Alles zum Thema Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Die Polizei zeigt anlässlich „Halloween“ Humor. Wenn es jedoch zu strafbaren Handlungen kommt, ist der Spaß zu Ende…

Polizei informiert
Halloween: nicht alles ist erlaubt

Die burgenländische Polizei warnt vor Sachbeschädigungen und Ruhestörungen anlässlich des Gruselfestes „Halloween“. EISENSTADT. Am Abend des 31. Oktober werden Kinder und Jugendliche wieder als Hexe oder Vampir verkleidet durch die Straßen ziehen, an allen Türen klingeln und Süßigkeiten fordern. Sollten sie keine bekommen, spielen sie Streiche, die meistens harmlos ausfallen. Strafbare „Streiche“Doch es kommt zu „Halloween“ auch immer wieder zur Zwischenfällen, die alles andere als lustig...

  • 30.10.18
Lokales

Kontrollen
Landesweites Verkehrs-Planquadrat am 20. Oktober

Am Samstag, den 20. Oktober 2018, wird der Fahrzeugverkehr im gesamten Land verstärkt kontrolliert! KontrollenZur Hebung der Verkehrssicherheit wird über Auftrag der Landespolizeidirektion am Samstag, den 20. Oktober 2018, in der Zeit von 16.00 bis 02.00 Uhr mit Kräften der Landesverkehrsabteilung, sowie aller Bezirkspolizeikommanden und dem Stadtpolizeikommando Eisenstadt ein landesweites Planquadrat mit den Vorgaben Verstärkte Präsenz auf Hochleistungsstraßen und dem unterrangigen...

  • 18.10.18
Lokales

Unfall im Gemeindegebiet Weppersdorf
Frau und zwei Kinder bei Verkehrsunfall verletzt

WEPPERSDORF. Auf der Schnellstraße S31 im Gemeindegebiet von Weppersdorf wurden heute eine Frau und zwei, der drei mitfahrenden Kinder verletzt. Die 38-jährige, im Bezirk Oberpullendorf wohnende, Ungarin fuhr am heutigen Tag, gegen 07.35 Uhr, mit ihrem PKW auf der S31 in Fahrtrichtung Mattersburg. Im PKW befanden sich ihre drei Kinder, fünf, acht und elf Jahre alt. Allesamt waren angegurtet gewesen. Im Gemeindegebiet von Weppersdorf bemerkte die Frau, dass ihr auf ihrer Fahrspur ein PKW...

  • 17.10.18
Lokales

Zusammenstoß zwischen PKW und LKW
Frau bei Verkehrsunfall verletzt

DEUTSCHKREUTZ. Am Vormittag des 15. Oktobers kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem LKW und einem PKW im Ortsgebiet von Deutschkreutz. Ein 56-jähriger Mann hielt den von ihm gelenkten LKW einige Meter vor einer Kreuzung verkehrsbedingt an. Zur selben Zeit lenkte eine 68-jährige Frau aus dem Bezirk Oberpullendorf ihren PKW auf der querenden Straße der besagten Kreuzung und wollte in die Kreuzung, auf der sich der LKW stehend befand, einbiegen. Dabei dürfte sie den stehenden LKW zu spät...

  • 16.10.18
Lokales
3 Bilder

Jugendliche wurden ermittelt
Klärung nach Sachbeschädigung in Oberpullendorf

OBERPULLENDORF. Zwei Burschen haben eine Glasscheibe eingeschlagen und eine Vitrine beschädigt; sie wurden überführt. Bereits in der Nacht vom 12. auf den 13. Oktober 2018 wurden durch damals unbekannte Täter die Werbevitrine eines Bankinstitutes und eine Auslagenscheibe eines Bekleidungsgeschäftes im Stadtzentrum von Oberpullendorf beschädigt. Täter wurden ermittelt Nach Erhebungen der Polizeiinspektion in Oberpullendorf wurden nun zwei 17-jährige Burgenländer als Verursacher der...

  • 16.10.18
Lokales

Handgreiflichkeiten nach Fahrerflucht
Rauferei nach Verkehrsunfall in Großwarasdorf

Nach einem Verkehrsunfall mit Sachschaden und Fahrerflucht kam es am 9. Oktober 2018 in Großwarasdorf (Bez. Oberpullendorf) zu Handgreiflichkeiten zwischen den Beteiligten. Am Nachmittag des 9. Oktober 2018 ereignete sich in Großwarasdorf ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Dabei fuhr ein 66-jähriger Mann aus dem Bezirk Oberpullendorf mit seinem PKW in einen anderen PKW, gelenkt von einem 33-jährigen Mann aus dem Bezirk Oberpullendorf. Ohne sein Fahrzeug anzuhalten fuhr der 66-Jährige...

