Nachrichten - Neusiedl am See

Lokales

Lebkuchen-Honig Gugelhupf

Advent im Burgenland
Adventkalender - 11. Dezember 2018

Lebkuchen-Honig Gugelhupf mit Schokolade Zutaten: 180 g Butter 330 g Feinkristallzucker 5 Eier 330 g Mehl 1 TL Backpulver 1/2 TL Lebkuchengewürz 20 g Milch 80 g Honig 50 g Bitterschokolade Butter und Zucker für die Form Zubereitung: Butter und Zucker schaumig schlagen. Die Eier nacheinander zugeben. Mehl, Backpulver und Lebkuchengewürz mischen und unter die Masse rühren. Honig und Milch beimengen und anschließend die flüssige Schokolade untermischen. Die Masse in die...

  • 11.12.18
Das Organisationsteam Helmit Renner, Werner Achs und Matthias Wendelin
5 Bilder

Glühweinstand in Gols - Alle Erwartungen übertroffen
Unglaubliche 2.350,- € für die Krebshilfe Burgenland

Gols. Unglaubliche 2.350,- € wurden am 8. Dezember 2018, durch einen spontan ins Leben gerufenen Benefiz-Glühweinstand, in der blauen Scheune in Gols, gespendet.  Dieser hohe Betrag, der die Erwartungen der Organisatoren Werner ACHS, Helmut RENNER und Matthias WENDELIN, bei Weitem übertroffen hat, kommt der KREBSHILFE BURGENLAND zu 100 % zugute!  Unterstützt durch die Mithilfe der Familien der Organisatoren, konnte dieses tolle Event, spontan und in kürzester Zeit, realisiert werden. Auch...

  • 11.12.18

Advent im Burgenland
Adventkalender - 10. Dezember 2018

SchneeflockenwalzerHurtig tanzen die Flockenkinder zur Erde nieder. Es ist schon fast Winter und Schnee bedeckt die Stadt mit einer dicken weißen Decke. In den Fenstern funkeln Kerzenlichter. Auch im Schulhaus ist am Morgen die erste Kerze am Adventkranz angezündet worden. Dabei hat die Frau Direktorin verkündet, dass es heuer wieder eine Weihnachtsaufführung geben wird, an der sich alle Klassen beteiligen sollen. Wie sich da die Kinder freuen! Im ganzen Schulhaus lacht und quickt es. Alle...

  • 10.12.18
  •  2
2 Bilder

"Cheers for Charity" in Gols

NEUSIEDL. Unter dem Titel "Cheers for Charity" veranstaltete der Wirtschaftsbund Bezirk Neusiedl am See einen Charityevent im neu errichteten Weingut Allacher Vinum Pannonia in Gols. Über 3.000 Euro betrug der Reinerlös der Versteigerung von feinen Weinen aus dem Bezirk Neusiedl am See sowie alle freien Spenden. Der Reinerlös kommt dem Behinderten-Förderungsverein Neusiedl am See zu Gute!

  • 09.12.18
Unzufrieden: Ulram und Strommer

Bahnhof Parndorf Ort steht weiter in der Kritik

PARNDORF (ft). Die ÖVP-Politiker Rudolf Strommer und Markus Ulram haben in einer Aussendung Kritik am Bahnhof in Parndorf geübt. Zwar sei man erfreut über den zügigen Modernisierungsfortschritt – die Forderungen nach Sanitäreinrichtungen sowie nach einer Erweiterung der Park & Ride-Anlage seien jedoch noch nicht umgesetzt worden. "Forderung ignoriert"„Endlich wird unserer jahrelangen Forderung, den Bahnhof Parndorf Ort zu sanieren nachgekommen. Leider wurden die Forderungen der Schüler...

  • 09.12.18

Verkehrsunfall bei Autobahnausfahrt

NEUSIEDL. In den Morgenstunden des 7. Dezember 2018 kam es im ampelgeregelten Kreuzungsbereich bei der Autobahnausfahrt der A4 bei Neusiedl am See zur Kollision zwischen zwei Fahrzeugen. Ein ungarischer Fahrzeuglenker, der von der Autobahn abfuhr, wollte in die Burgenlandstraße B 50 einbiegen und kollidierte mit dem Pkw einer Österreicherin, die auf der B 50 in Richtung Parndorf unterwegs war. Die beiden Lenker wurden unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus Eisenstadt...

