Nachrichten - Neusiedl am See

Lokales

Zweimal wurde in der Vorwoche ins Kulturzentrum Erbse in Bruckneudorf eingebrochen.

Bruckneudorf
Doppelter Einbruch in die "Erbse"

BRUCKNEUDORF (ft). Einer Aussendung der Landespolizeidirektion Burgenland (LPD) vom Dienstagvormittag zufolge, wurde in der Vorwoche innerhalb von zwei Tagen zweimal ins Kulturzentrum Erbse in Bruckneudorf eingebrochen.  Elektrogeräte und Fahrräder erbeutetDer erste Einbruch soll sich am 17. Oktober ereignet haben: "Bislang nicht bekannte Täter schlugen eine neben dem Eingang des Kulturzentrums befindliche Glasscheibe ein und drangen in das Innere des Gebäudes ein. Anschließend durchsuchten...

  • 23.10.18
5 Bilder

Bei der Mole West
Sonntags

war noch Gelegenheit zu allerhand Belustigungen wie Segeln, Surfen, Kitesurfen, Schwimmen, Drachensteigen, Verköstigungen und noch vieles mehr. . .

  • 23.10.18
66 Bilder

Benefizkonzert für Behindertenförderungsverein

Behinderte Menschen sind keine Menschen mit besonderen Bedürfnissen, wie sie oftmals bezeichnet werden. Die Bedürfnisse aller Menschen sind im Grunde gleich. Allein die Möglichkeiten und Fähigkeiten diese Bedürfnisse zu stillen, machen einen Unterschied. Behinderte Menschen benötigen zu diesem Zwecke manchmal die Hilfe anderer, aber nicht immer ist es möglich die Betreuung und Begleitung von Behinderten im Familienkreis zu besorgen. Da kommen dann Institutionen zum Einsatz, welche diese...

  • 22.10.18
Viel politische Prominenz bei der Eröffnung des frisch sanierten Bezirksgerichts in Neusiedl am See
2 Bilder

Bezirksgericht Neusiedl saniert und eröffnet

NEUSIEDL. In Neusiedl wurde am Freitag das generalsanierte und erweiterte Bezirksgericht offiziell eröffnet. 2,1 Mio. Euro wurden investiert, die Arbeiten dauerten rund 15 Monate. Der Zugangsbereich und das gesamte Gebäude sind nun barrierefrei. War dringend notwendigDer Bauzustand des aus dem Jahr 1910 stammenden Bezirksgerichts hatte eine Sanierung dringend erforderlich gemacht, die Technik entsprach längst nicht mehr modernen Standards, auch ein barrierefreier Zugang war nicht gegeben....

  • 19.10.18
Bereits im Juli hat die überparteiliche Plattform rund um LH Niessl die Petition für einen zweiten Kinderarzt im Bezirk Neusiedl an die Ärztekammer und die BGKK übergeben. Nun gibt es positive Signale, dass die Stellen in den nächsten Monaten ausgeschrieben wird.

"Teilerfolg"
Positive Signale für zweiten Kinderarzt im Bezirk Neusiedl

BEZIRK (ft). Die Landesamtsdirektion sprach am Freitagvormittag von einem "wichtigen Teilerfolg" für einen zweiten Kinderfacharzt mit Kassenvertrag im Bezirk Neusiedl.  Beschluss gefasstNach Informationen von Bundesministerin Beate Hartinger-Klein stehe einer Ausschreibung dieser Stelle nichts im Weg. "So hat nun die Burgenländische Gebietskrankenkasse einstimmig den Beschluss gefasst, die Planstelle auch auszuschreiben", berichtet Christian Bleich von der Öffentlichkeitsarbeit...

  • 19.10.18

Politik

Die Delegation des Europaforum Burgenland mit EU-Abg. Heinz Becker im Europäischen Parlament in Brüssel

Europaforum Burgenland-Delegation auf Besuch in Brüssel

BRÜSSEL. Diese Woche besuchte das Europaforum Burgenland die belgische Hauptstadt Brüssel. Auf dem Programm standen eine Führung im Europäischen Parlament mit EU-Abg. Heinz Becker, der Besuch der Europäischen Kommission sowie der Ständigen Vertretung. "Inhaltlich ging es vor allem um künftige Fördermöglichkeiten für das Burgenland, den Brexit und aktuelle Fragen der europäischen Außenpolitik", berichtet Tadtens Bürgermeister Willi Goldenits.

