Nachrichten - Burgenland

Lokales

28 Bilder

Erntedankfest mit Pfarrjubiläum in Neuberg

Am Sonntag, dem 21. Oktober 2018 wurde in der Pfarre das Erntedankfest gefeiert. Gemeinsam mit Ortspfarrer Josip Banfic zogen die Volksschulkinder mit ihren Erntedankgaben in die Kirche ein. Die Festmesse wurde musikalisch begleitet von der Neuberger Gruppe "Pink tree". Zwei Lieder sangen auch die Schulkinder. Im Rahmen der Festmesse gaben Robert Novakovits und Karl Knor einen historischen Überblick über die Kirchen- und Pfarrgeschichte, wurden doch an diesem Tag auch zwei besondere Jubiläen...

  • 21.10.18

Initiative für ein Kino in Eisenstadt findet sich

Am Donnerstag, den 18. Oktober hat sich im Pongratzhaus eine hochmotivierte Gruppe getroffen um gemeinsam Lösungen FÜR ein Kino in Eisenstadt zu finden. Das nächste Treffen ist bereits in Planung, man will auf den Ergebnissen des Workshops aufbauen und eine überparteiliche Initiative gründen. Moderiert hat den Workshop die GRÜNE Gemeinderätin Anja Haider-Wallner. Zum Einstimmen stellte sie die Frage nach dem berührendsten Kinoerlebnis. Beim Erinnern leuchteten die Augen und es war schnell...

  • 21.10.18
Fa. REHAU präsentierte für die Gebäudetechnik-Schüler der HTL Pinkafeld Neuerungen der Installationstechnik
3 Bilder

HTL Pinkafeld
Fa. REHAU präsentierte Neuerungen der Installationstechnik

PINKAFELD. Anfang Oktober fand im Zuge des Werkstättenunterrichts der Gebäudetechnik-Abteilung ein Vortrag der Fa. REHAU für die Schüler der zweiten Jahrgänge statt. DI Manfred Schriefl von der Fa. REHAU präsentierte die aktuelle REHAU-Produktpalette und stellte Neuerungen im Bereich der Installationstechnik vor. In einem Vortrag durften die Schülerinnen und Schüler und ihre Lehrer Markus Fragner und Martin Schiller nicht nur die verschiedensten Kunststoffrohrsysteme für Heizungen, Geothermie-...

  • 21.10.18

HLW Pinkafeld
Feierliche Dekretverleihung

Am Freitag, dem 19.10.2018 bekam Frau Dipl.-Päd. Sibylle Rudolf BEd von Herrn Bildungsdirektor Mag. Heinz Zitz ihr Dekret anlässlich der Bestellung als Fachvorständin in der HLW Pinkafeld überreicht. Die Schulgemeinschaft der HLW Pinkafeld wünscht Sibylle viele Erfolg und alles Gute!

  • 21.10.18
2 Bilder

HLW Pinkafeld
Exkursion: Pralinen-Manufaktur Spiegel und Avita RESORT

Am 16. Oktober 2018 machte die einjährige Wirtschaftsfachschule einen Lehrausgang in die Pralinen-Manufaktur Spiegel, wo die SchülerInnen zuerst einen sehr informativen und interessanten Film „ Von der Bohne bis zum Kakao“ sahen. Danach durften die Jugendlichen zerkleinerte Kakaobohnen, Kakaomasse, Kakaonibs sowie diverse kleine Schokoladentäfelchen probieren. Herr Spiegel, der Chef des Hauses, zeigte in liebevoller Handarbeit und in vielen Arbeitsschritten im „Pralienen Atelier“ die...

  • 21.10.18
Lippizaner
10 Bilder

Lokales
Besuch der Bad Tatzmannsdorfer PensionistInnen bei Karl Reiters Lipizzanerzucht!

