Absam

Beiträge zum Thema Absam

v.l.: GV Philipp Gaugl, GRin Anna Weber, Grafikerin Verena Eder und GR Matthias Einkemmer
3

Zum Geburtstag
Neues Design für ZukA - Zukunft Absam

Anlässlich zum fünften Geburtstag der Bürgerbewegung „ZukA – Zukunft Absam“ wurde vom Listenmitglied und Grafikerin Verena Eder ein neues Design entwickelt. ABSAM. Gemeindevorstand Philipp Gaugl gründete die Bewegung „ZukA – Zukunft Absam“ vor fünf Jahren. Bei den Gemeinderatswahlen 2016 gelang der jungen Fraktion der Sprung in den Absamer Gemeinderat. Mit drei Mandaten sind sie im Gemeindeparlament vertreten. Für das fünfjährige Bestehen der Bürgerbewegung wurde ein neues Design...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Ähnlich wie in der Stadtgemeinde Hall will man mit einer Bürgerkarte und Zugangssystem dem Mülltourismus aus Umlandgemeinden den Riegel vorschieben.

ZukA fordert Bürgerkarte und Zutrittssystem für Recyclinghof Absam

Die Gemeinderatsfraktion ZukA Absam fordert die Installierung einer Bürgerkarte und eines Zutrittssystems am Recyclinghof Absam. ABSAM. In der jüngsten Gemeinderatssitung brachte die Gemeinderatsfraktion ZukA einen Antrag zur Installierung einer Bürgerkarte und eines Zutrittssystems am Recyclinghof Absam ein.
 Ähnlich wie in der Stadtgemeinde Hall will man so dem Mülltourismus aus Umlandgemeinden den Riegel vorschieben. GR Matthias Einkemmer hofft auf eine breite Zustimmung zum Antrag:...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Mit 30. September 2020, endeten für Oberst Wilfried Tilg 44 Jahre im Dienste der Republik.
2

Oberst Wilfried Tilg geht in Ruhestand

Mit 30. September 2020, endeten für Oberst Wilfried Tilg 44 Jahre im Dienste der Republik. Nun geht der Ranghohe Soldat in den verdienten Ruhestand. Als Nachfolger wurde Oberst Frank Nalter bestellt, der in Zukunft die Aufgaben übernehmen wird. TTIROL. Oberst Willi Tilg war als Presseoffizier und Abteilungsleiter für die Öffentlichkeitsarbeit des Militärkommandos Tirol zuständig. Nach 44 Jahren endet für Tilg die Dienstzeit. Der frühere Fliegerabwehr- und Ausbildungsoffizier geht nun in den...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
216 Hydranten gibt es in der Gemeinde Absam. Sie werden systematisch zur Reinigung des Wassernetzes geöffnet.
3

Absam
Grundreinigung für das Trinkwassernetz

In Absam findet wieder die behördlich vorgeschriebene Reinigung des Trinkwassernetzes statt. Heuer ab dem 19. Oktober ABSAM. Jedes Jahr werden in den Gemeinden die Hydranten geöffnet, um das Trinkwassernetz zu spülen. Vom 19. Oktober bis zum 30. Oktober sind die Wasserleitungen in Absam dran. Insgesamt befinden sich 216 Hydranten in der Gemeinde und das Trinkwassernetz ist 40 km lang. Mit der Öffnung der Hydranten erhöht sich die Geschwindigkeit in den Leitungen und dadurch werden...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)

Pflege-Bonus
Bonuszahlungen für Mitarbeiter im Haus der Senioren Absam

Die Corona-Pandemie brachte die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in vielen Sozialeinrichtungen an ihre Grenzen. Gerade in der schwierigsten Zeit der COVID-19-Krise waren sie eine große Hilfe. Die Gemeinde Absam möchte dies mit einer einmaligen Bonuszahlung honorieren. ABSAM. Die Bonuszahlung für Pflegebedienstete war ein großes Thema in den letzten Monaten. Die viel zitierte "Einmal-Prämie" von 500 Euro und die Richtlinie des Landes Tirol, welche den Auszahlungsmodus regelt, sorgten für viel...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
v.l.: Gabriel Neururer, Herbert und Rudi Sailer, Alex Wutte

