Nachrichten - Wien

following

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

810 folgen Wien

Lokales

Politik

14 Bilder

Black Lives Matter in Vienna!
50.000 Demonstranten setzten ein buntes Zeichen gegen Rassismus!

"Black Lives Matter" erobert die Wiener Innenstadt. Trotz anfänglichen Regenwetters und der Corona-Krise versammelten sich laut Polizei rund 50.000 zumeist junge Demonstranten im Areal rund um das Museumsquartier und den Karlsplatz, um gegen Rassismus und Polizeigewalt zu protestieren. Anlassfall war der Tod des Schwarzen Eric Floyd im Rahmen einer Festnahme in Minneapolis: Ein Polizist kniete fast neun Minuten auf seinem Nacken und ließ auch nicht davon ab, als er verzweifelt "I can´t...

  • 05.06.20
  •  1
Gratis und für alle: Ein Teil des Gürtels zwischen Neubau und Rudolfsheim wird im August zum Pool umgewandelt.
2 Bilder

Gratis Sommerprojekt
Mitten am Gürtel entsteht ein Schwimmbecken

Autos müssen ausweichen, Badehungrige dürfen rein: Mitten am Gürtel entsteht im August ein Schwimmbecken. Den größten Teil der Kosten übernimmt der 15. Bezirk. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS/NEUBAU. Eines muss man bei Gerhard Zatlokal (SPÖ), Bezirksvorsteher von Rudolfsheim-Fünfhaus, tatsächlich (an)erkennen: Effekthascherei ist, wie er selbst sagt, nicht seine Sache. Wäre es das, hätte Zatlokal wohl das mit riesigem öffentlichen Interesse quittierte Projekt, das er zusammen mit Neubaus...

  • 05.06.20
  •  1
"Please, I can't breathe", sagte George Floyd kurz vor seinem Tod durch einen Polizisten. Jetzt wird auch in Österreich demonstriert.

Demos auch in Österreich
50.000 demonstrierten gegen Rassismus

Rund 50.000 Menschen haben am Donnerstag an einer Anti-Rassismus-Demonstration in der Wiener Innenstadt teilgenommen. Erwartet wurden rund 3.000 Teilnehmer. Auslöser war der Tod des US-Amerikaners George Floyd bei einem Polizeieinsatz in Minneapolis. Auch in anderen Bundesländern wird demonstriert. ÖSTERREICH. Die Abstandregeln wurden zwar nicht eingehalten und über Wien ging ein Gewitter nieder. Trotzdem kamen 50.000 Menschen, die Demo wurde nicht aufgelöst.  Start der Demonstration war...

  • 05.06.20
  •  1

Stehplatz-Events nur bis 100 Personen zulässig!
"Still no Exit": Veranstaltungs-Auflagen torpedieren den Konzert- und Festivalsommer 2020!

5,5 Millionen Tickets für Großveranstaltungen wurden bis Ende August 2020 verkauft, fast alle Events wurden abgesagt. Die Konzert-Branche mit einer jährlichen Wertschöpfung von 5,8 Milliarden Euro liegt – trotz umstrittener Gutscheinlösung - am Boden. Eventagenturen haben seit nunmehr 12 Wochen einen Umsatz von Null, bis Ende des Jahres drohen aufgrund der Planungsunsicherheit nur Stornierungen und keine neuen Aufträge. Härtefallfondszahlungen von 1000 Euro abwärts sind eine zusätzliche...

  • 04.06.20
Die Zahl der Asylanträge im April ist auf dem niedrigstem Monatswert des Jahrtausends

Fluchtwege sind zu
Zahl der Asylanträge auf niedrigstem Monatswert des Jahrtausends

Zum Jahresbeginn war noch ein deutlicher Anstieg der Asylanträge zu verzeichnen. Während der Corona-Krise sanken die Zahlen deutlich. Laut Angaben den Innenministeriums, sollen im April nur 338 Anträge gestellt worden sein.  ÖSTERREICH. Gegenüber dem April des Vorjahrs entspreche das einem Rückgang von rund 66 Prozent. Bezogen auf Asylanträge in Österreich, ist dies der niedrigste Monatswert des Jahrtausends.  Grenzen geschlossenIm März 2020 sollen es mit 811 mehr als doppelt so viele und...

