Nachrichten - Neusiedl am See

following

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5.985 folgen Neusiedl am See

Lokales

320 Personen sind im Burgenland bereits genesen.

Corona-Virus
12 erkrankte Personen im Burgenland

Laut dem amtlichen Dashboard des Gesundheitsministeriums sind im Burgenland aktuell 12 Personen an COVID-19 erkrankt. 320 Personen sind genesen. BURGENLAND. Eine detaillierte Aufschlüsselung der Fallzahlen nach Bezirken findet man im amtlichen Dashboard des Gesundheitsministeriums unter https://info.gesundheitsministerium.at/. 200 Personen unter QuarantäneLaut dem Koordinationsstab Coronavirus stehen derzeit im Burgenland 200 Personen unter behördlich angeordneter, häuslicher Quarantäne....

  • 25.05.20
Bezahlte Anzeige
Hermi und Matthias Haider von der Firma PflegePartner sind sich einig: Die Gesundheit und das Wohlbefinden älterer Menschen das Wichtigste in ihrem Job!

24-Stunden-Betreuung
PflegePartner aus Neusiedl testet BetreuerInnen auf Covid19

Um ältere Menschen die auf eine Betreuung angewiesen sind zu schützen, werden alle von der Firma PflegePartner vermittelten PersonenbetreuerInnen, vor ihrem Dienstantritt auf Covid19 getestet.  NEUSIEDL AM SEE. Die Firma PflegePartner wurde 2011 von DGKP Hermi Haider und ihrem Sohn Matthias Haider gegründet. Gemeinsam mit ihrem achtköpfigen Team vermitteln sie seitdem 24h-Betreuungskräfte und kümmern sich mit einem Rund-um-Service um die zu Betreuenden und deren Angehörigen. Geprüfte...

  • 25.05.20
Bezahlte Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
6 Bilder

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
1 von 75 Husqvarna Akku-Paketen gewinnen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

  • 25.05.20
  •  1
  •  12
Am Flohmarkt gib es alles von Antiquitäten, über Second Hand Bekleidung bis zu Schallplatten, CDs, Bücher und Co. (Symbolbild)

Verein zur Förderung von Tieren in Not
Grenzflohmarkt in Nickelsdorf

NICKELSDORF. Der Verein zur Förderung von Tieren in Not veranstaltet wieder einen Grenzflohmarkt in Nickelsdorf. Der Flohmarkt findet an drei Wochenenden im Juni (13. - 14., 20. - 21. sowie 27. - 28. Juni) von jeweils 9 bis 17 Uhr in der Unteren Hauptstraße 97 statt. Der Reinerlös wird dem Behindertenverein Zurndorf und Tieren in Not Nickelsdorf gespendet. Die Möglichkeit zur Übergabe von Spenden gibt es am 30. Mai und am 6. Juni jeweils von 9 bis 17 Uhr.

  • 25.05.20
Ab 29. Mai beginnt endlich die Badesaison.

Corona-Regeln im Schwimmbad
10 Quadratmeter Liegefläche pro Person

Am 29. Mai dürfen endlich auch die Bäder wieder öffnen. Aufgrund der Hygiene- und Schutzmaßnahmen kommt es aber zu einigen Einschränkungen. BURGENLAND. Die wichtigsten Bestimmungen des Gesundheitsministeriums betreffen vor allem die Anzahl der Badegäste sowie die Abstandsregeln. 6m2 Wasserfläche pro PersonIn Freibädern, Bädern an Oberflächengewässern und Kleinbadeteichen sind 10 m2 Liegefläche pro Person vorgesehen. Auch in Hallenbädern müssen 10m2 Liegefläche pro Person zur Verfügung...

  • 24.05.20
  •  1
318 Personen sind im Burgenland genesen.

