Top-Nachrichten - Burgenland

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

503 haben Burgenland als Favorit hinzugefügt
Die Kinderimpfungen starten im Burgenland am 30. November

Ab 30. November
Kinderimpfungen im Burgenland jeden Dienstag

Nachdem sowohl die europäische Arzneimittelbehörde als auch das Nationale Impfgremium die Corona-Impfung mit Biontech/Pfizer für Kinder zwischen 5 und 12 Jahren empfohlen haben, startet auch das Burgenland am 30. November mit den Kinderimpfungen BURGENLAND. Bis vorerst Ende des Jahres werden in den sechs burgenländischen Impfzentren in Gols, Müllendorf, Mattersburg, Oberpullendorf, Oberwart und Heiligenkreuz jeden Dienstag von 16 bis 20 Uhr spezielle Termine für Kinder angeboten. Wichtig: Für...

Die Institution "Rettet das Kind" stellt Schneemänner her
2

Schneemänner aus Keramik gegen Spende
Charity-Aktion für Licht ins Dunkel

Landesrat Leonhard Schneemann startete eine Charity-Aktion „Ein Schneemann gegen soziale Kälte“ zugunsten von Licht ins Dunkel. OBERPULLENDORF. Wie jedes Jahr zu Weihnachten setzt „Licht ins Dunkel“ einen Impuls, um zu helfen. Gestern, Donnerstag, leitete LR Schneemann eine Licht ins Dunkel-Charity-Aktion in der Förderwerkstätte von „Rettet das Kind“ in Oberpullendorf ein.  Gebastelter Weihnachtsschmuck hilftIn den kommenden Wochen werden von der Förderwerkstätte „Rettet das Kind“ in...

Die Ermittlungen nach zwei Einbruchsdiebstählen in Riedlingsdorf laufen.

Riedlingsdorf
Einbruchsdiebstähle bei zwei Unternehmen im Gewerbegebiet

Treibstoff, Bargeld, und Werkzeug aus zwei Firmen im Industriegebiet von Riedlingsdorf gestohlen. RIEDLINGSDORF. In der Nacht von 24.11.2021 auf den 25.11.2021 brachen unbekannte Täter auf einem Lagerplatz einer Firma in Riedlingsdorf den Tankdeckel eines LKWs auf und zapften fünf- bis sechshundert Liter Diesel ab. Im selben Zeitraum verschafften sich die Täter gewaltsam Zutritt zu einem anderen Firmengelände und stahlen aus Büroräumlichkeiten Bargeldbeträge in bisher ungekannter Höhe sowie...

 Die Sieben-Tages-Inzidenz im Burgenland liegt bei 624,60

Corona-Virus im Burgenland
277 Neuinfektionen - vier Todesfälle

Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 277 Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 2.830. BURGENLAND. Das Burgenland hat vier Todesfälle zu beklagen: Zwei Männer aus dem Bezirk Eisenstadt-Umgebung, 91 bzw. 90 Jahre alt, und zwei Frauen aus dem Bezirk Mattersburg, 89 und 80 Jahre alt, sind im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. 102 Personen im KrankenhausIn den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit 102 an COVID-19...

Der Verfassungsgerichtshof berät ab 29. November 2021 über Commerzialbank Mattersburg.

Haftet der Bund?
Verfassungsgerichtshof berät über Commerzialbank

Beim Verfassungsgerichtshof (VfGH) sind mehrere Verfahren anhängig, in denen es um die Haftung des Bundes für Schäden geht, die Kunden der insolventen Commerzialbank Mattersburg erlitten haben. Die Beratungen des VfGH beginnen am 29. November. BURGENLAND. Wie der Verfassungsgerichtshof in einer Presseaussendung bekannt gibt, befinden sich unter den Antragstellern etwa die Einlagensicherung AUSTRIA GmbH sowie mehrere Wohnbaugenossenschaften, Unternehmen und Privatkunden. Sie stützen ihren...

