Burgenland - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
AK-Präsident Gerhard Michalitsch und Betriebsratvorsitzender Christian Dworak mit den Geehrten.

AK übergibt Auszeichnungen
Neun Ehrungen in der Burgenländischen Krankenkasse

EISENSTADT. Neun Ehrungen galt es unlängst bei der Burgenländischen Gebietskrankenkasse zu feiern. Immerhin begingen ein Mitarbeiter das 30-Jahr-Jubiläum, vier das 35-Jährige und vier das 40-Jährige. „Enorme Leistung“ „Es ist eine enorme Leistung, so lange Zeit in einem Unternehmen tätig sein. Das ist in Zeiten wie diesen keine Selbstverständlichkeit mehr. Darauf könnt ihr stolz sein. Ich habe großen Respekt vor dieser Leistung“, streut AK-Präsident Gerhard Michalitsch den Mitarbeitern...

  • 16.01.19
Wirtschaft
Der Schlumberger Vorstand: Wolfgang Spiller, Arno Lippert und Herbert Jagersberger: aufgrund möglicher archäologischer Funde werden die Erdarbeiten vorgezogen

Verfrühte Erdarbeiten in Müllendorf
Schlumberger startet mit Erdarbeiten

MÜLLENDORF. Vergangenen Juni gab der österreichische Sekt- und Spirituosenhersteller Schlumberger die Errichtung eines neuen Produktionsstandorts in Müllendorf bekannt. Bereits Ende Jänner – noch vor dem geplanten Start – werden nun die Erdarbeiten durchgeführt. Mögliche archäologische FundeGrund dafür sind mögliche archäologische Fundstücke im Gewerbegebiet. Die Firma Schlumberger wurde davon im vergangenen Oktober von der BH Eisenstadt Umgebung informiert worden. Schlumberger nimmt diese...

  • 16.01.19
Wirtschaft
Susanne Stubits eröffnete im November ihr Sportgeschäft 'Sport und Fashion Tiger' im WIM-Center in Güssing.

Durchstarter Bezirk Güssing
Susanne Stubits startet mit Sport und Fashion Tiger im WIM-Center Güssing durch

Warum haben Sie sich selbtändig gemacht? Ich habe immer schon von etwas eigenem geträumt. Ich habe das Gefühl, ich kann mich verwirklichen. Ich liebe den Sport, ich liebe die Mode und ich liebe es unter Menschen zu sein. Das alles habe ich in meinem Sportgeschäft im WIM-Center in Güssing. Was ist das für ein Gefühl? Es ist ein wundervolles Gefühl, Menschen zu beraten, vor allem, wenn man diese auch noch glücklich machen kann - einfach unbeschreiblich. Ich genieße den Kontakt mit den...

  • 16.01.19
Wirtschaft
Bernhard Laschober findet das kreative Design für ihr Bike, Auto und vieles mehr

Durchstarter Bezirk Oberwart
Bernhard Laschober aus Pinkafeld ist "Custompainter"

Warum haben Sie sich selbständig gemacht? Ich hatte sprichwörtlich das große Glück, mein Hobby zum Beruf zu machen. Aufgrund einiger Anfragen in den ersten Monaten meines Hobbies, kümmerte ich mich schon bald um eine Gewerbeberechtigung und gründete die Firma "Airvolution - Lackdesign". Ich hätte aber eigentlich nicht damit gerechnet oder geplant, ausschließlich davon leben zu können. Wenige Jahre später wurde die gewerbliche Tätigkeit so zeitintensiv, dass ich nach reiflicher Überlegung...

  • 15.01.19
  •  1
Wirtschaft
Gastronom Mustafa Taş ist mit seiner Pizzeria "Bella" und seinen Mitarbeiterinnen wie Claudia Henics aus der Hauptstraße ins Stadtcafé übersiedelt.

Pizzeria "Bella" ist übersiedelt
Güssinger Stadtcafé hat Betrieb wieder aufgenommen

Das Stadtcafé in Güssing ist fünf Monate nach seiner abermaligen Schließung wieder geöffnet. Gastronom Mustafa Taş ist mit seiner Pizzeria "Bella" aus der Hauptstraße in die Pater-Gratian-Leser-Straße übersiedelt und steht wie bisher von Montag bis Sonntag für seine Gäste bereit. Auf der Speisekarte stehen 29 Pizzasorten, Nudelgerichte und Hauptspeisen à la carte. Menüs gibt es montags bis freitags bis 14.00 Uhr. Der Pizza-Zustellservice wird wie bisher von Taş weitergeführt. Im Unternehmen...

