Oberpullendorf - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Leonie und Pia warten auf eine Stammzellen-Spende.

Stammzellen-Typisierungsaktion in Lockenhaus
Leonie und Pia brauchen eure Hilfe

Viele Leukämiepatienten, davon einige Kinder, warten auf lebensrettende Stammzellen. In Lockenhaus findet am 6. Juni eine Typisierungsaktionen statt. Es werden Stammzellen-Spender gesucht. LOCKENHAUS. Die 3-jährige Leonie hat Leukämie. Pia (2) hat MDS. Gemeinsam mit der Feuerwehr Lockenhaus sucht die Organisation "Geben für Leben - Leukämiehilfe Österreich" am 6. Juni im Rahmen einer großer Typisierungsaktion in Lockenhaus nach einem Lebensretter für die beiden Mädchen und für andere...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Teilnehmer: BM Sabrina Gablik, OBI Michael Schlaffer, HFM Michaela Wessely, BM Stefan Neubauer, OBI Ing. Gerhard Heinrich Schrey, BM Felix Schrey;
Bewerter und Ausbilder aus dem Bezirkskommando: ABI Reinhold Stifter, ABI Alexander Blazovich, HBI Wolfgang Bauer, BR Kurt Kappel, ABI Andreas Weigl

Bezirk Oberpullendorf
"Feuerwehrmatura" erfolgreich bestanden

Vergangenes Wochenende fand das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold, in der Landesfeuerwehrschule Eisenstadt statt. Die sechs Teilnehmer aus dem Bezirk Oberpullendorf haben die "Feuerwehrmatura" erfolgreich bestanden.  BEZIRK. Das Fachwissen in Organisation, Technik und Taktik wurde beim Bewerb um das Feuerwehrsleistungsabzeichen in Gold in mehreren Bewerbsdisziplinen in Form von Fragen, taktischen Entscheidungen zu verschiedenen Einsatz- und Gefahrensituationen, Löschmittelbedarfsberechnungen...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Laut AGES-Morgenauswertung beträgt die Sieben-Tages-Inzidenz im Burgenland 31,2.

Corona-Virus im Burgenland
Zwei Todesfälle und 18 Neuinfektionen

BURGENLAND. Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 18 Neuinfektionen – das ist die niedrigste Anzahl an Neuinfizierten seit September des Vorjahres. 17.641 Personen sind bereits genesen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 185. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 18.162. Insgesamt 336 TodesfälleDas Burgenland hat außerdem zwei weitere Todesfälle zu beklagen: Ein 51-jähriger Mann aus dem Bezirk Neusiedl und eine 86-jährige Frau aus dem...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Das Weingut Strehn konnte mit dem Blaufränkisch Roter Schotter 2018 den Sieg holen.
Video 4

"Vaihinger Löwe 2021"
Die besten Blaufränkische kommen wieder aus dem Burgenland

Im Mai wurde zum 29. Mal der internationale Blaufränkisch/Lemberger-Preis „Vaihinger Löwe“ verliehen. Das Weingut Strehn aus Deutschkreutz konnte mit dem Blaufränkisch Roter Schotter 2018 den Sieg holen. DEUTSCHKREUTZ. Seit drei Jahren wird die renommierte Verkostung mit internationaler Beteiligung durchgeführt. Und ebenfalls seit 3 Jahren liegt das Burgenland im Ranking an der Spitze! Die Preisverleihung wurde auf Youtube live übertragen. Facettenreiche Bandbreite Insgesamt wurden 235...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Laut AGES-Morgenauswertung beträgt die Sieben-Tages-Inzidenz im Burgenland 31,9.

Corona-Virus im Burgenland
7 Neuinfektionen, 7 Intensivpatienten

BURGENLAND. Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 7 Neuinfektionen – das ist die niedrigste Anzahl an Neuinfizierten seit September des Vorjahres. 17.604 Personen sind bereits genesen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 206. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 18.144. In den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit 21 an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon sind 7 in intensivmedizinischer Behandlung. 620 (-26)...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Gründer und Besitzer des „Grigio‘s“ Frank Hafenscher und Daniela Schmidt
11

