.

Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Laut Polizei ist der Fahrer bei einer leichten Steigung hängen geblieben. Dadurch sei das tonnenschwere Fahrzeug zurückgerutscht und mit den Hinterrädern über den Straßenrand gekommen. In weiterer Folge kippte der Lkw zur Seite.
5

Chaos auf Tirols Straßen
Lkw kippte im Gemeindegebiet von Kolsass um

Starker Schneefall auf den Straßen sorgte am Donnerstag für Verkehrsprobleme in Kolsass. Ein 60-jähriger Lkw-Lenker kam auf der Schneefahrbahn ins Rutschen und kippte über die Böschung um. KOLSASS. Schockmoment für einen 60-jährigen Lkw-Fahrer, der auf der Tiroler Straße im Ortsgebiet  der Gemeinde Kolsass unterwegs war. Der Lenker fuhr gegen 4:15 auf der Schneefahrbahn in Richtung Osten. Laut Polizei ist der Fahrer bei einer leichten Steigung hängen geblieben. Dadurch sei das tonnenschwere...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Die Frau ist heute, den 7. Jänner 2021 in der Klinik Innsbruck ihren Verletzungen erlegen.

58-jährige Frau bei Verkehrsunfall verstorben

Eine 58-jährige Frau, die bei einem Verkehrsunfall in Aldrans auf einem Schutzweg übersehen worden ist, verstarb heute in der Innsbrucker Klinik. ALDRANS. Am 23. Dezember 2020 fuhr gegen 18.20 Uhr eine 75-jährige Frau ihr Auto auf der Gemeindestraße von Westen kommend in Richtung Zentrum. Eine 58-jährige Frau ging in dem Augenblick auf dem dortigen Schutzweg und wurde von dem Pkw erfasst. Die Fußgängerin wurde zu Boden gestoßen und zog sich dabei eine schwere Kopfverletzung zu. Die Frau wurde...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Ein Fahrzeuglenker kam mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und kollidierte mit zwei Straßenlaternen. Bei dem deutschen Lenker wurde eine starke Alkoholisierung festgestellt.
7

Verkehrsunfall
Betrunkener Raser verursacht Unfall in Hall

Auf der B171 im Bereich der Gutmann Tankstelle kam es heute Früh zu einem aufsehenerregenden Verkehrsunfall. Ein Fahrzeuglenker kam mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und kollidierte mit zwei Straßenlaternen. Bei dem deutschen Lenker wurde eine starke Alkoholisierung festgestellt. HALL. Vermutlich weil er zu schnell unterwegs war und alkoholisiert, verlor ein Deutscher Autolenker (27) die Kontrolle über seinen Wagen und kollidierte mit zwei Straßenlaternen im Bereich der Gutmann Tankstelle....

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Die Frau hat sich an Kopf und Händen schwer verletzt. Der Lenker beging Fahrerflucht, die Polizei bittet um Hinweise.
2

Fahrerflucht
Frau von Auto angefahren – Lenker fuhr weiter ohne zu helfen

Am Samstag Abend wurde eine Frau (43), die gerade mit ihren Hunden spazieren ging, von einem rasenden Auto angefahren. Die Frau erlitt dabei schwere Kopfverletzungen und musste in das Krankenhaus eingeliefert werden. Nach dem flüchtigen Unbekannten wird jetzt gesucht, die Polizei bittet um Hinweise. RUM. Am Abend des 5. Dezember spazierte eine Frau (43) nichts ahnend mit ihren Hunden die Kaplanstraße entlang, als sie gegen 19:15 von einem Auto mit erhöhter Geschwindigkeit angefahren und auf den...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher

Videos: Tag der offenen Tür

Die prozentuellen Rückgänge beim Gesamtverkehrsaufkommen an den Bundes- und Landesstraßen reichen von 22,5 Prozent an der Fernpassstraße bis zu 1,4 Prozent in Thaur auf der B 171.