Es bleibt nass und bewölkt

Glatteis, Regen und Wolken
So wird das Wetter heute im Burgenland

Es wird heute kühl und die Wolken lassen sich nicht vertreiben. Vorsicht beim Autofahren, es kann in der Früh Glatteis entstehen.  BURGENLAND. Laut der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) wird es heute, Samstag dem 27.11., trüb und kalt. Glatteis möglichEs bleibt wolkenverhangen. Dazu breitet sich von Süden her leichter Regen aus. In ungünstigen Lagen ist in der Früh vorübergehend stellenweise Glatteis nicht ausgeschlossen. Schneeregen ist nur bis zum Vormittag noch in den...

Übergabe des Spendenschecks nach der Online-Auktion im Vorjahr

Auch dieses Jahr keine Gala
Land Burgenland Online-Auktion zu Gunsten „Licht ins Dunkel“

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wurde die  traditionelle „Licht ins Dunkel“-Gala des Burgenlandes auch in diesem Jahr abgesagt. Eine Online-Auktion soll trotzdem Spenden bringen. BURGENLAND. Der ORF ruft bereits zum insgesamt 49. Mal zur großen Spendenaktion „Licht ins Dunkel“ auf, dieses Jahr beteiligt sich das Burgenland durch eine Online-Auktion.  100 Objekte sind zu ersteigernKünstler, Sportler und andere Persönlichkeiten und Institutionen des öffentlichen Lebens sowie aus...

Die Kinderimpfungen starten im Burgenland am 30. November
Die Institution "Rettet das Kind" stellt Schneemänner her
Die Ermittlungen nach zwei Einbruchsdiebstählen in Riedlingsdorf laufen.
 Die Sieben-Tages-Inzidenz im Burgenland liegt bei 624,60
Der Verfassungsgerichtshof berät ab 29. November 2021 über Commerzialbank Mattersburg.
Es bleibt nass und bewölkt
Übergabe des Spendenschecks nach der Online-Auktion im Vorjahr

Lokales

Bis zum Beginn des Lockdowns galt für viele Bereiche wie Gastronomie oder Frisöre die "2G-Regel". Diese soll auch nach Ende des Lockdowns ab 13. Dezember wieder gelten.
1

Coronavirus
Die 2G-Regelung und Lockdown aus Sicht der Jugendlichen

Anfang November wurden neue Maßnahmen gesetzt, um der 4. Welle entgegenzuwirken. Aufgrund der enorm hohen Infektionszahlen und der zögerlichen Impfbereitschaft entschied sich die Regierung für eine 2G-Regelung - per 22. November für einen neuerlichen Lockdown. BEZIRK OBERWART. Zutritt zu Veranstaltungen, Restaurant- oder Friseurbesuche sind nur mehr Geimpften und Genesenen gestattet. Besonders Jugendliche, die weder geimpft noch genesen sind, betrifft das sehr. Ein Wochenende ohne einen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Selina Weiner
 Die Sieben-Tages-Inzidenz im Burgenland liegt bei 624,60

Corona-Virus im Burgenland
277 Neuinfektionen - vier Todesfälle

Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 277 Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 2.830. BURGENLAND. Das Burgenland hat vier Todesfälle zu beklagen: Zwei Männer aus dem Bezirk Eisenstadt-Umgebung, 91 bzw. 90 Jahre alt, und zwei Frauen aus dem Bezirk Mattersburg, 89 und 80 Jahre alt, sind im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. 102 Personen im KrankenhausIn den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit 102 an COVID-19...

  • Burgenland
  • Kristina Kopper
4

Sabine Schneiberg aus Stoob ist angekommen
"Es hat einfach gepasst"

Vor vier Jahren zog die 45jährige Sabine Schneiberg mit ihrer Familie nach Stoob, weil sie aufs Land in die Natur wollten. In den Ort und das Haus verliebten sie sich sofort. STOOB. Sie wohnten in Trumau (NÖ), Sabine Schneiberg mit ihrem Mann und ihren drei Söhnen. „Wir wollten immer Natur, aber rundherum wurde alles verbaut, zugebaut, sodass wir uns nicht mehr wohl fühlten,“ erzählt sie. Eines Tages setzten sie sich vor den Computer und entdeckten ein älteres Haus aus den 60er Jahren in Stoob....

