Nachrichten - Wien

Lokales

6 Bilder

Favoriten
U-Bahn Station Altes Landgut

Diese U-Bahn-Station auf dem noch lange nicht ferigen neuen Verteilerkreis markiert einstweilen das Ende der Flaniermeile Favoritenstraße. Sie geht  im Süden noch weiter, aber nicht mehr so städtisch wie ein Boulevard. Die U-Bahn-Station war 2017 fertig gestellt.

  • 18.01.19
8 Bilder

Favoriten
Wiens neuer Boulevard, die Favoritenstraße

Die jungen Bäume müssen noch wachsen, etliche Häuser müssen noch fertig renoviert werden, und es wird gut sein, wenn die zahlreichen Restaurants und Cafés ihre Sonnendächer und Tische und Sessel auf dem Gehsteig einrichten. Aber es ist schon jetzt erkennbar, dass hier, zwischen dem Reumannplatz und dem Verteilerkreis ein neuer Boulevard entsteht. Alte Häuser, neue Bauten, das Beschornerkreuz am Gehsteigrand, das berühmte Fortuna-Kino... Viel Platz zum Flanieren, breite Radwege, viel Grün,...

  • 18.01.19

Politik

Bezahlte Anzeige
14 Bilder

Die Serie reißt nicht ab - jeden Tag ein neuer SPÖ SKANDAL!

Wehsely, Brauner, Oxonitsch, Mailath-Pokorny, Kopietz sind die Hitparaden- Anführer (oder lieber Guide, weil „Führer“ ist ja ein belasteter Begriff). Also Hitparaden GUIDE. Und da war noch mehr: Das Verschwinden von Strafzettel bei den sogenannten Weißkappler in der MA 67, bei den Wiener Linien 140 Millionen Schaden im Jahre 2017 und, vielleicht schon vergessen, die MA 40 Ex- Chefin Ulrike Löschl ist wiederwillig zurückgetreten, nach dem Mindestsicherungsskandal. Krankenhaus Nord nur am Rande...

  • 17.01.19
  •  4
Wenn es nach der ÖVP geht, soll der Plan der Agenda Währing noch einmal neu überarbeitet werden.
2 Bilder

Öffentlicher Raum
ÖVP will Neuplanung des Gersthofer Platzls

Der fertige Plan der Agenda wird nun doch nicht umgesetzt. Die ÖVP wünscht sich noch mehr Bürgerbeteiligung. WÄHRING. Was die Währinger Grünen schnell umsetzen wollten, wurde von der ÖVP in den vergangenen Wochen viel kritisiert: Die Rede ist vom Umgestaltungsplan des Gersthofer Platzls. Weil der Plan aufgrund des Wiederstands der Opposition so nun nicht kommen wird, veranstaltete die ÖVP Währing einen Bürgersalon, um die Menschen im Bezirk um ihre Meinung und Ideen zur Umgestaltung zu...

  • 17.01.19
Peter Huber (WIFO) Stadtrat Peter Hanke und Klemens Himpele (Leiter MA 23) (v.l.n.r.) präsentieren die Arbeitsmarktzahlen 2018 und eine Vorschau auf 2019.
2 Bilder

Ein Arbeitsmarkt-Schwerpunkt für Wien

Nach Rekordbeschäftigung und Rückgang der Arbeitslosen will Wien auch 2019 neue Arbeitsplätze schaffen. WIEN. Das vergangene Jahr 2018 war ein echtes Superjahr, gemessen am Wirtschaftswachstum, den Beschäftigungs- und Arbeitslosenzahlen. Mit 848.530 beschäftigten Personen und einem Plus von 2,5 Prozent verzeichnet Wien einen historischen Höchststand. Maßgeblichen Anteil an diesem großen Wirtschaftswachstum zeigen in Wien die Dienstleistungsbetriebe im Bereich Beratung, Wissenschaft,...

  • 17.01.19
Wiens Bürgermeister will eine Waffenverbotszone der ganzen Bundeshauptstadt.

Sicherheit
Ludwig fordert wienweites Waffenverbot

Wiens Bürgermeister Michael Ludwig kann sich eine Waffenverbotszone in der ganzen Stadt gut vorstellen. Die Polizei ist da anderer Meinung. WIEN. Nachdem es in und um Wien in den vergangenen Tagen mehrere Gewalttaten gab, meldet sich Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) zu Wort: Er könne sich vorstellen, ein Waffenverbot in ganz Wien einzuführen. "Es ist ein furchtbares und tragisches Ereignis, und es wäre zynisch, einen solchen Fall heranzuziehen, um eine politische Forderung zu...

