Alles zum Thema Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Lokales
Im Gewerbegebiet in Thaur geriet der 38-jährige Mann in die Hochspannungsleitung.
9 Bilder

Mann geriet in Stromkreislauf
Tödlicher Arbeitsunfall im Gewerbegebiet Hall-Thaur

THAUR. Am 02.02.2019, um 09:10 Uhr, führte ein 38-jähriger Mann aus Deutschland Plakatierungsarbeiten auf einer gelenkten Teleskoparbeitsbühne durch. Dabei geriet der 38-Jährige mit dem Nacken in Kontakt mit einer 110 KV Stromleitung und verstarb sofort an der Unfallstelle. Der Strom in der Hochspannungsleitung musste von einem TINETZ Mitarbeiter geerdet und vollkommen abgeschalten werden, damit ein sicheres Betreten für alle einschreitenden Kräfte möglich war. Im Einsatz standen insgesamt 31...

  • 04.02.19
Lokales
Beim Brauchtumsumzug in Volders wurden acht Personen unbestimmten Grades verletzt.
5 Bilder

Schussunfall beim Umzug
Mehrere Verletzte in Volders

VOLDERS. Acht Personen wurden beim traditionellen Brauchtumsumzug in Volders am 27. Jänner verletzt. Sie wurden von Holzsplittern im Gesicht getroffen und erlitten ein Knalltrauma. Ein Mann, der beim Umzug mit einer Schrotflinte und Platzpatronen einen Schuss abgegeben hat, dürfte sich verschätzt haben: Der Druck aus dem Gewehr war so stark, dass der in der Nähe befindliche Wagen beschädigt wurde und die herausfliegenden Holzsplitter mehrere Personen getroffen haben. Die Polizei beschlagnahmte...

  • 27.01.19
  •  1
Lokales
Der Mann stürzte zirka 3,5 m ins Stiegenhaus ab.

47-jähriger Mann verletzt
Arbeitsunfall in Absam

Am 17.01.2019 um 09:35 Uhr kam es in einem Gebäude in Absam zu einem Arbeitsunfall bei dem ein 47-jähriger Österreicher aus dem Bezirk Innsbruck-Land unbestimmten Grades verletzt wurde. ABSAM. Eine Firma war mit der Entfernung der auf dem Flachdach des Gebäudes angehäuften Schneemassen beauftragt worden. Der 47-jährige Arbeiter stieg dabei über eine Metallleiter auf eine höher gelegene Dachebene und dürfte dabei eine Lichtkuppel aus Plexiglas übersehen haben. Beim Betreten brach das...

  • 18.01.19
Lokales
Thaur: Der Taxifahrer kam ins Schleudern und krachte in den entgegenkommenden Lkw.

Unfall in Thaur
Taxifahrer krachte gegen Lkw

THAUR. Am 05.01.2019 fuhr ein Taxifahrer aus Innsbruck (20) mit einem PKW auf der Bert-Köllensberger-Straße 7 in Thaur in Richtung Westen, als er in einer Rechtskurve vermutlich aufgrund der tiefwinterlichen Fahrbahnverhältnisse ins Schleudern kam und mit einem entgegenkommenden LKW zusammenstieß. Der Lenker sowie eine im Taxi mitfahrende Frau (22) wurden unbestimmten Grades verletzt und wurden in die Klinik nach Innsbruck bzw. in das BKH Hall eingeliefert. Der Lenker des LKW (46) blieb...

  • 07.01.19
Lokales
Der Fußgänger überquerte die Straße bei Rot.

Fußgänger verletzt
Unfall bei der Retterwerkkreuzung

HALL. Bei der Retterwerkkreuzung in Hall kam es gestern Nachmittag (3. Jänner, 17:10 Uhr) zu einem Unfall zwischen einer Pkw-Lenkerin und einem Fußgänger. Dabei fuhr die 61-jährige Autofahrerin auf der Bundesstraße bei Grün über die Kreuzung als ein 32-jähriger Mann bei Rot die Kreuzung überqueren wollte. Der Wagen erfasste den Fußgänger, der gegen die Windschutzscheibe geschleudert worden ist. Der Mann zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde in das Krankenhaus Hall...