  • 04.06.20
  •  2
  •  1

Ibiza als 12-Teiler
DIE GANZE WAHRHEIT

Im Fernsehen: Wiederholungen, Wiederholungen, soweit das Auge reicht. War dies schon vor Corona der Fall, so ist es in Corona-Zeiten auch erklärbar, waren doch Dreharbeiten länger nicht oder nur in Ausnahmefällen möglich. Warum also nicht das Ibiza Video ins Programm aufnehmen? Das ganze Material ist ja nun für die Abgeordneten und Volksvertreter des zugehörigen Ausschusses freigegeben. Das Video könnte man in 12 von der Länge her zumutbaren, einstündigen Folgen senden, natürlich im...

  • 04.06.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Handball Werkstatt des Handball Verein Wiens
Mädchen für Handball begeistern

Liebe Sport und Handball Freunde. Unsere Handball Werkstatt hat voriges Jahr angefangen. Es war keine leichte Aufgabe, weil wir nur mit 3 Mädchen gestartet haben. Die, muss ich sagen waren sehr fleißig und sind trotz anfänglich schwieriger Phase immer voll dabei geblieben. Erfolgreich ist immer unsere Sporttag gewesen, wo wir viele Mädchen gewonnen haben und jetzt nach 1 1/2 Jahre sind wir mit 13 Mädchen im Training. Aber die Corona-Krise hat uns alle betroffen und wir müssten auch alle...

  • 05.06.20
Bezahlte Anzeige
Karate ist weitaus mehr als nur ein Kampfsport. In den Kursen des ASKÖ Karatezentrums wird den Kursteilnehmern auch Selbstbeherrschung, Kontrolle und Respekt nähergebracht.
9 Bilder

ASKÖ Karatezentrum 1020 Wien Leopoldstadt
Karatekurse für Anfänger und Fortgeschrittene

Im ASKÖ Karatezentrum Wien können Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren Karate und Selbstverteidigung lernen. Seit 1969 bietet das ASKÖ Karatezentrum Wien in der Leopoldstadt Karatekurse an. Das Karatenzentrum ist der älteste Verein Wiens, in dem Einsteiger, Fortgeschrittene und Wettkämpfer gleichermaßen trainieren können. Im Karatezentrum wird den Kursteilnehmern traditionelles Shotokan Karate vermittelt, das durch die modernen Formen des Wettkampfsports erweitert wurde. Der Vorteil...

  • 05.06.20
Video

UNION PLATZRITTER WIEN - Minigolf-Darts-Verein
BAHNENGOLF RELOADED mit UPW

Bahnengolf, wohl eher bekannt unter dem Namen Minigolf, war einst eine sehr beliebte Sportart, die über die letzten Jahre hinweg immer mehr von ihrem Reiz verloren hat. Warum, darüber könnte man jetzt lange diskutieren, doch bringe ich es einfach auf den Punkt. Der Sport auf den Bahnen wirkt überaltert, nicht zeitgemäß und es fehlt vielleicht an Attraktivität - ist es auch wirklich so? Ich sage nein, denn mit neuen Ideen und Konzepten, vor allem in den Bereichen Freizeit, Gesundheit und...

  • 05.06.20
  •  2
Sektionsleiter Johann Richter (r.) und sein Stellvertreter Kurt König freuen sich über neue Mitglieder beim KSV Siemens.
3 Bilder

KSV Siemens
Eine Partie Tennis während der Coronakrise

Beim Tennisverein KSV Siemens gab es aufgrund der Coronakrise einen verspäteten Start in die Saison. FLORIDSDORF. "Unsere Mitglieder konnten es nicht erwarten, endlich wieder auf dem Platz zu stehen." So beschreibt Sektionsleiter Johann Richter vom KSV Siemens in der Heinrich-von-Buolgasse 3 den Saisonauftakt vor drei Wochen. Eigentlich hätte die Saison schon im April beginnen sollen, doch aufgrund der Coronakrise mussten auch die rund 200 Mitglieder des Floridsdorfer Tennisvereins ihre...

