Top-Nachrichten - Hall-Rum

following

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5.047 folgen Hall-Rum

Lokales

Die Zahl der im Bildungsbereich positiv getesteten Personen ist aktuell stark gestiegen. Alleine übers Wochenende wurden hier mehr als 60 Personen positiv getestet.

Coronavirus
Die Zahl der positiv Getesteten ist im Bildungsbereich gestiegen

TIROL. Die Zahl der im Bildungsbereich positiv getesteten Personen ist aktuell stark gestiegen. Alleine übers Wochenende wurden hier mehr als 60 Personen positiv getestet. Positive Testungen im Bildungsbereich stark gestiegenWie in anderen Bereichen – beispielsweise bei den Hospitalisierungen – sind auch im Bildungsbereich die Zahl, der mit dem Coronavirus infizierten Personen stark gestiegen. Mit Ende vergangener Woche waren 42 Schulklassen in Quarantäne. Aktuell sind es 78 Schulklassen....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
In Tirol sind die Zahlen der am Coronvirus erkrankten Personen in letzter Zeit stark gestiegen. Das hat zur Folge, dass auch mehr Personen im Krankenhaus wegen Covid-19 behandelt werden müssen.

Coronavirus
Mehr an Covid-19 Erkrankte in Tirols Krankenhäusern

TIROL. In Tirol sind die Zahlen der am Coronvirus erkrankten Personen in letzter Zeit stark gestiegen. Das hat zur Folge, dass auch mehr Personen im Krankenhaus wegen Covid-19 behandelt werden müssen. Mehr an Covid-19 Erkrankte in Tirols KrankenhäusernDie Corona-Zahlen in Tirol sind in letzter Zeit gestiegen, dadurch nimmt auch die Zahl jener Personen zu, die aufgrund einer Coronaerkrankung in Tirols Krankenhäusern behandelt werden müssen. „Während Ende letzter Woche noch 53...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Veranstaltung konnte aufgrund der Corona-Pandemie nur in kleinem Rahmen und unter Einhaltung von Maßnahmen erfolgen
2

Tiroler Journalismusakademie
Zwölf JungjournalistInnen mit Zertifikaten ausgezeichnet

TIROL. Im Rahmen einer kleinen Feier im Festsaal des Landhauses ist heute (19. Oktober) der 8. Lehrgang der Tiroler Journalismusakademie zu Ende gegangen. Insgesamt zwölf AbsolventInnen erhielten von Landeshauptmann Günther Platter, Präsident und Moser-Holding-Vorstandsvorsitzenden Hermann Petz, Vizepräsident und ORF-Landesdirektor Robert Unterweger und Lehrgangsleiter Ronald Zecha ihre Abschlusszertifikate überreicht. Die Hälfte der TeilnehmerInnen sammeln im Anschluss an den Grundlehrgang in...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Im Haller Stadtservice im Rathaus können Taxi-Tickets zum Preis von jeweils 2,- Euro bezogen werden.
2

Hall in Tirol
Seit 2019 sicher mit dem Taxi-Ticket unterwegs

Für Jugendliche, Frauen, Nachtschwärmer und Bewohner des Haller Stadtteils Obere Lend bildet das Taxi-Ticket eine willkommene Möglichkeit günstig und sicher unterwegs zu sein. HALL. „Das Haller Taxi-Ticket ist eine gelungene Mobilitäts- und Verkehrssicherheitsinitiative, die von der Bevölkerung sehr gut angenommen wird. 2019 wurden bisher 1.500 Fahrten mit dem Nachttaxi, 1.000 Fahrten für die Obere Lend und 350 Fahrten mit dem Nachttaxi zum und vom Bahnhof mit den Haller Taxiunternehmen...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)

Frage der Woche:



Politik

Die verschärften Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus treffen nun auch die Schule: Ab heute, 19. Oktober, ist die Oberstufe im Distance Learning. Kritik kommt von Eltern und SchülerInnen.
1