  • 17.10.18
Die SPÖ-Politiker besuchten die WLVNB-Außenstelle in Neusiedl um über die Novelle der EU-Trinkwasserrichtlinie zu sprechen.

Trinkwasser
SPÖ besuchte Wasserleitungsverband Neusiedl

NEUSIEDL. Erwin Preiner, Edith Sack, Kilian Brandstätter und Werner Friedl von der SPÖ beehrten kürzlich die Außenstelle des Wasserleitungsverbandes Nördliches Burgenland (WLVNB) in Neusiedl. Empfangen von WLV-Obmann Gerhard Zapfl und Außenstelle-Leiter Franz Toppel standen eine Führung durch das Haus sowie Gespräche rund um die Novelle der EU-Trinkwasserrichtlinie am Programm.  "Keine Reaktion wäre fahrlässig"Bezüglich des Trinkwassers gab man sich einig: Ver- und Entsorgung müssen durch...

  • 10.10.18
Mit dabei waren Helmut Loncsar, Rudolf Strommer, Bettina Rausch, Thomas Steiner, Günther Ofner, Thomas Halbritter, Markus Ulram und Wilhelm Schwartz

EU-Präsidentschaft
Österreichgespräch in Neusiedl am See

NEUSIEDL. Österreichs EU-Präsidentschaft mitgestalten – dazu lädt die ÖVP interessierte Bürger in allen neun Bundesländern ein. Als Europapartei habe die neue Volkspartei ein klares Ziel: Europa besser machen. Unter diesem Motto wurde das erste Österreichgespräch im Weinwerk in Neusiedl am See abgehalten. Impulsreferat und WorkshopsEin Impulsreferat von Günther Ofner (Vorstandsdirektor Flughafen Wien) bildetet nach der Begrüßung durch Bettina Rausch (Präsidentin der Politischen Akademie)...

  • 29.09.18
Sie stellten die neue Ragweed-Koordinierungsstelle Burgenland vor: LR Astrid Eisenkopf, LR Verena Dunst, Peter Zinggl (Landesplanung, Amt der Bgld. Landesregierung) und Hermann Frühstück (Ragweed-Koordinierungsstelle)
5 Bilder

Ragweed
Land Burgenland startet Ragweed-Koordinierungsstelle

EU-Projekt „Koordinierungsstelle Burgenland“ setzt Maßnahmen zur Bekämpfung der stark allergieauslösenden Pflanze Ragweed. BURGENLAND. Das Land Burgenland arbeitet an der umfassenden Bekämpfung und Eindämmung der Ausbreitung von Ragweed. Im Rahmen des EU-INTERREG-Projekts „Joint Ambrosia Action“ entsteht derzeit ein grenzüberschreitendes Melde- und Bekämpfungsregime. Dazu wurde auch eine Ragweed-Koordinierungsstelle eingerichtet, die mit Anfang August ihre Arbeit aufgenommen hat. Aufgabe...

  • 27.09.18
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Pöck Umweltservice

Ihr professioneller Partner rund um das Thema Abfallwirtschaft und Reinigung, Logistik und Transport. Kontakt Ludwig Boltzmannstr. 1 7100 Neusiedl/See +43 2167 5050 office@poeck.at www.poeck.at

  • 19.09.18
Die ÖVP Gemeinderäte freuen sich über den Markt in der Nebenfahrbahn.

Monatsmarkt Neusiedl jetzt in Nebenfahrbahn

In der Vorwoche fand der Monatsmarkt zum ersten Mal nicht bei gesperrter Hauptstraße statt. NEUSIEDL AM SEE. "Auf Initiative der Neusiedler ÖVP hat der Gemeinderat im Juni mit den Stimmen der Grünen und der ehemaligen FPÖ-Gemeinderätin Nakovits beschlossen, den Monatsmarkt von der Hauptstraße weg in die Nebenfahrbahn zu verlegen. Nach Abschluss aller Behördenverfahren fand am Dienstag die Premiere statt – und diese ist vollauf gelungen", freut sich Vizebürgermeister Thomas Halbritter. Auch...

