Oberwart - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Anzeige
4

Lehrlingsservice modernisiert
AK liefert schnelle Antworten für Lehrlinge

Kompakt, unbürokratisch und bequem: Das Lehrlingsservice der Arbeiterkammer Burgenland steht auf neuen „digitalen“ Beinen. Schon im Vorjahr wagte die AK Burgenland mit der Online-Beantragung des Lehrlingsausweises den ersten Schritt. Diesen Weg geht man mit dem neuen Service nun konsequent weiter. Dabei werden die bewährten Services wie Lehrlingsmappe, Broschüren oder der klassischen Lehrlingsberatung um digitale Angebote für Lehrlinge erweitert. Als roter Faden fungiert der QR-Code. Er ist das...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Anzeige
Die Firma Zach Gebäudetechnik will ihren 25-köpfigen Mitarbeiterstamm am Standort Oberwart erweitern.

Arbeitgeber der Region
Alles aus einer Hand bei Zach Gebäudetechnik aus Oberwart

Die Firma Zach Gebäudetechnik bietet ihren Mitarbeitern einen sicheren Arbeitsplatz in der Region. OBERWART. Das Familienunternehmen besteht seit 1930 und wird in dritter Generation von Ing. Wilhelm Zach geführt. Seit 2014 gibt es die Zach Gebäudetechnik neben den Standorten Kaindorf und Pöllau auch in Oberwart. "Wir sind der verlässliche Partner an der Seite unserer Kunden, wenn es um die gesamte Technik geht", so Inhaber Wilhelm Zach. Qualität und Beständigkeit nehmen im Unternehmen einen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Raimund "Mundi" Schmidinger und seine Elisabeth freuen sich aufs Aufsperren am 19. Mai.
1 7

AMA Genuss Region Betrieb
Stadtwirt Oberwart - etwas mehr als woanders

Der Oberwarter Stadtwirt setzt auf Regionalität und das mit der Portion mehr an Qualität, Service und Freundlichkeit - das schätzen auch die vielen Gäste. OBERWART. Bereits seit 1904 besteht das Wirtshaus, das seit dem 1. Oktober 2009 nun Raimund „Mundi“ Schmidinger führt, zunächst als Pächter und seit 2012 als Besitzer. Der gebürtige Oberösterreicher absolvierte die Koch/Kellner-Lehre und war in Rom, Zürich, Hamburg und auf Kreuzfahrtschiffen tätig. Als Gastronomieverantwortlicher bei...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Alexandra Wieseneder freut sich, über neuerlichen Erfolg fürs EO.
2

Oberwart
eo Einkaufszentrum Oberwart unter Top 10-Shoppingcentern

Das eo Einkaufszentrum Oberwart ist wieder unter den Top-10 der erfolgreichsten Shoppingcenter in Österreich gelistet. OBERWART. Was für die Spitzengastronomie die Hauben sind, sind für die Einkaufszentren der jährliche Shoppingcenter Performance Report. Erstellt wird hier eine Rangliste in Schulnoten, welche die besten und schlechtesten Shoppingcenter aufzeigt. Das eo Einkaufszentrum Oberwart ist demnach das beste Einkaufszentrum im Burgenland und Nr. 9 im Österreichranking von über 100...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Gastronomie und Hotellerie freut sich darauf, wieder öffnen zu dürfen.
Aktion 3

Corona-Pandemie
Hotels stehen in den Startlöchern für Öffnung am 19. Mai

Die Bezirksblätter Oberwart hörten sich bei einigen Hotelbetrieben im Bezirk Oberwart um. BEZIRK OBERWART. Mit 19. Mai dürfen die Gastronomiebetriebe, aber auch Hotellerie, Thermen, Freibäder, Theater usw. wieder öffnen - unter strengen Auflagen und mit Zutrittsbeschränkungen. Bestimmte Details, welche Vorschriften genau in welchen Bereichen gelten, werden aktuell ausgearbeitet. Zentrale Punkte sind aber mittlerweile bereits bekannt. Präventionskonzepte bereit"Wir sind bereit. Die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Anzeige
Südburgenländische und oststeirische Lebensmittelspezialitäten bieten Philipp Oswald (rechts) und Manuel Deutsch über ihren Webshop www.der-gusto.at an.
11