Bezirksmeisterschaft Feuerpistole
HSV Absam wieder erfolgreich

Vor kurzen konnten die Sportschützen des HSV Absam bei der ausgetragenen Meisterschaft am Haller Schießstand großartige Erfolge verbuchen. MILS/HALL (red). Bei den Meisterschaften am Haller Schießstand erzielte Rudi Sailer vier Siege in vier Bewerbe. Den ersten Sieg bei einer Meisterschaft konnte Gabriel Neururer klar für sich entscheiden. Herbert Sailer holte in drei Bewerben dreimal Silber. Alexander Wutte wurde erster im Zentralfeuer und holte Bronze im Standardpistolen-Bewerb. Den...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Für das Fahrtraining sind vier Plätze frei geworden.

Fahrtraining
Vier freie Plätze beim eBike-Training

Der Museumsverein Absam bietet in Zusammenarbeit mit den Naturfreunden Tirol am Freitag, den 25. September ein professionelles eBike-Training an. Aufgrund einer Absage sind nun vier Plätze frei geworden. ABSAM. Das Fahrtraining startet am Parkplatz bei der Volksschule Absam-Dorf, diesen Freitag um 14 Uhr und endet mit 17:30 Uhr. Für das Training in Absam können auch City-eBikes verwendet werden. Für die darauffolgende Ausfahrt in das Gelände ist ein Mountain-eBike notwendig.  Die Teilnahme...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
v.li.n.re: vorne: Vbgm. Romed Giner mit Bgm. Edgar Kopp – hinten: Herr Kili und Herr Rohregger

Frauen Taxi
Ausweitung der Frauen-Nachttaxis bis Hall und weiter

Das Angebot der Frauen-Nachttaxis auf die Regionen Thaur, Absam, Hall und Mils wird ausgeweitet werden. RUM. Die Gemeinde Rum unterstützt schon seit Jahren die Initiative der Frauennachttaxis nach Innsbruck zum Schutze der Frauen und Jugendlichen. Nun soll das Angebot auf die Regionen Thaur, Absam, Hall und Mils ausgeweitet werden. Anstoß für die Erweiterung war ein Rumer Bürger, welcher den Vizebgm. Romed Giner darauf ansprach, warum das Angebot zum Beispiel für Hall nicht möglich ist....

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Letzten Dienstag meldete sich ein junger Mann bei der Polizei und outete sich als Verfasser des Eintrags. Ein Verbrechen hat es laut ihm nie gegeben.

Hüttenspitz
Gipfelbucheintrag stellt sich als Fake heraus

Das mysteriöse Geständnis in einem Gipfelbuch im Karwendelgebirge scheint sich aufzuklären. Letzten Dienstag meldete sich ein junger Mann bei der Polizei und outete sich als Verfasser des Eintrags. Ein Verbrechen hat es laut ihm nie gegeben. ABSAM. Tage lang beschäftigte sich das Landeskriminalamt mit dem mysteriösen Gipfelbucheintrag auf der Halltaler Hütenspitz. Nach dem medial ein Zeugenaufruf gestartet wurde, meldete sich ein 26-Jähriger bei der Polizei und gab an, der Verfasser des...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Der Absamer Bernhard-Stefan Müller (3.v.l.) wurde wieder zum WK-Obmann der gewerblichen Dienstleister gewählt.
1

Müller als WK-Obmann bestätigt

Bernhard-Stefan Müller wurde wieder zum WK-Obmann der gewerblichen Dienstleister gewählt. TIROL. Der Absamer Bernhard-Stefan Müller wurde bei der Wahl am 26. August 2020 mehrheitlich als Obmann der gewerblichen Dienstleister in der Wirtschaftskammer Tirol bestätigt. Die Fachgruppe der gewerblichen Dienstleister zählt rund 2.200 Mitgliedsbetriebe und 20 Branchen – angefangen vom Berufsdetektiv über die Forstunternehmer bis hin zu den Sprachdienstleistern. Müller war bereits seit 2019 als...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Ob jemand das schlechte Gewissen geplagt hat, oder an dem Eintrag gar nichts dran ist, beschäftigt momentan das Landeskriminalamt.