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Ingrid Ruf
Die nächsten Gemeinde-Impftage sind fixiert.

Gemeinde-Aktionen ohne Voranmeldung
Die nächsten Impftage in den Bezirken Güssing und Jennersdorf

Die ersten Impftage in den Gemeinden sind in den Bezirken Güssing und Jennersdorf terminisiert. Am Samstag, dem 27. November, kommt ein mobiles Impfteam ins Gemeindeamt Inzenhof. Zwischen 9.00 und 12.00 Uhr wird der Impfstoff von Biontech/Pfizer verimpft. Erst-, Zweit- und Drittimpfungen sind möglich, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Anzumelden braucht man sich auch nicht für den Impftag in Minihof-Liebau am Mittwoch, dem 1. Dezember. Zwischen 17.00 und 20.00 Uhr steht die...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Politik

Waltraud Schranz, Julia Wagentristl, Tanja Stöckl und Carina Laschober-Luif engagieren sich für die Aktion "Schritt für Schritt gegen Gewalt".

ÖVP Frauen Bezirk Oberwart
Schritt für Schritt für "16 Tage gegen Gewalt"

ÖVP Frauen unterstützen auch heuer wieder die Aktion gegen Gewalt an Frauen und sammeln sportlich aktiv Spenden nach Kilometer. BEZIRK OBERWART. Unter dem Motto „Orange the World“ findet auch heuer wieder vom 25. November bis 10. Dezember die Aktion „16 Tage gegen Gewalt“ statt“, informiert ÖVP-Landesleiterin und Landtagsabgeordnete Julia Wagentristl und ergänzt: „Nach wie vor ist fast jede fünfte Frau von Gewalt in verschiedenen Ausprägungen betroffen. Wir dürfen daher nicht müde werden und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Vier Tage nach der Demonstration in Linz (Bild) organisierte die neue Partei MFG eine Kundgebung in Eisenstadt.

Kundgebung
120 demonstrierten in Eisenstadt gegen Anti-Corona-Maßnahmen

Rund 120 Personen demonstrierten heute, Freitag, laut Landespolizeidirektion Burgenland vor dem Landhaus in Eisenstadt gegen die Anti-Corona-Maßnahmen der Bundesregierung. Die Kundgebung wurde von der Partei MFG organisiert, die Grund- und Freiheitsrechte durch den derzeitigen Lockdown und die Corona-Gesetzgebung gefährdet sieht. Während der Kundgebung wurde immer wieder lautstark zum Rücktritt der Regierung aufgerufen. Die Demonstranten wandten sich gegen die angekündigte Impfpflicht und gegen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Martin Wurglits
Aaron Sterniczky wird als Gemeinderat in Oberwart erneut angelobt.

Die Grünen Oberwart
Aaron Sterniczky kehrt als Gemeinderat zurück

Nach rund einem Jahr Pause wird Aaron Sterniczky kommende Woche erneut als Gemeinderat angelobt. OBERWART. Aaron Sterniczky, der kürzlich auch beim Weltklimagipfel als Experte mit dabei war, kehrt in den Oberwarter Gemeinderat zurück. Im Vorjahr ließ er sich aufgrund seiner beruflichen Tätigkeit vorübergehend beurlauben. Daraufhin wechselte Dagmar Frühwirth-Sulzer als Grüne Vertreterin in den Gemeinderat. Nunmehr kehrt Sterniczky als Gemeinderat zurück. Er wird im Zuge der kommenden...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Generationenwechsel bei der SPÖ Oberwart: LA Christian Dax, Bürgermeisterkandidat KR Michael Leitgeb, Marc Seper und LH Hans Peter Doskozil
2

