Hall-Rum - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Leute
Ehrensalve Schützenkompanie Aldrans vor der Hofburg in Innsbruck
2 Bilder

Dorftraditionen erhalten!
Schützenkompanie Aldrans lädt zum Schützenball 2019

Leider sterben nicht nur die Dorfgasthäuser immer mehr aus, auch das was in einem Dorf die Menschen gesellig zusammenführt wird immer seltener, die Dorfbälle der Vereine! Hier bildet der Schützenball in Aldrans auch dieses Jahr wieder eine lobenswerte Ausnahme. Die Schützenkompanie Aldrans freut sich am Samstag, den 2.Februar mit Einlass um 20.30 Uhr im Gemeindesaal wieder auf zahlreiche Besucher beim diesjährigen Schützenball. Den Gästen wird wieder vieles geboten, vor allem die beliebte...

  • 16.01.19
Leute
Beste Laune bei Präsidentin Gabriele Schweiger (4.v.l.), Vizegovernorin Elisabeth Bacher-Bracke (3.v.r.) und dem Ensemble der Tanzcompany!
2 Bilder

Benefizabend
Perfekter Jahresabschluss der Lions-Damen

Der Lions Damenclub Innsbruck Victoria lud am 30. Jänner zum traditionellen Benefizabend in das neue Haus der Musik. Die Veranstaltung hat bereits Tradition. Die "Löwinnen" laden alljährlich zum Jahresabschluss zu einem Benefizabend, der diesmal einen besonderen Höhepunkt bereithielt. In den Kammerspielen im neuen Haus der Musik gab es eine Sondervorführung des spektakulären Tanztheaters "Frida Kahlo – Nueva Pasión" mit der Tanzcompany des Tiroler Landestheaters unter der Leitung von Enrique...

  • 02.01.19
Leute
Der Geschäftsführer von BIO vom BERG, Björn Rasmus, übergibt die Tiroler Bio-Produkte an Alexandra S. Durst von den Johannitern Tirol.
3 Bilder

Johanniter Weihnachtstrucker
Hilfspakete mit Tiroler Regionalware

TIROL. Bereits seit 25 Jahren ist der Johanniter-Weihnahtstrucker unterwegs. Die zusammengestellten Hilfspaket enthalten dieses Jahr auch Sachen von "Bio am Berg". Mit den Spenden soll die größte Not in den ärmsten Regionen Südeuropas gelindert werden.  Erstmals Johanniter Tirol beteiligtDieses Jahr beteiligen sich an der Weihnachtstruckeraktion das erste Mal auch die Tiroler Johanniter. Zudem spendet BIO vom BERG allerhand Produkte für die Hilfspakete. Bio-Produkte im Wert von über 2.500...

  • 05.12.18
Leute
Auf Einladung des Lord Mayor of Birmingham, Veranstaltungsorganisatoren Norman Rogerson sowie Werner Steinkellner nahm die Polizeimusik Tirol im Auftrag des Innenministeriums als Vertreter der Österreichischen Polizei vom 23. bis 26. November 2018 am größten Indoor Musik-Tattoo Europas in Birmingham teil.
4 Bilder

Polizeimusik Tirol
Polizeimusik bietet grandiose Show in Birmingham

TIROL. Vom 23. bis 26. November 2018 fand in Birmingham das größte Indoor Musik-Tattoo Europas statt. Musikkapellen, darunter auch die Polizeimusik Tirol, zeigten ihre besten Formationen und lieferten eine sensationelle Show.  Ein Auftritt vor über 16.000 GästenAls Vertretung der Österreichischen Polizei, zeigte die Tiroler Polizeimusik ihr Können beim 30. Internationalen Birmingham Tattoo 2018. Sie wurden von Lord Mayor of Birmingham, dem Veranstaltungsorganisatoren Norman Rogerson sowie...

  • 05.12.18
  •  1
Leute
Die Vereinsmitglieder Hans Hosp mit Regina und Romed Stemberger.
5 Bilder

Krippenausstellung in Thaur
Thaurer Krippenverein zeigt seine Schätze

Thaur (mk). Besinnliche Stimmung am Samstag den 1. Dezember bei der Krippenschau im alten Gericht. Um die 50 Stück der selbst gefertigten Unikate konnte man bewundern. Die Eröffnungsrede hielt der Obmann des Krippenvereins Martin Feichtner. Im Anschluss erfolgte die Krippensegnung durch den Absamer Pfarrer Mag. Martin Nwafor Chukwu. Danach folgte ein gemütlicher „Krippenhoangast“. Bunt, originell und vielfältigOb alpenländische - oder orientalische Krippe, die Artenvielfalt ist immens groß....

