Sport

Beiträge zum Thema Sport

Freizeit
Die Kletterhallen und -zentren in Tirol können wieder öffnen und Kletterbegeisterte freuen sich schon, nach Wochen der Entbehrung endlich wieder klettern zu können.
2 Bilder

Freizeitsport
Endlich wieder klettern!

TIROL. Mit dem heutigen 29.05.2020 können Freunde des Klettersports endlich wieder die Kletteranlagen benutzen. Unter Auflage von strengen Abstands- und Hygieneregeln dürfen die Zentren für den beliebten Sport wieder öffnen.  Endlich wieder Klettern!In der Quarantänezeit und den nachfolgenden strengen Auflagen zur Eindämmung des Coronavirus musste so mancher passionierter Sportler darben. Für die Gruppe der Kletterer ist das Warten nun endlich vorbei! Die Kletterhallen und -zentren dürfen...

  • 29.05.20
Freizeit
Unser App-Tipp der Woche "30 Tage Fitness" ist eine Fitness-App für Zuhause. Alle Übungen sind ohne Geräte durchführbar. Die 30 Tage Fitness-Challenge folgt den regulären Workout-Regeln, die Steigerung der Intenisität erfolgt in kleinen Schritten.
20 Bilder

App-Tipp
30 Tage Fitness – die Fitnessapp

APP-TIPP. Unser App-Tipp der Woche "30 Tage Fitness" ist eine Fitness-App für Zuhause. Alle Übungen sind ohne Geräte durchführbar. Die 30 Tage Fitness-Challenge folgt den regulären Workout-Regeln, die Steigerung der Intenisität erfolgt in kleinen Schritten. 30 Tage Fitness – jeden Tag ein Workout Die 30 Tage Fitness-App ist eine App mit täglichen Workout-Einheiten. Mit der App kann jeder – ob Anfänger oder Fortgeschrittener – seine fitness und Gesundheit verbessern. Wobei gerade die...

  • 29.05.20
Sport
HSV-Absam gewinnt bei der Tiroler Landesmeisterschaft Luftpistole-Schnellfeuer die Mannschaftswertung: 1. Rang und 2. Rang.

Pistolenschützen
HSV-Absam sucht Nachwuchs

Der HSV Absam ist seit Jahren einer der siegreichsten österreichischen Vereine in Luft- und Feuerpistole. Doch Luft nach oben gibt es immer, weshalb der HSV Absam auf der Suche nach weiteren angehenden Schützen ist. ABSAM. Am Sportschießstand Thaur Mure, hinter der Absamer Kaserne, treffen sich die Vereinsmitglieder. Sie tauschen sich aus und bereiten sich auf die Bewerbe in Präzision und Schnellschuss vor. Der Schützenverein baut auf seine Senioren, möchte aber auch den jungen Nachwuchs in...

  • 08.05.20
Lokales
Ober Alex , Schnindl Walter (Obmann) und Darin Mario freuen sich, dass wieder Tennis gespielt werden kann.

Eingeschränkter Betrieb
Tennisplatz Absam wieder geöffnet

Die Maifeierlichkeiten in der Gemeinde Absam konnten aufgrund der Covid-19 Verordnungen dieses Jahr nicht stattfinden. Dafür durften mit 1. Mai die Tennisanlagen wieder aufsperren.  ABSAM. Der Sportbetrieb in Tirol kommt wieder langsam auf Touren. Die Tennisplätze sperrten mit 1. Mai wieder auf – und auch wenn der Spielbetrieb nur eingeschränkt läuft, sind die Mitglieder froh, sich wieder sportlich betätigen zu können. „Der Andrang war am ersten Tag sehr groß", freut sich Obmann des...

  • 05.05.20
Wirtschaft
Den Sportartikelhändlern steht eine schwierige Sommersaison bevor.

Coronakrise
Tirols Sportartikelhändler fürchten um ihre Existenz

TIROL. Ab 2. Mai dürfen alle Geschäfte wieder öffnen. Trotzdem stehen viele Sportartikelhändler in Tirol vor immensen Herausforderungen. Aktuellen Schätzungen zufolge droht ihnen in der kommenden Sommersaison ein Minus von 50 Prozent. "Natürlich sind wir froh, dass jetzt auch Geschäfte, die mehr als 400 Quadratmeter Verkaufsfläche haben, wieder ihre Pforten öffnen dürfen. Das heißt aber noch lange nicht, dass damit alle unsere Probleme aus der Welt sind" – Katrin Brugger, Sprecherin des...

