Alles zum Thema Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Lokales
3 Bilder

Unfall
Lenker prallte gegen Klostermauer

PUPPING. Im Ortsgebiet kam ein Fahrer gegen 9:30 Uhr, vermutlich aufgrund gesundheitlicher Probleme, von der Straße ab und krachte in die Mauer des Klosters Pupping. Zufällig kamen zu diesem Zeitpunkt Sanitäter des Samariterbundes Feldkirchen mit ihren Rettungswagen vorbei und begannen sofort mit der Reanimation des Mannes. Der Notarzt aus Eferding, die Feuerwehren Pupping und Eferding sowie die Polizei wurden ebenfalls alarmiert. Aufgrund der schnellen Hilfeleistung des Samariterbundes sowie...

  • 18.01.19
Lokales

Verkehrsunfall nach Herzversagen
80-jähriger wurde noch reanimiert, Notarzt konnte leider nur noch den Tod festellen

Ein 80-jähriger kam mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum DEUTSCHKREUTZ. Gestern Nachmittag kam ein 80-jähriger Mann bei der Fahrt von Deutschkreutz in Richtung Unterpetersdorf von der Fahrbahn ab, fuhr in den angrenzenden Straßengraben und in weiterer Folge gegen einen dort befindlichen Baum. Reanimation Mit Hilfe von weiteren Verkehrsteilnehmern konnte das Fahrzeug aufgerichtet und der angegurtete Mann aus dem Fahrzeug geborgen werden. Bei der...

  • 18.01.19
Lokales
Schon bevor es krachte kam es bei zwei jungen Autolenkern zum handfesten Streit.

Streit im Straßenverkehr
Erst Prügelei, dann noch Auffahrunfall

SCHÄRDING, ST. FLORIAN (juk). Ein 27-Jähriger aus dem Bezirk Schärding fuhr mit seinem Pkw am 17. Jänner 2019 gegen 18:10 Uhr von Sankt Florian am Inn Richtung Schärding. Im Bereich eines Autohauses in Sankt Florian am Inn wurde er von einem 19-Jährigen aus dem Bezirk Schärding überholt. Daraufhin fuhr der Überholte dem anderen Mann bis zu einem Parkplatz in Sankt Florian am Inn nach. Dort kam es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung. Dabei fühlte sich der 27-Jährige bedroht und schlug...

  • 18.01.19
Lokales
4 Bilder

Feuerwehreinsätze
2 Fahrzeugbergungen am Stück

Dienstag (15.01.) frühmorgens kam ein Lieferwagen in der Waldquellekurve auf der L 103 bei Kobersdorf ins Schleudern und von der Straße ab. In weiterer Folge überschlug sich das Fahrzeug und kam im Bachbett des Scharzenbaches zu liegen. Der Lenker blieb glücklicherweise unverletzt. Mit dem Kranfahrzeug der FF Kobersdorf wurde das Fahrzeug aus dem Bach geborgen, auf den Wechsellader verladen und abtransportiert. Die Mannschaft hatte die Einsatzuniform noch nicht abgelegt, kam schon der nächste...

  • 17.01.19
Lokales
4 Bilder

Feuerwehreinsätze
2 Fahrzeugbergungen am Stück

Dienstag (15.01.) frühmorgens kam ein Lieferwagen in der Waldquellekurve auf der L 103 bei Kobersdorf ins Schleudern und von der Straße ab. In weiterer Folge überschlug sich das Fahrzeug und kam im Bachbett des Scharzenbaches zu liegen. Der Lenker blieb glücklicherweise unverletzt. Mit dem Kranfahrzeug der FF Kobersdorf wurde das Fahrzeug aus dem Bach geborgen, auf den Wechsellader verladen und abtransportiert. Die Mannschaft hatte die Einsatzuniform noch nicht abgelegt, kam schon der nächste...

  • 17.01.19
Lokales

Fahrzeuglenkerin mit zwei Kindern rammt Böschung

Am 15.01.19 wurden die Feuerwehren Pinnersdorf, Rohrbach und Stadt Haag zu einer Menschenrettung mit eingeklemmten Personen alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort hat die Fahrzeuglenkerin mit zwei Kindern glücklicherweise bereits selbst das Fahrzeug verlassen können, eine Menschenrettung war daher nicht mehr erforderlich. Die Verletzten wurden vom Roten Kreuz mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Spital transportiert. Der PKW war aus ungeklärter Ursache in einer Kurve ins Schleudern...

  • 17.01.19
Lokales
Bei dem Verkehrsunfall wurden insgesamt vier Personen unbestimmten Grades verletzt.