  • 04.12.18
Leute
v.l.: Carmen Kurz (UNIQA), Bernd Fankhauser (Obmann „Helfen mit Herz“), Thomas Falkner (Projektleiter „Eine Hand voll MUT“), Christian Bevelander (Raiffeisen Banken Tirol) & Benjamin Scherer (YESCA)

Eine Hand voll MUT
MUT-Projekt in Tirol wird mobil 2.0

TIROL. Das "Eine Hand voll Mut"-Projekt gibt Kindern und Jugendlichen Tipps, wie sie im Alltag benötigte Hilfe erkennen und umsetzen können. Mehr Selbstbewusstsein, klares Auftreten und natürlich Mut sollen daraus resultieren. Mit dem neuen Auto kann das MUT-Projekt nun auch in ganz Tirol weitergeführt werden.  Freude am Helfen und für andere da seinMenschen wieder Mut schenken aber auch zeigen wie viel Freude es macht, anderen zu helfen, das ist das Ziel des "Eine Hand voll MUT"-Projekts....

  • 04.12.18
Leute
Dieses Jahr soll am Tag von Menschen mit Behinderung besonders der Fokus auf die Stärkung der Inklusion und Gleichstellung gelegt werden.

3. Dezember
Internationaler Tag von Menschen mit Behinderungen

TIROL. Wie jedes Jahr gilt der 3. Dezember weltweit als Tag von Menschen mit Behinderung. Der internationale Tag besteht bereits seit 1992. Inklusion und GleichstellungDieses Jahr soll am Tag von Menschen mit Behinderung besonders der Fokus auf die Stärkung der Inklusion und Gleichstellung gelegt werden. Den Schwerpunkten liegt dabei die Anerkennung der unantastbaren Würde jeder einzelnen Person zugrunde.  Eine Stimme für Kinder und Jugendliche mit BehinderungNicht nur Erwachsenen mit...

  • 03.12.18
Leute
Tiroler und Tirolerinnen retten Augenlicht.
2 Bilder

30 Jahre "Licht für die Welt"
Tiroler spendeten in den letzten 30 Jahren 14 Millionen Euro

TIROL. Bereits seit 30 Jahren engagiert sich die Organisation "Licht für die Welt" für Menschen mit Behinderung. In dieser Zeit konnten 14 Millionen Euro für Augenoperationen gesammelt werden. 51.000 Tiroler spendeten in den letzten drei Jahrzehnten für den guten Zweck.  30 Jahre WohltätigkeitVon den vielen Spendern der letzten Jahrzehnte kamen nun mehr als 120 in das Stift in Wilten, um noch mehr über die "Entwicklungszusammenarbeit und die Situation von blinden und anders behinderten...

  • 14.11.18
Leute
Marco Wahrstätter mit der "Goldenen" in Händen und mit Manu Stix, Heli Rasinger, Peter Fiedler und Walter Pöham im Rücken!

Braver Bua
GOLD für Marco Wahrstätter

Der IFPI-Goldstatus ist für Musikkünstler die Krönung – und um diese zu erreichen, ist die beachtliche Zahl von 7.500 verkaufte Alben notwendig. Seit kurzem gehört Marco Wahrstätter zum elitären Klub jener Künstler, die diese Zahl verkaufter Alben erreicht haben. "Brave Buam wolln freche Madln" gab der in Axams aufgewachsene Barde der Schlagerwelt bekannt und es war der Startschuss für eine bemerkenswerte Karriere. Der "Brave-Buam-Ohrwurm" legte einen Rakentenstart hin und schoss ungebremst...

  • 31.10.18
Leute
14 Bilder

Kunstaustellung, Hobby u mehr
Was Bsunders

Am 11.11.2018 v. 13.00 bis 17.00 Uhr findet im Vereinshaus Tulfes die Ausstellung "Was Bsunders" statt. Mehr als 30 Aussteller zeigen ihre "bsunderen" Sachen. Selbstgebasteltes, gemaltes, genähtes, Dekoartikel, Kerzen, Cremen, Kosmetik, Schuhe,  Gesundheit u vieles mehr wird an diesem Tag der Öffentlichkeit präsentiert. Für musikalische Unterhaltung ist gesorgt. Für Speis u Trank sorgt Mundgerecht. Für eine gelungene Veranstaltung fehlst nur noch du. Die Veranstalter freuen sich auf dein...

