Oberpullendorf - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
Weinbaupräsident des Burgenlands Andreas Liegenfeld, Sieger-Winzer Erich & Birgit Pittnauer, Landeshauptmann Hans Niessl, Preisträger in der Kategorie „Lebenswerk“ Anton Iby, „Newcomerin des Jahres“ Lisa Kölly-Pfneisl, Casinos Austria Vorstandsdirektor Dietmar Hoscher, Casino Baden-Direktor Edmund Gollubits.
3 Bilder

Auszeichnung
Lisa Kölly-Pfneisl ist Newcomerin des Jahres

DEUTSCHKREUTZ. Zum 32. Mal wurde  im Casino Baden die „Goldene Traube“ als die wichtigste Auszeichnung für den burgenländischen Wein von Casinos Austria und Wein Burgenland verliehen. Als bester Wein konnte sich der Welschriesling 2017 vom Weingut Pittnauer in Gols durchsetzen. Der Winzer Anton Iby wurde für sein Lebenswerk geehrt, in der Kategorie Newcomer ging Lisa Kölly-Pfneisl vom Weingut Pfneisl als strahlende Siegerin hervor.

  • 16.11.18
Wirtschaft
Andreas Kuzmits von der Fa. Kollarits mit seinen Kunden Familie Lacinak.

Bonustage
Firma Kollarits lud Kunden und Interessierte ein

STOOB. "Vom Zauntraum zum Traumzaun" lautet das Motto der Firma Kollarits Josef GmbH. Qualitativ hochwertige Zaunanlagen, Carports, Terrassendächer, Vordächer, Geländer aus Edelstahl, Lattenzäune, Glasschiebeanlagen, Poolabdeckungen, Wind- und Sonnenschutz und vieles mehr findet man bei der Kollarits Josef GmbH. Vor kurzem fanden die Bonustage in der Zentral in Stoob und in den Filialen in Hagenbrunn und Krems statt. Zwei Tage lang konnten Interessierte und Kunden jeweils von 9.00 bis 16.00 Uhr...

  • 16.11.18
Wirtschaft
Viel Gemeindeprominenz  beim Spatenstich in der Neustiftgasse in Lackenbach.

Neue Wohnungen in Lackenbach
„Das ziehen wir jetzt durch“

LACKENBACH. Es war offensichtlich ein Wohnbau-Projekt mit viel Verzögerungen, das nun in Lackenbach umgesetzt wird. „Doch nun ziehen wir es durch“, sagte OSG-Geschäftsführer Alfred Kollar beim Spatenstich in der Neustiftgasse, wo sechs Startwohungen für junge Menschen entstehen werden. Laut Kollar soll es bereits eine Fixbewerbung und eine „durchaus konkrete“ Reservierung geben. Fertigstellung in einem JahrBereits in einem Jahr soll die Übergabe der Wohnungen erfolgen. „Und ich traue mir...

  • 13.11.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
Manuela Siegl
5 Bilder

Reiters Reserve
Manuela Siegl - die "Goditant" vom Reiters Reserve im Südburgenland

BAD TATZMANNSDORF. Manuela Siegl ist nach vielen Jahren Auslandserfahrung in großen Konzernen und auf Kreuzfahrtsschiffen wieder ins Südburgenland zurückgekehrt. Als Verantwortliche für das Personalwesen im Reiters Reserve in Bad Tatzmannsdorf und das Allegria in Stegersbach gibt sie uns einen Einblick in ihre Arbeit und ihre Aufgaben. Drei "H's"Sie führt die Mitarbeiter - wie sie selber sagt, mit drei H's durchs Arbeitsleben. H - Herz steht für Liebe und Leidenschaft, sowie ein...

  • 12.11.18
Wirtschaft
Jahrestagung der Schausteller in Deutschkreutz: Heimo Medwed und Verena Gager

Arbeitskräftemangel
Schausteller ringen um jeden Mitarbeiter

Österreichs Schausteller, die sich in Deutschkreutz zur Tagung des Fachverbandes der Kino-, Kultur- und Vergnügungsbetriebe trafen, können auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. DEUTSCHKREUTZ. „Die sehr trockenen und sonnenreichen Sommer- und Herbstmonate haben das Geschäft der Schausteller zwar nicht immer begünstigt, jedoch wurden vor allem die großen Traditionsfeste von den Besuchern geradezu gestürmt“, berichtet Verena Gager, Berufsgruppensprecherin der burgenländischen...