Zeugenaufruf
Mysteriöser Gipfelbucheintrag sorgt für polizeiliche Ermittlungen

Wegen eines Gipfelbucheintrags auf der Hüttenspitz (Halltal), ermittelt jetzt die Polizei. Bei dem Eintrag handelt es sich um ein Geständnis, dass eine schwere Straftat beschreibt. Ob jemand das schlechte Gewissen geplagt hat, oder der Eintrag nur ein schlechter Scherz sei, ist momentan Gegenstand der Ermittlungen.  ABSAM. Das Landeskriminalamt ermittelt derzeit wegen eines mysteriösen Gipfelbucheintrags auf der Hüttenspitz im Karwendelgebirge. Laut eingegangener Anzeige, hat dort eine...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
2

Ampelsystem
Ein Schulstart mit viel Unsicherheit

Wie wird der Schulunterricht in diesem Herbst aussehen? Die BEZIRKSBLÄTTER haben bei drei Bildungseinrichtungen nachgefragt. HALL/TULFES/VOLDERS. Tirols Schulen bereiten sich auf den Semesterstart vor und damit steigt auch die Nervosität bei Pädagogen und Schülern. Das neue Corona-Ampelsystem der Regierung wird als eine Art Werkzeug betrachtet und soll dabei helfen, sich an die jeweilige Situation anzupassen. Je nach Farbe der Ampel sind die Vorgaben der Regierung klar geregelt. Trotzdem ist...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Reinhard Kocznar gewann mit 575 Ringen die Klasse Sen 2 und erzielte das beste Tagesergebnis.

Bezirksmeisterschaft Großkaliberpistole
Spitzenresultat für Reinhard Kocznar vom HSV-Absam

Vergangenes Wochenende wurde am Landeshauptschießstand Arzl die Bezirksmeisterschaft Großkaliberpistole ausgetragen. Trotz erschwerten Trainingsbedingungen konnte der HSV-Absam ein gutes Ergebnis erzielen. ARZL. Vergangenes Wochenende wurde am Landeshauptschießstand Arzl die Bezirksmeisterschaft Großkaliberpistole ausgetragen. Im Bewerb 9 mm Großkaliberpistole - Schnellfeuer hatte sich der Sportschütze Reinhard Kocznar großartig in Szene gesetzt. Der Schütze des HSV-Absam gewann mit einem...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Vorher: Die Gemeinde hatte ein Fahrverbotsschild für Fahrräder montiert.
1 2

Verkehrsschild überklebt
Schildbürgerstreich in der Gemeinde Absam

In der Gemeinde Absam tauschten "Witzbolde" ein Radfahrverbotschild, gegen ein Geh-und Radwegschild aus.  ABSAM. Unterhalb der Sprungschanze Absam, am Eingang des beliebten Besinnungsweges, hat die Gemeinde vor wenigen Wochen ein neues Verkehrsschild montiert. Es handelt sich dabei um ein Fahrverbot für Radfahrer. Rund und rot ist ein Verbotsschild, lernt man schon in der Fahrschule. Wo dieses Verkehrsschild steht, dürfen keine Radfahrer fahren. Ein allgemeines Fahrverbot herrscht auf dem...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Da sprudelt das Wasser in Absam
9

