEß. SP-Bezirksvorsitzender Benedikt Lentsch: „Wir bleiben dran!“ Am Montag präsentiert LHStv. Geisler in Landeck das Projekt "Steinschlagschutz - L 76 Landecker Straße". SP-Bezirksvorsitzender LA Benedikt Lentsch macht seit mehr als einem Jahr für Sicherheitsmaßnahmen entlang der Landecker Straße (L76) mobil. Nach den jüngsten Steinschlägen und der weiterhin akuten Gefahr für Leib und Leben hat Lentsch im Tiroler Landtag eine Anfrage an den zuständigen LH-Stv. Josef Geisler...

  • 11.04.19
Lokales
LHStv. Josef Geisler und LFK Peter Hölzl übergaben vier wieder vier Fahrzeuge, in diesem Fall an eine Kommandantin.
8 Bilder

LFV Tirol
Feuerwehrausbildung in Kroatien nach Tiroler Muster

14 hochrangige Politikern und neun Feuerwehroffizieren waren zu Besuch an der Landesfeuerschule Tirol in Telfs. Im Mittelpunkt standen u.a. Bemühungen, eine Feuerwehrschule in Kroatien nach Tiroler Vorbild zu errichten. Aus erster Hand informierte dort Sicherheitsreferent LHStv. Josef Geisler über den Aufbau des Feuerwehrwesens und die Ausbildung in Tirol. Gleichzeitig absolvierten 22 Feuerwehrleute aus Kroatien eine einwöchige Ausbildung an der Landesfeuerwehrschule. Neben den Gesprächen...

  • 08.04.19
Lokales
"klimaaktiv"-Bronze für die drei ersten Gebäude der NHT in der Kufsteiner Südtiroler Siedlung.
2 Bilder

Zwei Gold, Acht Bronze
Zehn neue Bauten und Pläne im Bezirk Kufstein sind "klimaaktiv"

BEZIRK (nos). Am Mittwoch, den 3. April zeichnete Bundesministerin Elisabeth Köstinger in Innsbruck Bauprojekte und Unternehmen nach "klimaaktiv" Standards  in Tirol und Vorarlberg aus., darunter auch zehn Bauten im Bezirk Kufstein. Ob Einfamilienhaus, Schulgebäude, Pflegeheim oder Wohnanlage – die ausgezeichneten Gebäude erfüllen allesamt die strengen Kriterien des "klimaaktiv" Gebäudestandards. Von den 94 Projekten erhielten 19 die klimaaktiv Plakette in Gold und entsprechen damit höchsten...

  • 05.04.19
Lokales
DI Bruno Oberhuber (GF Energie Tirol), Mag. Andrea Strasser (Büro Krissmer), Ing. Alexander Zlotek (Bereichsleiter Neubau), Harald Stöger (Alpenländische klimaaktiv), DI Markus Lechleitner (GF Alpenländische), Ministerin Elisabeth Köstinger, Landesrat Josef Geisler. (v.l.)

Nachhaltigkeit
Alpenländische räumt bei Klimaaktiv-Verleihung groß ab

Die gemeinnützige Wohnbaugesellschaft Alpenländische erhielt am 4. April in der Stadtbibliothek Innsbruck insgesamt 22 hochkarätige Auszeichnungen für die klimaaktiv Projekte, welche im Jahr 2018 in Tirol und Vorarlberg gebaut wurden. Die Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus, Elisabeth Köstinger, und Landesrat Josef Geisler ehrten die vorbildliche Arbeit des Wohnbauträgers mit lobenden Worten. 66 Auszeichnungen bestätigen erfolgreichen WegDie Alpenländische ist seit vielen...

  • 05.04.19
Lokales
LA Benedikt Lentsch hat eine Anfrage zur L 76 Landecker Straße im Tiroler Landtag eingebracht.
2 Bilder

Landecker Straße
Sicherheit auf der L76: Lentsch fordert Aufklärung!

LANDECK/FLIEß. SP-Bezirksvorsitzender Benedikt Lentsch hat Anfrage zu Landecker Straße im Tiroler Landtag eingebracht. SP-Bezirksvorsitzender LA Benedikt Lentsch macht seit mehr als einem Jahr für Sicherheitsmaßnahmen entlang der Landecker Straße (L76) mobil. Unter anderem hat die SPÖ in Landeck eine Petition ins Leben gerufen und die Tiroler Landesregierung per Landtagsantrag aufgefordert „entlang der geologisch instabilen Abschnitte auf der Landecker Straße umfassende Sicherheitsmaßnahmen...

  • 28.03.19
Politik
LH Günther Platter, LHStv Josef Geisler und Josef Hechenberger, Präsident der Landwirtschaftskammer Tirol, unterzeichneten heute die Versicherungspolizze für die "Tiroler Wegeversicherung"

Tiroler Wegversicherung
Versicherungspolizze von Platter, Geisler und Hechenberger unterzeichnet

TIROL. LH Günther Platter, LHStv Josef Geisler und LK-Präsident Josef Hechenberger unterzeichneten heute die Versicherungspolizze der „Tiroler Wegeversicherung“. Damit wird der Versicherungsschutz für Tirols LandwirtInnen vertraglich fixiert. "Ab 1. April 2019 herrscht damit nun weitgehende Rechtssicherheit. Die Almsaison 2019 steht kurz bevor – daher war es mir wichtig, dass wir dies nun rasch umsetzen und einem guten Miteinander auf Tirols Almen auch im heurigen Jahr nichts im Wege steht“,...

