Kufstein - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Glocken von Rom kennen keine Grenzen und fliegen direkt in die Herzen.
17 Bilder

Bildergalerie - Glocken von Rom
Glocken von Rom kennen keine Grenzen

Mir ist nicht mehr bewusst ob ich meinen Söhnen in ihrer Kindheit einmal vermittelt habe – dass die Kirchenglocken am Gründonnerstag nach Rom geflogen sind und zur Auferstehung „Christi“ danach wieder kommen. Meiner Generation wurde das in der Kleinkindzeit das sehr wohl so vermittelt. Und unsere Aufgabe war es dann "Ratsch 'n" zu basteln um damit dem Messner vor dem Kirchengang auf seiner "Groß-Ratsch 'n" lautstark mit zu unterstützen. Ist jetzt aber auch egal, denn es geht mir persönlich um...

  • 12.04.20
  •  1
Der Bezirkschnittkurs in Erl war ein voller Erfolg.
2 Bilder

Bezirksschnittkurs
Erler begeistern sich für Spindelbäume

Am Freitag, den 13. März fand in Erl der Bezirksschnittkurs für Spindelkulturen statt, unter der Leitung von Baumwart Egon Kronthaler. ERL (be). Der Bezirksschnittkurs für Spindelkulturen in Erl am Freitag, den 13. März war ein voller Erfolg. Trotz Coronawarnung folgten der Freiluftveranstaltung viele interessierte Gartenliebhaber. Baumwart Egon Kronthaler begeisterte die kritischen Beobachter für die kleinen Wuchsformen im Vorgarten. Die Vorteile niedriger Baumhöhe, früher Fruchtung,...

  • 16.03.20
Der scheidende Obmann Markus Schellhorn (links) gratulierte seinem Nachfolger Manfred Höck zur Wahl.
2 Bilder

Neuwahl
Schwoicher „Gartler“ haben neuen Obmann

Manfred Höck wurde zum neuen Obmann des Obst- und Gartenbauverein Schwoich gewählt. SCHWOICH (hn). Der Obst- und Gartenbauverein Schwoich hat einen neuen Obmann: Markus Schellhorn hat seine Funktion zur Verfügung gestellt, sein Nachfolger heißt Manfred Höck. Markus Schellhorn hatte den Verein 2014 als Obmann übernommen, und war in diesen Jahren für eine Reihe von großen Anschaffungen verantwortlich. Insgesamt investierten die Gartler in diesen Jahren runde 90.000 Euro in diverse...

  • 16.03.20
Regina Seebacher, Rosi Brunner, Pauline Entner, Nachfolgerin Brigitte Hillberger, Wirtin Heidi Gründler, Melitta Gschwentner und Irene Montibeller (v.) bei der Abschiedsfeier im Kundler Millenium.
2 Bilder

Pension
Kundler feierten Abschiedsparty im Millenium

Die Wirtin des Millenium in Kundl Heidi Gründler ging nach zwölf Jahren am 7. März in Pension. Nach der Saisonpause übernimmt ihre bisherige Köchin Brigitte Hillberger ab 1. Mai den Gasthof. KUNDL (flo.) Unter dem Motto "Sag zum Abschied leise Servus" verabschiedete sich am Samstag, den 7. März die beliebte Wirtin des Kundler Gasthofs Millenium Heidi Gründler mit einer großen Feier nach zwölf Jahren in Pension. Für beste Unterhaltung sorgte der Brixlegger Alleinunterhalter "Mittner Hansi"...

  • 13.03.20
Die BMK Bruckhäusl überzeugte am 6. und 7. März mit ihrem diesjährigen Konzertprogramm im Turnsaal der Volksschule Kirchbichl.
3 Bilder

Frühjahrskonzert
Bruckhäusler brachten James Bond nach Kirchbichl

Blasmusikfans kamen bei Frühjahrskonzert der BMK Bruckhäusl an zwei Terminen in Kirchbichl voll auf ihre Kosten – auch dank eines besonderen James-Bond-Medleys. KIRCHBICHL (vsg). Besucher des Frühjahrskonzertes der Bundesmusikkapelle (BMK) Bruckhäusl werden von Kapellmeister Hannes Ploner und seinem Blasmusikorchester immer wieder mit neuen musikalischen, atemberaubenden Highlights überrascht. So auch beim diesjährigen Konzertprogramm, das am 6. und 7. März im Turnsaal der Volksschule...

