Oberpullendorf - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Lucian bei der Herstellung einer Blechverbindung.
1 2

PTS Oberpullendorf
Praxisunterricht bei Firma Rathmanner in Neutal

Auf Einladung der Firma Rathmanner verbrachten die Schüler der Elektro- und Metallgruppe der Polytechnischen Schule (kurz: PTS) Oberpullendorf einige Stunden am Firmensitz in Neutal. NEUTAL. Zunächst stellte sich das große Familienunternehmen mit den diversen Leistungen vor. Die Jugendlichen staunten über die wirtschaftliche Entwicklung der Firma zum wichtigen Arbeitgeber im Bezirk. Sie erfuhren, dass der Betrieb sehr breit aufgestellt ist und entsprechende Großprojekte in den Bereichen...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
5

Rechnitz
Burgenland-Trails eröffnet: Natur-Mountainbike-Paradies

Das Natur-Mountainbike-Paradies rund um den Geschriebenstein ist “ready to drive”. RECHNITZ. Am Geschriebenstein gibt es ab sofort mit den Burgenland-Trails ein Natur-Mountainbike-Paradies, das zu den schönsten in Europa zählt. Dank der Initiative und Unterstützung von Landeshauptmann und Tourismusreferent Hans Peter Doskozil konnte dieses Vorzeigeprojekt als ein Teil der großen Radinfrastruktur-Offensive des Landes in Rekordzeit realisiert werden. „Die Burgenland-Trails sind in vielerlei...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Siegerehrung 1. Lehrjahr: Christoph Grünwald, Landesinnungsmeister der Tischler und Holzgestalter, Tobias Herold, Jonas Möderl, Lucas Lang-Szakats, Berufsschullehrer Roland Fischer und Fachgruppengeschäftsführer Thomas Kornfeind (v.l.n.r.).
3

Landeslehrlingswettbewerb
Burgenlands beste Tischler-Lehrlinge

Beim Landeslehrlingswettbewerb der Tischler und Holzgestalter wurden kürzlich die besten Lehrlinge des Landes gekürt. Die Erstplatzierten werden das Burgenland somit beim Bundeslehrlingswettbewerb vertreten. PINKAFELD. Die besten Tischler-Lehrlinge haben kürzlich in der Berufsschule Pinkafeld um den Landesmeistertitel gekämpft. Die Teilnehmer hatten einen Vormittag Zeit, um eine Kornschaufel (1. und 2. Lehrjahr) bzw. einen Weinträger (3. Lehrjahr) zu fertigen. Nach Stunden konzentrierter,...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Ein Grund zum Feiern!
1 Video 30

Oberpullendorf
Feierliche Übergabe Raiffeisenbank Burgenland Mitte

OBERPULLENDORF. Am Freitag den 13. Mai war es soweit. Die Raiffeisenbank Burgenland Mitte wurde im feierlichen Rahmen seiner Bestimmung übergeben. Zahlreiche Gäste aus Wirtschaft und Politik sowie Kunden und Mitarbeiter waren gekommen um mitzufeiern und die neuen Räumlichkeiten des Gebäudes zu besichtigen.  Durch den Abend führte Moderator Michael Pimiskern. Für die musikalische Unterhaltung sorgten die Stadtkapelle Oberpullendorf sowie die Sängerin Anita Wagner.  Frischer Wind in der...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Bürgermeister Andreas Tremmel und die SPÖ Großgemeinde Kobersdorf, in Vertretung von Tamara Leopold, wünschen Bianca Rois weiterhin viel Erfolg!
2

"Bianca Rois Kosmetik und Fußpflege" in Kobersdorf
Gratulation zur Geschäftseröffnung

KOBERSDORF. Tamara Leopold und Bürgermeister Andreas Tremmel gratulierten Bianca Rois zur Geschäftseröffnung von "Bianca Rois Kosmetik und Fußpflege". Seit 1. April hat sie ihr Geschäft in Kobersdorf eröffnet und bereut es keine Minute ihren Traum verwirklicht zu haben. Beweggrund zur Selbstständigkeit war, als Mama von zwei Kindern flexibler zu werden und für ihre eigenen Ziele und Träume zu arbeiten.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Marco Leser mit seinem Werk. Beim Sprayen setzt er auf die Schablonentechnik.
1 3