  • 13.09.18

Sport

5 Bilder

Jiu Jitsu
16 Landesmeistertitel für Shin Halbturn und Shogai Gols

Am 14.10.2018 fand in Parndorf die LM 2018 in Fighting und Ne Waza statt. Dabei wurden für die Vereine  Shin Halbturn und Shogai Gols folgende Platzierungen erreicht: Fighting Men U 18 - 60 kg 1. Platz Lukas Bauer (LM) 2. Platz Alexander Bauer Fighting Men U 15 - 45 kg 1. Platz David Bauer (LM) Fighting Women U 15 -48 kg Sophie Feichtinger (LM) Fighting Men U12 -30 kg 1. Platz Florian Gangl (LM) 2. Platz Tobias Gangl Fighting Women U 12 -48 kg Sophie Feichtinger...

  • 20.10.18

Erfolgreiche NMS Andau
Schülerliga Fußball

Die Schülerliga der NMS Andau wird neu belebt. Unter der Leitung von Michael Pittnauer wird in Andau erfolgreicher Schülerliga Fußball gespielt. Dabei wurden bei den letzten beiden Spieltagen, gespielt wurde in einem Turniermodus, alle Spiel gewonnen. Ergebnisse/Spielort Andau: NMS Andau-NMS Frauenkirchen 7:0 NMS Andau-NMS Zurndorf 3:0 Ergebnisse/Spielort Kittsee: NMS Andau-NMS Kittsee 2:1 NMS Andau-NMS Zurndorf 5:0

  • 19.10.18
Die drei erfolgreichen Brüder

Jiu Jitsu
Brüder-Trio holt sich Landesmeisterschaft

PARNDORF. Bei den burgenländischen Jiu Jitsu Landesmeisterschaften in Parndorf wurden die Brüder Alexander, Lukas und David Bauer Landesmeister in ihren jeweiligen Gewichts- und Altersklassen.  Bei der Siegerehrung erhielten Lukas und Alexander von ihrer Nationaltrainerin Marion Tremel ihre Patches (Rückenaufschriften) für die bevorstehenden Europameisterschaften in Bologna (Italien) überreicht. Die Beiden sind die ersten Athleten des Jiu Jitsu Shin Halbturn, die an einer Europameisterschaft...

  • 18.10.18
  • 2
Der neue Weltrekord ist aufgestellt: Michael Strasser mit seinem Team in Patagonien
3 Bilder

84 Tage, elf Stunden und 50 Minuten
Michael Strasser stellt neuen Weltrekord auf

Extremsportler Michael Strasser hat mit seinem Projekt „Ice2Ice“ auf der 22.642 Kilometer langen Strecke von Alaska nach Patagonien den klaren Weltrekord von 84 Tagen elf Stunden und 50 Minuten aufgestellt und damit die aktuelle Bestmarke um mehr als 15 Tage unterboten. Der LTC Seewinkel-Athlet hält somit derzeit drei Langstreckenrekorde am Fahrrad. Bestmarken klar unterbotenAm 16. Oktober 2018 um 14:05 (österreichische Zeit) ist das Erfolgsprojekt zu Ende gegangen. Michael Strasser hat die...

  • 16.10.18
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Martinilauf feiert 25-jähriges Jubiläum

In diesem Jahr findet bereits zum 25. Mal der Martinilauf der Sportmittelschule Frauenkirchen statt. Das Event wird am Donnerstag den 25.10.2018 ab 9:00 Uhr am Sportplatz Thermenarena in Frauenkirchen ausgetragen. Von der Volksschule bis zur Oberstufe werden bis zu 800 Schülerinnen und Schüler erwartet. Für Speis und Trank sorgt der SC Frauenkirchen. Die Sportmittelschule Frauenkirchen freut sich auf Ihr zahlreiches Erscheinen. www.nms-frauenkirchen.at

  • 16.10.18
Vorfreude bei Christina Pamer, ASVÖ Vizepräsident Nord Hans Schrammel, Siegfried Pamer, Brigitte Janiba und Hans Rechberger

10. Rote Nasen Lauf in Parndorf

PARNDORF. Am Nationalfeiertag findet in Parndorf der bereits 10. Rote Nasen Lauf statt. Start ist um 10 Uhr bei der Naturfreundehütte in der Heidesiedlung, Anmeldungen können ab 8:30 Uhr erfolgen.  Sechs Kilometer StreckeDie Länge der Strecke beträgt sechs Kilometer. Laufen, Gehen, Walken, Herumtollen – alles ist erlaubt, in allen Geschwindigkeiten, weil es auf die Schnelligkeit bei diesem Lauf nicht ankommt. Dieser Event ist ür die ganze Familie bestens geeignet. Es geht darum, sich zu...