Ab 02. Juni 2021 besuchbar
Café und Weinbar „Grigio“ in Lackendorf

LACKENDORF. Gute Nachrichten für alle Wein- Kaffee- und Eisliebhaber! Der Eröffnung des „Grigio“ in Lackendorf steht jetzt wohl nichts mehr im Wege. Die Gründer und Besitzer des „Grigio‘s“ Frank Hafenscher und Daniela Schmidt begründen die Herkunft des Lokalnamens aus ihrem grauburgunder Hauswein „Vino Grigio“. Neben den Getränken und Eisspezialitäten werden auch kleine Snacks, wie Käseplatten und Frühstück, angeboten. Die Gründer des Lokales zauberten aus der zuvor geplanten Lagerhalle ein...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann
Laut AGES-Morgenauswertung beträgt die Sieben-Tages-Inzidenz im Burgenland 35,7.

Corona-Virus im Burgenland
8 Neuinfektionen, 8 Intensivpatienten

BURGENLAND. Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 8 Neuinfektionen – das ist die niedrigste Anzahl an Neuinfizierten seit September des Vorjahres. 17.583 Personen sind bereits genesen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 220. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 18.137. Die Zahl der Todesfälle beträgt 334. In den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit 22 an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon sind 8 in...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Der Hobbybrenner Rudolf Leitner mit seinem Goldmedaillensieger
5

Man kann auch mit alten Methoden einen fantastischen Edelbrand zaubern
Rudolf Leitner aus Lockenhaus mit Goldmedaille für seinen Apfel-Quittenbrand ausgezeichnet

PIRINGSDORF. Ob Weintrauben- Marillen- oder Apfel/Vogelbeerenbrand, im Schnapsbrennstüberl von Rudolf Leitner in Piringsdorf sind allerlei Schnapsrichtungen aufzufinden. Seit 2013 brennt der pensionierte Oberförster nun schon hobbymäßig Schnaps und dies mit Erfolg. Nachdem es bisher nur für Silber- und Bronzemedaille reichte, wurde ihm nun 2021 für seinen Apfel-Quittenbrand, bei der alljährige stattfindenden Landesprämierung für Edelbrand, Saft, Nektar, Most, Essig, Sirup und Likör der...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann
Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
12 18 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

  • Oberösterreich
  • OÖ BezirksRundschau
In den letzten 24 Stunden gab es die niedrigste Anzahl an Neuinfizierten seit Anfang Oktober 2020

Corona-Virus im Burgenland
14 Neuinfektionen und ein Todesfall

BURGENLAND. Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 14 Neuinfektionen – das ist die niedrigste Anzahl an Neuinfizierten seit Anfang Oktober des Vorjahres. Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 235. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 18.129. 17.560 Personen sind bereits genesen. 64-Jähriger verstorbenDas Burgenland hat außerdem einen weiteren Todesfall zu beklagen: Ein 64-jähriger Mann aus dem Bezirk Oberwart ist im Zusammenhang mit...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Der diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger Martin Eberhardt in voller Corona-Ausrüstung auf der Intensivstation des KH Oberpullendorf
4

Auf der Covid-Station Oberpullendorf
"Man glaubt nicht, wie gefährlich das Virus wirklich ist!"

Ein aufrüttelndes Gespräch mit dem Ärztlichen Direktor des Krankenhauses Oberpullendorf, Primar Dr. Tillhof und zwei Mitarbeiterinnen der Intensivstation und der Covid-Station Oberpullendorf. „Es ist so schön, wenn du siehst, in welchem Zustand du jemanden auf die Intensivstation verlegen musstest und wenn die Patienten dann wieder zu uns auf die Covid-Normalstation zurückkommen können und es ihnen besser geht! Leider waren es in letzter Zeit deutlich weniger, die das geschafft haben. Der...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Gesa Buzanich
"Musik bedeutet für mich Kommunikation auf einer Ebene, zu der ich sonst keinen Zutritt hätte, Kommunikation zwischen den Seelen", erklärt die Musikerin.
2

Interview mit Bojidara Kouzmanova-Vladar
"Neckenmarkt war Liebe auf den ersten Blick"