  • 04.01.19
Lokales
Beim Unfall wurde der Radfahrer im Kopf- und Gesichtsbereich verletzt.

Rum: Radfahrer verletzt
Unfall zwischen Rad und Pkw

RUM. Eine 24-jährige Österreicherin wollte mit ihrem Pkw am 14.12.2018 gegen 7:40 Uhr vom Parkplatz eines Einkaufszentrums in Rum auf die Bundesstraße B171 fahren. Zur selben Zeit war ein 49-jähriger Österreicher mit dem Fahrrad am dortigen Fahrradweg unterwegs und wollte in den Parkplatz einbiegen, wobei es zum Zusammenstoß mit dem Pkw kam und der Fahrradfahrer zu Sturz kam. Der Mann erlitt Verletzungen unbestimmten Grades im Gesicht und Kopfbereich und musste in die Klinik Innsbruck gebracht...

  • 14.12.18
Lokales
Der 31-jährige Mann wurde bei Gleisarbeiten am Bahnhof in Hall schwer verletzt

Arbeitsunfall
Haller Bahnhof: Waggon überrollte Fuß von Bahnarbeiter

HALL. Am 03.12.2018, um 23.58 Uhr, lenkte ein 32-jähriger Bosnier am Bahnhofsgelände in Hall eine Lokomotive mit vier Waggons mit einer Geschwindigkeit von ca. 3 bis 4 km/h auf einem Ladegleis in Richtung Osten. Der Lokführer hatte zu den Gleisarbeitern keinen Sichtkontakt, war jedoch über Funk verbunden. Beim Zurücksetzen des Zuges ging ein 31-jähriger vorschriftsmäßig mit entsprechender Schutzkleidung ausgestatteter Gleisarbeiter auf Höhe des letzten Waggons in Richtung Osten. Dabei dürfte er...

  • 04.12.18
Lokales
Ein Unfall auf der Bundesstraße in Hall.

Schwerer Verkehrsunfall in Hall

HALL. Am 29.11.2018 um 18:00 Uhr lenkte ein 33-jähriger Österreicher einen PKW im Gemeindegebiet von Hall  auf der B171 in Richtung Osten. Zur gleichen Zeit lenkte eine 65-jährige österreichische Staatsbürgerin einen Pkw auf der B 171 in der Gegenrichtung. Dabei befand sich eine weitere 65-jährige Österreicherin am Beifahrersitz. Bundesstraße komplett gesperrt Der 33-Jährige geriet mit dem Fahrzeug aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und es kam zum Frontalzusammenstoß der...

  • 30.11.18
Lokales
Nach einem Unfall beim Baumfällen musste ein 69-jähriger Tulfer mit schweren Verletzungen in die Innsbrucker Klinik geflogen werden.

Arbeitsunfall in Tulfes
Baum traf 69-jährigen in Volderwald

TULFES. Am Nachmittag des 21.November waren zwei Brüder (69 und 72 Jahre, österreichische Staatsbürger) in Volderwald im Gemeindegebiet von Tulfes mit Forstarbeiten beschäftigt. Gegen 14.50 Uhr schnitt der 72-jährige einen Baum um, dieser fiel jedoch nicht wie geplant zu Boden, sondern brach weiter oberhalb ab. Dadurch stürzte auch ein kleinerer Baum um, welcher den 69-jährigen Mann erwischte. Dieser wurde unter dem Stamm eingeklemmt und verlor das Bewusstsein. Sein Bruder alarmierte die...

  • 22.11.18
Lokales
Der Lkw verlor einen Großteil seiner Ladung.