Corona Sommer
Auswirkungen auf Verkehr und Luftqualität

TIROL. Der Coronasommer hatte deutliche Auswirkungen auf den Straßenverkehr und die Schadstoffausstoßung. Das Sachgebiet Verkehrsplanung, der Fachbereich Luftgüte und die Landesverkehrsabteilung der Polizei starteten eine gemeinsame Erhebung für den Zeitraum zwischen 1. Juni und 30. September 2020. Die Ergebnisse wurden mit den Daten des Vorjahres verglichen. Bilanz des Sommerreiseverkehrs 2020Die verschiedenen zuständigen Abteilungen legten ihre Daten zum Thema Luftbelastung und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Verkehrssicherheit
2019 Bilanz – 1.719 Wildunfälle in Tirol

TIROL. Wie das Kuratorium für Verkehrssicherheit kürzlich veröffentlichte, gab es in Tirol im vergangenen Jahr 2019 einige Wildunfälle in Tirol. Zum Glück gab es im Land keine tödlichen Unfälle (österreichweit 2). 9 Personen verletzten sich im Zuge eines Wildunfalls (österreichweit 379). Generell empfiehlt das KFV in Zonen mit häufigem Wildwechsel achtsam und langsam zu fahren.  1.719 Wildunfälle in Tirol 2019Zwar gab es im vergangenen Jahr in Tirol "nur" 9 verletzte Personen im Zuge von...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Verkehrsunfall mit Personenschaden in Lans

Rettungseinsatz
Verkehrsunfall mit Personenschaden in Lans

Am frühen Sonntagnachmittag, den 27. September ereignete sich ein Verkehrsunfall mit einem Motorfahrrad in Lans. LANS (red). Am Wochenende lenkte eine 15-jährige ihr Moped auf der Aldranser Straße im Gemeindegebiet von Lans in Richtung Aldrans. Zur gleichen Zeit musste ein Motorradfahrer verkehrsbedingt vor einem Schutzweg anhalten. Laut Polizei konnte die junge Lenkerin nicht mehr rechtzeitig abbremsen, um einen Auffahrunfall zu verhindern und musste links am Motorrad vorbei ausweichen. Bei...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Ein Auffahrunfall gestern Vormittag auf der Bundesstraße B171 in Mils.

Traktorunfall auf der B171 in Mils

Ein junger Traktorfahrer übersah gestern zwei Autos vor ihm und fuhr samt Anhänger auf. Am Unfall wurden vier Personen unbestimmten Grades verletzt. MILS. Zu einem wenig spektakulären Unfall kam es am Donnerstagvormittag, gegen 10:45 Uhr auf der Bundesstraße B171 im Bereich Reschenhof Mils. Eine 30-Jährige Frau war im Gemeindegebiet von Mils unterwegs und wollte nach links einbiegen, weshalb sie ihr Fahrzeug abbremste und zum Stehen brachte. Eine hinter ihr fahrende 60-Jährige Lenkerin blieb...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Großes Glück, hatte heute Früh ein Autofahrer auf der Autobahn A12 im Bereich Hall. Aufgrund der nassen Fahrbahn kam das Fahrzeug des Lenkers ins Schleudern, überschlug sich mehrmals und kam dann am Fahrbahnrand zu stehen.
2

Verkehrsunfall
Fahrzeugüberschlag auf der A12 bei Hall

Mehrere Schutzengel hatte wohl jener Fahrzeuglenker, der mit seinen Pkw Montagfrüh auf der Autobahn in Richtung Kufstein unterwegs war. Im Bereich Hall verlor der Fahrer die Kontrolle seines Fahrzeugs und überschlug sich mehrmals.  HALL. Großes Glück, hatte heute Früh ein Autofahrer auf der Autobahn A12 im Bereich Hall. Aufgrund der nassen Fahrbahn kam das Fahrzeug des Lenkers ins Schleudern, überschlug sich mehrmals und kam dann am Fahrbahnrand zu stehen. Laut Polizei wurde zum Glück niemand...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Eine 27-jährige Pkw-Lenkerin aus Deutschland hatte einen Auffahrunfall auf der A12, in der Höhe von Ampass. Die Beifahrerin wurde verletzt und in die Klinik Innsbruck eingeliefert.