  • 12.03.20
Alle "Dancing Stars"-Kandidaten  mit den Moderatoren Mirjam Weichselbraun und Klaus Eberhartinger.
11 Bilder

Dancing Stars 2020
Diese Paare tanzen um den begehrten Titel

Die Katze ist endlich aus dem Sack und die Paarungen der diesjährigen "Dancing Stars"-Staffel sind bekannt. Zu den Favoriten auf den Sieg zählen mit Sicherheit Moderatorin Silvia Schneider und Tanzprofi Danilo Campisi. Leider ist aus dem Auftritt mit ihrem "Ex-Schwager" Willi Gabalier auf dem Tanzparkett nichts geworden.  Ein weiteres heißes Eisen im Feuer ist Ex-Skistar Michaela Kirchgasser, die das Siegen in 283 Weltcup-Rennen bereits bestens trainiert hat. Gute Chancen auf einen...

  • 07.03.20
  •  1
  •  1
LH Platter dankte Ehrenamtlichen im Bezirk Kufstein für ihr Engagement.
5 Bilder

Auszeichnungen
Landeshauptmann verleiht Ehrenamtsnadeln in Kufstein

Am Mittwoch, den 4.März wurde im Kufsteiner Kultur Quartier an 125 freiwillige Helfer des Bezirks die Ehrenamtsnadel in Gold von Landeshauptmann (LH) Günther Platter für ihre Verdienste verliehen.  KUFSTEIN (mag). "Ehrenamt bedeutet gemeinsam etwas bewegen. Ehrenamt heißt sich freiwillig zu engagieren und Ehrenamt ist unbezahlt aber auch unbezahlbar", so wurde die Veranstaltung am 4. März im Kultur Quartier Kufstein eingeleitet.  LH Günther Platter hieß alle Freiwilligen herzlich Willkommen...

  • 06.03.20
Peter Aschaber bei seiner legendären Glocken Show.
2 Bilder

Alleinunterhalter
Niederauer "Alpenspektakel Peter" geht in die Verlängerung

Die Wöchentliche "Tiroler Jodel Show" von Peter Aschaber begeisterte hunderte Gäste in der Hexenalm in Niederau. Also beschloss der Alleinunterhalter doch noch ein bisschen weiterzumachen und begeistert jeden Montag das Publikum. So auch wieder am 24. Februar. NIEDERAU (flo). Im vergangenen Jahr überlegte der charmante Peter Aschaber aus Westendorf, besser bekannt als "Alpenspektakel Peter" sich nach 47 Jahren auf der Bühne in den Ruhestand zu verabschieden und seine wöchentlichen...

  • 03.03.20
Alfred Dorfer begeisterte am 28. Februar im Wörgler Komma mit seinem siebten Soloprogramm "und...".
8 Bilder

Kabarett
Alfred Dorfer überzeugte in Wörgl mit Leichtigkeit

Der österreichische Kabarettist und Schauspieler präsentierte im VZ Komma sein siebentes Soloprogramm "und...".  WÖRGL (bfl). Es bedarf keiner wissenschaftlich anerkannten Studie, um festzustellen, dass der österreichische Kabarettist Alfred Dorfer ein Meister seines Fachs ist. Davon selbst überzeugen, konnten sich jedenfalls Besucher am Freitag, den 28. Februar im Veranstaltungszentrum Komma in Wörgl.  Vor ausverkauftem Haus wagte sich Dorfer mit seinem siebten Soloprogramm "und..." in...

  • 02.03.20
  •  1
Das Stadttheater Kufstein feierte mit "Richard III" am 21. Februar im Kultur Quartier Premiere.
8 Bilder

Premiere
Stadttheater Kufstein eröffnet Saison mit "Richard III"

Am Freitag, den 21. Februar eröffnete das Stadttheater Kufstein mit der Premiere von “Richard III“ die Spielsaison 2020. KUFSTEIN (red). Klaus Reitberger inszenierte nun zum dritten Mal ein Shakespeare-Stück. Nach „Viel Lärm und Nichts“ am Stimmersee 2008 und im letzten Jahr mit „Sommernachtstraum“ am Brentenjoch folgt nun das Königsdrama "Richard III" für das Stadttheater Kufstein. Mit der Premiere am Freitag, den 21. Februar eröffnete dieses auch die Spielsaison des heurigen Jahres....