Im Interview mit den Bezirksblättern spricht die bekannte Konzertgeigerin Bojidara Kouzmanova-Vladar über ihre Anfänge in der klassischen Musik, ihre zweite Heimat Neckenmarkt und die Konzertreihe "Edler Klang und feine Weine" am 2. Juni im Weingut Lang. BEZIRKSBLÄTTER: Wie sind Sie zur klassischen Musik gekommen? BOJIDARA KOUZMANOVA-VLADAR: Für mich war immer klar, wenn Musik, dann klassisch. Ich habe nie überlegt, eine andere Art von Musik zu machen. Wann haben Sie sich für das Instrument...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Die Teilnehmer bildeten einen „lebendigen 100er“ mit Blick vom Lutzmannsburger Weingebirge auf die Ortschaft.
4

Lebendige Galerie in Lutzmannsburg
"Lutzi feiert 100 Jahre Burgenland"

Ab 19. Mai lädt die Gemeinde Lutzmannsburg anlässlich "100 Jahre Burgenland" Gäste aus nah und fern zum Besuch der lebendigen Galerie „Lutzi feiert 100 Jahre im Burgenland“ ein. LUTZMANNSBURG. Rund dreißig Familien, Privatpersonen, Betriebe, Vereine sowie die beiden Kirchengemeinden haben sich an der gemeinsamen, über die gesamte Ortschaft verteilte Ausstellung beteiligt. Im Sinne von Geschichte, Geschichten und G’schichtln wird auf diese Weise Historisches, Erzählungen und unterhaltsame...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Laut AGES-Morgenauswertung beträgt die Sieben-Tages-Inzidenz im Burgenland 38,7.

Corona-Virus im Burgenland
17 Neuinfektionen, 12 Intensivpatienten

BURGENLAND. Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 17 Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 246. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 18.115. 17.536 Personen sind bereits genesen. Die Zahl der Todesfälle beträgt 333. In den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit 20 an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon sind 12 in intensivmedizinischer Behandlung. 759 (-14) Personen befinden sich in behördlich...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Astrid Sänger mit einem ihrer handsignierten Bilderbücher - eine "Herzensangelegenheit".
12

Sanfte Klavierklänge, kunstvolle Figuren und duftende Sträucher empfangen den Besucher bei Künstlerin Astrid Sänger in Lutzmannsburg.
"Bin begeistert von der Vielfalt der Kunst!"

Es ist eine bezaubernde, verzaubernde Welt, in der Astrid Sänger gemeinsam mit ihrem Mann Otakar lebt. Ihr Streckhof in Lutzmannsburg ist in manchen Teilen ca. 200 Jahre alt. „Wir wollten nichts an der Substanz ändern, alles fließt, nichts soll harte Ecken haben!“ Aufwändige Restaurierung Abseits vom Haupthaus steht ein Lehmhaus – es musste mit Beton eingefasst werden, damit es renoviert werden konnte, weil es sonst den neuen Dachstuhl nicht tragen konnte. Astrid öffnet die Eisentür und den...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Ingrid Ruf
Blasmusik ist ab dem 19. Mai wieder möglich.
2

Lockerungsschritte Blasmusik & Chöre
"Regelungen machen eine Blasmusikprobe nahezu unmöglich"

Blasmusik und Chöre dürfen ab 19. Mai wieder gemeinsam proben. Der Landeskapellmeister des Burgenländischen Blasmusikverbandes Hans Kausz aus Oberpullendorf, spricht mit den Bezirksblätter über die ersten Lockerungsschritte.  BEZIRK. Konkret werden ab 19. Mai Proben im Outdoor mit bis zu 50 Personen möglich sein. Im Indoor-Bereich müssen pro Person 20 Quadratmeter zur Verfügung stehen. Der für die Zusammenkunft Verantwortliche hat Treffen mit mehr als 10 Personen, eine Woche davor, bei der...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Martin Korpitsch bei der Erhebung der Güssinger Klosterkirche zur Basilika im Jahr 2013.
19

Generalvikar aus Mogersdorf
Aus dem Leben von Martin Korpitsch († 10. Mai 2021)

Die Diözese Eisenstadt trauert um Generalvikar Martin Korpitsch. Der aus Mogersdorf stammende Priester erlag am 10. Mai 2021 einer lange andauernden, schweren Krankheit kurz nach Vollendung seines 65. Lebensjahres im 41. Jahr seines Priestertums. Korpitsch wurde am 23. April 1956 in Graz geboren. Seine Kindheit verbrachte er in Mogersdorf. Er besuchte das Gymnasium und das Bischöfliche Knabenseminar in Mattersburg, wo er 1974 die Reifeprüfung ablegte. Nach seinen Studien an der...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Der Lenker flüchtete mit 130 km/h, konnte schlussendlich angehalten und festgenommen werden. Die Fahndung nach den Mittätern läuft.

