Top-Nachrichten - Hall-Rum

following

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5.040 folgen Hall-Rum

Lokales

Seit Beginn des Ausbruchs der Covid-19-Erkrankung, steigt die Zahl der erkrankten TirolerInnen laufend an.
5 1

Covid-19
Freitag: 108 positive Testergebnisse seit Donnerstagabend

TIROL. Seit Beginn des Ausbruchs der Covid-19-Erkrankung, ist die Zahl der Erkrankten zunächst gestiegen. Durch verschiedene Maßnahmen ging die Zahl in Tirol zurück. Einige Bezirke waren coronafrei. Seit der Lockerung der verschiedenen Maßnahmen steigen die Zahlen der positiv Getesteten wieder an. Hier geht es zum Corona-Ticker +++ Update, 18. September, 18:30 +++ 108 positive Testergebnisse seit DonnerstagabendZahl der Corona-infizierten Personen (exklusive wieder Genesener): 710Zahl der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages ...

19. September
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

TIROL. Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Samstag, der 19. September Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. Positive Bilanz für SchulstartDiese Woche öffneten die Tiroler Schulen wieder ihre Türen – trotz Pandemie. Doch die Bilanz nach einer Woche sieht für die Tiroler Landesregierung recht positiv aus. LH Platter und LRin Palfrader bedanken sich deswegen bei allen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Was ist in Tirol passiert? Das erfahrt ihr im Bezirksblätter Wochenrückblick
Video 2

KW38
Der Bezirksblätter Wochenrückblick

Herzlich willkommen beim Bezirksblätter Wochenrückblick (11. September - 17.September). Hier gibt’s für euch die Highlights der vergangenen Woche aus Tirol. Themen des Rückblicks Goaßlschnaller ließen es so richtig krachen Zum Beitrag Radlerin aus Münster holte sich den Hauptpreis Zum Beitrag Spektakuläre Brückenversetzung beim GKI in Ovella Zum Beitrag Premieren-Sieg in Kitzbühel - mit VIDEO! Zum Beitrag Drei TRIGOS-Sieger im Bezirk Imst Zum Beitrag Alle Nachrichten...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Alexander Schguanin
Peter Lorenz & Mitglieder von The Doing Group auf Recherche im Innsbrucker Kanalisationssystem.
8

"Unsichtbare Städte Innsbruck"
Pandemiegerechte Kunst für und mit Menschen

Während viele Theater erst langsam nach dem Lockdown wieder öffnen und unter den Ampelumfärbungen um ihre Premieren bangen, geht der Künstler Peter Lorenz aus Grinzens neue Wege. Mit einer digitalen Workshop-Maschine, die in einem Pizzakarton unter allen hygienischen Auflagen zu Menschen nach Hause geliefert wird, will er im Projekt "Unsichtbare Städte Innsbruck" selbst in Zeiten einer globalen Pandemie partizipative Kunst näher bringen. Seit zwei Jahren arbeitet der junge Tiroler Regisseur...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

Frage der Woche:


Politik

Frauenlandesrätin Gabriele Fischer (re.) und Ines Bürgler, Vorständin der Abteilung Gesellschaft und Arbeit, präsentieren das Gleichstellungspaket 2020-2023.

Gleichberechtigung
Gleichstellung für die nächsten Jahre gefördert

TIROL. Um die Gleichstellung der Geschlechter in allen gesellschaftlichen Bereichen ein Stück näher zu rücken, schnürte man seitens des Landes Tirol ein großes Maßnahmepaket in Höhe von rund sieben Millionen Euro für die nächsten drei Jahre. Denn in Tirol soll es egal sein, ob sich eine Frau oder ein Mann bewirbt, es "darf keinen Unterschied machen", wie sich Frauenlandesrätin Fischer ausdrückt.  Wandel durch die PandemieWie Frauenlandesrätin Fischer erläutert, steckt gerade in der Pandemie...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Zusammen mit den UNOS ist es gelungen, ein Bündnis für „zukunftsorientierte Projekte" zu schaffe

Film- und Musikwirtschaft
Erstmals Grüner Obmann gewählt

TIROL. Der Obmann der Fachvertretung der FG Film- und Musikwirtschaft ist erstmalig durch einen Mandatar der Grünen Wirtschaft besetzt. Zusammen mit den UNOS ist es gelungen, ein Bündnis für „zukunftsorientierte Projekte" zu schaffen. Das erklärt der Regionalsprecher der Grünen Wirtschaft, Michael Carli euphorisch. UNOS-Landessprecher Stefan Gleinser ist ebenfalls guter Dinge und erklärt, dass dies ist ein historisches Ereignis mit Symbolwirkung für die Zukunft ist. Ein Jahrzehnt in der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
„Bei so vielen politischen Baustellen und dieser Reihe von Fehlern der schwarz-grünen Landesregierung ist parlamentarische Kontrolle wichtiger denn je", so Georg Dornauer, Landesparteivorsitzender und Klubobmann der neuen SPÖ Tirol.

