Burgenland - Freizeit

Beiträge zur Rubrik Freizeit

Freizeit
<f>Die Planung einer Trauerfeier</f> bedeutet viel Aufwand.

In einer Beerdigung steckt auch sehr viel Organisation

BGLD. Nach dem Tod eines geliebten Menschen haben die Angehörigen nicht nur mit dem Verlust fertig zu werden, sondern auch die Beerdigung zu organisieren. Da gibt es einiges zu beachten. Bestattungsunternehmen stehen mit Rat und Tat zur Seite und nehmen einige organisatorische Aufgaben auch ab. Erben verantwortlichFür die Organisation einer Beerdigung sind grundsätzlich die Erben verantwortlich, die auch für die Kosten aufkommen müssen. In Österreich gilt Bestattungspflicht. Sollte der...

  • 17.10.18
Freizeit
<f>Urnenwände gibt es mittlerweile in vielen Friedhöfen.</f> Eine Urnenbestattung bietet verschiedene Beisetzungsmöglichkeiten.

Allerheiligen und Gräber
Urnenbestattung wird immer beliebter

In Österreich ist die Urnenbestattung stark im Kommen. Sie bietet zahlreiche Beisetzungsmöglichkeiten. BGLD. In Österreich unterscheidet man zwischen traditionellen und alternativen Beerdigungen. Zu den traditionellen gehören Erdbestattung mit einem Sarg oder die Feuerbestattung mit einer Urne. Alternative Bestattungsformen sind Seebestattung, Baumbestattung ("Waldbestattung") oder Diamantbestattung. UrnenbestattungBei einer Urnenbestattung wird die Asche des Verstorbenen in einer Urne...

  • 17.10.18
Freizeit
6 Bilder

PVÖ Bezirksorganisation
Funktionäre unterwegs im Südburgenland

Die PVÖ Bezirksorganisation veranstaltete am 11. Oktober 2018 einen Tagesausflug. Orts- und Bezirksfunktionäre der BO des Pensionistenverbandes besuchten gemeinsam mit PartnerInnen sehenswertes im Südburgenland. Die Bischof Spezialnudel Erzeugung in Ollersdorf war das erste Ziel. Im Ollersdorfer Familienbetrieb werden Teigwaren nach erprobten Rezepten mit regionalen Rohstoffen hergestellt. Hier trifft Tradition auf Vielfalt. Herr Bischof vermittelte wissenswertes über die Herstellung „seiner“...

  • 14.10.18
Freizeit

BUCH TIPP: Wolf-Dietmar/ Philipp Unterweger – "Echte Bauern retten die Welt!"
Das Prinzip der Nachhaltigkeit

BUCH TIPP: Wolf-Dietmar und Philipp Unterweger – "Echte Bauern retten die Welt!" Wolf-Dietmar und Philipp Unterweger sind der Überzeugung, dass eine nachhaltige Bauernkultur der Schlüssel dazu ist, ein Leben nachhaltig, in Frieden und ohne soziale Ausnutzung zu führen. W.-D. Unterweger zeigt mit seinen Fotos Leben, Wirtschaftsweise und ökologische Zusammenhänge der traditionellen mitteleuropäischen Landwirtschaft. Philipp Unterweger verknüpft in seinen Texten traditionelles Wissen mit aktuellen...

  • 13.10.18
Freizeit
Uschi Zezelitsch freut sich auf viele Teilnehmer.

„Nussmandl & Birnendrud“
Kräuterhexe Uschi Zezelitsch lädt zum Pflanzenabenteuer

FORCHTENSTEIN. Die Erdmutter ist noch einmal großzügig und leert ihren Korb voll mit wilden Herbstfrüchten vor uns aus. Die ORF-Kräuterhexe Uschi Zezelitsch macht die Teilnehmer dieser Mitmach-Führung sowohl mit märchenhaften Früchten als auch mit magischen Hausmittelchen bekannt, mischt nach Herzenslust Birnen mit Äpfel und knackt auch die härteste Nuss hinter dem „Hag“. Mit dabei: Birnendrud-Strudel, Moni-Maroni, scharfes Nussmandl, Winterpercht und Freunde. Die wilden Früchte aus...

  • 11.10.18
Freizeit
10 Bilder

Großartiger Erfolg der Musikschule Pinkafeld: Prädikat Ausgezeichnet!
14. Alpenländischer Harmonika Wettbewerb: Hannah Schöck mit der Steir. Harmonika in Flachau / Salzburg!

