Nachrichten - Wien

Lokales

"Engelsflug" Adventmarkt 2018 in der Josefstadt!

Die Galerie Sandpeck Wien 8 lädt zum Staunen und Shoppen in die Josefstadt am Uhlplatz, Ecke Florianigasse 75.
7 Designerinnen präsentieren Dinge, die das Leben verschönern für Menschen die das Besondere und Außergewöhnliche schätzen!
Mit dabei sind:
„Engel aus Steinzeug“ Barbara Kropfitsch
„Grenzenlos Kreativ“ Maria Landau
„Glasatelier krahglas“ Eva Lobmayr
„TextileArtDesign“ Susanne Tuulikki Riecker
„Keramikglöckchen“ Elena Vostryakova
„Kunst & Design“ Doris Wahrmann
„Humorvolle Keramik“ Andrea Winkler

"Engelsflug" Kunst und Design ADVENT 2018
Eröffnung mit Punsch: Freitag 30.11.2018 um 17 Uhr
bis 23.12.2018 täglich 14-19 Uhr
freier Eintritt!
mehr www.sandpeck.com

Auf Ihr Kommen freuen wir uns!

ALLE JAHRE WIEDER!
"Engelsflug" Adventmarkt 2018 in der Josefstadt!

Die Galerie Sandpeck Wien 8 lädt zum Staunen und Shoppen in die Josefstadt am Uhlplatz, Ecke Florianigasse 75. 7 Designerinnen präsentieren Dinge, die das Leben verschönern für Menschen die das Besondere und Außergewöhnliche schätzen! Mit dabei sind: „Engel aus Steinzeug“ Barbara Kropfitsch „Grenzenlos Kreativ“ Maria Landau „Glasatelier krahglas“ Eva Lobmayr „TextileArtDesign“ Susanne Tuulikki Riecker „Keramikglöckchen“ Elena Vostryakova „Kunst & Design“ Doris Wahrmann „Humorvolle...

  • 17.10.18
Bei „Oper live am Platz“ kann man in den Monaten April, Mai, Juni und September Live-Übertragungen aus der Wiener Staatsoper genießen.
12 Bilder

Wien - Herbst - Kultur
Goldener Herbst in Wien

Die Kulturmetropole Wien hat besonders im Spätsommer und Herbst ein umfangreiches Kulturprogramm zu bieten. Neben den Musentempeln laden gemütliche Heurige und Biergärten zum Verweilen ein. Die weitläufigen Wiener Parks bieten auch im goldenen Oktober noch gute Gelegenheiten für ausgedehnte Spaziergänge. Und natürlich hat auch Wien sein Oktoberfest: Die Wiener Wiesn lockt nicht nur zahlreiche Touristen, sondern auch die Wiener/innen und „Wahl-Wiener/innen“ an. Wiener Musik & Wiener...

  • 17.10.18
Viennale-Direktorin Eva Sangiorgi präsentierte das Programm des diesjährigen Filmfestivals im Stadtkino im Künstlerhaus.
5 Bilder

Internationales Filmfestival
Das steht bei der Viennale am Programm

Die 56. Viennale findet von 25. Oktober bis 8. November statt. Das Filmfestival wartet auch in diesem Jahr mit einer breiten Vielfalt internationaler Filme und Publikumsgesprächen mit Regisseuren auf. WIEN. Mit einem Trailer vom philippinischer Filmregisseur Lav Diaz ging es los – die diesjährige Programmpräsentation des Vienna International Film Festivals. Das Ziel des Abends war es, eine Pressekonferenz einmal anders zu gestalten, deshalb bat die Direktorin der Viennale zur Vorführung ins...

  • 17.10.18
Mils (Inntal in Tirol) zu Gast auf der Wiener Wiesn.
Andreas Hofer würde sagen: "Manda Zeit ischt´s!"
81 Bilder

Tiroler Tag auf der Wiener Wiesn

Trachten, Blasmusik und Edelbrand - am Tiroler Tag waren alle Traditionen auf auf der Wiener Wiesen vertreten.  LEOPOLDSTADT. Auch dieses Jahr präsentierten sich alle Bundesländer auf der Wiener Wiesn. Der Tiroler Tag begann mit eine bunten Einmarsch von Trachtenmusikkapellen.   Aus dem Inntal reisten die Milser Schützenkompanie und der Trachtenverein Almrausch Mils an. Auch andere Musikkapellen, wie jener aus Bad Blumau oder Baumkirchen, ließen sich das bunte Treiben auf der Kaiserwiese...