  • 09.12.18

Politik

Bernhard Wurzer (Generaldirektor-Stellvertreter Hauptverband Sozialversicherungen), ÖVP-Landesparteiobmann LA Thomas Steiner, ÖVP-Klubobmann LA Christian Sagartz
2 Bilder

ÖVP Burgenland
ÖVP beurteilt Budget als "saft- und kraftlos"

ÖVP Burgenland tagte in Bad Tatzmannsdorf und setzte dabei den Schwerpunkt auf „Gesundheit & Pflege“. BAD TATZMANNSDORFBAD TATZMANNSDORF. Die ÖVP Burgenland tagte im AVITA und setzte dabei den Schwerpunkt auf „Gesundheit & Pflege“. Als „saft- und kraftlos“ bezeichneten dabei Landesparteiobmann Thomas Steiner und Klubobmann Christian Sagartz das Budget der Landesregierung für 2019. „Keine Innovation, keine neuen Ideen sind darin enthalten. Die großen Herausforderungen der Zukunft –...

  • 04.12.18
Bezahlte Anzeige
Bundesheer-Flieger transportieren Personal, Material und Ausrüstung.
4 Bilder

Österreichisches Bundesheer
Leistungsträger der Lüfte

Unterstützung aus der Luft: Österreichs Luftstreitkräfte nutzen unterschiedliche militärische Flugzeugtypen für vielfältige Transport- und Unterstützungs-Aufgaben. ÖSTERREICH. Überall dort, wo österreichische Soldaten im Einsatz sind, können sie mit tatkräftiger Unterstützung der Luftstreitkräfte rechnen. Die Flieger des Bundesheeres transportieren Personal, Material und Ausrüstung. Für Transportflüge im In- und Ausland verfügt das Bundesheer etwa über Transportmaschinen vom Typ C-130...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Beim Bundesheer Pilot oder Pilotin zu werden, ist eine spannende Karriereoption.

Österreichisches Bundesheer
Karriere bei den Luftstreitkräften

Sicherer Weg nach oben: Eine Karriere als Pilotin oder Pilot beim Bundesheer stellt hohe Anforderungen und bietet interessante Perspektiven. Bei den Luftstreitkräften gibt es aber auch noch weitere Karrierewege nach oben. ÖSTERREICH. Beim Bundesheer Pilotin oder Pilot zu werden, ist eine spannende Karriereoption. Nach Abschluss der Ausbildung ist man nicht nur Jetpilot, sondern auch Offizier. Neben außergewöhnlicher Leistungsbereitschaft muss man folgende Voraussetzungen erfüllen: Wer...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Österreichs Soldaten können sich auf die Luftstreitkräfte verlassen.

Österreichisches Bundesheer
Sichere Hilfe von oben

Immer zur Stelle: Österreichs Luftstreitkräfte sind verlässlich dort im Einsatz, wo sie unsere Soldaten brauchen. Egal, ob im Inland oder im Ausland. Bei Einsätzen und der Katastrophenhilfe gibt es stets sichere Unterstützung von oben. ÖSTERREICH. Militärische Luftstreitkräfte sichern nicht nur unseren Luftraum, sie sind auch überall dort im Einsatz, wo österreichische Soldaten sie brauchen. Das gilt für Inlands- und Auslandseinsätze, etwa bei der Katastrophenhilfe. So unterstützen die...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Die militärische Luftraumüberwachung ist ein wichtiges Fundament unserer Sicherheit.

Österreichisches Bundesheer
Luftraumhoheit wahren

Keine staatliche Souveränität ohne sicheren Luftraum: Die militärische Luftraumüberwachung ist kein Luxus, sondern existenziell für Staat und Menschen – sie sichert unsere staatliche Souveränität und unsere Bevölkerung. ÖSTERREICH. Bevölkerung schützen, staatliche Souveränität gewährleisten: Die Luftraumüberwachung ist ein wichtiges Fundament unserer Sicherheit. Gerade für einen neutralen Staat wie Österreich gibt es zur Wahrung der Lufthoheit keine Alternative. Folgendes sollte man über...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Österreichs Luftstreitkräfte haben vielfältige Aufgaben.

Österreichisches Bundesheer
Starkes Leistungsprofil

Schutz von oben: Österreichs Luftstreitkräfte haben vielfältige Aufgaben. Sie schützen nicht nur den österreichischen Luftraum, sondern unterstützen auch unsere Bodentruppen – im In- und Ausland. ÖSTERREICH. Militärische Luftstreitkräfte erbringen wichtige Leistungen für unsere Sicherheit – auch, wenn man sie nicht immer sehen kann. Das Leistungsprofil unserer Luftstreitkräfte ist überaus vielfältig, wie der nachfolgende Überblick zeigt.  Das Bundesheer wahrt unsere Lufthoheit Dafür...

