Kufstein - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Leute
Landesinnungsmeister Simon Kathrein mit Weihbischof Hansjörg Hofer und LR Josef Geisler beim landesüblichen Empfang durch Musik und Schützen in Alpbach
5 Bilder

Für neue Herausforderungen gewappnet
50 Jahre Bildungswoche der österreichischen Holzbau- und Zimmermeister

ALPBACH (be). Eine Woche lang widmen sich zahlreiche Zimmermeister zum Jahresbeginn der Weiterbildung, Treffpunkt dafür ist seit vielen Jahren das Kongresszentrum in Alpbach. Von 14. bis 18. Jänner fand die heurige Bildungswoche der österreichischen Holzbau- und Zimmermeister statt und am Donnerstagabend wurde zum großen Festabend mit Heiliger Messe und landesüblichem Empfang geladen. Landesinnungsmeister Simon Kathrein ließ die heurige Bildungswoche Revue passieren und meinte: „Es sind...

  • 18.01.19
Leute
Walter Philipp übergab die Spende der Ebbser "W+E gemeinnützige Privatstiftung" an Lehrling Silvan Schranz und BSVT-Obmann Klaus Guggenberger (v.li.).

Unterstützung für BSVT
Mit 6.000 Euro Spende wird Software angeschafft

Die Ebbser Privatstiftung "W+E" spendete dem Tiroler Blinden- und Sehbehindertenverband 6.000 Euro. Damit soll eine spezielle Software angeschafft werden. Walter Philipp übergab die Spende an Obmann Klaus Guggenberger. BEZIRK (red). 6.000 Euro spendete die gemeinnützige Privatstiftung "W+E" aus Ebbs dem Blinden- und Sehbehindertenverband Tirol (BSVT) kürzlich. Walter Philipp aus  Kufstein übergab dem Obmann des Blinden- und Sehbehindertenverband Tirol (BSVT) Klaus Guggenberger den...

  • 18.01.19
Leute
Der TVB Scheffau, Veranstalter der Lesung in der Kaiserlodge, freut sich über die großartige Spendensumme: Renate Widauer, Verena Entholzer, Hans Sigl, Sabrina Brandauer, Ferry Öllinger, Marcus Sappl (TMS Schefffau) und Manfred Hautz (Ortsobmann Scheffau, v.l.).
6 Bilder

30.000 Euro für guten Zweck
Lesungen mit Hans Sigl & Ferry Öllinger sammelten fleißig Spenden

BEZIRK (red). Anfang Dezember fanden gleich drei musikalische Lesungen in der Region Wilder Kaiser sowie in Reith bei Kitzbühel statt. Der Reinerlös dieser prominent besetzten Events wurde von der Bergbahn Söll sowie vom Tourismusverband Wilder Kaiser verdoppelt. So kamen nun insgesamt 30.000 Euro Spenden zusammen. Die Hälfte davon kommt einer Söller Familie zugute, deren zehnjähriger Sohn letzten Sommer einen schweren Unfall erlitten hat. Die anderen 15.000 Euro werden an "SOS Kinderdorf...

  • 17.01.19
Leute
Mit Vollgas ging's in Ellmau per Harley die Piste hinauf
70 Bilder

Bike & Ski in Ellmau
Mit Harley-Power über die Stangl-Leit

Wenn Weltcup-Skistars mit Harley-Davidson Motorradfahrern auf einer Skipiste um die Wette fahren, dann ist den Schaulustigen Action garantiert – wie am 12. Jänner in Ellmau, als Skistar Reinfried Herbst in die Rolle des Veranstalters schlüpfte und mit zahlreichen Skiprofis, Bike-Legenden, Foodtruckfestival sowie musikalischen Chartstürmern zum rasanten Bike & Ski Event ins tiefverschneite Ellmau am Wilden Kaiser rief. ELLMAU (red). Zahlreiche Sport- und Partybegeisterte fanden sich...

  • 14.01.19
Leute
Die Wörgler Mundartdichterin Anna Hausberger (93, re) trägt sich ins Goldene Buch der Stadt Wörgl ein, sehr zur Freude von Bgm Hedi Wechner (li).

