Alles zum Thema Ingrid Felipe

Beiträge zum Thema Ingrid Felipe

Lokales
Bürgerinitiative-Sprecher Armin Hofreiter begrüßte LH Stv. Josef Geisler und LH Stv. Ingrid Felipe (v.r.) in Schwoich und übergab ihnen eine Liste mit 2.026 gesammelten Unterschriften.
15 Bilder

Baurestmassendeponie mit Asbestabfällen
Schwoicher Bürgerinitiative geht erneut in die Offensive

Übergabe von Unterschriftenliste, Lokalaugenschein mit Politikern und "Anti-Deponie" Videodreh in Schwoich. SCHWOICH (flo/bfl). Gleich mit mehreren Aktionen ließ die Schwoicher Bürgerinitiative, die sich gegen eine geplante "Asbestdeponie" in ihrem Ort wehrt, in den vergangenen Tagen aufhorchen. Neben der Übergabe einer Unterschriftenliste sowie eines Lokalaugenscheins mit hochrangigen Politikern stand für die Deponiegegner ein Videodreh zu einem Anti-Deponie-Song auf dem Programm....

  • 22.07.19
Lokales
Bruno Oberhuber (Energie Tirol), LHStv. Ingrid Felipe, Tamara Baumgartner (Projektleiterin), Herbert Pümpl (Klimacoach) und Carina Holzapfel mit Tochter.

Kochbuch von DoppelPlus
Klimaschutz geht durch den Magen

Die Klimaschutz-Initiative DoppelPlus präsentiert ein Kochbuch, mit dem das Kochen von Mahlzeitig "gsund, günstig, gschmackig" gelingen soll – ganz ohne Klimabelastung. Die Rezeptideen kommen von Carina Holzapfel. Sie und ihr Ehemann betreiben einen mobilen Foodtruck und kennen den Wert von saisonalem und regionalem Gemüse schon lange: „Wenn es um klimafreundlich Kochen geht, ist dies mit Kochen wie vor 20 Jahren erreicht: mit regionalem, saisonalem Gemüse. Alleine in Tirol wachsen über 60%...

  • 19.07.19
Motor & Mobilität
Ab 1. August treten in Tirol erstmals Fahrverbote rund um Tankstellen für LKW auf.
3 Bilder

Transit Tirol
LKW-Fahrverbote rund um Tankstellen kommen ab 1. August

TIROL. LKW-Fahrverbote rund um Tankstellenareale sollen weitere Bausteine im Kampf gegen den Transitverkehr sein. Ab 1. August 2019 tritt die Verordnung bei den Tankstellen Fritzens/Wattens und Innsbruck-Süd in Kraft. Neue Verordnungen soll Straßen sicherer machen Aufgrund der hohen Anzahl an LKW, welche die Tankstellen Fritzens/Wattens und Innsbruck-Süd anfahren, kam es in der Vergangenheit immer wieder zu gefährlichen Situationen der Verkehrs- und Versorgungssicherheit. Mit 1. August 2019...

  • 16.07.19
  •  1
  •  1
Lokales
Verordnung für LKW-Fahrverbot bei Innsbruck-Süd.

Innsbruck-Süd
LKW-Fahrverbot rund um Tankstellen

Mit 1. August tritt eine Verordnung für "LKW Fahrverbote rund um Tankstellen" in Kraft. In Innsbruck sind die Tankstellen an der Autobahnauffahrt Innsbruck-Süd betroffen. Ausnahme Ziel- und QuellverkehrDie Verordnung gilt für Innsbruck-Süd von Montag bis Samstag von 7 bis 18 Uhr. Ausgenommen ist lediglich der Ziel- und Quellverkehr. „Die Fahrverbote sind weitere Schritte, um auf Tirols niederrangigem Straßennetz die Verkehrs- und Versorgungssicherheit zu gewährleisten als auch die massive...

  • 16.07.19
Lokales
Feierliche Eröffnung: LA Jakob Wolf, Architektin Ursula Faix, Bgm. Heinz Kofler, LHStv. Ingrid Felipe, Christian Molzer (Abteilungsvorstand Verkehr und Straße des Landes Tirol) sowie Prozessbegleiter Georg Mahnke (v.l.).
54 Bilder

Neu gestaltetes Dorfzentrum
Begegnungszone soll Verkehr in Prutz beruhigen – mit VIDEO

PRUTZ (otko). In Prutz wurde das neu gestaltete Ortszentrum mit Tirols erster Begegnungszone auf einer Landesstraße eröffnet. Zahlreiche Ehrengäste Ein Freudentag wurde vergangenen Sonntag in Prutz gefeiert. Nach 18 Wochen Bauzeit wurde das erneuerte Dorfzentrum mit der neuen Begegnungszone und dem "Innopark" feierlich eröffnet. Nun gilt Tempo 20 und alle Verkehrsteilnehmer sind gleichberechtigt. Nach einem landesüblichen Empfang bei dem die Schützenkompanie Prutz-Faggen, die...

