Neusiedl am See - Freizeit

Beiträge zur Rubrik Freizeit

Freizeit
Fund von Edelstahlfremdkörpern in dm Kokos Riegel.

Produktrückruf
Bio Kokos Riegel von dm enthalten Fremdkörper

Fremdkörper aus Edelstahl verursachten Produktrückruf von Bio Zartbitter Kokos Riegel der Marke dm. ÖSTERREICH. Betroffen sind ausschließlich die "dmBio Kokos Riegel Zartbitter 40g" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 17. April 2019. Leider kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Edelstahlborsten einer Reinigungsbürste in die Riegel gelangt sein können. Es empfiehlt sich die Zartbitter Riegel nicht zu konsumieren und ungeöffnete oder bereits angebrochene Riegel in eine dm-Filiale...

  • 07.11.18
  • 1
Freizeit
„Nude Blonde“ ist einer der Farbtrends 2018

So trägt Frau ihre Haare 2018

Ein Haar-Trend, der sich 2018 fortsetzen und jede Frau begeistern wird, ist die natürliche Balayage-Technik. Die Strähnchentechnik ist der Tipp für jeden, der Natürlichkeit an seinem Haar bevorzugt. Wer das Ergebnis etwas intensiver haben möchte, kann gerne den neuen Frisurentrend namens Foliyage ausprobieren und tragen. Hierbei werden die Haarspitzen mit einer Folie umwickelt. Aufgrund des höheren Wärmegrades lassen sich die Haare im Gegensatz zur Balayage-Technik kräftiger...

  • 07.11.18
Freizeit
21 Bilder

HUZO
HUZO NEWS OKTOBER

Endlich nur mehr 20 Grad oder darunter nicht nur unsere vierbeinigen Freunde atmeten auf, dass der Rekord Sommer ein Ende gefunden hat. Die Sonnenanbeter mögen uns verzeihen aber es gibt auch Menschen die die kühleren Temperaturen vorziehen. Auch  unsere Freunde wurden wieder bewegungs-freudiger und der BENNI ( im Vordergrund ) und die AKI ( hellbraun liegende Hündin ) sehen den Laufspielen ihrer Freunde zu bis sich auch die AKI ihnen anschließt. Bild 1-7,. Glitzernde Wassertropfen in der...

  • 01.11.18
  • 1
Freizeit
Die Künstlerinnen Lisi Deutsch und Helga Petri-Basaran präsentieren ihre neuesten Werke in Illmitz.

Kunstgenuss und Martiniloben in Illmitz

ILLMITZ. Die Kunstschaffenden Lisi Deutsch und Helga Petri-Basaran präsentieren ihre neuesten Werke allen Kunstinteressierten in der Galerie ars-basarani, Obere Hauptstrasse 33 in Illmitz. Die Galerie ist während der Tage der offenen Kellertüren vom 2. bis 4. November und vom 9. bis 11. November von 14:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

  • 26.10.18
Freizeit
Köstliches von der Gans gehören zu Martini einfach dazu - meist mit Rotkraut und Knödel serviert.

Martinigansl
Ein Rezept für ein Martinigansl

BGLD. Für das Martinigansl mit Rotkraut & Knödel zuerst das Backrohr auf 220 Grad vorheizen. Äpfel und Orange achteln, mit den Gewürzen gut vermischen und die Gans damit füllen. Die Gans auch von außen gut mit Salz, Pfeffer, Majoran und Thymian einreiben und in einen großen befetteten Bräter setzen. Den Bund frischen Thymian hinzugeben. Im vorgeheizten Backrohr eine halbe Stunde braten. Dabei die Gans mehrmals mit Honig bepinseln und mit Bier übergießen. Danach auf 180 zurückschalten, mit...

  • 24.10.18
Freizeit
Das Laternenwandern gehört in vielen Gemeinden zum Fest dazu.
2 Bilder

Heiliger Martin
Brauchtümer rund ums Martinifest im Burgenland

BGLD. Der 11.11. ist der Gedenktag des heiligen Martins von Tours, einem der bekanntesten Heiligen in der katholischen Kirche und zugleich auch Landespatron des Burgenlandes. Rund um seinen Feiertag haben sich im Laufe der Jahrhunderte zahlreiche Bräuche entwickelt, die viele Generationen miteinander verbinden. "Ich geh mit meiner Laterne"Ein sehr beliebter Brauch ist der Laternenumzug, der noch in vielen Gemeinden bis heute aufrecht erhalten wird. Kindergartenkinder und auch Volksschüler...

  • 24.10.18
Freizeit
Die südburgenländische Weidegans - wie hier aus Eisenberg - ist eine regionale Besonderheit.

Die südburgenländische Weidegans

BGLD. Trotz jahrhundertealter Tradition der Gänsehaltung im Burgenland ist die Gans in den 1960er Jahren fast gänzlich aus den burgenländischen Dörfern verschwunden. Im Jahr 2002 haben sich innovative, aufgeschlossene Bauern im Südburgenland zu einer Gruppe zusammengeschlossen und den Betriebszweig der Gänsehaltung wieder aufgenommen. Seitdem schnattern wieder Gänse auf Burgenlands Wiesen und Weiden. Artgerechte und naturnahe HaltungBei der Weidegänsehaltung handelt es sich um eine...

  • 23.10.18
Freizeit
<f>Die Planung einer Trauerfeier</f> bedeutet viel Aufwand.