  • 09.11.18
Wirtschaft
Vertreter des Einrichtungsfachhandels trafen sich in Steinberg-Dörfl.

Fachausschusssitzung
Treffen der Einrichtungsfachhändler

STEINBERG-DÖRFL. Am 6. und 7. November fand im Gasthaus Faymann in Steinberg-Dörfl eine Fachausschusssitzung des Einrichtungsfachhandels statt. Herbert Putz (Möbel Putz) konnte Kollegen aus ganz Österreich begrüßen. Auf der Tagesordnung standen unter anderem eine Diskussion über die allgemeine Marktlage sowie die Themen „Trends im Möbelhandel“, „Lehrberuf Einrichtungsberater“ oder „Zukunftsforum Einrichtungsbranche“.

  • 09.11.18
Wirtschaft
1. Platz Kategorie International: Kromberg & Schubert Austria („Kroschu“): Presse-Geschäftsführer Rudolf Schwarz, Kroschu-Controlling-Chef Alexander Marta, Kroschu-Geschäftsführer Wolfgang Tupy sowie LH Hans Niessl.

Austria’s Leading Companies 2018
1. Platz für Kromberg & Schubert Austria

EISENSTADT/OBERPULLENDORF. Das Schloss Esterházy in Eisenstadt war Schauplatz der Preisverleihung der Landessieger von „Austria’s Leading Companies 2018“ (ALC). Diese Auszeichnung wird nicht von einer Jury, sondern aufgrund der wirtschaftlichen Performance der vergangenen drei Jahre vergeben. Dabei werden Kriterien wie Bonität und Liquidität herangezogen. AutozuliefererIn der Kategorie „Internationale Unternehmen“ belegte der deutsche Autozulieferer „Kromberg & Schubert“ in...

  • 07.11.18
Wirtschaft
Fruchtiges und Hochwertiges gab es bei Familie Zotter.
216 Bilder

Genuss Burgenland
Genussmesse Oberwart mit 7.896 Besuchern

OBERWART (ms). Die Genussmesse Oberwart fand heuer zum 12. Mal statt. Mit 183 Ausstellern gab es einen neuen Rekord - um rund 30 mehr als im Vorjahr. "Es war schon am Samstag sehr viel los und die Besucher haben nicht nur verkostet, sondern auch eingekauft", resümierten einige Aussteller. Fast 8.000 BesucherDie Besucherzahl konnte sich an beiden Messetagen wieder sehen lassen. "Es kamen heuer 7.896 Besucher auf die Messe, das waren über 1.000 mehr als 2016. Die Besucherzahl hat sich zu...

  • 06.11.18
  • 1
Wirtschaft
Die Sieger des Burgenländischen Regionalitätspreises mit Ehrengästen.
85 Bilder

Regionalitätspreis 2018
Die Bezirksblätter Burgenland ehrten in Oberwart sechs Preisträger

OBERWART (ms/uch). Bereits zum neunten Mal wurde der von den Bezirksblättern Burgenland ins Leben gerufene „Regionalitätspreis“ verliehen. Wie in den vergangenen Jahren fand die Preisübergabe im Rahmen der Eröffnung der „Genuss Burgenland“ in der Messehalle Oberwart statt. Moderator Christian Uchann, Chefredakteur der Bezirksblätter Burgenland, wies einleitend auf die Zielsetzung des Preises hin: „Wir wollen jene Unternehmen, Vereine und Initiativen vor den Vorhang holen, die maßgeblich zur...