  • 19.11.18

Sport

Freude über den neuen Parkour bei Vize-Bgm. Karin Darnai, dem Obmann des Vereins kittsee-aktiv Ing. Karl Maurovich, Obmann-Stellvertreterin Marina Heuraff und Bgm. Hannes Hornek
4 Bilder

Neuer Outdoor-Fitnessparkour in Kittsee

KITTSEE (ft). In Kittsee gibt es seit Ende November einen neuen Outdoor-Fitnesspakcour. Die kürzlich in Betrieb genommene Anlage wurde im örtlichen Schlosspark und auf Initiative des Vereins Kittsee-Aktiv mit Unterstützung der Gemeinde errichtet.

  • 05.12.18
  •  1
Jiu Jitsu Shin Halbturn - Kämpfer mit Erfolgstrainer  Johannes Ganster
11 Bilder

Jiu Jitsu Turnier
Jiu Jitsu Shin Halbturn siegte beim Nikolausturnier 2018 in Burghausen (D)

Burghausen, BayernAm 01. Dezember 2018 lud der Ju-Jutsu Verband Bayern nach Burghausen zum Internationalen Max Frank Christmas Cup 2018 (Nikolaus Turnier) ein. Dieser Einladung folgte auch der burgenländische Jiu Jitsu Verein Shin Halbturn  diesmal mit insgesamt fünf Kämpfern und Trainer Johannes Ganster. Die kampferprobten Brüder Alexander und Lukas Bauer  (vor drei Wochen noch bei der EM 2018 in Bologna) mit ihrem Bruder David und den zwei Nachwuchskämpfern Florian Gangl und Aurelio Zanetta...

  • 03.12.18
  •  1
  •  2
Samuel Faust, Julia Grabowski, Emma Hareter, Sara Heimgartner, Zsofia Molnar, Patrick Oberroither, Elena
Prandtstetten, Sara Smarikova, Julia Szekely, Csenge Szeker, Clara Tschida und Paul Widder vertraten das
Burgenland

Schwimmunion Neusiedl: Erfolge bei Bundesmeisterschaften

NEUSIEDL. Zwölf Athleten der Schwimmunion Neusiedl und der Eisenstädter Schwimmunion gingenvergangenen Sonntag bei den Sportunion Bundesmeisterschaften als Team Burgenland an den Start. Julia Grabowski (SUNS) holte für das Burgenland 3 Goldenen und 2 Silbermedaillen: Über 200m Lagen war die Parndorferin unschlagbar – sowohl in der Jugend-, als auch in der allgemeinen Klasse stand sie ganz oben am Stockerl. In 1:17,92 erzielte die 14 jährige auch über 100m Brust Rang 1 in der Jugendklasse,...

  • 29.11.18

Anna Fuhrmann wird 5. bei Jiu Jitsu WM

WALLERN/MALMÖ. Vom 23. - 25. November 2018 fanden in Malmö (Schweden) die Jiu Jitsu Weltmeisterschaften der Allgemeinen Klasse im Fighting-, Ne waza- und Duo-System statt. Anna Fuhrmann vom Jiu Jitsu Club „Vila Vita Pannonia“ Wallern startete in der Klasse Fighting -55kg bei ihrer ersten Weltmeisterschaft in der Allgemeinen Klasse mit einem vorzeitigen „Full Ippon“-Sieg gegen Aibanu Nigmatullayeva aus Kasachstan ins Turnier. Nach einer Niederlage gegen die 33-jährige Vize-Europameisterin...

  • 29.11.18
Im Vorjahr siegten Anastasia Barcal, Lukas Treitler, Lisa Fuhrmann und Michael Frank.

Sporttalente gesucht
Mesko-Trophy-Talentesuche für das Jahr 2018 gestartet

Seit dem Jahr 2000 wird vom "Sportland Burgenland" und der "Mesko-Trophy-Jury" der beliebte Preis für die hoffnungsvollsten Sporttalente des Landes vergeben. Unter den bisherigen Gewinnern befinden sich klingende Namen wie Julia Dujmovits, Kristin Hetfleisch, Anna Fuhrmann, Verena Eberhardt oder Miriam Ziegler. Mit 26. November 2018 begann die Einreichfrist für die diesjährige Wolfgang-Mesko-Trophy! Gesucht werden die erfolgreichsten und aussichtsreichsten Talente im Jahr 2018. Zwei...

