Top-Nachrichten - Landstraße

following

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3.364 folgen Landstraße
Erwin Soravia, Erich Hohenberger und Hans-Peter Weiss (v.l.) bei der Dachgleichenfeier.
1 2

Bauprojekt auf der Landstraße
Triiiple feiert Dachgleiche

Die Dachgleichenfeier fand nun im Triiiple-Wohnbauprojekt statt. Die ersten der insgesamt 1.160 Wohnungen sollen im März 2021 bezugsfertig sein. LANDSTRASSE. Drei Jahre sind seit dem Spatenstich am Grund des ehemaligen Hauptzollamtes vergangen, nun feierten die Bauherren Hans-Peter Weiss und Erwin Soravia gemeisam mit Bezirksvorsteher Erich Hohenberger die Dachgleiche im 29. Stock von Turm Nr. 1. Rund 100 Meter hoch sind die drei Geschwistertürme. 13,24 Kilometer Bohrpfähle und rund zehn...

Freie Auswahl am Kinder- und Frauenflohmarkt neben der Marxhalle.
1 2

Landstraße
Kinder- und Frauenflohmarkt bei der Marxhalle

Am 20. September findet neben der Marxhalle der Kinder- und Frauenflohmarkt statt. LANDSTRASSE. Baby-Kinder-Kleidung, Kinderbücher, Spielzeug, Kinderfahrräder, Dreiradler und Sportsachen - all das gibt es am Sonntag. 20. September, beim Kinderflohmarkt neben der Marxhalle. Zugleich findet auch der Frauenflohmarkt statt, bei dem Damenkleidung, Schuhe, Taschen, Schmuck, Kosmetik und Beauty angeboten werden. Freie StandplätzeEs gibt noch freie Standplätze beim Kinder- und Frauenflohmarkt...

Vivien Kabars Ölbilder werden ausgestellt.
1 2

Kunst auf der Landstraße
Ungewöhnliche Bilder von ungewöhnlichen Künstlern

"Exhybridshow on tour" heißt die erste Herbstausstellung in der Galerie Art Projects Paulus in der Paulusgasse 8. WIEN. Ölbilder der Künstlerin Vivien Kabar stehen dabei im Mittelpunkt: 2006 begann sie mit der Ölmalerei, 2008 erhielt sie bereits den ersten Preis für ungarische Kunstschaffende in der Budapester Opera Galerie. 2015 erhielt sie den Preis des Innenministeriums im Rahmen des Projekts „Kunst gegen Gewalt an Frauen“. Seit 2016 bis 2019 war sie Art-Consultant beim UNESCO-Club...

"Romeo und Julia" auf Wienerisch: Julia (Veronica Kaup-Hasler) erhörte Romeo (Kulturjournalisten Thomas Trenkler) aber nicht, sondern beglückte die freie Theaterszene mit dem neuen Standort des Brut in St. Marx.
1 2

Freie Kunstszene
Brut zieht nach St. Marx

Das Haus der freien Wiener Kunstszene bekommt einen neuen Standort im Kulturcluster St. Marx. SIMMERING. Das Brut ist die "Produktions- und Spielstätte für Performative Künste". 2023 wird es in ein ehemaliges Bankhaus in St. Marx, in die Karl-Farkas-Gasse 16, übersiedeln. Das neue Haus gehört der Stadt und ist bestens als Theaterstandort geeignet: "Ein leer stehendes Haus mit neun Metern Raumhöhe muss man in Wien erst einmal finden", freut sich Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler (SPÖ) bei...

Diese Skulpturen sollen wieder im alten Glanz erstrahlen.
6

Belvedere Heritage
Neuer Aufputz für das Kulturerbe

Die in die Jahre gekommenen Steinskulpturen vor dem Belvedere werden von eifrigen Volontären renoviert. LANDSTRASSE. Den „Aufstieg zum Olymp“ sollen die Skulpturen im Belvederegarten symbolisieren. Sie gehören mit dem Belvedere zum Unesco-Weltkulturerbe. Doch an den vier Exemplaren vor dem Haupteingang nagt bereits der Zahn der Zeit. Die Witterung und andere äußere Einflüsse fordern ihren Tribut. Erstes Projekt in ÖsterreichDen alten Glanz der Steinskulpturen wieder herzustellen – dessen...