Kneippanlagen im Test
Kneippen – die perfekte Abkühlung im Sommer

TIROL (mk). Besonders an heißen Sommertagen, ist ein Storchengang durch eine Kneippanlage eine Erfrischung für Körper, Geist und Seele. Die Bezirksblätter testeten in der Region Innsbruck und Innsbruck-Land fünf Kneippanlagen.  Kematen Die schön gestaltete Kneippanlage in Kematen findet man bei der Bushaltestelle in der Nähe der Kirche. Ein kleiner Bereich für Kinder ladet dort zum Planschen ein. Der Fußbereich ist sehr großzügig gestaltet, leider war die Anlage nicht in...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Bernhard Reitshammer sichert sich Olympiaticket in Graz
3

Staatsmeisterschaften in Graz
Absamer holt sich Olympiaticket

Tolle Nachrichten für den Tiroler Schwimm Sport - nach 33 Jahren ist Bernhard Reitshammer der erste Tiroler, der sich das Olympiaticket sichern konnte. GRAZ/ABSAM. Bei den Schwimm-Staatsmeisterschaften in Graz gelang dem 26-jährigen auf seiner Paradestrecke, den 100 Meter Rücken, ein nahezu perfekter Lauf. Reitshammer gewann die Heats in 53,76 Sekunden, womit er 0,09 Sekunden unter der "Olympic Qualifying Time" für Tokio 2021 blieb. „Über das Olympiaticket freue ich mich extrem. Der Traum...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Mehrere große Steine blockieren die Straße. Ein Geologe wird im Laufe des Tages, die Lage beurteilen.
2

Straßensperre
Schon wieder Felssturz im Halltal

Riesige Felsbrocken und Geröll, kamen am Mittwochabend im Bereich der 1. Ladhütte herunter. Die Feuerwehr Absam verhängte eine Totalsperre für den Fahrzeug- und Fußgängerverkehr im gesamten Halltal.   ABSAM. Nach einem Felssturz am Mittwochabend, ist das Halltal im Gemeindegebiet von Absam aus Sicherheitsgründen gesperrt worden. Um Wanderer darauf hinzuweisen hat die Gemeinde Absam, Absperrungen und Hinweistafeln errichtet. Wie lange die Sperre andauert, ist derzeit noch unklar. Ein Geologe...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Tiroler Landsknechte trainieren für eine Woche auf dem Feld unterhalb des Parkplatzes, der Sprungschanze Absam.

Rittersport
Tiroler Landsknechte im Trainingslager in Absam

Mehrere Zelte und eine handvoll Landsknechte findet man derzeit unterhalb des Parkplatzes bei der Sprungschanze Absam. Eine Woche lang, wurde dort der Schwertkampf trainiert. ABSAM (mk). Wer sich letzte Woche gefragt hatte, warum Zelte unterhalb des Parkplatzes der Sprungschanze Absam aufgestellt wurden, wird von der Antwort verblüfft sein. Eine Woche lang trainierten Tiroler Landsknechte den Schwertkampf und verschiedene Formationen. Dabei wird auf ein authentisches Lagerleben großen Wert...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Landttagsvizepräsident von Tirol, Anton Mattle, Brigadier Ingo Gstrein und Landespolizeidirektor Edelbert Kohler
10

Bundesheer
Milizsoldaten für Corona-Einsatz ausgezeichnet

Kürzlich wurden die Soldaten des Militärkommandos Tirol, für ihre Leistungen mit der Einsatzmedaille gewürdigt. ABSAM. Die 2. Kompanie des Miliz-Jägerbataillons Tirol beendete den Corona-Einsatzpräsenzdienst und wurde vergangenen Dienstag in der Andreas-Hofer Kaserne in Absam mit der Einsatzmedaille ausgezeichnet. Unter den Ehrengästen waren der Landtagsvizepräsident Anton Mattle, Militärkommandant Ingo Gstrein und Landespolizeidirektor Edelbert Kohler. Beim Festakt wurden rund 80 Soldaten...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Das Gemeinde Museum Absam, bietet daher zusammen mit den Naturfreunden Tirol vier Trainings-Termine an.