Das vom Fonds Gesundes Österreich und der Gemeinde Bad Tatzmannsdorf unterstützte Projekt „Gemeinsam gesund alt werden“ geht in den Endspurt! Die Vision des Projektes war es dauerhafte Strukturen zur Gesundheitsförderung in der Gemeinde zu verankern und Rahmenbedingungen zu schaffen, die das Wohlbefinden, die Lebensqualität und die soziale Teilhabe älterer Menschen fördern. Neben gemeinsamen Treffen hat der Seniorenbeirat laufend „Bewegungseinheiten“, Gedächtnistraining uvm. durchgeführt....

  • 20.10.18

Politik

Steiner und Sagartz unterstützen Spitzenkandidat Mezgolits (m.)

Spitzenkandidat aus Donnerskirchen
Mezgolits führt ÖAAB in die AK-Wahl

DONNERSKIRCHEN. Johannes Mezgolits, Bürgermeister in Donnerskirchen, geht als Spitzenkandidat der ÖVP Arbeitnehmer bei den AK-Wahlen im Frühjahr ins Rennen. Mezgolits im Handwerk ausgebildet „Ich sehe mich als politischen Handwerker, der seine Lehrjahre in der Privatwirtschaft verbracht hat und jetzt diese Erfahrungen in der Interessensvertretung einbringt“, erklärt Mezgolits und führt weiter aus: „Wenn ich beim Bild des Handwerkers bleiben darf, so habe ich eine fundierte Ausbildung...

  • 19.10.18
Die PV-Mitglieder besuchten den Landtagssitzungssaal.

Kleinpetersdorf-Kleinzicken
Pensionisten besuchten Landhaus

KLEINPETERSDORF/KLEINZICKEN. Am 12.September fuhren Mitglieder des Pensionistenverbandes Kleinpetersdorf-Kleinzicken bei ihrem Tagesausflug nach Eisenstadt- und an den Neusiedler See. Es gab eine Führung mit historischem Rückblick über die Entstehung des Burgenlandes sowie Informationen über die Geschichte des Eisenstädter Landhauses, dem Bgld. Landtag und der Bgld. Landesregierung. Am Nachmittag folgte eine Schifffahrt auf dem Neusiedler See, ehe dieser beim gemütlichen Beisammensein in...

  • 18.10.18
Ab Jänner 2019 ist das Rauchen erst ab 18 Jahren erlaubt.
2 Bilder

Burgenländisches Jugendschutzgesetz
Rauchen und Alkohol erst ab 18

EISENSTADT. Der burgenländische Landtag hat einstimmig die Novelle des burgenländischen Jugendschutzgesetzes beschlossen. Mit dem neuen Gesetz wird die Altersgrenze beim Rauchen von 16 auf 18 Jahren hinaufgesetzt. Außerdem wird auch der Erwerb und Konsum von gebrannten Alkohol erst ab 18 Jahre erlaubt sein. Länger ausgehenFreuen dürfen sich Burgenlands Jugendliche über die Bestimmungen für die Ausgehzeit. Diese wurde für unter 14-Jährige um eine Stunde von 22 auf 23 Uhr verlängert. Die...

  • 18.10.18
Breitbandinternet mittels Glasfasernetz in Schandorf: Bgm. Werner Gabriel und Markus Halb (A1)

Breitband-Internet
Glasfaserschnelles A1-Internet in Schandorf in Betrieb

SCHANDORF. Der Breitbandausbau in Schandorf ist - wie bereits berichtet - abgeschlossen und wurde mit Ende September in Betrieb genommen. Durch den Ausbau erhalten fast 200 Haushalte Internet mit spürbar schnelleren Datenübertragungen bis zu 300 Mbit/s sowie die Möglichkeit, mit A1TV Kabelfernsehen in hochauflösender Qualität zu empfangen. Die Kunden brauchen keinerlei Grabungsarbeiten zu machen sondern erhalten über die bestehenden Telefonleitungen weiterhin ihr Internet, nur eben in viel...