  • 10.10.18
Lokales

Illegale Rave-Party
Am Wochenende wurde in Neckenmarkt eine illegale Rave-Party abgehalten.

NECKENMARKT. Ein Jagdaufseher nahm am 29.September 2018 gegen 5.50 Uhr Musiklärm in einer Schottergrube in Neckenmarkt wahr. Daraufhin verständigte er die Polizei. Die Polizisten trafen auf eine illegale Rave-Party und stellten die Musik ein. Die anwesenden Personen wurden aufgefordert das Gelände zu verlassen. Es stellte sich heraus, dass eine 26-jährige und 29-jährige Wienerin für die Veranstaltung verantwortlich waren. Diese und auch die Gäste verließen das Gelände. Bei den Kontrollen...

  • 01.10.18
Lokales

Tätlicher Angriff auf Polizeibeamte

Während einer Amtshandlung im Ortsgebiet von Oberpullendorf rastete ein 58-jähriger Mann aus dem Bezirk Oberpullendorf aus und ging tätlich auf die einschreitenden Polizeibeamten los. Die Polizisten aus Oberpullendorf erhielten einen Einsatz im Stadtgebiet von Oberpullendorf, als am 14. September 2018 ein PKW-Lenker gegen die Fahrtrichtung einer Einbahnstraße fuhr. Am Einsatzort eingetroffen wurde ein Mann, welcher deutliche Alkoholisierungsmerkmale aufwies, bei dem stillstehenden PKW...

  • 15.09.18
Lokales

Schwerpunktkontrollen: Alko- und Drogenlenker waren auf Burgenlands Straßen unterwegs

BURGENLAND. Von Samstag, 8.9.2018 auf Sonntag, 9.9.2018 (In der Zeit von 18:00 Uhr bis 04:00 Uhr) fand ein landesweites Planquadrat zur Erhöhung der Verkehrssicherheit mit den Kontrollschwerpunkten von Einhaltung der Alkohol- und Drogenbestimmungen, sowie der Geschwindigkeiten auf Burgenlands Straßen statt. An der Schwerpunktaktion nahmen insgesamt 65 Beamte der Landesverkehrsabteilung sowie der Autobahnpolizeiinspektionen und der Bezirke teil, wobei sowohl auf dem hochrangigen als auch auf...

  • 09.09.18
Lokales
Im ersten Halbjahr 2018 wurden insgesamt 65 Wohnungseinbrüche angezeigt.

Weniger Wohnungseinbrüche, weniger Wirtschaftsdelikte

Deutlicher Rückgang der Kriminalität im Burgenland im ersten Halbjahr 2018 EISENSTADT. Erfreuliche Entwicklung im Bereich der Kriminalität: Von Jänner bis Juni 2018 gab es insgesamt 3.720 Anzeigen. Das bedeutet einen Rückgang um 15 Prozent im Vergleich zu den Vorjahresmonaten. Besonders hoch war der Rückgang bei den Wohnungseinbrüchen (- 33,7 Prozent) und bei der Wirtschaftskriminalität (-18 Prozent). Die Zahl der Gewaltdelikte ist von 298 auf 280 Anzeigen leicht gesunken....

  • 08.08.18
Lokales
2 Bilder

Brand in Diskothek in Oberpullendorf

OBERPULLENDORF. In einer Diskothek in Oberpullendorf kam es am 29.06.2018 gegen 22:00 Uhr auf einem Herren-WC zu einem Brand, der vermutlich in einem Papierhandtuchspender ausbrach. Ein Mitarbeiter entdeckte den Brand und löschte ihn mit einem Handfeuerlöscher. Es kam danach zu einer Rauchentwicklung, welche sich ausgehend vom Herren-WC in Teilen der Diskothek verbreitete. Die ca. 250 bis 300 in der Diskothek befindlichen Gäste wurden sofort nach Brandentdeckung von den Mitarbeitern über die...

