Alles zum Thema Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Lokales
6 Bilder

Unfallserie
Zugsunglück, Autobrand und -überschlag: Deutsch-Wagrams Feuerwehr im Dauereinsatz

DEUTSCH-WAGRAM. Nach dem Wohnhausbrand, verursacht durch eine glühende Zigarette, vergangenes Wochenende kam die Feuerwehr Deutsch-Wagram nicht zur Ruhe. Am 17. Oktober kurz nach halb 12 Uhr vormittags wuden die Einsatzkräfte alarmiert alarmiert. Auf einem Feldweg zwischen Deutsch-Wagram und Raasdorf stand ein Fahrzeug in Flammen. "Bei der Anfahrt konnten wir bereits Rauchschwaden in die Luft aufsteigen sehen. Am Einsatzort eingetroffen hat der erste Trupp sofort begonnen das brennende...

  • 19.10.18
Lokales

Unfall in Tarrenz: Hirsch frontal erwischt

TARRENZ. Am 18.10.2018 um 22.20 Uhr lenkte eine 23Jährige aus dem Bezirk Imst ihren PKW auf der B 189 von Tarrenz kommend in Fahrtrichtung Imst. Plötzlich lief ein Hirsch auf die Fahrbahn, die Lenkerin konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte frontal mit dem Tier. Der Hirsch wurde auf den entgegenkommenden PKW eines 24Jährigen geschleudert. Bei dem Unfall entstand an beiden Fahrzeugen erheblicher Sachschaden, die 23jährige Lenkerin wurde unbestimmten Grades verletzt und nach Erstversorgung...

  • 19.10.18
Lokales
Lamprechtshausener Straße: In Acharting kollidierten ein Motorradfahrer und ein Autofahrer. Der Unfallhergang ist unklar. Die Polizei sucht Zeugen.

Zeugen gesucht
Flachgauer von Motorrad geschleudert

Am 18. Oktober kam es um etwa 7 Uhr Morgens zu einem Unfall auf der Lamprechtshausener Straße. Die Polizei bittet um Hinweise. ACHARTING. Ein Motorradfahrer und ein Autofahrer fuhren von Oberndorf kommend in Richtung Bergheim. Auf Höhe der Ausfahrt Acharting stießen sie zusammen. Der Motorradfahrer - ein 30 Jahre alter Flachgauer - wurde vom Motorrad geschleudert. Er verletzte sich unbestimmten Grades. Nach der Erstversorgung wurde er mit dem Rettungshubschrauber ins Landeskrankenhaus...

  • 19.10.18
Lokales
In Leogang kam es auf der B164, der Hochkönig Straße, zu einem Verkehrsunfall, bei dem vier Personen verletzt wurden.

Vier Verletzte
Verkehrsunfall in Leogang

LEOGANG. Am Nachmittag des 18. Oktobers kam es in Leogang zu einem Unfall im Ortsgebiet von Leogang. Ein 20-jähriger Motorradfahrer aus Tirol dürfte bei einem Überholmanöver ein Auto übersehen haben. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Im Auto saßen eine 63-jährige Deutsche, ihre 38-jährige Tochter und ihre 3-jährige Enkelin. Alle Unfallbeteiligten erlitten Verletzungen unbestimmten Grades.  Nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes wurden Mutter und Kind in...

  • 19.10.18
Lokales
Ein schwerer Unfall ereignete sich am frühen Vormittag zwischen Oberdorf und Unterwart.
7 Bilder

Verkehrsunfall
Autolenkerin nach Kollision zwischen Oberdorf und Unterwart verletzt

Eine 22-jährige Autolenkerin erlitt nach einem Zusammenstoß mit einem LKW auf der L386 schwere Verletzungen. UNTERWART/OBERDORF. Am Donnerstag, 18.10.2018, um 08.00 Uhr wurde die Stadtfeuerwehr Oberwart zu einer Fahrzeugbergung zwischen Unterwart und Oberdorf nach einem Verkehrsunfall alarmiert. Eine 22-jährige Frau geriet mit ihrem PKW auf der Landesstraße 386 - von Oberdorf kommend in Richtung Unterwart - in einer langgezogenen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Der entgegenkommende...

