Burgenland - Regionauten-Community

Beiträge zur Rubrik Regionauten-Community

15

Wandern vor der Haustür - Südburgenland
Zwischen Oberschützen und Riedlingsdorf

Ich muss nicht immer weit weg fahren, um "Wanderfeeling" zu haben. Dieses Feeling breitet sich in mir aus, wenn ich neue Wege gehe und mich ganz auf das Gehen und das Umfeld einlasse. Ich bemerke immer wieder, wie wichtig es mir ist Neues zu entdecken. Wenn ich neue Strecken gehe bin ich achtsamer und aufmerksamer und das bringt mich aus der Alltagsroutine, was mich wiederum vitalisiert und erfrischt. Heute bin ich wieder einmal von Oberschützen nach Riedlingsdorf gegangen. Den Wald dazwischen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michaela Gold
Gemeindewanderung-Mogersdorf 2021
30

26.Oktober-Nationalfeiertag
Gemeindewanderung-Mogersdorf 2021

Traditionell zum Nationalfeiertag fand heute die Gemeindewanderung statt. Start war am Hauptplatz in Mogerdorf. Groß und Klein nutzten dieses ideale Herbstwetter zum Wandern.  Es gab viele Labestationen oder Einkehrschwünge in Deutsch Minihof, Wallendorf und Mogersdorf. Ein herrlicher Wandertag für die ganze Familie.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Paukovitsch
64

Der Herbst im Burgenland

Der goldene Oktober hat diesmal im südlichen Burgenland sein Bestes gegeben. Wunderbare Landschaften inmitten buntester Blätter und strahlendem Sonnenschein bei noch ziemlich warmen Temperaturen laden zum Walken, Wandern, Spazieren ein.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Natascha Wagner
11 6 6

Gedanken in rot - weiß - rot.........

.......... Das Land lebt von den Menschen, die Menschen vom Land, so verbindet uns das magische Band. Was ich von Anderen erwarte, muss ich auch selber bereit sein zu geben, nur so funktioniert unser gemeinsames Leben. Gib und nimm, so macht das Leben Sinn. Es gibt nicht nur EINE WAHRHEIT, unendliche schwirren durch Raum und Zeit. Die richtige Wahrheit für dich zum LEBEN zu finden, braucht Zeit und Erfahrung, um uns zu verbinden. chrid

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christine Draganitsch
13

Treffsicher in die neue Saison
Young Gunners feiern Siege zum Auftakt

Über fünf Siege in Folge können die Nachwuchsteams der Oberwart Gunners jubeln. Nach einem Auswärts- und einem Heimsieg Anfang Oktober gewinnen die mU19 Young Gunners auch ihr drittes Spiel - gegen die Traiskirchen Lions - in der neuen Meisterschaftssaison. Auch das U14-Team dribbelt nach langer Pause in der letzten Saison wieder über das Parkett. Die Mannschaft von Coach Kurt Leitner war gegen die Mattersburg Rocks und gegen den BBC Nord erfolgreich. Ziele für die kommenden Spiele Der Trainer...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Thomas Marschall

Eine neue MABU Haltestelle kam dazu
Vor dem McDonald Lokal gegenüber der bereits vorhandenen Haltestelle

Sobald die behördliche Abnahme erfolgt, werden die fertiggestellt neuen MABU Haltestellen freigegeben. Die neuen Fahrpläne sind so weit fertig, dass sie nur noch bei den Haltestellen montiert bzw. ausgehängt werden. Voraussichtlich werden ab Dezember alle Haltestellen in Richtung Ost und West angefahren. Die noch zusätzliche Haltestelle vor dem McDonald Lokal ist der Grund warum eine Anfahr-Verzögerung der neuen Haltestellen eintrat, alle anderen neuen Haltestellen waren für den Betrieb bis auf...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Rudolf Rauhofer
Burgruine Mödling
2 2 15