  • 17.10.18
Wenn man über die herrliche Obstwiese hinaufsieht, ist der Eindruck ja noch einigermaßen gut. Warum man allerdings in eine halb verfallene Ruine an einer Gebäudeseite neue Fenster anbrachte bleibt aus wirtschaftlicher Sicht fraglich, wenn sich sonst außer Verfall nichts tut.
Foto: ©Sylvia S.
8 Bilder

Denkmalschutz
Was wird nun aus der denkmalgeschützten Ruinen Villa (Forst Villa) im Dehnepark?

Der Dehnepark Der Dehnepark ist eine naturparkartige Parkanlage in Wien-Penzing mit einer Fläche von 50.000m² und ist ein Teil des Wienerwaldes.Er liegt einerseits am Osthang des Satzberges und andererseits an den Hängen der Steinhofgründe. 1791 wurde der Dehnepark als Landschaftspark der Fürstin Paar, geborene Liechtenstein, im Wienerwald angelegt. Ursprüngliche Konzeption als englischer Landschaftsgarten -Durch verschiedene Bauten – wie Tempelchen, Pavillons, Grotten – und Gebäude...

  • 17.10.18
  • 11
Die Volksschullehrer Philipp Helmich (links) und Manuel Laudenbach im Unterricht.
2 Bilder

Volksschulen
Männliche Lehrer gesucht

Volksschulpädagogen sind zum allergrößten Teil weiblich. In der Volksschule Vorgartenstraße 208 unterrichten allerdings gleich fünf Männer. LEOPOLDSTADT. Während Philipp Helmich an der Tafel Deutsch unterrichtet, übt Manuel Laudenbach vor der Klasse mit zwei Schülern das Lesen – alltägliches Teamteaching in der Volksschule Vorgartenstraße 208. Ein klassenführender Volksschulpädagoge im Team mit einem weiteren männlichen Lehrer – das ist in Wien und ganz Österreich derzeit aber noch die...

  • 17.10.18

Politik

Bezahlte Anzeige
Bezirksvorsteherin Stellvertreterin Katharina Krammer Begrüßt die Maßnahmen.
18 Bilder

Es werden immer mehr Einspurige in Simmering:
Motorradabstellplätze erfreuen sich bei den Simmeringern großer Beliebtheit!

Die Initiative der Simmeringer FPÖ zur vermehrten Schaffung von Motorradabstellplätzen wird von den Simmeringern gut angenommen und so erhalten wir viele Vorschläge aus der Bevölkerung, wo noch Bedarf an weiteren Stellplätzen besteht. Wir kommen diesen Vorschlägen und Wünschen aus der Bevölkerung natürlich gerne nach und prüfen sie mit den Fachdienststellen. Wir finden diese Stellplätze eine gute Einrichtung: Einspurige stehen nicht mehr zwischen den Autos, wodurch einerseits Park- und...

  • 17.10.18
Peter Hanke ist seit 24. Mai Wirtschaftsstadtrat. Davor war er Geschäftsführer der Wien Holding.

bz-Interview
Stadtrat Hanke will mit Digitalisierung zum Nulldefizit

Wiens Finanzstadtrat Peter Hanke über das digitale Wien, Schulden und warum er eine Lehre machen würde. WIEN. Seit knapp fünf Monaten ist Peter Hanke Stadtrat für Finanzen, Wirtschaft, Digitalisierung und Internationales. Davor war er von 2002 bis Mai 2018 als Geschäftsführer der Wien Holding tätig. Die bz-Wiener Bezirkszeitung hat ihn zum Interview gebeten. Wien ist kürzlich gemeinsam mit Dortmund zur “Digitalsten Stadt” ausgezeichnet worden. Wie digital ist denn Wien? PETER HANKE:...

