Alles zum Thema Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Lokales
Ein Mann wurde bei Waldarbeiten in Neutal verletzt
2 Bilder

Forstunfall in Neutal
Mann verletzte sich bei Waldarbeiten

NEUTAL. Im Gemeindegebiet von Neutal ereignete sich um die Mittagszeit des 20. Februar ein Forstunfall. Ein 61-jähriger Mann wollte eine ca. 13 Meter hohe Föhre fällen, diese verfing sich jedoch im Geäst anderer Bäume. Beim Versuch, den Baum freizumachen kam der Mann zu Sturz und die abgeschnittene Seite des Stammes verletzte ihn dabei am rechten Bein. Ein Zeuge alarmierte die Rettungskräfte. Der 61-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades durch einen Rettungshubschrauber ins...

  • 21.02.19
Lokales

Unfall
Ein 62-jähriger Mann wurde am Donnerstag bei einem Forstunfall verletzt

DEUTSCHKREUTZ. Der Mann wurde bei Baumschlägerungsarbeiten von einem Ast getroffen. Der Unfall passierte im Zuge von Baumschlägerungsarbeiten in Deutschkreutz. Als zwei Männer eine 30 Meter hohe Esche fällten, fiel diese gegen eine morsche Eiche, die ebenfalls umstürzte, so die Polizei. Ein Ast der Eiche, die entgegen der Fallrichtung der Esche zu Boden ging, traf dabei einen 62-jährigen am Körper. Verletzter war ansprechbar Der Verletzte wurde vom Team des Notarzthubschraubers...

  • 18.01.19
Lokales
2 Bilder

Fahrzeugbergung
Verkehrsunfall an der B50, Feuerwehr Neutal wurde zur Fahrzeugbergung gerufen

NEUTAL. Gestern früh wurde die Ortsfeuerwerh Neutal zu einer Fahrzeugbergung alamiert. Das RLF 2000 und das LF  rückten zur Einsatzstelle an der B50 Fahrtrichtng Stoob aus. Ein PKW Lenker war aus Richtung Stoob kommend aus ungeklärter Ursache auf die Gegenseite der Fahrbahn gekommen und schlitterte in weiterer Folge in den Straßengraben. Im Graben fuhr der Lenker weiter, bis er schlussendlich mit seinem Ford hängen blieb. Beim Eintreffen der Feuerwehr war die Polizei bereits vor Ort. Die...

  • 26.11.18
Lokales

Tragischer Unfall
Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

PIRINGSDORF. Gegen 14.30 Uhr ereignete sich auf der B 50 bei Piringsdorf ein Verkehrsunfall, bei dem ein 52-jähriger PKW-Lenker aus Hochstraß mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abkam. Der PKW überschlug sich mehrmals und kam im Straßengraben zu liegen. Der Lenker wurde bei dem Verkehrsunfall im Fahrzeug eingeklemmt und erlitt tödliche Verletzungen.

  • 23.11.18
Lokales

Unfall im Gemeindegebiet Weppersdorf
Frau und zwei Kinder bei Verkehrsunfall verletzt

WEPPERSDORF. Auf der Schnellstraße S31 im Gemeindegebiet von Weppersdorf wurden heute eine Frau und zwei, der drei mitfahrenden Kinder verletzt. Die 38-jährige, im Bezirk Oberpullendorf wohnende, Ungarin fuhr am heutigen Tag, gegen 07.35 Uhr, mit ihrem PKW auf der S31 in Fahrtrichtung Mattersburg. Im PKW befanden sich ihre drei Kinder, fünf, acht und elf Jahre alt. Allesamt waren angegurtet gewesen. Im Gemeindegebiet von Weppersdorf bemerkte die Frau, dass ihr auf ihrer Fahrspur ein PKW...

  • 17.10.18
Lokales

Handgreiflichkeiten nach Fahrerflucht
Rauferei nach Verkehrsunfall in Großwarasdorf

Nach einem Verkehrsunfall mit Sachschaden und Fahrerflucht kam es am 9. Oktober 2018 in Großwarasdorf (Bez. Oberpullendorf) zu Handgreiflichkeiten zwischen den Beteiligten. Am Nachmittag des 9. Oktober 2018 ereignete sich in Großwarasdorf ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Dabei fuhr ein 66-jähriger Mann aus dem Bezirk Oberpullendorf mit seinem PKW in einen anderen PKW, gelenkt von einem 33-jährigen Mann aus dem Bezirk Oberpullendorf. Ohne sein Fahrzeug anzuhalten fuhr der 66-Jährige...

