Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Landespolizeidirektor-Stellvertreter des Burgenlandes, Werner Fasching
1 7

Grenzkontrollschwerpunkt im Bezirk Oberpullendorf
„Sicherheit ist das oberste Gebot!“

BEZIRK OBERPULLENDORF. „Vorsicht ist stets geboten!“, betonte Direktor für Spezialeinheiten und Ministerialrat Bernhard Treibenreif, am Mittwoch den 4. August bei der Vorführung des Grenzkontrollschwerpunktes im Bezirk Oberpullendorf. Technische HilfsmittelIm Laufe des Abends wurde mehrmals auf die Ernsthaftigkeit des Grenzschutzes und der damit einhergehenden Flüchtlingsthematik hingewiesen. Es wurden technische Hilfsmittel, wie Drohnen und Helikopter, vorgestellt, welche die Einsätze an der...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann
Polizei und Bundesheer haben 79 Asylsuchende im Gemeindegebiet von Nikitsch aufgegriffen.

Bund will Grenzschutz verstärken
79 Asylsuchende im Raum Nikitsch aufgegriffen

Polizei und Bundesheer haben am Sonntag 79 illegale Grenzgänger aufgegriffen. NIKITSCH. Am Sonntag hat die Polizei in Zusammenarbeit mit dem Östereichischen Bundesheer 79 illegale Grenzjänger im Raum Nikitsch aufgegriffen, das gab Bundesheer-Sprecher Michael Bauer via Twitter bekannt. Unterstützung gab es laut ORF aus der Luft, ein Polizeihubschrauber war bis in die Mittagsstunden unterwegs.   Aufstockung des Grenzschutzes Die steigende Anzahl von illegalen Grenzübertritten haben nun auch...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Elisabeth Kloiber
Bei einer Baustelle in Stoob stürzte ein Baukran auf das Dach eines Rohbaus.
6

Keine Verletzte
Baukran auf Dach eines Rohbaus in Stoob gestürzt

Ein 25 Meter hoher Baukran kippte Montagnachmittag bei einer Baustelle in Stoob auf den Rohbau einer Wohnhausanlage. Verletzt wurde dabei niemand. Der Sachschaden dürfte enorm sein.  STOOB. Laut Polizei dürfte der anhaltende Dauerregen das Erdreich so aufgeweicht haben, dass der Baukran Montag gegen 13.45 Uhr umstürzte und quer über das Dach des Rohbaus landete. Der Ausleger des Kranes fiel dann auf den Balkon des Nachbarhauses. An der Wohnhausanlage entstand erheblicher Sachschaden im Dach-...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Elisabeth Kloiber
Die burgenländischen Polizeibeamten konnten gemeinsam mit ihren ungarischen Kollegen 25 illegale Migranten aufgreifen.

25 illegale Migranten angehalten
Schlepperbekämpfung gemeinsam mit Ungarn

Die Landespolizeidirektion Burgenland führte am gestern, Dienstag, eine erfolgreiche Schwerpunktaktion zur Bekämpfung der Schlepperkriminalität gemeinsam mit der ungarischen Polizei durch. OBERWART/OBERPULLENDORF. In den Bezirken Oberpullendorf und Oberwart fand in Zusammenarbeit mit ungarischen Polizeikräften der angrenzenden Komitate eine Schwerpunktaktion zur Bekämpfung der illegalen Migration und der Schlepperkriminalität statt. Die österreichischen Polizeibeamten setzten dabei Drohnen und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
"Das Jahr 2020 war auch für die Polizisten ein Jahr der großen Herausforderungen", berichtet Bezirkspolizeikommandant Emmerich Schedl.
1

Interview mit Emmerich Schedl, Bezirkspolizeikommandant Oberpullendorf
Schlepperei: "Zahl der Aufgriffe ist gestiegen"

Bezirkspolizeikommandant Emmerich Schedl spricht im Interview mit den Bezirksblättern über die Kriminalität im Bezirk, Schlepperei und die Einhaltung der Maßnahmen während der Corona-Pandemie.  BEZIRKSBLÄTTER: Wie ist die aktuelle Situation - Kriminalität, Einbrüche und Verkehrssünder - im Bezirk Oberpullendorf?  EMMERICH SCHEDL: Die Kriminalität ist im Jahr 2020 im Vergleich zu 2019 in etwa gleich geblieben. Im Bereich der Eigentumskriminalität kann erfreulicher Weise ein Rückgang um 6,3 %...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
In Mannersdorf an der Rabnitz konnte neuerlich ein Taxilenker gestoppt werden.