Corona-Virus im Burgenland
Anzahl der erkrankten Personen auf 13 gestiegen

Laut dem amtlichen Dashboard des Gesundheitsministeriums sind im Burgenland aktuell 13 Personen an COVID-19 erkrankt. Am Vortag waren es 12 Erkrankte. 318 Personen sind genesen. BURGENLAND. Eine detaillierte Aufschlüsselung der Fallzahlen nach Bezirken findet man im amtlichen Dashboard des Gesundheitsministeriums unter https://info.gesundheitsministerium.at/. 183 Personen unter QuarantäneLaut dem Koordinationsstab Coronavirus stehen derzeit im Burgenland 183 Personen unter behördlich...

  • 23.05.20

Politik

Soziallandesrat Christian Illedits fordert klare Regeln bei der 24-Stunden-Betreuung.

24-Stunden-Betreuung
Test auf Corona-Virus von Agentur abgelehnt

Besorgte Angehörige beschwert sich über 24-Stunden-Betreuungsagentur. Soziallandesrat Christian Illedits sieht dringenden Handlungsbedarf. BURGENLAND. LR Illedits fordert bereits seit längerem, dass der gesamte 24-Stunden-Betreuungsbereich auf neue Beine gestellt werden muss. Ein an ihn adressiertes E-Mail einer besorgten Angehörigen bestätigt den Soziallandesrat. Sicherheits- und Einreisebestimmungen missachtetIn diesem Schreiben schildert die Frau ihre Erlebnisse mit einer...

  • 23.05.20
Die Corona-Krise ist auch eine Chance für das Klima, meinen Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb und LHStv. Astrid Eisenkopf.

Corona-Krise und Klimaschutz
„Eine Chance zu lernen, wie wir mit der Natur umgehen können“

LHStv. Astrid Eisenkopf und die bekannte Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb sprachen über Chancen und Herausforderungen im Klimaschutz, die sich aus der Corona-Krise ergeben. BURGENLAND. „Im Bereich des Klimaschutzes hat der Shutdown zumindest kurzfristig gezeigt, was alles möglich ist“, sagte LHStv. Astrid Eisenkopf und verwies vor allem auf den Rückgang der Stickstoffdioxid-Emmissionen. „Zu Beginn der Ausgangsbeschränkungen, als der Verkehr massiv zurückgegangen ist, haben wir einen...

  • 20.05.20
Hier wird das neue Krankenhaus gebaut.

Gemeinderat Gols stimmte ab
Grundsatzbeschluss für das Krankenhaus Gols gefasst

Bei der gestrigen Gemeinderatssitzung in Gols wurde ein Grundsatzbeschluss gefasst, der eine Änderung des Flächenwidmungsplans für das Krankenhaus Gols einleitet.  GOLS. In Gols wurde am Dienstag, den 19. Mai bei der Gemeinderatssitzung über die Änderung des Flächenwidmungsplans für das Krankenhaus Gols abgestimmt. Trotz Gegenstimmen von ÖVP und Grüne wurde der Grundsatzbeschluss gefasst. Das neue Krankenhaus soll planmäßig 2030 in Betrieb genommen werden, Platz für rund 140 Betten bieten...

  • 20.05.20
  •  1

Kommentar
Wer ist für diese Schlamperei verantwortlich?

Es wird zunehmend schwierig, bei der Geschichte rund um die Entziehung der Gemeinnützigkeit von Wohnbauvereinigungen im Burgenland den Überblick zu behalten. Das Land Burgenland behauptet, bewusst getäuscht worden zu sein, indem Vermögenswerte unter anderem mit verschachtelten Rechtskonstruktionen bewusst zu niedrig bilanziert wurden. Deshalb war es auch nur konsequent und richtig, Anzeige zu erstatten. Nun bekommen wir einen Bericht des Landesrechnungshofs vorgelegt – mit einer Auflistung...