Braucht die Landstraße mehr Kassenärzte?
7

Wahl in Wien 2020
Wie steht es um die Gesundheit auf der Landstraße?

Landstraßer Politiker präsentieren ihre Ideen für den Bezirk: Erich Hohenberger (SPÖ):„Gesundheit ist mit Abstand das wichtigste Gut aller Menschen. Gegen eine Aushöhlung unserer Klinik Landstraße (Rudolfstiftung) werde ich auch weiterhin mit allen mir zur Verfügung stehenden Mittel kämpfen. Die Gesundheitsvorsorge in der Landstraße ist sehr, sehr gut – in kleinen Teilbereichen (Kassenärzte) gibt es aber kleine Lücken, die verbessert werden müssen.“ Werner Grebner (FPÖ):„Kassenärzte sind...

Die Statistik Wien veröffentlicht in der neuen Broschüre "Wien in Zahlen 2020" spannende Fakten rund um die Landstraße.

Landstraße in Zahlen 2020
Fakten rund um den 3. Bezirk

Der eigene Wohnbezirk ist immer etwas ganz besonderes. Doch die meisten wissen gar nicht, was sich hinter ihrem Grätzl in der Landstraße verbirgt. LANDSTRASSE. Zusätzlich zur Broschüre "Wien in Zahlen 2020" widmet die Landesstatistik Wien heuer jedem der 23 Bezirke einen eigenen Folder. Dies zeigt, wie sich die Landstraße in den letzten Jahren verändert hat. Der 3. Bezirk umfasst die Grätzel Landstraße, Erdberg und Weiß­gerber, welche sich auch im Bezirkswappen widerspiegeln....

Erwin Soravia, Erich Hohenberger und Hans-Peter Weiss (v.l.) bei der Dachgleichenfeier.
Freie Auswahl am Kinder- und Frauenflohmarkt neben der Marxhalle.
Vivien Kabars Ölbilder werden ausgestellt.
"Romeo und Julia" auf Wienerisch: Julia (Veronica Kaup-Hasler) erhörte Romeo (Kulturjournalisten Thomas Trenkler) aber nicht, sondern beglückte die freie Theaterszene mit dem neuen Standort des Brut in St. Marx.
Diese Skulpturen sollen wieder im alten Glanz erstrahlen.
Braucht die Landstraße mehr Kassenärzte?
Die Statistik Wien veröffentlicht in der neuen Broschüre "Wien in Zahlen 2020" spannende Fakten rund um die Landstraße.
Das Rockstar-Menü beinhaltet als Welcome Drink ein Glas Sekt, einen Appetizer, ein Hauptgericht und ein Dessert. Softdrinks und 2 Gläser Wein/Bier sind inklusive.
3 4 2

Newsletter abonnieren und gewinnen
Rockstar Menü für 4 Personen im Hard Rock Cafe Vienna zu gewinnen!

Und außerdem verlosen wir noch einen Sennheiser CX 350BT Bluetooth In-Ear-Kopfhörer für all unsere Newsletter-Abonnenten! Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 25.09.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Lokales

Sarah Petsovits, Elisa Valentina, Richard Horn und Jakob Tarnai schlüpfen in "Vienna 2020" in klassische Klischeerollen.
Video 2

Web-Comedy-Serie
Satire mit Klischees und Corona

Quarantäne im Kleingarten: Die Serie "Vienna 2020" zeigt klassische Klischees im Wiener Dialekt. WIEN. Die sportliche Instagrammerin Denise, die Feministin Betty, Eddie, der auf der Suche nach seiner Sexualität ist, und der WU-Dauerstudent Oskar: Sarah Petsovits, Elisa Valentina, Richard Horn und Jakob Tarnai verkörpern in der Youtube-Serie "Vienna 2020" typische Klischees. Und das alles in einer Kleingartensiedlung, denn die vier sind in Quarantäne. Die größtenteils professionellen...