Webshop der-gusto.at
Südburgenländische und oststeirische Spezialitäten online ordern

Südburgenländische und oststeirische Lebensmittelspezialitäten via Internet an den Kunden zu bringen - das ist das Ziel von Philipp Oswald aus Stegersbach und Manuel Deutsch aus der Oststeiermark. Über ihren Webshop der-gusto.at vertreiben sie rund 250 verschiedene Artikel von 13 Erzeugern. Pikantes und Süßes Die Produktpalette reicht von Ölen, Weinen, ungekühlten Fleischwaren, Honig, Schnäpsen und Likören über Chiliprodukte und Nudeln bis zu Säften und Süßigkeiten. "Auch Geschenkboxen sind bei...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Das WIFI bietet rund um die Öffnungen Ausbildungskurse zum COVID-19-Beauftragten an.

WIFI Burgenland
Kurse für Corona-Beauftragte "stark nachgefragt"

Die kommenden Öffnungsschritte nach dem „harten Lockdown“ führen zur verstärkten Nachfrage für die WIFI-Ausbildung zum COVID-19-Beauftragten, heißt es aus der Wirtschaftskammer BURGENLAND. Das WIFI Burgenland bietet seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie Kurse für die Ausbildung zum COVID-19-Beauftragten an. „Aktuell steigt die Nachfrage enorm. Deshalb haben wir das Angebot entsprechend ausgeweitet und die Ausbildung an die neuen rechtlichen Vorgaben angepasst“, erklärt WIFI-Institutsleiter...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Roland Grasch und Alfred Fuchs freuen sich über die nächste Auszeichnung für Polychem.
2

Markt Allhau
Polychem wurde als Hexcel Distributor 2020 ausgezeichnet

Polychem in Markt Allhau wurde zum Hexcel Distributor für 2020 ausgezeichnet MARKT ALLHAU. Die Polychem Handelsges.m.b.H. ist ein sehr erfolgreicher und langjähriger burgenländischer Leitbetrieb und beschäftigt sich mit dem Großhandel von chemischen Rohstoffen. Neben der Zentrale in Markt Allhau betreibt das Unternehmen auch Niederlassungen in Südosteuropa und beschäftigt zur Zeit ca. 65 Mitrarbeiter. Einer der Schwerpunkte ist die Belieferung der Composite-Industrie mit Rohstoffen zur...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Mit der neuen Plattform sollen Jugendliche schnell und einfach ihr bevorzugtes Praktikum im Burgenland finden.

Burgenland Tourismus
Neue Online-Plattform für Praktikum-Suche

Burgenland Tourismus hat mit www.deintourismuspraktikum.at eine Plattform geschaffen, über die Praktikanten und Betriebe leichter zusammenfinden sollen. BURGENLAND. Touristiker aus dem Burgenland machen auf der neuen Plattform mit Videos Lust auf die Arbeit in der Branche, erklären die Vielfalt der Aufgabengebiete und geben einen kleinen Einblick in den Tourismus. Über eine eigene Jobbörse können Jugendliche dann nach heimischen Praktikumsplätzen für den kommenden Sommer suchen. Die Auswahl...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Herbert Kaiser aus Wien wird neuer UNIQA-Landesdirektor im Burgenland.

Wechsel im Burgenland
Herbert Kaiser neuer UNIQA-Landesdirektor

UNIQA Burgenland wird mit dem 1. Juli 2021 von einem neuen Landesdirektor übernommen BURGENLAND/WIEN. Herbert Kaiser aus Wien wird am 1. Juli 2021 seine neue Rolle als UNIQA-Landesdirektor im Burgenland antreten. Der 48-Jährige ist derzeit Leiter des zentralen Exklusivvertriebes in Österreich und feiert kommendes Jahr sein 25-jähriges UNIQA-Jubiläum. Er übernimmt die Position vom bisherigen Landesdirektor Alfred Vlcek, der wiederum die Leitung der Landesdirektion Wien übernimmt. "Mit Stolz und...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Drei Generationen machen es sich im Zirbenholzbett gemütlich: David Binder mit Samantha Bieber und die kleine Eleanora sowie Alfred und Tanja Bieber.