  • 19.05.20

RH-Bericht zur Aberkennung der Gemeinnützigkeit von Bauvereinigungen
„Das Land Burgenland wickelte die Entziehungsverfahren nicht ordnungsgemäß ab“

Das Landesrechnungshof überprüfte die Verfahren zur Entziehung der Gemeinnützigkeit von drei Bauvereinigungen und stellte eine Vielzahl von Fehlern und Versäumnissen der Landesverwaltung fest. BURGENLAND. Die Geschichte rund um drei – ehemals gemeinnützigen – Bauvereinigungen ist mit diesem kritischen Rechnungshofberichtes um ein Kapitel reicher. 23 Millionen Euro für das LandWas bisher geschah: Das Land Burgenland entzog im Jahr 2012 der Pannonia Wohnbau GmbH (Pannonia) und im Jahr...

  • 16.05.20
Nach den Erfahrungen, die in der Zeit der Corona-Krise gewonnen wurden, will Soziallandes Christian Illedits vor allem im Bereich der 24 Stunden-Betreuung neue Wege gehen.

Soziallandesrat Illedits
„Burgenländer für Sozial- und Pflegeberufe begeistern“

In einer Arbeitsgruppe sollen neue Betreuungsangebote erarbeitet werden. BURGENLAND. „Die Covid19-Krise hat bestätigt, dass wir mit unserem Zukunftsplan ,Pflege‘ in vielen Bereichen die richtigen Schritte gesetzt haben. Die Notwendigkeit von Pflege- und Betreuungsberufen wurde selten so wertgeschätzt wie in dieser Krise. Um diese hohe Qualität und gute Versorgung auch für die Zukunft abzusichern, bedarf es jedoch einiger wichtiger Umsetzungsschritte,“ so Soziallandesrat Christian Illedits....

  • 16.05.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Die Nachwuchsabteilung des SC/ESV Parndorf 1919 hat die Planungen für die kommende Saison abgeschlossen.
Neuzugang im SC/ESV Parndorf 1919 Nachwuchstrainerstab, Martin Bruck wird U12-Trainer

Seit der vergangenen Woche sind die Planungen für die kommende Spielsaison 2020/2021, die hoffentlich in absehbarer Zeit unter „normalen“ Bedingungen gestartet werden kann, so gut wie abgeschlossen. Für den 39-Jährigen Martin Bruck aus Frauenkirchen, der im wahrsten Sinne des Wortes für das runde Leder lebt, eine langjährige Erfahrung im Fußballgeschäft mitbringt und als aktiver Spieler bereits in Parndorf tätig war, schließt sich nun sozusagen mit der Bestellung als neuer U12-Cheftrainer des...

  • 23.05.20
2 Bilder

Trainingsbetrieb ist wieder im Laufen
Kaderplanungen beim SC/ESV Parndorf 1919 so gut wie abgeschlossen

Seit Montag, den 18. Mai 2020 steht neben den Nachwuchsteams die SC/ESV Parndorf 1919 Kampf- sowie Reservemannschaft wieder im Trainingsbetrieb. Wenn auch nur im "Light-Modus", freuen sich alle Beteiligten, unter Einhaltung der Vorschriften der Bundesregierung wieder am Platz stehen zu dürfen. Abseits davon laufen die Planungen für die kommende Spielsaison 2020/2021 bereits in die Zielgerade. Nach intensiven Sondierungs- und Analysegesprächen ist der Kampfmannschaftskader für die kommende...

  • 23.05.20
4 Bilder

ASKÖ Gemeinsam Fit
Modultraining

„Motivation ist das, was dich starten lässt. Gewohnheit ist das, was dich weitermachen lässt.“ Damit auch zu Corona-Zeiten die Gewohnheit an den wöchentlichen Bewegungseinheiten bestehen bleibt, wurde von der ASKÖ Burgenland eine Online-Fitnessreihe ins Leben gerufen. Die Videos für das Modultraining werden von den beiden Bewegungscoaches aus dem Landessüden, Tanja Schneider und Bianca Gröller, produziert. Jedes Training besteht aus drei Teilen (Aufwärmen, Hauptteil, Cool-Down), welche...