  • 16.01.19

Vermögens- und Erbschaftssteuer: Wenn nicht jetzt, wann dann?

Es sind schockierende Zahlen, die 2017 seitens der Johannes Kepler-Universität (JKU) Linz über die Vermögenskonzentration in Österreich präsentiert wurden. So verfügt das reichste Prozent der privaten Haushalte über 40,5 Prozent des gesamten Nettovermögens (534 Milliarden Euro). Zum Vergleich: 90 Prozent der Bevölkerung besitzen nur ein Drittel des Gesamtvermögens (34,2 Prozent).   Angesichts von 1,5 Millionen armuts- oder ausgrenzungsgefährdeten Personen (inkl. 324.000 Kindern) und...

  • 15.01.19
  •  2
3 Bilder

Gedenken
Eine Minute innenhalten

An der Ecke Fechtergasse - Liechtensteinstraße im 9. Wiener Bezirk steht eine unauffällige kleine Gedenktafel. Was genau dahinter steht, weiß ich nicht. Aber die Schlüsselworte Deportation im Jahr 1942, (Rest-)Familie in Argentinien ergeben ein eindeutiges Bild. Ich möchte in einer Welt leben, in der Menschenhatz bis in den Tod - sprechen wir es aus: Mord, damals millionenfacher Massenmord - nicht mehr denkbar ist. Meine FreundInnen sagen, ich bin naiv. Ich sage, wenn wir sogar bei solchen...

  • 14.01.19
  •  1
  •  1

Sport

Pro-Am Austria - das Team der Standardtänzer
4 Bilder

ProAm Austria tanzt in Dubai
ProAm Austria startet ins zweite Jahr - mit einem Feuerwerk an Veranstaltungen

Kraftvoller Start in die neue Saison  Schon im Jänner gibt's den ersten Workshop. Am 25.1. ist es so weit. Tanzinteressierte, auch Neulinge, sind herzlich willkommen!  Das nächste Turnier wird Anfang Februar in Dubai getanzt. Dazu laufen die Vorbereitungen schon auf Hochtouren, denn da ist auch die Planung und Organisation eine Herausforderung. Dafür wird das Ambiente einzigartig.  Genaues bitte auf der Facebookseite von ProAm Austria nachlesen. Hier einige Aussagen von...

  • 16.01.19
Manuel Gager, dreifacher Torschütze.
18 Bilder

1. ÖFB FUTSAL LIGA GRUPPE A
Stella Rossa tipp3 steht im Play-off!

Stella Rossa ist die erste Mannschaft die sich für die Play-offs in der 1.OFB Futsal Liga qualifiziert hat! Doch der Reihe nach: Am 13.01.2019 fand das Spiel gegen Vienna Walzer statt. Das Spiel begann für Stella äußerst unglücklich, denn nach zwei Minuten führte Vienna Walzer bereits mit 1:0, und nach neun Minuten fiel das 2:0. Unbeeindruckt von den beiden Toren agierte Stella sehr diszipliniert, laufstark und taktisch gut eingestellt. Die Belohnung folgte in der 12. Minute durch den...

  • 14.01.19
Auch die spektakuläre Halbzeit-Show wird bei der Super Bowl Parts der Vikings im Marriott übertragen.

Gewinnspiel
Die bz verlost Karten für die Dacia Vikings Super Bowl Party

Wir verlosen 2x2 Karten für die Super Bowl Party im Vienna Marriott Hotel. WIEN. Der Super Bowl ist das größte Einzelsport-Ereignis der Welt.  2019 findet das Endspiel am Sonntag, 3. Februar, im Mercedes Benz Stadium in Atlanta statt. Wer dieses sportliche Mega-Ereignis live in Wien miterleben möchte, hat jetzt die Chance dazu. Denn wir verlosen 2x2 Karten für die Dacia Vikings Super Bowl Party im Marriott. Dieses Event der Superlative wird wie gewohnt auf riesigen Screens übertragen....

  • 14.01.19
  •  1
  •  16

Sponsorenverlosung Danube Dragons
Jetzt mitmachen und Helmsponsor der Danube Dragons werden!

Mit der Sponsoren-Lotterie haben auch kleine und mittelständische Unternehmen die Chance bei den Danube Dragons als Sponsor aufzutreten. Macht mit bei unserer Sponsoren-Lotterie und werdet Teil der Danube Dragons Family! Holt euch jetzt ein Los um 395€ und vielleicht seid ihr ja schon bald prominent auf unseren Helmen zu sehen! Aber, das ist noch nicht alles! Denn mit jedem gekauften Los, habt ihr bereits Preise im Wert von 1000€ gewonnen: Logopräsenz plus kurzer Text auf unserer Homepage...