Zirbenholzbetten für gesunden Schlaf
Aktionstage im Wohn- und Schlafstudio Bieber in Litzelsdorf

Die Zirbenholzbetten von Familie Bieber sind weit über die Region und Landesgrenzen hinaus bekannt.  LITZELSDORF. Das Wohn- und Schlafstudio Bieber veranstalte auch heuer wieder die Zirben-Aktionstage. Vom 22. bis 30. April konnten interessierte Kunden die neuesten Ausstellungsbetten von Massivholzbetten und Schlafsystemen begutachten und ausprobieren. Das Besondere an den Betten von Alfred Bieber ist aber nicht nur das hochwertige Zirbenholz, sondern auch die Tatsache, dass sämtliche Produkte...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Die Brüder Stefan und Richard Halper führen das Unternehmen das Familienunternehmen in fünfter Generation.
5

AMA Genuss Region
Stefri Frischteam - Vorzeigebetrieb aus Kemeten

Die Firma Stefri Frischeteam aus Kemeten ist regionaler Marktführer in der Fleisch- und Wurstproduktion. KEMETEN (ek). Qualität, Tradition, Innovation und Kundennähe sind die vier Säulen des erfolgreichen Familienunternehmens "Stefri Frischeteam". Mit über 1.200 verschiedenen Produkten ist der Vorzeigebetrieb regionaler Marktführer in der Fleisch- und Wurstproduktion, der seine hohe Qualität mit dem Gütesiegel AMA Genuss Region unter Beweis stellt. Lange Tradition Die Wurzeln von "Stefri...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Jury-Mitglieder: Weinkönigin Susanne I., Pater Thomas Lackner OFM, Maggie Entenfellner, Theodora Bauer, Präsident Nikolaus Berlakovich, Ing. Verena Klöckl, Die Mayerin, Jürgen Csencsits und Weinbaupräsident Andreas Liegenfeld

Verkostung am 10. Mai
Suche nach dem beliebtesten Spritzer im Burgenland

Die Landwirtschaftskammer sucht mit dem Wettbewerb „Best of Spritzerflascherl Burgenland“ den beliebtesten Spritzer im Land. BURGENLAND. Am 10. Mai findet die Verkostung statt. Bewertet werden die Kategorien „Aussehen“, „Geruch“, „Geschmack“, „Trinkgefühl“ und „Gesamteindruck". Insgesamt wurden von 34 burgenländischen Winzerbetrieben 50 Produkte eingereicht, teilte die Landwirtschaftskammer mit. Mitte Mai werden dann die Gewinner bekannt gegeben. In der Jury sitzen folgende Personen: Die...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
LA Carina Laschober-Luif freut sich über die ersten Blüten ihrer Apfelbäume auf den Streuobstwiesen.

Tag der Streuobstwiesen
Carina Laschober-Luif hebt Bedeutung hervor

Streuobstwiesen liefern Vielzahl unterschiedlichster Obstsorten und sind gleichzeitig Lebensraum zahlreicher Pflanzen und Tiere. Langfristige Sicherung durch regionalen Einkauf von Obst und Obstprodukten. PINKAFELD. Anlässlich des ersten internationalen Tages der Streuobstwiese betont ÖVP-Umwelt- und Agrarsprecherin Carina Laschober-Luif die Einzigartigkeit und Wichtigkeit dieses Kulturgutes: „Mit dem Internationalen Tag der Streuobstwiese soll auf dieses wichtige Kulturgut aufmerksam gemacht...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Anzeige
20 % Comeback-Rabatt: Alle Gäste des ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder können sich freuen.
2

Öffnung am 21. Mai 2021
20 Prozent Comeback-Rabatt im ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder

Nach sieben Monaten öffnet das ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder ab 21. Mai 2021 erstmals wieder seine Pforten. Alle Gäste können sich über einen Comeback-Buchungsrabatt freuen, das Hotelteam hat sich in der Zwischenzeit mit neuen Serviceleistungen für die Sicherheit und Gesundheit der Gäste in Stellung gebracht. HINTERSTODER. Gesundheit, Sicherheit und Gratisstorno: Das Grund-Konzept mit Selbstversorger-Apartments für Familien und Sportler ist bestens geeignet für Zeiten, in denen zu viel...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Alexandra Wieseneder freut sich, dass das EO wieder öffnen durfte.
Video 5

Interview
EO-Centermanagerin Alexandra Wieseneder mit Start zufrieden

EO-Centermanagerin Alexandra Wieseneder zeigte sich im Gespräch mit den Bezirksblättern insgesamt zufrieden. OBERWART. Der Handel durfte mit 19. April wieder öffnen. Die Bezirksblätter sprachen mit EO-Centermanagerin Alexandra Wieseneder über die ersten Tage nach dem Lockdown. Bezirksblätter: Wie ist die Kundenfrequenz in den ersten Tagen? Alexandra Wieseneder: Wir sind zufrieden. Die Menschen sind diszipliniert. Die Leute, die kommen, die kaufen auch. Das bestätigen mir auch die Geschäfte. Was...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Überdachung und Erweiterung der Terrasse bringt mehr wetterfeste Nutzfläche im Außenbereich.
44

Deutsch Schützen
Ratschen investierte in zukunftsorientierte Erweiterung

Der Ausbau der Wohnothek startet im Mai, die Erweiterung im Ratschen ist so gut wie abgeschlossen - rechtzeitig für den Gastronomie-Start am 19. Mai. DEUTSCH SCHÜTZEN. Im Oktober 2007 eröffnete Wachter-Wieslers Ratschen und etablierte sich als renommiertes gehobenes Restaurant mit hervorragendem Ruf weit über das Südburgenland hinaus. Im Vorjahr wurde das Ratschen wieder mit drei Hauben ausgezeichnet. Diese und weitere Prämierungen dokumentieren die hervorragende Küche. Nun investierte das...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Tourismusverbände Jennersdorf, Stegersbach (Bild), Oberwart-Güssing und Bad Tatzmannsdorf werden zum  neuen Regionalverband Südburgenland.
2

Verbände zusammengelegt
Tourismus im Südburgenland wird neu geordnet

Der neue Tourismusverband Südburgenland hat sich letzte Woche konstituiert. Er tritt an die Stelle der bisherigen Regionalverbände Jennersdorf, Stegersbach, Oberwart-Güssing und Bad Tatzmannsdorf und bildet die territiorale Ergänzung zu den ebenfalls neuen Regionalverbänden Nordburgenland und Mittelburgenland-Rosalia. Neuer VorstandDie Vollversammlung besteht aus 36 Delegierten, die mehrheitlich aus Tourismus, Gastronomie und Hotellerie kommen. Darüber fungiert ein fünfköpfiger Vorstand. Er...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Anzeige
MONA produziert pflanzliche Drinks am Standort in Oberwart und sucht Mitarbeiter in verschiedenen Bereichen.
5

Arbeitgeber der Region
MONA: köstliche Hafer-Drinks von nebenan

Die MONA Naturprodukte GmbH bietet ein breites Arbeitsfeld für ihre Mitarbeiter in Oberwart. OBERWART. Bereits im Jahr 2002 erkannten die MONA Geschäftsführer den Trend zu pflanzlichen Drinks und haben den damaligen Molkereibetrieb in Oberwart vollständig auf die Herstellung von köstlichen Soja Drinks spezialisiert und umgestellt. In den Folgejahren wurde das Sortiment enorm erweitert und MONA bietet nun neben Drinks auch pflanzlichen Löffelgenuss, Tofu und Desserts auf Basis von Hafer, Reis,...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Andrea Graf findet den Tapetenwechsel gut.
Video 5

Umfrage der Woche
Kunden und Shopping-Betreiber im EO im Gespräch

Die Bezirksblätter Oberwart hörten sich im eo Einkaufszentrum Oberwart um, wie Geschäftsbetreiber und Kunden die Wiedereröffnung nach dem Lockdown sehen. OBERWART. Mit 19. April öffnete das EO nach rund drei Wochen wieder die Türen. Der Ansturm blieb zwar aus, dennoch gibt es positive Stimmen - doch die Gastronomie fehlt, wie auch die Unternehmer bestätigen. Interview mit Alexandra WiesenederEO-Centermanagerin Alexandra Wieseneder im Gespräch Das sagen Unternehmen und KundenMarkus Wagner...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Lediglich ein Unternehmen im Bezirk meldete Insolvenz im 1. Quartal 2021 an.