  • 18.10.18
Die Delegation des Europaforum Burgenland mit EU-Abg. Heinz Becker im Europäischen Parlament in Brüssel

Europaforum Burgenland-Delegation auf Besuch in Brüssel

BRÜSSEL. Diese Woche besuchte das Europaforum Burgenland die belgische Hauptstadt Brüssel. Auf dem Programm standen eine Führung im Europäischen Parlament mit EU-Abg. Heinz Becker, der Besuch der Europäischen Kommission sowie der Ständigen Vertretung. "Inhaltlich ging es vor allem um künftige Fördermöglichkeiten für das Burgenland, den Brexit und aktuelle Fragen der europäischen Außenpolitik", berichtet Tadtens Bürgermeister Willi Goldenits.

  • 17.10.18

KOMMENTAR
Das Verhältnis zu den EU-Zerstörern

Alle fünf Jahre findet die EU-Wahl statt. Das heißt auch, dass sich zumindest im Fünf Jahres-Rhythmus die kandidierenden Parteien – mit Ausnahme der Freiheitlichen – daran erinnern, dass die Europäische Union auch so manche Vorteile für die Bürger bringt. Oder wie etwa Fabio Halb, Kandidat der burgenländischen Sozialdemokraten, richtig anmerkt, dass die Europäische Union den Bürgern erklärt werden muss. Sündenbock EUWarum dies nicht regelmäßig passiert, ist leicht erklärt. Die EU dient...

  • 17.10.18

Sport

Sport
Sportkegeln: 5.Runde SKV Schlaining gegen KSK Union Orth/D

Gegen den Vizemeister der letzten Saison war es eine schwierige Aufgabe für den SKV Schlaining, die auf Grund der Leistung von Orth mit Mannschafts-, Einzel und Bahnrekord mit 205 Kegel uns trotz guter Leistung klar mit 2:6 verloren wurde. Mannschaftschnitt: Schlaining 593,8 gegen Orth 609,8 Mannschaftsbahnrekord Im ersten Durchgang zwischen Treiber Peter (1) 607 gegen Temistokle Lukas 574 und Baumgartner Stefan 549 gegen Rathmayer Martin 669 (1) Einzelbahnrekord hatte Orth schon eine...

  • 21.10.18

BUCH TIPP: Adrian Newey – "Wie man ein Auto baut"
Die große Kunst ein Auto zu bauen

Ein Buch vom Insider für Insider, über die Entwicklung der Rennboliden – die "Verschmelzung von Mensch und Maschine". Vor allem eine Autobiografie von Adrian Newey, seit 35 Jahren im Formel-1-Zirkus daheim und ein begnadeter Techniker, der kaum etwas von seiner Konkurrenz abschauen kann – umgekehrt aber sehr wohl. Sehr textlastig und mit einigen Fotos und Konstruktionszeichnungen gibt er Einblicke in seinen Job, berichtet über Erlebnisse mit Fahrern und bei Rennen. Pantauro-Verlag, 420...

  • 21.10.18
Pinkafeld brachte im Finish Bad Sauerbrunn doch noch zu Fall. In diesem Duell der Torschützen ging Gästekapitän Thomas Ofner schmerzvoll gegen Florian Prochazka zu Boden.
24 Bilder

Fußball
Heimsiege für Oberwart und Pinkafeld

Nach Pausenrückstand gelingt Pinkafeld zuhause noch ein 3:1-Erfolg gegen Bad Sauerbrunn. Oberwart feiert 2:0-Heimsieg gegen Eltendorf. PINKAFELD. In einer offenen Partie hatte zunächst die Pinkafelder mehr Torraumszenen und nach 18 Minute die erste dicke Möglichkeit, doch der Schuss von Nikolasz Nagy ging ans Lattenkreuz. Die Gäste aus Bad Sauerbrunn waren lediglich über Konter gefährlich. Dennoch gelang ihnen die Führung. Thomas Ofner drückte nach einem Eckball eine Flanke per Kopf zum 0:1...