Coronavirus
Kritik an Corona-Maßnahmen im Schulbereich

TIROL. Die verschärften Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus treffen nun auch die Schule: Ab heute, 19. Oktober, ist die Oberstufe im Distance Learning. Kritik kommt von Eltern und SchülerInnen. Kritik durch Eltern und SchülerInnen an Schulschließungen Die neuerlichen Schulschließungen mit Distance Learning für die Oberstufen stoßen vielerorts auf Kritik seitens der Eltern und SchülerInnen, so Benedikt Lentsch, Bildungssprecher der neuen SPÖ im Tiroler Landtag. Vor allem unter Kritik...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Im Rahmen der vergangenen Landtagssitzung saßen nach 22:00 Uhr verschiedene ÖVP- Politiker und der SPÖ nach 22:00 Uhr gemütlich zusammen. Kritik an diesem Verhalten kommt von der FPÖ Tirol, NEOS und der Liste Fritz.

Coronavirus
Kritik an Einstellung nach der "Sperrstunden-Affäre"

TIROL. Im Rahmen der vergangenen Landtagssitzung saßen nach 22:00 Uhr verschiedene ÖVP- Politiker und der SPÖ nach 22:00 Uhr gemütlich zusammen. Kritik an diesem Verhalten kommt von der FPÖ Tirol, NEOS und der Liste Fritz. Ignorantes Verhalten verletzt Würde des Hauses!Im Rahmen der vergangenen Landtagssitzung saßen nach 22:00 Uhr im Innsbrucker Congress unter anderem Landtags-Präsidentin Sonja Ledl-Rossmann (ÖVP), VP-Klubobmann Jakob Wolf (ÖVP), Landesrat Johannes Tratter (ÖVP), der Imster...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Amtsbetrieb in der Tiroler Landesverwaltung wird auch in der kommenden Zeit weiterhin eingeschränkt möglich sein.

Coronavirus
Amtsbetrieb in den BHs weiterhin eingeschränkt möglich

TIROL. Der Amtsbetrieb in der Tiroler Landesverwaltung wird auch in der kommenden Zeit weiterhin eingeschränkt möglich sein. Amtsbetrieb weiterhin eingeschränkt möglichAufgrund der steigenden Corona-Fallzahlen wird der Amtsbetrieb in der Tiroler Landesverwaltung und in den Bezirkshauptmannschaften weiterhin nur eingeschränkt möglich sein. Der Parteienverkehr ist daher nur für dringende Angelegenheiten vorgesehen, also für all jene Anliegen, die nicht online oder telefonisch erledigt werden...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Landesrat Johannes Tratter

Tiroler Gemeinden
‚Postkartenmotive‘ müssen erhalten bleiben

TIROL. In den verschiedenen Regionen in Tirol findet man alles von den malerischen Orts- und Stadtzentren bis hin zu den zahlreichen historischen Bauernhäusern. Das Stadt- und Ortsbildschutzgesetz (SOG) des Landes Tirol wurde ins Leben gerufen, um genau dieses wertvolle baukulturelle Erbe und die historische Kulturlandschaft in Tirol zu schützen. Um den bestehenden Schutz auch in Zukunft zu sichern und zu erweitern, wurden auf Initiative des zuständigen Landesrates Johannes Tratter nun...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Regionauten-Community

In einer packenden Partie besiegte Aldrans die SPG Lechtal mit 2:1.
6

Tolle kämpferische Leistung
In einer hart umkämpften Partie behielt Aldrans zuhause gegen Lechtal die Oberhand.