  • 30.06.18
Lokales

Erfolgreiche Reanimation eines 70-jährigen in Glashütten

GLASHÜTTEN. Weil eine 57-jährige Frau ihren Nachbarn seit zwei Tagen nicht mehr gesehen hatte und aus seiner Wohnung leises Gestöhne hörte, rief sie die Polizei. Zwei Polizisten brachen sofort die Tür auf und fanden den Mann bewusstlos in der Wohnung. Erste Hilfe-Maßnahmen bis zum Eintreffen des Notarztes, der den Mann erfolgreich reanimierte, sicherten den Mann das Überleben. Polizei verständigt In Glashütten, Gemeinde Lockenahaus sorgte sich eine Frau um ihren Nachbarn. Es war...

  • 04.06.18
Lokales

Verletzter nach Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall aus eigenem Verschulden verletzte sich der Lenker eines PKW auf einem Güterweg in Kroatisch Minihof, Bezirk Oberpullendorf. Der 42 Jahre alte Mann aus dem Bezirk Oberpullendorf kam mit seinem Auto in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals. Der Lenker wurde von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. Laut Alkotest hatte der Lenker mehr Alkohol konsumiert als erlaubt. Am Fahrzeug entstand vermeintlicher...

  • 15.05.18
Lokales

Betrug mit ungültigen Geldscheinen

39-jährige Frau zahlte zwei Betrügern 350 Euro für alte, wertlose rumänische Lei. OBEPRULLENDORF. Zwei Männer haben in Oberpullendorf unter falschem Vorwand eine Frau dazu gebracht, nicht mehr gültige rumänische Geldscheine auf Euro zu wechseln. Die bislang unbekannten Täter haben die 39-Jährige aus dem Bezirk Oberpullendorf gebeten, 2000 rumänische Lei gegen 350 Euro zu tauschen, da sie dringend tanken müssten. Nachdem die Frau dem Ersuchen nachgekommen ist, hat sich herausgestellt, dass es...

  • 13.03.18
Lokales

Straßensperre wegen LKW-Unfall auf der S31

Die Auffahrt von der B50 zur S31 war wegen eines verunfallten Sattelzug mehrere Stunden gesperrt. Ein 52-jähriger LKW-Lenker aus Oberösterreich geriet am 27.2.2018, gegen 15:00 Uhr auf der B 50 vor der Auffahrt auf die S31 aufgrund der winterlichen Fahrverhältnisse ins Schleudern und kam mit dem Zugfahrzeug im Straßengraben zum Stehen. Der Sattelaufleger stand quer zur Fahrbahn und versperrte damit die B50 bzw. die Auffahrt zur Schnellstraße. Wegen der glatten Fahrbahn und des hohen...

  • 28.02.18
Lokales
Am Wochenende zeigt die Polizei auf Burgenlands Straßen erhöhte Präsenz.

Verstärkte Verkehrskontrollen zu Ferienbeginn

Schwerpunktaktionen der Polizei vom 9. bis 11. Februar BURGENLAND. Für den Beginn der Semesterferien im Burgenland kündigte Oberst Andreas Stipsits, Leiter der Verkehrsabteilung, verstärkte Verkehrskontrollen in allen Bezirken des Landes an. 160 Beamte im EinsatzVom 9. bis 11. Februar werden ca. 160 Beamte die burgenländischen Straßen überwachen. Durch erhöhte Fahrzeug-, Lenker-, Geschwindigkeits- und Abstandskontrollen sowie Alkohol- und Suchtmittelkontrollen wird versucht, die...

  • 09.02.18
Lokales
2 Bilder

Achtung: landesweites Planquadrat an diesem Wochenende

BEZIRK. Zur Hebung der Verkehrssicherheit findet am kommenden Wochenende, in der Nacht von Samstag, den 13. Jänner 2018 auf Sonntag, den 14. Jänner 2018, eine landesweite Schwerpunktaktion mit Kräften der Landesverkehrsabteilung, aller Bezirkspolizeikommanden und den Stadtpolizeikommando Eisenstadt statt. Verstärkte Präsenz Der Fokus dieser Kontrollen richtet sich hauptsächlich gegen Alkohol- und Suchtmittelmissbrauch von Kraftfahrzeuglenkern, auf Geschwindigkeitskontrollen, der...

  • 11.01.18
PolitikBezahlte Anzeige

Neuer Polizeiausbildungskurs für das Burgenland ab Jänner 2018

Mit Jahresbeginn 2018 startet ein neuer Polizeiausbildungskurs im Burgenland. Insgesamt 28 Personen werden zu Polizisten für das Burgenland ausgebildet. „Bereits im August habe ich Gespräche mit Innenminister Sobotka und Polizeivertretern geführt, um von der Notwendigkeit des Kurses zu überzeugen. Im Sinne der Sicherheit der Bevölkerung freut es mich sehr, dass der neue Kurs nun schon in wenigen Wochen starten wird“, so ÖVP-Landesparteiobmann Thomas Steiner. Seit 2013 werden im Burgenland...