"Intercoiffure Hoarschoarf" mit neuem Graffiti
"Die Evolution der schönen Haare"

Der junge Künstler Marco Leser verschönerte mit Graffitis den Friseur-Salon "Intercoiffure Hoarschoarf" in Horitschon.  HORITSCHON. Gemeinsam mit der Inhaberin Brigitta Maly überlegte der junge Künstler welches Graffiti sich für die Fassade des "Intercoiffure Hoarschoaf"-Salons am besten eignen würde. Man einigte sich auf die "Evolutionstheorie". "Quasi die Evolution der schönen Haare", erklärt Birgitta Maly. "Vom Endergebnis bin ich absolut begeistert! Marco hat das wirklich toll umgesetzt....

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Rebecca Pratscher, Andreas Krutzler und Patrick Brenner gratulierten zur Neueröffnung.

SPÖ Oberloisdorf gratuliert zur Neueröffnung
"Die heilsame Kraft der Berührung"

Ortsparteivorsitzende Rebecca Pratscher, SPÖ Spitzenkandidat Andreas Krutzler und Bezirksgeschäftsführer Patrick Brenner besuchten die neu eröffnete Holistic Pulsing Praxis von Judith Bartl in der Feldgasse in Oberloisdorf. OBERLOISDORF. "Bei Holisitic Pulsing wird man durch Berührungen auf einen pulsierenden Grundrythmus eingestellt", erklärt die Inhaberin Judith Bartl. "Ziel ist es den Körper, den Geist und die Seele in Einklang zu bringen." Andreas Krutzler gratuliert: „Es freut uns sehr,...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Die erfolgreichen Lehrlinge: Marco Kaiser, Madik Magamdaliev, Clemens Pavitsits, Caroline Schuster, Florian Grafl Rafael Bleier und Leo Bilovits
36

Oberwart
Florian Grafl siegt bei Elektriker-Lehrlingswettbewerb

Die besten Elektriker-Lehrlinge wurden in der Berufsschule Oberwart gekürt. Die Jury zeigte sich von den Arbeiten begeistert. OBERWART. Beim Landeslehrlingswettbewerb der Elektrotechniker wurden am Donnerstag, 5. Mai, die besten Lehrlinge des Landes gekürt. Die drei Erstplatzierten werden das Burgenland somit beim Bundeslehrlingswettbewerb in Salzburg vertreten. Die besten Elektrotechniker-Lehrlinge haben kürzlich in der Berufsschule Oberwart um den Landesmeistertitel gekämpft. Die Teilnehmer...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Bernd Weiss (r.) wird neuer Vizepräsident der Arbeiterkammer Burgenland.
2

Arbeiterkammer Burgenland
34-jähriger Eisenstädter wird neuer Vizepräsident

Bernd Weiss wird in der Vollversammlung am 11. Mai angelobt – er löst Christian Dvorak ab EISENSTADT. Kommenden Mittwoch trifft findet die erste Vollversammlung der Arbeiterkammer Burgenland im heurigen Jahr statt. Neben dem Thema "Verteilungsgerechtigkeit" steht auch eine personelle Änderung auf der Tagesordnung: Bernd Weiss wird als neuer Vizepräsident angelobt, wie die Arbeiterkammer in einer Aussendung bekannt gab. Neue Aufgabe in herausfordernden Zeiten„Ich freue mich auf meine neue...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Schüler der 5B-Klasse, gemeinsam mit dem Lehrenden Markus Neuhold im großen Verhandlungssaal am Bezirksgericht Oberpullendorf.