Reifenplatzer führte zu Stau

Am 17.11.2018 gegen 13:50 Uhr lenkte ein 49-jähriger griechischer Staatsangehöriger ein Sattelkraftfahrzeug am 1. Fahrstreifen der Inntalautobahn A12 in Fahrtrichtung Westen. Bei Strkm 65,5 (im Bereich des sogenannten „Sautrog“) platzte der linke Vorderreifen der Zugmaschine, worauf das Fahrzeug auf die Überholspur geriet und dort mit der gesamten linken Fahrzeugseite die Betonleitwände auf einer Länge von ca. 30 Meter beschädigte und verschob. Durch den seitlichen Anprall wurden Teile der...

  • 19.11.18
Lokales
Der Lkw-Fahrer hat sich beim einbiegen verschätzt und erwischte den Stein. Dieser wurde von der Feuerwehr Ampaas mittels Winde wieder befreit.
8 Bilder

Feuerwehr Ampass musste ausrücken
Großer Stein verhinderte die Weiterfahrt

AMPASS. Zu einer ungewöhnlichen Verkehrssituation musste heute früh (15. November) die Freiwillige Feuerwehr Ampass ausrücken. Die Aufgabe war es einen Lkw von einem großen Stein zu befreien. Der Stein verkeilte sich im Kreisverkehr unter dem Auflieger und der Fahrer konnte ihn nicht mehr entledigen. Er musste von der Feuerwehr mittels Winde unter dem Lkw herausgezogen werden.

  • 15.11.18
LokalesBezahlte Anzeige
AK Präsident Erwin Zangerl: „Gemeinsam schaffen wir‘s!“

ERWIN, DEIN OMBUDSMANN
„Patientenmilliarde“ ist eine Belastungsmilliarde

„Glaubt man der Regierung,soll mit der Zusammenlegung der Gebietskrankenkassen eine Milliarde Euro eingespart werden. Sparen finde ich grundsätzlich ja gut. Jetzt aber hört man von vielen Seiten, dass das alles nur ein Schmäh ist, der uns teuer zu stehen kommen wird. Was steckt dahinter? Schön langsam kenne ich mich nicht mehr aus“, sagt Peter resignierend. Milliarden-Illusion„Zum Glück werden jetzt viele Menschen hellhörig. Denn die vermeintliche Sozialversicherungs- Milliarde, die bis...

  • 09.11.18
Lokales
Der 26-jährige Mann ist schon amtsbekannt.

Verfolgungsjagd in Hall

Am 31.10.2018 gegen 16.46 Uhr versuchte eine Polizeistreife in Hall einen 26-jährigen, amtsbekannten österreichischen Pkw-Lenker anzuhalten. Der Lenker ignorierte die Polizei und flüchtete. Dabei begang er nicht nur mehrere Verkehrsübertretungen, sondern gefährdete auch andere VerkehrsteilnehmerInnen und entkam so – zumindest für eine kurze Weile – der Polizei. Nach intensiver Fahndung durch mehrere Polizeistreifen wurde der Lenker gefunden und festgenommen. Nach der Einvernahme und...

  • 02.11.18
Lokales
Bei einem Arbeitsunfall wurde einem Mann der Zeigefinger abgetrennt.

Arbeitsunfall in Baumkirchen
Mann trennte sich mit Säge den Finger ab

BAUMKIRCHEN. Gestern Abend (29. Oktober) kam es in Baumkirchen zu einem Arbeitsunfall. Ein 56-jähriger Mann war gerade dabei mit einer Tischlerkreissäge eine Holzplatte zu bearbeiten. Dabei geriet der Mann mit der rechten Hand ins Sägeblatt und trennte sich den Zeigefinger ab. Zwei weitere Finger wurden ebenfalls verletzt. Der Mann wurde nach der Erstversorgung in die Klinik nach Innsbruck gebracht.