Eintrag ins Goldene Buch
Mundartdichterin Hausberger (93) geehrt

WÖRGL (red). Eine besondere Ehre wurde Anfang Jänner Mundartdichterin Anna Hausberger zuteil: Sie trug sich ins Goldene Buch der Stadt Wörgl ein. Die rüstige mittlerweile 93-Jährige ist unter anderem Autorin dreier Gedichtbände („Über's Jahr“/1992, „Kraut und Ruam“/2002, „Unt fangt's uh“/2004), war viele Male auch in Radio Tirol zu Gast und tritt auch heute noch lesend vor ihr Publikum. In Würdigung ihrer besonderen Leistungen erhielt sie 2014 den Kulturehrenpreis der Stadt...

  • 10.01.19
Leute

Gewinnen Sie 2 Karten für die Live-Reportage "Kanada - Alaska - Abenteuer Yukon" mit Walter Steinberg in Wörgl!

Die Vortragsreihe "feuer g'schichtn“ ist schon voll im Gange. Es gibt wieder ein sehr spannendes Programm mit Live-Reportagen von Top-Referenten aus Österreich und Deutschland. Die nächste Live-Reportage findet am 5. Februar 2019 um 19:30 Uhr im VZ Komma in Wörgl statt: Kanada - Alaska - Abenteuer Yukon – mit Walter Steinberg! Walter Steinberg und Siglinde Fischer sind dem Yukon im Jahr 2014 dreieinhalb Monate lang in ihren Faltbooten gefolgt. Der Veranstalter verlost gemeinsam mit den...

  • 10.01.19
Leute
Die BMK Walchsee beim Winterkonzert.
4 Bilder

Ehrung für verdiente Mitglieder
Winterkonzert der BMK Walchsee

WALCHSEE (be). In die Mehrzweckhalle hat die BMK Walchsee am 4. Jänner zum Winterkonzert geladen. Kapellmeister Thomas Ritzer hatte die musikalische Leiter über und spannte den Konzertabend von der Polka „Pusztazauber", bis zur Rock-Ballade "Purple Rain". Erstmals wurde bei diesem Konzert zum Jahresbeginn auf professionelles Lichtmanagement gesetzt, was die Besucher besonders begeisterte. Erstmals goldenes Verdienstkreuz verliehen Vor der Pause wurden einige Personen der Musikkapelle in...

  • 07.01.19
Leute
Die Ehrengäste stießen mit Präsident Hermann Hotter auf ein erfolgreiches und vor allem gesundes Jahr 2019 an.

Wörgler feierten
Neujahrsempfang des Kameradschaftsbundes

WÖRGL (red). Beim traditionellen Neujahrsempfang des Kameradschaftsbundes Wörgl am Samstag, den 5. Jänner im Hotel Gasthof Alte Post wurden einmal mehr Tradition und Werte hochgehalten. Dies betonte auch Präsident Hermann Hotter in seiner Begrüßungsansprache, in der er vor allem die gelebte Solidarität als wichtiges Standbein innerhalb unserer Gesellschaft hervorhob. „Wir vom Kameradschaftsbund leben diese Solidarität, Verbundenheit und traditionelle Werte sind kein Widerspruch, ganz im...

  • 07.01.19
Leute
Isabel Karajan mit dem „Wörgler Kleeblatt“ Thomas Wibmer, Christian Spitzenstaetter, Johannes Puchleitner und Florian Reider (v.l.).
2 Bilder

Grandiose Uraufführung der Oper "Stillhang" in Erl

ERL (vsg). Sie spielte auf der Ehrwalder Alm als „Obergefreiter Gustl“ Friedenstheater mitten im Zweiten Weltkrieg: Liesl Karlstadt, die an der Seite von Karl Valentin als erfolgreichste bayerische Komikerin der 1930er-Jahre berühmt wurde. Dennoch wollte sie der Lebensrealität durch Selbstmord entfliehen. Ihre Rettung fand sie dann ausgerechnet inmitten todgeweihter Soldaten. Davon handelt die Oper "Stillhang" aus der Feder des jungen Wörgler Komponisten Christian Spitzenstaetter, die am 28....

  • 02.01.19
Leute
"Stille Nacht" als Welt- und Zeitreise: Das Singspiel wurde in Bruckhäusl aufgeführt und erntete viel Applaus.