Gymnasium Oberpullendorf
Praxisunterricht am Bezirksgericht

Schüler des Gymnasiums Oberpullendorf nahmen als Besucher erstmals an Verhandlungen am Bezirksgericht Oberpullendorf teil.  OBERPULLENDORF. Ausschlaggebend dafür ist der neue Unterrichtsgegenstand "Wirtschaftliche Bildung, Rechtskunde und Politische Bildung" - im neuen Oberstufenzweig "FIT4FUTURE" seit diesem Schuljahr - der Rechtsmodule beinhaltet. Einblicke „Im Rahmen des Lehrausgangs konnten unsere Schüler der Klassen 5B und 5C Einblicke in die Gerichtsbarkeit erhalten sowie bereits im...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Die eisigen Minus-Temperaturen in Lech am Arlberg waren zugleich eine persönliche Herausforderung für den Finanzexperten, denn eigentlich hasst er Kälte.
1 11

Lukas Rother aus Stoob in Lech am Arlberg
Homeoffice einmal ganz anders

Lukas Rother aus Stoob war Ende März gemeinsam mit dem Vorarlberger Kommunikationsstrategen Lukas Wagner und dem Profi-Landschaftsfotografen Lucas Tiefenthaler unterwegs nach Lech am Arlberg. Die Mission lautete: „Homeoffice - Raus aus der Komfortzone“. Wir haben den abenteuerlustigen Finanzexperten zum Interview gebeten: REGIONALMEDIEN: Wie und wann seid ihr auf diese außergewöhnliche Idee gekommen? LUKAS ROTHER: Gerade in der Corona-Pandemie hat sich der Arbeitsmarkt gänzlich verändert. Viele...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Hornsteins Vizebürgermeister Rainer Schmitl, Bianca Mileder, Inhaberin Melanie Geissler, Karina Draxler und Klubobmann Robert Hergovich.

Aus Tschurndorf
Mobile Friseurin in Eisenstadt sesshaft geworden

Melanie Geissler, mobile Friseurin aus Tschurndorf, ist im neuen Baukomplex in der Eisenstädter Ruster Straße sesshaft geworden. TSCHURNDORF/EISENSTADT. Gemeinsam mit zwei früheren Arbeitskolleginnen – Bianca Mileder und Karina Draxler – schneidet sie ab sofort bei „Feel Harmony“ ihren Kunden die Haare. „Durch meine 15-jährige Tätigkeit in einem Friseursalon hier in Eisenstadt habe ich einen entsprechenden Kundenstamm und somit meinen Arbeitsmittelpunkt hier“, schildert Geissler. Moderner Salon...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Andy Pfneisl durfte die Auszeichnung stellvertretend für das Weingut Strehn entgegen nehmen.
2

Deutschkreutz
Weingut Strehn siegt beim Wein Burgenland Award 2022

Weingut Familie Strehn aus Deutschkreutz darf sich mit ihrem Blaufränkisch Rosè 2021 über den 1. Platz in der Kategorie "Rosè mit näherer Herkunftsangabe Jahrgang 2021 oder älter" freuen. DEUTSCHKREUTZ. "Rosé nimmt bei uns im Weingut einen besonderen Stellenwert ein – mittlerweile definiert sich das Weingut in dieser Farbe", verrät Pia Strehn. "Es ist ein wunderbares Gefühl, wenn diese Qualitätsbestrebungen auf diesem Sektor durch diese Auszeichnungen untermauert wird."  Potential...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Einen besonderen Platz bekamen die regionalen Früchte der neuen Waldquelle immun Sorten – Himbeere, Stachelbeere und Ribisel – sowie drei heimische Apfelbaumarten.
1 3

Initiative der Waldquelle Kobersdorf
"Unsere Sorten wachsen sehen"

Unter dem Motto „Unsere Sorten wachsen sehen“ pflanzte Waldquelle Mineralwasser am Freitag, den 29. April, auf seinem Firmengelände gemeinsam mit Uschi Zezelitsch, Waldquelle Mitarbeitern und Schülern der 3b der NMS Kobersdorf heimische Obstbäume und Obststräucher.  KOBERSDORF. „Bei Waldquelle Mineralwasser tragen wir die Natur im Namen und in die Welt hinaus. Mit den Obstbäumen und Obststräuchern, die wir auf unserem Firmengelände gepflanzt haben, bringen wir die regionalen Fruchtsorten von...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Die Ergebnisse basieren auf einer Onlinebefragung von n=102 BurgenländerInnen zwischen 15 und 75 Jahren.
2