  • 17.10.18
Erich Fenninger, Direktor der Volkshilfe Österreich, und Michael Fuchs, Studienautor am Europäischen Zentrum für Wohlfahrtspolitik und Sozialforschung, präsentierten das Modell der "Kindergrundsicherung".
2 Bilder

Volkshilfe will Kinderarmut abschaffen

Mit der Einführung einer Kindergrundsicherung will die Volkshilfe Österreich die Kinderarmut bekämpfen. Armutsgefährdete Kinder sollen demnach bis zu 625 Euro monatlich erhalten. WIEN. In Wien waren 2017 rund 98.000 Kinder unter 18 Jahren armutsgefährdet – also rund jedes fünfte Kind in der Bundeshauptstadt. Das ist zu viel, findet die Volkshilfe Österreich und kündigt an, die Kinderarmut abzuschaffen: „Es ist Zeit für einen großen Wurf“, so Erich Fenninger, Direktor der Volkshilfe...

  • 16.10.18
Diskutierten die Rolle der Zuwanderer in der Wirtschaft (von rechts): Christian Konrad, Peter Hanke und Moderator Peter Wesely.
2 Bilder

Migration
Christian Konrad und die Asylfrage: "Wovor fürchten wir uns?"

Was wäre die Wiener Wirtschaft ohne die Zuwanderer? Diese Frage diskutierten unlängst der Wiener Wirtschafts- und Finanzstadtrat Peter Hanke sowie der ehemalige Flüchtlingskoordinator und Raiffeisen-Manager Christian Konrad. Das Thema Flüchtlinge und Asyl ist nach wie vor eines der zentralen Themen der Innenpolitik. Für Christian Konrad ist das nicht nachvollziehbar. "Das Thema Asyl wird von der Politk zu Unrecht hochgehalten." Heuer hätten bis dato rund 9.000 Personen hierzulande einen...

  • 16.10.18
Unternehmerin und Ex-Politikerin Monika Langthaler und Trendforscher Harry Gatterer über Zukunftsperspektiven ländlicher Regionen.

Harry Gatterer und Monika Langthaler über Landflucht
"Geld ist da. Baue ich damit einen Parkplatz oder Kindergarten?"

Laut Gemeindebund verliert der ländliche Raum jährlich 5.000 gut ausgebildete Personen an die urbanen Großräume. Lässt sich dieser Trend aufhalten? Braucht das Land mehr Urbanität? Darüber sprachen wir mit der Unternehmerin und Ex-Politikerin Monika Langthaler sowie mit dem Zukunfts- und Trendforscher Harry Gatterer. Ist das Land eine Idylle? Langthaler: Wenn ich das Land mit der Natur verbinde, mit dem haptischen Bezug zu Boden, Gras, Erde, Holz, dann ist das für mich persönlich ein...

  • 15.10.18

Sport

5 Bilder

Österreich gegen Nordirland

Im Rahmen des UEFA-Nations-League trafen gestern, am 12.10.2108, die beiden Teams in Wien auf einander. Zum Goldschützen wurde Marko Arnautovic, der das einzige Tor an diesem Abend schoss.

  • 13.10.18
Anpfiff bei Österreich - Nordirland ist um 20.45 Uhr im Ernst-Happel-Stadion

Österreich - Nordirland
Alle Informationen zum Ländermatch

Am Freitag, 12. Oktober, findet im Wiener Ernst-Happel-Stadion das UEFA-Nations-League-Match Österreich gegen Irland statt. Alle wichtigen Informationen zu Anreise und Einlass gibt es hier. LEOPOLDSTADT. Die österreichische Fußballnationalmannschaft tritt im Rahmen der UEFA-Nations-League am Freitag ab 20.45 Uhr gegen die Auswahl aus Nordirland an. Das Match beginnt um 20.45 Uhr beginnt im Ernst Happel Stadion das Nations-League Spiel zwischen Österreich und Nordirland. Bei der An- und...