  • 05.11.18
Wirtschaft
Bundesobmann der ARGE Meister Markus Konrad (li.), Landeshauptmann-Stv. von NÖ Stephan Pernkopf, Meister des Jahres Stefan Hirschler, Präsident Landwirtschaftskammer NÖ Hermann Schultes

ARGE Meister der Land- und Forstwirtschaft
Stefan Hirschler aus Kroatisch Minihof ist burgenländischer Landwirtschafts-Meister

KROATISCH MINIHOF/ZEILLERN (GB). Stefan Hirschler überzeugte in dem drei Jahre dauernden Meisterkurs durch Leistung und besonderes Engagement. Dafür wurde er von der Arge "Meister der Land- und Forstwirtschaft" in Schloss Zeillern in Niederösterreich zum "Burgenländischen landwirtschaftlichen Meister des Jahres 2018" gekürt. "Es war schon eine anspruchsvolle Zeit, neben der Arbeit den Meisterkurs zu absolvieren, aber es hat sich sicher gelohnt." (Stefan Hirschler) Nebenerwerb...

  • 05.11.18
Wirtschaft

Durchstarter Bezirk Oberpullendorf
Mit Durchstarterin Melanie Wendelin aus Steinberg-Dörfl schön von Kopf bis Fuß

Warum haben Sie sich selbstständig gemacht? Ich wollte einen Job, von dem ich mich nicht im Urlaub erholen muss! Freie Zeiteinteilung und ortsunabhängiges Arbeiten sind für mich als Alleinerzieherin von großem Vorteil. Was ist das für ein Gefühl? Es ist ein großartiges Gefühl mitzuerleben, was unter dem Motto "Natur trifft High Tech" alles möglich ist. Ihre Arbeit kurz erklärt? Als selbständige Ringana Frischepartnerin empfehle ich natürliche Pflegeprodukte von Kopf bis Fuß und...

  • 05.11.18
Wirtschaft
Jürgen Friedl (li.), Gerhard Wendl und Bgm. Erich Trummer bei der Eröffnung des EventAriums in Neutal.
33 Bilder

JUFA Hotel Neutal
EventArium in Neutal eröffnet

Jürgen Friedl (Friedl Events) investiert 1,5 Millionen Euro in die neue Veranstaltungslocation neben dem neuen 4 Sterne-JUFA-Hotel. NEUTAL (kv). Rund 150 geladene Vertreter aus Wirtschaft und Politik folgten am Dienstag, dem 30. Oktober 2018, der Einladung zur Eröffnung des neuen EventAriums in Neutal. Neben der Besichtigung der neuen Räumlichkeiten wurde ein köstliches Dinner gereicht und es gab eine 'blinde' Weinverkostung, bei der sowohl der Winzer als auch Jahrgang und Weinsorte erraten...

  • 02.11.18
Wirtschaft
Die AVITA Therme Bad Tatzmannsdorf belegte in der Gesamtwertung Platz 3.

Wellness
AVITA Therme Bad Tatzmannsdorf beste Therme im Burgenland

BAD TATZMANNSDORF. Die österreichische Reise-Plattform www.urlaubshamster.at kürte die besten Thermen des Landes. Fast 5.500 User nahmen an der Bewertung für die jeweils ersten drei Platzierungen in den Kategorien Thermenbereich, Saunabereich, Essen & Trinken, Hotel sowie Preis-/Leistungsverhältnis sowie einem Gesamtranking teil. Gesamtsieger und somit beliebteste Therme Österreichs ist die Heiltherme Bad Waltersdorf, auf Platz 2 folgt die Rogner Bad Blumau und auf Rang 3 die AVITA Therme...

  • 02.11.18
Wirtschaft
Frank Pfnier jun. (li.), Betriebsratsvorsitzender Michael Mohl, Jugendvertrauensrat Peter Reitter mit ÖGB-Vizepräsidentin Korinna Schumann bei der Preisverleihung.

Hohe ÖGB-Auszeichnung
Pfnier erhält Anton-Benya-Preis für Lehrlingsausbildung

OBERPULLENDORF. Seit 1951 hat die Firma Pfnier in Oberpullendorf 300 Lehrlinge ausgebildet. Viele von ihnen verbrachten ihr gesamtes Arbeitsleben im Betrieb. Nach Möglichkeit werden bei Pfnier jedes Jahr 6 bis 8 neue Lehrlinge aufgenommen. Unter ihnen auch Erwachsene mit oder ohne vorheriger abgeschlossener Berufsausbildung, die sich beruflich verändern wollen. „Wir sind stolz darauf, dass der Anton-Benya-Stiftungsfonds im heurigen Jahr eine mittelburgenländische Firma ausgezeichnet hat“, sagt...