  • 27.11.18
Tolle Leistungen für Wallern in Pinkafeld

Erfolge für Wallern bei Judo-Landesmeisterschaft

WALLERN/PINKAFELD. Der JC „Vila Vita Pannonia“ Wallern Sektion Judo konnte bei den Judo-Landesmeisterschaften in der Altersklasse U18 sowie in der Allgemeinen Klasse mit tollen Leistungen aufzeigen.  Vanessa Klinger erreichte den 2. Platz (U18/-57kg) und Laura Schmidt den 3. Platz (Allg. Kl./-70kg). Lisa Fuhrmann stand einmal am 1. Podestplatz (U18/-70kg) sowie einmal am 2. Stockerlplatz (Allg. Kl./-70kg).

  • 20.11.18

Wirtschaft

Auszeichnung für das Hotel Nationalpark in Illmitz

Illmitz: Hotel Nationalpark zum besten Seminarhotel des Landes gekürt

ILLMITZ/WIEN (ft). In Wien wurden Ende November die beliebtesten Seminarhotels in Österreich ausgezeichnet. Grundlage für diese Prämierung war die Zufriedenheitsanalyse von Trainern, Auftraggebern, Organisatoren und Teilnehmern aus über 20.000 ausgewerteten Feedbackbögen.  Gesamtzufriedenheit: 99,5 ProzentMit einer Gesamtzufriedenheit von 99,5 Prozent wurde das Hotel Nationalpark in Illmitz zum beliebtesten Seminarhotel im Burgenland gewählt. "Es ist eine große Auszeichnung für unsere...

  • 05.12.18
Bezahlte Anzeige
Carsten Rahier, Geschäftsführer der sera Gruppe, und Marco Kisch, Geschäftsführer sera Technology Austria.
3 Bilder

sera Technology
Dosiertechnik mit hoher Qualität

SUBEN. Die sera GmbH ist mit ihren Dosiersystemen in mehr als 80 Ländern aktiv – seit kurzem auch in Suben. Marco Kisch, Geschäftsführer der sera Technology Austria GmbH, erzählt im Interview, in welchen Produkten sera-Technology steckt, welche Vorteile der neue Standort Suben den Kunden bringen wird und wo sich das Unternehmen in fünf Jahren sieht. Die sera Gruppe bietet Applikationslösungen auf dem Gebiet der Dosiertechnik. Was genau kann ein Laie sich darunter vorstellen? Die sera Gruppe...

  • 05.12.18
Die Nutztierschutzpreise 2018 gehen an Mario Fleischhacker, Gerald Wildzeiss sowie Julia und Alexander Elpons (2. bis 4. von links).
4 Bilder

Für Bauern aus Illmitz, Oberpetersdorf und Bildein
Drei Landes-Preise für artgerechte Nutztierhaltung

Drei landwirtschaftliche Betriebe sind in Güssing mit dem burgenländischen Nutztierschutzpreis des Jahres 2018 ausgezeichnet worden: der Rinderhaltungsbetrieb von Familie Fleischhacker aus Illmitz, der Bio-Milchhof von Gerald Wildzeiss aus Oberpetersdorf und der Bio-Schafbetrieb von Alexander und Julia Elpons aus Bildein. Preisträger: Familie Fleischhacker, IllmitzChristine und Mario Fleischhacker betreiben im Nationalpark Neusiedlersee einen Mutterkuhbetrieb auf biologischer Basis. Die...

  • 04.12.18
2 Bilder

Burgenländischer Tierschutzpreis 2018

Burgenländischer Tierschutzpreis 2018 oder was unsere Rinder schon immer wussten ... Der Burgenländische Tierschutzpreis für Nutztiere 2018 wurde am Dienstag, dem 04.12.2018, im Rahmen der Tierhaltungstage der Burgenländischen Landwirtschaftskammer in der Landwirtschaftlichen Fachschule in Güssing verliehen. Über Auswahl einer landesinternen Jury wurde unser Bio-Betrieb VON DER HOAD in der Sparte "Biologisch wirtschaftender Betrieb" nominiert, überprüft und schlussendlich als Preisträger...