Bezirk Oberwart
Ein Unternehmen im ersten Quartal insolvent

BEZIRK OBERWART. Wie der Kreditschutzverband KSV 1870 veröffentlichte, gab es im 1. Quartal 2021 eine Unternehmensinsolvenz im Bezirk Oberwart. Zwei Verfahren wurden nicht eröffnet. Die Anzahl an Privatinsolvenzen lag bei 9. Im Vorjahr gab es zwei Unternehmens- und 6 Privatinsolvenzen im Vergleichszeitraum Jänner bis März. Drei Insolvenzverfahren wurden nicht eröffnet.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der Ungarische Hof in Unterwart öffnet mit 1. Mai unter neuen Betreibern wieder.
2

Unterwart
Internationale Küche für den Ungarischen Hof ab 1. Mai

UNTERWART. Nachdem Ende des Jahres die langjährige Betreiberin des "Ungarischen Hofs" in Unterwart verstarb, gibt es nun eine Nachfolgelösung. Darüber freut sich auch Bgm. Klara Liszt: "Das Ehepaar Yaser und Silvia Sarukan haben das Gasthaus übernommen. Sie betreiben bereits eine Pizzeria in Übersbach und wollen sich ein zweites Standbein aufbauen. Die Eröffnung wird am 1. Mai sein und zunächst bieten sie ein Abhol- und Lieferservice an. Mit 19. Mai, wenn die Gastronomie dann öffnen darf, wird...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Schatzgrube Großpetersdorf ist ein regionales Erfolgsprojekt: BMV-Geschäftsführer Johann Janisch, Bgm. Wolfgang Tauss, Volkshilfe-Präs. LT-Präs. Verena Dunst und LR Leonhard Schneemann.
8

Volkshilfe Burgenland
Mehr als 12.000 Einkäufe in der Schatzgrube

Die "Schatzgrube Großpetersdorf" ist ein wirtschaftliches und soziales Erfolgsprojekt. GROSSPETERSDORF. Im Jahr 2021 beherrscht COVID19 noch immer die Entwicklung des Landes. Hohe Arbeitslosenzahlen sind die Folge. Sinnvolle Programme für Menschen, die ihren Job verloren haben sind wichtiger denn je. Gleichzeitig wird über Investitionsprogramme versucht die Wirtschaftskrise in den Griff zu bekommen. Dabei wird auch immer wieder über Investitionsprämie, Reparaturbonus usw. diskutiert. In...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Anzeige
„Arbeitnehmer dürfen nicht einfach eigenmächtig entscheiden, von zuhause aus zu arbeiten, sondern der Arbeitgeber muss dem zustimmen. Umgekehrt gilt aber auch: Der Arbeitgeber kann Arbeitnehmer nicht einfach ins Homeoffice schicken“, erklärt AK-Arbeitsrechtsexpertin Mag. Ines Handler.

Arbeiterkammer Burgenland
Homeoffice ist Vereinbarungssache

In Zeiten der Covid-19-Pandemie arbeiten zahlreiche Burgenländer in den eigenen vier Wänden. Doch auch im Homeoffice gelten gewisse Regeln. Die Arbeit zuhause muss schriftlich zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer vereinbart werden. Die Sozialpartner haben hierfür eine Mustervorlage bereitgestellt, mit der die wesentlichsten Rahmenbedingungen für die Arbeit im Homeoffice erfasst werden. Eine solche finden burgenländische Arbeitnehmer auf der Homepage der AK Burgenland zum Download. Die...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig

Wirtschaft aus Österreich

"Durch den Wegfall der Steuer-Freigrenze wird auch ein langjähriger Nachteil für heimische Händler beseitigt. Gerade bei Paketen aus Asien werden auffällig oft Pakete mit einem Wert unter 22 Euro versendet”, sagt Finanzminister Gernot Blümel.
2

Ab 1. Juli
Aus für Steuer-Freigrenze bei Online-Bestellungen unter 22 Euro

Mit 1. Juli 2021 wird die Steuer-Freigrenze für Online-Bestellungen unter einem Wert von 22 Euro abgeschafft. So sollen heimische Händler gestärkt, für den online-Handel aus dem asiatischen Raum eine Hürde eingezogen werden. Der Zoll wird aufgerüstet, um Schwerpunktkontrollen durchzuführen. ÖSTERREICH. Derzeit werden Sendungen bis 22 Euro, die im Versandhandel aus Nicht-EU-Ländern kommen, noch ohne Abgabeneinhebung zugestellt. Bei den so genannten Kleinsendungen fällt keine Einfuhrumsatzsteuer...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Der aktuelle Wifo-Lebenssituationsindex beleuchtet für die Regionalmedien Austria (RMA) die Lebensumstände auf kleinräumiger Ebene in Österreichs Gemeinden, und zwar unmittelbar vor Ausbruch der Covid-19-Pandemie im Frühjahr 2020.
1 Aktion 8

WIFO-Index
So lebt es sich in Österreichs 2.122 Gemeinden

Der aktuelle Wifo-Lebenssituationsindex beleuchtet für die Regionalmedien Austria (RMA) die Lebensumstände auf kleinräumiger Ebene in Österreichs Gemeinden, und zwar unmittelbar vor Ausbruch der Covid-19-Pandemie im Frühjahr 2020. Dieser Index offenbart die unterschiedlichen Lebensbedingungen zwischen städtischen und ländlichen Regionen, explizit im Vorkrisenjahr (siehe interaktive Graphik unten). Aber er zeigt auch die von der Corona-Pandemie am stärksten betroffenen Regionen, die in Tirol und...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Der am Dienstag veröffentlichte Jahresbericht 2020/21 der Landwirtschaftskammer (LK) Österreich trägt den Namen "Im Spannungsfeld zwischen Wunsch und Wirklichkeit". Darin betont die Kammer die Verlässlichkeit der österreichischen Land- und Forstwirtschaft.
Aktion 2

Jahresbericht 2020/21
Landwirtschaft blickt auf Corona-Ausnahmejahr zurück

Der am Dienstag veröffentlichte Jahresbericht 2020/21 der Landwirtschaftskammer (LK) Österreich trägt den Namen "Im Spannungsfeld zwischen Wunsch und Wirklichkeit". Darin betont die Kammer die Verlässlichkeit der österreichischen Land- und Forstwirtschaft.  ÖSTERREICH. LK-Präsident Josef Moosbrugger teilte mit, dass die Kammer mit dem Bericht dokumentieren will, "dass die heimische Land- und Forstwirtschaft auch unter den sehr schwierigen Rahmenbedingungen im Ausnahmejahr 2020 Verlässlichkeit...

  • Ted Knops
Aktuell sind 341.000 Menschen in Österreich als arbeitslos gemeldet. Das sind um 5.000 weniger, als im Vergleich zur Vorwoche.
Aktion 2

Arbeitsmarkt erholt sich schleppend
5.000 weniger Arbeitssuchende als in Vorwoche

Die Arbeitslosenzahlen im Wochenvergleich sind in Österreich wieder gesunken.  ÖSTERREICH. Aktuell sind 341.000 Personen beim Arbeitsmarktservice (AMS) arbeitslos gemeldet, das sind 5.000 Personen weniger als in der Vorwoche. "Der Arbeitsmarkt erholt sich langsam aber sicher von den Folgen der Pandemie und der wirtschaftlichen Krise", sagte Arbeitsminister Kocher (ÖVP) bei einer Pressekonferenz am Dienstag. Im Vergleich zu 2019 seien etwa 50.000 Personen mehr arbeitslos. Das sei ein...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.