  • 10.10.18
Lokales

Tragischer Unfall
Zirkusartistin bei Vorstellung in Oberpullendorf abgestürzt

OBERPULLENDORF. Während einer Zirkusvorstellung hat sich laut Medienberichten ein schwerer Unfall ereignet. Eine 27-jährige Artistin aus Ungarn ist während einer Vorstellung des „Zirkus des Grauens“ während ihrer Trapezvorführung rund sechs Meter in die Tiefe gestürzt und bewusstlos liegengeblieben. Die Vorstellung wurde abgebrochen. Im künstlichen Tiefschlaf Die Artistin musste mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus nach Eisenstadt gebracht werden. Dort befindet sie sich...

  • 26.09.18
Lokales

Alkoholisierter Fahrradfahrer wurde verletzt und ins Krankenhaus gebracht

RITZING. Im Gemeindegebiet von Ritzing, Bezirk Oberpullendorf, war in den Abendstunden des 27. August 2018 ein 67-jähriger Mann von Ungarn kommend mit seinem Fahrrad unterwegs. In einer Rechtskurve kam er von der abschüssigen Fahrbahn ab und stürzte in eine Wiese. Mehrere Zeugen des Vorfalles leisteten dem Gestürzten Erste Hilfe und verständigten Rettung und Polizei. Der Mann wurde nach Erstversorgung durch die Rettungskräfte mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Eisenstadt...

  • 28.08.18
Lokales
Der verletzte Mofafahrer wurde ins Krankenhaus gebracht
2 Bilder

Verkehrsunfall mit Verletztem in Neckenmarkt

Kollision in Neckenmarkt zwischen Kastenwagen und Mofa – Mofalenker alkoholisiert und schwer verletzt NEKCKENMARKT. Im Ortsgebiet von Neckenmarkt, Bezirk Oberpullendorf, war ein 51-jähriger Mann mit seinem Kastenwagen unterwegs. An einer Kreuzung kam es zur Kollision mit dem 61-jährigen Lenker eines Motorfahrrades. Dieser erlitt beim Zusammenstoß schwere Verletzungen und musste mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Eisenstadt gebracht werden, wo eine Notoperation durchgeführt wurde....

  • 07.08.18
Lokales
Der eingeklemmte Fahrer musste von der Feuerwehr befreit werden
2 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall in Stoob

STOOBUNTERFRAUENHAID. Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden die Freiwillige Feuerwehr Stoob und Freiwillige Feuerwehr Unterfrauenhaid gestern Samstag, 21.07.2018 um 20:53 Uhr alarmiert. Ein Fahrzeuglenker kam aus ungeklärter Ursache am Güterweg Stoob - Unterfrauenhaid von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Im Einsatz Der eingeklemmte Fahrer wurde durch die FF Stoob mittels Hydraulischen Rettungsgerät aus seinem Fahrzeug befreit und nach der Erstversorgung durch...

  • 22.07.18
Lokales
Bicycle accident

Radfahrerin aus Landsee beim Überholen erfasst und verletzt

Ein Autofahrer streifte beim Überholvorgang eine Frau auf ihrem Fahrrad. Sie wurde in den Straßengraben gestoßen und verletzt. LANDSEE/BLUMAU. Die 53-jährige Frau aus Wien fuhr  mit ihrem Fahrrad auf einem Güterweg in Landsee in Richtung Blumau. Etwa 450 m vor dem Ortsgebiet von Blumau wollte ein 85 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Wiener Neustadt Land mit seinem Auto die Radfahrerin überholen. Dabei erfasste er die Frau an der Seite, wodurch sie stürzte und in dem Straßengraben zum Liegen...

  • 28.05.18
Lokales
Das Auto wurde bei dem Unfall schwer beschädigt und musste mittels Kran geborgen werden.
10 Bilder

Unfall mit Schwerverletzter auf der S 31 bei Weppersdorf

WEPPERSDORF. Eine schwerverletzte Person forderte ein Unfall auf der Burgenlandschnellstraße S31 bei Weppersdorf. Die Feuerwehrleute waren gerade mit dem Aufbau des bevorstehenden Heurigen beschäftigt, als die Sirene zum Einsatz rief. Daher rückte nach nur drei Minuten das erste Fahrzeug zur Unfallstelle aus. Befreiung Bei der Ankunft waren bereits Polizei und Notarzthubschrauber vor Ort, die Lenkerin war in ihrem Fahrzeug welches sich überschlagen hatte und am Dach zum Liegen gekommen war,...