Toller Erfolg der Musikschule Pinkafeld beim 14. Alpenländischen Harmonika Wettbewerb am Freitag, 5. Oktober 2018 in Flachau / Salzburg: Steirische Harmonika – Altersgruppe 2 : Prädikat: „Ausgezeichnet für Hannah Angela Schöck“ Alle Solistinnen und Solisten hatten 2 Wahlstücke intoniert, 1 Stück durfte sich die fachkundige Jury von den Pflichtstücken aussuchen und wurde anschließend von den TeilnehmerInnen zum Besten gegeben. Die Stücke wurden alle selbstverständlich auswendig und ohne...

  • 11.10.18
Freizeit
"Ein gutes Stück Heimat" Bio-Heumilch wird wegen möglicher Verunreinigung durch Reinigungsmittel zurückgerufen.

Lebensmittelrückruf
Bio-Heumilch "Ein gutes Stück Heimat" verunreinigt

Bio-Heumilch aus Österreich ist womöglich durch Reinigungsmittelreste verunreinigt. Lidl Österreich und die Sennerei Zillertal KG rufen aus diesem Grund das Milchprodukt zurück. ÖSTERREICH. Betroffen ist die Marke "Ein gutes Stück Heimat" der "Bio-Heumilch, 3,6% Fett, längerhaltbar, 0.5 Liter" mit Mindeshaltbarkeitsdatum 12. Oktober 2018. Der Hersteller kann nicht ausschließen, dass in der Milch Rückstände von Reinigungsmitteln für die Rohrreinigung zu finden sind. Da deshalb ein...

  • 09.10.18
Freizeit
Am Radweg zwischen Rust und Oggau gibt’s Gansl-Schmankerl und hervorragende Weine aus der Region.

Gans Oggau
Wein und Kulinarik in der Natur genießen

OGGAU. Auch in Oggau dreht alles um die Gans. Bei „Gans Oggau" verwöhnen die örtlichen Gastronomiebetriebe an zwei Tagen (13./14. 10.) entlang des beliebtesten Radweges Österreichs. Köstliche Variationen von der traditionellen Ganslkeule bis hin zum Ganslburger. Dazu natürlich ein Glas Oggauer Rotwein. Ein Shuttleservice verbindet Oggau auch mit dem Genussfestival in Rust. Und die Gäste, die in einem Neusiedler See Card-Partnerbetrieb nächtigen, fahren zusätzlich während ihres Aufenthaltes...

  • 09.10.18
Freizeit
Im schmucken Zentrum von Rust dreht sich von 12. bis 14. Oktober alles um die Gans.

Gans Burgenland Genussfestival
In Rust dreht sich alles um die Gans

RUST. Feinspitze zieht es vom 12. bis 14. Oktober nach Rust, denn der ganze Ort atmet Kultur und Tradition in unterschiedlicher Ausprägung. GenussmarktVor allem kulinarisch – neben Gansl-Spezialitäten werden auch Leckerbissen aus allen Teilen des Landes angeboten, entweder beim Genussmarkt in der Ruster Altstadt oder in den gastfreundlichen Lokalen im Ort. Winzer und Produzenten warten mit Erlesenem aus Küche und Keller auf. Und auch sonst gibt es viel zu erleben, zu sehen und zu...

  • 09.10.18
Freizeit
2 Bilder

Kunstgenuss im EZE
Kunst- und Kulinarikmarkt im Einkaufszentrum

EISENSTADT. Zum ersten Mal findet am 19. und 20. Oktober der Kunst- und Kulinarikmarkt „Kunstgenuss“ im EZE statt. Die Marktzeiten richten sich nach den EZE-Öffnungszeiten. Am Freitag wird von 9 bis 19 Uhr, am Samstag von 8 bis 18 Uhr ausgestellt. Vielfältiger Kunstgenuss 45 Aussteller aus den verschiedensten Bundesländern präsentieren Kunst und Kulinarik. Das Angebot reicht von Krautprodukten und Upcycling Schmuck, ungarischen Langos und Baumkuchen über Naturkosmetik, Blaudruck,...

  • 09.10.18
Freizeit
Integrationsexpertin Prof. Gudrun Biffl hält einen Vortrag in der Frauenberatungsstelle Oberwart.

SOL Integrationsprojekt
Vortrag von Prof. Gudrun Biffl in der Frauenberatungsstelle Oberwart

OBERWART. Am Donnerstag, den 18. Oktober 2018, um 18.00 Uhr wird Prof. Gudrun Biffl von der Donau-Universität Krems, Departement Migration und Globalisierung einen Vortrag mit dem Titel „Integration braucht Unterstützung“ halten. Dieser finden in der Frauenberatungsstelle Oberwart, Prinz-Eugen-Straße 12 statt. Als die Spezialistin für das Thema wird sie dabei insbesondere auf die Situation von weiblichen Flüchtlingen in Österreich eingehen.

  • 09.10.18
Freizeit
Produktrückruf: Bei Belastung kann sich der Metallring öffnen.