Die Welt singt das Friedenslied
Viel Applaus für "Stille Nacht"-Singspiel in Bruckhäusl

Stille Nacht als berührendes Singspiel: Großartige Aufführung in Bruckhäusl. WÖRGL/KIRCHBICHL (vsg). Ein Lied, dessen Melodie und Text zu Herzen geht und das heute weltumspannend in 350 Sprachen und Dialekten von Milliarden Menschen gesungen wird – das ist das vor 200 Jahren komponierte Weihnachtslied „Stille Nacht“. Dessen bewegende Geschichte steht im Mittelpunkt des Singspieles „Stille Nacht – vom Friedenslied zum Kaufhaushit“, das am 22. Dezember 2018 in der voll besetzten...

  • 02.01.19
Leute
Der neue Obmann Manfred Lang übergab gemeinsam mit Kassier Wolfgang Schönlechner die Ehrenurkunde an Werner Rieder.

SV Wörgl ehrte Urgestein
"Präsi" Rieder ist Ehrenobmann der Altherren

WÖRGL (red). Werner Rieder, in Fußballerkreisen bekannt als „Präsi“, legte nach nun 36-jähriger Tätigkeit als Obmann der Altherren im SV Wörgl seine Funktion zurück. Anlässlich der Weihnachtsfeier der Seniorkicker wurde Rieder für seinen unermüdlichen Einsatz, seine Leistungen und sein Engagement zum Ehrenobmann ernannt. In seiner beinah vier Jahrzehnte dauernden Ära feierte er mit seinen Altherren zahlreiche sportliche Erfolge und hielt sein Team stets zusammen.

  • 02.01.19
Leute
Toni Weißbacher, LK-Präsident Josef Hechenberger, Johann Klingler, die Südtiroler Speckkönigin Verena, Peter Weißbacher und Gletscherhans Hans Mantinger (v.l.).
5 Bilder

Speckolympiade
In der Wildschönau ging's zum ersten Mal um den Speck

Rege Teilnahme, grandiose Unterschiede und vierzig Specksorten bei der ersten Wildschönauer Speckolympiade. WILDSCHÖNAU (be). Es sind nicht die schlechtesten Ideen, die bei einer „Huckerei“ entstehen. So auch jene der 1. Speckolympiade in der Wildschönau. Johann Klingler, Toni und Peter Weißbacher und Peter Silberberger sind diejenigen, die „verhuckt“ sind und bei so manchem Bier der Idee Volumen gegeben haben. Am vergangenen Samstag wurden nun erstmalig vierzig verschiedene Specksorten...

  • 22.12.18
Leute
Labeks teils großformatige Portraits vereint die markante Augenpartie, meinten die Laudatoren.
12 Bilder

Die Augen im Zentrum
Carolin Labeks Bilder im "Elephant"

KUFSTEIN (nos). Noch rund zwei Monate lang lassen sie sich in der Kufsteiner Innenstadt, genauger gesagt im Café "Elephant" im Arkadenplatz bestaunen, die farbenfrohen Portraits mit den herausstechenden Augen aus der Hand der Kufsteiner Künstlerin Carolin Labek. Von großformatigen Teilakten bis zum Bob-Marley-Portrait finden sich zahlreiche Werke im Festungsstädter Café, in dem im dreimonatlichen Wechsel namhafte Bildende Künster aus Kufstein und der Region präsentiert werden sollen. Labeks...

  • 22.12.18
Leute

Gewinnen Sie Karten für Abraxas play the music of John Zorn + Prozeptiq

Am Samstag, 12. Jänner 2019 ab 20:00 Uhr sind Shanir Ezra Blumenkranz & Abraxas play the music of John Zorn (USA) + Support Act Prozeptiq (A) auf Einladung von KlangFarben Kufstein live in der Musikschule Kufstein zu sehen. Der Veranstalter verlost gemeinsam mit den Bezirksblätter Kufstein 2 Freikarten  für dieses Konzert. Einfach mitmachen und mit etwas Glück gewinnen!