Verkehrsunfall mit drei PKWs

ALTHEIM. Eine 30-jährige aus dem Bezirk Braunau war am 16. Jänner gegen 13.25 Uhr mit ihrem PKW auf der Altheimer Landesstraße von Weng Richtung Altheim unterwegs. Mit im Auto waren ihr 73-jähriger Vater und ihr 2-jähriger Sohn. Für das Kind waren keinerlei gesetzlich vorgeschriebenen Rückhalteeinrichtungen im PKW mitgeführt.  Die Lenkerin musste im Ortschaftsbereich Elling auf Grund eines vor ihr fahrenden PKWs, der abbremste, anhalten. Ein hinter ihr fahrender 22-jähriger aus dem Bezirk...

  • 17.01.19
Lokales
Die Feuerwehr Puchheim wurde 2018 zu 44 Bränden sowie 265 technischen Einsätzen gerufen.

Feuerwehr
FF Puchheim: 309 Einsätze im abgelaufenen Jahr

ATTNANG-PUCHHEIM. Zu insgesamt 309 Einsätzen rückten die Mitglieder der Feuerwehr Puchheim im abgelaufenen Jahr aus. Dabei konnten insgesamt elf Menschen und ein Tier aus Notlagen befreit werden. Das Jahr 2018 stand ganz im Zeichen der technischen Einsätze, 265 an der Zahl. Darunter Verkehrsunfälle, Hochwasser- und Sturmeinsätze sowie sonstige Hilfeleistungen. Als Stützpunktfeuerwehr für Gefährliche Stoffe (GSF) wurden die Puchheimer Kameraden zu vier Einsätzen gerufen. In Summe wurden im...

  • 16.01.19
Lokales
Bei Zusammenstoß eines Traktors und eines Schulbusses wurde eine 11-Jährige leicht verletzt.

Eine Verletzte nach Unfall mit Traktor und Schulbus

BIBERWIER (eha). Bei einem Verkehrsunfall mit einem Traktor und einem Schulbus in Biberwier wurde am Dienstagmorgen eine 11-jährige Schülerin verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 7:15 Uhr als ein 69-jähriger Einheimischer seine Hauseinfahrt mit einem Traktor vom Schnee befreite. Dabei fuhr der Mann in einem Bogen rückwärts auf die Straße und übersah den mit 28 Kindern besetzten Schülerbus. Der 58-jährige Busfahrer wich zwar noch auf die Gegenfahrbahn aus, konnte aber eine Kollision mit der...

  • 16.01.19
Lokales
1. Einsatz am 15.01.2019 - Fahrzeugbergung nach VU auf der LB2 beim Allwangspitz
3 Bilder

Einsätze am laufenen Band
3 Fahrzeugbergungen innerhalb weniger Stunden für die FF Göpfritz/Wild

Nach der schweißtreibenden LKW-Bergung vom 14.01.2019 forderte eine Einsatzserie am 15.01.2019 wieder die Mitglieder der Feuerwehr Göpfritz/Wild - zu gleich drei Einsätzen innerhalb weniger Stunden wurden die Mitglieder der Feuerwehr Göpfritz/Wild am 15.01.2019 alarmiert: Um 13:47 Uhr erfolgte die Alarmierung zu einer Fahrzeugbergung auf der LB2 kurz vor dem Kreisverkehr Allwangspitz. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es zu einem Verkersunfall zwischen zwei PKWs, wobei ein Fahrzeug...

  • 16.01.19
Lokales
Zwei PKWs kollidierten auf der Gablitzer Hauptstraße.

Zwei PKWs kollidierten auf der Gablitzer Hauptstraße
Verkehrsunfall in Gablitz: Zwei verletzte Personen

GABLITZ. Am Montag, den 14. Jänner, ereignete sich am Vormittag ein Verkehrsunfall in Gablitz. Zwei PKW-Lenker krachten mit ihren Fahrzeugen zusammen. Die Erstversorgung der beiden PKW-Lenker wurde von zwei Sanitätern des Roten Kreuz Purkersdorf-Gablitz übernommen, welche zufällig an der Unfallstelle vorbeifuhren. Sofort sicherten die Sanitäter den Unfallbereich ab und alarmierten weitere Rettungskräfte. "Die beiden leicht verletzen Personen wurden anschließend an den Samariterbund Purkersdorf...