  • 22.11.17
Lokales
Die 57-jährige Lenkerin aus dem Bezirk Oberpullendorf starb noch an der Unfallstelle.

Tödlicher Verkehrsunfall auf der S31

Am 17.11.2017, um ca. 14:30 Uhr, lenkte eine 57 – jährige Frau aus Wagram ihren PKW auf der S31 im Gemeindegebiet von Dörfl in Fahrtrichtung Steinberg-Dörfl. Im Fahrzeug befanden noch ihr 62 – jähriger Gatte, ihre 36 – jährige Tochter sowie ihre 4 – jährige Enkeltochter. Bei StrKM 82,5 (die S31 ist in diesem Bereich zweispurig) wollte die Lenkerin einen anderen PKW überholen und wechselte hierfür auf die Gegenfahrbahn. Zur gleichen Zeit fuhr eine 57 – jährige Frau aus Piringsdorf, mit...

  • 18.11.17
Lokales
Tierquälerei in Lackenbach

Tierquälerei - Vier Reptilien verenden lassen

Ein 53-jähriger österreichischer Staatsangehöriger ließ in Lackenbach (Bezirk Oberpullendorf) seine vier Reptilien verenden. Am gestrigen Tag, den 15. November 2017, konnten – nach einer angeordneten Türöffnung durch die zuständige Bezirkshauptmannschaft – an der Wohnadresse eines 53-jährigen Österreichers insgesamt 4 verendete Reptilien, darunter drei Schlangen und ein Brillenkaiman, aufgefunden werden. Der Tatverdächtige hat über einen längeren Zeitraum hindurch die erforderliche Pflege und...

  • 16.11.17
SportBezahlte Anzeige
8 Bilder

SELBSTSCHUTZ SELBSTVERTEIDIGEN SEKUNDENSCHNELL

SCHWARZENBACH Turnsaal VS Schwarzenbach | SELBSTSCHUTZ erlernen - sich selber am Besten zu schützen Manfred Tiefenbach unterrichtet das - in verschiedenen KURSEN - auf die jeweiligen TEILNEHMER zugeschneidert. Darin enthalten sind Technicken aus der Kampfkunst: Karate, Judo, Kyusho und mit dem Stock um zugehen lernen "um sich zu schützen". SELBSTSCHUTZ steht in letzter Zeit hoch im Kurs ! M. Tiefenbach bietet dies als Personaltraining, in kleinen Gruppen, in grösseren Gruppen,...

  • 24.09.17
SportBezahlte Anzeige
5 Bilder

GM BOWMAN (Großbritannien) & GM TIEFENBACH (Austria) SELBSTVERTEIDIGUNGSSEMINAR

SELBSTSCHUTZ - TAGESSEMINAR - VITALPUNKTE - Kyusho Jitsu EFFEKTIVE Selbstverteidigung erlernen - mitmachen -spühren - erleben. Eintagesseminar in Mittelburgenland im Bezirk Oberpullendorf. ...................über Meridiane und Vitalpunkte!  für jedes Alter geeignet. Für viele Berufsspaten Für Frauen und Männer so wie für Jugendliche und Kinder Näheres und Anmeldungen bei GM Manfred Tiefenbach Tel: 0699 126 12626

  • 24.09.17
Lokales
Die Aufklärung ist im Burgenland hoch.

Burgenland: Kriminalität sinkt, Aufklärung steigt

Die Kriminalstatistik zeigt im Burgenland für 2016 eine positive Entwicklung. BGLD. Die Kriminalitätsrate im Burgenland sinkt. Auch bei den Einbruchsdelikten, die rund 1,2 Prozent im Burgenland ausmachen, ist ein leichter Rückgang zu verzeichnen. Die Aufklärungsrate hingegen steigt. Die Top 3-Plätze bei Einbruchsdelikten bilden im Burgenland Kellereinbrüche, Fahrraddiebstahl und KFZ-Einbrüche. 1.505 Einbrüche 2016 Im gesamten Burgenland gab es im Vorjahr laut offizieller Kriminalstatistik...

  • 13.09.17