  • 15.01.19
  •  1
Wirtschaft
35 Bilder

Litzelsdorf
Im neuen ZENTROOM zog viel Kreativität ein

Fünf kreative Köpfe fanden in Litzelsdorf eine neue berufliche Heimat. LITZELSDORF (ps). Das ehemalige Gebäude der RAIBA wurde von Baumeister Peter Fassl gemeinsam mit dem Grafik Designer Martin Rosner zu einem zeitgemäßen Bürogebäude adaptiert und am Wochenende mit einem "Tag der offenen Tür" feierlich eröffnet. Im ZENTROOM läuft man neben Fassl und Rosner auch dem Profi der großflächigen Werbung, Thomas Stephanek von "FLAT HAT", über den Weg. Wenn es um den Umgang mit Konflikten,...

  • 14.01.19
  •  1
Wirtschaft
Protagonisten des Abends: Peter Nemeth, Johannes Kopf, Ulrike Cámara-Ehn, Ulf Schneller.
9 Bilder

ÖVP-Wirtschaftsbund lud ein
Neujahrsempfang: Fachkräftemangel als Gesprächsthema

Der Fachkräftemangel, der sich in immer mehr Branchen zeigt, werde die Wirtschaft auch in den kommenden Jahren begleiten, zeigte sich Johannes Kopf, Vorstand des österreichischen Arbeitsmarktservice, beim Neujahrsempfang des burgenländischen ÖVP-Wirtschaftsbundes in Güssing überzeugt. Strategien für Personalrekrutierung"Die eine Lösung für das Problem gibt es nicht. Aber es gibt mehrere Potenziale, die zu bearbeiten sind", so Kopf. Er nannte die Anwerbung qualifizierter ausländischer...

  • 14.01.19
Wirtschaft
<f>Josef Thurner </f>ist Bäckermeister aus Überzeugung
3 Bilder

Geschäftseröffnung
Mehr Gaumenfreuden in der Stadt

Josef Thurner eröffnet eine Bäckerei mit Feinkost in Oberpullendorf OBERPULLENDORF (EP). Josef Thurner hat voriges Jahr von seinen Eltern die Tradtionsbäckerei in Unterrabnitz übernommen und strotzt nur so vor innovativen Ideen. Nun hat er sich den Traum von der eigenen Filiale erfüllt und übernimmt ab 1. Feber die Räumlichkeiten der ehemaligen Fleischerei Miletits. Von 6.00 Uhr morgens bis 15.00 Uhr – samstags bis 13.00 Uhr – warten Backwaren, warmer Schweinsbraten, Leberkäse, faschierte...

  • 14.01.19
Wirtschaft
Agrarlandesrätin Verena Dunst sieht im Uhudleranbau viele Chancen für das Südburgenland.

EU erwägt Direktträger-Liberalisierung
Dunst-Appell: Uhudler-Anbauflächen ausweiten

Die Chancen auf eine europaweite komplette Freigabe von Direktträgertrauben à la Uhudler steigen. "Die EU-Kommission hat am 21. Dezember einen Textentwurf erstellt, der die Aufhebung aller Auspflanzverbote zum Inhalt hat", gab Agrarlandesrätin Verena Dunst bekannt. Nun werde der Entwurf an die EU-Mitgliedstaaten zur Begutachtung gesandt, dann werde die EU-Kommission einen entsprechenden Verordnungsentwurf machen. Dunst hofft, dass die 2016 begonnene Ausweitung der Uhudleranbauflächen...

  • 14.01.19
Wirtschaft
Dipl.-Ing. Matthias Tretter (3.v.l.) überraschte Informatikmaturanten mit neuen Präsentationsideen
2 Bilder

HTL Pinkafeld
Neue Präsentationsideen für HTL-Maturanten

PINKAFELD. „Was ist die größte Angst von sehr vielen Menschen?“, mit dieser Frage startete DI Matthias Tretter, selbst HTL Pinkafeld-Absolvent, Anfang Jänner 2019 seinen Präsentationsworkshop in den beiden fünften Jahrgängen der Informatik-Abteilung. „Die Angst, sich oder etwas zu präsentieren“, war die Antwort auf seine Frage und die nahm er den Schülerinnen und Schülern, indem intensiv geübt wurde, wie richtiges Präsentieren geht: Mit etwas Überraschendem in die Präsentation einsteigen, die...