  • 28.05.18
Gesundheit
Vorsicht mit Gartenschere und anderen Geräten.

Verletzungen beim Garteln vermeiden

Vorsicht im Umgang mit Gartengeräten Durch Krankheitserreger, die im Erdreich lauern, können schon kleine Verletzungen bei der Gartenarbeit unangenehme Folgen in Form von Infektionen haben. Handschuhe und festes Schuhwerk helfen, solche Verletzungen zu vermeiden. Besondere Vorsicht ist bei der Arbeit mit scharfen Werkzeugen geboten. Schwerste Fußverletzungen riskiert, wer barfuß oder in Flip-Flops den Rasen mäht. Mit elektrischen Heckenscheren kommt es häufig zu Unfällen, speziell bei Kindern....

  • 29.03.18
  •  1
Lokales

Umkehrversuch auf der S 31 bei Weppersdorf: ein Toter, zwei Verletzte

Kurz vor 17.00 Uhr ereignete sich gestern auf der S31 ein Verkehrsunfall, bei dem eine Mann tödlich verletzt wurde. WEPPERSDORF.   Gegen 16:40 Uhr lenkte ein 79-jähriger österreichischer Staatsbürger seinen Pkw auf der S 31 von Mattersburg kommend in Fahrtrichtung Oberpullendorf. Zur selben Zeit lenkte eine 47-jährige Frau, ebenfalls österreichische Staatsbürgerin, ihren PKW auf derselben Strecke von Mattersburg kommend in Fahrtrichtung Oberpullendorf. Umkehrversuch Der Mann aus dem Bezirk...

  • 08.03.18
Lokales
7 Bilder

Fahrzeugbergung: FF Oberloisdorf im Einsatz

OBERLOISDORF. Gestern wurde die Freiwillige Feuerwehr Oberloisdorf zu einer Fahrzeugbergung auf die B61a Kreisverkehr Richtung Rattersdorf alarmiert. Aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse kam ein PKW mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und blieb im Straßengraben liegen. Die FF Oberloisdorf war mit 11 Mann im Einsatz.

  • 21.02.18
Lokales
Zwischen Bubendorf und Pilgersdorf kam ein LKW von der Straße ab, und prallte gegen einen Baum.
10 Bilder

Der Winter ist zurück: zahlreiche Einsätze im Mittelburgenland

BEZIRK. Die winterlichen Fahrverhältnisse im Burgenland halten die Einsatzkräfte auch im Bezirk Oberpullendorf seit den frühen Morgenstunden auf Trab. Unfall in Pilgersdorf Zwischen Pilgersdorf und Bubendorf wurde eine Person bei einem Verkehrsunfall mit einem Lkw eingeklemmt und musste aus dem Fahrzeug befreit werden. Um 5.25  Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr  Pilgersdorf zu diesem Einsatz auf der B 55 gerufen. Der LKW kam auf das Bankett, rutschte einen Hang hinunter und prallte...

  • 20.02.18
Gesundheit
Bei Skifahrern sind Knieverletzungen leider sehr häufig.

Der Schnee bringt leider manchmal Schmerzen mit

Wer seit Langem mal wieder in die Skischuhe schlüpft, läuft Gefahr, sich Verletzungen zuzuziehen. Am häufigsten passieren Unfälle schon in den ersten zwei Pistentagen. Bei Skifahrern sind in erster Linie Verletzungen des Kniegelenks zu beklagen, bei Snowboardern bieten Unterarme und Handgelenke ein größeres Risiko für Brüche und Verstauchungen. „Schwere Schädel-Hirn-Traumata sind glücklicherweise dank der Helmpflicht rückläufig“, meint der Bewegungsmediziner Christoph Raas von der...

  • 08.02.18
  •  1
  •  2
Lokales

Sind Sie für ein Überholverbot auf der S31? Jetzt abstimmen!