  • 31.10.18
Wirtschaft
Stefan D. Wellanschitz (re.)
2 Bilder

Grand Cru Sieger
Stefan D. Wellanschitz begeistert mit seinem Kolfok

NECKENMARKT. Das Weingut Wellanschitz freut uns über den großartigen Erfolg bei der A la Carte Grand Cru Bewertung. Mit 95 Punkten ist Kolfok Grüner Veltliner 2017 Alte Reben GRAND CRU SIEGER Mit seiner starken Präsenz inmitten der Weißweingranden Österreichs aus der Wachau, dem Krems-und Kamptal beweist dieser Wein einmal mehr die Vielseitigkeit Neckenmarkts. TraditionDie Tradition Grünen Veltliner mit Blaufränkisch anzupflanzen wurde noch in den 50er und 60er im Mittelburgenland Jahren...

  • 30.10.18
Wirtschaft
3 Bilder

ARGE Meister der Land- und Forstwirtschaft
Winzer Hans-Jürgen Hufnagel aus Neckenmarkt ist Burgenlands Meister des Jahres

SCHLOSS ZEILLERN/NECKENMARKT. Die ARGE Meister der Land- und Forstwirtschaft ehrt jährlich aus jedem Bundesland die Meister des Jahres, die sich durch ihre Leistungen und ihr besonderes Engagement in der Meisterausbildung ausgezeichnet haben. Aus dem Burgenland konnte dieses Jahr der Winzer Hans-Jürgen Hufnagel aus Neckenmarkt in der Sparte Weinbau und Kellerwirtschaft überzeugen. Im Rahmen der jährlichen Bundestagung der ARGE Meister wurde ihm die Auszeichnung am Montag, 29.10.2018, bei einem...

  • 30.10.18
Wirtschaft
Alle am Projekt Beteiligten waren beim Spatenstich am Weidenweg dabei.

Spatenstich
In Oberpullendorf entstehen 14 neue Reihenhäuser

OBERPULLENDORF  (EP). "Seit der ehemalige Bürgermeister Paul Kiss 1988 die Wohnbautätigkeit der OSG in Oberpullendorf eingeläutet hat, wird dieser erfoglreiche Weg fortgesetzt", so OSG Geschäftsführer Dr. Alfred Kollar beim Spatenstich für 14 neue Reihenhäuser am Weidenweg. Für die Häuser gebe es bereits reges Interesse. "Die OSG baut burgenländisch, neben dem Bauunternehmen Pfnier und dem Architektenbüro Taschner & Klinger sind noch 18 weitere Firmen aus dem Burgenland beim  neuen Projekt...

  • 25.10.18
Wirtschaft
Der Spar Markt in Obeprullendorf eröffnete neu und bietet auf 900 Quadratmetern alles an was das Herz begehrt.
20 Bilder

SPAR Eröffnung
Auch im neuen Markt wird Qualtiät und Regionalität groß geschrieben

BERPULLENDORF (EP). Nach erfolgreicher Modernisierung eröffnete der SPAR-Supermarkt in der Burgenlandstraße 3 wieder seine Pforten. Geschäftsführer Alois Huber konnte bei der feierlichen Eröffnung unter anderem den Gemeinderat von Oberpullendorf, zahlreiche Kunden und Mitarbeiter begrüßen. "Spar will so nicht nur die Nahversorgung im Umfeld des Marktes sichern, sondern präsentiert sich an diesem Standort als hochwertiger Nahversorger mit regionalem Sortiment", so Huber. Gutes...

  • 25.10.18
Wirtschaft

Durchstarter Oberpullendorf
Drei Fragen an Sven Poor, Landfleischerei Kuzmits, Unterpetersdorf

1. Warum haben Sie sich selbständig gemacht? Man macht das für die Freiheit, die man als Unternehmer hat. Das ist für mich das größte Gut, das es gibt. Man kann selbst entscheiden und die Verantwortung dafür tragen. 2. Was ist das für ein Gefühl? Es macht Spaß etwas selbst aufzubauen und weiterzuentwickeln. 3. In welchem Bereich? Ihre Arbeit kurz erklärt Mit der Übernahme der Landfleischerei Kuzmits werden wir eine neue Fleischkultur etablieren und unseren Kunden viele Gaumenfreuden...