  • 13.01.19
  •  1
Wirtschaft
Die Anzahl an Privatinsolvenzen stieg im Bezirk Oberwart im Vorjahr deutlich an.

KSV 1870
Bezirk Oberwart: Privatinsolvenzen stark gestiegen

Der Kreditschutzverband KSV 1870 präsentierte die Statistiken für Insolvenzen im Jahr 2018. Während die Anzahl an Unternehmensinsolvenzen im Bezirk gleich blieb, stieg die Anzahl an Privatkonkursen deutlich an. Im Bezirk Oberwart wurden 12 Unternehmensinsolvenzverfahren eröffnet (2017 waren es 18). Nicht eröffnete Insolvenzverfahren – wegen zu geringer Masse – gab es im Vorjahr 14 im Bezirk (2017 waren es 8). Bei den Privatinsolvenzen wurden 73 Fälle 2018 verzeichnet, im Jahr davor waren es...

  • 12.01.19
Wirtschaft
Die frischgebackenen Landwirtschaftsmeister mit Kammerpräsident Nikolaus Berlakovich, ARGE-Obfrau Judith Weikovich und Kammerdirektor Otto Prieler.
2 Bilder

Zwei aus dem Bezirk Güssing
21 neue Meister für die burgenländische Landwirtschaft

21 junge Bäuerinnen und Bauern haben in der Landwirtschaftskammer in Eisenstadt ihre Meisterbriefe erhalten. Zwölf haben den Zweig Weinbau und Kellerwirtschaft absolviert, neun den Zweig Landwirtschaft. Unter diesen befinden sich mit Peter Freißmuth aus Neusiedl und Sarah Kroboth aus Krottendorf auch zwei Jung-Meister aus dem Bezirk Güssing. Die ARGE Meister Burgenland hat an die 1.100 Mitglieder, wobei der Frauenanteil bei 20 Prozent liegt. Den Meisterbrief...

  • 11.01.19
Wirtschaft
Die neuen Meister und Meisterinnen in der Kellerwirtschaft/Weinbau.
2 Bilder

Burgenland
Meister in Weinbau, Keller- und Landwirtschaft wurden ausgezeichnet

DEUTSCH SCHÜTZEN. Beim Meistertag 2019 wurden die frischgebackenen Meister in Weinbau und Kellerwirtschaft, sowie Landwirtschaft aus dem Burgenland vor den Vorhang geholt. „Die fachlichen Anforderungen an unsere Landwirte sind sehr groß. Daher sind die Bäuerinnen und Bauern bestrebt, sich permanent weiterzubilden. Die Burgenländische Landwirtschaftskammer und das Ländliche Fortbildungsinstitut (LFI) stehen ihnen hierbei mit ihren Beratungskräften als verlässliches Kompetenz- und...

  • 11.01.19
Wirtschaft
VIP-Empfang auf dem Burgenland-Stand: LR Alexander Petschnig, Tourismus-Direktor Hannes Anton, LH Hans Niessl und LR Hans Peter Doskozil

Ferienmesse Wien
Burgenland wirbt mit „Dorfplatz“

Vom 10. bis 13. Jänner präsentiert sich der Burgenland Tourismus mit einem neuen „Outfit“ auf Österreichs größter Tourismusmesse. WIEN. Mit einem komplett neuen Messestand zeigen Burgenlands Tourismusanbieter alle Facetten des Landes rund um die Themen Natur, Wellness, Kulinarik und Kultur. Tourismus-Werbung mit viel EmotionalitätAls gemütliche Begegnungszone mit Sitzgelegenheiten, Bühne und zentraler Weinbar lockt ein typisch burgenländischer „Dorfplatz“. Zusätzlich machen ein...