  • 30.10.18
Lokales

Mopedlenkerin verletzt
Unfall in Ampass

AMPASS. Am 20. Oktober 2018, gegen 11:15 Uhr kam es in Ampass auf der Römerstraße in einer leichten Kurve zu einem Zusammenstoß zwischen einem von einem 73-jährigen Österreicher gelenkten Pkw und einer entgegenkommenden 16-jährigen Mopedlenkerin. Dabei zog sich die Österreicherin einen Bruch des Handgelenkes zu. Sie wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Hall eingeliefert.

  • 22.10.18
Lokales
Hall/Volders: Ein schwerer Unfall sorgte in der Früh für Stau auf der A12.

Verkehrsunfall bei Volders
Sekundenschlaf führte zum Auffahrunfall

HALL. Kaum zu Glauben, aber wahr: Der 19-jährige Österreicher, dessen Pkw im Bild zu sehen ist konnte nach dem Unfall noch selbstständig aus dem Wagen steigen. Am 18. Oktober in der Früh war er auf der A12 kurz nach der Autobahnausfahrt Hall Mitte Richtung Kufstein unterwegs, als es zu einem Sekundenschlaf kam und er auf den Sattel eines vor ihm fahrenden Lkws auffuhr. Nachdem der Verunfallte von nachkommenden Fahrern erstversorgt wurde, stellte die Polizei einen positiven Alktest fest. Während...

  • 18.10.18
Lokales
Am 7. Oktober ereignete sich ein Unfall in Absam bei der Haltestelle Föhrenwald. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Zeugen gesucht
Absam: Unfall bei Busstation Föhrenwald

ABSAM. Wie erst jetzt bekannt wurde, ereignete sich am 7. Oktober gegen 8:45 Uhr in der Busstation Föhrenwald ein Unfall. Eine 81-jährige Österreicherin war dabei aus dem stehenden Bus auszusteigen, als die Türen sich schlossen. Die schließenden Flügel schoben die Dame aus dem Bus, die mit der Schulter erst gegen das Fahrzeug und dann auf den Boden prallte. Ein unbekanntes, junges Paar half ihr und leistete erste Hilfe. Die Frau zog sich bei dem Unfall einen Bruch des Oberarmes und eine...

  • 17.10.18
Lokales
Am Bettelwurf ereignete sich am Sonntag ein schwerer Alpinunfall. Dabei starb ein 29-jähriger Mann an den Folgen seiner Kopfverletzungen.

Im Krankenhaus verstorben
29-Jähriger am Bettelwurf abgestürzt

ABSAM. Die Polizei meldet heute in der Früh:  Der 29-jährige Österreicher, der mit seinem Bruder am 14.10 2018 beim Abstieg vom großen Bettelwurf abstürzte, erlag am 16.10. in der Klinik Innsbruck seinen schweren Verletzungen. Absturz am Bettelwurf Ein 29-jähriger österreichischer Staatsbürger aus Innsbruck bestieg am 14.10.2018 gemeinsam mit seinem Bruder (31) den Großen Bettelwurf in Absam. Beim Abstieg dürfte der 29-Jährige gegen Mittag auf dem felsigen Untergrund den Halt verloren haben...

  • 15.10.18
Lokales
Nach dem Unfall staute es fast zwei Stunden auf der A12.
2 Bilder

Zwei Stunden Stau
Unfall auf der Autobahn bei Ampass

AMPASS. Beim Auffahren auf die A12 im Bereich des Autobahnzubringers Hall-Mitte in Fahrtrichtung Westen nahm eine 51-jährige Österreicherin am 10.10.2018 gegen 17:40 Uhr im dichten Verkehrsgeschehen eine Lücke unmittelbar vor einem herankommenden Kraftwagenzug wahr und versuchte ihr Fahrzeug vor dem LKW einzuordnen. Dabei prallte sie mit ihrem Pkw gegen die rechte vordere Seite des LKW, folglich drehte sich ihr Fahrzeug nach links quer zur Fahrtrichtung des LKW. Obwohl der 43-jährige polnische...

  • 11.10.18
Lokales
Der Autofahrer übersah den Radfahrer beim Abbiegen in Volders.