  • 16.10.18

Wirtschaft

Erich Scheiblhofer stoßt mit Cornelia Daniel von der Solarenergie-Initiative „Tausendundein Dach“ auf seine zweite Photovoltaikanlage an.

Zweite Photovoltaikanlage
Winzer Scheiblhofer setzt auf Sonnenenergie

ANDAU (ft). Erich Scheiblhofer hat es schon wieder getan. Der Winzer aus Andau konnte vor kurzem die Fertigstellung einer neuen Photovoltaikanlage vermelden. Es ist bereits die zweite hauseigene Anlage des Weinguts. 70 HaushalteMit aktuell 1140 Modulen, einer Leistung von 268 kWp und einem Jahresertrag von 255.000 kWh könnten rund 70 Haushalte versorgt werden. In anderen Zahlen und Worten: Durch den Bau können 50.506 kg CO2 pro Jahr eingespart werden, was einem Wald von 1.732 Bäumen oder...

  • 17.10.18
Markus Petz (zweiter mit Urkunde von rechts) aus Tadten bekam seinen Meisterbrief

Meisterbrief für Maler aus Tadten

TADTEN/FORCHTENSTEIN (ft). Kürzlich tagte die Landesinnung der Maler und Tapezierer in Forchtenstein. Im Zuge der Fachgruppentagung wurden auch fünf Meisterbriefe überreicht. Einer davon ging an Jungmeister Markus Petz aus Tadten. "Die Branche lebt"Landesinnungsmeister Jürgen Szerencsits ist stolz auf den Nachwuchs: „Jungen Menschen die Meisterbriefe zu überreichen, ist immer wieder eine besondere Ehre. Daran erkennt man, dass die Branche lebt und die Menschen die Arbeit der burgenländischen...

  • 17.10.18
Beim Tag der offenen Tür: Florian Kast, Gerhard Kast, Harald Sautner, Erwin Hautzinger, Herbert Wachtler mit Begleitung und LAbg. Bgm. Markus Ulram

Jubiläum
140 Jahre Holzbau Kast in Gols

GOLS. Die Holzbaufirma und Zimmerei Kast aus Gols öffnete anlässlich ihres 140-jährigen Bestehens die Türen. Viele Interessierte und Freunde kamen und konnten sich von der Leistungsschau überzeugen. "Nicht mehr weg zu denken"Der Juniorchef Florian Kast führte eine Projektwanderung durch und stellte viele innovative, kreative und zweckmäßig umgesetzte Projekte vor. Das Traditionsunternehmen besteht seit 140 Jahren und die Familie Kast führt diesen Betrieb erfolgreich weiter. "Die Firma...

  • 16.10.18

Bezirk: Insolvenzen und Privatkonkurse gestiegen

BEZIRK (ft). Der KSV1870 hat die neuesten Zahlen für den Bezirk Neusiedl am See veröffentlicht. Darin ist eine Steigerung der eröffneten Unternehmensinsolvenzen und Privatkonkurse zu sehen. Doppelt so viele wie 2017Konkret wurden in den ersten drei Quartalen 2018 13 Fälle von eröffneten Unternehmensinsolvenzen registriert. Das sind um sieben Fälle mehr als im Vergleichszeitraum 2017. Neun Insolvenzverfahren wurden mangels Kostendeckung nicht eröffnet, 2017 waren es zwei gewesen. Die Zahl...

  • 16.10.18
Das AMS Neusiedl/See vermeldet einen weiteren Rückgang der Arbeitslosigkeit im Bezirk.
2 Bilder

Fünf Prozent weniger Arbeitslose im Bezirk Neusiedl am See

BEZIRK (ft). Der österreichweite Aufwärtstrend am Arbeitsmarkt ist auch im Bezirk Neusiedl am See zu registrieren. Petra Beidl, Geschäftsstellenleiterin des AMS Neusiedl/See: "In den ersten drei Quartalen 2018 ist uns im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum ein weiterer Abbau der Arbeitslosigkeit gelungen. Insgesamt blieben durchschnittlich rund 1.483 Personen ohne Job – das bedeutet ein Minus von 5,0 Prozent.“ Bei Frauen und MännernSowohl bei den Frauen (- 24 Personen bzw. – 3,3...