  • 27.02.20
Rudi Ginner (1.v.l.) wurde für vierzig Jahre Mitgliedschaft geehrt und zum Ehrenmitglied ernannt.
Rudi Ginner, Christoph Mayr, Peter Feuersinge, Ernst Kaufmann, Waltraud Egitz, Paul Fankhauser (v.l)
3 Bilder

Stadtmusikkapelle
Kufsteiner Musikanten hielten Jahreshauptversammlung ab

Die Stadtmusikkapelle Kufstein traf sich am Samstag, den 18. Jänner in ihrem Probelokal, um die Jahreshauptversammlung abzuhalten. Einige der Musikanten wurden im Rahmen der Feierlichkeit geehrt.  KUFSTEIN (red). Am Samstag, den 18. Jänner fand im Probelokal der Stadtmusikkapelle Kufstein die Jahreshauptversammlung statt.  Im vergangenen Jahr standen insgesamt 39 Ausrückungen auf dem Programm. Neben den Marschausrückungen zu diversen Feierlichkeiten in der Stadt, fanden unter anderem auch...

  • 27.02.20
Kabarettist Stefan Peschta, Kulturreferentin Gabi Madersbacher, Kabarettist Jürgern Chmela-Heiß, Sozialreferent Christian Kovacevic, Andreas Rudolf sowie Organisator Günther Moschig und Willy Cappendijk (alle "Wörgler für Wörgler") (v.l.) feierten beim neuten Wörgler Starkbierfest.
9 Bilder

9. Starkbierfest
Wörgler tranken für den guten Zweck

Beim neunten Starkbierfest der Initiative "Wörgler für Wörgler" wurde am Aschermittwoch fleißig gesammelt. WÖRGL (flo). "Saufen für den guten Zweck" war wieder das Motto des bereits neunten Starkbierfestes der Sozialinitiative "Wörgler für Wörgler". Am Aschermittwoch, den 26. Februar kamen die Besucher dafür zum ersten Mal in der vor kurzem eröffneten "Sailerei" im Wörgler "Haus der Musik" in der Brixentalerstraße zusammen. Kredenzt wurden – wie bereits in den Vorjahren – die beiden...

  • 27.02.20

Aktion Familienfasttag in der Region Kufstein
Wie jedes Jahr in der Fastenzeit: die Katholische Frauenbewegung lädt zur Fastensuppe

Fastensuppen für die Aktion Familienfasttag der Katholischen Frauenbewegung in der Region Kufstein: Pfarre Kufstein Sparchen am 1. März nach der 8, 30 Uhr- Messe Pfarre Kufstein St. Vitus am 8. März ab 11 Uhr im Pfarrsaal Pfarre Ebbs am 8. März ab 11 Uhr im Foyer der Mehrzweckhalle Pfarre Walchsee am 8. März um 9,15 Uhr in der Volksschule Pfarre Erl am 8. März ab 11 Uhr im Pfarrhof Pfarre Niederndorf am 15. März um 10 Uhr im Pfarrsaal Pfarre Langkampfen am 22. März...

  • 26.02.20
Die Wirtsleut Ernst Schroll Senior (links hinten) und Gabi (2e von links hinten) sowie Ernst Junior (2er von links vorne) mit den "Lungauern" in ihrer Söller Moonlight Bar.
42 Bilder

Neue CD & Amerika Tour
"Lungauer" produzieren neue CD und gehen auf Amerika Tour

Die "Lungauer" gaben ein wahrlich perfektes Konzert im "Volksmusik Szene Treff" Söller Moonlight Bar und präsentierten bereits einige Lieder ihrer neuen CD sowie Zukunftspläne SÖLL: (flo) Zahlreiche Lieder der Fröhlichkeit und wahrlich eine echt geile Zeit gab's für mehrere Hundert Gäste am Mittwoch, den 12. Februar mit den "Lungauern" im weitum bekannten "Volksmusik Szene Treff" der Söller Moonlight Bar. Seit sieben Jahren unzählige Auftritte in verschiedensten Ländern Entstanden...

  • 19.02.20
  •  1
Die neue Tirol heute-Moderatorin Daniela Schmiderer.
2 Bilder

Fernsehen
Neue Moderatorin bei "Tirol heute"

TIROL. Ab dem 7. März 2020 wird die ORF Sendung "Tirol heute" das erste Mal eine neue Moderatorin vorstellen: Daniela Schmiderer. Mit viel Erfahrung und Kompetenz verstärkt sie das ModeratorInnen-Team des ORF Tirol und freut sich auf die neue Aufgabe, die im nächsten Monat auf sie zukommt.  Erfahrung in fast allen BereichenSchmiderer könnte man unter anderem von den Live-Schaltungen in die Redaktion zur Nationalratswahl 2019 kennen, doch auch bei der Rad-WM 2018 in Tirol oder der Nordischen...