Wandern im Naturpark Föhrenberge
Im zauberhaften Herbstwald zur Burg Mödling

Mein erster Besuch des Naturparks Föhrenberge war auf Grund des starken Nebels sehr mystisch. Damals haben meine Freundin und ich uns vorgenommen bei Sonnenschein nochmals zu kommen. Gestern war es dann soweit - strahlendblauer Himmel - goldene Herbstblätter an den Laubbäumen - einfach ein wunderbarer Herbsttag. Wir sind wieder beim Parkplatz "Goldene Stiege" los spaziert und zwar der blauen Route der Tutgut-Wanderwege folgend Richtung Johannesruhe. Man liest, dass die Johannesruhe von der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michaela Gold

Schon öfters gesehen
Paarweis unterwegs egal wohin - nie allein wenn beide gesund sind

Erahnen Sie was ich meine mit der Überschrift? Die Paare, die mir auffielen, sehe ich nur gemeinsam – nie allein egal wo sie aufkreuzen. Es fällt nicht sofort auf, doch wenn man ihnen öfters begegnet denkt man sich was warum man  sie einzeln nicht sieht. Ist es ER der wie ein Patriarch den Ton angibt, seine gutmütige Frau oder Partnerin zu Gehorsam  erzogen hat oder umgekehrt? Beide Geschlechter leiden unter Umständen unter Eifersucht, wenn der Wunsch geäußert wird, allein unterwegs zu sein....

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Rudolf Rauhofer
14

Burg Forchtenstein - ein Besucher Magnet
Tausende Besucher beim Apfelkulinarium mit großem Markt

Das Apfelkulinarium der Wieseninitiative lockte wieder tausende Besucher auf die Burg Forchtenstein - welche durch ihr einzigartiges Ambiente als Besucher-Magnet gilt. Diese zahlreichen Besucher aus Nah und Fern genossen einen wunderschönen Tag sowohl auf der Burg als auch in der umliegenden traumhaften Herbstlandschaft, welche zum Spazieren und Wandern einlud. Auch Radfahrer nutzten dieses Traumwetter um mit dem E-Bike oder Rennrad die Burg zu erradeln und das dargebotene Köstliche zu...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Annemarie Schreiner
1 1 12

Goldener Herbst
Wenn die Natur den Mantel der Schönheit öffnet

Zitate wie; ...über den Tellerrand sehen - Die Perspektive wechseln - Alles im SEIN zu lassen - Sich bewusst zu sein, wie wertvoll man ist.... Mit dieser Energie ging ich heute in die Weingärten von Weingut Kollwentz Römerhof sowie Winzerschlössl Kaiser spazieren. Wenn dir die Natur ihr Kleid ausbreitet, den Mantel der Schönheit dir darbietet und sie dich bittet, nimm doch Teil an meiner Schönheit, nimm dir meine Energie, nimm dir meine Schönheit, nimm dir mein SEIN!! Somit war es für mich...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Thomas Werchota
2 10

Volksschule Neuberg
How to bake a cake

Die bei weitem effektivste Methode des Sapracherwerbs ist die Immersionsmethode. Unter Immersion versteht man das Eintauchen in eine Sprache. Dabei ist die Sprache die Arbeits- und Umgangssprache. Nach diesem Prinzip wird an der Volksschule Neuberg bereits seit einigen Jahren der Kroatischunterricht gestaltet. Aber auch der Englischunterricht erfolgt nach dieser Methode. Beide Sprachstunden sind jeweils an eine Person gebunden nach dem Motto "Eine Person - eine Sprache. Alles, was die Lehrkraft...