SPÖ Oberwart
Marc Seper folgt als neuer Stadtrat Karl Heinz Gruber

Die SPÖ vollzieht einen Generationswechsel im Gemeinderat. Der 35jährige Marc Seper folgt in der kommenden Gemeinderatsitzung am 30.11.2021 Karl Heinz Gruber als Stadtrat. OBERWART. Marc Seper ist kaufmännischer Direktor im Krankenhaus Güssing und weit über die Stadtgrenzen als Fußballer bekannt. Nach seinem Studium an der Universität Wien war er unter anderem Geschäftsführer der Diakonie Südburgenland und Obmann des Fußballnachwuchses bei der SV Oberwart. Seper freut sich auf seine neue...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Regionauten-Community

Coronavirus Variante B.1.1.529 (Omikron)
Impfschutz nicht geklärt - Konsequenzen

Laut Virologen ist noch nicht geklärt, ob und wie gut der aktuelle Impfstoff gegen die neue Variante schützt. Somit ist es möglich, dass der Impfstoff nichts nützt, sondern mit seinen "Kollateralwirkungen" nur Schaden anrichtet. Dieser aktuelle Wissensstand muss Konsequenzen auf die laufende Impf-Werbekampagne haben. Die Regierung muss eine schnelle Entscheidung treffen, ob diese weitergeführt, eingeschränkt oder eingestellt werden soll. Es geht um unser aller Gesundheit, insbesondere jene der...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Wilhelm Pavicsits
1 13

Volksschule Neuberg
Neuberger Adventkalender

Wieder einmal hat uns Corona Einschränkungen gebracht. Die Volksschule Neuberg möchte in dieser Zeit trotzdem nicht auf alles verzichten, was den Menschen im Advent und in der Vorbereitung auf Weihnachten wichtig ist. Daher hat man an der Schule die Idee geboren, für die Menschen in der Gemeinde einen Adventkalender zu machen. Jeden Tag wird am Zaun vor der Schule eine von einem Kind gestaltete Tafel aufgehängt, um die Menschen auf Weihnachten einzustimmen. Diese Tafeln sind abwechseln in...

  • Bgld
  • Güssing
  • Karl Knor
Ernst-Anton Hihlik, Maria Schweikert, Renate Schubert, Roland Lackner, Marianne Sablitzky, Erich und Maria Schock, Susanne Hausensteiner, Wolfgang und Edith Banny, Werner Schöll sowie vorne Helga Hafenscher, Karla Schöll-Tritremmel, Günther Pauer, Norbert Pingitzer und Johann Schrödl.

Bilanz der "Happy Walkers"

Kobersdorf. Die „Happy Walkers“ treffen sich jeden Dienstag zu einer sportlichen Runde, in der ersten Woche des Monats in Oberpetersdorf, die restlichen drei Male in Kobersdorf. Da heuer coronabedingt ein organisiertes Walken erst ab Juni möglich war, trafen sich die Teilnehmer insgesamt 21 Mal und erreichten mit insgesamt 2.646 Kilometern ein respektables Ergebnis, das nicht nur der Gesundheit gut tut, sondern auch die Geselligkeit fördert. Vom Badesee und der „Frühwirth-Hütte“ in Kobersdorf,...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Werner Schöll
3

BHAK/BHAS Oberwart
Wir sind Teil der Youth Entrepreneurship Week

„Herausforderungen erkennen – und Lösungen für die Welt von morgen entwickeln.“ Unter diesem Motto starten heuer 55 Youth Entrepreneurship Weeks in ganz Österreich – und die BHAK/BHAS Oberwart war mit dabei! Die Youth Entrepreneurship Week ist eine Werkstatt zur Entwicklung von Ideen und Projekten. Über 3 ½ Tage beschäftigen sich Schüler/innen mit dem Thema Entrepreneurship und arbeiten an der Zukunft von morgen. Sie bietet Raum für Innovationen, für die Entwicklung von Lösungen für die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • BHAK/BHAS Oberwart

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Erich Schnepf (rechts) und Christof Pansi belegten im Duo-Bewerb den zweiten Platz.