Mannersdorf
Taxi-Lenker als Schlepper angezeigt

Heute kurz nach Mitternacht konnte ein 42-jährige Taxilenker aus Wien vom österreichischen Bundesheeres angehalten und der Polizei übergeben werden. Sechs Personen mit syrischer Staatsangehörigkeit befanden sich im Taxi.  MANNERSDORF. Den Auftrag für seine Fahrt erhielt er über die „UBER-App“, dabei sollte er eine Person für den Fuhrlohn von 200,- EURO abholen und nach Wien bringen. Als er an der vereinbarten Adresse anhielt stiegen drei Männer und drei Frauen aus Syrien in das Taxi. Der...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Landespolizeidirektor Martin Huber, KRAGES-Geschäftsführer Hubert Eisl und der Gesamtleiter des Krankenhauses Barmherzige Brüder Eisenstadt, Robert Maurer präsentierten im Rahmen einer Pressekonferenz die neue Plakatkampagne – Gewalt? Sicher nicht!
2

„Gemeinsam sicher im Krankenhaus“
Neue Kooperation gegen Gewalt in Burgenlands Spitälern

Das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Eisenstadt, die KRAGES-Spitäler und die Landespolizeidirektion Burgenland haben eine Vereinbarung unterzeichnet, mit der Präventivmaßnahmen gegen Gewalt in Krankenanstalten gesetzt und neue Schulungsmöglichkeiten für Mitarbeiter angeboten werden BURGENLAND. „Gemeinsam sicher im Krankenhaus“ nennt sich die neue Kooperation der Spitalsträger mit der Exekutive im Rahmen der Initiative „Gemeinsam.Sicher“. Den entsprechenden Kooperationsvertrag haben...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Es gibt viele gute Gründe, auf die Silvester-Knallerei zu verzichten.
1

Silvester-Knallerei
Bis zu 10.000 Euro Geldstrafe bei Verstoß gegen das Pyrotechnikgesetz

Die Polizei Burgenland informiert anlässlich des bevorstehenden Jahreswechsels über die Bestimmungen des Pyrotechnikgesetzes und appelliert an die Vernunft. BURGENLAND. Der Jahreswechsel gehört schon immer für die Blaulichtorganisationen zu den einsatzintensiven Tag. De facto macht jedoch der 3. Corona-Lockdown samt der damit verbundenen Ausgangsbeschränkungen eine übliche Silvesterfeier unmöglich. Es gibt keine Veranstaltungen im öffentlichen Raum und im privaten Bereich darf nach derzeitigen...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
23 Flüchtlinge wurden im Mittelburgenland am 5. August aufgegriffen.

Weppersdorf/Kalkgruben
23 Flüchtlinge von der Polizei aufgegriffen

Am Mittwoch wurden 23 Flüchtlinge im Mittelburgenland aufgegriffen. WEPPERSDORF/KALKGRUBEN. Wie die Polizei am 6. August mitteilte, wurden am Mittwoch, 5 August, 23 Flüchtlinge im Raum Weppersdorf/Kalkgruben aufgegriffen. Insgesamt Acht Frauen, zehn Männer und fünf Minderjährige waren in zwei Gruppen unterwegs. Sechs Personen wurden auf der B50 zwischen Weppersdorf und Kalkgruben angehalten. Weitere 17 Menschen befanden sich in der Nähe eines Fischteichs in Kalkgruben. Die Flüchtlinge stammen...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Michael Strini
Die Polizei ermittelt nach Fahrraddiebstahl in Weingraben.