  • 15.01.19
Lokales
Verkehrsunfall: PKW mit Totalschaden

Verkehrsunfall in Villach
Verletzte Lenkerin ins LKH eingeliefert

PKW geriet auf die Gegenfahrbahn. Verletzte Villacherin ins LKH eingeliefert.  VILLACH. Heute morgen um 8:20 Uhr lenkte eine 34-jährige Villacherin ihren PKW auf der Kärntner Straße (B 83) im Ortsgebiet von Villach, Höhe Warmbad, stadtauswärts. Dort kam die Fahrerin aus bislang unbekannter Ursache ins Schleudern. In weiterer Folge geriet sie auf die Gegenfahrbahn und rutschte über die Böschung wo sich der PKW überschlug und zum Stillstand kam. Geborgen und ins LKH gebracht Die...

  • 15.01.19
Lokales
Auf der B 100 kollidierte wegen Glatteis ein PKW frontal mit einem LKW
2 Bilder

Spittal, Steinfeld
Zwei Verkehrsunfälle wegen Glatteis

SPITTAL. Die Seebodener sowie Spittaler Feuerwehr wurde gestern abend in die Lieserschlucht gerufen. Dort wurde eine 23-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall verletzt. Auch in Steinfeld verursachte Glatteis einen Verkehrsunfall, bei dem ein PKW mit einem LKW kollidierte.  Glatteis in der Lieserschlucht Die Frau war in der Lieserschlucht in Richtung Spittal unterwegs, auf Höhe Marienheim kam sie vermutlich wegen der Straßenglätte ins Schleudern und prallte mit der Fahrerseite seitlich gegen...

  • 15.01.19
  •  1
Lokales
Klagenfurterin wich Reh aus und kam von der Fahrbahn ab

Wildwechsel
Auto überschlug sich

Verkehrsunfall: Lenkerin wich Reh aus und kam von der Straße ab. MARIA RAIN. Eine 20-jährige Frau aus Klagenfurt kam heute Nachmittag aufgrund von Wildwechsel auf der Göltschacher Landesstraße von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich und kam auf den Rädern zum Stillstand.  Die Frau wurde dabei glücklicherweise nur leicht verletzt. Die Rettung brachte sie ins UKH Klagenfurt. Am PKW entstand Totalschaden. Im Einsatz befand sich auch die Freiwillige Feuerwehr Ebenthal mit 16...

  • 14.01.19
Lokales

Mehrfacher Überschlag
Verkehrsunfall in Donnerskirchen

DONNERSKIRCHEN. In den Morgenstunden des 13. Jänner ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall beim Kreisverkehr in Donnerskirchen. Laut Landespolizeidirektion verlor der Lenker die Herrschaft über sein Fahrzeug und fuhr gerade in den Kreisverkehr ein. In der Folge fuhr er über die Fahrbahn hinaus und überschlug sich mehrmals.  Verletzt ins Krankenhaus Der Lenker konnte sich selbst aus dem Auto befreien, brach danach aber auf der Fahrbahn verletzt zusammen. Der eintreffende Notarztwagen...

  • 14.01.19
Lokales
5 Bilder

Feuerwehreinsatz
A 5: Lkw verlor Diesel nach Unfall

WOLKERSDORF. Rund zwei Stunden waren die Wolkersdorfer Feuerwehrleute in der Nacht vom 13. auf den 14. Jänner auf der A 5 beschäftigt. Ein Lkw blieb Abfahrt Wolkersdorf-Süd in Fahrtrichtung Brünn nach einem Unfall im Graben. Bei dem Sattelschlepper trat Diesel aus. Zu allererst wurde begonnen, mittels Notfallwanne den Diesel aufzufangen, der aus dem leck geschlagenen Tank austrat. In weiterer Folge wurde begonnen, den Einsatz der Seilwinde vorzubereiten. Zur Erhöhung der Zugkraft wurde am Lkw...

  • 14.01.19
Lokales
Der Mann wurde unter dem Auto eingeklemmt und musste von den Rettungskräften befreit werden.

Schwer verletzt
65-jähriger Mann von Auto überrollt

MATTERSBURG. Ein 65-jähriger Mann ist in der Nacht auf Samstag bei einem Verkehrsunfall in Mattersburg schwer verletzt worden. Der aus noch unbekannten Gründen auf der Fahrbahn liegende Mann wurde von einer 24-jährigen Autofahrerin aus Rohrbach überfahren und unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Er erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und wurde in das Krankenhaus Eisenstadt gebracht.

  • 14.01.19
Lokales
2 Bilder

FF VASSACH.ONLINE
Schwerer Verkehrsunfall auf der A10 bei Villach

Am 12. Jänner gegen 13:30 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A10 im Bereich der Unterflurtrasse St. Andrä. Der Lenker eines PKW verlor unmittelbar vor dem Tunnelportal die Kontrolle über sein Fahrzeug, touchierte dabei eine Leitschiene und schlitterte die Tunnelwand entlang, ehe das Fahrzeug im Tunnel zum Stehen kam. Die ersteintreffenden Einsatzkräfte konnten den Mann schnell aus dem Fahrzeugwrack befreien und erstversorgen. Er wurde mit schweren Verletzungen ins LKH Villach...