  • 16.07.19
Politik
Zahlreiche TeilnehmerInnen ließen sich die Eröffnungsfahrt des Eiberg Radweges zwischen Schwoich und Söll nicht entgehen.
4 Bilder

Radwegeoffensive
Radwege werden in Tirol weiter ausgebaut

TIROL. Am Samstag, 13.7.2019, wurde der Radweg "Kaiserradrunde" fertig gestellt. Weitere Radwege sollen folgen. Ausbau von Radwegen in Tirol Das Land Tirol stellt für 2019 4,5 Millionen Euro für den Ausbau von Radwegen zur Verfügung. "Wir tun alles, um die Gemeinden und Tourismusverbände bei der Finanzierung der Vorhaben entsprechend zu unterstützen“, so LHStv Josef Geisler. Häufig stellen GrundbesitzerInnen die Grundstücke für Radwege zur Verfügung. Derzeit gibt es in Tirol Projekte für 155...

  • 15.07.19
Lokales
Der Verkehrsverbund Tirol (VVT) bietet im Sommer 2019 ein umfangreiches Programm für Wanderlustige an.
2 Bilder

Tiroler Oberland
Mit Bus und Bahn zu den schönsten Ausflugszielen

BEZIRK LANDECK. Bus, Bahn und die Anruf-Sammeltaxis des Verkehrsverbund Tirol (VVT) garantieren den stressfreien Besuch hunderter Freizeit- und Wanderziele im Tiroler Oberland. Erleben Sie die Natur und genießen Sie eine entspannte und umweltfreundliche Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. „Mehr sehen vom Land“, das ist der Claim des Verkehrsverbund Tirols und diesen nimmt der Mobilitätsdienstleister auch sehr ernst. Zahlreiche Angebote und Kooperationen zeigen, dass es dem VVT...

  • 02.07.19
Politik
Transit durch Tirol: Tirols FPÖ-Obmann übt scharfe Kritik an der Kommission in Brüssel, zugleich sichert Mag. Abwerzger LH Platter volle Unterstützung zu.

Transit Tirol
FPÖ Tirol übt Kritik an Brüssels Verhalten in der Transitfrage

TIROL. Markus Abwerzger übt Kritik an der EU-Kommission in Brüssel in den Transitfragen. Gleichzeitig sagt er Günther Platter Unterstützung zu. Abwerzger: Lobbyismus Schuld am Agieren in Transitfragen Markus Abwerzger, Landesparteiobmann FPÖ Tirol, sieht den Grund für das Verhalten der Kommission in Brüssel in der Transitfrage den Frächter-Lobbyismus. „Fakt ist, die europäische Kommission ist in der Hand von Lobbyisten der europäischen Frächter-Gruppierungen, anders kann man das Agieren der...

  • 01.07.19
  •  1
Lokales
29 Bilder

Naturparkzentrale Längenfeld
Feierliche Eröffnung des Naturparkhauses in Längenfeld

Die bisherige Naturparkzentrale in Obergurgl wurde jetzt verlegt nach Längenfeld. Das moderne und einzigartige Gebäude bringt Natur nach innen und Menschen in die Natur. LÄNGENFELD (ps). Das Naturparkhaus in Längenfeld wurde nun nach einem Jahr Bauzeit feierlich eröffnet. Eine Vielzahl an Ehrengästen, darunter LHStv. Ingrid Felipe, alle Bürgermeister des Ötztales, allen voran Hausherr Richard Grüner, Obmann des Ötztal Tourismus Bernhard Riml und zahlreiche Wirtschaftstreibende aus dem Ötztal...

  • 30.06.19
Politik
Das vergangene Wochenende war das erste, an dem es in Tirol Fahrverbote gab, damit Staus und Straßen mit hohem Verkehrsaufkommen nicht mehr durch Gemeinden umfahren werden konnten – Die Bilanz war positiv.