  • Bgld
  • Güssing
  • Karl Knor
Prof. Peter Derler, AV Ulrike Hartler, Ing. Mag. Matthias Unger und Prof. Hans Glatz (v.l.)
1 5

HTL Pinkafeld
Firmenpräsentation der Unger Steel Group

PINKAFELD. Die Unger Steel Group mit dem Headquarter in Oberwart ist Arbeitgeber von vielen der HTL Pinkafeld. Bei einer Firmenpräsentation Mitte Oktober berichtete Firmenchef Ing. Mag. Matthias Unger über die vielfältigen Tätigkeitsbereiche für Bautechniker in seinem Unternehmen. Von einer Tätigkeit als Steel Designer oder in der Kalkulation über die vielfältigen Aufgaben im Bereich der Generalunternehmung bis hin zum Geschäftszweig der Projektentwicklung gibt es viele Anknüpfungspunkte...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HTL Pinkafeld
Die Reiter vor ihrem Start zu ihrem traditionellen Ausritt in Kobersdorf.

Pferderitt zur Ruine Landsee

Kobersdorf. Der Reit- und Fahrverein organisiert seit genau 25 Jahren, immer im Herbst rund um den Nationalfeiertag, einen Ritt von Kobersdorf über den Judensteig zur Ruine Landsee. Obmann Gerhard Leopold: “Das gesellige Miteinander und die bunte Herbstlandschaft sind alle Jahre Freude und Garantie für schöne Stunden in der herrlichen Natur!”

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Werner Schöll
Ernst-Anton Hihlik, Paul Hausensteiner, Karla Schöll-Tritremmel, Maria Schweikert, Felix Bancsich, Anna Schlanitz-Bolldorf, Maria Bancsich und Werner Schöll.

Gedenkmesse im Schloss Kobersdorf

Dr. Anna Schlanitz-Bolldorf lud zur Gedenkmesse in Erinnerung an ihre vor zwanzig Jahren verstorbene Mutter Professorin DI Martha von Bolldorf und ihren vor 30 Jahren verstorbenen Vater Hofrat DI Leo von Bolldorf. Beide haben 1963 das zur Ruine verfallene Schloss Kobersdorf erworben und viel Mühen neu aufgebaut. Mit ihrer Familie und ihren Verwandten, aber auch mit vielen Weggefährten zahlreichen Freunden feierte sie nun in der Schlosskapelle diesen Gottesdienst, der von Pfarrer Michael Shinto...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Werner Schöll

80. Geburtstag von Stefan Rathmanner

OGV Otto Rosenbusch und Josefine Jellaschitz gratulierten dem Jubilar und wünschten ihm beste Gesundheit und Glück fürs neue Lebensjahr im Namen aller Anwesenden beim Klubnachmittag.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Ing. Otto Rosenbusch
5

95. Geburtstag von Erich Braunsdorfer

OGV Otto Rosenbusch besuchte gemeinsam mit Josef Stopper den Jubilar im Pflegezentrum Raiding. Wir staunten nicht schlecht, als uns der 95-jährige ohne Gehhilfe vom Empfang abholte, uns in einen seperaten Raum führte und dort zu einen Imbiss einlud. Den guten Allgemeinzustand begründete Herr Braunsdorfer wie folgt: Ich lese sehr viel, mache auch bei den Turnübungen mit und bewege mich sehr viel im Haus. "Es war meine beste Entscheidung, fühle mich wie im Hotel und wenn ich mal was brauche,...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Ing. Otto Rosenbusch

80. Geburtstag von Theresia Tiefenbach

Die rüstige und lebensfreudige Pensionistin feierte ihren 80. Geburtstag und lud zur Jause. Obmann Otto Rosenbusch und Josef Stopper gratulierten recht herzlich und lauschten interessiert den Erzählungen der Jubilarin aus ihrer aktiven und bewegten Vergangenheit.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Ing. Otto Rosenbusch

70. Geburtstag von Brigitta Fischer

Unser stets hilfsbereites und tüchtiges Clubmitglied, Frau Brigitta Fischer wurde beim Clubnachmittag am 20.10.2021 vom PVÖ Obmann Otto Rosenbusch herzlichst gratuliert.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Ing. Otto Rosenbusch
13 7 8

Ich sehe ROT.........

