Nachrichten - Hall-Rum

Lokales

V.l.n.r.: Stefan Gasser, Marc Deiser, Jenny Schumacher, Reinhold Happ, Simon Grießenböck, Johannes Brunner und Julia Schmid
Nicht am Bild: Fabian Saxl und Ines Praxmarer

Neuwahl
Vorstand der Tiroler Kinderfreunde bestätigt

Vor kurzem fanden im Zuge einer ordentlichen Landeskonferenz im Kinderfreunde-Ferienhaus Hungerburg Neuwahlen des Vorstands statt. Das großteils bereits in der Vorperiode aktive Team der Tiroler Kinderfreunde durfte sich mit 98% der Delegiertenstimmen aus ganz Tirol über eine klare Bestätigung freuen. Landesvorsitzender Simon Grießenböck wurde sogar mit 100% der Stimmen wiedergewählt. „Unsere offene und transparente Arbeitsweise wurde sehr gut angenommen, wir nehmen das auch als Auftrag für...

  • 20.01.19
Gisela, Felix, Moritz und Elisabeth präsentieren ihre bunten Klumpern.
6 Bilder

Der Klumperverein Tulfes lädt zum Klumpern ein
Klumperspaß in Tulfes

TULFES (nico). Am Donnerstag war der Klumperhang in Tulfes wieder Schauplatz für zahlreiche Klumper - Begeisterte die ihr Können unter Beweis stellten. Mit höchstem Tempo ging es für Jung und Alt auf der "Klumper" den Hang hinunter, durch ein paar Tore und ab durchs Ziel. Diese speziellen Rodeln die ihren Ursprung in Südtirol haben, werden in Tulfes von Fritz Gaber handgefertigt und sorgen seit Generationen für viel Spaß und Freude unter vielen Wintersportlern. Nach einigen Probeläufen wurde...

  • 20.01.19
Philippo Hauser mit einer Rumer Hexe und Peter Brucic
6 Bilder

Fastnachtsauftakt der Milser Matschgerer
Zwischen Peitschenschnöllen, Muller und Hexen.

Mils (mk). Ausgelassene Stimmung im Vereinshaus Mils gab es letzten Freitag, beim Fastnachtsauftakt der Milser Matschgerer. Die Eröffnungsrede hielt der Obmann des Milser Matschgerervereins Thomas Ried. Zu sehen bekam man die Brauchtumsgruppen Fritzens und Kolsass, sowie die Rumer und Volderer Muller. Höhepunkt des Abends waren natürlich die Auftritte der traditionellen Fastnachtsfiguren, wie die Spiegeltuxer, Zotteler und Hexen. Stolz präsentierten die jungen Matschgerervereine ihre Kostüme...

  • 20.01.19
Schnürten ein Kontrollpaket: Markus Widmann, Ingrid Felipe, Günther Platter und Helmut Tomac

Kampf dem Schwerverkehr
Landesregierung beschließt Kontrollpaket Schwerverkehr

Für 2019 sind etliche Maßnahmen zur Eindämmung und verstärkten Kontrolle des Schwerverkehrs geplant. TIROL. "Der Verkehr nimmt zu!" Diese von LH Günther Platter erklärte Tatsache trifft Tirol besonders durch den Transitverkehr. Und nicht nur auf der Brennerroute, auch auf der Fernpass-Strecke fahren immer mehr Lkw. "Und das trotz Tonnagebeschränkung", sagt Platter. Nun wird es, gemeinsam mit der Tiroler Verkehrspolizei, Maßnahmen in ganz Tirol geben, um hier die Kontrolltätigkeit zu...

  • 18.01.19
  •  1
Das Siegerbild von 2018 des ÖBB Malwettbewerb für die 5. bis 8. Schulstufe.

Klimabündnis Tirol
Mobilitätsworkshops für Kinder und Jugendliche

TIROL. Im Rahmen des Klimabündnis Tirol möchte man auch 2019 wieder die zukünftigen BenutzerInnen und zugleich GestalterInnen des Verkehrs von morgen ansprechen. Die Kinder und Jugendlichen haben diese Jahr die Möglichkeit, an dem vielfältigen Programm der angebotenen Mobilitätsworkshops teilzunehmen.  Kostenloses WorkshopangebotIn Zusammenarbeit mit dem führenden Verkehrsunternehmen in Tirol, kann auch 2019 das Workshopangebot kostenlos durchgeführt werden. Durch die Teilnahme soll den...