  • 04.12.18

Durchstarter: Shiatsu-Therapeutin Ines Sturmlechner

BEZIRK. 3 Fragen an Shiatsu-Therapeutin Ines Sturmlechner: Warum haben Sie sich selbstständig gemacht? Die Selbständigkeit bietet mir die Möglichkeit, meine Fähigkeiten individuell an jeden einzelnen Klienten anzupassen, mein Wissen in Seminaren weiterzugeben, und mich selbst stetig weiterzubilden. Als energetische und ganzheitliche Begleitung von Klienten brauche ich selbst eine anhaltende Ausgeglichenheit, Balance und Harmonie, um gut arbeiten zu können. Diese Eckpfeiler bietet mir die...

  • 02.12.18
Die Tourismusgemeinde Podersdorf am See will, dass ab Ende 2019 ein frischer Wind am See weht.
2 Bilder

„Frischer Wind am See“
Podersdorfs Strandbad soll zum Erlebnisbad werden

PODERSDORF (ft). Als zweitgrößte Tourismusgemeinde im Burgenland ist Podersdorf wohl eine der letzten Ortschaften, die sich um die Zukunft ihres Fremdenverkehrs ernsthafte Gedanken machen muss. Doch genau das tut man seit dem Frühjahr intensiv, es soll ein „Frischer Wind am See“ wehen, unterstützt unter anderem durch eine Befragung von Bürgern und Gästen, die im Sommer durchgeführt wurde. Nun konnten die ersten Schlussfolgerungen und Pläne im Rahmen einer Bürgerversammlung präsentiert...

  • 28.11.18

Leute

Mag.a Andrea Winkelbauer, Mag.a Regina Petrik, Bgm.in Elisabeth Böhm, LRin Verena Dunst, Mag.a Karin Behringer-Pfann, Mag.a Astrid Eisenkopf, Angela Scharinger, Mag.a Maria Ramminger, Doris Hörler, BA, Mag.a Helene Sengstbratl

"Der Lichtblick" und seine 25-Jahr-Feier

NEUSIEDL. Die Frauen- und Familienberatungsstelle "Der Lichtblick" in Neusiedl am See hat ihr 25-jähriges Bestehen gefeiert. "Rund 140 Personen sind gekommen, es war eine wunderschöne Feier mit vielen Emotionen, einer großartigen musikalischen Umrahmung und Moderation, einem tollen Beitrag der 2cw Pannoneum und bewegenden Worten", freut sich Chefin Karin Behringer-Pfann.

  • 10.12.18

Familienbrunch in Gattendorf

GATTENDORF. Die Volkspartei Gattendorf organisierte vergangene Woche einen Familienbrunch. Im gemütlichen Rahmen konnte gemeinsam gespeist und die neusten Informationen ausgetauscht werden. So wurde allen Eltern ein Formular zur Beantragung des Familienbonus übergeben und diese große Steuerentlastung für Eltern erklärt. Den kleinen Gästen wurden zum Abschluss des gemütlichen Vormittages noch Lebensbäume als Andenken überreicht.

  • 10.12.18
Mario Werdenich, Markus Ulram, Rudolf Strommer und Vizebürgermeister Hans-Jürgen Werdenich

14. Krampuslauf mit der JVP Pama

PAMA. Der Einladung zum 14. Krampuslauf der JVP Pama folgten zahlreiche Gäste aus den umliegenden Gemeinden. Die Jungen Pamaner in ihren Kostümen kreierten eine hervorragende Show am Hauptplatz der Gemeinde. Ein krönender Abschluss war der Besuch des Nikolaus mit Geschenken für die kleinen Gästen. Mit dabei waren auch Mario Werdenich, Markus Ulram, Rudolf Strommer und Vizebürgermeister Hans-Jürgen Werdenich.

  • 10.12.18

Tadten
Ex-Vizebürgermeister feierte seinen 70er

TADTEN. Vizebürgermeister a.D. Gerhard Tischler aus Tadten feierte letzte Woche seinen 70. Geburtstag. Bürgermeister Willi Goldenits, Gemeindevorstand Norbert Lidy und Gemeinderat Günther Unger reihten sich ebenfalls in die große Schar der Gratulanten und wünschen dem Jubilar alles erdenklich Gute, Gesundheit und viel Lebensfreude für die Zukunft.

  • 10.12.18

Der Nikolaus im Kindergarten Tadten

TADTEN. Am 6. Dezember besuchte der Nikolaus die Kinder im Kindergarten Tadten und überreichte kleine Geschenke. Bürgermeister Willi Goldenits organisierte eine Fahrt mit dem Bummelzug gemeinsam mit dem Hl. Nikolaus sowie den Kindergartenkindern und Pädagoginnen. Abschließend überreichte Bürgermeister Goldenits kleine Schokonikoläuse an die Kinder.

  • 10.12.18