Weingraben
Fünf Fahrräder aus Carports gestohlen

WEINGRABEN. Von 4. auf den 5. August wurden am Ortsrand von Weingraben fünf Fahrräder aus zwei frei zugänglichen Carports gestohlen. Ein Fahrrad davon war mitttels Fahrradschloß gesichert abgestellt. Der Schaden beläuft sich auf einen niedrigen vierstelligen Eurobereich.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Michael Strini

Verkehrsunfall/Polizeieinsatz
Verletzter Motorradfahrer in Hammerteich

Heute, Mittwoch, 17.6.2020, gegen 12:00 Uhr kam es in Hammerteich auf der B55 Kreuzung Höhenstraße zu einem Verkehrsunfall mit PKW und Motorrad. Ein 32-jähriger Fahrzeuglenker wollte von der Höhenstraße kommend in die B55 in Fahrtrichtung Lockenhaus einbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit einem 49-jährigen Motorradfahrer, welcher aus Rattersdorf kommend von der B55 in die Höhenstraße einbiegen wollte. Der Motorradfahrer wurde dabei leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand nur geringer...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Bezirksblätter Oberpullendorf
Eine Personen wurde bei einem Unfall Montagabend verletzt.

Unterfrauenhaid /Stoob
Frau bei Verkehrsunfall auf L336 verletzt

18-jährige Lenkerin wurde bei Verkehrsunfall zwischen Stoob und Unterfrauenhaid verletzt. UNTERFRAUENHAID. Montagabend, 25. Mai, gegen 20.00 Uhr kam eine 18-jährige Autolenkerin am Güterweg von Stoob kommend in Richtung Unterfrauenhaid, vor der Kreuzung mit der L336, von der nassen Fahrbahn ab und fuhr in den dortigen Straßengraben. Die Lenkerin stand unter Schock. Die beiden Mitfahrerinnen (17 und 19 Jahre) wurden dabei nicht verletzt. Die drei Personen wurden durch einen Rettungsdienst zur...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Michael Strini
Landespolizeidirektor Martin Huber zeigt sich über die Arbeit der burgenländischen Polizei zufrieden.
3

Kriminalitätsstatistik 2019
„Burgenland bleibt unter den Besten“

Im Burgenland gab es 2019 bei der Zahl der Anzeigen im Vergleich zum Vorjahr einen leichten Anstieg. Im 10-Jahres-Vergleich wurde jedoch das drittbeste Ergebnis erzielt. Die Internetkriminalität bleibt weiterhin eine Herausforderung. BURGENLAND. 2019 bearbeitete die Polizei im Burgenland insgesamt 9.301 Anzeigen. Das bedeutet im Vergleich zum Jahr 2018 eine Steigerung von 6,3 Prozent bzw. ein Plus von 553 in absoluten Zahlen. Die Aufklärungsquote fiel leicht um 1,4 Prozentpunkte, liegt mit 57,1...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
"Ausreißer" gebe es derzeit keine und auch Strafen seien noch keine verhängt worden, heißt es von der Landespolizeidirektion.
1

"Burgenländer sehr diszipliniert"
Polizei hat noch keine Strafen verhängt und warnt vor Betrügern

Burgenländer halten sich laut Polizei "sehr diszipliniert" an die Ausgangsbeschränkung und Vorgaben der Bundesregierung gegen die Ausbreitung des Corona-Virus BURGENLAND. Die Burgenländer befolgen die Vorgaben der Bundesregierung zur Eindämmung des Corona-Virus. Das bestätigte die Landespolizeidirektion den Bezirksblättern am Donnerstag. "Die Menschen sind sehr ruhig und sehr diszipliniert. Die Beamten führen zwar routinemäßige Identitätsfeststellungen durch, aber es gibt keine...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Manfred Schmidt und Rudi Fraunschiel freuen sich über das positive Ergebnis