  • 13.01.19
Lokales

Auto rutschte auf Gegenfahrbahn
Sechs Verletzte nach Frontalzusammenstoß in Radlern (Andorf)

ANDORF. Ein 44-jähriger aus dem Bezirk Schärding fuhr am 11. Jänner 2019 kurz vor 23 Uhr mit seinem Pkw auf der L1128, Teuflauer Landesstraße im Ortsgebiet Radlern, in der Gemeinde Andorf Richtung Eggerding. Zur selben Zeit lenkte ein 29-Jähriger aus Linz seinen Pkw auf der L1128 von Eggerding kommend Richtung Andorf, wie die Polizei mitteilte. Zeugenaussagen zufolge dürfte der 44-Jährige vermutlich aufgrund der winterlichen Fahrbahnverhältnisse die Herrschaft über sein Fahrzeug verloren haben....

  • 12.01.19
Lokales
Am PKW entstand Sachschaden.
3 Bilder

Polizeimeldung
Rettungswagen stieß mit PKW zusammen

Gestern gegen 23:50 Uhr stieß ein PKW in Innsbruck in einer Kreuzung am Südring mit einem Rettungswagen zusammen – der Patient wurde verletzt. Der 25-jährige Lenker des Rettungfahrzeuges fuhr bei Rotlicht unter Verwendung des Blaulichtes, aber ohne eingeschaltenes Folgetonhorn in den Südring ein. Zum gleichen Zeitpunkt fuhr ein 37-jähriger Pkw-Lenker bei Grünlicht auf dem Südring in die Kreuzung ein. Die beiden Fahrzeuge kollidierten in der Kreuzungsmitte. Ein im Rettungsfahrzeug sitzender...

  • 12.01.19
Lokales
5 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall mit sechs verletzten Personen in Andorf

Die Einsatzserie, die die Feuerwehr Andorf momentan verfolgt reißt aufgrund der anhaltend schlechten Witterungsbedingungen nicht ab. So wurde die FF Andorf heute bereits zum zweiten Verkehrsunfall durch die OÖ Landeswarnzentrale mit dem Alarmierungstext „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“ gemeinsam mit der Feuerwehr Pimpfing alarmiert. Im Ortsgebiet Radlern kam es aufgrund der schneebedeckten und rutschigen Fahrbahn zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW. Ein aus Richtung...

  • 12.01.19
  •  3
Lokales
10 Bilder

Verkehrsunfall
Stadtfeuerwehr Oberwart nach Zusammenprall im Einsatz

OBERWART. Am Freitag, 11.1.2019, um 14:48 Uhr, wurde die Stadtfeuerwehr Oberwart zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Oberwart Richtung St.Martin alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Oberwart rückte mit ELF, SRF, KRF, und KAT-LKW und 15 Mann zum Einsatz aus. Bereits auf der Anfahrt wurde von der LSZ-Burgenland mittgeteilt, dass es sich um einen Verkehrsunfall handle, bei dem zwei PKW beteiligt waren, jedoch ohne eingeklemmter Person. Drei VerletzteBei dem Unfall wurden drei...

  • 11.01.19
Lokales
Vor Ort: Erstversorgung und Absicherung der Unfallstelle
2 Bilder

Rotes Kreuz Klosterneuburg im Einsatz
Verkehrsunfall in Kierling

Zwei Fahrzeuge, Kreuzungsbereich, mehrere Betroffene, unbekannter Verletzungszustand .... Das Rote Kreuz Klosterneuburg war mit zwei Rettungstransportfahrzeugen vor Ort. Auf Grund der Alarmierung wurde auch der Bezirkseinsatzleiter Oliver R. mitalarmiert. Vor Ort aber Entwarnung. Die Betroffenen waren leicht verletzt. Die Koordination mit der Leitstelle Notruf 144 Niederösterreich und den anderen Einsatzorganisationen funktionierte reibungslos.

  • 11.01.19
Lokales
2 Bilder

Fahrzeugbergung
Linienbus aus Straßengraben befreit

Auf Grund der Schneelage auf der Gemeindestraße im Ortsteil Haid kam ein Linienbus (ohne Fahrgäste) am 10.01. von der Fahrbahn ab und blieb im Straßengraben hängen. Die Kameraden der FF Tarsdorf wurden zur Unterstützung alarmiert. Mittels der Einbauseilwinde des Tanklöschfahrzeuges konnte der Omnibus aus seiner Situation befreit werden.

  • 10.01.19