Umsatzbringer
Muttertag bringt Burgenlands Handel rund sieben Millionen Euro

Am 8. Mai wird wieder den Müttern gedankt. Das freut den burgenländischen Handel BURGENLAND. Für den Handel im Burgenland ist der jährliche Muttertag ein wichtiger Umsatzbringer. Laut einer Online-Befragung der Wirtschaftskammer wollen 80 Prozent der Männer und 60 Prozent der Frauen Geschenke besorgen. Andrea Gottweis, Obfrau des burgenländischen Handels: „Für Geschenke geben sie dabei rund 45 Euro aus.“  Klassiker als Top 3Die Top 3 Geschenke sind Blumen/Pflanzen mit 63 Prozent, gefolgt von...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Die Umfrage startet am 30. April 2022.

Bezirk Oberpullendorf
Land startet Online-Befragung zum Regionalen Entwicklungsplan

Die Bürger aus den 28 Gemeinden der Region sind eingeladen, sich ab 30. April unter www.burgenland.at/rep an der Online-Befragung zum Regionalen Entwicklungsplan in der Region Mittelburgenland zu beteiligen. BEZIRK. „Die Regionalen Entwicklungsprogramme sind eine wichtige Grundlage für die Planung der Infrastruktur und der Raumordnung in der Region und in den Gemeinden“, so Infrastrukturlandesrat Heinrich Dorner. „Daher liegt uns sehr viel daran, dass sich die Bürgerinnen und Bürger direkt...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Anzeige
Tom & Jerry Kindermoden im 18. Gemeindebezirk führt Kleidung, Geschenke und Accessoires für Kinder und Jugendliche von 0 bis 16 Jahren.
7

Tom & Jerry Kindermoden in 1180 Wien
Trendige Kindermode und Kinderkleidung online kaufen

Gegründet 1972 und seit 2019 in den Händen von Anschelika Bischof: Tom & Jerry Kindermoden in der Gersthofer Straße. Ob im Geschäft oder im Onlineshop: hier findet man alles, was das Kinderherz begehrt. Anschelika Bischof absolvierte nach ihrem Studium eine Ausbildung zur Fashion Stylistin, wo sie viel Erfahrung im Bereich der Mode und Qualität sammeln konnte. Der Standort auf der Gersthofer Straße 26 fiel ihr wie durch Zufall in die Hände, doch schnell war klar, dass sie hier ihre Träume...

  • Wien
  • BezirksZeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Bildungslandesrätin Daniela Winkler mit Pädagoginnen und Pädagogen und Schülerinnen und Schülern der Projektschulen bei der Schlusspräsentation des Projektes „Heute für die Welt von morgen“ im BG/BRG/BORG Oberpullendorf.
1

Schlusspräsentation im Gymnasium Oberpullendorf
„Heute für die Welt von morgen“

Im Rahmen des „Erasmus+“-Projektes „Heute für die Welt von morgen“ erarbeiteten Schüler einen digitalen Ausstellungsraum, der sich den globalen Herausforderungen und nachhaltigen Entwicklungszielen widmet.  OBERPULLENDORF. Beteiligte Partnerschulen sind das BG/BRG/BORG Oberpullendorf als koordinierende Schule, die BHAK/BHAS Eisenstadt, das Städtisches Louise-Schroeder-Gymnasium aus München und das Sozialwissenschaftliches Gymnasium und Kunstgymnasium Bruneck - Liceo delle scienze umane e...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Das Sortiment wurde in beiden Filialen erweitert.
3

Oberpullendorf & Stoob
Hofer Markt feiert Wiedereröffnungen

Der HOFER in Oberpullendorf wurde bereits am 6. April wiedereröffnet, in Stoob öffnet die erneuerte Filiale heute ihre Pforten. BEZIRK. Sowohl der 975 m² große Markt in Oberpullendorf als auch die rund 1.000 m² große Filiale in Stoob erfüllen nun alle Ansprüche in Sachen Energieeffizienz: Durch den Einsatz von LED-Leuchtmittel reduziert Hofer den Stromverbrauch der Beleuchtung um bis zu 50 Prozent. Zudem wird für die gesamte Energieversorgung 100 Prozent Grünstrom aus Österreich...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Die ISO 45001 Zertifizierung bedeutet für die BECOM: Ein wichtiger Schritt in Richtung Nachhaltigkeit.
1