  • 12.01.19
Tanzen mit einem Profi kann man bei "Pro-Am". Am Foto: Danilo Campisi mit Partnerin Julia Burghardt.

Tanzen mit einem Top-Profi

Der Traum vom Schweben am Parkett beim Turnier ist zum Greifen nah. FAVORITEN. Getreu dem Prinzip des ORF-Formats Dancing Stars fand unlängst das internationale Pro-Am-Turnier "Amazing Vienna" im InterContinental am Stadtpark statt. Hinter Pro-Am verstecken sich die Bezeichnungen Profi und Amateur. So bietet etwa der Tanzsportklub Schwarz-Weiß Wien an, dass Amateure gemeinsam mit Profi-Tänzern übers Parkett schweben können: Ex-Dancing-Star Danilo Campisi, Peter Erlbeck und Claudia...

  • 11.01.19
<f>Bernhard Pfeiffer</f> vor seiner Kantine: So kannten ihn die Gäste, Spieler und Freunde.

Bernhard Pfeiffer ist verstorben

Trauer um Mr. Ostbahn: Ostbahn-XI-Obmann Bernhard Pfeiffer ist am 9. Jänner verstorben. SIMMERING. Die Nachricht traf alle Ostbahn-Kenner: Bernhard Pfeiffer ist nach kurzer und schmerzhafter Krankheit gestorben. Er hinterlässt seine Frau Roswitha und seinen Sohn René – und vor allem seine große Liebe: die Ostbahn XI. Noch nie traf das Sprichwort "Der Verein war sein Leben" so zu wie hier. Den Fußballklub kann man sich ohne Bernhard Pfeiffer nicht mehr vorstellen. Kaum jemand kann sich an...

  • 11.01.19
  •  1
  •  4

Wirtschaft

Michael Heritsch, CEO FHWien der WKW

Fachhochschule Studenstart
FHWien der WKW: Bewerbungsstart für Bachelor- und Master-Studien

Die FHWien der WKW, die führende Fachhochschule für Management & Kommunikation, startet die Bewerbung von 18 Bachelor- und Master-Studiengängen. Bis zum 13. Mai können sich Interessierte um einen der rund 1.000 Studienplätze für das Wintersemester 2019/2020 bewerben. Ab dem Wintersemester werden Bachelor- und Master-Studiengänge in neun Bereichen angeboten: • Communication Management • Digital Economy (Bachelor-Studium vorbehaltlich der Akkreditierung durch die AQ Austria) • ...

  • 18.01.19
Bezahlte Anzeige
Durch Luftballone werden alle Veranstaltungen zu einem besonders schönen Ereignis.
17 Bilder

Ihr Spezialist für bedruckte Luftballons, Ballondekorationen und Werbeballons in 1140 Wien Penzing
Luftballonwelt – Luftballone für die besonderen Anlässe im Leben

Auf einer Feier dürfen Luftballons nicht fehlen. Ob mit Luft oder Helium befüllt oder mit einem Motiv bedruckt – Luftballons geben jedem feierlichen Anlass das gewisse Etwas. Schon Kinder wissen, dass Luftballons zu einer gelungenen Party dazugehören. Als Erwachsene vergessen wir, dass erst die bunten Dekoartikel den feierlichen Rahmen für eine Veranstaltung setzen. Die Dekorationsmöglichkeiten mit Luftballons gestalten sich vielfältig, innovativ und modern. Luftballone gibt es in allen...

  • 17.01.19

Bildungsoffensive
Mahrer setzt Schritte gegen Fachkräftemangel

WKÖ-Chef Harald Mahrer kündigt fünf Leuchtturmprojekte im Bereich Berufsbildung an. ÖSTERREICH. Schreibt eine Firma einen Job aus, so kommen kaum Bewerbungen rein, schildert der Personalmanager Robert Koenes von Iventa seine Erfahrungen im Gespräch mit den Regionalmedien Austria. Besonders stark ausgeprägt ist der Fachkräftemangel bei IT-Jobs und in der Technik. Personal mit Lehrabschluss sehr gefragt Doch auch andere Branchen finden kaum Personal, fragt man die Betriebe. Laut...