PV Wahl Polizei
Gewinne für FSG im Bezirk Oberpullendorf

OBERPULLENDORF. Bei den kürzlich durchgeführten Personalvertretungswahlen der Polizei feierte die FSG (Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter)  im Bezirk Oberpullendorf, mit Manfred Schmidt und Rudi Fraunschiel an der Spitze, einen großartigen Erfolg. Entgegen dem landesweiten Trend gewannen die sozialdemokratischen Gewerkschafter 1,5 Prozent dazu und verkürzten den Abstand auf die FCG-KdEÖ von 17 auf 10 Stimmen. Die FSG Personalvertreter wurden durch dieses Ergebnis in ihrer bisher...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank

Bezirk Oberpullendorf
Schwerer Verkehrsunfall zwischen Ritzing und Neckenmarkt

BEZIRK. Eine 37-jährige Frau wurde bei einem Verkehrsunfall im Bezirk Oberpullendorf in den Abendstunden des 23. September schwer verletzt. Die 37-Jährige lenkte ihr Fahrzeug auf dem Güterweg zwischen Ritzing und Neckenmarkt in Fahrtrichtung Neckenmarkt. Rund 1,8 Kilometer nach der Ortstafel Ritzing kam sie mit ihrem Pkw nach einer Rechtskurve, rechts von der Fahrbahn ab und fuhr etwa 50 Meter neben der Fahrbahn auf einem Feld weiter. In weiterer Folge überschlug sich der Pkw und kam entgegen...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Bezirksblätter Oberpullendorf
 Ein Mofalenker wurdee mit Rollentester überprüft (93 km/h)
6

Schwerpunktaktion der Polizei
„Roadrunner“ in den Bezirken Oberpullendorf und Oberwart

Von der Verkehrsabteilung der Landespolizeidirektion Burgenland wurde eine „Aktion scharf“ im Hinblick auf illegal getunte und verwendete Kraftfahrzeuge durchgeführt BEZIRK. Bei den technischen Überprüfungen, die am 27. August 2019, in der Zeit von 15:00 Uhr bis 21:00 Uhr von den Verkehrspolizisten in den Bezirken Oberpullendorf und Oberwart durchgeführt wurden, sind unter anderem illegale Umbauten an den Fahrzeugen wie Ausbau des Katalysators, nicht genehmigte Sport- und Luftfahrwerke und...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank
Gaunerzinken: Das Innenministerium hat die wichtigsten dieser Zeichen und ihre Bedeutungen zusammengefasst.

Verständigung via Zeichen
Gaunerzinken: Die Geheimsprache der Einbrecher

Langfinger hinterlassen an Gebäuden gerne so genannte Gaunerzinken, und zwar in Arbeitsteilung. Die einen kundschaften die Häuser aus, die anderen räumen sie später aus. Informationen teilen die Gauner den Kollegen über kleine Kreide-Symbole an der Hauswand, am Gartenzaun, an der Garage oder dem Briefkasten mit. Auch in Hausfluren, an Klingelschildern oder an Türrahmen werden immer wieder Zinken entdeckt. Im Fall des Falles unmittelbar die Polizei verständigen.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der PK kam aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab

Verkehrsunfall mit Verletzer
Frau von Auto gegen Brückengeländer in Lockenhaus gedrückt

Eine 75-jährige Frau wurde auf einem Gehsteig von einem PKW gegen ein Brückengeländer gedrückt und schwer verletzt. LOCKENHAUS. In den Mittagsstunden des 29. April 2019 lenkte eine 23-jährige Frau ihr Fahrzeug auf der Geschriebenstein Straße B 56 im Ortsgebiet von Lockenhaus, Bezirk Oberpullendorf. Auf einer Brücke gelangte der PKW aus unbekannter Ursache auf den rechtsseitigen Gehsteig und drückte eine dort gehende 75-jährige Frau gegen das Brückengeländer. Diese wurde zwischen dem Geländer...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Bezirksblätter Oberpullendorf
Das verunfallte Auto
3

Verkehrsunfall nach Verfolgung
Junger Lenker flüchtete mit 160 km/h, Auto landete im Straßengraben