Platz 2 in Bruck/Mur
ESV Neumarkt an der Raab beginnt neue Eissaison gut

Der Eisschützenverein Neumarkt an der Raab ist vielversprechend in die neue Saison gestartet. Beim ersten Eisbewerb, dem Turnier der Stadtwerke Bruck an der Mur, belegte der ESV mit den Schützen Erich Schnepf und Christof Pansi im Duo-Bewerb den zweiten Platz. Dem punktegleichen Sieger ESV Großfeistritz mussten sich die Neumarkter nur aufgrund der schlechteren Quote geschlagen geben.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die ÖFB-Teamkickerinnen bereiteten sich wieder in Bad Tatzmannsdorf vor.
Aktion 18

Bad Tatzmannsdorf
ÖFB-Frauen-Nationalteam hofft auf Überraschung

Das Frauen-Nationalteam war zur Vorbereitung auf die beiden WM-Qualifikationsspiele in England und Luxemburg wieder in Bad Tatzmannsdorf zu Gast. BAD TATZMANNSDORF. Bei großteils herrlichem Herbstwetter bereitete sich das Frauen-Natioanlteam in Bad Tatzmannsdorf auf den großen Schlager der WM-Qualifikation vor. Am Samstag (13:30 Uhr, live in ORF 1) trifft die Auswahl von ÖFB-Teamchefin Irene Fuhrmann in Sunderland vor einer Rekordkulisse auf Gruppenfavorit England. Die Österreicherinnen, die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Eisstockschützen-Evergreens aus Neustift an der Lafnitz siegten beim Turnier in Safen.
2

Neustift an der Lafnitz
"Alte Garde" vom Eisschützenverein erfolgreich

Die „Alte Garde“ vom ESV Neustift a. d. Lafnitz siegte bei Turnier. NEUSTIFT/LAFNITZ. Nach monatelanger krankheits- bzw. coronabedingter Pause nahmen die Stocksportler Willi Fencz, Josef Thier, Emil Meimer und Johann Kremnitzer – eigentlich die alte Garde des Eisschützenvereines Neustift an der Lafnitz – am Turnier in Safen teil. Das Quartett siegte dabei vor dem ESV Greinbach und dem ESV Oberlungitz. Landesmeisterschaft ausgetragenDie Landesmeisterschaften Mannschaften wurden Ende Oktober in...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
ÖLV-Generalsekretär Helmut Baudis, Athletin Victoria Hudson, Bürgermeister Thomas Steiner, Raiffeisen-Generaldirektor Rudolf Könighofer und Meeting-Direktor Rolf Meixner (v.l.)
2

Leichtathletik
Top-Meeting in Eisenstadt wird Teil der World Tour

Am 2. Juni 2022 wird sich die Leichtathletik-Elite in Eisenstadt treffen. Die dritte Auflage des Austrian Top-Meetings der Leichtathleten in Eisenstadt, ist laut einer Aussendung der burgenländischen Landeshauptstadt in die "World Athletics Continental Tour Bronze" hochgestuft worden. EISENSTADT. Bei dem Wettbewerb im Juni 2021 hatte Österreichs Diskus-Ass Lukas Weißhaidinger mit 69,04 Metern einen österreichischen Rekord in Eisenstadt fixiert. Durch die Hochstufung - den Angaben zufolge war...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sandra Koeune

Wirtschaft

Boutique-Inhaberin Edith Fuchsbichler (2. von links) wünschten Bürgermeister Franz Jost, Paul Achatz, Barbara Wagner und Thomas Garber (von links) viel Erfolg.
2

"La Bohème"
Eisenhüttlerin eröffnete Boutique in Fürstenfeld

EISENHÜTTL/FÜRSTENFELD. In der Dr. Adalbert-Heinrich-Straße in Fürstenfeld hat Edith Fuchsbichler aus Eisenhüttl ihre neue Boutique eröffnet. Das "La Bohème" führt verspielte, zarte Mode aus Frankreich, in Österreich designte und produzierte Strickwaren sowie Wohnaccessoires und Deko-Stücke. Dazu zählen Schmuck, Geschirr und Wohnaccessoires.. Der Neo-Unternehmerin gratulierten zur Geschäftseröffnung der Kukmirner Gemeindevorstand Klaus Weber, der Fürstenfelder Bürgermeister Franz Jost, Paul...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die kürzliche "Strompreisexplosion" am internationalen Energiemarkt wird von der Energie Burgenland nicht direkt an die burgenländischen Haushalte weitergegeben.
2