  • 18.10.18
Lokales
5 Bilder

Feuerwehr Kirchbichl
Verkehrsunfall in Kirchbichl

Zu einem Verkehrsunfall (ohne Personenschaden) zwischen 2 Pkw kam es am 18.10.2018 auf der B171 in Kirchbichl. Die Alarmierte Feuerwehr übernahm die Absicherung der Unfallstelle und beseitigte den austretenden Treibstoff. Nach ca 1 Std. konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken. Im Einsatz standen: FF Kirchbichl - Polizei Wörgl - Rotes Kreuz Wörgl

  • 18.10.18
Lokales
2 Bilder

Auto geht bei Unfall in Flammen auf: 16-jährige Zwettlerin getötet

WALDHAUSEN. Ein unglaublich tragischer Verkehrsunfall hat sich am Mittwoch, 17. Oktober 2018, im Gemeindegebiet von Waldhausen im Bezirk Zwettl ereignet. Laut Polizeikommando Zwettl wurde dabei eine 16-Jährige aus der Stadtgemeinde Zwettl getötet. Eine 17-Jährige aus der Gemeinde Pfaffenschlag im Bezirk Waidhofen/Thaya war mit ihrem Auto von Waldhausen nach Moniholz unterwegs, als sie von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Das Fahrzeug ging daraufhin in Flammen auf. Die...

  • 18.10.18
  • 1
Lokales

Launsdorf
Schüler (6) lief in Auto und kam mit Fuß unter Reifen

Zwei Volksschüler überquerten den Bahnweg in Launsdorf ohne auf den Verkehr zu achten. Einer der beiden wurde von Auto erfasst. Ein sechsjähriger Volksschüler wurde Mittwoch gegen die Mittagszeit in Launsdorf von einem Auto angefahren. Er und sein gleichaltriger Mitschüler kamen aus der Bahnunterführung und querten den Bahnweg ohne auf den Verkehr zu achten. Während einer der beiden entlang der Mauer bis zum Fahrbahnrand lief, querte sein Freund die Straße schräg Richtung gegenüberliegender...

  • 18.10.18
Lokales
Frisch gebackene "Glühwürmchen". Das Kuratorium für Verkehrssicherheit bringt schon den jüngsten bei, wie man sich am besten in der Dunkelheit sichtbar macht.

Kuratorium für Verkehrssicherheit
Aktion "Glühwürmchen" für Kindergärten und Volksschulen

TIROL. Mit der dunklen Jahreszeit nimmt die Gefahr, dass man auf der Straße nicht mehr gesehen wird, erheblich zu. Besonders Kinder sind von  Fußgänger-Unfällen betroffen. Das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) stellte nun als Maßnahme seine neue Verkehrsaktion "Glühwürmchen" vor.  Verkehrssicherheitsaktion für Kindergärten und VolksschulenIm "Glühwürmchen"-Projekt lernen die Kinder, wie man sich in Dunkelheit und bei schlechter Sicht sichtbar machen kann. Hierbei hilft das Tragen von...

  • 18.10.18
Lokales
In Straßwalchen kam es zu einem Auffahrunfall.

Straßwalchen
Verletzter nach Auffahrunfall

STRAßWALCHEN. Am frühen Morgen des 17.  Oktobers kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein 39-Jähriger unbestimmten Grades verletzte. Der Oberösterreicher hielt verkehrsbedingt an, weil er in die Braunauerstraße abbiegen wollte. Eine nachfolgende Autofahrerin fuhr ihm auf. Dadurch zog sich der Mann Verletzungen zu. An seinem Auto entstand erheblicher Sachschaden. Die Alkotests der Unfallbeteiligten verliefen negativ. Dies vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg.

  • 17.10.18
Lokales
Die Feuerwehren Neulengbach-Stadt, Kirchstetten-Markt und Altlengbach konnten den Brand löschen.
8 Bilder

Einsatz im Wienerwald
Totalsperre der Westautobahn (A1) nach Lkw-Brand

Turbolader explodiert, Bitumentransporter fing bei Kirchstetten Feuer. KIRCHSTETTEN (mh). Ein ungarischer Lkw fing am vergangenen Donnerstag gegen 12 Uhr auf der Westautobahn (A1) im Gemeindegebiet von Kirchstetten in Fahrtrichtung Salzburg Feuer. "Am Sattelzugfahrzeug dürfte während der Fahrt durch ein technisches Gebrechen ein Turbolader im Motorraum explodiert sein", vermutet die Landespolizeidirektion Niederösterreich. Der 28-jährige Lenker konnte den brennenden Lkw auf dem...

  • 17.10.18
Lokales

Unfall im Gemeindegebiet Weppersdorf
Frau und zwei Kinder bei Verkehrsunfall verletzt

WEPPERSDORF. Auf der Schnellstraße S31 im Gemeindegebiet von Weppersdorf wurden heute eine Frau und zwei, der drei mitfahrenden Kinder verletzt. Die 38-jährige, im Bezirk Oberpullendorf wohnende, Ungarin fuhr am heutigen Tag, gegen 07.35 Uhr, mit ihrem PKW auf der S31 in Fahrtrichtung Mattersburg. Im PKW befanden sich ihre drei Kinder, fünf, acht und elf Jahre alt. Allesamt waren angegurtet gewesen. Im Gemeindegebiet von Weppersdorf bemerkte die Frau, dass ihr auf ihrer Fahrspur ein PKW...