In einer Beerdigung steckt auch sehr viel Organisation

BGLD. Nach dem Tod eines geliebten Menschen haben die Angehörigen nicht nur mit dem Verlust fertig zu werden, sondern auch die Beerdigung zu organisieren. Da gibt es einiges zu beachten. Bestattungsunternehmen stehen mit Rat und Tat zur Seite und nehmen einige organisatorische Aufgaben auch ab. Erben verantwortlichFür die Organisation einer Beerdigung sind grundsätzlich die Erben verantwortlich, die auch für die Kosten aufkommen müssen. In Österreich gilt Bestattungspflicht. Sollte der...

  • 17.10.18
Freizeit
<f>Urnenwände gibt es mittlerweile in vielen Friedhöfen.</f> Eine Urnenbestattung bietet verschiedene Beisetzungsmöglichkeiten.

Allerheiligen und Gräber
Urnenbestattung wird immer beliebter

In Österreich ist die Urnenbestattung stark im Kommen. Sie bietet zahlreiche Beisetzungsmöglichkeiten. BGLD. In Österreich unterscheidet man zwischen traditionellen und alternativen Beerdigungen. Zu den traditionellen gehören Erdbestattung mit einem Sarg oder die Feuerbestattung mit einer Urne. Alternative Bestattungsformen sind Seebestattung, Baumbestattung ("Waldbestattung") oder Diamantbestattung. UrnenbestattungBei einer Urnenbestattung wird die Asche des Verstorbenen in einer Urne...

  • 17.10.18
Freizeit
"Ein gutes Stück Heimat" Bio-Heumilch wird wegen möglicher Verunreinigung durch Reinigungsmittel zurückgerufen.

Lebensmittelrückruf
Bio-Heumilch "Ein gutes Stück Heimat" verunreinigt

Bio-Heumilch aus Österreich ist womöglich durch Reinigungsmittelreste verunreinigt. Lidl Österreich und die Sennerei Zillertal KG rufen aus diesem Grund das Milchprodukt zurück. ÖSTERREICH. Betroffen ist die Marke "Ein gutes Stück Heimat" der "Bio-Heumilch, 3,6% Fett, längerhaltbar, 0.5 Liter" mit Mindeshaltbarkeitsdatum 12. Oktober 2018. Der Hersteller kann nicht ausschließen, dass in der Milch Rückstände von Reinigungsmitteln für die Rohrreinigung zu finden sind. Da deshalb ein...

  • 09.10.18
Freizeit
Produktrückruf: Bei Belastung kann sich der Metallring öffnen.

Produktrückruf
Nestschaukel birgt Verletzungsgefahr

Schwere Belastung bei der "Nestschaukel" kann dazu führen, dass Metallringe sich verformen. Ein Austausch den Seilsystems ist notwendig.  ÖSTERREICH.  Da es in Einzelfällen dazu kommen kann, dass sich die Metallringe zur Aufhängung der "Nestschaukel" von Flexxtrade GmbH & CO KG öffnen, wird das Produkt vorsorglich zurückgerufen. Da die Metallringe sich bei starker Belastung verformen können, besteht Verletzungsgefahr.  Neues Seilsystem muss montiert werdenFlexxtrade GmbH & CO KG...

  • 09.10.18
Freizeit
21 Bilder

HUZO
HUZO NEWS SEPTEMBER

Einige neue Freunde sind dazu gekommen und mit den kühleren Temperaturen werden unsere Wauzis wieder Lauffreudiger. Sogar die Alte Willow trabt gemütlich durch die Huzo, Bild 1+2,. Als der Lenox ( kleiner Schäfer ) beginnt durch die Huzo zu flitzen, schließen sich immer mehr dem Rudel an,Bild 3-6,. Abseits dem bunten Treiben fällt mir eine Hündin auf die ihnen zu sieht und dann mit einem Ball zu spielen beginnt. Eine vorbei kommende Retriver Hündin, die einen Wurfring im Maul trägt ließ SIE...

  • 30.09.18
  • 2
Freizeit
Wir suchen wieder die schönsten Regionauten-Schnappschüsse für unsere Facebook-Seite!

Foto-Mitmach-Aktion
Dein Schnappschuss auf unserer Facebook-Seite!

Lade deinen schönsten Herbst-Schnappschuss hoch und ziere mit ein bisschen Glück den ganzen Herbst auf unserer Facebook-Seite als Titelbild! ÖSTERREICH. Der Herbst hat sich mittlerweile ja schon in ganz Österreich angekündigt. Um auch unseren Facebook-Auftritt meinbezirk.at passend mit herbstlichen Regionauten-Schnappschüssen zu schmücken, möchten wir hier wieder eure schönsten Bilder sammeln und die besten auswählen. Auf die Kameras - fertig - los! Und eine der Gewinnerinnen ist...

  • 28.09.18
  • 10
Freizeit
Soziallandesrat Darabos, Eva Blagusz, Geschäftsführerin von pro mente Burgenland,  Angelika Klug, Obfrau HPE Burgenland, und Claudia Schmidt vom Burgenländischer Landesverband für Psychotherapie werben für die Kinoreihe „Filme für die Seele“

Kinoreihe
"Filme für die Seele" im Nationalparkkino Illmitz

ILLMITZ. Am 10. Oktober findet jährlich der Internationale Tag der seelischen Gesundheit statt. Deshalb organisiert pro mente Burgenland jedes Jahr im Oktober eine Kinoreihe mit Filmen, die psychische Erkrankungen zum Thema haben – also "Filme für die Seele". Im Bezirk Neusiedl wird die Kinoreihe bereits am 9. Oktober im Nationalparkkino Illmitz vorgeführt. Zu sehen ist der Film "Simpel". Los geht's um 18 Uhr – der Besuch ist kostenlos.

  • 28.09.18

Beiträge zu Freizeit aus