Burgenland - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Das Team rund um Dir. Harald Zapfel begrüßte auch BM Norbert Hofer und Bgm. LA Kurt Maczek.
46 Bilder

Tag der offenen Tür
Die HLW Pinkafeld präsentierte sich interessierten Besuchern

PINKAFELD. Die HLW Pinkafeld öffnete am Freitag, 14. Dezember, ihre Türen und präsentierte sich mit der fünfjährigen HLW mit Schwerpunkt im Gesundheits- und Sozialmanagement, sowie der einjährigen Wirtschaftsfachschule. Die COOLe Schule zeigte auch Sprachenkompetenz und naturwissenschaftliche Aspekte. Es gab auch wieder beste Kulinarik und Getränke aus der Küche, charmant serviert vom HLW-Team.

  • 14.12.18
Lokales
In der ersten Klasse der VS Halbturn gab es im laufenden Schuljahr schon zwei Lehrerwechsel.

Vater kritisiert Lehrerwechsel in der VS Halbturn

HALBTURN (ft). In einem Telefonat mit den Bezirksblättern übte der Vater eines Volksschülers in Halbturn Kritik am Vorgehen des Bezirksschulrates bezüglich eines zweifachen Lehrerwechsels innerhalb weniger Monate.  Dritte Lehrerin in kurzer ZeitSeine Kritik: Eine Lehrerin sei zwei Wochen nach Schulbeginn in Karenz gegangen und deren Nachfolgerin habe die Klasse nach nur wenigen Wochen ebenfalls verlassen. Jetzt würden die Kinder die dritte Lehrerin innerhalb weniger Wochen vorgesetzt...

  • 14.12.18
Lokales

Ausstellungseröffnung
Eveline Anderle

Galerie Haus der Begegnung Dienstag, 15. Jänner 2019, 19.00 Uhr Farben sind für mich ein Ausdruck der Lebensfreude. Ob abstrakte Malerei oder eine besondere Stimmung, die ich in meinen Bildern einfangen möchte - jedes Bild stellt für mich eine neue und spannende Herausforderung dar. Einführende Worte: Dr. Walter Degendorfer Musikalische Gestaltung: Mag. Christian Dreo und Schülerinnen des Theresianums. Die Ausstellung ist bis 1. März 2019 zu den Öffnungszeiten des Bildungshauses...

  • 14.12.18
Lokales
Ernst-Anton Hihlik, Geburtstagskind Robert Woschitz und Werner Schöll

Gratulation
"Zukunft Dorf" gratulierte Robert Woschitz zum 75er

KOBERSDORF. Oberschulrat Robert Woschitz feierte seinen 75. Geburtstag. Der langjährige Direktor der Volksschule Oberpetersdorf und engagierte Jubilar, etwa im Arbeitskreis “Gesundes Dorf” , freute sich über die Glückwünsche und die kleine Aufmerksamkeit der Zukunft Dorf-Mandatare Ernst-Anton Hihlik und Werner Schöll.

  • 14.12.18
Lokales
Landesparteivorsitzender Hans Peter Doskozil und Landtagspräsident Christian Illedits überreichen Geschäftsführerin Eva Blagusz den Spendenscheck.

Charity-Punschstand der SPÖ Bezirksorganisation
1.500 Euro an pro mente Burgenland überreicht

MATTERSBURG. Besonders in der Weihnachtszeit werden oft Initiativen gestartet, die aufzeigen, dass wir in einem gesellschaftlichen Miteinander füreinander da sind. „Vor wenigen Monaten haben wir im Bezirk Mattersburg Sozialeinrichtungen besucht. Dabei hatten wir auch die Möglichkeit das pro mente-Haus in Mattersburg zu besuchen. Pro mente ist ein Verein, der sich für psychisch erkrankte und psychosozial benachteiligte Menschen sowie deren Angehörige einsetzt. Die bleibenden Eindrücke und die...