  • 26.05.20
Bikejoering

Fahrradfahren und Hund
Fahrradfahren und Hund - ein Statement für den Zughundesport

Zur Zeit wird von der Presse wieder das Thema aufgegriffen, dass Hunde nicht am Fahrrad angebunden mitlaufen dürfen. Dieses Tierschutzgesetz ist nicht neu sondern existiert schon über ein Jahrzehnt. Der letzte Artikel zum Thema aus der Kronen Zeitung trug die Überschrift “Radeln mit dem Hund ist in Österreich verboten” (Strafe bis zu 726€). Ein Titel der viel Aufmerksamkeit auf sich lenkt, aber fachlich keinen qualitativen Artikel vermuten lässt. Das Zitat der Tierombudsstelle, dass es für...

  • 22.05.20

Football
American Football gegen Corona - Sport und Politik

Sprechen wir doch nicht immer nur über Fußball, schauen wir über den Tellerrand und entdecken wir unter anderem American Football. Eine Sportart die in den letzten Jahren immer mehr Fahrt bei uns in Österreich aufgenommen hat. Wer hat eigentlich eine Ahnung wie viele Profis aus Amerika diesen Sport bei uns ausüben bzw. als Coaches fungieren? Dieser Sport gewinnt immer mehr an Breite bei uns und wird bereits mit dreizehn Jahren ausgeübt. Kaum ein Bundesland das bei uns noch keinen Footballclub...

  • 18.05.20

Wirtschaft

Viele wollen nicht von Kellnern mit Mundschutz bedient werden.

Gastronomie-Umfrage
Jeder zweite Restaurant-Gast kam zurück

Laut jüngster Gallup Umfrage hat die Hälfte der Österreicher seit dem Wiedereröffnungstermin 15. Mai Wirtshäuser, Restaurants und sonstige Gastronomie - Betriebe besucht, ein Drittel hat die Absicht, dies erst in nächster Zeit zu tun. ÖSTERREICH. Maskiertes Servierpersonal, Reservierungspflicht und maximale Gästezahlen pro Tisch lassen allerdings viele zögern, das gewohnte Ambiente fehlt. Das ist das Ergebnis der jüngsten repräsentativen Gallup Umfrage zum Verhalten der Bevölkerung seit der...

  • 06.06.20
  •  1
Alle Geräte über 5G verbinden, die Zukunft hat in Österreich längst begonnen. Aber Gesundheitsexperten sind skekptisch.

Kommentar
Schnelles Internet ja, aber nicht um jeden Preis

Mobilfunk soll Teil der "Daseinsvorsorge"` werden, der Ausbau von 5G stellt eines der Prestigeprojekte der Regierung dar, die Bereitstellung von Datenraten ist Teil der Frequenzversteigerung des Bundes. Die neue Generation des Mobilfunks soll bis zu 1.000 Mal mehr Datenvolumen übertragen. Doch hinter den großen Versprechen lauert möglicherweise erhöhte Krebsgefahr.  Vom autonomen Fahren über mitdenkende Haushaltsgeräte bis hin zu vollständig mit Robotern betriebenen Fabriken soll die neue...

  • 06.06.20
  •  1
Die für den Ausbau von 5G zuständige Ministerin Elisabeth Köstinger im Gespräch mit RMA-Chefredakteurin Maria Jelenko (Archivbild).
2 Bilder

Ministerin Köstinger
Bereits 600 5G-Sendestationen in Österreich

Die Regionalmedien Austria haben sich nach dem aktuellen Status Quo der Entwicklung und des Ausbaus der 5G-Technologie in Österreich bei der zuständigen Ministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) erkundigt. Die Ausrollung ist im vollen Gange, so die Ministerin. ÖSTERREICH. Laut Köstinger hat Österreich im Jahr 2018 als viertes Land in Europa eine 5G Strategie veröffentlicht. Zentrales Ziel der 5G-Strategie war durch optimierte Rahmenbedingungen die Einführung der 5G-Mobilfunktechnologie in...