  • 30.04.20
Politik
Hermann Spiegl, Landesleiter der Bergrettung Tirol, hofft auf die Einsicht, um Bergretter nicht zu gefährden.

Infektions- und Verletzungsgefahr beim Sport beachten
„Tirol ist noch nicht über dem Berg“

Die Empfehlungen des Landes, der alpinen Vereine und der Rettungsorganisationen für die Sportausübung im freien Gelände sowie die Situation im Tiroler Sport wurden heute in einer Pressekonferenz erläutert. Für Sportlandesrat LHStv. Josef Geisler ist eines klar: „Tirol ist noch nicht über dem Berg, darum gehen wir auch nicht auf den Berg und das freiwillig“, appelliert er an die Sportbegeisterten im Land. Die Sportausübung sollte immer an den beiden Parametern Infektionsgefahr und...

  • 08.04.20
Lokales
Josef Stoeckl
5 Bilder

Gewichthebersaison 2020
Der KSV-Rum lässt wieder Gold regnen

Noch vor Ausbruch der Corona-Krise im Land, fanden am 7. März 2020 im Rumer Sportzentrum die Schüler- und Jugendmeisterschaften im Gewichtheben statt. Dabei konnten die Youngsters  des KSV-Rum wieder ordentlich abräumen. RUM. Tolle Ergebnisse und insgesamt 16 neue Tiroler Rekorde von der U 17 bis zur Allgemeinen Klasse konnte Victoria Steiner vom KSV-Rum aufstellen. Victoria war mit 244 Punkten die stärkste Athletin der gesamten Meisterschaft. Die Schülermeisterschaft (U 9 bis U 13)...

  • 25.03.20
  •  1
Sport

Führungswechsel bei der KM des SV-Thaur
Neuer - altbekannter - Coach beim SV-Thaur

Milan OBRADOVIC - der Name dürfte jedem - nicht nur in Thaur, ein Begriff sein - kehrt zusammen mit Alexander GOSTNER zum SV-Thaur zurück. Seit Dienstag, 25.02.2020, ist es offiziell: Die Kampfmannschaft des SV-Thaur wird wieder von Milan OBRADOVIC geleitet. Unserem Sportlichen Leiter, Alexander ERBER, ist es gelungen, den Erfolgscoach nach Thaur retour zu holen. Im Juli 2017 begann die Karriere vom Trainerteam OBRADOVIC/GOSTNER beim SV-Thaur - dazumal noch in der Gebietsliga West....

  • 28.02.20
Sport
ÖRV-Cheftrainer Rene Friedl: „Wir haben in zwei Trainingstagen keinen kompletten Durchgang durchlaufen, die Bahn ist in unseren Augen nicht weltcuptauglich."

Rodel-Weltcup
Österreichische Rodler reisen frühzeitig ab

TIROL. Eigentlich stand dieses Wochenende für die ÖRV-Sportler die vorletzte Station des Rennrodel-Weltcups 2019/2020 an. Doch nach Trainingsstürzen der heimischen Sportler entschied man sich zur Heimreise wie auch vereinzelte andere Nationen. Die Bahn ist in den Augen der österreichischen Experten schlichtweg nicht "Weltcup-tauglich".  Verzicht auf Start in WinterbergMan begutachtete die Bahn, wagte sich sogar an Trainingsdurchgänge, doch schon hier kam es zu Stürzen, auch bei dem Tiroler...

  • 21.02.20
Gesundheit
Rohit Arora, interim. Direktor der Univ.-Klinik für Unfallchirurgie und Markus Wambacher, leitender Oberarzt an der Innsbrucker Univ.-Klinik für Unfallchirurgie über die Schnittverletzungsrate in der bisherigen Wintersportsaison.
5 Bilder

Wintersport
Schnittverletzungen – unterschätzte Gefahr

TIROL. Die bisherige Bilanz zu Schnittverletzungen im Wintersport in der Saison 2019/2020 liegt bei über 70 Gesichtswunden, knapp 30 Verletzungen an Händen und Füßen und manchen Hals sowie Kopf-Schnittverletzungen. Die Wunden kamen in den unterschiedlichsten Sportarten zustande: Snowboarden, Tourengehen, Rodeln, Skifahren, Langlauf oder Eislauf – die Unfallambulanz der Innsbrucker Klinik hatte viel zu tun.  Männer verletzen sich häufigerIn den meisten Fällen entstehen die Schnittwunden durch...

