Nachrichten - Wien

Lokales

3 Bilder

Riesenkürbis für Wiener Elefanten

Heute wurde ein 390 kg schwerer Kürbis im Tiergarten - Schönbrunn an die Elefanten verfüttert. Die Dickhäuter hatten sichtlich Freude am Zerlegen und vernaschen des ebenbürtig großen Gemüse....

  • 22.10.18

Politik

7 Bilder

Verbindungsbahn Hietzing
Das Bürgerforum Hietzing wehrt sich am 19.10.2018

Am Freitag, dem 19. Oktober fand im Festsaal des Krankenhauses Speising das zweite Bürgerforum „Hietzing wehrt sich“ statt. Der Veranstalter, die Bürgerliste WIR Hietzing, lud über ihre Initiative „Verbindungsbahn so bitte nicht“, am Freitag den 19.10. zum einem Bürgerforum in den Festsaal des Krankenhauses Speising ein. Unter der Leitung von Mag. Katharina Reinisch, die diese Veranstaltung moderierte, kamen knapp 250 Bürger, die ihre Chance genutzt haben und bis 22.00 Uhr die...

  • 22.10.18

ÖVP-FPÖ-Familienbonus: Bonbons für die Reichen, Almosen für die Armen!

324.000 Kinder und Jugendliche in Österreich sind armutsgefährdet. 54.000 Kinder in unserem Land müssen auf ein nahrhaftes Essen verzichten, 180.000 leben in Haushalten, die unerwartete Ausgaben wie beispielsweise den Ersatz einer kaputten Waschmaschine nicht bewältigen können, so die neuesten Zahlen der Volkshilfe. Der ab 1. Jänner in Kraft tretende "Familienbonus" wird daran nichts ändern. Im Gegenteil, er wird für eine weitere Umverteilung von unten nach oben führen.   Ein plakatives...

  • 21.10.18

GIS betreibt Kundenterror

Nach dem Jahr für Jahr ein Mitarbeiter der GIS vor der Türe steht und Fragen stellt, nun auch noch eine schriftliche Auskunft. Ich wohne seit 4 Jahren in dieser Wohnung und mindestens ein mal im Jahr steht jemand von der GIS vor der Türe. Jedesmal erhält dieser von mir die selbe Antwort: "Ich besitze kein Radio, da ich wenn ich Musik hören will auf meine MP3 am PC zugreifen kann und ich besitze auch kein Fernsehgerät mit welchen man TV empfangen kann. Dafür habe ich einen PC und kann mir Filme...

  • 19.10.18
Bezahlte Anzeige
Bezirksvorsteher Stellvertreterin Katharina Krammer ist erfreut über die Fertigstellung des Schulweges.
11 Bilder

Nach einem Jahr intensiver Bauarbeiten ist der Schulweg Fertiggestellt
Schul- und Schutzwege in der Nussbaumallee und Otto-Herschmann-Gasse endlich realisiert!

Bezirksvorsteherin Stellvertreterin Katharina Krammer (FPÖ) hat wieder etwas Erfreuliches zu berichten! Nach langen Verhandlungen und Umbauarbeiten wurde der Schulweg Eyzinggasse/Nussbaumallee/Otto-Herschmann-Gasse nun realisiert. Auch die Mittellinie von der Eyzinggasse zur Birkenstockgasse wurde endlich aufgetragen, die Birkenstockgasse ist nun als Einbahn gekennzeichnet und eine Parkordnung eingerichtet. Außerdem sind wir schon sehr gespannt, wie sich die Parkraumbewirtschaftung in...

  • 19.10.18
  • 2
Bezahlte Anzeige
Bezirksvorsteherin Stellvertreterin Katharina Krammer Begrüßt die Maßnahmen.
18 Bilder

Es werden immer mehr Einspurige in Simmering:
Motorradabstellplätze erfreuen sich bei den Simmeringern großer Beliebtheit!