  • 21.12.18
Leute
Die "Kathreiner" mit Moonlight Bar Wirtin Gabi Schroll (2. v. l. hinten) sowie Senior Wirt Ernst Schroll Senior (3. v.l. hinten) und Junior Wirt Ernst Schroll Junior (li. vorne) bei ihrem gelungenem Auftritt in der Moonlight Bar in Söll.
35 Bilder

In der Söller "Moonlight Bar"
"Kathreiner" gaben grandioses Weihnachtskonzert

Das einzige Tirol-Konzert im Rahmen ihrer diesjährigen Weihnachtstournee boten die "Kathreiner" am 12. Dezember im Szenetreff der Volksmusikanten dar. SÖLL (flo). Gegründet wurde die Gruppe vor über 43 Jahren unter dem Namen "Kathreiner Musikanten", benannt nach dem steirischen St. Kathrein am Offenegg, von Klarinettist Manfred Ranak, der nach wie vor die Geschicke der Gruppe leitet. In dieser Zeit veröffentlichten sie zehn Tonträger mit zahlreichen Eigenkompositionen, darunter auch ihre...

  • 20.12.18
Leute
Die Stadtmusikkapelle Kufstein bei den Cäcilienkonzerten 2018 im Kulturquartier.
5 Bilder

Konzert
Stadtmusik Kufstein begeistert bei Cäcilienkonzerten mit Musik und Gesang

KUFSTEIN (red). Zum ersten Mal lud die Stadtmusikkapelle Kufstein an zwei Abenden im November zum Cäcilienkonzert. Kapellmeister Thomas Scheiflinger und seine Musikanten begeisterten im Kultur Quartier Kufstein mit einem abwechslungsreichen Programm, das klassische Werke, wie etwa die Overture Marinarella von Julius Fučik genauso beinhaltete, wie moderne Arrangements. Als Solisten brillierten Sigi Taxerer auf der Tuba und Gunther Hölbl, der als Peter Alexander nicht nur gesangliches sondern...

  • 19.12.18
Leute
Obfrau Edith Baumgartner bei der Übergabe an den Geschäftsführer der Hospiz Gemeinschaft Werner Mühlböck

Spende statt Geschenken
Seniorenbund feierte im Kulturquartier

KUFSTEIN (red). Die Stadtorganisation des Tiroler Seniorenbunds feierte am 18. Dezember im Kulturquartier Weihnachten. "Das war für unsere Mitglieder wieder der Höhepunkt im Jahresablauf", freut sich Obfrau Edith Baumgartner, "Marc Pircher mit seinen Freunden aus dem Zillertal begeisterte mit seiner Musik im voll besetzten Saal." Zudem konnten die rund 300 Senioren auch 19 Ehrengäste begrüßen. Erstmals gab's dabei heuer statt Weihnachtsgeschenken eine Spende an eine soziale Einrichtung: die...

  • 19.12.18
Leute
Martina Bischofer (2. von links) mit einigen ihrer fleißigen Helferinnen

Helfen und mit Freude schenken...

„Helfen und mit Freude schenken!“, unter diesem Motto machte Familie Bischofer aus Münster und viele fleißige Helfer einen Verkauf von selbstgemachten und gebastelten Geschenken welche beim Münsterer Weihnachtsmarkt und im Radfelder Kindergarten „Villa Wirbelwind“ angeboten wurden. Die Hilfs- und Spendenbereitschaft war überwältigend. Der Gesamterlös wurde einer Familie im Zillertal gespendet, welche einen schweren Schicksalsschlag erleiden musste. (Karin Eichberger)

  • 17.12.18
  •  1
Leute
Stolz übergaben die Kinder der Volksschule Radfeld die Pakete an die Mitarbeiter des Jugendrotkreuzes
8 Bilder

Radfelder Kindergarten- und Schulkinder schenken "Weihnachten im Schuhkarton"

Die Volksschule Radfeld unterstützte auch heuer wieder diese Aktion des Jugendrotkreuzes. In diesem Jahr wurden ausschließlich Lebensmittel gesammelt und mit viel Eifer von den Kindern verpackt. Zum ersten Mal beteiligten sich auch alle drei Radfelder Kindergärten daran. Die Aktion war ein toller Erfolg. So konnten insgesamt 94 Weihnachtspakete zusammengestellt werden. Die Pakete wurden von Mitarbeitern des Roten Kreuzes abgeholt die diese dann an bedürftige Personen und Familien in...

  • 14.12.18
  •  1
Leute
Ein Teil des Vereins "Saubleda Haufn Alpbach" mit Sozialsprengelobmann Bischofer  (3.v.re) und seinem Team.