Neue SPÖ Tirol
Dornauer verlangt endgültig Ordnung in Sachen TSD

TIROL. In den Augen des SPÖ Tirol Landesparteivorsitzenden Dornauers sollte nach jahrelangen Turbulenzen bei der Tiroler Soziale Dienste GmbH endlich für Ordnung gesorgt werden. In der Verantwortung dafür sieht der Sozialdemokrat den Landeshauptmann Platter.  Eine Serie von "Pannen und Managementfehlern"Schon seit Gründung der TSD GmbH in 2014 reihten sich zahlreiche Pannen und Managementfehler aneinander, so der Klubobmann der neuen SPÖ Tirol. Stichworte hierbei sind unter anderem:...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
SPÖ-Frauenchefin NRin Mag.a Selma Yildirim

Corona-Regelungen
Grundrechtsbedenken bleiben für Yildirim aufrecht

TIROL. Gesundheitsminister Anschober hat mehrfach einen überarbeiteten Entwurf zu den weitgehend aufgehobenen „Corona-Gesetzen“ vorgelegt. Wesentliche Kritikpunkte bleiben für die SPÖ-Justizsprecherin Selma Yildirim aufrecht. Ob künftige Ausgangssperren vor dem VfGH halten werden, sei für sie fraglich. „Bei Einschränkungen von Grund- und Freiheitsrechten braucht es ein sensibles und wohldurchdachtes Vorgehen mit verständlichen und eindeutigen Bestimmungen. Das sehe ich aktuell immer noch...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Kufsteins Mario Andric hatte gleich zu Beginn des Spieles per Kopfball eine große Möglichkeit zur 1:0 Führung.
3

Fußball Tirol - TFV
Regionalliga Tirol - erste Niederlage für Kufstein

Die „Englische Spielwoche“ begann für den FC Kufstein mit einer Niederlage – der ersten der Spielsaison nach acht Spielrunden. Das FC Kufstein-Team unterlag dem FC Kitzbühel durch zwei Treffer von Simon Viertler mit 0:2 (0:1). Der SC Imst gewann in einem „Klasse Spiel“ und ohne Kapitän Rene Prantl bei den Amateuren des FC Wacker mit 4:0 (0:1). Eine Aufholjagd startete der SV Telfs nach einem 1:4 Pausenrückstand gegen die Amateure aus Wattens. Das Spiel endete nach einer dramatischen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Die Mountainbikeshow im Bikepark Innsbruck in Mutters findet statt – allerdings ohne Zuschauer.
9

Mountainbike-Show
Crankwork findet statt – aber ohne Fans

Wenn am 1. Oktober die Finali im Dualslalom und Pump Track im Rahmen der Crankworx World Tour die viertägigen Freestyle- und Mountainbike Festspiele im Bikepark Innsbruck in Mutters eröffnen, dann sorgt die Crankworx City Expo am Landestheatervorplatz im Herzen der Tiroler Landeshauptstadt erstmalig für ein ganz besonderes Live-Erlebnis für die Fans in der Stadt. Beide Veranstaltungsorte unterliegen strikten Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien, die einen sicheren Ablauf des...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
2

Goldene Zeiten für die Sportschützen aus Absam mit dem KK-Gewehr

An den beiden vergangenen Wochenenden fanden am Landeshauptschießstand Arzl die Finalbewerbe der Landesliga KK sowie die Tiroler Meisterschaften im 100m Gewehr statt. Begonnen wurde am Sonntag, 06.09.2020, mit den Bewerben 60 liegend frei. Hier holte sich das Team Absam 1 mit Julia Biechl/Rebecca Köck/Joachim Steinlechner den Landesmeistertitel mit mehr als 10 Ringen Vorsprung. Auf den Plätzen 4 und 5 landeten die Teams Absam 3 mit Samuel Isser/Matteo Höllrigl/Wolfgang Isser sowie das Team...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Schützengilde Absam
Lara Haselwanter und Jakoba Rauter freuten sich über ihren Sieg
6

Österreichische Meisterschaften
Gold für Mädels aus Götzens und Aldrans

Bei den österreichischen Meisterschaften im Klettern konnten sich drei Mädels Gold sichern. TIROL. Die österreichischen Meisterschaften der Klasse U12 im Klettern wurden vom 1. bis 3. September in Imst bzw. Innsbruck ausgetragen. Aus jedem Bundesland starteten jeweils vier Mädchen und vier Buben. Aus Götzner Sicht waren Jakoba Rauter und Lara Haselwanter mit dabei. Bereits beim ersten Bewerb, dem Speed–Klettern, konnte sich die amtierende Tiroler Meisterin, Lara Haselwanter, durchsetzen und...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher

Wirtschaft

Wirtschafts- und Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf mit Manfred Pletzer, Vizepräsident der Wirtschaftskammer Tirol und Vorsitzender des WIFI Beirates.