  • 17.01.19
Bezahlte Anzeige
Vom 13.1.2019 bis 3.2.2019 gilt beim Sonntagsfrühstück 1+1 gratis. Vorbeikommen ins RAUWOLF Rösthaus lohnt sich in jedem Fall.
9 Bilder

RAUWOLF Rösthaus-Brewbar in 1230 Wien Liesing
Sonntagsfrühstück bei RAUWOLF Rösthaus+Brewbar! Jetzt 1+1 Gratis! Gleich Probieren!

Das Frühstück ist längst für viele ein gesellschaftlicher Treffpunkt geworden, an dem man das morgendliche Ritual auswärts genießt. Für alle, die sich sonntags gerne verwöhnen lassen wollen, bietet RAUWOLF Rösthaus vom 13.1.– 3.2.2019 die große Sonntagsfrühstücksaktion 1+1 gratis an. Ein köstliches Frühstück am Morgen gehört für viele Menschen zu einem guten Start in den Tag. Während es unter der Woche oftmals zu kurz kommt, nimmt man sich am Wochenende gerne länger dafür Zeit und genießt...

  • 15.01.19
Für die nächste Generation investieren: Bundespräsident Alexander van der Bellen mit dem dreijährigen Noah, dem Sohn eines ÖBB-Mitarbeiters.
6 Bilder

Grüner Gütertransport
Noah's Train machte Halt in Wien

Mit der Vision eines umweltfreundlicheren Gütertransports bis 2030 brachte die Initiative Rail Freight Forward den Zug Noah's Train als Klimabotschafter für grünen Transport auf Schiene. RUDOLFSHEIM. Der Zug "Noah's Train" ist am Montag in Wien angekommen und hat sich weiter auf seine Reise durch Europa gemacht. Empfangen wurde der "Klimabotschafter für grünen Transport auf Schiene" von Bundespräsident Alexander Van der Bellen, Minister Norbert Hofer, Josef Plank (Generalsekretär im...

  • 14.01.19
In der 6. Generation wird der kleine Betrieb von der Familie rund um Albert und Konrad Maurer bereits geführt.
2 Bilder

Posamentierer: Altes Handwerk mit Zukunft
Die Neubauer Firma M. Maurer sucht Nachwuchs

Nachwuchssorgen hat die Neubauer Firma M. Maurer: Dort kann man das Handwerk des Posamentierers lernen. NEUBAU. Wer die Firma M. Maurer in der Wiener Kandlgasse besucht, fühlt sich ein wenig wie im 19. Jahrhundert. Hier wird gewebt, gestickt und geflochten. Teils von etwas altmodisch anmutenden Maschinen, teils von Handarbeit werden so genannte Posamente gefertigt. „Darunter versteht man alles, was zur Dekorierung von Kleidern, Pölstern oder Lampen benutzt wird, wie Quasten, Spitzen und...

  • 09.01.19

Leute

Michael Neumayer mit Gattin Eliska und Tochter Marlene bei der Benennung des Peter Alexander Platzes in Döbling im Juli 2012.

Michael Neumayer
Leichnam von Peter Alexanders Sohn in Wien gelandet

Der Sohn des Wiener Entertainers Peter Alexander starb mit 55 Jahren in seinem Haus in der Türkei. Der Leichnam traf gestern in Wien-Schwechat ein. WIEN. Wie gut, dass Peter Alexander das nicht mehr erleben muss: Sein Sohn Michael Neumayer starb vor ein paar Tagen in Belek, einer Stadt an der südlichen Mittelmeerküste der Türkei. Nun wurde der Leichnam nach Wien überstellt, die Todesursache ist allerdings immer noch unbekannt. Fakt ist, dass Neumayer an gesundheitlichen Problemen litt und...

  • 17.01.19
  •  1
  •  1

Train the trainer
Trainerausbildung 2019 - berufsbegleitend

Mit NEVEREST zum Dipl. Trainer / zur Dipl. Trainerin in der ErwachsenenbildungNach vier Wochenenden können Sie sich Dipl. Trainer/in in der Erwachsenenbildung nennen. Sie wollen Ihr Wissen weitergeben? Sie wollen Ihre Präsentationstechniken verbessern und kein Lampenfieber mehr bei Vorträgen haben? Ihnen macht es Spaß zu unterrichten und zu lehren? Oder Sie wollen sich nebenbei ein zweites Standbein als Trainer/in aufbauen? Dann bietet sich die Train the Trainer Ausbildung an, um genau...

  • 17.01.19
Moldawische Schauspieler unter sich. V.l.n.r.: Iurie Gologan, Ana Filimon, Daniela Burlaca
6 Bilder

Palais Lobkowitz: Rumänische Gesellschaft feiert 169. Geburtstag von Mihai Eminescu.