  • 06.06.20
  •  1
WWF und Vier Pfoten sagen, dass die Kampfpreise auf Kosten von Umwelt, Klima und Tierwohl gehen

Grillsaison
Kritik an Billigfleisch im Supermarkt

Eine neue Marktanalyse von Rabattaktionen in heimischen Supermärkten zeigt, wie häufig und stark Fleisch zu Schleuderpreisen verkauft wird. In dem vierwöchigen Untersuchungszeitraum sollen insgesamt 254 Fleischprodukte rabattiert worden sein, berichten Umwelt- und Tierschutzorganisationen und bemängeln, dass die Kampfpreise auf die Kosten von Umwelt, Klima und Tierwohl gehen. ÖSTERREICH. Die Umweltschutzorganisation WWF Österreich und die Tierschutzorganisation VIER PFOTEN. Haben die...

  • 05.06.20
Max Wedenig (Immacon), Christian Kaltenegger (Immacon), Petra Bergmann (Weingut Bergmann), Fritz Dimmel (eFriends)

Immacon und eFriends kooperieren
Immobilien-Unternehmen unterstützt österreichisches Start-up

Die Immacon Projektentwicklung GmbH gilt als Vorreiter im österreichischen Immobilienwesen. Nachdem man zuletzt mit den ersten Aconlofts-Appartments in ehemals leerstehenden Gewerbeobjekten in Wien Mitte Aufsehen erregte, sollen künftig neue Maßstäbe im seriellen Modulbau gesetzt werden. Zudem kooperiert das Unternehmen fortan mit eFriends, auch bekannt aus „2 Minuten 2 Millionen“, und hat gleich mehrere Anteile eines Projektes des österreichischen Start-ups erworben. Der durch die Kooperation...

  • 05.06.20
  •  1
  •  1
Ein Waldstück, das durch den Borkenkäfer zerstört wurde. Auch in der Wachau sind ganze Landstriche befallen.
3 Bilder

Borkenkäfer-Verordnung
Schadholz soll per Gesetz gekauft werden müssen

In Form einer Verordnung soll die heimische Industrie zum Ankauf von heimischem Schadholz gezwungen werden. In einer geplanten Novelle des Forstgesetzes wird der Kampf gegen Borkenkäfer ersichtlich. Die Begutachtungsfrist für die Novelle endet in der Nacht auf Freitag. ÖSTERREICH. Jahr für Jahr fallen in Österreich Millionen Festmeter an Schadholz dem Borkenkäfer zum Opfer. Besonders das Waldviertel in Niederösterreich ist betroffen, aber auch andere Gebiete mussten bereits hohe Einbußen an...

  • 04.06.20
  •  2

Leute

Bezahlte Anzeige
Sascha Wussow bei Optiker Podiwinsky
2 Bilder

S. Wussow by P. Gü
Sascha Wussow als erster Promi Szene Optiker Peter

Szene Optiker Peter Güttenberger ist wieder in Wien gelandet. Er eröffnete das renommierte Optikergeschäft Podiwinsky in Wien 10, Laxenburger Str. 20. Als erster Prominenter besuchte Sascha Wussow seinen langjährigen Freund Peter Güttenberger. Gemeinsam genossen sie zuerst einen Imbiss im gegenüberliegenden Cafe Millenium. Dann wählte Sascha mit seiner Frau Andrea  eine neue Designer Brille aus.

  • 03.06.20

Kundgebung - Platz der Menschenrechte
Für die Wiederherstellung der Menschenrechte

▶️ Rassismus tötet: Tag für Tag ▶️ Faschismus tötet: Tag für Tag ▶️ Homophobie tötet: Tag für Tag ▶️ Kapitalismus tötet: Tag für Tag Wir müssen uns endlich von dem Irrglauben lösen, dass es eines Tages weltweit besser wird, ohne für die Wiederherstellung der Menschenrechte zu stehen, zu kämpfen und uns zu solidarisieren. „Die Wurzel jeden Übels, dass durch Menschen erschaffen wurde, kann nur durch Menschen vernichtet werden.“ Wir müssen JETZT verstehen, dass Menschen, dessen...