Die Initiative der Simmeringer FPÖ zur vermehrten Schaffung von Motorradabstellplätzen wird von den Simmeringern gut angenommen und so erhalten wir viele Vorschläge aus der Bevölkerung, wo noch Bedarf an weiteren Stellplätzen besteht. Wir kommen diesen Vorschlägen und Wünschen aus der Bevölkerung natürlich gerne nach und prüfen sie mit den Fachdienststellen. Wir finden diese Stellplätze eine gute Einrichtung: Einspurige stehen nicht mehr zwischen den Autos, wodurch einerseits Park- und...

  • 17.10.18
Peter Hanke ist seit 24. Mai Wirtschaftsstadtrat. Davor war er Geschäftsführer der Wien Holding.

bz-Interview
Stadtrat Hanke will mit Digitalisierung zum Nulldefizit

Wiens Finanzstadtrat Peter Hanke über das digitale Wien, Schulden und warum er eine Lehre machen würde. WIEN. Seit knapp fünf Monaten ist Peter Hanke Stadtrat für Finanzen, Wirtschaft, Digitalisierung und Internationales. Davor war er von 2002 bis Mai 2018 als Geschäftsführer der Wien Holding tätig. Die bz-Wiener Bezirkszeitung hat ihn zum Interview gebeten. Wien ist kürzlich gemeinsam mit Dortmund zur “Digitalsten Stadt” ausgezeichnet worden. Wie digital ist denn Wien? PETER HANKE:...

  • 17.10.18

Sport

Unsere Bundesligamannschaft mit großartigen Unterstützern
5 Bilder

Wiener ASKÖ Team Stadlau
Erstes Jahr in der 2. Judo-Bundesliga

Das Wiener ASKÖ Team Stadlau (WAT Stadlau) entschloss sich Ende letztes Jahres in die österreichische 2. Judo Bundesliga einzusteigen. Nachdem die Wiener 5 Jahre lang in der zweiten bzw. ersten Oberösterreichischen Landesliga gekämpft hatten, und das junge Team zu einer motivierten Mannschaft zusammengewachsen ist, kam der Entschluss: „Wir wollen mehr!“ Im April dieses Jahres war es soweit, die erste Begegnung in der 2. Judo Bundesliga fand statt. Neben Vereinen aus Wattens, Bischofshofen,...

  • 22.10.18
Leben in Schwarz-Weiß: Der Kader des jungen Eishockeyteams umfasst 25 Spieler. Fotos werden natürlich in den Vereinsfarben gemacht.
5 Bilder

Wiener Sport-Club
97 Jahre bis zur Eishockey-Mannschaft

Der Wiener Sport-Club ist um eine Sektion reicher: Eine Herren-Eishockeymannschaft spielt ab sofort mit und ist in die dritte Liga (EA3L) des Wiener Eishockey Verbands (WEHV) eingestiegen. HERNALS. Der Hernalser Traditionsverein wächst. Vor einem Jahr kam die Idee zu einer WSC-Eishockeymannschaft auf, im Frühjahr 2018 begann der Aufbau. Nach der Sichtung wurde ein Kader aus 25 Spielern zusammengestellt. Als Trainer agiert das Duo Alexander Wacker und Stephen Mathewson. Ürbigens: So etwas...

  • 22.10.18

BUCH TIPP: Adrian Newey – "Wie man ein Auto baut"
Die große Kunst ein Auto zu bauen

Ein Buch vom Insider für Insider, über die Entwicklung der Rennboliden – die "Verschmelzung von Mensch und Maschine". Vor allem eine Autobiografie von Adrian Newey, seit 35 Jahren im Formel-1-Zirkus daheim und ein begnadeter Techniker, der kaum etwas von seiner Konkurrenz abschauen kann – umgekehrt aber sehr wohl. Sehr textlastig und mit einigen Fotos und Konstruktionszeichnungen gibt er Einblicke in seinen Job, berichtet über Erlebnisse mit Fahrern und bei Rennen. Pantauro-Verlag, 420...

  • 21.10.18

Wirtschaft

5 Bilder

Tage der offenen Tür 2018
Tage der offenen Tür an der VBS Schönborngasse

Tage der offenen Tür an der VBS Schönborngasse am Fr., 9.11., 12:00 – 17:00 Uhr und am Sa., 10.11., 8:30 – 12:30 Uhr Die Vienna Business School Schönborngasse öffnet am Freitag, 9.11.2018, von 12:00 bis 17:00 Uhr, und am Samstag, 10.11.2018, von 8:30 bis 12:30 Uhr, für alle Interessierten ihre Pforten. Um einen umfassenden Eindruck in das Schulleben an der VBS Schönborngasse zu gewährleisten, wurde ein abwechslungsreiches Programm und viele Informationen zusammengestellt. Neben...