Lehre2020
WIFI Tirol Initiativen für junge Fachkräfte gefördert

TIROL. Im Jahr 2020 werden diverse Initiativen des WIFI Tirol mir rund 112.000 Euro gefördert. Diese Investition soll vor allem jungen Fachkräften und Lehrlingen zugute kommen, wie es LRin Zoller-Frischauf erläutert.  Wie unterstützen die Initiativen die Lehrlinge?Neben Angeboten wie der Lehrstellen- und Berufsberatung oder dem Fachkräftecheck wird beim WIFI Tirol auch die Potenzialanalyse für Lehrlinge gefördert. Für diese werden 34.000 Euro für junge Fachkräfte in die Hand genommen, damit...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
„Insgesamt wurden in der 135. Landesbeiratssitzung 22 konkrete Vorhaben mit einem Gesamtfördervolumen von 786.000 Euro beschlossen", erläutert LR Tratter.

Dorferneuerung
Weitere 800.000 Euro für Dorferneuerungsprojekte

TIROL. In der Landesbeiratssitzung beschloss man vor Kurzem die Bereitstellung von weiteren knapp 800.000 Euro für Projektförderungen im Zuge der Dorferneuerung, der Ortskernrevitalisierung sowie der Lokalen Agenden 21. In diesem Betrag ist auch die Summe von rund 250.000 Euro aus der im Juni für diesen Bereich beschlossenen Covid-19-Sonderförderung enthalten.  Beitrag zur Konjunkturbelebungwie LR Johannes Tratter erläutert leiste man mit den Investitionen in die Dorferneuerungen auch einen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
6

Kreislaufwirtschaft
Firma Zimmermann feiert 150 Jahre

Sammeln, sortieren und aufbereiten von Altpapier – diese Aufgabe erfüllt die Firma Zimmermann mit Leidenschaft. Zum 150-Jährigen Firmenjubiläum wurde mit Persönlichkeiten der Tiroler Wirtschaft und Politik gefeiert. ABSAM. Die Haller Firma Zimmermann hat sich auf die Sammlung und Sortierung von Altpapier in der Region spezialisiert. Anlässlich des Firmenjubiläums wurden Unterstützer, Geschäftspartner und Vertreter der Politik im Rahmen einer kleinen Feier in das Ambiente des Landgasthofs...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Im Herbst 2021 startet das erste duale Studium Tirols

Ab Herbst 2021
"Smart Building Technologies" – erstes duales Studium in Tirol

TIROL. Im Herbst 2021 startet der erste duale Studiengang in Tirol. Mit dem Bachelorstudium „Smart Building Technologies“ bietet das MCI eine Ausbildung mit hervorragenden Perspektiven. Ein duales Studium bietet SchulabgängerInnen direkt nach der Matura die Möglichkeit Studium und Beruf miteinander zu verknüpfen. Der Unterschied zu berufsbegleitenden Studiengängen ist die Kombination aus Studium und mehrmonatigen Praxisblöcken in innovativen Partnerunternehmen. „Das duale Studium ‚Smart...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Leute

9

SV-Tulfes lud zum Modellflugwettbewerb
Vereinsmeisterschaft im Modellfliegen

TULFES (mr). Die Sektion Modelbau des SV-Tulfes lud letzten Samstag zur großen Vereinsmeisterschaft im Modellfliegen. Seit 2005 ist die Gruppe auf 13 Stamm- und zwei Nachwuchsmitglieder angewachsen. Einmal im Jahr wird zum Wettbewerb geladen, diesmal traten 7 Teilnehmer gegeneinander an. Bei bestem Wetter konnte diesmal Günther Aichholzer den begeehrten Wanderpokal mit seinem Modell "Avatar" erobern. Als Punkte- und Zeitrichter stellte sich Bruno Angerer zur Verfügung. Im Anschluss wurde noch...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Manuel Richter
7

Frei Improvisiertes Theater
Erster Haller Impro Cup 2020

HALL (mr). Wetterbedingt fand das Finale des ersten Haller Impro Cups letzten Freitag im Lobkowitzgebäude statt. Die beiden Vorrunden des frei improvisierten Theaters wurden zuvor an zwei Abenden auf der Stadt Bühne im Altstadtpark ausgetragen. Das Stegreif-Spektakel wurde vom Haller Theater Szenario gemeinsam mit dem Stadtmarketing Hall in Tirol veranstaltet. Im Format eines Wettkampf eiferten jeweils zwei Schauspieler-Teams um die Wette. Vorschläge aus dem Publikum lieferten dabei die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Manuel Richter
15