Strompreiserhöhung ab 2022
Burgenländer zahlen rund 6,70 Euro mehr im Monat

Energie Burgenland-Kunden zahlen ab 2022 rund zehn Prozent mehr für Strom und damit rund um die Hälfte weniger als zunächst angenommen. Vorstandsvorsitzender Stephan Sharma erklärte am Freitag in einem Hintergrundgespräch die Lage am internationalen Energiemarkt BURGENLAND. Die aktuellen Entwicklungen am internationalen Energiemarkt seien so weder erwartbar noch vorherzusehen gewesen, sagt Sharma, der von einem "meteoritenhaften Einschlag am Energiemarkt" spricht.  Vier Gründe für AnstiegKurz...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Anzeige
„Es gibt grundsätzlich keinen gesetzlichen Anspruch auf Urlaubs- und Weihnachtsgeld“, stellt die AK-Arbeitsrechtexpertin Mag. Ines Handler klar.
2

Arbeiterkammer Burgenland
Weihnachtsgeld gibt's auch im Lockdown und bei Kurzarbeit

Das Weihnachtsgeld kommt für viele Arbeitnehmer:innen gerade richtig - vor allem für jene in Kurzarbeit. Denn auch sie haben Anspruch darauf. „Arbeitnehmer:innen in Kurzarbeit erhalten Sonderzahlungen auf Basis des ursprünglichen Gehalts vor der Kurzarbeit“, informiert AK-Arbeitsrechtexpertin Mag. Ines Handler. Geschenke, Weihnachtsessen, eventuell auch größere Versicherungsprämien, die nach dem Jahreswechsel anfallen: Der Dezember geht für die Burgenländer:innen ins Geld. Gut, dass es dafür...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Ein silberner Award der "Young Stars of Industry" ging nach Jois.

Wirtschaftskammer Burgenland
Lehrling bei Zoerkler Jois ist "Young Star of Industry"

Die Sparte Industrie der Wirtschaftskammer Burgenland ehrte heuer 82 Lehrlinge, die im vergangenen Jahr durch ihre besonderen Leistungen aufgefallen sind und damit zu den „Young Stars of Industry 2021“ zählen. JOIS. Coronabedingt gab es auch im heurigen Jahr keine Gala für die Lehrlinge, sondern sie wurden in ihren insgesamt 19 burgenländischen Betrieben - vor dem neuerlichen Lockdown - direkt vor Ort in den Ausbildungsstätten mit den „Young Stars of Industry“ – von Bronze bis Platin –...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider

Leute

Lotte Grabner und Bgm. Georg Rosner mit der wunderschönen selbstgebauten Krippe.

Stadtgemeinde Oberwart
Weihnachtskrippe im Foyer des Rathauses

OBERWART. Es ist mittlerweile eine schöne Tradition geworden: auch heuer wird im Foyer des Rathauses eine Weihnachtskrippe der "Krippenfreunde Pinkafeld Südburgenland" ausgestellt. Die Oberwarterin Lotte Grabner stellt ihr Werkstück, eine orientalische Krippe, für die kommenden Wochen als Leihgabe zur Verfügung. Bürgermeister Georg Rosner bedankte sich persönlich bei Frau Grabner: "Diese Krippe ist mit großer Präzision und Liebe zum Detail gefertigt worden. Ich bin stolz darauf, dass wir dieses...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Bereits vor dem Corona-Lockdown fand die Hubertusmesse der Jagdgesellschaft Deutsch Tschantschendorf bei der Hubertuskapelle statt.
1 1 3