  • 18.01.19

Politik

Tirol muss mehr für den Klimaschutz sensibilisiert werden, so die Liste Fritz.

Klimaschutz
Liste Fritz fordert Klimaschutzjahr in 2020

TIROL. Die Folgen des Klimawandels machen auch nicht vor Tirol halt. Grund genug, für die Liste Fritz Abgeordneten Haselwanter-Schneider und Sint ein Klimaschutzjahr 2020 zu fordern. Dieses soll Bürger, Experten und Organisationen an einen Tisch bringen.  Wetterextreme werden immer häufigerFür die Liste Fritz gehört der Rekordsommer von 2018 und die extremen Schneefälle Anfang diesen Jahres schon zu den Folgen des Klimawandels. "Steinschläge, Muren, Hochwasser, Stürme, Hitzewellen, Brände,...

  • 18.01.19
  •  2
Julia Seidl und Dominik Oberhofer

Wohnpaket
NEOS präsentieren Verbesserungsvorschläge an Wohnpaket

TIROL. Im Zuge des Wohnbaupakets präsentieren die Neos Verbesserungsvorschläge, einen sogenannten 3-Punkte Plan für leistbares Wohnen. Das von der Landesregierung vorgelegte Wohnbaupaket sei ein "Konstrukt von Ankündigungen ohne Umsetzungskonzept".  "Zielführender 3-Punkte Plan" der NeosDer erste Bereich, dem sich die Neos widmen wollen, ist die Abgabe auf Freizeitwohnsitze. Die Umsetzung wäre von der Landesregierung immer noch nicht erfolgt. Von den Neos wird gefordert, dass sich die Abgabe...

  • 18.01.19

Gewalt gegen Frauen
LRin Zoller-Frischauf bewertet Maßnahmenpaket positiv

TIROL. Wie auch andere Politikerinnen verurteilt Familienlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf die Gewalt gegen Frauen scharf und macht auf die akuten Fälle innerhalb kürzester Zeit aufmerksam. Umso mehr begrüßt Zoller-Frischauf das Maßnahmenpaket der Bundesregierung.  "Schärfere Regeln, mehr Prävention und Opferschutz"Sie hat "in unserer Gesellschaft" keinen Platz, die Gewalt gegen Frauen, kritisiert Familienlandesrätin Zoller-Frischauf. Das Maßnahmenpaket der Bundesregierung würde endlich...

  • 18.01.19
  •  1
Der Job nimmt bei vielen Beschäftigten immer mehr Zeit in Anspruch

Arbeiterkammer
Beschäftigte sollen nicht noch mehr belastet werden

Die Regierung plant, im Rahmen einer Novelle zum Krankenanstalten-Arbeitszeitgesetz die täglichen Ruhezeiten nach einem Rufbereitschaftseinsatz zu verkürzen. Für AK Präsident Erwin Zangerl sei diese Maßnahme klar abzulehnen.  „Die Beschäftigten sind bereits jetzt am Limit, wieviel Arbeitsbelastung sollen sie noch aufgehalst bekommen?“ so Zangerl und fügt hinzu: „Mehr geht nicht, und jede Verschlechterung bei der Arbeitszeit würde nicht nur die Gesundheit der Beschäftigten, sondern auch die...

  • 18.01.19
Günther Platter, Luise und Herwig van Staa, Sonja Ledl-Rossmann
11 Bilder

8. Ringträger in Tirol
Ring des Landes Tirol an van Staa – mit VIDEO!

TIROL. In einer Festsitzung des Tiroler Landtages wurde heute dem Altlandeshauptmann und ehemaligen Landtagspräsidenten Herwig van Staa der Ring des Landes Tirol überreicht. Dies ist die höchste Auszeichnung, die das Land zu vergeben hat und ist mit 15 lebenden Trägern limitiert. "Die Träger zeugen von der Wertschätzung, die ihnen das Land Tirol dadurch zum Ausdruck bringt", sagte Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossman in ihrer Begrüßung. Laudatio durch PlatterLandeshauptmann Günther...