Das Match gegen die weit angereisten Gäste aus dem Ausserfern hatte für die Hausherren denkbar schlecht begonnen, bereits eine Viertelstunde nach Spielbeginn gerieten die Mittelgbirgler nach einem abseitsverdächtigen Treffer mit 0:1 in Rückstand. An diesem Spielstand änderte auch ein vergebener Foulelfmeter und weitere gute Torchancen für Aldrans wenig - frustriert gings mit einem Eintorerückstand in die Pause. Mit Kampfgeist zur WendeNach dem Seitenwechsel schien die Köstlingertruppe wie...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Georg Hubmann
17

ELEVES POUR ELEVES
Wir wollen weiter in die Schule gehen

Dieser Wunsch ist begründet, in Burkina Faso aber längst keine Selbstverständlichkeit. Das Tiroler Entwicklungsprojekt Élèves pour élèves hat schon einmal geholfen und für Schülerinnen und Schüler im Umkreis von Sidi und Mina die dortige Grundschule um vier Klassen erweitert. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass das Unterrichtsministerium von Burkina Faso im November 2019 um Unterstützung für eine dringend benötigte Sekundarschule in Fon, 60 km westlich von Bobo Dioulasso, gebeten...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Erwin Schreckensperger

Antrittsvorlesung Univ.-Prof. Dr. Gerhard Müller

Antrittsvorlesung Datum: 15. Oktober 2020 Ort: Tiroler Privatuniversität UMIT TIROL, Eduard-Wallnöfer-Zentrum 1, 6060 Hall in Tirol, Die Antrittsvorlesung wird auch Online übertragen: Unter umit-tirol.at/antrittsvorlesung können Sie von zu Hause aus live mit dabei sein. Beginn: 17:30 Uhr Referent: Univ.-Prof. Dr. Gerhard Müller Thema: "Wie Pflegewissenschaft Pflege-Wissen schafft" Eintritt: Frei Anmeldung: HIER In den letzten Jahren hat die Pflegeforschung als zentrales Element...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Anna Niederklapfer
1 14

Volles Programm in Hall
Koffermarkt, Livemusik und Kindertheater

HALL (mr). Letzten Samstag wurde in Hall einiges geboten. Neben dem wöchtenlichen Bauernmarkt herrschte auch beim größten Koffermarkt Tirols am Stiftsplatz großer Andrang: An die 60 Ausstellerinnen und Aussteller boten dort ihre selbstgemachten Waren an. Für stimmige Livemusik sorgte indes das gemütliche Acoustic-Duo "Karma". Auch ein eigenes Kinderprogramm in der Bachlechnerstraße mit diversen Spielen und Malstationen stand für die jüngsten BesucherInnen bereit. Und gegenüber im Park vor dem...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Manuel Richter
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Der nominierte Harald Angerer in seinem Element.
2

Sportler mit Herz
Tiroler für „Sportler mit Herz“ nominiert

TIROL. Auch in diesem Jahr wird die Auszeichnung "SportlerIn mit Herz" vergeben. Diesmal soll die Gala am 10. November in der Marx-Halle in Wien statt finden. Unter den zehn Nominierten ist mit Harald Angerer auch ein Sportler aus Tirol, für den die Sportfans bis 25. Oktober ihre Stimme abgeben können. Harald Angerer – Höhenmeter-ChallengeAngerer stellte sich der Herausforderung in 24 Stunden über 23.000 Höhenmeter auf Tourenski zurückzulegen. „Viele Sponsoren aus der Region haben sich...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Beeindruckende Bilder aus dem Bikepark Innsbruck in Mutters gingen um die Welt.
60

Radspektakel
Crankworx-Bilanz: "Einzigartig und erfolgreich"

200 Aktive aus 31 Nationen, 101 Volunteers, 1200 MNS-Masken und 4,14 Terrabyte Daten, fünf Disziplinen und Millionen von Kontakten auf der ganzen Welt. Die 4. Ausgabe des Crankworx Innsbruck war ein Erfolg – nicht nur aus sportlicher Sicht für Österreich, sondern auch hinsichtlich der zahlreichen Anpassungen aufgrund der besonderen Anforderungen: Zwölf Stunden weltweite live Übertragung, mehr als 17 Stunden TV Berichterstattung von Schweden bis Frankreich, Deutschland und Übersee, der Umzug der...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Spitzenleistungen erzielten die zwei Tiroler Jonas Göweil und Kilian Schnöller beim Crankworx IXS Downhillrennen in Innsbruck und bei der österreichischen Meisterschaft