Ich sehe ROT ROT sendet ein Signal, auffällig ist’s auf jeden Fall. ROT wurde auch im Bezirksblatt favorisiert, bei jedem Klick, in mir etwas passiert. Ich halte inne , durch mich geht ein Ruck, eh ich gefällt mir, oder den Button druck. ROT bedeutet für mich Halt und Gefahr, ROT ist auch die Farbe der Liebe, ganz klar. ROT im Bezirksblatt unterliegt der Gewöhnungsbedürftigkeit, ROT richtig zu sehen, braucht seine Zeit. chrid

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christine Draganitsch
4

Moderne Sportanlage für Jennersdorf
Umbau, Neubau der Freizeitsportanlage gestartet

Der Umbau/Neubau der geplanten Freizeitsportanlage auf dem Gelände des Jennersdorfer Freibades ist gestartet, siehe PHOTOS anbei vom 23. Oktober 2021. Projektumfang: Bereits vorhanden: 1 Gerätehütte, 1 Dusche, 2 Beachvolleyballplätze, Fußballplatz Neu zu errichten bzw. zu gestalten: 4 Garderoben, 1 Volleyball-Vereinshütte, 2 weitere Beachvolleyballplätze, 1 Mehrzwecksportplatz mit Sportboden, 3 Badminton Plätze, 1 Kleinfußballfeld Die Initiative, grundsätzliche Planung, ging vom sportlichen...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Jennersdorf Events

Wochen-Menü Vergleich Flurl vorher und jetzt
Finden sie einen Unterschied zwischen vorher und jetzt?

Viele Jahre hat uns der Florianihof mit seiner Menü-Küche verwöhnt – das darf man mit ruhigem Gewissen behaupten. Am Anfang des neuen Jahrhunderts war das Mittags-Buffet traumhaft abwechslungsreich, gut – es fehlt an nichts, auch die Nasch- katzen kamen auf ihre Rechnung. Das Ganze um unglaubliche 5 Schilling lockte Gäste aus allen Himmelsrichtungen an. Die Räumlichkeiten waren fünf Tage in der Woche ge- steckt voll. Pucher, der neue Besitzer vom Florianihof übernahm die Rolle von Robin Hood,...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Rudolf Rauhofer

Bleibt die EU von einer kriegerischen Auseinandersetzung verschont?
Es brodelt schon eine Zeit lang zwischen mächtigen und streitsüchtigen Staaten

China ist militärisch stark genug, um seinen Willen durchzusetzen – dasselbe gilt für Russland. Die USA bekamen ebenbürtige atomare Staaten dazu, die auf jedem Fall militärische Stärke demonstrieren oder es noch zeigen. Im asiatiischen Raum könnte es losbrechen, wenn China weiter atomar aufrüstet, Amerika still und leise überholt. Geld haben die Chinesen in Überluß mit technischem Fortschritt in allen Belangen haben sie enorm aufgeholt, die westlichen Industrieländer haben dabei geholfen. Das...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Rudolf Rauhofer
Hinten Renate Schubert, Walter Kalod, Helga Hafenscher, Brigitte Lehninger, Maria Schweikert, Christine Scharka, Christine Binder, Wolfgang Banny, Susanne Hausensteiner, Edith Banny, Erich und Maria Schock, Johann Schrödl und Alexandra Degendorfer, vorne Werner Schöll, Josef Hafenscher, Horst Hausensteiner, Karla Schöll-Tritremmel, Carmen Brandlhofer und Isabella Scharka.