Verkehrsunfall
Auffahrunfall auf der A12 bei Ampass

Eine 27-jährige Pkw-Lenkerin aus Deutschland hatte gestern einen Auffahrunfall auf der A12, in der Höhe von Ampass. Die 33-jährige Beifahrerin der PKW-Lenkerin wurde durch den Unfall unbestimmten Grades verletzt. AMPASS (mk). Am 23. Juli, gegen 17.10 Uhr, fuhr eine 27-jährige deutsche Lenkerin ihren Pkw von Osten kommend auf der A12 Inntal Autobahn. Unmittelbar dahinter, lenkte ein 32-jähriger Mann  seinem Pkw. Aufgrund des zu diesem Zeitpunkt starken Feierabendverkehrs, welcher immer wieder...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Montagfrüh kam es auf der B171 im Gemeindegebiet von Thaur, zu einem Motorradunfall.

Verkehrsunfall
Motorradfahrer in Thaur verunglückt

Am Montag kam es in den frühen Morgenstunden auf der B171 im Gemeindegebiet von Thaur, zu einem Motorradunfall. Ein 27-jähriger Fahrer kam durch einen Überholvorgang zu Sturz und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. THAUR. Montagfrüh, gegen 7:15 Uhr war ein junger Motorradfahrer (27)  auf dem linken Fahrstreifen der B171 in Richtung Westen unterwegs. Bei einem Überholmanöver eines Lkw´s auf der rechten Spur, musste der Motorradfahrer wegen eines Muldenkippers plötzlich stark abbremsen,...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Auch auf so manchem Busheck erscheinen Inhalte aus der Kampagne „Sei smart – kein Phoner“: (V.li.): Markus Widmann (LPD Tirol), LHStvin Ingrid Felipe, LHStv Josef Geisler, Bernhard Knapp (Vorstand Abteilung Verkehrs- und Seilbahnrecht des Landes Tirol) und Martin Pfanner (Kuratorium für Verkehrssicherheit)
5

Verkehrssicherheit
Kampagnenstart „Sei smart – kein Phoner“

TIROL. Immer wieder kommt es zu Verkehrsunfällen durch Ablenkungen am Smartphone, sei es als Autofahrer, Fahrradfahrer oder Fußgänger. Der Griff zum Handy obwohl man sich im Straßenverkehr befindet, ist eine fast schon alltägliche und höchstgefährliche Situation. Deswegen rief das Land Tirol nun eine Kampagne zur Sensibilisierung gegen die Handynutzung im Straßenverkehr ins Leben, das Motto: "Sei smart - kein Phoner".  Kampagnenstart ab 13. Juli 2020Die Kampagne "Sei smart - kein Phoner" geht...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Zusammenstoß
38-jähriger Radfahrer kollidierte mit Auto

Heute Früh kollidierte in Thaur ein 55-jähriger Pkw-Lenker mit einem Rennradfahrer. Der Lenker des Rades kam zu Sturz und verletzte sich schwer. THAUR. In den frühen Morgenstunden fuhr ein 38-jähriger Mann mit seinem Rennrad im Ortsgebiet von Hall in Richtung Essbacherweg von Osten kommend in Richtung Westen. Zur selben Zeit lenkte ein 55-jähriger Mann seinen Pkw auf dem selben Weg, in die entgegengesetzte Richtung. Der 55-Jährige Autofahrer wollte nach links abbiegen. Aus noch unbekannter...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher

Verkehrsunfall
Radfahrer in Sistrans vom Traktor erfasst

Ein Radausflug endete für einen 82-jährigen im Krankenhaus. Der Radler wurde von einem Traktor erfasst und verletzte sich schwer. SISTRANS. Am Samstag den 27. Juni gegen 11.30 Uhr wollte der Lenker eines E-Bikes (82) auf einer Gemeindestraße in Sistrans an einem rückwärts einparkenden Traktor vorbeifahren. Beim Vorbeifahren prallte er plötzlich mit dem Kopf gegen die linke Palettengabel des Frontladers und kam anschließend zu Sturz. Der Mann zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu und...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Auch an diesem Pfingstwochenende kontrollierte die Tiroler Polizei in ganz Tirol.