  • 17.10.18
Lokales
3 Bilder

Reifenplatzer: LKW stürzt in Straßengraben

ZWETTL. Auf der Zwettler Umfahrung ereignete sich am 17. Oktober ein Verkehrsunfall. Ein LKW stürzte nach einem Reifenplatzer in den Straßengraben. Zum Glück war der Sattelschlepper unbeladen und blieb der Lenker unverletzt. Die Feuerwehren Zwettl-Stadt und Gradnitz wurden zur Bergung alarmiert.

  • 17.10.18
Lokales

Bub wurde bei Aufprall zur Seite geschleudert
11-Jähriger von Pkw erfasst

POLLHAM (mkr). Ein 11-jähriger Schüler aus dem Bezirk Grieskirchen lief am 16. Oktober, gegen 16.30 Uhr, im Ortsgebiet von Pollham hinter einem Linienbus auf die Fahrbahn der Landesstraße L1223 und wollte diese überqueren. Zuvor fuhr der Schüler mit dem Bus von der Schule nach Hause. Als der Schüler hinter dem Bus hervorlief wurde er von einem Pkw erfasst und zur Seite geschleudert. Der Pkw wurde von einem 56-jährigen Mann, ebenfalls aus dem Bezirk Grieskirchen, in entgegengesetzter...

  • 17.10.18
Lokales
In Bruck an der Glocknerstraße kam es auf der Pinzgauer Straße zu einem Verkehrsunfall: Ein Motorrad kollidierte mit einem Lkw.

Bruck
85-jähriger Motorradfahrer mit Lastwagen kollidiert

Der Mann wurde überholt, stürzte und stieß mit dem Lkw zusammen. Er wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.  BRUCK. Am Vormittag des 16. Oktobers überholte eine 57-jährige Autofahrerin einen Motorradfahrer. Dieser kam dabei zu Sturz. Er kollidierte mit einem entgegenkommenden Lastwagen. Der 85-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und vom Notarzt erstversorgt. Danach brachte ihn das Rote Kreuz ins Tauernklinikum Zell am See.  Bis dato soll noch unklar sein, ob das überholende Auto...

  • 17.10.18
Lokales
Der 30-jährige Deutsche war ohne Lenkberechtigung auf dem Moped unterwegs.

Ohne Führerschein am Moped
Falsch abbiegender Mopedfahrer von Gegenverkehr erfasst

KIRCHBICHL (red). Am 16. Oktober gegen 19:20 Uhr war ein 26-Jähriger mit seinem PKW auf der B178 von Söll kommend in Richtung Wörgl unterwegs, als ein entgegenkommender 30-jähriger Deutscher auf seinem Moped trotz Abbiegeverbots nach links einzubiegen versuchte. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch der 30-Jährige, dem bereits zuvor der Führerschein abgenommen worden war, vom Moped geschleudert und schwer verletzt wurde. Nach der Erstversorgung wurde der Verunfallte vom Rettungsdienst ins BKH...

  • 17.10.18
Lokales
Die Florianis stellten die Unfallfahrzeuge gesichert ab.
10 Bilder

Gmünd
Unfall in Bahnhofstraße: Alle Insassen unverletzt

GMÜND (red). Am Montag wurde die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Gmünd um 19.58 Uhr zu einer Fahrzeugbergung im Stadtgebiet alarmiert. Auf der Bahnhofstraße waren zwei Autos seitlich miteinander kollidiert. 13 Mitglieder rückten zum Einsatzort aus. Beide Lenker sowie die mitfahrenden Personen hatten beim Eintreffen der Feuerwehr die Unfallfahrzeuge bereits unverletzt verlassen. Die Fahrbahn wurde von Fahrzeugteilen gesäubert, mit Ölbindemittel wurden ausgelaufene Betriebsmittel gebunden. KRAN...

  • 16.10.18
Lokales

Fußgänger von Auto erfasst
Tourist bei Verkehrsunfall in Hallstatt schwer verletzt

HALLSTATT. Am 15. Oktober ereignete sich um 13.25 Uhr ein Verkehrsunfall im Ortszentrum von Hallstatt, bei dem ein chinesischer Tourist schwer verletzt wurde. Unmittelbar vor dem Gemeindeamt von Hallstatt lief der 67-Jährige vermutlich aus Unachtsamkeit unmittelbar vor den Firmen-Pkw einer 55-jährigen Frau aus dem Bezirk Gmunden. Der Tourist wurde vom Auto erfasst und blieb verletzt am Boden liegen. Ein zufällig anwesender Arzt versorgt den Mann sofort. Nach der Erstversorgung durch die Rettung...

