Mils

Beiträge zum Thema Mils

Die Mitglieder der Milser Volksbühne hatten allen Grund zum Feiern.
6

Milser Volksbühne ausgezeichnet
Krimi „Fasnachtsfieber“ lockte Tausende ins Kino

MILS. Nach mehrmaligen coronabedingten Verschiebungen fand kürzlich die Volksbühnenpreisverleihung im Milser Vereinshaus statt. Als Moderator führte der Obmann des Tiroler Theaterverbands Klaus Mayramhof durch den Abend. Die Veranstaltung fand unter Einhaltung der 2-G-Plus-Regelung statt. „Fasnachtsfieber“Die Volksbühne Mils drehte den Kinokrimi „Fasnachtsfieber“ in Spielfilmlänge und wurde für diese Leistung vom Tiroler Theaterverband ausgezeichnet. Die Romanvorlage schrieb Christian Pittl,...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Viktoria Gstir
Bgm. Daniela Kampfl, KIWI Pächterin Sevim Ayyildiz, Daniel Bachlechner, Johanna Obholzer, Joel Trenkwalder, Moses Hochenegg, JVP-Landesobfrau und Landtagsvizepräsidentin Sophia Kircher, Clemens Pritz, JVP-Bezirksobmann Johannes Tilgn (v.l.)
2

Neues Team
Junge Volkspartei will Jugend in Mils stärken

MILS. Vor kurzem fand die die Wahl der Jungen Volkspartei (JVP) im Kirchenwirt in Mils statt. Mit rund 7000 Mitgliedern ist sie derzeit die stärkste politische Jugendorganisation Tirols. Neue FormationNach einer Zeit der Neuformierung wurde Joel Trenkwalder kürzlich einstimmig zum neuen Obmann der JVP Mils gewählt. Johanna Obholzer, Luca Nigg und Daniel Bachlechner zu seinen Stellvertretern, sowie Clemens Pritz zum Finanzreferenten gewählt. Unter den Ehrengästen mischten sich neben der...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Viktoria Gstir
Wer wird die Wahl für sich entscheiden? Wer wird Bürgermeister?
13

Bestens informiert
Der Gemeinderatswahlticker Region Hall-Rum

Die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen in Tirol finden am 27. Februar 2022 statt. Bei uns erfahren Sie alles rund um die Gemeinderatswahl und ihre Ergebnisse. INNSBRUCK-LAND. Unser Bezirksblätter-Ticker liefert einen umfangreichen Überblick über die Fraktionen für die Gemeinden Hall in Tirol, Rum, Baumkirchen, Tulfes, Rinn, Aldrans, Ampass, Baumkirchen, Volders, Fritzens, Absam, Thaur, Mils, Rum, Lans, Gnadenwald und Sistrans. Hall in Tirol (15. Jänner) Für Hall Die Fraktion Für Hall startet...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Der 20-jährige Gürkan Aksoy ist im vierten Lehrjahr. Für seinen Ausbilder Oliver Casagrande ist der angehende Maschinenbautechniker ein absoluter Glücksgriff.
3

Fokus Lehre
„Ich brauche die tägliche Herausforderung“

MILS. Der 20-jährige Gürkan Aksoy ist im vierten Lehrjahr zum Maschinenbautechniker. Ausgebildet wird er im ausgezeichneten Lehrlingsbetrieb Maschinenbau Huber in Mils. Seine große Leidenschaft ist das Fräsen, darauf hat er sich auch bereits spezialisiert. Am Beruf schätzt er besonders die Abwechslung.   Talent in den Genen Schon sein Opa sei in diesem Bereich beruflich tätig gewesen, erzählt Aksoy. „Erst dadurch bin ich auf die Idee gekommen eine Lehre zum Maschinenbautechniker zu machen. Mir...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Viktoria Gstir
Die neue Fraktion Parteifreie Bürgerliste Mils ist bereit für die kommende Gemeinderatswahl.
2

Neue Liste in Mils
Parteifreie Bürgerliste Mils will künftig mitmischen

Wenn am 27. Februar 2022 die Milser Bürgerinnen und Bürger zur Wahl gehen, dann hofft Listenerster Martin Angerer von der neuen Fraktion Parteifreie Bürgerliste Mils (PBM), dass möglichst viele ihr Kreuzchen auf seiner Liste machen. MILS. Noch sind bis zur Gemeinderatswahl ein paar Wochen hin, doch die antretenden Listen sitzen schon in den Startlöchern.. In der Gemeinde Mils werden letztendlich acht Listen zur Wahl antreten, eine davon ist die neue Parteifreie Bürgerliste Mils (PBM). Ihr...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Lorenz Stadler erkämpft sich in seiner Altersklasse einen Platz unter den ersten Drei österreichweit.