Bei der Hubertuskapelle
Deutsch Tschantschendorfer Jägermesse in freier Natur

Mitten in der Natur bei der Hubertuskapelle feierte die Jagdgesellschaft Deutsch Tschantschendorf ihre traditionsreiche Hubertusmesse. Viele Dorfbewohner feierten - noch vor dem Corona-Lockdown - mit, unter ihnen Bezirksjägermeisterin Charlotte Klement. Pfarrer Kurt Aufner stellte die Aufgaben des Jägers und den verantwortungsvollen Umgang mit der Natur in den Vordergrund. Musikalisch umrahmt wurde die Messe von der Jagdhornbläsergruppe Güssing unter Leitung von Stefan Messenlehner. Im...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Ein Buch mit 100 burgenländischen Rezepten haben die Maturantinnen und Maturanten der HBLA Güssing im heurigen Jubiläumsjahr veröffentlicht.

HBLA & Fachschule
Güssinger Schule brachte Burgenland-Kochbuch heraus

100 Rezepte sind in einem neuen Kochbuch versammelt, das die HBLA & Fachschule Güssing ("École") anlässlich des Jubiläumsjahrs "100 Jahre Burgenland" herausgebracht hat. Die Schülerinnen und Schüler des Maturajahrganges übernahmen die Rezepte, die Gestaltung, das Design und das Layout. Betreut wurden sie dabei von ihren Lehrkräften Verena Deutsch, Ute Lagler und Jerome Beganovic. "Unser Kochbuch schaut auf die vier Sprachgruppen in unserem Heimatland und deren traditionellen Rezepte. Die...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Österreich

Laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) sind mehr Menschen im vierten Lockdown unterwegs als in den Lockdowns zuvor. Das wurde durch Erdbebenmessgeräten festgestellt.
Aktion 2

Vierter Lockdown
Nur fünf Prozent weniger Menschen in Wien unterwegs

Laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) sind deutlich mehr Menschen im vierten Lockdown unterwegs als in den Lockdowns zuvor. Das wurde durch Erdbebenmessgeräten festgestellt. WIEN. Man würde annehmen, dass der vierte Lockdown zu maßgeblich geringeren Bewegungen führt, als zuvor. Doch dem ist nicht so, wie nun Experten der ZAMG herausgefunden haben. “In Wien zum Beispiel messen wir diese Woche um etwa fünf Prozent weniger Bodenschwingungen als in den beiden Vorwochen", so...

  • Wien
  • Mag. Anna Trummer
Die Sieben-Tage-Inzidenz wird von der AGES künftig in drei Gruppen erfasst: Menschen ohne Immunschutz, mit "unzureichendem Immunschutz" und Personen mit "ausreichendem Immunschutz".
2

Coronavirus
Inzidenz künftig nach Immunstatus ausgewiesen

Die Sieben-Tage-Inzidenz wird von der AGES künftig in drei Gruppen erfasst: Menschen ohne Immunschutz, mit "unzureichendem Immunschutz" und Personen mit "ausreichendem Immunschutz". ÖSTERREICH: Die Sieben-Tage-Inzidenz ist bei nicht immunisierten Erwachsenen sechsmal so hoch wie bei vollständig Geimpften und fast viermal so hoch wie bei unvollständig Geimpften oder Genesenen. Letztere wurden erstmals gesondert erfasst. Dass unvollständig oder nicht Geimpfte deutlich stärker von Infektionen...

  • Mag. Anna Trummer
Die Boosterimpfung wird nicht automatisch in der "Grüner-Pass"-App dokumentiert.
Aktion

Nach drittem Stich
So kommst du zum Grünen Pass

In Österreich macht der dritte Stich mittlerweile den größten Teil der täglichen Impfungen aus. Doch die Booster-Impfung scheint nicht automatisch in der "Grüner-Pass"-App auf. ÖSTERREICH. Die Corona-Auffrischungsimpfung ("dritter Stich") kann in begründeten Ausnahmefällen bereits früher als sechs Monate nach dem Zweitstich erfolgen - nämlich bereits nach vier Monaten, empfiehlt das Nationale Impfgremium. Jene Personen, die mit Johnson&Johnson einmalig geimpft wurden, sollen eine weitere...