  • 16.10.18
Lokales
7 Bilder

Unfall in Reith bei Seefeld mit Verletzten
Betrunkener verursachte Unfall mit sechs Fahrzeugen

REITH/S. Am 15. Oktober 2018 gegen 19:10 Uhr fuhr ein 66-jähriger Österreicher mit seinem PKW von Zirl kommend in Richtung Seefeld. Aus bisher unbekannter Ursache kam der Mann auf der Seefelder Bundesstraße B177 im Bereich des „Meilerhof“ in einer leichten Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und streifte dabei einen entgegenkommenden LKW eines 42-jährigen, ungarischen Fahrzeuglenkers. Anschließend streifte der PKW des 66-Jährigen noch zwei weitere hinter dem LKW fahrende PKW, ehe es mit einem...

  • 16.10.18
Lokales

Zusammenstoß zwischen PKW und LKW
Frau bei Verkehrsunfall verletzt

DEUTSCHKREUTZ. Am Vormittag des 15. Oktobers kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem LKW und einem PKW im Ortsgebiet von Deutschkreutz. Ein 56-jähriger Mann hielt den von ihm gelenkten LKW einige Meter vor einer Kreuzung verkehrsbedingt an. Zur selben Zeit lenkte eine 68-jährige Frau aus dem Bezirk Oberpullendorf ihren PKW auf der querenden Straße der besagten Kreuzung und wollte in die Kreuzung, auf der sich der LKW stehend befand, einbiegen. Dabei dürfte sie den stehenden LKW zu spät...

  • 16.10.18
Lokales

Fußgänger von PKW erfasst und schwer verletzt

IMST. Am 15.10.2018 um 09:25 Uhr lenkte ein 43-jähriger Mann aus dem Bezirk Imst einen PKW auf der Langgasse in Imst in Fahrtrichtung Süden. Zur gleichen Zeit wollte ein 23-jähriger Mann ebenfalls aus dem Bezirk Imst als Fußgänger die Langgasse überqueren. Der Fußgänger wurde vom PKW erfasst und durch die Wucht des Anpralls einige Meter weit über die Fahrbahn geschleudert. Dabei zog er sich schwere Kopfverletzungen zu. Nach der Versorgung durch die Sanitäter u. des Notarztes wurde der...

  • 16.10.18
Lokales
Stadthauptmann Harald Hofmayer vor dem Schutzweg auf der Grinzinger Allee. Der Zebrastreifen wird derzeit erneuert.

Polizei-Initiative
Döbling: Mehr Unfälle mit Verletzten am Schutzweg

Stadthauptmann Harald Hofmayer startet Initiative zur Prävention und fordert Rücksicht der Autofahrer. DÖBLING. Der 19. Bezirk war im vergangenen Jahr überproportional häufig von Verkehrsunfällen auf Schutzwegen betroffen. Stadthauptmann Harald Hofmayer glaubt, dass die Disziplin bei allen Verkehrsteilnehmern zu wünschen übrig lässt. Das will er ändern. Sein Ziel: Der Schutzweg soll ein Tabubereich sein. "Der Fußgänger soll wissen: Hier kann ihm nichts passieren. Und das versuchen wir nun...

  • 15.10.18
Lokales
Die Verletzte wurde vom Hubschrauber ins KH Villach geflogen (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Fußgängerin von Auto erfasst

Eine Fußgängerin wurde beim Überqueren der Murtalstraße verletzt. ST. MICHAEL. Verletzungen im Fußbereich erlitt eine 16-jährige Lungauerin, als sie am Vormittag des 15. Oktober in St. Michael die Murtalstraße überquerte. Das berichtet die Polizei in einer Aussendung. Die Fußgängerin habe den herannahenden Pkw eines 38-jährigen Tamswegers übersehen. Der habe nicht mehr rechtzeitig bremsen können und die Fußgängerin mit der rechten Front des Fahrzeuges erfasst. Die 16-Jährige wurde mit dem...

  • 15.10.18
Lokales
6 Bilder

2 eingeklemmte Personen: Verkehrsunfall auf der B17
Verkehrsunfall mit Personenrettung auf der B17 in Sollenau

In der Sonntag Nacht ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der B17, Umfahrung Sollenau-Theresienfeld. Um 22:29 Uhr alarmierte die BAZ unsere Wehr zu einem Verkehrsunfall. Kurz, nachdem ausgerückt war und aufgrund ungenauer Angaben die vermeintliche Unfallstelle von zwei Seiten angefahren wurde, wurde bekannt, dass es sich um zwei eingeklemmte Personen handelte. Sofort nach Eintreffen am Einsatzort bereiteten wir das hydraulische Rettungsgerät vor, sodass der Rettungstrupp beginnen...

  • 15.10.18