"Saubleda Haufn Alpbach" spendete
Mit Halloween-Party zwei Pflegebetten für Sprengel finanziert

BEZIRK (red). Der Verein „Saubleda Haufn Alpbach“ übergab am 22. November 3.000 Euro an den "Sozial- und Gesundheitssprengel von Gemeinden der Region 31", also den Sozialsprengel Brixlegg. Ein Großteil des Geldes – 2.821,31 Euro – wurde im Rahmen der jüngsten Halloween-Party des "Haufens" gesammelt, der Verein hat das Ganze aufgerundet. Obmann Markus Bischofer, Bürgermeister von Alpbach, und GF Tobias Bitterlich nahmen den Spendenscheck entgegen. Zwei dringend benötigte Pflegebetten sollen...

  • 11.12.18
Leute
Sandra und Thomas Bodner mit Markus Rainer (Mitte), der die Spende für "Herzkinder Österreich" an den "Kufstein Galerien" in Empfang nehmen konnte.

Statt Geschenken für Kunden
10.000 Euro für "Herzkinder"

KUFSTEIN (red). Der Firmentradition der vergangenen Jahre folgend verzichtet die "Bodner Gruppe" auch heuer darauf, ihren Kunden Weihnachtsgeschenke zu machen. Statt dessen wird eine karitative Organisation mit einer Spende von 10.000 Euro unterstützt. In diesem Jahr darf sich der Verein „Herzkinder Österreich“ darüber freuen, der Familien herzkranker Kinder hilft. Der große Teddybär mit der typischen Operationsnarbe auf der Brust steht noch bis Weihnachten vor den "Kufstein Galerien" und...

  • 10.12.18
  •  1
Leute
Beim Bergadvent in der Wildschönau gibt's viel Handgemachtes: Von Deko- und Geschenkartikeln bis zu Kulinarik und Musik.
18 Bilder

13. Tiroler Bergadvent Wildschönau
Der Bergadvent in der Wildschönau ist einfach anders

Selbstgebasteltes, heimisches Handwerk, heimische Spezialitäten und heimische Musik im wundervollen Ambiente des Bergbauernmuseum z`Bach,  das unterscheidet den Tiroler Bergadvent in der Wildschönau von anderen Adventveranstaltungen. Auch heuer fanden wieder sehr viele Leute den Weg ins Bergbauernmuseum Z`Bach.  Nach zwei Wochenenden ging die schöne Veranstaltung auch traditionell mit den Anklöpflern zu Ende. Besonders schön am Advent in der Wildschönau ist, dass der Großteil der Einnahmen...

  • 09.12.18
Leute
Kufsteins Vizebürgermeisterin Brigitta Klein (Kinder-Fonds), Franz Mair (Kiwanis), Peter Oberhauser (Lions Club) und Roswitha Saugspier (Hans Henzinger Schule).
3 Bilder

An drei Institutionen
24.000 Euro aus Ball-Einnahmen gespendet

KUFSTEIN (red). Gemeinsam setzten die Mitglieder von Kiwanis, Round Table 49, Lions Club, Rotary Club und Soroptimistinnen vor 16 Jahren die Idee einer gemeinsamen Veranstaltung in die Tat um. Seitdem lockt der "Charity"-Ball  nach Kufstein, um einen wesentlichen Reinerlös für die Finanzierung sozialer Projekte zu erwirtschaften. Bei der letzten Auflage im Jahr 2018 ertanzten die Gäste eine erfreuliche Summe von 24.000 Euro. Der Erlös wird auf drei Projekte aufgeteilt. Der erste Scheck in...

  • 07.12.18
Leute
Bgm.-Stv. Fritz Fischler, Johann und Sigrid Hirner, Bgm. Mag. Josef Auer und BH Dr. Christoph Platzgummer

Goldene Hochzeiten in Radfeld

Im Rahmen einer kleinen Feier im Gemeindeamt gratulierten Bezirkshauptmann Dr. Christoph Platzgummer, Bürgermeister Mag. Josef Auer und Bgm. Stv. Fritz Fischler dem Ehepaar Sigrid und Johann Hirner zu ihrer Goldenen Hochzeit. Dr. Platzgummer überreichte dabei die Ehrengabe des Landes Tirol und Bürgermeister Josef Auer die Geschenke der Gemeinde Radfeld. Das Ehepaar Christine und Peter Kössler hat ebenfalls im Herbst die Goldene Hochzeit gefeiert. Leider ist aber Herr Peter Kössler vor der...

  • 06.12.18

Beiträge zu Leute aus