  • 30.10.18
Leute
Ing Raphael Kuen, ÖR Erich Scheiber, VO Hans Plattner und Ing Josef Gechenberger
7 Bilder

Grauvieh Tirol. Das Tier, die Region, der Mythos.
"Grauvieh Tirol" feierte Präsentation

GNADENWALD (nico). Am Glasnerhof in Gnadenwald fand am 25. Oktober eine Buchpräsentation ganz im Zeichen der Region statt. Auf 239 Seiten erfährt man im Buch "Grauvieh Tirol" alles über Mythos, Region und auch Zubereitungsmöglichkeiten dieser uralten Tierrasse. Bei gemütlicher Atmosphäre sprachen Erich Seiber, Obmann des Grauviehzuchtverbandes, Geschäftsführer Raphael Kuen und viele weitere Gäste über das fast schon ausgestorben gewesene Grauvieh und seine moderne Erfolgsstory. Zum Abschluss...

  • 28.10.18
Leute
Ellen Mayr- Vons mit Sohn Robert
8 Bilder

Inklusionsveranstaltung: Gemeinsam jubeln, lachen und tanzen
“Ein Fest für Alle“ – Tirol tanzt in Absam

ABSAM. Ausgelassene Stimmung vergangenen Samstag beim Kirchenwirt in Absam. Unter dem Motto “Tirol tanzt in Absam“, veranstaltete die Lebenshilfe Tirol einen Tanzabend der Sonderklasse. Eine einleitende Begrüßungsrede hielt die Obfrau Ellen Mayr – Vons vom Verein Autistenhilfe, sowie im Anschluss auch der Bürgermeister von Absam Arno Guggenbichler, der die Leute freundlich mit den Worten: “Wir sind eine Gemeinschaft und das ist ein Fest für Alle“ begrüßte. Danach folgte ein buntes...

  • 22.10.18
Leute
Lotte Seeburger: Veranstalterin
10 Bilder

KreARTiv Messe zu Gast in Hall
Kunst aus Künstlerhand

HALL. Das Salzlager wurde am Wochenende erneut Schauplatz der KreARTiv -Messe mit Veranstalterin Lotte Seeburger und vielen regionalen, sowie internationalen Ausstellern. Die nun schon seit 16 Jahren bestehende Messe, bot einmal mehr hochkarätiges Kunsthandwerk verschiedenster Art und wusste das zahlreich erschienene Publikum zu begeistern. Kunstliebhaber konnten bei gelassener Atmosphäre einen Einblick auf die Arbeit der Künstler nehmen, sich eines der unzähligen Unikate sichern, oder sogar...

  • 13.10.18
Leute
Anna, Verena, Elsa und Petra legten ihre feschesten Dirndln an. Der Jungbauernball wurde im örtlichen Vereinsheim gefeiert.
4 Bilder

Feucht, fröhlich und fesch
Jungbauernball in Tulfes

TULFES. "Feucht, fröhlich und fesch" – ganz so schien das Motto des diesjährigen Jungbauern-Balls in Tulfes zu sein. Schon am Eingang wurden die Gäste mit Schnaps begrüßt und wer richtig schätzen konnte, wie viel Mixgetränke beim letzten Ball an der Bar verkauft wurden, gewann ein Kalb. Nachdem der Obmann Philipp Maier und die Jungen Tulfeiner mit Tanz und Musik das Fest eröffneten, sorgten die altbekannte Band Volxrock aus Südtirol und DJ Tom'zon bis spät in die Nacht für Stimmung auf der...

  • 10.10.18
Leute
Sichtlich stolz waren die Verantwortlichen auf das gelungene Plakat für den Mullerumzug 2019
13 Bilder

Oktoberfest im FoRum
Muller-Plakat wurde in Rum vorgestellt

Rum (mr). Letzte Woche luden die Rumer Schützen zum gemeinsamen Feiern des Oktoberfests ins Forum. Das Fest wurde erstmals von der Schützenkompanie organisiert. Für Stimmung sorgten die "Drei Verschärft´n" und die "Original Marthadörfler". Neben klassischen Oktoberfestgerichten und den obligatorischen Maß Bier wurde auch ein Glücksrad, eine Schießbude und ein Biergrugschupfwettbewerbt geboten. Die Schützenkompanie Rum steht unter der Führung von Hauptmann Lechner Martin und zählt aktuell 59...