  • 17.02.20
Lokales
Erster Euregio-Wintersporttag in Innsbruck. Die Jugendlichen konnten Sportarten wie Eishockey, Eisstockschießen, Eisschnelllauf, Kunstbahnrodeln und Speedstacking ausprobieren.
5 Bilder

Euregio-Wintersporttag
350 Jugendliche gemeinsam auf dem Eis

TIROL. Zum ersten Mal konnte in diesem Jahr der Euregio-Wintersporttag für Jugendliche stattfinden. Projekte wie auch das Euregio-Sommercamp und nun der Euregio-Wintersporttag sollen die Jugendlichen aus den drei Regionen Tirol, Südtirol und Trentino verbinden und für die Zukunft prägen. Auch in künftigen Jahren soll die Europaregion einen gemeinsamen Weg gehen und gemeinsame Aktivitäten wie diese "verbinden die nächste Generation", weiß auch LH Platter.  350 Jugendliche der Europaregion...

  • 17.02.20
Sport
Im Jahr 2022 wird die Universität Innsbruck Austragungsort der World University Championship Sport Climbing.

Uni-Kletter-WM
Uni Innsbruck wird Gastgeberin der Uni-Kletter-WM 2022

TIROL. Schon in 2005 war Innsbruck Austragungsort der Winter-Universiade, nun kann erneut ein universitäres Sport-Großereignis in der Landeshauptstadt stattfinden. Die World University Championship Sport Climbing, also die Uni-Kletter-WM, wird 2022 in Innsbruck ausgetragen. Im vergangenen Jahr hatte sich die Uni Innsbruck beworben und konnte überzeugen.  Ein internationaler universitärer WettkampfGemeinsam mit der Nationalen Universitäts-Sportorganisation Unisport Austria und dem...

  • 13.02.20
Freizeit
Welche Wintersportart suchen wir in dieser Woche?
4 Bilder

WINTERSPORT RÄTSEL
Welche Wintersportart suchen wir? - Teil 13

Der Winter ist im Tiroler Land angekommen. Über diese "Sommerpause" freuen sich viele Wintersportler, die nun endlich wieder ihrer sportlichen Leidenschaft nachgehen oder gemütlich von zu Hause aus, die Wettkämpfe im TV verfolgen können. Dabei gilt wohl: "Wintersport, glückliches Kind von Frau Holle und Väterchen Frost."(© Manfred Hinrich) Auf Eis oder auf Schnee, der Winter hat freizeittechnisch einiges zu bieten, wie Ihr in unserem Wintersport Rätsel merken werdet. Sportlich oder...

  • 10.02.20
  •  3
  •  1
Sport
(v.li.) Sportlandesrat LHStv Josef Geisler, Judoka Kathrin Unterwurzacher und Swarco Raider Adrian Platzgummer lassen das Sportjahr 2019 und die Höhepunkte des Tiroler Sports Revue passieren.
2 Bilder

Sportjahrbuch 2019
Die Highlights des Tiroler Sports

TIROL. Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein Tiroler Sportjahrbuch, in dem alle sportlichen Highlights von 2019 mit Bildern und zugehörigen Texten festgehalten wurden. So kann man zu bewegenden und spannenden Sportmomenten hinblättern und in Erinnerungen schwelgen. Besonders die Tiroler Triumphe können in 2019 betont werden, die heimischen Athleten hatten viel zu feiern.  Die Höhen und Tiefen des Tiroler SportjahrsDas Sportjahrbuch ist die perfekte Zusammenfassung der Höhen und Tiefen des...