  • 14.12.18
Lokales
Christbaumpaten für arme Familien suchen SPÖ-Frauenvorsitzende Astrid Eisenkopf (links), Kika-Geschäftsleiter Georg Wöhrer und Volkshilfepräsidentin Verena Dunst.

Aktion von Volkshilfe und SPÖ-Frauen
Burgenländische Christbaumpaten gesucht

Die burgenländische Volkshilfe und die burgenländischen SPÖ-Frauen suchen gemeinsam mit dem Möbelhaus Kika Christbaumpaten. Spender, die armen Familien zu Weihnachten eine Freude bereiten wollen, können bis zum 20. Dezember unter dem Zusatz „Christbaumpate/-patin 2018“ auf das Spendenkonto der Volkshilfe Burgenland, AT04 5100 0910 1310 0610 (BIC: EHBBAT2E) einzahlen.

  • 14.12.18
Lokales
Aufgrund einer nicht ordnungsgemäßen Beschilderung einer 30er Beschränkung bei einer Baustelle in Kohfidisch, werden Radarstrafen refundiert. (Symbolfoto)

Radarkontrolle
Kohfidisch: Inkorrekte Radarstrafe wird von Bezirkshauptmannschaft rückerstattet

KOHFIDISCH. Im Zuge der Sanierung der Ortsdurchfahrt wurde in Kohfidisch eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 30km/h installiert - allerdings nicht ordnungsgemäß kundgemacht. "Es wurde eine 30er Tafel aufgestellt, allerdings fehlte eine Tafel, die die Beschränkung wieder aufhebt. Die Landesverkehrsabteilung platzierte dort ein mobiles Radar. Durch die nicht korrekte Ausschilderung war allerdings die Geschwindigkeitsbeschränkung nicht ordnungsgemäß und darum die Strafen nicht rechtsgültig", so...

  • 14.12.18
Lokales
Ab 7. Jänner hat Steingraben die neue Postleitzahl 7540.

7540 statt 7542
Steingraben bekommt neue Postleitzahl

Ab 7. Jänner heißt es 7540 statt 7542. Steingraben bekommt eine neue Postleitzahl und wird damit nicht nur in der Gemeindeverwaltung, sondern auch postalisch Güssing angeschlossen sein. Die Postleitzahl 7542 verbleibt dann nur noch für Gerersdorf und große Teile von Sulz.

  • 14.12.18
Lokales
Nicht nur im Winter ein Genuss...

Advent im Burgenland
Adventkalender - 14. Dezember

Bratapfelpunsch Zutaten: 650 ml klarer Apfelsaft 850 ml Weißwein 1/2 Vanilleschote, ausgeschabt 3 Nelken 2 Stangen Zimt 1 Bio-Zitrone, dünn abgeschälte Schalengirlande 2 Äpfel 2 EL brauner Zucker Zubereitung: Weißwein, Apfelsaft, Zitronenschale und Gewürze in einem Topf vermengen und aufkochen. Eine 3/4 Stunde bei milder Hitze ziehen lassen, Gewürze entfernen bis auf die Vanillestange. Die beiden Äpfel mit einem Kernhausausstecher entkernen und halbieren. Schnittflächen mit dem...

  • 14.12.18
  •  2
Lokales
2 Bilder

Pannoneum: Schüler üben Business

NEUSIEDL. Vor kurzem wurde die Juniorfima „Genuss Werkstatt“ im Pannoneum feierlich wiedereröffnet. Ziel der „Genuss Werkstatt“ ist, Lernerfahrung im Bereich Unternehmertun und Verkauf zu sammeln. Pannonische KöstlichkeitenDas Geschäftsmodell bietet als Marktbetrieb saisonale pannonische Köstlichkeiten an – nach dem Leitmotto „regional – nachhaltig – saisonal – echt pannonisch!“ Vom kontrollierten Einkauf bei regionalen Anbietern, der Verarbeitung der Zutaten – oft nach alten Rezepten von...