Sicher fahren
E-Bike Fahrtraining in Absam

E-Bikes boomen in Tirol. In den vergangenen Jahren hat sich E-Biken zu einer populären Alternative zum herkömmlichen Radfahren entwickelt. Das Gemeinde Museum Absam, bietet daher zusammen mit den Naturfreunden Tirol vier Trainings-Termine an. ABSAM. Sie haben bereits ein E-Bike und fühlen sich noch unsicher damit? Um die speziellen Gefahrenmomente kennenzulernen und den Umgang damit zu üben, bietet die Gemeinde Absam in Zusammenarbeit mit den Naturfreunden Tirol vier Trainings-Termine an, um...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Auch heuer wieder unterstützte das Weiberball-Komitee die Einrichtung Arche Herzensbrücke in Seefeld, und überreichte einen Spendenscheck in Höhe von 2.000 Euro.
2

Spendenübergabe
Weiberball-Komitee spendet 2.000 Euro

Auch in diesem Jahr unterstützte das Weiberball-Komitee, die Einrichtung Arche Herzensbrücke in Seefeld, und überreichte einen Spendenscheck in Höhe von 2.000 Euro. ABSAM/SEEFELD. Das Weiberball-Komitee unterstützt jedes Jahr mit einer kleinen Spendenaktion Familien in Not. Daher möchten sich die Veranstalter auch heuer wieder recht herzlich bei allen Besuchern und Mitwirkenden des Absamer Weiberballs bedanken. Durch die tatkräftige Unterstützung war es wieder möglich, € 2.000,00 an die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Mit Montag, den 27. Juli beginnen die Vorarbeiten für die Sanierung der L 225 Gnadenwalder Straße im Bereich Salzbergstraße. Es wird empfohlen großräumig auszuweichen.

Baustelle
Sanierung der L 225 Gnadenwalder Straße im Bereich Salzbergstraße

Mit Montag, den 27. Juli beginnen die Vorarbeiten für die Sanierung der L 225 Gnadenwalder Straße im Bereich Salzbergstraße. Es wird empfohlen großräumig auszuweichen. ABSAM. Mit den Sommerferien beginnen auch wieder die Straßenbauarbeiten, so auch in Absam. Eine neue Asphaltschicht, neu sanierte Gehsteige und eine angepasste Entwässerung sollen entstehen. Dadurch soll die Verkehrssicherheit im Bereich der L 225 Gnadenwalder Straße zwischen der Salzbergstraße vom Kreisverkehr Absam (Linger...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Die Medaillengewinner des HSV- Absam sind David Gstir, Rudi Sailer, Saskia Kerber, Herbert Sailer, Alex Wutte, Gabriel Neururer

HSV Absam
Pistolenschützen trumpfen wieder auf

Bei den Tiroler Landesmeisterschaften in der Feuerpistole in Schwoich war der HSV Absam wieder unter den besten Vereinen. ABSAM/SCHWOICH. Die Coronazeit und die einhergehenden Trainingsverhältnisse waren auch für die Pistolenschützen, des HSV-Absam eine Herausforderung. Doch bei den kürzlich veranstalteten Tiroler Landesmeisterschaften in der Feuerpistole in Schwoich, zeigten die Sportler wieder ihr Können. Obwohl als einer der kleinsten Sportschützenvereine Tirols, waren die sechs...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
8

Neue Pächter im Gasthaus St. Magdalena

Nach sechs Jahren als Pächter, verlässt Werner Krajnc das Gasthaus St. Magdalena in Absam und übergibt die Hütte in die erfahrenen Hände von Harald Biechl. ABSAM (mk). St. Magdalena ist ein beliebtes Ausflugsziel für viele Wanderer und Mountainbiker. Bei der Suche nach einem Nachfolger für das Alpengasthaus im Halltal wurde die Gemeinde Absam jetzt fündig: Der neue Hüttenwirt heißt Harald Biechl. Der gebürtige Absamer hatte zuletzt die Naviser Hütte und die Kemater Alm betreut. Gemeinsam mit...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.