  • 11.01.19
Wirtschaft
Große Freude bei der Wiedereröffnung am 10. Jänner
3 Bilder

Nah & Frisch in Halbturn wiedereröffnet

HALBTURN. Wie in vielen kleinen Gemeinden stand die Nahversorgung auch in Halbturn an der Kippe: Die Firma Gindl gab überraschend die Nah & Frisch-Märkte in Mönchhof und Halbturn auf. Neue BesitzerDer Halbturner Christian Weiß und seine Lebensgefährtin Karin Sinko nahmen sich dieses Projekts beherzt an. Dank ihnen und der Unterstützung der Halbturner Gemeinde wurde die Nahversorgung fast übergangslos gewährleistet. Bei der Wiedereröffnungsfeier am 10. Jänner feierten die Vertreter der...

  • 11.01.19
Wirtschaft
Gemeinsame Initiative: Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz, LH Hans Niessl, WK-Direktor Peter Nemeth und AMS-Geschäftsführerin Helene Sengstbratl

Fachkräfte-Ausbildung
Lehrlingscastings mit mehr als 100 Betrieben

Beim Projekt „Lehrlingscasting“ werden flächendeckend im ganzen Burgenland Angebot und Nachfrage gezielt zusammengeführt. EISENSTADT. Der Fachkräftekräftemangel ist seit Jahren eine der großen Herausforderungen. „In den nächsten Jahren ist mit einer Verschärfung zu rechnen“, warnt LH Hans Niessl, der darauf hinweist, dass der Mangel an gut ausgebildeten Arbeitskräften das Wirtschaftswachstum bremse. Das Land Burgenland hat deshalb immer wieder Maßnahmen unterstützt, die das Ziel haben, junge...

  • 11.01.19
Wirtschaft
Von links: Manfred Jost, GF Erwin Niederer, Dominik Plessl, Nicole Weber, Carina Kink, Marco Forjan, Julia Niederer, Christina Rabl, Thomas Niederer, Anton Hütter.

Betriebstreue in der Baubranche
Jennersdorf: Firma Niederer dankt langjährigen Mitarbeitern

Langjährige Mitarbeiter hat die Jennersdorfer Baufirma Niederer für ihre Betriebstreue ausgezeichnet. Seit 25 Jahren arbeitet Manfred Jost im Betrieb, seit 20 Jahren Christina Rabl. Für 15 Jahre Unternehmenszugehörigkeit wurden Nicole Weber, Julia Niederer und Thomas Niederer ausgezeichnet, für zehn Jahre Dominik Plessl, Carina Kink und Marco Forjan. Bei der Jahresabschlussfeier wurde außerdem mit Anton Hütter ein langjähriger Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet. Fast 100...

  • 10.01.19
Wirtschaft
Der langjährige BFI-Geschäftsführer Peter Maier machte sich im Vorjahr als Unternehmensberater selbsständig.

Erste gute Monate für "Mensch Maier" in Oberwart

OBERWART. Nach mehr als drei Jahrzehnten als Landesgeschäftsführer des BFI Burgenland, hat sich Peter Maier ab April 2018 einer neuen Aufgabe gewidmet und die Unternehmensberatung "Mensch Maier" in Oberwart eröffnet. "Ich kann hier meine ganze Erfahrung weitergeben und mit meinen Klienten Tipps bearbeiten, die mir viele Jahre weitergeholfen haben. Alles, was man selbst erlebt hat, ist natürlich intensiver, als trocken Erlerntes", so Peter Maier. Arbeit mit Antwortsuchenden"Mit "Mensch...

  • 10.01.19
Wirtschaft
Petra Beidl, Geschäftsstellenleiterin beim AMS Neusiedl am See

"Höchst erfreuliche Bilanz"
Arbeitslosigkeit im Bezirk 2018 um vier Prozent gesunken

BEZIRK (ft) Die Arbeitslosigkeit im Bezirk Neusiedl am See ist 2018 im Vergleich zum Vorjahr gesunken, sowohl bei den Frauen (- 16 Personen bzw. – 2,2%), als auch bei den Männern (- 47 Personen bzw. – 5,6%). Insgesamt waren mehr Männer (792) als Frauen (726) beim AMS Neusiedl/See vorgemerkt, wie das AMS Neusiedl am See mitteilte.  "Höchst erfreuliche Bilanz"„Höchst erfreulich fällt die Arbeitsmarktbilanz des AMS Neusied am See zum Jahr 2018 aus. Im Vergleich zum entsprechenden...