  • 13.12.18
Lokales

Ins neue Jahr „eintauchen“
Neujahrsschwimmen am Neufelder See

NEUFELD. Erstmalig veranstaltet die Stadt gemeinsam mit neufeldKULTUR für 50 mutige Freiwillige ein Neujahrsschwimmen am Neufelder See. Die Idee dahinter: mit einem kurzen Sprung ins Wasser – und vor allem mit viel Spaß und Freude – das neue Jahr begrüßen. Los geht es am 1. Jänner um 9.30 Uhr – mit Moderation und Musik wird auf das „coolste“ Event im frischen Jahr eingestimmt. Ab 10 Uhr schwimmen jeweils zehn Personen rund um den Steg des Seerestaurants Reisinger. Die Anmeldung erfolgt nach...

  • 13.12.18
Lokales
Nikolai Borota ist Schlagzeuger mit Leib und Seele
4 Bilder

Talent
Junger Schlagzeuger aus dem Bezirk räumte 2018 ab

KR. MINIHOF. Nikolai Borota ist Schlagzeuger mit Leib und Seele. Den richtigen Input holt sich der 13jährige in der Klasse von Martin Weninger an der Musikschule Deutschkreutz. Im vergangenen Jahr nahm er mit seinem Können dann an mehreren Wettbewerben teil und räumte an Preisen ab, was zu erreichen war. Kooperation Zuerst konnte der Kroatisch Minihofer einen von zwei Siegerplätzen beim „Austria Drummer Award“ in der Kategorie Nachwuchs für sich reklamieren. Der Wettbewerb wurde 2016 von...

  • 13.12.18
Lokales
Nikolaus Berlakovich, Anna Heinrich, Andreas Kacsits, Harald Heinrich

Übernahme
Das Traditionswirtshaus Kirchenwirt Heinrich wird weitergeführt

DEUTSCHKREUTZ. Nach 40 Jahren übergab Anni Heinrich an ihren Gatten Harald das Kommando. NR Niki Berlakovich und Vbgm. Andreas Kacsits gratulierten dazu. Mit dem Wechsel gab es auch einige Erneuerungen. Zum Beispiel werden zusätzlich zur traditionellen Küche auch vegane Speisen und biologische Tees von "Sonnentor" angeboten. Das Gasthaus legt künftig mehr Wert auf Nachhaltigkeit und Gesundheit. Deshalb wird es seit 1.10.2018 als Nichtraucherlokal betrieben.

  • 13.12.18
Lokales
Bei der Baustelle: Bauleiter Stefan Kainz, Architekt Norbert Reithofer, Bgm. Ingrid Salamon, Amtsleiter Karl Aufner

Kindergarten Hochstraße
Mattersburg: Bauarbeiten laufen wie geplant

MATTERSBURG. Beim Kindergartenneubau in der Hochstraße in Mattersburg wurden vor kurzem Tiefenbohrungen durchgeführt. Der ökologische Musterkindergarten wird über eine Wärmepumpenanlage mit Nutzung der Erdwärme beheizt. Als Wärmequelle ist ein Sondenfeld von 8 Erdwärmesonden mit einer Tiefe von jeweils 100 Metern geplant. Ökologischer Fußabdruck „Liebevolle Kinderbetreuung auf höchstem Niveau unter optimalen ökologischen Rahmenbedingen: Das ist die Zielvorgabe für unseren neuen...