  • 26.03.19
Politik
Beim Tivoli in Innsbruck präsentierten heute LH Günther Platter, LHStvin Ingrid Felipe und LHStv Josef Geisler die Änderung in Sachen Förderung von Kunstrasenplätzen

Kunstrasenplätzen
„Höchste Umweltstandards auch auf Tirols Sportplätzen“

TIROL. In Zukunft wird der Bau von Kunstrasenplätzen mit Verwendung von Gummigranulat seitens des Landes Tirol nicht mehr gefördert. Das wurde heute von der Tiroler Landesregierung im Rahmen der Regierungssitzung beschlossen. Im Gegenzug dazu erhöht sich der Zuschuss beim Bau von Kunstrasenplätzen, bei denen auf Gummigranulat verzichtet wird: 25 Prozent der Kosten sollen förderbar sein. Insgesamt werden dafür 500.000 Euro im Rahmen der Infrastrukturförderung der Abteilung Wirtschaft und...

  • 26.03.19
Lokales
Michael Aufschnaiter (Straßenmeister St. Johann), Johann Ehrensberger (Straßenmeister Kufstein), LHStv Josef Geisler, Erwin Obermaier, Leiter des BBA Kufstein, Josef Aufschnaiter (Straßenmeister Wörgl) (v.l.).
2 Bilder

Winterdienst
Dank erging an Landesstraßendienst im Unterland

LHStv Josef Geisler dankte den Mitarbeitern der Straßenmeistereien St. Johann i. T., Wörgl und Kufstein für ihren Dauereinsatz in der heurigen Wintersaison. BEZIRK (red). Der Winter neigt sich dieser Tage langsam dem Ende zu. Ganz anders war die Situation zu Jahresbeginn: Anhaltende Schneefälle, umgeknickte Bäume, zahlreiche Schneerutsche, Lawinen und gesperrte Straßenverbindungenstanden an der Tagesordnung. Das forderte den Landesstraßendienst im ganzen Land. So auch im Tiroler Unterland,...

  • 25.03.19
Wirtschaft
Bei der Verleihungsfeier gratulierten Landesforstdirektor Josef Fuchs und Kurt Ziegner (Präsident Tiroler Forstverein) dem Forsttechnik-Trio Martin Fischbacher, Andreas Zaglacher und Andreas Lindner gemeinsam mit LHStv Josef Geisler (v.l.).
3 Bilder

Tiroler Forstverein zeichnet aus
"Grüner Zweig" für Koller Forsttechnik aus Schwoich

Für ihre Verdienste um den Wald gab's am Mittwochabend den „Grünen Zweig“ des Tiroler Forstvereins für Koller Forsttechnik aus Schwoich. LHStv Geisler mahnt zum Tag des Waldes am 21. März: „Der Wettlauf mit dem Borkenkäfer hat begonnen!“ TIROL/SCHWOICH (red). 700.000 Festmeter Schadholz – 600.000 fm aus Windwurf und 100.000 fm aus Schneebruch – gilt es in Tirol in den nächsten Wochen und Monaten aufzuarbeiten. „Das entspricht 70 Prozent der jährlichen Holznutzungsmenge. Der Gesamtschaden im...

  • 20.03.19
Lokales
Ein ungefährliches Nebeneinander auf Tirols Almen ist das Ziel der Maßnahmen.

Eigenverantwortung und Regeln
Beschluss: Miteinander auf Tirols Almen

TIROL. "Es ist auch nach fünf Jahren sehr bedauerlich, dass es auf einer Tiroler Alm ein Todesopfer gegeben hat. In Zukunft gilt es, durch Prävention, Regeln und auch durch vermehrte Eigenverantwortung Schaden für die Menschen abzuwenden", sagte LH Günther Platter bei der Präsentation der Maßnahmen für ein gutes Miteinander auf den Tiroler Almen. Ziel sei die Sicherstellung der Almwirtschaft und des Tourismus. Das Land wird ab April das Haftungsrisiko für Weide- und Almflächen übernehmen, die...

  • 14.03.19
  •  1
Wirtschaft
Erster Platz bei der Heumeisterschaft. LH Stv. Josef Geisler, Elisabeth und Josef Plangger sowie der Vorsitzenden der Heumeisterschaft Ing. Reinhard Resch bei der feierlichen Überreichung im Rahmen der Heugala 2019 im Congress in Alpbach.

Österreichische Heumeisterschaft
Josef Plangger vom Stableshof holt Gold

NAUDERS. Bei der „Österreichischen Heumeisterschaft" holte Josef Plangger vom Stableshof aus Nauders Gold. Dies ist für ihn bereits die dritte Goldene. Tolle Gold-Serie Es ist schon eine außergewöhnliche Serie, Josef Plangger steht wiederum auf dem obersten Platz am Siegerpodest. Es ist nach 2009 und 2016 bereits die dritte Goldene bei den österreichweiten Heumeisterschaften, die Plangger in der Kategorie „Händisch gearbeitetes Heu“ erzielte. Die Heuqualität aus Nauders hat dabei wiederum...

  • 12.03.19