  • 17.01.19
Yildirim unterstützt die Forderung nach 3 Mio. Euro mehr für Gewaltschutz und Täterarbeit.

Gewalt gegen Frauen
Yildirim begrüßt Forderung nach 3 Mio. Euro für Gewaltschutz

TIROL. Schon oft hat SPÖ Nationalrätin Selma Yildirim die steigende Gewalt gegen Frauen angeprangert. Umso mehr unterstützt sie die heutige Forderung von SPÖ-Bundesfrauenvorsitzender Gabriele Heinisch-Hosek sofort 3 Mio. Euro mehr für Gewaltschutz und Täterarbeit zur Verfügung zu stellen. Gewalt gegen Frauen muss Konsequenzen habenDie Zahl der Morde an Frauen in Österreich stieg in den vergangenen Monaten enorm. Besonders häufig sind die Täter die eigenen Partner oder Expartner.  Laut...

  • 17.01.19

Sport

Der Moment des rotweißroten Triumphs: Bestzeit für die neue Europameisterin Janine Flock!
5 Bilder

Skeleton
Goldmedaille dahoam für Janine Flock

Sechster Weltcupsieg, dritter Europameistertitel, erster Heimtriumph – das sind die Fakten des Auftritts von Skeleton-Ass Janine Flock in Innsbruck-Igls! Janine Flock ist Skeleton-Europameisterin! Zum dritten Mal nach Königssee (2014) und St. Moritz (2016). Es ist ihre siebente EM-Medaille in Folge, aber ihr erster Heimsieg! „Daran habe ich gar nicht gedacht, da macht der Sieg noch mehr Spaß“, lachte die 29-jährige Rumerin, die mit Gold das EM-Medaillenset daheim (Bronze 2013, Silber 2015)...

  • 18.01.19
Berechtigter Jubel bei Stephanie Venier aus Oberperfuss: Der Speedspezialistin gelang mit dem dritten Platz in Cortina erstmals der Sprung auf das Podest!

Damenabfahrt Cortina
SUPER: Stephanie Venier auf dem Weltcup-Stockerl

Klasseleistung von Stephanie Venier aus Oberperfuss in der ersten von zwei Abfahrten in Cortina d'Ampezzo! Vom Start weg war Steffi Venier auf der Jagd nach der Bestzeit von Ilka Stuhec. Nach einem Fehler im Mittelteil schienen die Felle davonzuschwimmen – im Finish wurde die Oberperferin aber immer schneller. Es reichte nicht ganz: Knappe 6 Hundertstelsekunden trennten Venier von der vorerst Führenden. Um den ersten Stockerlplatz ihrer Karriere musste die Speedspezialistin aber noch lange...

  • 18.01.19
Das Speckjagern lockt bereits zum 11. Mal die Skitourenfans auf den Patscherkofel!

Speckjagern
Hier geht es nicht um die Wurst, sondern um den Speck!

Beim "Speckjagern" handelt es sich um ein Skitourenrennen am Patscherkofel – und wie der Name schon sagt, geht es hier nicht um die Wurst, sondern um den Speck! Es handelt sich hier um einen Traditionsbewerb, der 1997 vom SV Sistrans ins Leben gerufen und 2015 von engagierten Funktionären des SV Sistrans und des RC Aldrans wiederbelebt wurde. Das 11. Speckjagern ... wird am Samstag, dem 2. Februar 2019, im Rahmen des Innsbrucker Wintersporttages am Patscherkofel ausgetragen. Der Start...

  • 17.01.19

OPEN FACES Freeride Series 2019
Snow „en masse“ - Season is on!

Was für ein Winter! Time for Freeride Action! Wer das Ziel hat, sich zukünftig mit der Weltelite der Freeride World Tour zu messen, kommt an der Open Faces Serie nicht vorbei. Bereits zum 7. Mal bietet die österreichische Contest Serie die Möglichkeit, wertvolle Punkte für das FWQ-Konto in den verschiedensten Sterne-Kategorien zu sammeln. Über 450 internationale Rider werden bei den 5 Stopps Freeriding auf höchstem Level demonstrieren. Gleichzeitig bietet die Open Faces Serie aber auch für...