OBERPULLENDORF (EP). Im zweispurigen Abschnitt auf der S31 zwischen Oberpullendorf Nord und dem Kreisverkehr Steinberg-Dörfl krachte es bereits öfter, nach dem tödlichen Unfall vor etwa einem Monat werden immer öfter Stimmen nach einem Überholverbot sowie einem Tempolimit an dieser Stelle laut. >>> Lesen Sie mehr über das S31 Überholverbot <

  • 14.12.17
Lokales
2 Bilder

Unfall auf der B 61a

OBERPULLENDORF. In den Morgenstunden des 20. November 2017 ereignete sich auf der B61a ein Verkehrsunfall mit einem umgekippten Gefahrenguttransporter. Am 20. November 2017 gegen 05:10 Uhr fuhr ein 65-jähriger kroatischer Staatsbürger mit einem Sattelzugfahrzeug und einem Sattelanhänger, der mit 25.000 Liter 180°C heißem Bitumen beladen war, auf der B61a von Oberpullendorf kommend in Fahrtrichtung Rattersdorf. Diesel trat aus Aus bislang unbekannter Ursache lenkte der 65-Jährige den...

  • 20.11.17
Lokales
Die 57-jährige Lenkerin aus dem Bezirk Oberpullendorf starb noch an der Unfallstelle.

Tödlicher Verkehrsunfall auf der S31

Am 17.11.2017, um ca. 14:30 Uhr, lenkte eine 57 – jährige Frau aus Wagram ihren PKW auf der S31 im Gemeindegebiet von Dörfl in Fahrtrichtung Steinberg-Dörfl. Im Fahrzeug befanden noch ihr 62 – jähriger Gatte, ihre 36 – jährige Tochter sowie ihre 4 – jährige Enkeltochter. Bei StrKM 82,5 (die S31 ist in diesem Bereich zweispurig) wollte die Lenkerin einen anderen PKW überholen und wechselte hierfür auf die Gegenfahrbahn. Zur gleichen Zeit fuhr eine 57 – jährige Frau aus Piringsdorf, mit...

  • 18.11.17
Lokales

Mann stirbt nach Jagdunfall in Ritzing

In Ritzing ist es am Sonntagvormittag zu einem tragischen Unfall gekommen: Ein 51- jähriger Jäger ist laut Angaben der Landessicherheitszentrale gestorben. Der Oberösterreicher war mit einer Jagdgesellschaft unterwegs, als es zu dem Zwischenfall kam. Der Mann sei von einem Schuss getroffen worden, der sich aus seiner eigenen Waffe gelöst hat, heißt es von der Polizei. Am Montagvormittag waren Ermittler vor Ort, um den genauen Unfallhergang zu rekonstruieren. Zu dem Unfall ist es auf einem...

  • 10.10.17
Lokales

Schwerer Unfall auf der B 50

Am 01.10.2017, gegen 12:20 Uhr, lenkte ein 23-jähriger Mann aus Wien seinen PKW auf der B 50 von Kirchschlag kommend in Richtung Steinbach. Er verlor aus bisher unbekannter Ursache die Herrschaft über sein Fahrzeug und kam von der Straße ab. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb dann auf dem Dach liegen. Die 16-jährige Beifahrerin, ebenfalls aus Wien, wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt, der Lenker konnte sie aus dem Fahrzeug befreien. Die Frau erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem...

  • 01.10.17
Lokales

31-jähriger Mann bei Verkehrsunfall in Deutschkreutz getötet

DEUTSCHKREUTZ. Am 17. September 2017, gegen 19.15 Uhr, ereignete sich auf der Landesstraße 228 im Bereich Deutschkreutz ein tödlicher Verkehrsunfall. Tödliche Verletzungen Ein 31-jähriger Mann aus Wien fuhr gestern auf der Landesstraße 228 von Nikitsch kommend in Richtung Deutschkreutz. Auf Höhe des StrKm 3,700 kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab und schlitterte im angrenzenden Wald mit der rechten Seite gegen einen Baum. Die Bergung des eingeklemmten Verunfallten erfolgte durch die...

  • 18.09.17
Gesundheit
Beim Autofahren sollte die Konzentration möglichst hoch bleiben.

Wie konzentriert fahren wir wirklich Auto?

Beim Autofahren sind wir womöglich wesentlich unkonzentrierter als wir glauben. Konzentration ist beim Autofahren höchstes Gebot. Wer sich am Steuer eine kurze Unachtsamkeit leistet, bringt im Extremfall sogar das eigene Leben oder jenes anderer Menschen in Gefahr. Leider sind kleine Unaufmerksamkeiten nicht allzu unüblich, wie eine neue Studie zeigt. Wissenschafter untersuchten, wie oft unsere Gedanken während dem Autofahren abschweifen. Die Tests führte man mittels Autosimulationen durch, die...

  • 13.09.17