Musikabend im American Diner
Elvis-Auftritt sorgte für Stimmung im Beverly Mils

MILS (mr). Das "Beverly Mils" ist ein Familienbetrieb im Gewerbegebiet Mils und überzeugt seine Gäste seit 8 Jahren mit ihrer vielfältigen amerikanischen und österreichischen Küche und einem passenden Ambiente. Letzten Samstag war der Start für einen regelmäßigen Live-Musikabend, der in Zukunft einmal im Monat stattfinden soll. Passend zum Stil eines American Diners sorgte dabei Elvis-Darsteller Markus Trafoier für stimmigen Live-Sound und beste Unterhaltung. Stolze vier Stunden tanzte, sang...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Manuel Richter
Die Betreiber von Jiminy´s Pizzamacherei sind zufrieden. Cemil und seine Frau Altun Onay werden in diesem Jahr noch einen weiteres Jazz Dinner veranstalten.
8

Jazz Dinner
Drei Gänge Menü – zu feinen Jazzklängen in Mils

Vergangenes Wochenende veranstaltete die Jiminys Pizzamacherei im Gewerbepark Mils, ein grandioses Jazz-Dinner mit live Musik. Ab 19 Uhr spielte die Band "The Piano Trio" im gut besuchten Restaurant. MILS. Am Samstag, den 1. August wurde es in Jiminys Pizzamacherei melodisch. Gastgeber, Cemil und seine Frau Altun Onay schickten ihre Gäste auf eine spannende Reise. Das Ambiente als auch das köstliche 3-Gänge Menu mit einer herrlichen Auswahl an Weine, kam sehr gut an. Ein besonderes...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher

Gedanken

Zahlreiche Änderungen bei der Besetzung der Priester in den Pfarrgemeinden der Diözese.

Gedanken
Veränderungen bei den Priestern in den Pfarrgemeinden

INNSBRUCK. Die Diözese Innsbruck gibt personelle Änderungen bei der Besetzung der Priester in den Pfarrgemeinden bekannt. Die Änderungen treten, sofern nicht anders vermerkt, mit 1. September 2020 in Kraft. Dekanat Lienz · Franz Troyer wird zusätzlich zu seinen derzeitigen Aufgaben Pfarrprovisor von Oberlienz. Dekanat Matrei in Osttirol · Fritz Kerschbaumer, derzeit Kooperator im SR Region Reutte, wird Kooperator im SR Matrei i.O.-Huben-Kals und im SR Prägraten-Virgen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die Caritas bittet um einen Solidaritätseuro für Brunnenbauprojekte.

Caritas
Spenden für Brunnenbauprojekte

TIROL. Die diesjährige Sommerammlung der Caritas hat als Schwerpunkt die Wasserversorgung in den ärmsten Ländern der Welt. Dort möchte man vor Ort eine Lebensgrundlage schaffen, mit dem Ziel einer langfristigen Entwicklungszusammenarbeit.  Klimatische Herausforderungen Burkina Faso aber auch Mali sind Länder, die in der sogenannten Sahel-Zone liegen. Die Lebensbedingungen sind dort extrem, da es immer wieder zu Hungerkrise aufgrund des stark zu spürenden Klimawandels kommt. Wenn nicht die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
5

BUCH TIPP: His Holiness The Dalai Lama – "Der Klima-Appell des Dalai Lama an die Welt - Schützt unsere Umwelt"
Appell des Dalai Lama an die Welt

Klimaveränderung und Umweltkatastrophen machen den Planeten zu schaffen. Das Überleben der Menschheit steht auf dem Spiel! Der Dalai Lama (wird am 6.7. 85 Jahre) kämpft für eine lebenswerte Welt – auch weil er an die Wiedergeburt glaubt – und ruft dazu auf, unsere Verantwortung wahrzunehmen. Er appelliert an die Vernunft, mahnt zum nachhaltigen Lebensstil und spendet Mut und Zuversicht. Benevento Verlag, 138 Seiten, 10 € ISBN-13 9783710901010

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die Bruderschaft St. Christoph half im Jahr 2019 mit 640.000 Euro.
2 2

634-Jahr-Jubiläum
Bruderschaft St. Christoph half mit 640.000 Euro

ST. CHRISTOPH (otko). Aus dem Spendentopf der karitativen Vereinigung mit Sitz in St. Christoph am Arlberg wurden 640.000 Euro ausbezahlt. Im Jahr 2019 trafen 1.538 Ansuchen um finanzielle Hilfe ein, 881 konnten positiv erledigt werden. Bruderschaftswochenende: Coronabedingte Absage Die Bruderschaft St. Christoph feiert heuer ihr 634-Jahr-Jubiläum. Wie jedes Jahr wird dieses Bestandsjubiläum mit dem traditionellen Bruderschaftswochenende gefeiert. Geplant wäre dieses heuer vom 10. bis...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.