  • 08.10.18
Leute
Eine unglaubliche Stimmung in im Aldranser Schulhof!
8 Bilder

Rad WM 2018 - Ausnahmezustand in Aldrans.
Drei Tage Rad WM 2018 - Wahnsinns Stimmung bei der Musikkapelle Aldrans mitten im Dorfzentrum

Ausnahmezustand in Aldrans. Unglaubliche Stimmung herrschte von 28. bis 30. September in der Fanmeile in Aldrans. Die Rad WM 2018 war ein voller Erfolg. Während der Rad WM 2018 hatte die Musikkapelle Aldrans ihr Lager im Dorfzentrum aufgeschlagen, um die Fans aus aller Welt und natürlich heimische Besucher mit Tiroler Kiachl, Aldranser Fleischkäse und allerlei Getränken zu verköstigen. Dank der großen Videowall wurde keine Minute der Rennen verpasst. Italienische, englische, niederländische,...

  • 01.10.18
Leute
Hans und Siegfried von der Speckbacher Musikkapelle.
10 Bilder

Blasmusikfest
Hall in Tirol: Blasmusikfest

HALL (mr). Die Salinenmusikkapelle und die Speckbacher Stadtmusik luden letzten Samstag zum 2. Haller Blasmusikfest am Stiftsplatz. Authentisch, variationsreich und lebendig präsentieren sich die beiden traditionsreichen Haller Musikkapellen seit jeher bei ihren Auftritten. Mit dem 2. Haller Blasmusikfest am Stiftsplatz, wurde die verbindende Liebe zur Musik in Form eines großen Festes gefeiert. Dieses begann mit dem Einmarsch in die Altstadt, wo sich die beiden Kapellen am Oberen Stadtplatz...

  • 30.09.18
Leute
"Rettet das Kind Tirol" Obfrau Brigitte Schieferer (2.v.l.), und Stellvertreterin Brigitte Plattner freuten sich mit Gastgeber Martin Unterrainer (rechts) und Golfclub Lärchenhof-Manager Gerhard Pühringer

Golfer mit großen Spendierhosen

Die stolze Summe von 50.000 Euro brachte das Charity-Golfturnier zu Gunsten von "Rettet das Kind Tirol" im Golfclub Erpfendorf. "Eine Gesellschaft sollte dahingehend beurteilt werden, wie sie mit ihren Schwächsten umgeht", betonte Brigitte Schiefer, Obfrau der unabhängigen Hilfsorganisation für notleidende Kinder in Tirol. Die Golfer, unter ihnen Rodel-Doppelolympiasieger Wolfgang Linger, stellten große Hilfsbereitschaft unter Beweis. Den größten Zuspruch bei der Charity-Auktion erhielt eine...

  • 23.09.18
Leute
17 Bilder

Bereits seit stolzen 20 Jahren finden die DB Schenker Konzerte im Schloss Ambras statt.
DB Schenker Jubiläumskonzert im Schloss Ambras

AMBRAS (mr). Kulturförderung und soziales Engagement nehmen bei DB Schenker seit jeher eine besondere Stellung ein. Vergangene Woche führte DB Schenker Innsbruck die Reihe der erfolgreichen Herbstveranstaltungen mit dem bereits traditionellen DB Schenker Konzert im Spanischen Saal im Schloss Ambras fort. Lysianne Tremblay (Kanada), Susanne Langbein aus Coburg, Andreas Mattersberger aus Matrei i. O. und Martin Mitterrutzner (Hall i. T.) bereiteten den Gästen dabei einen unvergesslichen...