Verkehrskontrollen
Pfingstwochenende auf den Straßen

TIROL. Pfingsten wird bei den meisten für einen Ausflug in die Natur genutzt, allerdings kommt man zu dem gewünschten Ziel meist mit dem Auto oder Motorrad. Die Bilanz der Tiroler Polizei zum Pfingstwochenende fällt gemäßigt aus. Ein eher niedriges Verkehrsaufkommen, dafür aber etliche Unfälle. Todesopfer gab es zum Glück keine! Staus blieben ausDie immer noch eingeschränkten Reisemöglichkeiten ließen das diesjährige Pfingstwochenende in Tirol in einem komplett anderem Licht erscheinen. Durch...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Das Auto des 49-Jährigen überschlug sich und kam schließlich am linken Fahrstreifen auf dem Dach liegend zum Stillstand.
4

Verkehrsunfall
Schwerer Verkehrsunfall auf der Inntal-Autobahn

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich auf der Inntal-Autobahn in der Höhe von Volders. MILS/VOLDERS. Ein tragischer Unfall ereignete sich am 30. April auf der A12-Inntalautobahn. Ein Pkw-Lenker fuhr gegen 16:20 Uhr einen am Pannenstreifen abgestellten Lkw hinten auf. Der 61-jährige Lenker war laut Polizei zuvor schon immer wieder auf den Verzögerungsstreifen geraten. Durch die Kollision wurde er mit seinem Pkw vom Pannenstreifen auf den rechten Fahrstreifen geschleudert. Ein nachkommendes...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Auch in unserer BEZIRKSBLÄTTER-Onlineumfrage von Mitte November sprachen sich 73 Prozent für eine Tunnellösung aus.
2

Gries
Luegbrücke: Sanierungsbedarf bleibt

GRIES. Dieser Tage wird sie freilich weit weniger belastet, die Luegbrücke bei Gries. Aber Fakt bleibt: Die Zeit hinsichtlich einer Sanierung drängt. Die Tage der in die Jahre gekommenen Luegbrücke im Wipptal sind gezählt. Nachdem die Asfinag die Bevölkerung im vergangenen Herbst mehr oder minder mit einer Neubauvariante vor den Kopf gestossen hat, wird von mehrerlei Seiten eine Tunnelvariante bevorzugt, so auch von den Tiroler NEOS. Konrad Bergmeister stellt Varianten gegenüber Wie im Februar...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
3

Verkehrsunfall
Fußgängerin auf Schutzweg erfasst

In Absam wurde am Sonntag eine Fußgängerin von einem Motorradfahrer erfasst. Die Frau wurde leicht verletzt ins Krankenhaus Hall eingeliefert. ABSAM. Am Sonntag den 19. April gegen 13:30 Uhr, hatte eine Fußgängerin (60) noch einmal Glück gehabt. Als die Frau gerade dabei war den Schutzweg auf Höhe der Konditorei Fuchs zu passieren (Salzbergstraße), erfasste sie plötzlich ein Motorradfahrer (60). Durch den Aufprall stürzte die Frau, als auch der Motorradfahrer. Die Fußgängerin kam mit einem...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Der Routenplaner der angebotenen Webseiten berücksichtigt alle aktuellen Entwicklungen im Verkehrssystem.