  • 21.10.18
Duell um den Ball zwischen Großpetersdorfs Kapitän Michael Wurglits und Rotenturms Stefan Hanner.
9 Bilder

Fußball
Torloses Remis in Großpetersdorf und Sieg für Edelserpentin

Das Lokalderby zwischen Großpetersdorf und Rotenturm endete mit einem 0:0. Die SpG Edelserpentin gewann das "Kartenspiel" in Rechnitz. GROSSPETERSDORF (ms). Nach einer Trauerminute des nach langjähriger Krankheit Verstorbenen Walter Landauer, langjähriger Gönners und Partners des SV Großpetersdorf, erfolgte der Anpfiff des Lokalderbys zwischen Großpetersdorf und Rotenturm Freitagabend. Beide Mannschaften schenkten sich wenig und so entwickelte sich vor allem eine teilweise harte...

  • 21.10.18
5 Bilder

Jiu Jitsu
16 Landesmeistertitel für Shin Halbturn und Shogai Gols

Am 14.10.2018 fand in Parndorf die LM 2018 in Fighting und Ne Waza statt. Dabei wurden für die Vereine  Shin Halbturn und Shogai Gols folgende Platzierungen erreicht: Fighting Men U 18 - 60 kg 1. Platz Lukas Bauer (LM) 2. Platz Alexander Bauer Fighting Men U 15 - 45 kg 1. Platz David Bauer (LM) Fighting Women U 15 -48 kg Sophie Feichtinger (LM) Fighting Men U12 -30 kg 1. Platz Florian Gangl (LM) 2. Platz Tobias Gangl Fighting Women U 12 -48 kg Sophie Feichtinger...

  • 20.10.18
Foto: SV Oberwart/G. Schmalzer 2018

Adam Balla feiert Comeback

Am 21. Juli erlitt Adam Balla im Testspiel gegen den ASK Eggendorf nach einem schweren Foul eines Gegenspielers einen Wadenbeinbruch, erste Stimmen sprachen von einem Ausfall für die gesamte Herbstsaison. Aber Balla hat alle Progrnosen über den Haufen geworfen, unermüdlich an sich gearbeitet und bereits vier Runden vor Ende der Hinrunde im Spiel gegen den SV Eltendorf sein Comeback gefeiert. "Es war nicht leicht ohne Fußball in den letzten drei Monaten, aber es war ein tolles Gefühl, nach so...

  • 20.10.18

Wirtschaft

Schülerinnen der HBLA Güssing besuchten das Hotel Larimar.
2 Bilder

Berufsinformation
Stegersbacher Hoteltüren standen offen

Drei Hotels am Stegersbacher Thermenhügel öffneten einen Tag lang ihre Türen für Interessierte. Das "Larimar", das "Balance" und das "Puchas plus" ließen Lehrlinge, Schüler und Interessierte hinter ihre Kulissen schauen. Ziel war es, das Interesse an einem Beruf in der Hotellerie zu wecken. Die Besucher konnten Cocktails mixen, an Hotelführungen teilnehmen oder sich mit Mitarbeitern unterhalten. Alle drei Hotels informierten über ihre Lehrberufe und Karrierechancen.

  • 19.10.18
Bgm. Posch (r) mit den Lehrlingen von FunderMax.
2 Bilder

Lehrlinge ausgezeichnet
Wirtschaftskammer ehrte „Young Stars of Industry“

NEUDÖRFL/EISENSTADT. Mit den „Young Stars of Industry“ wurden fast 70 Lehrlinge aus 18 burgenländischen Betrieben geehrt. Ausgezeichnet wurden Lehrlinge, die bei Prüfungen bzw. im Zeugnis, besondere Leistungen vorweisen können. „Mit dieser Ehrung wollen wir unsere ‚Stars‘ vor den Vorhang bitten und sie für ihre Leistungen würdigen“, erklärt Industrie Spartenobmann KommR Anton Dallos und meint weiter: „Die Auszeichnung ist ein Symbol dafür, dass wir unsere Lehrlinge und ihre Leistungen...

  • 19.10.18
Die beiden Geschäftsführer Werner Kraus und Harald Haider zauberten Köstlichkeiten von der Pute.