Transit Tirol
Fahrverbote wirken gegen Transithölle in den Gemeinden

TIROL. Vergangenes Wochenende verhinderten im Großraum Innsbruck Fahrverbote, starken Verkehr oder Stau auf der Autobahn durch anliegende Gemeinden zu umfahren. Die Fahrverbote wirkten. Fahrverbote im Großraum InnsbruckAm vergangenen Wochenende gab es Fahrverbote im Großraum Innsbruck, sodass starker Verkehr oder Stau auf der Autobahn nicht mehr umfahren werden konnte. Dabei kontrollierte die Exekutive die von der autobahnabfahrenden LenkerInnen gleich nach der Autobahnabfahrt. Gleichzeitig...

  • 24.06.19
  •  1
Lokales
Graphische Darstellung des temporären Fahrverbotes in unseren Gebieten.
3 Bilder

Verkehrsmaßnahme
Fahrverbote in den Regionen zur Stauvermeidung

Die Tiroler Landesregierung setzt eine effektive Maßnahme, um dem massiven Ausweichverkehr bei Stausituationen auf der Autobahn entgegenzuwirken. Auch die Zufahrtsstraßen ins westliche Mittelgebirge werden ab Völs bzw. Kematen werden für den Touristenverkehr mit Fahrverboten belegt! Am Fronleichnamsfeiertag wird es erstmals Fahrverbote auf mehreren Landesstraßen bzw. dem niederrangigen Straßennetz im Großraum Innsbruck und dem Wipptal geben. Unmittelbar nach den Autobahnabfahrten werden...

  • 19.06.19
Politik
LH Platter: „LKW-Blockabfertigungen bleiben auch weiterhin Notmaßnahme Tirols, um Verkehrssicherheit zu gewährleisten“

Transit Tirol
Blockabfertigung als Teil verschiedener Maßnahmen

TIROL. Auch weiterhin setzt Tirol auf Blockabfertigung – eine Maßnahme gegen den Verkehrskollaps. Blockabfertigung am Pfingstwochenende verhinderte VerkehrskollapsDas vergangene Pfingstwochenende zählte in Tirol zu den verkehrsreichsten Tagen. Mit der Blockabfertigung als Notfallmaßnahme wäre die Situation auf Tirols Straßen noch dramatischer geworden, so Landeshauptmann Günther Platter und LHStvin Ingrid Felipe. Am Pfingstwochenende vor zwei Jahren war das Verkehrsaufkommen so hoch, dass...

  • 12.06.19
Lokales
Bundespräsident Alexander Van der Bellen erhielt die Kaunertaler Ehrenbürgerschaft (von links): Josef Raich (Bürgermeister Kaunertal), Doris Schmidauer (Ehefrau des Bundespräsidenten), Bundespräsident Alexander van der Bellen, LH Günther Platter, Ingeburg Plankensteiner (Vizebürgermeisterin Kaunertal).
15 Bilder

"Es ist schön, einer von euch zu sein!“
Bundespräsident Van der Bellen erhält Kaunertaler Ehrenbürgerschaft- mit VIDEO

KAUNERTAL. Im Rahmen eines großen Festaktes wurde "Saschi", wie Bundespräsident Alexander Van der Bellen liebevoll im Kaunertal genannt wird, am vergangenen Donnerstag, die Ehrenbürgerschaft seiner Heimatgemeinde Kaunertal verliehen. Neben VertreterInnen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft waren zahlreiche Gäste ins Tiroler Oberland gekommen, um diesem Ereignis beizuwohnen. „Die letzten Tage und Wochen waren politisch gesehen sehr turbulent. Da ist es gut, wenn man jemanden in der...

  • 06.06.19
  •  1
Lokales
Tiroler Umweltschutzbericht.

Land Tirol
Umweltschutzbericht 2018 liegt nun vor

LH-Stv. I. Felipe: „Erfolgreiche Bilanz aktiven Handelns zum Erhalt der Tiroler Natur“ TIROL/BEZRIK KITZBÜHEL (niko). LH-Stv. Ingrid Felipe präsentierte kürzlich den Tiroler Umweltschutzbericht 2018: „Auch 2018 stand ganz im Zeichen eines verstärkten Umweltschutzes – viel wurde erreicht, doch auf diesen Erfolgen dürfen wir uns nicht ausruhen“, so Felipe. 4,25 Millionen Euro an Förderungen für den Umweltschutz wurden ausgezahlt. Unter anderem sprach sich die Landesregierung im Vorjahr...