54. Vollmondwanderung in Oberpetersdorf

Oberpetersdorf. Der Petersklub lud zur 54. Vollmondwanderung. Über das Kirchenzeissl wanderten die Teilnehmer aus Kobersdorf, Kalkgruben, Weppersdorf, Markt Sankt Martin, Landsee, Deutschkreutz und Oberpetersdorf in die Siglosau, vorbei am Petersbründl zur “Pferderanch Derfler”. Nach einer kulinarischen Einkehr bei Speis´ und Trank marschierten die Vollmondwanderer, begleitet von einem herrlichen Oktober-Vollmond , zurück zum Feuerwehrhaus.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Werner Schöll

Regionauten-Community aus Österreich

2 2 Aktion 5

Wir sagen Danke!
Heute ist Tag der Regionauten

Am 12. Oktober ist Tag der Regionauten. An diesem besonderen Tag bedanken wir uns bei all unseren Leserinnen und Lesern, die aktiv bei uns mitarbeiten. Im Rahmen dieses Ehrentages läuft aktuell auch "Das große Regionauten-Gewinnspiel". Heute ist die letzte Chance daran teilzunehmen! COMMUNITY. Aktivität auf meinbezirk.at zahlt sich jetzt für Familien besonders aus: Mit dem großen Regionauten-Gewinnspiel verlosen wir gemeinsam mit der VAMED Vitality World bis einschließlich 12. Oktober monatlich...

  • Ted Knops
Inmitten der atemberaubenden Ötztaler Natur, umringt von der stillen Erhabenheit der Berge, wurde eine Atmosphäre erschaffen, die Wellness neu definiert.
13 3 Aktion 10

Entspannen in der Therme
Das große Regionauten-Gewinnspiel-Finale

Wusstest du, dass du auf meinbezirk.at aktiv über deinen Bezirk schreiben oder Fotos hochladen kannst, wenn du dich als Regionaut registrierst? Jeder, der sich nun registriert oder bereits angemeldet ist, hat die Chance auf tolle Gewinne! COMMUNITY. Aktivität auf meinbezirk.at zahlt sich jetzt für Familien besonders aus: Mit dem großen Regionauten-Gewinnspiel verlosen wir gemeinsam mit der VAMED Vitality World bis Oktober monatlich einen Thermen-Urlaub. Tolle PreiseGenieße zwei Nächte für je...

  • Ted Knops
Blick in die Wachau, Mautern und Krems, auf der Seekopfwarte
3 8 Aktion 102

Bildergalerie
Die schönsten Schnappschüsse unserer Regionauten im August 2021

Auch diesen Monat zeigen wir euch wieder eine Auswahl der schönsten Schnappschüsse unserer Regionauten. COMMUNITY. Auch diesmal haben wir aus jedem Bundesland die schönsten Schnappschüsse rausgesucht. Mit dabei sind jede Menge fantastische Sommerfotos. Denn unsere Regionauten haben sich weder durch Hitze, Regen noch Unwetter stoppen lassen und haben ihre Sommerimpressionen eingefangen. Überzeuge dich selbst davon und klicke dich durch die Bildergalerie. Hier geht es zu den schönsten...

  • Ted Knops
Ruhepause bei der Feldarbeit in der Mittagshitze, dahinter die Weingärten, auf dem T-Shirt steht "Sicilia" geschrieben: Sehnsucht nach dem Meer? Dieses Bild überzeugte die RMA-Jury.
2 2 Aktion 21

Regionauten-Gewinnspiel
Dieser Gewinner fährt in die St. Martins Therme

Im Juli startete die erste Runde des großen Regionauten-Gewinnspiels. Nun steht der Gewinner der ersten Runde fest. COMMUNITY. Regionauten werden bei den Regionalmedien gleich doppelt belohnt. Nicht nur können sie als Teil der meinbezirk.at-Community ihre Geschichten und Schnappschüsse teilen, sondern auch Gewinne abstauben. Beim großen Sommer-Gewinnspiel wollten wir in Runde Eins die schönsten Sommer-Schnappschüsse sehen. Ein herzliches Danke für die Teilnahme und das Teilen eurer...

  • Ted Knops

Beiträge zu Regionauten-Community aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.