  • 19.02.20
Die Künstler Kufsteins kamen bei einem Galaabend im Kultur Quartier zusammen. Tom und Brigitte Weninger (Mitte) durften sich über eine Auszeichnung für die beste Kunst für Kinder freuen.
2 Bilder

Kulturpreise verliehen
Kufstein würdigt Künstler bei Ehrennacht

Am 6. Februar kamen die Künstler Kufsteins, darunter auch Bildhauer und Kulturvereine, bei einem feierlichen Galaabend im Kultur Quartier zusammen, um sich ihre wohlverdienten Preise des Abends abzuholen. Die Stadt Kufstein würdigte mit diesen Preisen ihre vielfältige Arbeit.  KUFSTEIN (red). Die Festungsstadt Kufstein ist bekannt für ihr reiches Kunst- und Kulturprogramm, welches das ganze Jahr über ein Angebot an Veranstaltungen verschiedenster Genres bietet. Bei dem feierlichen Galaabend...

  • 18.02.20
Leonhard Thaler auch "Hartl" genannt, ist nicht nur Bauer, Viehhändler, Gastwirt und Musikant, sondern in Reith im Alpbachtal auch als Unikat bekannt.

Jubiläum
Leonhard Thaler "Hartl" aus Reith im Alpbachtal feierte 60. Geburtstag

Leonhard Thaler – Bauer, Viehhändler, Gastwirt und Musikant – feierte seinen 60. Geburtstag. REITH I.A. (red). Als Bauer, Viehhändler, Gastwirt und Musikant, ist der Reitherer Leonhard Thaler, der im Jänner seinen 60. Geburtstag feierte, weit um bekannt. So folgte eine sehr große Gästeschar zu seinem Geburtstagsfest in das „Liftcafe Heisn“. Anfang der achtziger Jahre übernahm er den heimatlichen „Heisnhof“ in Reith im Alpbachtal. Seit damals übt er auch das Viehhandelsgewerbe aus....

  • 17.02.20
Thea Barth, Georg Rainer und Eva Teusch-Seissl (v.l.) legten zur Ausstellungseröffnung von "Windgedanken" in Kufstein eine Performance zu dritt hin.

Kunst
Poesie trifft in Kufstein auf Musik und Bild

Die Vernissage-Eröffnung von "Windgedanken" in Kufstein verband Kunst, Musik und Poesie erfolgreich miteinander.  KUFSTEIN (red). Mit einer Performance eröffneten die beiden Künstlerinnen Thea Barth und Eva Teusch-Seissl am Valentinstag, den14. Februar ihre dreitägige Ausstellung „Windgedanken“ im Pfarrsaal St. Vitus in Kufstein. Stimmungsvoll unterstützt vom Multi-Instrumentalisten Georg Rainer alias „Sax´l George“. Die Beiden trugen eigene Texte zu ihren abstrakten und intensiven Bildern...

  • 17.02.20
Werner Richter feierte im Beisein von Bgm. Martin Krumschnabel, Kulturreferent Klaus Reitberger und LR Beate Palfrader (v.l.) und vielen Kufsteiner Kunstinteressierten die Eröffnung der neuen städtischen Galerie.
3 Bilder

Bildende Kunst
Kufsteiner Stadtgalerie eröffnete mit Dialog

Kufsteins neue Stadtgalerie feierte am 4. Februar mit einer Ausstellung von Bildern von Luise Clay ihre Eröffnung. KUFSTEIN (red). Am Dienstag, den 4. Februar Abend fand in Kufstein die Eröffnung der neuen Galerie "dia:log – Plattform Bildende Kunst Kufstein" statt. Nach langen Jahren des Fehlens einer städtischen Galerie in Kufstein wurde diese in einer privaten Initiative des Künstlerehepaares Werner und Gerlinde Richter mit Unterstützung des neu gegründeten Vereins "Dia:log", der auch...