  • 17.01.19
Tolle News für alle Mountainbikefans: Crankwork wird auch 2019 in Mutters/Götzens Station machen!
3 Bilder

Mountainbike pur
Crankworx kommt im Juni wieder nach Innsbruck

Bei Crankworx stehen jährlich die internationale Mountainbike-Elite und die besten Nachwuchs-Rider am Start, um den Mountainbike-Gravity-Sport in verschiedensten Disziplinen auf höchstem Level zu zelebrieren. Das macht Crankworx zum ultimativen Mountainbike-Erlebnis, das von 12. bis 16. Juni 2019 im Bikepark Innsbruck in Mutters/Götzens  zum dritten Mal live miterlebt werden kann. Bereits in zwei Monaten fällt in Rotorua (Neuseeland) der Startschuss für die World Tour (19. bis 24. März...

  • 15.01.19
Die 23-jährige Innsbruckerin zeigte sich in Südtirol von ihrer allerbesten Seite und fuhr zur Goldmedaille.
2 Bilder

Toller Erfolg
EM-Gold für Vanessa Herzog

Eisschnellläuferin Vanessa Herzog gewann zum ersten Mal in ihrer Karriere die Goldmedaille im Sprintvierkampf bei den Europameisterschaften in Klobenstein. „Die Goldmedaille fühlt sich super an. Das war wieder ein richtig geiler Lauf über 500 Meter und der Tausender war viel besser als am Vortag“, freute sich die 23-jährige Innsbruckerin. Nach ihren drei Medaillen bei den Einzelstrecken-Europameisterschaften in Kolomna im Jänner 2018 fügte sie nun eine weitere Goldene ihrer Sammlung hinzu....

  • 14.01.19

Wirtschaft

Damit Frauen der Wiedereinstieg ins Berufsleben einfacher fällt, können sie das Angebot der Arbeiterkammer Tirol auf Umschulung oder Weiterbildung in Anspruch nehmen.

AK Tirol
Wiedereinstieg ins Berufsleben für Frauen erleichtern

TIROL. Damit der berufliche Wiedereinstig nach Karenz- oder Familienzeit besser gemeistert werden kann, bietet die AK Tirol Frauen ab sofort eine neue Extra-Leistung an. Sie können sich beim BFI Tirol kostenlos um- oder aufschulen lassen, auf Kosten der Arbeiterkammer.  Höhere Qualifikation, bessere ChancenGemeinsam mit dem Bildungspartner, dem BFI Tirol, hat die Arbeiterkammer Tirol eine Extra-Leistung für Wiederberufseinsteiger erarbeitet. Die neue Extra-Leistung sieht eine Umschulung oder...

  • 17.01.19
  •  1
Für Mobilitäten und Projekte gibt es jetzt mehr Geld von der EU.

Erasmus+ Bildung
Fördermittel wurden um 25,7 Prozent erhöht

TIROL. Die diesjährigen Fördermittel für Erasmus steigen erfreulicherweise um knapp 10 Mio. Euro. Waren es 2018 noch 37,7 Mio. Euro, sind 2019 die Mittel für Erasmus+ Bildung auf 47,4 Mio. Euro angestiegen. Mehr als 23.000 Schüler/innen, Lehrende, Lehrlinge und Studierende können damit 2019 von den Fördermitteln profitieren.  Ein Plus von 25,7 ProzentMit dem Plus von 25,7 Prozent und somit fünf Millionen Euro mehr als ursprünglich geplant, dürfen sich rund 4.500 Personen mehr als in 2018...

  • 17.01.19
Das eindrucksvolle Gipfelhaus Chäserrugg in der Schweiz, geplant von Pirmin Jung Ingenieure.
3 Bilder

Bauen mit Holz
Möglichkeiten und Chancen im modernen Holzbau

TIROL. Zum Thema "Bauen mit Holz" gab es im Rahmen der 50. Bildungswoche der Österreichischen Holzbau- und Zimmermeister im Congress Centrum Alpbach einen informativen Vortragsabend. ProHolz Tirol gestaltete den Abend und überdachte, ob das Bauen mit Holz zur Selbstverständlichkeit geworden ist.  Möglichkeiten und Chancen im modernen HolzbauVortragsleitende Personen waren an diesem Abend  DI Rüdiger Lex und Karl Schafferer. Der vollgefüllte Saal lauschte gespannt den Worten der diplomierten...