Neckenmarkt/Lackendorf
Verdächtiger nach Verfolgungsjagd festgenommen

Von Neckenmarkt bis Lackendorf kam es heute zu einer Verfolgungsjagd. Der Lenker konnte festgenommen werden, zwei weitere Insassen sind noch flüchtig. Die Fahndung läuft.  NECKENMARKT. Am heutigen Tage konnte die Polizei im Zuge eines Streifendienstes im Ortsgebiet von Neckenmarkt ein Fahrzeug mit ungarischem Kennzeichen wahrnehmen, dessen drei Insassen sich verdächtig verhielten und sich der Kontrolle entzogen. Flucht mit 130 km/h Als die Personen das Polizeiauto sahen flüchteten sie mit...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
„Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben schier unmögliches geleistet“, so die Geschäftsführer Tanja König und Thomas Wallner sowie Präsidentin Friederike Pirringer (m.) stolz.

Dauereinsatz im Burgenland
Rotes Kreuz umrundete 2020 82mal die Erde

Der jährliche Leistungsbericht des Roten Kreuzes Burgenland ist erschienen und bildet Zahlen und Fakten für das Corona-Jahr 2020 ab. Ein Auszug BURGENLAND. Seit März 2020 befindet sich das Rote Kreuz Burgenland im Corona-Dauereinsatz. Eine Schlüsselrolle kommt der Rettungsorganisation unter anderem bei den Corona-Tests zu: bisher 250.000 PCR-Tests und mehr als 1,25 Millionen Antigentests wurden laut eigenen Angaben überwiegend von RK-Sanitätern durchgeführt. Im größten Leistungsbereich, dem...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Laut AGES-Morgenauswertung beträgt die Sieben-Tages-Inzidenz im Burgenland 47,5.

Corona-Virus im Burgenland
15 Neuinfektionen, zwei Todesfälle

BURGENLAND. Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 15 Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 282. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 18.081. Laut AGES-Morgenauswertung beträgt die Sieben-Tages-Inzidenz im Burgenland 47,5. Das Burgenland hat außerdem zwei weitere Todesfälle zu beklagen: ein 69-Jähriger Mann aus dem Bezirk Neusiedl am See und ein 58-jähriger Mann aus dem Bezirk Jennersdorf sind im Zusammenhang mit COVID-19...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Martin & Lucky würden sich über Paten, und natürlich auch Streicheleinheiten, freuen.
4

Hof-Sonnenweide in Weppersdorf sucht Paten
"Welches Tier passt zu dir?"

Elisabeth und Andreas Nussbaumer sind auf der Suche nach neuen Paten für ihre Tiere auf dem Hof-Sonnenweide in Weppersdorf. WEPPERSDORF. "Welches Tier passt zu dir ?" Dieser Spruch empfängt die Besucher auf einem Plakat am Zaun von Hof-Sonnenweide. Seit 10 Jahren leben Andreas und Elisabeth Nussbaumer mit ca. 120 Tieren auf dem Hof am Radweg zwischen Tschurndorf und Weppersdorf.  Ganz ungeplant "Das war alles nicht so geplant", erzählt Elisabeth Nussbaumer. "Wir sind mit zwei Katzen, zwei...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Matthias Hinterleitner, Bürgermeister Manfred Kölly und Nils Grund bei der Übergabe der Diplomarbeit.

Kultur und Geschichte
Neues Informationssystem für die Gemeinde Deutschkreutz

Zwei Informatik-Maturanten ermöglichen ab sofort eine vereinfachte Informationsverbreitung für die Gemeinde Deutschkreutz. Bürgermeister Kölly bedankt sich für das innovative System.  DEUTSCHKREUTZ. Ende März wurde die Diplomarbeit „Informationssystem Deutschkreutz“ von den Informatik-Maturanten Nils Grund und Matthias Hinterleitner an den Auftraggeber Manfred Kölly, Bürgermeister der Marktgemeinde Deutschkreutz, übergeben. Darstellung von Kultur & Geschichte Die Hauptaufgabe der Diplomarbeit...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Oberpullendorf im Jahr 1924
53

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Oberpullendorf anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Christian Uchann
Der gebürtige Mogersdorfer Martin Korpitsch ist am Montagabend nach schwerer Krankheit verstorben.