  • 02.06.20

Little Home Artist
Little Home Artist

Die Galerie Hilger freut sich sehr zu unserem neuen Projekt: **Little Home Artist** aufzurufen!! An alle Kinder (6-12 Jahre) wenn auch DU während deiner Quarantänezeit gemalt und gezeichnet hast, schicke uns dein schönstes Bild und schon bald wird es Teil unserer Ausstellung! Ganz wichtig: signiere deine Arbeit und schreibe Name, Alter und Anschrift auf die Rückseite. Dein Original sendest du an Galerie Hilger, Dorotheergasse 5, 1010 Wien. Einsendeschluss ist der 15.Juni! Deine...

  • 26.05.20

Gedanken

BUCH-TIPP: Constanze Hill – "Ich seh, ich seh, was du nicht siehst – denn ich bin blind"
Blind und trotzdem nicht unglücklich

Die Autorin Constanze Hill ist blind und moderiert bereits seit 20 Jahren Radiosendungen zum Thema Liebe und Beziehungen. Sie sagt: "Wenn ich noch einmal geboren werde, würde ich mir wünschen, wieder blind auf die Welt zu kommen." Wie sie zu dieser Erkenntnis gelangt ist, wird im Buch erklärt. Diese Einstellung ist für viele unverständlich, jedoch ist eine Welt ohne Sehen nicht wirklich "schlechter". Interessante Einblicke in ein anderes Leben. 
Ueberreuter-Sachbuch, 160 Seiten, 22,95...

  • 13.12.18

BUCH-TIPP: Thomas Hochradner, Michael Neureiter – "Stille Nacht - Das Buch zum Lied"
Stille Nacht – das vielsprachigste Lied

Das erste Mal erklungen ist "Stille Nacht" bereits im Jahr 1818, Ursprung ist das Salzburger Land. Es entstand als Kirchenlied und wurde als solches zunächst handschriftlich in Lehrer- und Organistenkreisen des Salzburgischen Flachgaus und entlang dessen Grenze zu Oberösterreich verbreitet. Namhafte AutorenInnen bieten Fakten, Hintergründe und Interpretationen zum bekanntesten und vielsprachigsten Weihnachtslied. Pustet-Verlag, 260 Seiten, 29 €

  • 10.12.18

BUCH-TIPP: Sabine Weiss – "Maximilian I. - Habsburgs faszinierender Kaiser"
Andenken an den "letzten Ritter"

Als Kaiser Maximilian (1459-1519) geboren wurde, regierte sein Vater Friedrich III. einen Bereich, der kleiner war als das heutige Österreich. Als er starb, herrschte sein Enkel Karl V. über ein Weltreich. Sabine Weiss legt eine neue umfassende und reich bebilderte Monografie zum 500. Todestag des Kaisers vor, beschreibt die zukunftsweisenden und weitreichenden Errungenschaften des Herrschers mit vielen spannenden und neuen Details. Tyrolia-Verlag, 400 Seiten, 39,95 € ISBN...

  • 03.12.18
  •  2

Menschen mit Einfühlungsvermögen gesucht

Telefonseelsorge 142 bietet kostenlose Ausbildung für ehrenamtliche Mitarbeiter (dibk). 190.000 Minuten Gesprächszeit im Jahr 2013, 16.400 Anrufe im Jahr 2013, 45 Anrufe pro Tag: die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Telefonseelsorge Innsbruck sind gefragt wie nie zuvor. Die Sorgen der Anrufenden sind vielfältig: Probleme in Partnerschaft und Familie, Isolation, Depressionen, Ängste, Trauer, Sucht, Suizid... Um helfen zu können – und sei es auch nur im Zuhören und Verstehen – braucht...

  • 06.04.14
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.