Standort Pöttelsdorf absichern
Edelpute investiert in die Wurstproduktion

PÖTTELSDORF. Die „Pöttelsdorfer Putenspezialitäten GmbH“ ist in Österreich im Putenbereich einer der Marktführer für qualitativ hochwertige Putenprodukte. Jährlich gehen mehr als 400 Tonnen hochwertiger Putenprodukte über den Ladentisch. „Rund 60 Prozent davon gehen in den Lebensmittelhandel und der Rest an die Gastronomie, bzw. Privatkunden, die uns zum Teil seit Jahrzehnten die Treue halten“, betont GF Harald Haider. Zukunft absichern Ab kommenden Jahr soll die Wurst- und...

  • 19.10.18
Betonen die blühende burgenländische Qualität: Gärtnermeister Andreas Pomper, Landwirtschaftskammer-Präsident Nikolaus Berlakovich und Gärtnerobmann Albert Trinkl (von links).
11 Bilder

Vor Allerheiligen herrscht in den Gärtnereien Hochbetrieb
Hinter heimischen Blumen steckt viel Handarbeit

GÜSSING (mw). Rund 30 Prozent ihres Jahresumsatzes machen die burgenländischen Gärtner vor Allerheiligen und vor Weihnachten. "Aber genau zu diesen Zeiten im Jahr wird die Konkurrenz immer härter", sagt Landwirtschaftskammerpräsident Nikolaus Berlakovich. Supermärkte und Baumärkte haben das Geschäft mit Schnitt- und Topfblumen ebenfalls entdeckt. "Wir hingegen sind nicht nur Händler, sondern auch Produzenten", betont Gärtner-Landesobmann Albert Trinkl. "Unsere Blumen, Buketts, Kränze und...

  • 19.10.18
Bezahlte Anzeige
Vorstandsdirektor Alfred Weinhofer (links) und Vorstandsdirektor Günther Hadl gratulieren der glücklichen Gewinnerin Ida Weber.
3 Bilder

Kundenbefragung durchgeführt
Raiffeisenbezirksbank Jennersdorf sagt Danke

Herzlichen Dank an all unsere Kunden, die so zahlreich an der Kundenbefragung der Raiffeisenbezirksbank Jennersdorf teilgenommen haben. Es ist uns ein tägliches Anliegen, Ihren Erwartungen und Anforderungen vollinhaltlich gerecht zu werden und Ihre Antworten sind für uns gleichermaßen Kontrolle und Auftrag „Gutes“ beizubehalten und „weniger Gutes“ zu optimieren. 200-Jahre-JubiläumGerade im 200. Gedenkjahr von Friedrich Wilhelm Raiffeisen ist eine seiner Leitmaxime so aktuell, wie noch nie:...

  • 19.10.18
Mrs. Sporty in Eisenstadt: der Frauen-Fitnessclub feiert Geburtstag.

Jubiläum im Fitnesscenter
Ein Jahr Mrs. Sporty in Eisenstadt

EISENSTADT. Seit bereits einem Jahr haben Frauen in Eisenstadt bei Mrs. Sporty die Möglichkeit, ihre persönlichen Fitnessziele zu erreichen.  Das besonders effiziente, abwechslungsreiche und flexible Training im Frauen-Fitnessclub in der Josef-Reichl-Gasse bietet erweiterte Öffnungszeiten und Zusatzservice durch einen digitalen Smart Trainer. Training mit Spaßfaktor „Pixformance ist die Revolution im Fitnesstraining. Die Trainer können damit noch besser auf die Ziele der Frauen oder ihre...

  • 19.10.18

Leute

144 Bilder

Jubiläum
50 Jahre Burgenländisch-Ungarischer Kulturverein im OHO gefeiert

Am Samstag wurde die Abschlussveranstaltung des 50. Vereinsjubiläumsjahres von BUKV im OHO gefeiert. OBERWART. Im Jahre 1968 fanden es die burgenländischen Ungarn für notwendig, eine Organisation zur Bewahrung ihrer Identität ins Leben zu rufen. Unter den Namen Burgenländisch-Ungarischer Kulturverein erfolgte die Eintragung im Vereinsregister mit dem Sitz Oberwart.Das Tätigkeitsgebiet umfasst ganz Burgenland. Ziele sind die Wahrung der Rechte und Interessen der burgenländischen Ungarn,...