Nach schwerer Krankheit
Generalvikar Martin Korpitsch verstorben

BURGENLAND. Martin Korpitsch, Generalvikar der Diözese Eisenstadt, ist am Montagabend im Alter von 65 Jahren verstorben. Das teilte die Diözese mit. Der gebürtige Mogersdorfer ist seiner schweren und langwierigen Krankheit erlegen. Zsifkovics: "Ein unermüdlicher Brückenbauer"Bischof Ägidius J. Zsifkovics, der Martin Korpitsch in seinen letzten Stunden begleiten durfte, würdigt den Generalvikar „als einen leidenschaftlichen Seelsorger, der die Menschen liebte, der immer für die Menschen da war,...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig

Lokales aus Österreich

Am Dienstag wurden in Österreich 582 Neuinfektionen und 19 Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus gemeldet.
Aktion 2

Aktuelle Corona-Zahlen
582 Neuinfektionen, 19 Todesfälle

Am Dienstag, den 18. Mai 2021 wurden in Österreich 582 Neuinfektionen und 19 Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus registriert. ÖSTERREICH. Morgen Mittwoch ist der Tag der großen Öffnungen in Österreich, und die Zahlen der Corona-Neuinfektionen liegen seit fünf Tagen in Österreich unter der 1.000er-Marke: 933 waren es am 13. Mai, 887 am 14. Mai, 644 am 15. Mai, 673 am 16. Mai. Gestern waren es 476 Corona-Neuinfektionen. Die Neuinfektionen teilen sich wie folgt auf die Bundesländer auf:...

  • Anna Richter-Trummer
Österreich beendet die Corona-Impfungen mit AstraZeneca.
1 1 Aktion 2

Wegen Lieferschwierigkeiten
Österreich impft nicht mehr mit AstraZeneca

Österreich beendet Corona-Impfungen mit AstraZeneca. Für die Zweitstiche sei aber noch genug Astra Zeneca auf Lager. ÖSTERREICH. Künftig werden Österreicher nur mehr mit Vakzinen von Biontech/Pfizer und Moderna sowie Johnson&Johnson geimpft. Die Impfungen mit AstraZeneca werden wegen der bekannten Lieferschwierigkeiten des britisch-schwedischen Pharma-Konzerns auslaufen, begründete Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) am Montag im Puls24-"Bürgerforum" die Entscheidung. Anfang Juni...

  • Adrian Langer
Pfingsten ist als ein streng christliches Fest, das am fünfzigsten Tag nach Ostern begangen wird. Im kirchlichen Sinne ist es auch der Geburtstag der Kirche. Zugleich wird an Pfingsten das Ende der Osterzeit eingeläutet.
Aktion 2

Tradition und Brauchtum
Darum feiern wir Pfingsten

Pfingsten, ein verlängertes Wochenende, das zahlreiche Österreicher für einen Kurzurlaub nutzen; Für viele ist es die erste Erholungspause nach der langen Phase der Corona-Lockdowns in Österreich. Doch Pfingsten ist tatsächlich eines der wichtigsten kirchlichen Feste, an dem Christen dem Pfingstwunder gedenken, genau 50 Tage nach der Auferstehung Jesu zu Ostern... ÖSTERREICH. Pfingsten kommt aus dem Griechischen: “Pentekoste" bedeutet soviel wie "der 50. Tag nach Ostern". Die Kirche feiert dann...

  • Anna Richter-Trummer
Am 17. Mai dürfen alle Schüler für die letzten acht Wochen vor den Sommerferien in den Präsenzunterricht zurück.
9

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Schulen wieder in Vollbetrieb · Kabarettist Alexander Bisenz ist tot· Schlagabtausch zwischen Opposition und Kurz . Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Schulen wieder in VollbetriebIn Österreich nehmen nach den Volksschulen nun auch die weiterführenden Schulen wieder den Vollbetrieb auf. Somit findet dort erstmals wieder an fünf Tagen pro Woche Präsenzunterricht im Klassenzimmer statt. Schulen in Österreich wieder in Vollbetrieb Alexander Bisenz ist...

  • Julia Schmidbaur

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.