Produktrückruf
Nestschaukel birgt Verletzungsgefahr

Schwere Belastung bei der "Nestschaukel" kann dazu führen, dass Metallringe sich verformen. Ein Austausch den Seilsystems ist notwendig.  ÖSTERREICH.  Da es in Einzelfällen dazu kommen kann, dass sich die Metallringe zur Aufhängung der "Nestschaukel" von Flexxtrade GmbH & CO KG öffnen, wird das Produkt vorsorglich zurückgerufen. Da die Metallringe sich bei starker Belastung verformen können, besteht Verletzungsgefahr.  Neues Seilsystem muss montiert werdenFlexxtrade GmbH & CO KG...

  • 09.10.18
Freizeit
Manuela Eitler-Sedlak liest aus ihrer Buchreihe.

AK-Bücherei Oberwart
Vernissage und Lesung in der AK-Bücherei Oberwart

OBERWART. Mit einer interessanten Verbindung von bildender Kunst und Literatur startet die AK-Bücherei Oberwart heuer in die "Österreich liest.Treffpunkt Bibliothek"-Woche. Die bildende Künstlerin Elisabeth Holzschuster eröffnet am Montag, den 15. Oktober 2018, um 19:00 Uhr im großen Saal der AK Oberwart ihre neue Ausstellung unter dem Titel "flow". Dazu liest Manuela Eitler-Sedlak aus ihrer Bücherreihe rund um "Flo W. voll im Flow", deren aktueller Band zum Thema "Glück" auch für den...

  • 08.10.18
Freizeit
Der September zeigte sich von seiner schönsten Sommer- und Herbstseite.
27 Bilder

Bildergalerie
Bilder des Monats aus Österreich - September 2018

Letzte heiße Sommertage wandeln sich in bunte Herbsttage. Der September hat in diesem Jahr wieder einige Schnappschuss-Momente hergegeben, die sich unsere Regionauten natürlich nicht entgehen ließen.  COMMUNITY. Alles neu macht der September! Zumindest bei meinbezirk. Während bei uns die letzten Handgriffe für den Relaunch unserer Webseite getätigt wurden, waren unsere Regionauten wieder fleißig in der Natur unterwegs und haben hoffentlich nicht nur uns den stressigen Büroalltag mit ihren...

  • 08.10.18
  • 4
Freizeit
Fotografen: Iris Milisits (li.), Máté Német, Erwin Muik, Jennifer Vass, Andi Bruckner und Mario Unger

Ausstellung Menschenbilder
Wanderausstellung Menschenbilder macht Station in Oberwart

OBERWART. Am Freitag, den 12. Oktober 2018, um 11 Uhr findet im Stadtpark Oberwart die Vernissage der Ausstellung Menschenbilder statt. In dieser Wanderausstellung präsentieren burgenländische Berufsfotografen ihre Bilder und war diese bereits in Eisenstadt und Oberpullendorf zu sehen. Eröffnet wird die Ausstellung von Bgm. Georg Rosner, für das musikalische Rahmenprogramm sorgen Chrlie Kager und Jennifer Vass. Aus dem Bezirk Oberwart sind die Fotografen Iris Milisits, Máté Német, Erwin Muik,...

  • 08.10.18
Freizeit
7 Bilder

Spieler besuchten die Sehenswürdigkeiten der Haydnstadt
Knapp 300 Ingress Spieler beim Missionday Eisenstadt

Am 6. Oktober haben knapp 300 Ingress Spieler Eisenstadt besucht. Dabei handelt es sich um ein Smartphone Spiel von der Firma Niantic, die auch das Spiel Pokemon Go herausgebracht hat. An diesem Tag konnten die Spieler über das standortbasierte Spiel die Sehenswürdigkeiten von der Haydnstadt kennenlernen. Als Belohnung bekommen die Spieler das Abzeichen "Missionday" im Spiel. Für das schwarze Abzeichen müssen 20 Missiondays besucht werden. Das ist bereits der 5. Missionday in Österreich....

  • 07.10.18
  • 1
Freizeit

BUCH TIPP: Gerhard Jäger – "All die Nacht über uns"
Eine lange Nacht der Flüchtenden

Ein Soldat verbringt die Nacht auf einem Wachturm an der Grenze. Die Stunden vergehen, jede bildet ein Kapitel im Buch. Es wird zunehmend düster, kalt, verregnet – und der einsame Mann taucht in seine Erinnerungen ein, an Großmutter, die ihm ein Tagebuch über ihre Flucht hinterlassen hat, an seine Frau und an einen tragischen Verlust. Autor Gerhard Jäger aus Imst gelingt ein tief gehendes und packendes Werk. Picus Verlag, 240 Seiten, 22 € ISBN: 978-3-7117-2064-1

  • 06.10.18

Beiträge zu Freizeit aus