  • 16.10.18
Renate Stöckl ist die Inhaberin von Mrs. Sporty in Neusiedl am See sowie in Wien Schwendermarkt
3 Bilder

"Durchstarterin"
Drei Fragen an Renate Stöckl

1. Warum haben Sie sich selbständig gemacht? Als alleinerziehende Mutter von drei Buben war mir die „freie“ Zeiteinteilung sehr wichtig. Es funktioniert, Karriere und Familie erfolgreich zu managen. Natürlich heißt das für mich, dass ich oft zusätzlich zu Zeiten arbeite, wo andere frei haben. 2. Was ist das für ein Gefühl? In den meisten Jobs ist man ein Teilstück, das zum Erfolg beigetragen hat. Ich bin stolz und erfüllt, weil ich alles alleine aufgebaut und geschafft habe. Ich werde...

  • 11.10.18

Leute

16 Bilder

Pamhagen
Wendi's Benefizkonzert für Behinderte

PAMHAGEN. Wendi's Böhmische Blasmusik lud am Samstag zu ihrem zweiten Benefizkonzert für den Behindertenförderungsverein des Bezirks Neusiedl am See in die Vila Vita in Pamhagen. Über 500 Gäste besuchten den "Egerländerabend im Seewinkel" und wurden Zeugen, als Obmann Karl Johann Gonter der Obfrau des Behindertenförderungsvereins, Roswitha Knebelreiter, einen Scheck mit dem Betrag von 7.200 Euro übergeben konnte. Nächstes Konzert im März 2019Kapellmeister Werner Wendelin lud die Anwesenden...

  • 22.10.18
Dr. Peter Liehl und seine Gattin Monika holten Robert Betz nach Parndorf.
27 Bilder

Robert Betz im Markt der Erde Stadel Parndorf
Sei du die Veränderung die du dir wünscht

Dr. Peter Liehl und seine Gattin Monika haben es geschafft den Diplompsychologen, Autor, Coach und Seminaranbieter Robert Betz nach Parndorf zu holen. Der Vortrag „Sei du die Veränderung die du dir wünscht“ begeisterte am vergangenen Sonntag die aus nah und fern angereisten Besucher im ausverkauften Markt der Erde Stadel, der gleichzeitig Sitz des Vereins ÜBERsLEBEN ist. Das anschließende Buffet vom Verein ließ die beeindruckende Darbietung mit regionalen Schmankerln bei anregenden...

  • 22.10.18
  • 1
4 Bilder

Apetloner Literatin in neuem Buch

BEZIRK NEUSIEDL. Mit Verena Kögl ist auch der Bezirk Neusiedl literarisch in der neuesten Serei des burgenländischen Verlags edition lexliszt12 vertreten. Das Verlagshaus widmet den jungen Literaturschaffenden des Burgenlands eine Anthologiereihe, die alle Genres und Gattungen umfasst. Beim Verlagsfest in Oberwart wurde vor kurzem Band 2 vorgestellt. "Ich habe mich irrsinnig darüber gefreut in der Antholgie verteten sein zu dürfen! Auch, dass ich beim Fest gleich einen meiner Beiträge aus dem...

  • 21.10.18
2 Bilder

Modenschau im Kaufhaus Kahr

KITTSEE. Vor kurzem fand im Kaufhaus Kahr in Kittsee ein gemütlicher Abend mit Mode und Wein statt. Zu den neuesten Kreationen von Mode Kahr wurden die Weine vom Winzer Dietrich aus Prellenkirchen kredenzt.

  • 19.10.18
Der Jahrgang 1978 aus Mönchhof
2 Bilder

Mönchhof: Jahrgänge '68 und '78 trafen sich zum Feiern

MÖNCHHOF. In Mönchhof wurden vor kurzem die Jahrgänge 1968 und 1978 gefeiert. Die Gemeinde hatte die beiden Generationen auf ein gemütliches Beisammensein bei einem Glas Wein ins Gemeindeamt geladen. Gemeinderat Stefan Holzapfel als Vertretung für Bgm. Josef Kolby und Vizebgm. Raimund Burjan gratulierten den Jubilaren herzlich.

  • 17.10.18