  • 19.10.18
7 Bilder

HR Inside Summit 2018, 10.-11. Oktober 2018
Gipfeltreffen der HR-Community in der Wiener Hofburg

Der diesjährige HR Inside Summit war bereits die vierte Ausgabe der größten und bedeutendsten HR-Veranstaltung in Österreich und fand am 10. und 11. Oktober in der Wiener Hofburg statt. Wie bereits in den Vorjahren waren die knapp 2.000 TeilnehmerInnen von der einzigartigen und abwechslungsreichen Atmosphäre beeindruckt. Neben der Möglichkeit internationale Experten des HR-Bereiches hautnah zu erleben, wurden diverse interaktive Sessions und spannende Pop-Up Workshops geboten. Auf der...

  • 18.10.18
Bezahlte Anzeige
Eckbeisl-Wirtin Claudia Neubauer freut sich darauf, Sie kulinarisch verwöhnen zu dürfen.
3 Bilder

Genuss im Bezirk
Das beste Martinigansl gibt’s nur im Eckbeisl

Im Herbst ist im Döblinger Beisl kulinarische Hochsaison. Zahlreiche Schmankerl stehen auf der Karte. Noch bis Ende Oktober sind im Eckbeisl in der Gatterburggasse 4, gleich ums Eck von der Bezirkvorstehung, „Steirische Wochen“ angesagt. Unter anderem stehen dabei Kürbiscremesuppe, Käferbohnensuppe oder Schafkäs-Gugelhupf zur Auswahl. Es gibt aber auch weststeirischen Wildschweinbraten in Kümmelsaftl, gebackenes Rehschnitzel in Kürbispanade und zum Nachtisch gebackene Apfelringe mit Zimt,...

  • 16.10.18
4 Bilder

Wotrubakirche - Aufzug
Barrierefrei in die Kirche

Die Wotrubakirche am Maurer Berg wird barrierefrei gemacht. Lange hat es ja gedauert bis man wegen des Urheberrechten des Künstlers einen Aufzug installieren durfte mit dem gehbehinderte und ältere Personen in die Kirche gelangen können. Im gleichen Zuge werden ein zusätzlicher Saal mit natürlichem Licht und Lagerräume eingebaut. Dan werden sich viele Leute den beschwerlichen Weg über die Stufen zur Kirche ersparen können.

  • 08.10.18

Leute

Conchita im Rosenregen

Conchita
From Vienna With Love

Man ist versucht, den Kartenhype mit Auftritten von Jonas Kaufmann, Anna Netrebko oder Placido Domingo gleichzusetzen. Doch es ist „nur“ unsere Conchita, die einen solchen Ticket-Run auslöst. Mit „From Vienna With Love“ hat sie sich einen Lebenstraum erfüllt. Das Multitalent singt mit den Wiener Symphonikern im Konzerthaus legendäre Songs mit Stil und Eleganz. Im Interview mit der „Krone“ sprach sie auch über die Schwierigkeiten des Berühmtseins, wie sie sich aus ihren depressiven Schüben...

  • 23.10.18
Alexander Rüdiger (Mitte) mit Lottofee Evelyn Vysher, Fruchtsafthersteller Gerhard Höllinger, Musicalstar Gernot Kranner und ex-Justizministerin Claudia Bandion-Ortner (vlnr.)
22 Bilder

Plötzlich Geburtstagskind

Nur mit vier oder fünf ihm nahestehenden Menschen wollte 'Money Maker' Alexander Rüdiger eigentlich heuer seinen Geburtstag feiern. Wie er in seiner Begrüßungsrede selbst sagte, wurde dann eher "versehentlich" eine Riesenparty daraus. Die Verschiebung seiner großen Buchpräsentation zusammen mit einer Geburtstagsfeier im Stift Melk um ein Jahr war nämlich, wie er kurz zuvor feststellen musste, vielen entgangen. Und so lud er zwei Tage zuvor halt doch schon zu seinem 49ten Freunde und...