  • 25.10.18
Wirtschaft
Präsident Ing. Peter Nemeth, WB-Bezirksobmann Herbert Baumrock, WB-Direktor Ulf Schneller

Anregungen
Wirtschaftsbund hat offenes Ohr für die Unternehmer

OBERPULLENDORF. Der Wirtschaftsbund des Bezirkes Oberpullendorf mit Obmann Herbert Baumrock lud ein zum Gespräch mit Präsident Ing. Peter Nemeth nach Neckenmarkt ins Gasthaus "Zur Traube". Zahlreiche Unternehmer nahmen diese Gelegenheit wahr, um vor Ort auch dem neuen Direktor Ulf Schneller zu erzählen wo der Schuh drückt. "Unsere Unternehmer sind das Rückgrat unseres Landes und sorgen für Lebensqualität und Wohlstand" meint Präsident Nemeth, "und gemeinsam mit unseren Mitgliedern versuchen wir...

  • 25.10.18
Wirtschaft
Mara und Holger Kaufmann in ihrem Geschäft "Alchemiedes".
7 Bilder

Neueröffnung
"Alchemiedes" eröffnete in Oberpullendorf erstes Geschäft

OBERPULLENDORF (EP). Den Traum von der Selbstständigkeit erfüllten sich Mara und Holger Kaufmann: sie eröffneten an der Hauptstraße 69 ihr Geschäft "Alchemiedes". Hier können Kunden und solche die es noch werden wollen, eintauchen in die Welt  der Heilsteine, des Räucherwerks und des Whiskies. Leidenschaft für Natur und Steine Die Leidenschaft für die Natur und ihre Heilkräfte begleitet Mara Kaufmann  als Bauernkind, schon von Kindesbeinen an. "Ich selbst sehe mich als „Heiratsvermittlerin“...

  • 22.10.18
Wirtschaft

Durchstarter Oberpullendorf
Matthias Eichberger, Safterzeuger aus Neckenmarkt

Warum haben Sie sich selbstständig gemacht? Ich habe schon immer gern in der Natur gearbeitet und seit ein paar Jahren meinen eigenen Apfelsaft und Traubensaft gemacht - jetzt können sich auch andere über Saft aus ihrem eigenen Obst freuen. Was ist das für ein Gefühl? Es freut mich zu sehen wie sehr meine Kunden meine Arbeit und deren Qualität schätzen und welche Freude sie mit dem Saft aus eigenem Anbau haben. Ihre Arbeit kurz erklärt? Ich presse für meine Kunden Trauben und Äpfel...

  • 22.10.18
Wirtschaft

Durchstarter Oberpullendorf
Drei Fragen an Thomas Kirnbauer, Firma Technikschmiede in Kleinwarasdorf

Warum haben Sie sich selbstständig gemacht? Ressourcenschonende Instandsetzung ist mir ein sehr großes Anliegen. "Nachhaltig reparieren = Abfall reduzieren" Was ist das für ein Gefühl? Zufriedenheit. Wenn Dinge wieder funktionieren und der Kunde glücklich ist. In welchem Bereich haben Sie sich selbstständig gemacht? Reparatur von Fahrrädern, Forst-, Garten- und Kleingeräten. Details: www.technikschmiede.at

  • 14.10.18
Wirtschaft
Helene Mandl berät ihre Kunden gerne

Oktoberfest
Textil Mandl aus Piringsdorf lud zum Oktoberfest ein

PIRINGSDORF (EP). Textil Mandl hat stets die richtige Auswahl an Damen-, Herren-, Jugendlichen- und Kinderbekleidung, Wäsche und Strumpfwaren oder Markenmode für jeden Anlass in bester Qualität und zu fairen Preisen. Die gut geschulten Geschäftsinhaber beraten bei Bedarf gene. Und wenn es nicht gleich passt sorgt das hauseigene Werkstättenteam für rasche, fachmännische Änderung. Beim kürzlich stattgefunden Oktoberfest konnten sich die Besucher selbst ein Bild vom umfangreichen Angebot...

  • 10.10.18

Beiträge zu Wirtschaft aus