  • 13.12.18
Lokales
Erich Schunerits, Obmann Seniorenbund Landsee; Franz Kaufmann, Tischlermeister in Ruhe; Herbert Baumrock, Wirtschaftsbundobmann Bezirk Oberpullendorf

Jubiläum
Seit 50 Jahren Wirtschaftskammer-Mitglied

LANDSEE. Franz Kaufmann feiert heuer ein besonderes Jubiläum. Der ehemalige Tischler aus Landsee ist seit 50 Jahren Mitglied im Wirtschaftsbund. Im Laufe der Jahre bildete er zahlreiche Lehrlinge aus und gab 15 Mitarbeitern einen Arbeitsplatz. Wie gut das Verhältnis zu seinen Mitarbeitern war, wird vor allem jetzt in der Weihnachtszeit deutlich. Kaufmann wird zu seiner großen Freude immer noch zu den Feiern seiner ehemaligen Bediensteten eingeladen. Wirtschaftsbund-Bezirksobmann Herbert...

  • 13.12.18
Lokales
Die Verletzten mussten aus den Autowracks geschnitten werden.
3 Bilder

Frontalzusammenstoß
Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Minihof-Liebau

Zwei Schwerverletzte forderte ein Verkehrsunfall heute, Donnerstag, früh in Minihof-Liebau. Laut Landessicherheitszentrale waren zwei Autos frontal zusammengestoßen. Die beiden schwer verletzten Personen wurden mit Notarztwagen bzw. Notarzthubschrauber in die Spitäler Feldbach bzw. Graz gebracht. Über die Unfallursachen machte die LSZ noch keine Angaben. Drei Feuerwehren sowie Rettung und Polizei waren ebenfalls im Einsatz.

  • 13.12.18
  •  5
  •  1
Lokales

Exkursion
Schüler besuchten das Parlament in Wien

OBERPULLENDORF. Die Schüler der BHAK/BHAS Oberpullendorf besichtigten im Rahmen ihrer Wien-Exkursion auch das Parlament und konnten live eine Bundesratssitzung miterleben. NRAbg. Klaudia Friedl empfing die Schüler im Vorfeld in den Lokalitäten der Hofburg und stand ihnen Rede und Antwort. "Die Führungen im Parlament verstehen sich als Teil eines breit angelegten Bewusstseinsbildungsprozesses und sollen den Schüler eine demokratische Wertehaltung vermitteln. Jährlich erleben weit über 60.000...

  • 13.12.18
Lokales
Tour und Trail-Macher Michael Oberhauser, Tobias Monte und Josef Burkhardt mit Gerold Stagl (Bgm. Rust), LH Hans Niessl, Thomas Schmid (Bgm. Oggau) und Rene Lentsch (Podersdorf Tourismus).

Burgenländische Erfolgsgeschichte
„Extrem Trail“ um den Neusiedler See

BEZIRK. 2012 wurde die „24h Burgenland Extrem Tour“ ins Leben gerufen. Damals nahmen 58 Teilnehmer den 120 Kilometer-Marsch rund um den See in Angriff. Seither hat der Event eine unbeschreibliche Entwicklung genommen – für die 2019-er Auflage rechnet das Veranstalter-Trio rund um Michael Oberhauser mit 4.500 Teilnehmern aus ganz Europa. Eine Route um den See Mit dem „Burgenland Extrem Trail“ wurde nun unlängst ein neuer Meilenstein in dieser Erfolgsgeschichte verkündet. Was schon bisher das...

  • 13.12.18
Lokales
Bezirkshauptmann Werner Zechmeister und die Organisatorin der Aktion, Sigrid Wallner unterstützen die Förerwerkstätte.

BH Mattersburg hilft
Benefiz-Aktion mit Förderwerkstätte

MATTERSBURG. Die BH Mattersburg zeigt in einer Verkaufsausstellung Bilder der Förderwerkstätte von Rettet das Kind in Mattersburg/Walbersdorf. „Wir setzen diese langjährige Tradition gerne fort – jedes ausgestellte Bild ist für den guten Zweck bei uns erwerbbar“, so Bezirkshauptmann wHR Mag. Werner Zechmeister. Top-Geschenk-Idee: Rechtzeitig vor Weihnachten werden von Organisatorin Sigrid Wallner neueste Werke der Talente aus der Förderwerkstätte präsentiert. Sie sind in der...