  • 19.05.20
LR Christian Illedits mit dem Sportlichen Leiter der Akademie, Manuel Takacs und den Jugendlichen der Akademie Burgenland am Trainingsplatz in Oberwart.
2 Bilder

Fußballakademie Burgenland
Start der Trainings an vier Standorten

Durch die weiteren Lockerungsschritte im Bereich des Sports kann die Fußballakademie Burgenland ihren Trainingsbetrieb wieder aufnehmen. Gestartet wird in Gruppen an vier verschiedenen Standorten im Nord-, Mittel- und Südburgenland. BURGENLAND. Ein Bundeserlass ermöglicht seit 15. Mai Gruppentrainings ohne Körperkontakt. Basierend darauf nimmt die Fußballakademie Burgenland ihre Trainingsaktivitäten unter den neuen Rahmenbedingungen wieder auf. Trainiert wird an vier Standorten – Parndorf,...

  • 18.05.20
  •  1
„Für viele Sportvereine zählt im aktuellen Überlebenskampf jede Woche“, warnt ASVÖ-Präsident Robert Zsifkovits.

ASVÖ-Präsident
„Es ist noch kein einziger Cent an die Sportvereine geflossen“

Für ASVÖ-Präsident Robert Zsifkovits ist trotz der Ankündigung eines Hilfsfonds für Burgenlands sportliche Zukunft weiter Gefahr im Verzug. BURGENLAND. Vizekanzler Werner Kogler und Finanzminister Gernot Blümel haben die Einrichtung eines 700 Millionen Hilfsfonds für den gemeinnützigen Bereich angekündigt. Für Robert Zsifkovits, Präsident des ASVÖ Burgenland, müssen den Worten jetzt ehestmöglich Taten folgen. Unklare Fördervoraussetzungen„Der Beschluss des Hilfsfonds ist ein positives...

  • 18.05.20
4 Bilder

Der Klub ladet interessierte Kinder/Jugendliche aus der unmittelbaren Region, im Alter von 6-14 Jahren recht herzlich ein. Die Voraussetzung für die Teilnahme sind lediglich „Fußball-Grundkenntnisse“.
2. Parndorfer Kinderfußballcamp: 20.–24.07.2020

Der Termin ist die dritte Sommer-Ferienwoche von Montag, den 20. Juli bis Freitag, den 24. Juli 2020, täglich von 9–16:00 Uhr außer Freitag nur bis 14 Uhr. Aus jetziger Sicht gibt es seitens der Bundesregierung grünes Licht für das 2. Parndorfer Sommercamp. Der Campbeitrag für die Woche ist EUR 175,- all inklusive, für Spieler/-innen des SC/ESV Parndorf 1919: EUR 150,- weiters gibt es auch einen Mehrbucher-Vereinsrabatt, hier liegt der Preis ebenfalls bei EUR 150,-. Der Kursbeitrag ist...

  • 15.05.20

Wirtschaft

Die Vila Vita Pannonia in Pamhagen und alle weiteren Hotels dürfen am Freitag wieder für Besucher öffnen.
3 Bilder

Hotels öffnen ab 29. Mai wieder
"Endgültige Infos kamen viel zu knapp"

Hotels dürfen ab dem 29. Mai wieder Besucher empfangen. Die Betriebe im Bezirk Neusiedl beklagen vor allem, dass sie erst viel zu spät Informationen dazu erhalten haben. BEZIRK. Die Hotels dürfen ab 29. Mai wieder öffnen. Auch Pools und Spa-Bereiche können wieder in Betrieb genommen werden, doch müssen von den Gästen einige Verhaltensregeln eingehalten werden. Auch die Betriebe im Bezirk Neusiedl am See stellt das vor einige Herausforderungen, unter anderem auch die Vila Vita Pannonia in...