Nachwuchstalent aus Mils
„Mein großes Vorbild ist Rafael Nadal“

MILS. Der 12-jährige Lorenz Stadler fühlt sich wohl auf der internationalen Tennisbühne. Sein großes Vorbild ist Rafael Nadal. Ehrgeiziger NachwuchsspielerDeutsch sei sein Lieblingsfach, erzählt der 12-jährige Schüler Lorenz Stadler am Akademischen Gymnasium in Innsbruck. Eigentlich mag er auch alle anderen Fächer, viel wichtiger sei es, dass er überall sehr gut sei. „Ich bin sehr ehrgeizig und kann nicht wirklich verlieren“, gesteht er, um gleich zu ergänzen: „Aber ich bin sehr sozial, helfe...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Viktoria Gstir
BMin Daniela Kampfl und GR Daniel Pfeifhofer an der Brücke zwischen Mils und Hall, einer verkehrsreichen und gefährlichen Strecke.
Aktion

Zur Verkehrsreduktion
Zusätzlicher Rad- und Gehweg als Lösung?

MILS. Rund 17.000 Fahrzeuge täglich fahren durch die Gemeinde Mils. Das ist eine enorme Belastung, vor allem für jene die zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs sind. Denn Rad- oder Fußwege sucht man vergeblich. Diesem Problem könnte mithilfe eines Fußweges beziehungsweise Radweges, der an die bestehende Brücke angefügt werden soll, Abhilfe geschaffen werden, so Bürgermeisterin Daniela Kampfl. Verkehr reduzieren „Wenn wir Verkehr reduzieren wollen, müssen wir die Möglichkeit für alternative...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Viktoria Gstir
Elfi Bartl, die Tochter von Jubilarin Anna Walch empfingen BMin Daniela Kampfl und VBM Thomas Kölli (v.l.)

Bgm. Daniela Kampfl gratuliert
Älteste Milserin Anna Walch feiert 100. Geburtstag

MILS. Das Leben von Anna Walch liest sich wie ein Roman. Vor kurzem feierte sie ihren 100. Geburtstag. Diese besondere Milserin zu ehren, das wollte auch Bürgermeisterin Daniela Kampfl nicht entgehen lassen. Bewegtes Leben„Wie kann man nur so alt werden“, schmunzelte die Jubilarin über sich selbst, als sie kürzlich Bürgermeisterin Daniela Kampfl begrüßte. Der Geburtstag der ältesten Milser Bürgerin war zwar schon im November, doch erst jetzt war es möglich, ihr ein kleines Präsent zu...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Viktoria Gstir
Die Prozession im Frühjahr 2017.
2

13 Frühjahrskonzerte in einer Saison geplant
Neuer Kapellmeister Christian Schnitzer

MILS. Die Musikkapelle Mils hat ihren Kapellmeister neu bestellt. Christian Schnitzer gewann die Bewerbung. Er folgt Stephan Klingler nach und hat schon viele Pläne im Kopf – wie etwa 13 Frühjahrskonzerte in einer Saison. Musik in den Genen„In meinem Jahr bei der Militärmusik hab‘ ich 13 Frühjahrskonzerte gespielt“, erzählt Christian Schnitzer. „Chrissi“, wie ihn alle nennen, hatte von Kindesbeinen an kaum eine Chance, der Musik zu entkommen. Schon Opa Emil und Papa Bernd zeigten beide auf der...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Viktoria Gstir
Seit 2015 ist Markus Pittl als Bildhauer selbständig, die Meisterprüfung absolvierte er 2018.
3