Arbeitssicherheit
Zertifizierung für Becom Hochstraß

Der burgenländische BECOM mit Standort in Hochstraß, hat das Zertifizierungsaudit nach ISO 45001 erfolgreich bestanden. HOCHSTRASS. „Das Thema Nachhaltigkeit ist in unserer Vision verankert. Wir werten dadurch den Dienstleistungsstandort in Hochstraß auf und leisten einen wesentlichen Beitrag für die Welt von morgen. Vielen Dank an das gesamte Team und alle Beteiligten für die Unterstützung und die kreativen und hilfreichen Inputs“, betonen die Geschäftsführer Johann Bock, Roman Bock und...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
23

Wein Burgenland Award 2022
Leistungsschau der burgenländischen Herkunftsweine

Zum zweiten Mal nach 2021 wurde im Martinsschlössl in Donnerskirchen der „Wein Burgenland Award“ vergeben. DONNERSKIRCHEN. „Der Wein Burgenland Award ist ein Wettbewerb, der ergänzend zur Landesweinprämierung besteht und besonderen Fokus auf Weine mit einer näheren Herkunftsbezeichnung legt, an deren Spitze die Riedenweine stehen“, informiert Georg Schweitzer, Geschäftsführer der Wein Burgenland. Solche Weine brauchen üblicherweise etwas mehr Zeit, bis sie sich entwickelt haben und dem trägt...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Vize-Bürgermeister Andreas Bauer, Gemeindebedienstete Beate Bauer, Bürgermeister Werner Hofer und KommR Patrick Poten.
1 2

Verkehrssicherheit
Lackendorf & Horitschon steigen beim "Jugendtaxi" ein

Mit den Gemeinden Lackendorf und Horitschon setzen nun schon 137 Gemeinden auf das Jugendtaxi Burgenland. Dieses Projekt hat sich mittlerweile zur größten Mobilitäts- und Verkehrssicherheitsinitiative Österreichs entwickelt. BEZIRK. Im Jänner 2007 hat die Wirtschaftskammer gemeinsam mit der Landesregierung das Projekt „Jugendtaxi Burgenland“ gestartet. „Wir sind vom Erfolg dieser Aktion überwältigt, die Akzeptanz bei den Jugendlichen ist enorm“, freut sich KommR Patrick Poten,...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Die sieben Absolventen der Fachkräfte-Offensive für das Bauwesen beglückwünschten Wirtschaftslandesrat Leonhard Schneemann (2. Reihe, 2. v.l.), IV-Geschäftsführerin Ingrid Puschautz-Meidl (2. Reihe, 3. v.l.), WIFI-Institutsleiter Harald Schermann (2. Reihe, 2. v.r.) und AMS-Landesgeschäftsführerin Helene Sengstbratl (2. Reihe, r.).

Fachkräfte-Offensive
WIFI bildete Praktiker für das Bauwesen aus

EISENSTADT. Im Rahmen der Fachkräfte-Offensive des WIFI Burgenland wurde der mittlerweile dritte Lehrgang in die Privatwirtschaft verabschiedet. Sieben Teilnehmer haben ihre Ausbildung zum Bau-Praktiker abgeschlossen. Theorie und PraxisNeben fachspezifischen Gegenständen wie Baustoff- und Werkzeugkunde, Baustelleneinrichtung, Bauschäden, Fachrechnen oder händisches Zeichnen haben die Teilnehmer auch Fächer wie Deutsch und EDV-Grundlagen sowie einen 16-stündigen Erste-Hilfe-Kurs absolviert. Um...