  • Julia Schmidbaur
Die vierte Schließung innerhalb von zwei Jahre trifft den Schönbrunner Zoo in Wien finanziell hart.  Laufende Betriebskosten für Futter, Energie und Personal stellen den Betrieb vor enorme Herausforderungen.
Video 3

Lockdown in Wien
Vierte Schließung trifft Tiergarten Schönbrunn hart

Die vierte Schließung innerhalb von zwei Jahre trifft den Schönbrunner Zoo in Wien finanziell hart.  Laufende Betriebskosten für Futter, Energie und Personal stellen den Betrieb vor große Herausforderungen. WIEN. Mit rund 75 Prozent machen die Eintrittsgelder den Großteil der Einnahmen im ältesten Tierpark der Welt aus. Trotz Lockdown 2020, man war fast ein Drittel des Jahres geschlossen,  konnten rund  1,2 Millionen Besucher gezählt werden. In einem durchschnittlichen Jahr besuchen den...

  • Wien
  • Mag. Anna Trummer

Gedanken

Robert Holub steuerte beim 5:0 gegen St. Margarethen  zwei Tore bei (Bericht in der Ausgabe vom 7. November 2001)

BRO
Die Bezirksrundschau Oberwart schrieb vor 20 Jahren

SV Oberwart ist Herbstmeister Eine Runde vor Schluss setzte sich die SV Oberwart die Winterkrone auf. Während Rivale Ritzing gegen Illmitz nur torlos spielte, schossen Holub & Co. den SV St. Margarethen mit 5:0 aus dem Informstadion. Die Entscheidung in dieser Partie fiel in der 32. Minute. Gästespieler Thomas Unger wehrte einen Pfahnl-Schuss vor der Torlinie mit der Hand ab und wurde ausgeschlossen. Holub verwandelte den Elfmeter zum 1:0. Gegen dezimierte Gäste spielte Oberwart phasenweise...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Junge Musik bei 800 Jahr-Jubiläum
39

Bilder der Woche
Bilder der Woche - Juli bis September 2021

BEZIRK OBERWART. Auf dieser Seite findet ihr die "Bilder der Woche" der Bezirksblätter Oberwart aus den Monaten Juli bis September 2021 (Ausgaben 27-40). Pro Ausgabe wurden jeweils drei "Bilder der Woche" ausgewählt. Klickt euch durch. Die Monate Jänner bis März im Bezirk Oberwart 2021 Die Monate April bis Juni 2021 im Bezirk Oberwart

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
3:0-Sieg als pure Moral-Injektion
1 39

Bilder der Woche
Die Monate April bis Juni 2021 im Bezirk Oberwart

BEZIRK OBERWART. Auf dieser Seite findet ihr die "Bilder der Woche" der Bezirksblätter Oberwart aus den Monaten April bis Juni 2021 (Ausgaben 14-26). Pro Ausgabe wurden jeweils drei "Bilder der Woche" ausgewählt. Klickt euch durch. Die Monate Jänner bis März im Bezirk Oberwart 2021

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Kaplan Stefan Raiman ist auch Hobbygeologe (Bericht in der Ausgabe vom 3. Oktober 1996)
1

BRO
Die Bezirksrundschau Oberwart schrieb vor 25 Jahren

Naturwissenschaftliche SchätzeKOHFIDISCH. Der Csaterberg bei Kohfidisch bietet dem Besucher neben ausgezeichneten Weinen und Begegnungsmöglichkeiten mit einem sehr gastfreundlichen und offenen Menschenschlag auch geologische/gesteinskundliche Besonderheit. Das Oberflächengestein des Hoch- und Kleincsaters besteht fast ausschließlich aus Süßwasseropalen - eine Besonderheit europaweit. Die Entstehung eines solchen Gesteins bedarf  großer Mengen konzentrierter Kieselsäure. Das Alter wird auf 3 bis...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.