STEINBERG-DÖRFL. Ein 18-jähriger Lenker aus dem Bezirk Oberpullendorf wollte sich der Anhaltung durch Polizeibedienstete entziehen und kam von der Straße ab. Im Zuge einer Geschwindigkeitskontrolle im Ortsgebiet von Steinberg-Dörfl, Bezirk Oberpullendorf, wurde am Nachmittag des 24. April 2019 der Lenker eines PKW ohne Kennzeichentafeln mit 96 km/h von einer Polizeistreife gemessen. Mit 160 unterwegs Die Beamten nahmen sofort die Verfolgung auf, der Lenker des Fahrzeuges, das nicht zum Verkehr...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Bezirksblätter Oberpullendorf
2

Erhebliche Geschwindigkeitsüberschreitung
PKW-Lenker wurde im Freilandgebiet von Oberloisdorf mit 174 km/h geblitzt – Anzeige!

BEZIRK. Am Abend des 25. März 2019 führten Polizeibeamte des Verkehrsdienstes des Bezirkspolizeikommandos Oberpullendorf auf der Bundesstraße 61a, im Gemeindegebiet von Oberloisdorf, Laser-Kontrollen durch. Dabei wurde ein PKW mit 179 km/h gemessen (bereits abzüglich der Toleranzgrenze). Eine Anhaltung des Verkehrssünders konnte an Ort und Stelle erfolgen. Bei der Kontrolle des PKW’s des 33-jährigen, aus dem Bezirk Oberpullendorf stammenden Lenkers, konnte des Weiteren festgestellt werden, dass...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank
Die Polizei zeigt anlässlich „Halloween“ Humor. Wenn es jedoch zu strafbaren Handlungen kommt, ist der Spaß zu Ende…

Polizei informiert
Halloween: nicht alles ist erlaubt

Die burgenländische Polizei warnt vor Sachbeschädigungen und Ruhestörungen anlässlich des Gruselfestes „Halloween“. EISENSTADT. Am Abend des 31. Oktober werden Kinder und Jugendliche wieder als Hexe oder Vampir verkleidet durch die Straßen ziehen, an allen Türen klingeln und Süßigkeiten fordern. Sollten sie keine bekommen, spielen sie Streiche, die meistens harmlos ausfallen. Strafbare „Streiche“Doch es kommt zu „Halloween“ auch immer wieder zur Zwischenfällen, die alles andere als lustig und...

  • Burgenland
  • Christian Uchann

Kontrollen
Landesweites Verkehrs-Planquadrat am 20. Oktober

Am Samstag, den 20. Oktober 2018, wird der Fahrzeugverkehr im gesamten Land verstärkt kontrolliert! KontrollenZur Hebung der Verkehrssicherheit wird über Auftrag der Landespolizeidirektion am Samstag, den 20. Oktober 2018, in der Zeit von 16.00 bis 02.00 Uhr mit Kräften der Landesverkehrsabteilung, sowie aller Bezirkspolizeikommanden und dem Stadtpolizeikommando Eisenstadt ein landesweites Planquadrat mit den Vorgaben Verstärkte Präsenz auf Hochleistungsstraßen und dem unterrangigen...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank

Unfall im Gemeindegebiet Weppersdorf
Frau und zwei Kinder bei Verkehrsunfall verletzt

WEPPERSDORF. Auf der Schnellstraße S31 im Gemeindegebiet von Weppersdorf wurden heute eine Frau und zwei, der drei mitfahrenden Kinder verletzt. Die 38-jährige, im Bezirk Oberpullendorf wohnende, Ungarin fuhr am heutigen Tag, gegen 07.35 Uhr, mit ihrem PKW auf der S31 in Fahrtrichtung Mattersburg. Im PKW befanden sich ihre drei Kinder, fünf, acht und elf Jahre alt. Allesamt waren angegurtet gewesen. Im Gemeindegebiet von Weppersdorf bemerkte die Frau, dass ihr auf ihrer Fahrspur ein PKW...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Bezirksblätter Oberpullendorf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.