Crankworx IXS Downhillrennen
Ampasser auf 2. Platz bei den österreichischen Meisterschaften

Der Ampasser Jonas Göweil konnte sich bei den österreichischen Meisterschaften mit Rang zwei wieder durchsetzen. TIROL. Im Zuge des Crankworx IXS Downhillrennens in Innsbruck konnte der Ampasser Jonas Göweil, wieder gute Erfolge erzielen. Im Bewerb der Junioren konnte Göweil mit Rang zwei stark aufzeigen. Auch sein Team-Kollege Kilian Schnöller konnte mit einer Platzierung im Gesamtklassement unter den besten 30 Weltcupfahrern ein klares Zeichen setzen. Mit dem Gesamtplatz drei in der...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Victoria Steiner stellte 20 neue österr. Nachwuchsrekorde und 4 Tiroler Rekorde auf
5

Staatsmeisterschaft
Mit Bärenkräften zum Staatsmeistertitel

Vergangenes Wochenende wurden im SportzentRUM die Staatsmeisterschaften in Gewichtheben ausgetragen. Der KSV-Rum konnte bei dem Bewerb viele Erfolge für sich verbuchen und stellte neue Tiroler Rekorde auf. RUM. Letzten Samstag wurden im SportzentRUM wieder Gewichte gestemmt. Die erste nationale Gewichtheber-Meisterschaft im deutschsprachigen Raum wurde ausgetragen. Deshalb blickten über Livestream auch die Nachbarländer gespannt nach Rum. Aufgrund der vielen Corona-Auflagen war es zwar eine...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher

Wirtschaft

Viele Betriebe sind stark von der Krise betroffen
2

Wirtschaftskammer
Walser fordert bessere Abstimmung der Corona-Maßnahmen

TIROL. Der Tiroler WK Präsident Christoph Walser erklärt, dass die Maßnahmen nicht zu einem Wirrwarr führen und letztendlich auf Kosten der Betriebe gehen sollen. Er fordert zudem eine Optimierung der Test-Strategie. „Wir unterstützen alle Maßnahmen, die geeignet sind, um die Infektionszahlen zu senken und die Sicherheit in unseren Betrieben zu erhöhen. Aber: jede weitere Maßnahme darf nicht zu Lasten der Wirtschaft und unserer Arbeitsplätze gehen und sie müssen besser abgestimmt sein“, hält...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
„Es kann nicht sein, dass wir seit Monaten über eine drohende zweite Welle reden und jetzt nicht dafür gerüstet sind“, ärgert sich Hörl.

Corona Tirol
Ressourcen-Update für Corona-Infrastruktur gefordert

TIROL. Die kürzlich getätigten Aussagen der Klinik-Direktorin Alexandra Kofler, irritieren den Wirtschaftsbundobmann Hörl. Nach Koflers Aussagen gäbe es genügend stationäre Betten, jedoch dafür benötigtes Personal fehle. Ebenso sieht es an den Teststellen aus. Hörl fordert ein dringendes "Ressourcen-Update für die Corona -Infrastruktur". "Infrastrukturell besser aufstellen"Laut der Klinik-Direktorin Alexandra Kofler, fehlt es am Personal um die genügenden stationären Betten zu versorgen....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Dieter Unterberger, Obmann der Sparte Handel: Die Märkte sind ein "wirtschaftlicher Faktor, auf den wir nicht verzichten können und wollen.“

WK Tirol
Gesamtkonzept für Weihnachtsmärkte in Arbeit

TIROL. Zwar wird es eine etwas andere Atmosphäre sein, doch laut Verordnung des Gesundheitsministeriums dürfen Weihnachts- und Christkindlmärkte statt finden, natürlich unter Einhaltung bestimmter Auflagen. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer will die Veranstalter bei der Erstellung von Sicherheitskonzepten unterstützen.  Sparte Handel begrüßt EntscheidungDas die Weihnachts- und Christkindlmärkte unter strengen Auflagen stattfinden dürfen, begrüßt man in der Sparte Handel ausdrücklich,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Den Welternährungstag nimmt LK-Präsident Hechenberger zum Anlass um auf die Versorgungsbilanz von tierischen und pflanzlichen Erzeugnissen aufmerksam zu machen.