  • 21.10.18
4 Bilder

Apetloner Literatin in neuem Buch

BEZIRK NEUSIEDL. Mit Verena Kögl ist auch der Bezirk Neusiedl literarisch in der neuesten Serei des burgenländischen Verlags edition lexliszt12 vertreten. Das Verlagshaus widmet den jungen Literaturschaffenden des Burgenlands eine Anthologiereihe, die alle Genres und Gattungen umfasst. Beim Verlagsfest in Oberwart wurde vor kurzem Band 2 vorgestellt. "Ich habe mich irrsinnig darüber gefreut in der Antholgie verteten sein zu dürfen! Auch, dass ich beim Fest gleich einen meiner Beiträge aus dem...

  • 21.10.18
<f>Die schönsten Kleider und Anzüge</f> wurden von den Models am Laufsteg der Hochzeitsmesse gekonnt in Szene gesetzt.
211 Bilder

Alles rund um den großen Tag in weiß

Am Wochenende fand die von Josef Weidinger inszenierte Hochzeitsmesse im Kultur Kongress Zentrum statt. EISENSTADT. Der schöne Tag des Ja-Wortes bringt oft eine Reihe von Möglichkeiten, Entscheidungen und manchmal auch Schwierigkeiten mit sich. Damit sich Heiratsbegeisterte und vor allem bereits Verlobte Gedankenanstöße und Ideen holen können, fand am Samstag die Hochzeitsmesse im Kultur Kongress Zentrum statt. Von Mode bis Fotografie Unter den zahlreichen Ausstellern der Messe fanden...

  • 21.10.18
Ihre Mitternachtseinlage gestalteten die Jennersdorfer Maturanten getreu ihrem Ball-Motto "Route 66".
5 Bilder

Maturaball des Gymnasiums
Ball-Station auf der Jennersdorfer Matura-Route

Auf ihrer "Route 66" zum Matura-Ziel machten die Achtklassler des Gymnasiums Jennersdorf Station in der Stadthalle Fürstenfeld. "Route 66" lautete das Ball-Motto, entsprechend dekoriert war die Halle. Direktor Peter Pommer begrüßte die Gäste, die drei Klassenvorstände Ronja Schöner (8a), Doris Salmhofer (8b) und Gernot Pichlhöfer (8c) stellten "ihre" Maturantinnen und Maturanten sowie deren jeweilige Tanzpartner vor. Im großen Saal lockte die Band „Skylight“ auf die Tanzfläche, während...

  • 21.10.18

"de luxe" Waren, Dienstleistungen
Die Vielfalt luxuriöser Angebote nimmt zu - erkennen Sie das auch?

Menschen die in Luxus leben gibt es schon immer. In einer Wohlstandsepoche werden es ihrer immer mehr bei ihnen ist das Beste gerade noch gut genug. Die Wirtschaft hat schon längst eine scharfes Auge auf dieses Klientel geworfen. Im Nahrungsmittelhandel sieht man verpacktes Gourmetfleisch im Design-Karton verpackt als wäre Schmuck, Edelsteine drinnen - entsprechend hoch der Preis. Auch beim erlesenen Wein-Sortiment vergeht einen das süffeln. Auch andere Nahrungsmittel werden als "de luxe"...

  • 21.10.18
44 Bilder

Lions-Kunst-Kalender 2019 wurde präsentiert

Im Zuge der Herbstausstellung Pirch2, der Ausstellung von Harro Pirch und seiner Tochter Constanze, wurde der Lions-Kunst-Kalender 2019, des Lions Club Mittelburgenland, präsentiert. Basis für den Kunstkalender war auch heuer der Lions-Friedensplakat-Wettbewerb. Viele Schulen aus dem Bezirk machten mit und eine fachkundige Jury wählte die drei besten und kreativsten Zeichungen aus. Diese hatten die Ehre und wurden gemeinsam mit Kunstwerken die bei den Rabnitztaler Malerwochen entstanden sind,...

  • 21.10.18