  • 03.06.19
Lokales
Auch im Juni gibt es zahlreiche Tage mit LKW-Blockabfertigung

Transit Tirol
Blockabfertigungszeiten werden erweitert

TIROL. Blockabfertigung am Mittwoch vor dem Feiertag war notwendig – Reise- und Transitverkehr trafen aufeinander Blockabfertigung am Mittwoch war notwendig Am vergangenen Mittwoch gab es in Kufstein Nord bei der Einreise nach Österreich wieder Blockabfertigung. "Unsere Aufgabe ist es, die Verkehrs- und Versorgungssicherheit zu gewährleisten – ohne die Blockabfertigungen am Morgen, wäre diese massiv gefährdet gewesen. Denn die Kapazität der Inntalroute kam am Nachmittag an ihre Grenzen, diese...

  • 31.05.19
Politik
Freuen sich über neue Kontroll-Infrastruktur am Fernpass (von li.): Hubert Juen (Bezirkskommandant Imst), LHStvin Ingrid Felipe, Armin Suchentrunk (Postenkommandant-Stv. Nassereith) und Gert Pfeifer (Bezirkskommandant-Stv.).

Nächster Umsetzungsschritt des Kontrollpaketes
Kontrollcontainer für Schwerverkehrskontrollgruppe Reutte/Imst

Mit der Installierung des Kontrollcontainers auf dem Kontrollplatz Nassereith wurde diese Woche eine weitere Maßnahme im Rahmen des „Kontrollpakets Schwerverkehr“ erfolgreich umgesetzt. NASSEREITH. Anfang des Jahres beschloss die Tiroler Landesregierung ein umfangreiches Maßnahmenpaket, um den Schwerverkehr quantitativ und qualitativ noch genauer überwachen zu können. LH Günther Platter: „Die Schwerpunktkontrollen am Fernpass sind ein weiterer wichtiger Schritt im Rahmen des Kontrollpakets,...

  • 30.05.19
Leute
Die Michael Hölzlsauer Schützenkompanie feierte die 60-jährige Wiedergründung.
147 Bilder

Schützenkompanie Kössen
Bataillonsfest bei Kaiserwetter in Kössen

KÖSSEN (jos). In Kössen ging am vergangenen Wochenende das dreitägige Wintersteller Bataillonsfest zur Feier des 60-jährigen Bestehens der Michael Hölzlsauer Schützenkompanie in Szene. Die Kössener Schützenkompanie bot am Freitag und Samstag ein Unterhaltungsprogramm der Spitzenklasse. Unter anderem sorgten die skipping stones, die audioheadz, se 2woa und die jungen Thierseer für Stimmung im Veranstaltungszentrum Kaiserwinkl (VZK). Am Sonntag steuerte das Fest seinem Höhepunkt entgegen. Zur...

  • 20.05.19
  •  1
Lokales
Großen Appetit haben die Biber im Mühlsprung in Nassereith
11 Bilder

Nager im Mühlsprung
Biber sind in Nassereith aktiv

Durchgenagte Bäume im Mühlsprung und im Gurgltal sind des Bibers Werk. Und: Er steht unter Schutz. NASSEREITH. Der Biber ist in Nassereith wieder da! Und er zeigt sehr eindrucksvoll, wie gut es ihm gefällt. Wer im Bereich Mühlsprung oder in der Alten Arche unterwegs ist, kann die Spuren des Bibers leicht ausmachen. Momentan gibt es zwei Biberfamilien im Großraum Nassereith. Eine ist vom Staubecken in den Mühlsprung gewandert, weil dort Arbeiten stattgefunden haben, die andere ist noch im...

  • 15.05.19
Lokales
Mitglieder des Verkehrsausschusses des Nationalrates und des Tiroler Landtages mit Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossman, LHStv. Ingrid Felipe, dem Bürgermeister von Gries, Karl Mühlsteiger, und Wirt Luis Nagele.

Sattelbergalm
Hohe Politik am Grieser Hausberg

Sattelbergalm-Wirt Luis Nagele und sein Team hatten am Donnerstagabend hohen Besuch zu Gast. GRIES (tk). Am Freitag trafen sich der Verkehrsausschuss des Nationalrates und des Tiroler Landtags zu einer gemeinsamen Sitzung im Plenarsaal im Alten Landhaus in Innsbruck. Dabei wurde über den belastenden Transitverkehr in Tirol diskutiert sowie von Bund und Land gemeinsame Maßnahmen vorbereitet. Am Vorabend luden LH Günther Platter und Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann zu einem gemütlichen...

  • 10.05.19
Freizeit
In Kitzbühel wird zugunsten der Krebshilfe Tirol ein Charity-Galaabend veranstaltet.