Zum 25-jährigen Jubiläum
Tierischer Zuwachs für die Krippenfamilie

MILS. Das künstlerische Talent liegt bei Lukas Pittl in der Familie, schon sein Vater war nebenberuflich Bildhauer. Früh entschied der Sohn, in dessen Fußstapfen zu treten – hauptberuflich und mit großem Erfolg. 25-jähriges JubiläumSeit kurzem gibt in der Milser Dorfkrippe unterhalb der Kirche einen tierischen Neuzugang – die Krippenfamilie freut sich über ihr neues Mitglied, das freche Zirbenschaf. „Das Spezielle an dem Schaf ist, dass ich es eigentlich nur für die Kinder gemacht habe. Ein...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Viktoria Gstir
Die parteiunabhängige Liste „Zukunft.Mils“: Ruth Plaikner, Eveline Gundolf, Stefan Unterberger, Wolfgang Obererlacher (v. l.)
2

Gemeinderatswahlen 2022
Liste „Zukunft.Mils“ verzichtet auf Wahlplakate

MILS. Die Mandatare der Liste „Zukunft.Mils“ machen seit Jahren parteiunabhängige Politik für die BürgerInnen und sind davon überzeugt, dass die Zukunft parteifrei ist. Man könne quer durch die Tiroler Gemeinden beobachten, dass immer mehr Listen diesen Weg wählen, heißt es. Verzicht auf Wahlplakate„Zukunft.Mils“ will  als einzige Fraktion auf Plakate im Dorf verzichten. „Nicht weil wir sie uns nicht leisten können, sondern weil wir sie uns wegen fehlender Nachhaltigkeit keine leisten wollen“,...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Viktoria Gstir
Das Familienunternehmen Kofler wurde 1988 gegründet.

Familienunternehmen
Tiroler Dichtungsspezialist international am Vormarsch

MILS. Im Jahr 1988 gründete Gernot Kofler seinen Betrieb aufgrund seiner Faszination für die „kleinen Teile mit großer Wirkung”. Mittlerweile wissen sowohl Kleinbetriebe als auch große Konzerne weltweit die Produkte und Sonderanfertigungen des Tiroler Dichtungsspezialisten zu schätzen. Höchste Zeit für das Familienunternehmen, den Service jetzt auch digital anzubieten.  Hohe QualitätsansprücheDigitalisierung und Qualität schließen sich für den Firmengründer Gernot Kofler keinesfalls aus: „Wir...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Leonie Werus
Aufgrund einer nicht ausgelöschten Zigarette brach ein Feuer in einer Plastiktonne aus.
5

Brandeinsatz in Mils
Zigarette in Tonne – Hotelgäste mussten evakuiert werden

Brandalarm bei einem Hotel in Mils. Mehrere Personen mussten aus dem Gebäude gerettet werden. Brandursache war eine Zigarette in einer Mülltonne. MILS. Eine nicht ausgelöschte Zigarette hat in der Nacht auf Dienstag für einen großen Feuerwehreinsatz bei einem Hotel gesorgt. Gegen 1.40 Uhr kam es im Bereich der Warenanlieferung zum Brand, wie die Polizei mitteilt. Aufgrund der enormen Rauchentwicklung musste das Gebäude evakuiert werden. „Es war Glück im Unglück. Den Brand konnten wir rasch...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Der Eislaufplatz beim Sportplatz ist seit Freitag, dem 3. Dezember von 14 bis 17.30 Uhr in Betrieb.

Eislaufen
Eislaufplatz Mils hat ab sofort geöffnet

Die aktuellen Covid-Maßnahmen lassen eine Eröffnung des Eislaufplatzes zu - seit Freitag, dem 3. Dezember, kann man in der Gemeinde Mils Schlittschuhfahren. MILS. Gute Nachricht für alle die gerne Schlittschuhfahren. Der Eislaufplatz beim Sportplatz ist seit Freitag, dem 3. Dezember in Betrieb. Trotz des aktuellen Lockdowns sind Freizeitaktivitäten zur körperlichen und psychischen Erholung erlaubt, auch das Eislaufen gehört dazu. Aufgrund der derzeitigen Verordnungen ist die Anzahl der...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Die Bezirksblätter liefern einen Überblick, wo man sich den Erst-, Zweit- oder Drittstich abholen kann.