Unfall in Volders
Radfahrer von Auto angefahren

VOLDERS. Bei einem Verkehrsunfall wurde heute (9. Oktober) in der Früh ein 52-jähriger Kroate verletzt, der mit seinem Rennrad auf der B171 Richtung Osten unterwegs war. Zu dem Zusammenstoß mit dem Pkw – dieser wurde von einem 59-jährigen Österreicher gelenkt – kam es, als der Autofahrer aus der Fiegerstraße auf die B171 Richtung Westen abbiegen wollte. Er übersah den Radfahrer und es kam zur Kollision. Der Kroate wurde unbestimmten Grades verletzt und in die Haller Klinik geliefert.

  • 09.10.18
Lokales
Die L32 war nach dem Unfall eine halbe Stunde lang gesperrt.

Straßensperre
Motorradunfall in Aldrans mit Schwerverletztem

ALDRANS. Ein Motorradfahrer hat heute in der Früh ein abbiegendes Auto auf der Innsbrucker Straße – Höhe Pferdesportzentrum – übersehen. Als der 62-jährige Österreicher das Auto überholen wollte, krachte er in den fahrerseitigen Frontbereich des Pkws. Sein Versuch auf den Gehsteig auszuweichen missglückte und er wurde vom Motorrad geschleudert. 15-20 Meter weiter blieb er bewusstlos liegen und wurde mit schweren Verletzungen in die Innsbrucker Klinik gebracht. Die L32 war während der...

  • 04.10.18
Lokales
Absam: Nach einem Ölaustritt wurde die L8 von der Polizei gesperrt, der Verkehr wurde großräumig umgeleitet.

Sperre der L8 in Absam
Ölaustritt führte zur Sperre

ABSAM. Gestern Nachmittag (2. Oktober) waren zwei Personen damit beschäftigt Heizöl aus einem Keller in einen Tankkanister zu pumpen. Dabei bemerkten die zwei Männer im Alter von 50 und 24 nicht, dass der Pumpschlauch aus der Tanköffnung geriet und in Folge das Heizöl auf die Dörferstraße floss. Folglich wurde die Feuerwehr verständigt, die mit 15 Einsatzkräften aus Absam und 2 Feuerwehrleuten aus Hall vor Ort waren. Wegen den Reinigungsarbeiten musste folglich die L8 komplett gesperrt werden...

  • 03.10.18
Lokales
Ein Linienbus rollte auf den Kinderspielplatz in Absam. Verletzt wurden zwei Insassen des Buses.

Bus fuhr ohne Fahrer los

Riesenglück in Absam: Ein herrenloser Bus rollte in einen Kinderspielplatz. Zwei Fahrgäste, die sich im Linienbus befanden, wurden verletzt. ABSAM. Gestern (19. September) Nachmittag bemerkte ein 50-jähriger Busfahrer in einer Haltestelle in Absam, dass seine Kassa nicht funktionierte. Er stieg aus dem Bus aus, um den Hauptschalter aus- und wieder einzuschalten, wobei sich aber die Haltestellenbremse löste und der Bus durch einen Zaun auf einen Kinderspielplatz rollte. Zwei Fahrgäste im Bus,...

  • 20.09.18
Lokales
In Mils wurde ein vierjähriges Mädchen schwer verletzt.

Kind in Mils schwer verletzt

Ein Kleinkind wurde unter einer Glastür eingeklemmt und schwer verletzt. MILS. Am 18.09.2018 gegen 13.50 Uhr drückte ein 4-jähriges einheimisches Mädchen in Mils bei Hall die gläserne Eingangstür eines Gebäudes im Dorfzentrum auf, wodurch die untere Bodenführung der Tür brach. In Folge ist die Tür aus dem Drehlager gerutscht, nach unten gesunken und auf das Mädchen gekippt. Das Mädchen wurde unter der Glastür eingeklemmt und schwer verletzt. Nach Erstversorgung wurde es in die Klinik Innsbruck...

  • 19.09.18