Bis auf den letzten Platz gefüllt war der Eroica-Saal im Palais Lobkowitz, als die rumänisch-moldawische Gesellschaft wieder den Geburtstag ihres berühmten Nationaldichters Mihai Eminescu (1850 - 1889) feierte. Moldawische Schauspieler in Wien Das eigens aus Moldawien angereiste Schauspielerehepaar Daniela Burlaca und Iurie Gologan vom Theater Geneza Art in Chisinau, spielte "Floarea Albastră" nach den Texten, Dichtungen und aus Briefe des bedeutenden rumänischen Poeten und seiner großen...

  • 16.01.19
  •  1

Favoriten: Naturfreunde zeigen Foto-Schau „Venezia“
Favoriten: Naturfreunde zeigen Foto-Schau „Venezia“

Favoriten: Naturfreunde zeigen Foto-Schau „Venezia“ Vernissage: 16.1., Führungen: 31.1. und 14.2., Info: 0660/46 46 614 In Zusammenarbeit mit dem Verein „Kultur 10“ zeigt der „Naturfreunde Fotoklub Favoriten“ eindrucksvolle Aufnahmen aus der Lagunenstadt Venedig. In der neuen Ausstellung mit dem Titel „Venezia“ gibt es eine attraktive Lichtbilder-Kollektion zu sehen. Rund 30 Werke im Großformat offenbaren mannigfaltige venezianische Facetten. Die Arbeiten stammen von etwa 10 Damen und...

  • 15.01.19
  •  1

Gedanken

BUCH TIPP: Constanze Hill – "Ich seh, ich seh, was du nicht siehst – denn ich bin blind"
Blind und trotzdem nicht unglücklich

Die Autorin Constanze Hill ist blind und moderiert bereits seit 20 Jahren Radiosendungen zum Thema Liebe und Beziehungen. Sie sagt: "Wenn ich noch einmal geboren werde, würde ich mir wünschen, wieder blind auf die Welt zu kommen." Wie sie zu dieser Erkenntnis gelangt ist, wird im Buch erklärt. Diese Einstellung ist für viele unverständlich, jedoch ist eine Welt ohne Sehen nicht wirklich "schlechter". Interessante Einblicke in ein anderes Leben. 
Ueberreuter Sachbuch, 160 Seiten, 22,95€

  • 13.12.18

BUCH TIPP: Thomas Hochradner, Michael Neureiter – "Stille Nacht - Das Buch zum Lied"
Stille Nacht – das vielsprachigste Lied

Das erste Mal erklungen ist "Stille Nacht" bereits im Jahr 1818, Ursprung ist das Salzburger Land. Es entstand als Kirchenlied und wurde als solches zunächst handschriftlich in Lehrer- und Organistenkreisen des Salzburgischen Flachgaus und entlang dessen Grenze zu Oberösterreich verbreitet. Namhafte AutorenInnen bieten Fakten, Hintergründe und Interpretationen zum bekanntesten und vielsprachigsten Weihnachtslied. Pustet Verlag, 260 Seiten, 29 €

  • 10.12.18

BUCH TIPP: Sabine Weiss – "Maximilian I. - Habsburgs faszinierender Kaiser"
Andenken an den "letzten Ritter"

Als Kaiser Maximilian (1459-1519) geboren wurde, regierte sein Vater Friedrich III. einen Bereich, der kleiner war als das heutige Österreich. Als er starb, herrschte sein Enkel Karl V. über ein Weltreich. Sabine Weiss legt eine neue umfassende und reich bebilderte Monografie zum 500. Todestag des Kaisers vor, beschreibt die zukunftsweisenden und weitreichenden Errungenschaften des Herrschers mit vielen spannenden und neuen Details. Tyrolia Verlag, 400 Seiten, 39,95 € ISBN...

  • 03.12.18

Menschen mit Einfühlungsvermögen gesucht

Telefonseelsorge 142 bietet kostenlose Ausbildung für ehrenamtliche Mitarbeiter (dibk). 190.000 Minuten Gesprächszeit im Jahr 2013, 16.400 Anrufe im Jahr 2013, 45 Anrufe pro Tag: die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Telefonseelsorge Innsbruck sind gefragt wie nie zuvor. Die Sorgen der Anrufenden sind vielfältig: Probleme in Partnerschaft und Familie, Isolation, Depressionen, Ängste, Trauer, Sucht, Suizid... Um helfen zu können – und sei es auch nur im Zuhören und Verstehen – braucht...

  • 06.04.14