  • 05.02.20
Freizeit
Welche Wintersportart suchen wir in dieser Woche?
4 Bilder

WINTERSPORT RÄTSEL
Welche Wintersportart suchen wir? - Teil 12

Der Winter ist im Tiroler Land angekommen. Über diese "Sommerpause" freuen sich viele Wintersportler, die nun endlich wieder ihrer sportlichen Leidenschaft nachgehen oder gemütlich von zu Hause aus, die Wettkämpfe im TV verfolgen können. Dabei gilt wohl: "Wintersport, glückliches Kind von Frau Holle und Väterchen Frost."(© Manfred Hinrich) Auf Eis oder auf Schnee, der Winter hat freizeittechnisch einiges zu bieten, wie Ihr in unserem Wintersport Rätsel merken werdet. Sportlich oder...

  • 03.02.20
  •  8
Wirtschaft
Daniel Bierent, Geschäftsführer der WSG Tirol, Mag. Magnus Embacher Niederlassungsleiter von Dussmann Service Tirol und Thomas Silberberger, Trainer beim WSG Trol (vlnr) freuen sich über die Partnerschaft zweier erfolgreicher Teams.

"Der Star ist die Mannschaft": Dussmann Service ist Partner der WSG Tirol
Nur ein starkes Team erzielt Erfolge – im Fußball wie in der Wirtschaft

Selbst in Zeiten der Digitalisierung bleibt Fußball äußerst erfolgreich – ein Spiel, für das man in seiner einfachsten Form neben ein paar Spielern lediglich einen Ball benötigt. Auch das Facility Management bleibt trotz aller Digitalisierung ein People Business, bei dem es auf die Menschen und das Team ankommt. Denn das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile – das trifft auf Fußball-Mannschaften zu wie auch auf Unternehmen. „Wir verfolgen die Philosophie ‚Wir siegen gemeinsam‘. Beweis...

  • 28.01.20
Freizeit
Welche Wintersportart suchen wir in dieser Woche?
4 Bilder

WINTERSPORT RÄTSEL
Welche Wintersportart suchen wir? - Teil 11

Der Winter ist im Tiroler Land angekommen. Über diese "Sommerpause" freuen sich viele Wintersportler, die nun endlich wieder ihrer sportlichen Leidenschaft nachgehen oder gemütlich von zu Hause aus, die Wettkämpfe im TV verfolgen können. Dabei gilt wohl: "Wintersport, glückliches Kind von Frau Holle und Väterchen Frost."(© Manfred Hinrich) Auf Eis oder auf Schnee, der Winter hat freizeittechnisch einiges zu bieten, wie Ihr in unserem Wintersport Rätsel merken werdet. Sportlich oder...

  • 27.01.20
  •  3
Sport
2 Bilder

Europameisterin fährt auf Platz zwei

Der Tirolerin Flock fehlten beim Skeleton-Heim-Weltcup nur zwei Hundertstelsekunden auf den Sieg. INNSBRUCK-IGLS. Janine Flock landet in Igls nach Halbzeitführung auf dem zweiten Platz. Jacqueline Lölling holt mit Bahnrekord im Finale den Sieg für Deutschland. „Sicher wurmt es mich ein bisschen, weil es einfach so knapp war. Ich kann mit meiner Leistung aber zufrieden sein“, bilanziert Flock nach dem Rennen. „Ich habe es sehr genossen, vor den Augen von Familie und Freunden zu fahren. Ich bin...

  • 22.01.20
  •  1
Freizeit
Tirol setzt auf attraktive Angebote, Lenkungsmaßnahmen und Information – darauf haben sich Vertreter der Seilbahnwirtschaft, der alpinen Vereine und das Land Tirol beim runden Tisch zum Pistentourengehen geeinigt.
3 Bilder

Pistentouren
Die Ergebnisse des "Runden Tisch"

TIROL. Vor Kurzem fand der angekündigte Runde Tisch zum Thema Pistentouren statt. Ausschlaggebend waren die vermehrten Konflikte, die es mit der steigenden Zahl von Pistentourengehern gab und eine eskalierte Situation, zwischen einem Pistengeher und einem Pistenraupenfahrer, am Rangger Köpfl. Das Ergebnis des Runden Tisches: Eine Angebotserweiterung und Lenkungsmaßnahmen. Zudem soll es eine "ständige Arbeitsgruppe zur Entwicklung und Kommunikation" geben.  Was wurde am Runden Tisch...