Verkehrsinformationen
Auskunftsplattform zur aktuellen Verkehrslage

TIROL. Durch das Coronavirus hat sich auch einiges bezüglich der Verkehrslage in Tirol getan. Alle wichtigen Informationen und Auskünfte dazu gibt es nun auf den Webseiten des Landes und des VVT Webseiten. Bei Routenabfragen werden alle Verkehrsstörungen berücksichtigt, die geplante Strecken beeinflussen könnten.  Auskunftsplattform zur aktuellen VerkehrslageAuch in den nächsten Wochen wird es zu Einschränkungen in der Reise- und Bewegungsfreiheit kommen, dies alles dient zur weiteren...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
1 3

Verkehrsunfall
Vespa-Fahrer krachte gegen Auto

Das herrliche Frühlingswetter lockte wieder zahlreiche Moped und Motorradfahrer auf Tirols Straßen. Zu Ostern kam es zu einer Häufung von Unfällen. ALDRANS. Zu einem schweren Motorrad-Unfall ist es am Ostermontag, den 13. April 2020 gegen 15.25 Uhr gekommen. Ein Tiroler (52) führ mit seinem Motorrad (Vespa) auf der Ellbögener Landesstraße (L38) von Ampass in Richtung Aldrans. Plötzlich geriet er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem entgegenkommenden Fahrzeug kollidierte...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Der Mann schlitterte über den Asphalt und kam im angrenzenden Feld schwer verletzt zum Liegen.
1

Verkehrsunfall
Schwerer Motorradunfall in Volders

Ein schwerer Motorradunfall ereignete sich vergangenen Sonntag. Mit einem nicht zugelassenen Motorrad machte sich ein Tiroler (57) aus Volders auf dem Weg und verunglückte schwer. VOLDERS. Am Ostersonntag gegen 17.39 Uhr machte sich ein 57-Jähriger mit einem nicht zugelassenen Motorrad auf den Weg und fuhr damit auf der Gemeindestraße. Dabei beschleunigte er stark, das Hinterrad brach aus und der Mann kam zu Sturz, wie Augenzeugen berichteten. Der Mann schlitterte über den Asphalt und kam im...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
1 3

Verkehrsunfall
Schwerer Verkehrsunfall bei Volders

VOLDERS. Am Sonntag, dem 09. Februar 2020, ereignete sich um 04:25 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Inntalautobahn mit vier Verletzten. Eine 62-jährige Österreicherin war mit ihren 30 und 35-jährigen Beifahrern bei Volders Richtung Innsbruck unterwegs. Aus noch unbekannter Ursache kollidierte der PKW der 62-Jährigen mit dem Fahrzeug eines 31-Jährigen zusammen. Das Auto der Frau geriet dabei ins Schleudern, überschlug sich und blieb schließlich auf der Fahrbahn am Dach liegen. Die vier beteiligten...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
1 3

Erstinformationen zum Einsatz
Verkehrsunfall mit einem Verletzten zwischen Arzl und Rum

ARZL/RUM. Auf der Dörferstraße zwischen Arzl und Rum verlor ein Pkw-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug. Am späten Nachmittag kam es heute auf der Dörferstraße zwischen Arzl und Rum zu einem Unfall. Ein Autofahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam im steilen Gelände zwischen Bäumen und Sträuchern zum Stillstand. Wie es genau zu dem Unfall kam, ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Die Person wurde von den Einsatzkräften aus dem Auto befreit und mit dem Rettungsdienst in die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
1

Verkehrsunfall mit Verletzen bei Hall

Ein 85-jähriger Mann wollte in Hall bei einer Kreuzung einbiegen und übersah dabei einen Pkw. Eine Frau wurde durch den Zusammenprall verletzt. HALL. Am 26. Jänner 2020 lenkte ein 85-jähriger Mann seinen Pkw in Hall auf der Gemeindestraße Sparberegg in nördliche Richtung. An einer Kreuzung wollte er nach rechts in die Kaiser-Max-Straße abbiegen und fuhr ungebremst in den Kreuzungsbereich ein. Dabei rammte der Mann einen  in westliche Richtung fahrenden Pkw, welcher von einer 47-jährigen Frau...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.