  • 17.01.19
KSW-Vizepräsident Dr. Helmut Schuchter, Landesrätin Patrizia Zoller-Frischauf, WK-vizepräs. Barbara Thaler und Präsident Dr. Klaus Hilber (v.l.n.r.)

Festakt
Neujahrsempfang der KSW Landesstelle Tirol

Die Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer (kurz: KSW) lud vor kurzem in Innsbruck zum traditionellen Neujahrsempfang ein. Nach dem musikalischen Auftakt des steuerberater.kammer.chor.tirol begrüßte Vizepräsident Helmut Schuchter die anwesenden Mitglieder des Berufsstandes der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, etliche Vertreter aus den Reihen der Politik, der Wirtschaftskammer, der Justiz, der Banken & Versicherungen, der Universität Innsbruck und des Bundesministeriums für...

  • 16.01.19
(v. li.): LK-Präsident Ing. Josef Hechenberger und AK Präsident Erwin Zangerl

AK-Wahl Tirol
Hechenberger fordert zum Wählen auf

TIROL. Die AK-Wahl steht vor der Tür und auch LK Präsident Hechenberger ruft dazu auf, wählen zu gehen. So würde man "Ja" zu einer starken Vertretung sagen.  Eine wichtige Wahl, an der man teilnehmen sollteDer Landwirtschaftskammerpräsident Ing. Josef Hechenberger betont, wie wichtig diese AK-Wahl in Tirol wäre und appelliert nochmals an die TirolerInnen, daran teilzunehmen. Für eine starke AK sollte man diese Wahl nicht versäumen.  Für viele ist die AK-Wahl jetzt schon möglich, da ein...

  • 16.01.19
Man hat ihm viel zu verdanken: Alt-Präsident Ing. Josef Kern

Arbeiterkammer Tirol
Trauer um Alt-Präsidenten Ing. Josef Kern

TIROL. Am vergangenen Dienstag verstarb der ehemalige Präsident der Tiroler Arbeiterkammer, Ing. Josef Kern im Alter von 89 Jahren. Die AK Tirol, mit AK Präsident Zangerl trauert um den "aufrechten Arbeitnehmervertreter, der zu seinen christlich-sozialen Werten stand". Bis zuletzt verfolgte Kern den interessenpolitischen Auftrag der Arbeiterkammer mit ganzem Herzen.  Ein starker Gewerkschafter und Arbeitnehmer-VertreterMan hat ihm viel zu verdanken, so AK Präsident Zangerl, tief betroffen....

  • 16.01.19

Leute

15 Bilder

Ball der Arbeit 2019
Ball der Arbeit 2019

HALL (mr). In Hall hat die Ballsaison bereits begonnen: Die AAB-Tirol und die AAB-FCG-AK Fraktion luden letzten Samstag zum 4. Ball der Arbeit ins Salzlager. Nach einer fulminanten Performance des Kinderensembles und der Tanzcompany vom Theater InnStanz eröffneten LH Günther Platter, AAB-Landesobfrau LR Beate Palfrader und AK-Präsident Erwin Zangerl den Ball. Zahlreiche AAB-Funktionäre und Gäste aus allen Teilen Tirols ließen sich den Abend nicht entgehen. Für beste Stimmung und Musik in dem...

  • 20.01.19
Ehrensalve Schützenkompanie Aldrans vor der Hofburg in Innsbruck
2 Bilder

Dorftraditionen erhalten!
Schützenkompanie Aldrans lädt zum Schützenball 2019

Leider sterben nicht nur die Dorfgasthäuser immer mehr aus, auch das was in einem Dorf die Menschen gesellig zusammenführt wird immer seltener, die Dorfbälle der Vereine! Hier bildet der Schützenball in Aldrans auch dieses Jahr wieder eine lobenswerte Ausnahme. Die Schützenkompanie Aldrans freut sich am Samstag, den 2.Februar mit Einlass um 20.30 Uhr im Gemeindesaal wieder auf zahlreiche Besucher beim diesjährigen Schützenball. Den Gästen wird wieder vieles geboten, vor allem die beliebte...