  • 14.02.20
v.l.n.r.: LA Elisabeth Fleischanderl, LA Dr. Gerg Dornauer, Dr.in Erika Thurner, NRin Mag.a Selma Yildirim

Februargedenken
Verleihung der Jochmann-Plakette an Dr.in Thurner

TIROL. Auch in diesem Jahr veranstalteten die Sozialdemokratischen FreiheitskämpferInnen ein Feburargedenken am 12. Februar. Man erinnert unter anderem an die Kämpfe in Wörgl von 1934 zwischen Schutzbund und Heimatwehr. Im Rahmen der Veranstaltung wurde die Rosa Jochmann-Plakette an Dr.in Erika Thurner verliehen. Februargedenken mit Auszeichnung Das Februargedenken wird jedes Jahr von den Sozialdemokratischen FreiheitskämpferInnen begangen, um sich in Erinnerung zu rufen, dass unsere...

  • 13.02.20
Kufsteins Bürgermeister Martin Krumschnabel begrüßte die Gäste zur Vernissage im "Elephant".
7 Bilder

Vernissage
Künstlerin zog in Kufstein lebendige Kreise

Große Ausstellung und fulminante Vernissage von Künstlerin Monika „Ska“ Schnitzler aus St. Johann i.T. im Kufsteiner "Elephant".  KUFSTEIN (red). Zu einem außergewöhnlichen St. Johanner Gastspiel in Kufstein lud die  St. Johanner Malerin Monika „Ska“ Schnitzler, die dort 28 ihrer Gemälde ausstellte. Gleichzeitig gab's eine fulminante Musik-Tanz-Performance mit Carsten „Lumiere“ Sasse (Ballettschule), Mili Poblete (Gesang) und Andreas Frehde (Gitarre).  Das zum Stadt Hotel Kufstein gehörige...

  • 13.02.20
Das "Ensemble Osttirol" Lois, Peter und Sepp Wibmer sowie Florian Obermoser und Robert Wieser (von links) begeisterte in Söll restlos.
21 Bilder

Bühnenabschied
Nach 15 Jahren sagt das "Ensemble Osttirol" Auf Wiedersehn

Grandioses Konzert vom "Ensemble Osttirol" vor ihrem endgültigen Bühnenabschied nach 15 erfolgreichen Jahren auf der Bühne in Söll SÖLL/LIENZ/OBERLEIBNIG: (flo) Mit dem "Ensemble Osttirol" beendet im heurigen Dezember eine der bekanntesten Gruppen der Tiroler Volksmusikszene nach 15 erfolgreichen Jahren auf der Bühne seine Laufbahn. Natürlich durfte vorher ein grandioses Konzert im trotz starkem Schneefall gut gefüllten "Volksmusik Szene Treff", der Söller Moonlight Bar am Mittwoch, den 29....

  • 11.02.20
  •  1
Die "Kathreiner", im Bild mit Moonlight Bar Wirtin Gabi Schroll (3e von rechts hinten) und Junior Wirt Ernst Schroll (2er von rechts vorne) begeisterten bei ihrem Auftritt in der Söller Moonlight Bar.
40 Bilder

Großes Volksmusik Jubiläum
45 Jahre "Kathreiner" werden heuer groß gefeiert

Zu ihrem 45. Jubiläum begeisterten die "Kathreiner" in der Söller Moonlight Bar und zählen nun sogar zwei Mitglieder aus den Tiroler Gemeinden Ellmau und Jenbach SÖLL/ELLMAU/JENBACH: (flo) Mit teils neuem Sound sowie zwei neuen Mitgliedern begeisterten die "Kathreiner" am Mittwoch, dem 15. Jänner in der randvoll gefüllten Söller Moonlight Bar. Besonders erwähnenswert ist es dass in diesem Jahr ihr charmanter Klarinettist und Bandleader Manfred Ranak sein 45. Jähriges Bühnenjubiläum feiert....

  • 11.02.20
Bürgermeister Anton Hoflacher, Ballobmann Stephan Bertel, LAbg Claudia Hagsteiner und Philip Wohlgemuth (Vorsitzender ÖGB Tirol) (v.l.) amüsierten sich bestens.
6 Bilder

Leute
250 Tombolapreise lockten zum Kundler Ball der Solidarität

In den vergangenen fünf Jahren wurden insgesamt 6.700 Euro aus dem Ball der Solidarität gespendet. KUNDL (flo). Seit 47 Jahren ist der Ball der Solidarität, welcher am vergangenen Samstag, den 8. Februar wieder im Kundler Gemeindesaal über die Bühne ging, nicht mehr aus der Unterländer Veranstaltungsszene wegzudenken. In der heutigen Zeit, in der Bälle und ähnliches immer weniger werden, wird dieses Event nach wie vor von den Betriebsräten der Firma Sandoz, der Firma Lindner Traktoren und...

  • 10.02.20

Beiträge zu Leute aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.