Große Impfaktion
Wo kann man sich im Bezirk Innsbruck-Land impfen lassen?

Die Nachfrage nach Covid-Impfungen in Tirol hält weiter an, in den kommenden Tagen gibt es im Bezirk große Impfaktionen. Die Bezirksblätter liefern einen Überblick, wo man sich den Erst-, Zweit- oder Drittstich abholen kann. INNSBRUCK-LAND. Die Infektionszahlen in Tirol steigen weiter an, die meisten Infizierten sind derzeit in den Bezirken Innsbruck-Land, Kufstein und Innsbruck-Stadt gemeldet. (siehe Dashboard) Impfen ohne Anmeldung HallDie Stadtgemeinde Hall in Tirol bietet am Samstag, 4.,...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Gemeinde Rinn
Aktion 31

„Winterwonderland"
Die schönsten Schneefotos im Bezirk Innsbruck-Land

Pünktlich zum ersten Advent gibt uns Frau Holle einen ersten winterlichen Vorgeschmack. Von Freitag auf Samstag wurde der Speckgürtel rund um Innsbruck mit einer herrlichen Schneeschicht überzogen. BEZIRKSBLÄTTER-LESER haben tolle Aufnahmen von ihren Ortschaften gemacht und schickten uns die Fotos, um sie mit der Community zu teilen. INNSBRUCK-LAND. Der Winter ist endlich da! Zahlreiche Teile Tirols sind seit Samstag mit Schnee bedeckt. Für Sonntag sind noch weitere Schneefälle angekündigt. Die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Das Bedienen der Maschinen erfordert Geschick.
5

Familiärer Betrieb Huber Maschinenbau
Lehrlingsausbildung auf höchstem Niveau

MILS. Der staatlich ausgezeichnete Lehrbetrieb Huber Maschinenbau im Gewerbepark Mils (Prozess- und Fertigungstechnik) bietet Ausbildungsplätze an, aber auch Facharbeiter werden gesucht.  Familiäre Atmosphäre & modernste TechnikIm Betrieb sind derzeit 21 Personen beschäftigt. Gearbeitet wird von sechs Uhr morgens bis zirka 15.00 Uhr. Am Freitag ist um 10.45 Uhr „Feierabend“.„Wir haben ein sehr familiäres Betriebsklima, viele sind seit Jahrzehnten bei uns beschäftigt. Auch auf unsere Lehrlinge...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Viktoria Gstir
Hunderte Leute standen an, um bei „Mils impft“ dabei sein zu können.
3

Impfaktion in Mils erfolgreich
Großer Ansturm, die meisten kamen für den dritten Stich

MILS. Gestern fand im Vereinshaus Mils bei Hall eine große Impfaktion statt, ohne Anmeldung konnte man sich impfen lassen. Dafür stellte das Land 500 Impfdosen zur Verfügung. Initiiert wurde die Aktion von Bürgermeisterin Daniela Kampfl. Der dritte StichVor allem Menschen, die den dritten Stich suchten, kamen in Scharen. Die ersten stellten sich bereits eine Stunde vor Beginn der Impfaktion am 24. November an. Das Vereinshaus Mils war zum Impfzentrum umgebaut worden. Gelotst von der Feuerwehr...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Viktoria Gstir
Das selbst gebaute Holzhäuschen (Stern Hütt'l) von Walter Stern ist zum beliebten Treffpunkt geworden. Im Bild: Walter Stern, Hermann Obertanner, Hansi Stern, Franz Tomeinschitz (v.l.)
7

Künstler Walter Stern
Neue Kraftplätze im idyllischen Milser Wald

MILS. Der Künstler Walter Stern aus Mils hat die Zeit seit dem letzten Lockdown kreativ genutzt und verschiedene Kraftplätze im idyllischen Milser Wald geschaffen. Seine neueste Kreation ist ein gemütliches Holzhäuschen.  Entzückende SchnitzereienUnweit vom Dorf entfernt erstreckt sich das kleine Waldstück von Walter Stern. Der rüstige Pensionist vertreibt sich seine Zeit mit künstlerischen Tätigkeiten – viele seiner Werke gibt es in seinem eigenen Waldstück zu entdecken. Das freut auch...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Viktoria Gstir
Der Planungsverband Hall und Umgebung, unter Obfrau Bürgermeisterin Eva-Maria Posch, auf dem Weg zur Klima- und Energiemodellregion.