  • 16.01.19
Beste Laune bei Präsidentin Gabriele Schweiger (4.v.l.), Vizegovernorin Elisabeth Bacher-Bracke (3.v.r.) und dem Ensemble der Tanzcompany!
2 Bilder

Benefizabend
Perfekter Jahresabschluss der Lions-Damen

Der Lions Damenclub Innsbruck Victoria lud am 30. Jänner zum traditionellen Benefizabend in das neue Haus der Musik. Die Veranstaltung hat bereits Tradition. Die "Löwinnen" laden alljährlich zum Jahresabschluss zu einem Benefizabend, der diesmal einen besonderen Höhepunkt bereithielt. In den Kammerspielen im neuen Haus der Musik gab es eine Sondervorführung des spektakulären Tanztheaters "Frida Kahlo – Nueva Pasión" mit der Tanzcompany des Tiroler Landestheaters unter der Leitung von Enrique...

  • 02.01.19
Der Geschäftsführer von BIO vom BERG, Björn Rasmus, übergibt die Tiroler Bio-Produkte an Alexandra S. Durst von den Johannitern Tirol.
3 Bilder

Johanniter Weihnachtstrucker
Hilfspakete mit Tiroler Regionalware

TIROL. Bereits seit 25 Jahren ist der Johanniter-Weihnahtstrucker unterwegs. Die zusammengestellten Hilfspaket enthalten dieses Jahr auch Sachen von "Bio am Berg". Mit den Spenden soll die größte Not in den ärmsten Regionen Südeuropas gelindert werden.  Erstmals Johanniter Tirol beteiligtDieses Jahr beteiligen sich an der Weihnachtstruckeraktion das erste Mal auch die Tiroler Johanniter. Zudem spendet BIO vom BERG allerhand Produkte für die Hilfspakete. Bio-Produkte im Wert von über 2.500...

  • 05.12.18
Auf Einladung des Lord Mayor of Birmingham, Veranstaltungsorganisatoren Norman Rogerson sowie Werner Steinkellner nahm die Polizeimusik Tirol im Auftrag des Innenministeriums als Vertreter der Österreichischen Polizei vom 23. bis 26. November 2018 am größten Indoor Musik-Tattoo Europas in Birmingham teil.
4 Bilder

Polizeimusik Tirol
Polizeimusik bietet grandiose Show in Birmingham

TIROL. Vom 23. bis 26. November 2018 fand in Birmingham das größte Indoor Musik-Tattoo Europas statt. Musikkapellen, darunter auch die Polizeimusik Tirol, zeigten ihre besten Formationen und lieferten eine sensationelle Show.  Ein Auftritt vor über 16.000 GästenAls Vertretung der Österreichischen Polizei, zeigte die Tiroler Polizeimusik ihr Können beim 30. Internationalen Birmingham Tattoo 2018. Sie wurden von Lord Mayor of Birmingham, dem Veranstaltungsorganisatoren Norman Rogerson sowie...

  • 05.12.18
  •  1
Die Vereinsmitglieder Hans Hosp mit Regina und Romed Stemberger.
5 Bilder

Krippenausstellung in Thaur
Thaurer Krippenverein zeigt seine Schätze

Thaur (mk). Besinnliche Stimmung am Samstag den 1. Dezember bei der Krippenschau im alten Gericht. Um die 50 Stück der selbst gefertigten Unikate konnte man bewundern. Die Eröffnungsrede hielt der Obmann des Krippenvereins Martin Feichtner. Im Anschluss erfolgte die Krippensegnung durch den Absamer Pfarrer Mag. Martin Nwafor Chukwu. Danach folgte ein gemütlicher „Krippenhoangast“. Bunt, originell und vielfältigOb alpenländische - oder orientalische Krippe, die Artenvielfalt ist immens groß....

  • 04.12.18

Gedanken

MitarbeiterInnen der Raiffeisenbank Hall fotografierten letztes Jahr bei einem Stadtspaziergang mit BewohnerInnen des Netzwerk St. Josef Motive, die anschließend in der Raiffeisenbank ausgestellt wurden.