  • Burgenland
  • Martin Wurglits
Anzeige
"Auch wenn diese Offensive jetzt abgeschlossen ist, werden wir weiterhin den burgenländischen Arbeitnehmer:innen mit Rat und Tat zur Seite stehen“, versichern AK-Präsident Gerhard Michalitsch, Arbeitsinspektions-Amtsleiter Günter Schinkovits und gpa Burgenland-Geschäftsführer David Schumacher.
3

AK Burgenland
Die Bilanz: Sicher im Homeoffice

AK Burgenland, gpa und AI Burgenland ziehen nach einem Jahr Resümee zur Homeoffice-Kampagne Die Covid-Lockdowns haben die Arbeitswelt grundlegend verändert. Homeoffice ist für viele Burgenländer:innen inzwischen selbstverständlich: Immerhin arbeiten rund 22 Prozent der Burgenländer:innen regelmäßig in den eigenen vier Wänden. Doch Homeoffice hinterlässt auch Spuren - oft psychisch und physisch. Genau zur Vermeidung dieser hat die Arbeiterkammer Burgenland gemeinsam mit der Arbeitsinspektion...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig

Wirtschaft aus Österreich

Durchschnittlich 40.000 Gäste essen täglich in den rund 80 Interspar- und Maximarkt-Gastronomiestandorten.
2

Kennzeichnung
Supermarktkette setzt auf Herkunftsinfo bei Gastro

Ab sofort setzt Interspar als einer der größten Gastronomen Österreichs bei den Zutaten Eier, Milch und Fleisch auf 100 Prozent österreichische Herkunft. ÖSTERREICH. Bei den Gastro-Gerichten garantiert Interspar, dass Eier und Milch sowie das gesamte Rind-, Kalb-, Wild-, Schweine- und Hühnerfleisch, die in den rund 80 Gastrostandorten der Supermarktkette zu Speisen verarbeitet werden, zu 100 Prozent aus Österreich stammen. Darüber hinaus wird die Herkunft dieser frisch gekochten Lebensmittel...

  • Magazin RegionalMedien Austria
Im April lag die Inflationsrate laut Statistik Austria bei 7,2 Prozent
1 3

Teuerung beschleunigt
Inflation im April auf höchstem Niveau seit 1981

In Österreich ist die Inflationsrate im April auf 7,2 Prozent weitergeklettert – nach 6,8 Prozent im März. Gegenüber dem Vormonat erhöhte sich das heimische Preisniveau um 0,3 Prozent. Laut einer Studie würden zur Unterstützung von Menschen mit geringen Einkommen jene Maßnahmen am meisten wirken, die bei der Erhöhung von Sozialleistungen ansetzen.  ÖSTERREICH. Die Teuerung in Österreich hat sich weiter beschleunigt. Im April lag die Inflationsrate laut Statistik Austria bei 7,2 Prozent – eine...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Die Investitionen brächten jährlich eine Wertschöpfung von rund 2,4 Prozent des BIP.
3

Klimaneutralität
Bis 2030 müssen 145 Mrd. Euro investiert werden

Um die Klimaneutralität bis 2040 zu erreichen, müssen in den nächsten acht Jahren rund 145 Milliarden Euro investiert werden. Auf der anderen Seite brächten die Investitionen jährlich eine Wertschöpfung von rund 2,4 Prozent des Bruttoinlandsprodukts und die Schaffung von 70.000 Arbeitsplätzen. ÖSTERREICH. Das Umweltbundesamt errechnete im Auftrag der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) einen zusätzlichen Investitionsbedarf in den Sektoren Energie, Industrie, Gebäude und Verkehr. Demnach müssten...

  • Dominique Rohr
Der Handelsverband erneuert seine Forderung nach einem sofortigen Ende der Maskenpflicht für alle Beschäftigten im Handel und unterstützt den Antrag der Opposition im Nationalrat.
1 3

Nationalrat
Opposition bringt Antrag zur Aufhebung der Maskenpflicht ein

Nachdem der Handelsverband mit mehreren Handelsunternehmen gemeinsam mit Gewerkschaften mehrmals die Bundesregierung aufgefordert hat, die Maskenpflicht im gesamten Handel zu beenden, bringen die Neos in der Nationalratssitzung gemeinsam einen Entschließungsantrag zur Aufhebung der Maskenpflicht in allen Wirtschaftsbereichen ein und stützen sich dabei auf die erfolgreiche Petition "Held:innen der Krise entlasten" des Handelsverbandes.  ÖSTERREICH. In fast allen europäischen Ländern ist die...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.