Planungsverband Hall und Umgebung am Weg zur Klima- und Energiemodellregion

Hall, Absam, Gnadenwald, Mils, Rum und Thaur sind am besten Weg, Klima- und Energiemodellregion zu werden. Nach langer Vorarbeit wurde nun der über 40-seitige Antrag  in Wien eingereicht, mit einer Entscheidung wird noch in diesem Jahr gerechnet. INNSBRUCK-LAND. Keine Abhängigkeit mehr von teuren Erdölimporten, keine Angst mehr vor Gaskrisen – stattdessen saubere Energiegewinnung aus Sonne, Wind, Wasser und Bioenergie aus der Region. Die österreichischen Klima- und Energie-Modellregionen...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Ein Bürger fordert mehr Verkehrssicherheit auf der Dorfstraße.
2

Anrainer suchen um Verkehrslösung an
„Autofahrer nehmen kaum Rücksicht auf Fußgänger!"

In der Gemeinde Mils beschwert sich ein Bürger über die derzeitige Verkehrssituation im Bereich Dorfstraße und fordert eine Lösung für das Verkehrsproblem.  MILS. „Baustellentransparente versperren die Sicht auf die Straße, Autos nehmen keine Rücksicht auf Fußgänger, viele fahren zu schnell!", so lautet die Beschwerde eines Bürgers an die Gemeinde. Den Unmut machte man im Internet auf der Plattform Buergermeldungen.com öffentlich. Südlich der Dorfstraße (L335 Landesstraße) befindet sich derzeit...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Zahlreiche tote Bachforellen fand ein Passant im Milser Feuerbachl. Warum die Tiere dort verendet sind, ist bislang unklar.
Aktion 3

Fischkadaver gefunden
Tote Fische im Milser Bach geben Rätsel auf

Zahlreiche Bachforellen sind aus bisher ungeklärter Ursache im Bach der Gemeinde Mils verendet. MILS. Ein Dutzend Fische treibt regungslos im Bach. Ein Passant holt die Fischkadaver aus dem Wasser und legt sie vorsichtig ans Ufer. Warum die Fische dort verendet sind, ist bislang unklar. Gefunden wurden die leblosen Tiere im Bachbett im Bereich Oberdorf. „Immer wieder sterben Bachforellen wegen Menschen, die Sachen entsorgen, die für die Lebewesen den Tod bedeuten", schreibt der Milser auf...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
2

Kategorie „Kreative Dienstleistung"
Junge Milserin belegt dritten Platz beim Jungunternehmerpreis 2020

Den Jungunternehmerpreis 2020 in der Kategorie „Kreative Dienstleistungen" ging in diesem Jahr an die Milserin Magdalena Mair vom Weberhof Hofladen KG. INNSBRUCK/MILS. Nachdem der Jungunternehmerpreis 2020 mehrmals verschoben wurde, wurde der Galaabend der Jungen Wirtschaft Tirol Ende September nachgeholt. Die innovativen Ideen der Unternehmerinnen und Unternehmer aus Tirol wurden nun ausgezeichnet. Unter dem Motto „Walk of Fame der Jungunternehmer“ verlieh die Junge-Wirtschaft Tirol bereits...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher freut sich der Organisator sowie das Team vom Reschenhof Mils.

21. Oktober
Zünftige Klänge beim Sänger & Musikantentreffen im Reschenhof Mils

Das nächste Sänger- und Musikantentreffen mit zünftigen Klängen im Reschenhof Mils steht wieder an. Drei Tiroler Musikgruppen sorgen für gute Unterhaltung und begleiten durch den Abend. MILS. Organisator Luis Holaus lädt wieder zum beliebten Sänger- und Musikantentreffen am Donnerstag, 21. Oktober, um 20 Uhr im Hotel Reschenhof Mils. Diesmal mit dabei sind die Musiker Zillachtol G’sang, Die Selberbrennt’n, Drilling Musik und Die Würfel-Musik. Auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher freut sich...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.