Gedanken
Jetzt anmelden: Freiwilligentag – eine echte Chance

Freude schenken und mindestens gleich viel Freude erfahren. Das ist der Freiwilligentag Tirol, der Einzelpersonen, Gruppen oder Firmen die Gelegenheit bietet, sich an einem Tag für andere einzusetzen und sich gleichzeitig zu einem dynamischen Team zu vernetzen. Die Aufgaben können zwischen zwei und acht Stunden dauern. Je nach Interesse kann aus der breiten Palette an Einsatzmöglichkeiten ausgewählt werden: Sie organisieren beispielsweise ein Fest oder einen Ausflug für Heimbewohner/innen,...

  • 18.01.19
Bild der Aufnahmeurkunde zum Blasiusmessbund 1860.

Festtag
Wallfahrt auf den Blasiusberg in Völs

Am Sonntag, 3. Februar 2019, wird in der Marktgemeinde Völs wieder das Fest des Hl. Blasius mit der Wallfahrt auf den Blasiusberg gefeiert. Um 8.30 Uhr beginnt die Messe für alle lebenden und verstorbenen Mandatare, um 10 Uhr findet der Festgottesdienst für alle lebenden und verstorbenen Mitglieder des Blasiusbundes statt und um 14.30 Uhr folgt die Segensandacht. Die Gottesdienste um 10.00 Uhr und um 14.30 Uhr werden vom Völser Kirchenchor musikalisch gestaltet. Als Festprediger fungiert...

  • 09.01.19
Bischof Hermann Glettler sieht in der Diözese großes Potential in der Laienkirche.

Bischof Hermann im Interview:
"Das war eine Lektion"

Seit gut einem Jahr leitet Bischof Hermann die Diözese Innsbruck und er ist gerne in Tirol. Haben sich Ihre Erwartungen an das Bischofsamt in Tirol erfüllt? Bischof Hermann: "Ich hatte eigentlich keine Zeit, Erwartungen zu definieren. Es hat sich vieles gut gefügt. Ich bin sehr dankbar für die herzliche Aufnahme und für das konstruktive Miteinander in Tirol." Bis die Tiroler mit jemandem warm werden, dauert es eine gewisse Zeit. Wie ist es Ihnen da ergangen? "Eigentlich sehr gut....

  • 18.12.18

KALENDER TIPP
Reinhold Stecher - Bildkalender 2019

In diesem Kalender gibt es bislang unveröffentlichte Aquarelle von Reinhold Stecher zu sehen. Der Innsbrucker Bischof malte gerne und nutzte die Kunst, um zu helfen. Seine Bilder beinhalten stimmungsvolle Landschaften in leuchtenden Farben. Auf den Kalenderblättern deuten hintergründige Gedanken aus Literatur und Spiritualität die Bilder und führen den Betrachter weiter. Die Versteigerung von Aquarellen für das Brunnenbauprojekt im westafrikanischen Mali wurde nach dem Tod Stechers fortgesetzt...

  • 15.12.18

BUCH TIPP: Sabine Weiss – "Maximilian I. - Habsburgs faszinierender Kaiser"
Andenken an den "letzten Ritter"

Als Kaiser Maximilian (1459-1519) geboren wurde, regierte sein Vater Friedrich III. einen Bereich, der kleiner war als das heutige Österreich. Als er starb, herrschte sein Enkel Karl V. über ein Weltreich. Sabine Weiss legt eine neue umfassende und reich bebilderte Monografie zum 500. Todestag des Kaisers vor, beschreibt die zukunftsweisenden und weitreichenden Errungenschaften des Herrschers mit vielen spannenden und neuen Details. Tyrolia Verlag, 400 Seiten, 39,95 € ISBN...

  • 03.12.18

BUCH TIPP: Marion Dotter, Stefan Wedrac – "Der hohe Preis des Friedens - Die Geschichte der Teilung Tirols. 1918–1922"
Die Geschichte der Teilung Tirols

Das Ende des 1. Weltkriegs brachte Tirol die Brennergrenze: Die Weltpolitik spaltete die Jahrhundertealte politische, wirtschaftliche und geografische Einheit Tirols zwischen Österreich und Italien. Dieses Buch ist den komplexen Vorgängen der Jahre 1918 bis 1922 gewidmet und dem Leben der "kleinen" Leuten, deren Schicksale in vielen Dokumenten, Briefen und Fotografien nochmal deutlicher werden. Tyrolia Verlag, 344 Seiten, 27,95 €

  • 26.11.18