  • 13.12.18
Lokales
Bürgermeisterin Ingrid Salamon und Verkehrsstadtrat Manfred Schandl setzen auf 30er Zonen im Stadtgebiet.

Für mehr Verkehrssicherheit
30er-Zonen in Mattersburgs Innenstadt ausgeweitet

MATTERSBURG. Im Zuge der Umsetzung des Verkehrskonzeptes wurden im Stadtgebiet 30er-Zonen in Mattersburg ausgeweitet bzw. neu errichtet. „Diese Maßnahmen dienen vor allem zur zusätzlichen Erhöhung der Verkehrssicherheit. Wir haben Verkehrszählungen durchgeführt und Gutachten erstellen lassen, die eindeutig besagen, dass in diesen Bereichen 30er Zonen sinnvoll sind“, betont Bürgermeisterin Ingrid Salamon. Die Wedekindgasse und die Feldgasse, die Kräftnergasse sowie Teile der Hirtengasse...

  • 13.12.18
Lokales
Hildegard Ivanschitz , Helga Pinter, Maria Trimmel, Josefa Schaller, Yvonne Übelbacher, Barbara Tranker (Pflegedienstleitung),  Cornelia Pusitz (DGKP) und Thomas Plank (Obmann) standen den Interessierten Rede und Antwort.

Schattendorf und Umgebung
Tag der offenen Tür beim „Sozialen Dienst“

SCHATTENDORF. Ein aufregendes und abwechslungsreiches Jahr neigt sich zu Ende. Kürzlich lud der „Soziale Dienst Schattendorf und Umgebung“ zum Tag der offenen Tür. Bei einem Imbiss hatten die Besucher die Gelegenheit sich über das Angebot im Sozialbereich zu informieren. Vor Ort konnten man neben Gesprächen mit den Mitarbeitern auch Blutzucker und Blutdruck messen lassen. „Die letzten Jahre haben gezeigt, wie wichtig die Pflege und Betreuung der älteren und hilfsbedürftigen Mitmenschen ist. Mit...

  • 13.12.18
Lokales
Bei der Gleichenfeier: Oberger, Kettl, Bgm. Salamon, Karl,LH Niessl, Trimmel, Mihalits, Mayer und Pinter
2 Bilder

Zu- und Umbau
BG/BRG Mattersburg feiert Dachgleiche

MATTERSBURG. Die Bruttoninvestitionssumme von 17,4 Millionen Euro fließt in die Sanierung des Altbestandes und in einen modernen Zubau. Mit den Vorbereitungs- und ersten Abrissarbeiten wurde bereits im Frühjahr 2018 begonnen. Kürzlich wurde zur Feier der Dachgleiche geladen. Dieses Projekt steht für die massiven Investitionen, die gerade in den letzten Jahren im Schulbau im Burgenland getätigt wurden, betonte Landeshauptmann Hans Niessl. Bildungsstandort ausbauen „Wir setzen uns seit vielen...

  • 13.12.18
Lokales
Zwei Einbruchsdiebstähle gab es im Bezirk Oberwart (Symbolfoto)
2 Bilder

Einbrüche
Einbruchsdiebstähle in Pinkafeld und Jormannsdorf

PINKAFELD/JORMANNSDORF. Die Polizei vermeldete zwei Einbrüche durch Nachsperre im Bezirk Oberwart. Am 12.12.2018 in den Vormittagsstunden dürften sich bislang unbekannte Täter mit einem versteckten Notschlüssel Zugang zu einem Einfamilienhaus in Pinkafeld verschafft haben. Zeugen konnten einen Hinweis auf einen weißen Kleintransporter geben. Im Zuge einer örtlichen Fahndung wurde im Stadtgebiet von Pinkafeld ein solcher Transporter angehalten und kontrolliert. Die Personen wurden überprüft,...

  • 13.12.18
  •  1