  • 25.05.20
Hofft auf viele Gäste: Martina Wende, Obfrau der Fachgruppe Hotellerie der Wirtschaftskammer Burgenland

Tourismus
Wo muss ich im Hotel einen Mund-Nasen-Schutz tragen?

Die wichtigsten Regelungen zur Wiedereröffnung der Betriebe in der Hotellerie am 29. Mai. BURGENLAND. „Nach Wochen der Unsicherheit gab es endlich die dringend erwarteten Informationen für unsere Betriebe. Burgenlands Gäste und Hoteliers können sich nun wirklich auf den Sommerurlaub freuen. Pools, Schwimmteiche und Spa-Bereiche stehen mit Öffnung unserer Betriebe ab 29. Mai zur Verfügung und einem Urlaub im Burgenland damit nichts mehr im Weg“, kommentiert Martina Wende, Obfrau der...

  • 24.05.20
Matthias Mirth, Obmann der burgenländischen Gastronomie in der Wirtschaftskammer, appelliert an Wirte und Gäste, auf die Richtlinien zu achten.

Zum Start der Gastronomie im Burgenland
„Bitte achten Sie auf die Regeln!“

Seit wenigen Tagen dürfen die Gastronomiebetriebe die Türen wieder für ihre Gäste öffnen. Das Geschäft ist durchwachsen. Die Freude ist trotz umfangreicher Schutzmaßnahmen ungebrochen groß. Wichtig ist nun, weiterhin die Regeln einzuhalten. BURGENLAND. „Die Wiedereröffnung der Gastronomie ist ein Meilenstein beim rot-weiß-roten Comeback, um den Konsum wieder in Schwung zu bringen und positive Stimmung im Land zu schaffen. Denn auf die positive Stimmung kommt es in der nächsten Zeit ganz...

  • 21.05.20
Viele Stammgäste haben bereits auf einen Kaffee beim Lieblingswirten vorbeigeschaut.

Gastro-Öffnung
„Für die Landgastronomie bleibt die Situation schwierig“

Die burgenländischen Gastronomen sind mit dem ersten Wochenende nach dem Lockdown zufrieden. Familienfeiern und ähnliches fehlen aber weiterhin. BURGENLAND. „Das erste Wochenende nach dem Lockdown wurde von den Gästen sehr unterschiedlich angenommen“, erklärt Helmut Tury, Spartenobmann Tourismus und Freizeitwirtschaft. „Viele Stammgäste haben auf einen Kaffee, ein Getränk beim Lieblingswirt vorbeigeschaut, in den Restaurants selbst war die Situation durchwachsen. Es wird ein langer Prozess...

  • 19.05.20
Manfred Gerger, Präsident der Industriellenvereinigung Burgenland, sieht jede Form der Diskussion über Sparpakete bei den Ausgaben, über Steuererhöhungen, neue Steuern oder höhere Mindestlöhne als kontraproduktiv.

Burgenlands Industrie
„Jetzt ist es wichtig, Zuversicht zu schaffen“

Burgenlands Industriebetriebe blicken sorgenvoll in die Zukunft. Der Nachfrageeinbruch beeinträchtigt die  Investitionsplanungen. BURGENLAND. „Nach acht Wochen Lockdown in Österreich und fast ganz Europa produziert fast die Hälfte der Burgenländischen Industrieunternehmen mit einer Auslastung zwischen 75 und 100 Prozent. Das weist auf eine deutlich höhere Auslastung als beispielsweise in der deutschen Wirtschaft hin“, freut sich Manfred Gerger, Präsident der Industriellenvereinigung...

  • 18.05.20
Hier liefert der Chef persönlich: Herzog Projekt GmbH Geschäftsführer Christian Herzog (l.) übergibt die neuen Gesichtsvisiere an den Filialdirektor der Sparkasse Neusiedl am See, Roland Andert.