  • 10.01.19
Wirtschaft
Die Schüler der Neuen Mittelschule Güssing erhielten Informationen über die Lehrausbildungen des Handels.

Informationstag in Güssing
Handel wirbt in Schulen um Berufsnachwuchs

Über die Chancen, die eine Lehre im Handel bietet, informierte Kammer-Spartenobfrau Andrea Gottweis bei einem Besuch in der Neuen Mittelschule Güssing. Der neue Lehrberuf des E-Commerce-Kaufmanns stand dabei besonders im Blickpunkt. Die Schüler und Berufsorientierungslehrer erhielten entsprechendes Informationsmaterial zur Lehre im Handel.

  • 10.01.19
Wirtschaft
Tag der Rinderzucht 2019: Referent Martin Mayerhofer (GF der ZuchtData GmbH), Hannes Lehner (GF des Bgld. Rinderzuchtverbandes), Präsident Nikolaus Berlakovich, Referent Markus Tomandl (Milchbauer aus St. AEGIDI OÖ und vormals Mitarbeiter der EU – Kommission), Vizepräsident Werner Falb-Meixner
2 Bilder

Rinderzucht
„Tag der Rinderzucht“ in Oberwart abgehalten

OBERWART. Am Mittwoch, 9. Jänner 2019, wurde in Oberwart der „Tag der Rinderzucht“ abgehalten. Die diesjährigen Schwerpunktthemen waren „Moderne Instrumente für das Herdenmanagement“ und „Vom EU – Bürokraten zum Milchbauer!“ „Die Rinderhaltung hat im Burgenland eine lange Tradition. Neben der Milchlieferung an die Molkereien spielt auch die Direktvermarktung eine große Rolle. Sowohl in der Milch- wie auch in der Fleischproduktion setzten Rinderbauern vermehrt auf die Direktvermarktung. Unsere...

  • 09.01.19
Wirtschaft
3 Bilder

ÖGB-Präsident Wolfgng Katzian
Muskeln am grünen Tisch

ÖGB-Chef Wolfgang Katzian über Regierung, Tabubrüche und das Finden von Kompromissen. Sie haben die Regierung kritisiert und als „verhaltensoriginell" bezeichnet... Die Regierung ist natürlich demokratisch legitimiert, aber sie hat, im Gegensatz zu den vorherigen nicht die Absicht, Vorhaben mit Experten im Vorfeld zu diskutieren. Wir bekommen Informationen erst dann, wenn sie die Öffentlichkeit auch bekommt. Dann gibt es nur die Möglichkeit, allfällige Bedenken öffentlich zu artikulieren....

  • 09.01.19
  •  1
Wirtschaft
In manchen Regionen Österreichs kommt es aufgrund der Wetterlage zu Behinderungen im Straßenverkehr.

AK-Tipps
Was gilt bei Dienstverhinderung wegen Eis und Schnee?

Der Winter hat das Land fest im Griff. Damit kann es in den Morgenstunden witterungsbedingt zu Problemen auf den Straßen kommen. Für die Arbeitnehmer gilt dann, dass sie alles Zumutbare unternehmen müssen, um pünktlich am Arbeitsplatz zu sein. EISENSTADT. „Arbeitnehmer sind dazu verpflichtet, alle zumutbaren Vorkehrungen zu treffen – wie etwa früher aufbrechen–, um trotz der ungünstigen Schneeverhältnisse zur Arbeit zu erscheinen“, erklärt AK-Jurist Uwe Bauer. Ob eine Maßnahme zumutbar ist,...

  • 09.01.19
  •  1
Wirtschaft

Durchstarter Bezirk Oberwart
David Singer aus Markt Allhau ist ein zuverlässiger Elektro-Partner

Warum haben Sie sich selbständig gemacht? Ich möchte meine Vorstellungen von Qualität und Leistung dem Kunden nahebringen und einen zuverlässigen Elektro-Partner zu stellen. Was ist das für ein Gefühl? Es ist ein gutes Gefühl, sein eigener Chef zu sein. Ihre Arbeit kurz erklärt? Ich bringe Sicherheit und Komfort ins Haus. Neben den Alarmanlagen biete ich aber auch Elektroinstallation an. >>> Hier geht es zu mehr Durchstartern aus dem Burgenland

  • 08.01.19

Beiträge zu Wirtschaft aus