  • 19.09.18
Leute
Sarah Falch, Martina Hohenlohe, Koch des Jahres 2019 Benjamin Parth und Karl Hohenlohe (v.l.).
2 Bilder

Koch des Jahres kommt aus dem Mekka für Feinschmecker - mit VIDEO

Ischgl hat sich in den vergangenen Jahren zur kulinarischen Pilgerstätte für Feinschmecker entwickelt. Die ausgezeichneten Köche der Region vereinen aktuell 16 Hauben, 24 Sterne und 28 Gabeln in zehn Restaurants. Folgerichtig kommt nun auch der Gault&Millau Koch des Jahres 2019 aus Ischgl – gekürt wurde Benjamin Parth, Küchenchef im Restaurant Stüva im Hotel Yscla. ISCHGL. Die 1.600 Seelen-Gemeinde konnte sich in der Vergangenheit als führende Kulinarik-Region Österreichs etablieren – gleich...

  • 16.09.18
  •  1
Leute
"Gault&Millau Koch des Jahres 2019": Karl Hohenlohe, Reinhard Hanusch (LOHBERGER), Preisträger Benjamin Parth, Martina Hohenlohe und Laudator Christian Seiler (v.l.).
104 Bilder

Benjamin Parth ist Koch des Jahres 2019 – mit VIDEO

Benjamin Parth aus Ischgl ist „Gault&Millau Koch des Jahres 2019“. Am Abend des 14. September 2018 wurde der 30-jährige Koch von den Herausgebern Martina und Karl Hohenlohe mit der Auszeichnung geehrt. ISCHGL (otko). Die Wahl zum „Koch des Jahres“ ist laut Gault&Millau „die begehrteste Auszeichnung in der heimischen Gastronomiebranche“ und wird traditionell wenige Wochen vor dem Erscheinungstermin des neuen Guides bekanntgegeben. Der Preis wurde heuer zum 36. Mal verliehen. Nach Werner Matt...

  • 15.09.18
Leute
Sexpertin Barbara Balldini sorgten für  Humor im FoRum.
8 Bilder

Sommerfestival im FoRum

Rum (mr). In den letzten Jahren hat sich die Veranstaltungsreihe Rumer Sommerkino etabliert. Dieses Jahr wurde das Programm um zwei Kabarettabende, ein Konzert und ein Kinderfest mit Frühschoppen erweitert. Highlight war neben dem Auftaktsauftritt von Peter Klien der Kabarettabend am Samstag mit Barbara Balldini, Österreichs lustigste und außergewöhnlichste Sexpertin. In „BalldinisNight“ gab sie einen bunten Mix aus ihren vier Kabarettprogrammen zum besten.

  • 02.09.18
Leute
Das ist der Clan der Familie GOTZENS aus Spanien (im Bild mit Ortsleiterin Lisa Maria Auer, re.) die extra für das JB-Fest in GÖTZENS 1.300 km zurücklegte!
2 Bilder

Der "Gotzens-Clan" aus Spanien

Unglaublich: Spanische Familie namens GOTZENS kam zum Fest nach GÖTZENS! Dass Veranstaltungen der JB Götzens von vielen Besuchern aus nah und fern aufgesucht werden, ist bereits bekannt. Doch eine Strecke von über 1.300 km hat bis jetzt noch keiner zurückgelegt. Bis jetzt, denn eine vierköpfige Familie aus einem Vorort von Barcelona legte im Zuge ihrer Italienreise eine kurzen Zwischenstop in Götzens ein. Der Grund dafür ist wirklich einmalig. Der Nachname der Familie lautet nämlich Gotzens. Im...

  • 27.08.18
Leute
Aerial view of a burnt out sector of the Jamanxim National Forest at an illegal settlement November 29, 2009, in the Amazon state of Para, nothern Brazil. A Danish draft proposal for a political agreement "threatens the success" of UN climate talks in Copenhagen, the head of the G77 group of developing countries said Tuesday.   AFP  PHOTO ANTONIO SCORZA (Photo credit should read ANTONIO SCORZA/AFP/Getty Images)

Rette den Regenwald !!!

Es ist dringend nötig den Regenwald zu schützen und neu zu bepflanzen deshalb ist die Hilfe von euch, dringendst nötig. Da jede zwei Minuten eine Fläche von 35 Fußballfeldern abgeholzt wird und dadurch der Lebensraum von dem Jaguar und Millionen anderen Tieren bedroht ist. Schaut bitte bei unserer Webseite von SaveTheWorld vorbei und Informiert euch noch mehr zu dem Thema und hilf dem Regenwald mit einer kleinen Spende auf unserer Webseite.

  • 26.08.18

Beiträge zu Leute aus