  • 22.01.20
Politik
Die Tiroler FPÖ fordert einen Steuerbonus in 2021 für Mitglieder in Sportvereinen und Fitnessstudios.

Steuerbonus
Mitgliedsbeiträge von der Steuer absetzbar machen

TIROL. Die Tiroler FPÖ möchte mehr Anreize schaffen, um Menschen für sportliche Aktivitäten zu begeistern. Besonders Vereine und Fitnessstudios sollen von der FPÖ-Idee profitieren. Diese schlägt nämlich vor, ab 2021 die Mitgliedsbeiträge für Sportvereine und Fitnessstudios von der Steuer absetzbar zu machen.  Anreize für mehr sportliche Betätigung schaffenWenn man die Mitgliedsbeiträge in Sportvereinen und Fitnessstudios von der Steuer absetzen könnte, so der Plan der Tiroler FPÖ, könnte man...

  • 21.01.20
Freizeit
Schneeschuhwanderung für Naturgenuss pur
4 Bilder

Wintersport
Winterspaß abseits der Skipisten - mit Umfrage

TIROL. Neben dem allseits beliebten Ski- und Snowboardfahren gibt es noch einige andere Wintersportarten, die es zu entdecken gibt. Bezirksblätter Tirol stellen fünf Tipps für den etwas anderen Winterspaß vor! Was gibt es abseits der Pisten zu entdecken?Nicht jeder Winter muss vom Ski- und Snowboarden dominiert sein. Im wohlverdienten Urlaub oder schlichtweg in seiner Freizeit kann man sich auch anderen Wintersportarten widmen. Tirol bietet zahlreiche Aktivitäten, in denen man die Natur und...

  • 21.01.20
Lokales
Pistentouren – auch am Abend – erfreuen sich in Tirol zunehmender Beliebtheit.

Pistentouren
Pistentourengehen am Runden Tisch diskutieren

TIROL. Das neue Jahr hat unter anderem mit einem brisanten Video angefangen. Darauf zu sehen: ein Angriff eines Pistentourengehers auf einen Pistenraupenfahrer am Rangger Köpfl. Dieser Vorfall scheint das Fass zum Überlaufen gebracht zu haben. Ein runder Tisch zum Pistentourengehen im Landhaus soll nun über Maßnahmen entscheiden, die die Weiterentwicklung der Situation in Tirol beeinflussen.  Seilbahnwirtschaft, alpine Vereine und Sportfachleute beraten sichDie Aufregung über das...

  • 20.01.20
Freizeit
Welche Wintersportart suchen wir in dieser Woche?
4 Bilder

WINTERSPORT RÄTSEL
Welche Wintersportart suchen wir? - Teil 10

Der Winter ist im Tiroler Land angekommen. Über diese "Sommerpause" freuen sich viele Wintersportler, die nun endlich wieder ihrer sportlichen Leidenschaft nachgehen oder gemütlich von zu Hause aus, die Wettkämpfe im TV verfolgen können. Dabei gilt wohl: "Wintersport, glückliches Kind von Frau Holle und Väterchen Frost."(© Manfred Hinrich) Auf Eis oder auf Schnee, der Winter hat freizeittechnisch einiges zu bieten, wie Ihr in unserem Wintersport Rätsel merken werdet. Sportlich oder...

  • 20.01.20
  •  4
Sport
Tirol ist ein Langlauf-Paradies: In vielen Region kann man kostenlos die Loipen nutzen und auch die Infrastruktur ist fast überall tadellos.

Langlauf
511 Loipen im AK Tirol Check

TIROL. Auch in diesem Jahr testete die AK Tirol zahlreiche Langlauf-Loipen im Land. Dabei wurden 511 Loipen unter die Lupe genommen. Faktoren wie Kosten oder auch die Infrastruktur berücksichtigte die Arbeiterkammer bei ihrem Loipen-Check. Größtenteils viel das Ergebnis positiv aus, nur manche Fälle von Preispolitik oder missverständlichen Loipenkilometerangaben riefen Kritik hervor.  Erfassung von 3.000 LoipenkilometernBeim Check von 511 Tiroler Loipen erfasste die AK Tirol diesmal...

  • 17.01.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.