  • 22.10.18
8 Bilder

PATRICK´S CLUB
PATRICK´S MISS MODEL 2018 - Laura Longauerová

Am 18. Oktober wurde zum ersten Mal in Wien PATRICK´S CLUB organisiert und die erste PATRICK´S MISS MODEL 2018 ist gewählt. Herzlichen Glückwunsch! An die erste PATRICK´S MISS MODEL 2018 – Laura Longauerová Als internationaler Gast Jozef Oklamčák der als Ehrengast bei PATRICK´S CLUB in WIEN am 18. Oktober 2018 auf der Mariahilfer Straße im Wiener exklusiven Club teilgenommen hat, ist mit seiner Begleitung Laura Longauerová – MISS SLOVAKIA Gewinnerin 2014 dabei gewesen. Sie ist auch die...

  • 22.10.18
Tanzlehrer unter sich (vl) Thomas Schäfer Elmayer, Yvonne Rueff und Thomas Kraml, Eröffnung Ballsaal
19 Bilder

Wien hat einen neuen Unterhaltungstempel
Feierliche Eröffnung des "Ballsaal"

Tanzschulbesitzer und Dancing Star Thomas Kraml hat nach 18 Monaten Bauzeit einen Tanz Hot-Spot der Superlative in der Kundmanngasse 30 gleich beim Rochusmarkt auf den Grundmauern des ehemaligen Capitol Kinos geschaffen. Mit dem "Ballsaal" geht das Herzensprojekt Kramls in Erfüllung. Im „Ballsaal“ können alle Tanzbegeisterten jeden Alters auf über 1000 Quadratmeter die Pflege der Wiener Tanzkultur nützen und das nicht nur zur Ballsaison. „Ich wurde oft gefragt, warum ich mich in dieses...

  • 20.10.18
Juan Diego Flórez in ungewöhnlicher Rolle an der Met

Flórez
Spanien, Südamerika und ein wenig Karibik

Ein Fünfsterne-Konzert von „Great Voices“ ist vorbei. Noch sind wir umnebelt von der musikalischen Gewalt dieses Konzertes. Einen Sprung weiter, über den Heumarkt, taumeln wir in den Gmoakeller, der uns einen Schilchersturm offeriert. Ein weiteres Highlight. Da der Kellner einen halben Liter pur statt aufgespritzt bringt, kratze ich wohl haarscharf an der 0,5 Promillegrenze. Was ist los im Wiener Konzerthaus? Juan Diego Flórez zeigt Lebenslust und lässt das Publikum daran teilhaben. Mit...

  • 18.10.18
Das Buchklub-Team bei Alexander Van der Bellen
5 Bilder

„70 Jahre Buchklub“
Bundespräsident Van der Bellen gratuliert in der Hofburg

Der Österreichische Buchklub der Jugend hat Geburtstag und feiert 70 Jahre Einsatz im Dienst der Leseförderung. Aus diesem Anlass wurden Vorstand, Landesreferenten und Mitarbeiter des Buchklubs zum Empfang bei Bundespräsident Alexander Van der Bellen in die Hofburg geladen, der die bedeutende Aufgabe des Buchklubs honorierte: Danke, dass Sie seit vielen Jahren jungen Menschen die Freuden des Lesens näherbringen. Danke für Ihr Engagement! Ich bin davon überzeugt: Lesen ist kein...

  • 18.10.18

Gedanken

Menschen mit Einfühlungsvermögen gesucht

Telefonseelsorge 142 bietet kostenlose Ausbildung für ehrenamtliche Mitarbeiter (dibk). 190.000 Minuten Gesprächszeit im Jahr 2013, 16.400 Anrufe im Jahr 2013, 45 Anrufe pro Tag: die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Telefonseelsorge Innsbruck sind gefragt wie nie zuvor. Die Sorgen der Anrufenden sind vielfältig: Probleme in Partnerschaft und Familie, Isolation, Depressionen, Ängste, Trauer, Sucht, Suizid... Um helfen zu können – und sei es auch nur im Zuhören und Verstehen – braucht...

  • 06.04.14