Landwirtschaft
Zum Welternährungstag – Agrarflächen wertschätzen

TIROL. Der Welternährungstag am 16. Oktober veranlasst LK-Präsident Hechenberg dazu, an den hohen Stellenwert der landwirtschaftlichen Produktion zu erinnern. Der Wert der Agrarflächen wurde uns vor allem durch die Coroankrise vor Augen geführt, in der klar wurde, dass man sich auf Importe nur bedingt verlassen kann.  Blick auf die VersorgungsbilanzDen Welternährungstag nimmt LK-Präsident Hechenberger zum Anlass um auf die Versorgungsbilanz von tierischen und pflanzlichen Erzeugnissen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Leute

15

Repair Cafe
Reparatur Café in Volders

VOLDERS (mr). Das Reparatur Café in Volders ist eine eine Erfolgsgeschichte. 2014 von Michaela Brötz in Pill ins Leben gerufen, hat Tirol inzwischen die größte Dichte an Reparatur Cafés weltweit. Michaela Brötz wollte schon immer etwas gegen den vermeidbaren Müll unternehmen, der entsteht, weil bei nicht mehr funktionierenden Geräten, Spielzeug, kaputten Reißverschlüssen, beschädigten Kleidungsstücken u.ä. der Neukaufmeist billiger ist als eine Reparatur. Dazu hat sie ein Konzept, das 2007 in...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Manuel Richter
Künstler/innen aus dem Oberland und Innsbruck (v.li.): Ursula Beiler (Silz), Bernhard Witsch (Telfs), Günther Villgrattner (Ibk.) und Tina Krippels (Rietz) beweisen viel Herz.
1 12

#herzensART: Ausstellung im Kesselhaus in Innsbruck
KünstlerInnen mit viel Herz für Simon

INNSBRUCK. Eine ganz besondere Ausstellung findet von Freitag, den 9. bis Sonntag, den 11. Oktober 2020 jeweils von 16 Uhr bis 19 Uhr im Kesselhaus Innsbruck statt: Der Charity-Event #herzensART. Viele Tiroler Künstler/innen stellen je eines ihrer Werke zur Verfügung, mit dem Verkauf soll dem 13-jährigen Simon geholfen werden, auch mit Spenden oder der Teilnahme an einer Tombola. Unterstützung für Simon (13)Gemeinsam mit der Bruderschaft St. Christoph – und unter der Patronanz von Bruder Dr....

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Helga Madera zeigt in der Ausstellung Aquarelle die auf Reisen entstanden sind.
4

Lebenswelten
Herbstausstellung im Glas Bau Vitra

Die Kunstausstellung „Lebenswelten", präsentiert vom 17. bis 18. Oktober die Werke von drei Tiroler Künstlern. Interessierte und kunstbegeisterte können in der Halle der Firma VITRA Glasbau, von 11 bis 18 Uhr die Ausstellung besuchen. HALL (red). Vom 17. bis 18. Oktober werden die Werke der drei Künstler, Helga Madera, Martin Abentung und Christoph Waldhart in Hall ausgestellt. Zu sehen sind Aquarelle, großformatige Malereien, sowie Objekte aus Holz, Stein, Bronze und Aluminium Guss. Der...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Organisator Franz Klotz mit einem sehr seltenen Fundstück. (Wandermuscheln)
19