Gesichtsvisiere und Plexiglasscheiben
Schutzausrüstung aus Weiden am See

Die Sparkasse rüstet sich mit Gesichtsmasken aus und unterstützt dabei ein Unternehmen aus der Region. WEIDEN/NEUSIEDL. In den Filialen der Sparkasse Hainburg-Bruck-Neusiedl AG ist man ab sofort für jede Gesprächssituation bestens gerüstet. Die Firma Herzog Projekt GmbH, die auch bereits den Kindergarten Weiden am See mit Gesichtsvisieren ausgerüstet hat, unterstütz nun auch die Sparkasse mit ihrer Schutzausrüstung aus regionaler Produktion. Win-Win-Situation"Regionalität und...

  • 15.05.20

Leute

"Mach das nie wieder" ermahnt Oma Cilli
Ende von "Dümmer gehts nimmer"

"Zwar sind die drei Kleidungsstücke aus China nun bei dir im Postkasten angekommen, aber versprich mir das war das erste und letzte Mal!" Ja Oma ich war im Ausnahmezustand, der Lagerkoller hat mich dazu verleitet.  "Habe schon klügere Ausreden gehört, aber was soll es nun sind die Kleider  da und wie bist du zufrieden?" Gar nicht, viel zu teuer, die hätte ich hier bei uns billiger bekommen. Sie entsprechen auf keinen Fall den Bildern im Internet. Ich kann sie vielleicht als Nachthemden...

  • 25.05.20
  •  2
  •  1

Geht es manchen von euch ebenso
Schönen Sonntag

"Schatz wir ziehen um, die Kinder sind schon lange in alle Winde verstreut, schau mal was ich für uns gefunden habe, ist das nicht niedlich?" Das fällt dir jetzt ein, morgen kommen die Handwerker und stellen ein  Gerüst auf und streichen die Hausfassade. Wir haben doch beschlossen die heimische  Wirtschaft zu unterstützen.  "Ach Schatz du bist so vorausblickend, aber in die Wohnung kommt mir keiner von denen!" Ganz gewiss nicht wenn die Arbeit fertig ist dann ziehen wir um - lach...

  • 24.05.20
  •  4
  •  4
Photo by Franz Aigner
2 Bilder

Aber hallo
Was ist denn das?

Ihr seid schon länger ein Paar? Da habt ihr aber Glück, denn so ein schnelles Techtelmechtel geht in Zeiten wie diesen gar nicht. Aber trotz allem bleibt schön da oben man weiß ja nie was uns Menschen noch einfällt, man hört von Ländern wo ihr als Delikatesse  im Suppentopf landet.  Bei uns ist es noch nicht so weit, aber Abstand halten zu uns da unten ist immer ratsam.

  • 23.05.20
  •  6
  •  4

Frag den kleinen Elefanten
Ist der Abstand richtig?

Ist der jetzt zu groß, ich meine der kleine Elefant?  Schatz wir müssen noch heute nach Afrika! Wieso denn das? In den Tierpark darfst du ja schon gehen.  Wie soll ich wissen ob der Abstand groß genug ist, wenn ich nicht den kleinen Elefanten dabei habe.  "Ein Maßband tut es auch" murmelt er, wer der kleine Elefant????

  • 22.05.20
  •  3
  •  3

Jetzt bin ich verunsichert
Schatz vergiss den Mundschutz nicht

Aber wie ist das mit dem Mundschutz? Der ist doch im Weg oder? Ich bin  verunsichert! Mein Schatz ist da weniger beunruhigt, er macht den Vorschlag den Mundschutz an die Wangen zu kleben!! Ich sehe da ein Frisör hat etwas erfunden, wie das wohl funktioniert?  Da bin ich aber gespannt welchen Vorschlag unsere Friseurin für uns hat. Auf jeden Fall sucht mein Schatz bereits im Verbandskasten nach Leukoplast - lach lach!!!

  • 21.05.20
  •  4
  •  3
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.