  • 12.10.18

Interview mit Marathon-Mann Peter Laznicka

"Helden des Laufsports" führt Interviews mit Menschen die eine gemeinsame Leidenschaft haben, nämlich das Laufen. Zeiten spielen hier keine Rolle, es geht um die Person und die Geschichte dahinter. Vom Genussläufer bis zum WM-Teilnehmer, hier ist von jedem etwas finden. Heute stellt sich der Wiener Peter Laznicka den Fragen "Helden des Laufsports" ist auf Facebook zu finden - ebenfalls auf https://fm-laufen.hpage.de/heldendeslaufsports.html Helden des Laufsports: Hallo Peter! Du bist 2018...

  • 11.10.18

Wirtschaft

Bezahlte Anzeige
Eckbeisl-Wirtin Claudia Neubauer freut sich darauf, Sie kulinarisch verwöhnen zu dürfen.
3 Bilder

Genuss im Bezirk
Das beste Martinigansl gibt’s nur im Eckbeisl

Im Herbst ist im Döblinger Beisl kulinarische Hochsaison. Zahlreiche Schmankerl stehen auf der Karte. Noch bis Ende Oktober sind im Eckbeisl in der Gatterburggasse 4, gleich ums Eck von der Bezirkvorstehung, „Steirische Wochen“ angesagt. Unter anderem stehen dabei Kürbiscremesuppe, Käferbohnensuppe oder Schafkäs-Gugelhupf zur Auswahl. Es gibt aber auch weststeirischen Wildschweinbraten in Kümmelsaftl, gebackenes Rehschnitzel in Kürbispanade und zum Nachtisch gebackene Apfelringe mit Zimt,...

  • 16.10.18
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Mit Legal-Tech-Plattform Vertragen
Erstmals bieten österreichische Anwälte umfassendes Online-Angebot an

Während die österreichische Verwaltung international zu den Vorreitern in Sachen online-Information und online-Verfahrensführung zählt, steckt das Angebot an digitaler Rechtsberatung durch Rechtsanwälte in Österreich noch in den Kinderschuhen. Dies änderte sich kürzlich. Neuer Ansatz der Rechtsberatung Im September 2018 ging die Plattform Vertragen online. Sie erlaubt es Usern, Verträge einfacher und mittlerer Komplexität automatisiert zu erstellen. Dabei stehen Nutzern momentan über 40...

  • 13.10.18
4 Bilder

Wotrubakirche - Aufzug
Barrierefrei in die Kirche

Die Wotrubakirche am Maurer Berg wird barrierefrei gemacht. Lange hat es ja gedauert bis man wegen des Urheberrechten des Künstlers einen Aufzug installieren durfte mit dem gehbehinderte und ältere Personen in die Kirche gelangen können. Im gleichen Zuge werden ein zusätzlicher Saal mit natürlichem Licht und Lagerräume eingebaut. Dan werden sich viele Leute den beschwerlichen Weg über die Stufen zur Kirche ersparen können.

  • 08.10.18
Bezahlte Anzeige

Die Digitalisierung erreicht die ersten Dienstleistungsbranchen

Digitalisierung in Industrie und Dienstleistung Wer an Automatisierung und Digitalisierung denkt, dem mag zuerst der Sektor der Industrie in den Sinn kommen, in dem einfachere Tätigkeiten zunehmend nicht mehr von Menschenhand, sondern von Maschinen erledigt werden. Doch auch in beratenden und dienstleistenden Branchen werden Handlungen, die bislang von Menschen gesetzt wurden, sukzessive von Maschinen und Rechnern ersetzt. Berater werden umso eher ersetzt, je einfacher die von ihnen...

  • 06.10.18

Leute

Nina Hartmann neues Soloprogramm "Laut"
9 Bilder

Nina Hartmann: ihr viertes Kabarettprogramm ist „Laut“

Nina Hartmann war schon immer LAUT. Das hat man ihr schon in die Wiege gelegt und mit Stolz kann sie heute sagen, dass man sie schon von weitem hört. Ihre Vorstellung der Hölle ist ein Schweigekloster. In Bibliotheken hat sie Betretungsverbot. Und in ihrer Geburtsanzeige stand: 58 cm, 4.012 g und 124 Dezibel. In ihrem neuen Solo Programm geht sie aber völlig neue Wege: Einen Abend lang spricht sie kein Wort – sie denkt nur LAUT. Sie fragt sich, wie kann man in einer Welt, in der immer mehr...