Mineralien-, Fossilien- und Schmuckbörse
Erfolgreiche Mineralienausstellung im Kurhaus Hall

Vergangen Sonntag stellten die  „Vereinigten Mineraliensammler Tirols“ wieder ihre Fundstücke im Kurhaus Hall aus.  HALL. Edle Steine, schöne Fossilien, Schmuck und Natursteine waren letzten Sonntag im Kurhaus Hall zu sehen. An rund 30 Ständen stellten verschiedenste Anbieter aus der Region und Umgebung ihre seltenen Fundstücke aus. Trotz der begrenzten Einlasszahl von 50 Personen war die Mineralienschau gut besucht. Organisator Franz Klotz hatte eine Riesenfreude über das große Interesse....

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher

Gedanken

Zahlreiche Änderungen bei der Besetzung der Priester in den Pfarrgemeinden der Diözese.

Gedanken
Veränderungen bei den Priestern in den Pfarrgemeinden

INNSBRUCK. Die Diözese Innsbruck gibt personelle Änderungen bei der Besetzung der Priester in den Pfarrgemeinden bekannt. Die Änderungen treten, sofern nicht anders vermerkt, mit 1. September 2020 in Kraft. Dekanat Lienz · Franz Troyer wird zusätzlich zu seinen derzeitigen Aufgaben Pfarrprovisor von Oberlienz. Dekanat Matrei in Osttirol · Fritz Kerschbaumer, derzeit Kooperator im SR Region Reutte, wird Kooperator im SR Matrei i.O.-Huben-Kals und im SR Prägraten-Virgen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die Caritas bittet um einen Solidaritätseuro für Brunnenbauprojekte.

Caritas
Spenden für Brunnenbauprojekte

TIROL. Die diesjährige Sommerammlung der Caritas hat als Schwerpunkt die Wasserversorgung in den ärmsten Ländern der Welt. Dort möchte man vor Ort eine Lebensgrundlage schaffen, mit dem Ziel einer langfristigen Entwicklungszusammenarbeit.  Klimatische Herausforderungen Burkina Faso aber auch Mali sind Länder, die in der sogenannten Sahel-Zone liegen. Die Lebensbedingungen sind dort extrem, da es immer wieder zu Hungerkrise aufgrund des stark zu spürenden Klimawandels kommt. Wenn nicht die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
6

BUCH TIPP: His Holiness The Dalai Lama – "Der Klima-Appell des Dalai Lama an die Welt - Schützt unsere Umwelt"
Appell des Dalai Lama an die Welt

Klimaveränderung und Umweltkatastrophen machen den Planeten zu schaffen. Das Überleben der Menschheit steht auf dem Spiel! Der Dalai Lama (wird am 6.7. 85 Jahre) kämpft für eine lebenswerte Welt – auch weil er an die Wiedergeburt glaubt – und ruft dazu auf, unsere Verantwortung wahrzunehmen. Er appelliert an die Vernunft, mahnt zum nachhaltigen Lebensstil und spendet Mut und Zuversicht. Benevento Verlag, 138 Seiten, 10 € ISBN-13 9783710901010

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die Bruderschaft St. Christoph half im Jahr 2019 mit 640.000 Euro.
2 2

634-Jahr-Jubiläum
Bruderschaft St. Christoph half mit 640.000 Euro

ST. CHRISTOPH (otko). Aus dem Spendentopf der karitativen Vereinigung mit Sitz in St. Christoph am Arlberg wurden 640.000 Euro ausbezahlt. Im Jahr 2019 trafen 1.538 Ansuchen um finanzielle Hilfe ein, 881 konnten positiv erledigt werden. Bruderschaftswochenende: Coronabedingte Absage Die Bruderschaft St. Christoph feiert heuer ihr 634-Jahr-Jubiläum. Wie jedes Jahr wird dieses Bestandsjubiläum mit dem traditionellen Bruderschaftswochenende gefeiert. Geplant wäre dieses heuer vom 10. bis...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.