"Art for Life"
Charity Gala zugunsten der Krebshilfe Tirol

KITZBÜHEL (jos). Am 18. Mai um 18 Uhr findet im Hotel zur Tenne in Kitzbühel der Charity-Galaabend "Art for Life 2019" mit Dinner zugunsten der Krebshilfe Tirol statt. Prominente wie Julia Cencig, Dominik Landertinger LH-Stv. Ingrid Felipe uvm. werden an diesem Abend teilnehmen. Es werden Kunstwerke von außergewöhnlichen Künstlern versteigert. Mode, Schmuck und Livemusik begleiten den Abend.

  • 07.05.19
Lokales
LHStv Josef Geisler und Umweltlandesrätin LHStvin Ingrid Felipe, die Bürgermeister Herbert Kröll und Rudolf Köll.
4 Bilder

Lokalaugenschein
Revitalisierung des Gurglbaches schreitet voran

TARRENZ (ps). Vergangene Woche fanden sich LHStv Josef Geisler und Umweltlandesrätin LHStvin Ingrid Felipe gemeinsam mit den Bürgermeistern von Tarrenz und Nassereith, Rudolf Köll und Herbert Kröll zum Lokalaugenschein des Renaturierungsprojektes des Gurgltales ein. Die beiden Landesvertreter sehen in der Revitalisierung der Gurgl vor allem auch in Verbindung mit dem beinahe fertig gestellten Radweg einen Mehrfachnutzen: „Im Zuge dieses Projekts wird der Bach für Erholungssuchende zugänglich...

  • 05.05.19
Lokales
Barbara Erler-Klima (Energie Tirol), Bgm. Stefan Weirather, LH-Stv. Ingrid Felipe, GR Norbert Praxmarer und Dipl.-Ing. Bruno Oberhuber (Energie Tirol).
2 Bilder

BYPAD-Zertifikat
Netz der Radwege in Imst erhielt eine Auszeichnung

IMST (ps). Als weiteren Schritt Richtung E-5 Gemeinde sieht der Imster Bürgermeister Stefan Weirather die unlängst erfolgte Auszeichnung der Stadt mit dem erstmals in Tirol verliehenen BYPAD-Zertifikat. Dabei handelt es sich um ein Audit, das über die Qualität des Radwegnetzes Auskunft gibt. "Nicht nur das Ziel, eine E-5 Gemeinde zu werden lag uns bei der Verbesserung der Rad- und Fußgängerwege am Herzen, vielmehr wurden für die zahlreichen Radbegeisterten Imster und Imsterinnen Anreize...

  • 03.05.19
  •  1
Lokales
Rektor Tilmann Märk, Landeshauptmann-Stellvertreterin Ingrid Felipe, Michael Traugott und Bürgermeister Georg Willi zeigen am Amphibienteich am Lohbach die Probennahme.

Wissenschaft für alle: Der Frosch im Wassertropfen
Teiche oder Gewässer auf heimische Amphibienarten überprüfen

Was lebt in meinem Teich? Amphibien, wie Frösche, Kröten, Unken, Salamander und Molche sind Bewohner des Landes und des Wassers und auch in den Tiroler Teichen heimisch. Ein Forschungsteam um Michael Traugott, Professor am Institut für Ökologie, lädt interessierte Laien ein, im Rahmen eines Citizen-Science-Projektes das Leben in ihren Teichen zu ergründen. BEZIRK. Die Bestände von Fröschen und anderen Amphibien gehen kontinuierlich zurück, obwohl sie auch in Österreich streng geschützt sind....

  • 26.04.19
Politik
(v.li.): Ida Hintermüller, Vorständin der Abt. Finanzen, LH Günther Platter, LHStvin Ingrid Felipe und Franz Streitberger, Leiter des Sachgebiets Budgetwesen des Landes.

Landesbudget
Tirols Landesfinanzen sind stabil – Pro-Kopf-Verschuldung liegt bei 334 Euro

TIROL. Der vorläufige Rechnungsabschluss des Landes Tirol liegt vor: die Landesfinanzen sind stabil, die Pro-Kopfverschuldung gehört zu der niedrigsten in Österreich. Arbeit ohne Budgetdefizit Der Plan der Tiroler Landesregierung, auch 2018 ohne Budgetdefizit zu arbeiten, ist aufgegangen: Einnahmen wie Ausgaben machten 2018 3,98 Milliarden Euro aus. „Diese konsequente Fortführung der soliden Tiroler Finanzgebarung ist die Grundlage unserer Politik mit Verantwortung, die den sozialen...

  • 23.04.19
  •  1