  • 15.10.18
(v.l.n.r.) Romed Nairz (Siblik), Thomas Eller (Gebietsleiter Siblik Tirol), Angelika Sonson (Einrichtungsleitung Elisabethinum), Lorenz (Schüler im Elisabethinum) und Benni Raich im Raum für Sensorische Integration im Elisabethinum in Axams/Tirol.

Benni Raich und Firma Siblik übergeben 10.000-Euro-Spende an Elisabethinum

Axams/Tirol, 10. Oktober: „Das Elisabethinum ist ein offenes Haus und Gäste sind herzlich willkommen. Aber selten haben wir Besucher, die so viel Interesse und so viel Einfühlungsvermögen mitbringen“, zeigt sich Angelika Sonson (Leitung Elisbethinum) beeindruckt vom Besuch von Benni Raich und Mitarbeitern des Unternehmens Siblik. Romed Nairz, Thomas Eller (beide Siblik) und Benni Raich haben diesen Mittwoch eine gemeinsame Spende über 10.000 Euro an das Elisabethinum übergeben. Und sie...

  • 15.10.18
Musiker Gary Lux und Julia Raich in der Wiener Eden Bar
16 Bilder

Julia Raich präsentiert - Elektrisches Fieber - in der Eden Bar

Der Titel des Albums „Elektrisches Fieber“ ist Programm. Dancy, groovy. Viel Rhythmus, eben total moderner Schlager. „Ich glaube, wenn man in der Schlagerszene unterwegs ist, dann ist Helene Fischer ein tolles Vorbild und als Kind war ich Fan der Kelly Family“, so Julia Raich. Ihre Welttourneen als Musicaldarstellerin brachten sie bis nach China, in zahlreiche internationale Theater, und sie war einige Zeit Mitglied des ZDF-Balletts. Ab sofort ist es Zeit für ihre eigenen Projekte....

  • 14.10.18
Regionautentreffen Wien vor der Karlskirche, römisch-katholische Kirche, 4. Wiener Gemeindebezirk
72 Bilder

Regionautentreffen Wien

Schon lange vor unserem Treffen, hat ein sehr fleißiges Heinzelmännchen, diese wunderbare Tour für alle Teilnehmer/innen vorbereitet. Alle Regionauten/innen versammelten sich zu einem Gruppenfoto, vor der Karlskirche im 4. Wiener Gemeindebezirk. Doch, wie das bei so vielen Leuten oft ist, läuft der eine nach links und der andere nach rechts. Dann kratzt sich der Dritte, gerade an der Nase und eine Regionautin wird von der Sonne geblendet. Da sind dann die Augen geschlossen und so habe ich...

  • 14.10.18
  • 38
86 Jahre jung: Richard Lugner feierte im K47 am Samstagabend seinen Geburtstag.
20 Bilder

86. Geburtstag
Happy Birthday, Richard Lugner!

Hoch über den Dächern von Wien feierte Baumeister Richard Lugner seinen 86. Geburtstag. WIEN. "Letztes Jahr habe ich meinen 85. Geburtstag groß gefeiert. Da ich nicht weiß, ob ich den Neunziger, der wieder groß zu feiern wäre, erlebe, feiere ich gleich den 86. Geburtstag", so ehrlich begrüßte Baulöwe Richard Lugner seine Gäste zu seiner Geburtstagsfeier hoch über den Dächern von Wien im K47. Und die Gästeliste war reichlich hochkarätig und reichte von Schauspielerin Edith Leyrer über...

  • 14.10.18

Gedanken

Menschen mit Einfühlungsvermögen gesucht

Telefonseelsorge 142 bietet kostenlose Ausbildung für ehrenamtliche Mitarbeiter (dibk). 190.000 Minuten Gesprächszeit im Jahr 2013, 16.400 Anrufe im Jahr 2013, 45 Anrufe pro Tag: die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Telefonseelsorge Innsbruck sind gefragt wie nie zuvor. Die Sorgen der Anrufenden sind vielfältig: Probleme in Partnerschaft und Familie, Isolation, Depressionen, Ängste, Trauer, Sucht, Suizid... Um helfen zu können – und sei es auch nur im Zuhören und Verstehen – braucht...

  • 06.04.14