  • Wien
  • Sophie Brandl
Die Kleinen haben in "ihrem" Kindergarten" viel Spaß.
4

Für Kinder bis sechs Jahre:
Noch Plätze im Kindergarten

Noch gibt es im Kinderfreunde-Kindergarten Tanbruckgasse freie Plätze für Kinder bis sechs Jahre. MEIDLING. Im Meidlinger Kinderfreunde-Kindergarten Tanbruckgasse 3 sind für Kinder bis sechs Jahre noch Ganztagsplätze frei. Garten inklusive Betreut werden die Kinder in großen, hellen Gruppenräumen. Im eigenen Garten mit großer Sandkiste und Korbschaukel kann auch im Freien gespielt werden. Die Kinder werden durch Jahresprojekte, Bildungsangebote, Ausgänge und Feste in ihrer Entwicklung...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Neue Online-Angebote der Pensionistenklubs: Zweimal die Woche können Senioren etwa online mit Serafin Wörtl (m.) Yoga trainieren.
2 2

Pensionistenklubs der Stadt Wien
Gratis Online-Kurse speziell für Senioren

Damit Senioren – trotz Corona  – ohne Risiko trainieren können, haben sich die Pensionistenklubs der Stadt Wien etwas Besonderes einfallen lassen: Ab sofort gibt es mehrmals die Woche kostenlose Online-Kurse. WIEN. Mit neuen Angeboten für Senioren starten die Pensionistenklubs der Stadt Wien in den Herbst. Da ältere Menschen zur Corona-Risikogruppe gehören, hat man sich etwas Besonderes einfallen lassen. Der Klub ist jetzt nur einen Mausklick weit entfernt. An den neuen Online-Angeboten...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Die Stände bieten alles - Von Kunst über Kulinarik bis hin zu Mode.
10

Regionales aus dem 13. Bezirk
Neuer Markt unterstützt Geschäfte in Hietzing

Ein neuer "Anlassmarkt" am Hietzinger Platz soll der regionalen Wirtschaft helfen. Ab jetzt päsentieren sich Am Platz jeden Freitag Unternehmen aus dem 13. Bezirk. HIETZING. "Die Idee zu diesem Grätzlmarkt (im Fachjargon "Anlassmarkt" genannt, Anm.) hat, wie vieles zur Zeit, mit Covid zu tun", so die Initiatorin und Organisatorin Alexandra Steiner (Grüne). Auch persönliche Erfahrungen bewogen sie zu diesem Schritt: "Nachdem in meinen Lieblingsgeschäften der Umsatz auf Grund des Lockdowns...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger

Politik

Die Maskenpflicht auf Wiener Märkten tritt mit Samstag in Kraft.

Covid19-Maßnahmen
Ab Samstag Maskenpflicht auf Wiener Märkten

Ab Samstag müssen auf allen Wiener Märkten Masken getragen werden.  WIEN. Ab Samstag, 19. September, ist es Pflicht auf den Wiener Märkten einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Das haben die Wiener Märkte heute bekanntgegeben. Die Maskenpflicht gilt für Besucher der Märkte und für die Betreiber der Marktstände. Zudem müssen Personen, die nicht in einem gemeinsamen Haushalt leben, einen Abstand von mindestens einem Meter einhalten. Darauf werden Schilder und Bodenmarkierungen...

  • Wien
  • Elisabeth Schwenter
Vizebürgermeisterin Birgit Hebein ist in Koalitionsfragen nicht offen für irgendwelche anderen Experimente.
3 1

Interview Birgit Hebein
"Sind der Taktgeber in der Koalition"

Grünen-Spitzenkandidatin Birgit Hebein über Gratis-Öffis und warum sie nicht mit der ÖVP koalieren will. WIEN. Birgit Hebein wurde am 26. Juni 2019 als Nachfolgerin Maria Vassilakous zur Vizebürgermeisterin und Stadträtin für Stadtentwicklung, Verkehr, Klimaschutz, Energieplanung und BürgerInnenbeteiligung gewählt. Sie möchte bei der Wien-Wahl das bestmögliche Wiener Grünen-Ergebnis erzielen. Sie fordern ein hochqualitatives Bildungs- und Betreuungssystem. Wie soll dieses...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Welche Entscheidungen darf der Bezirk alleine treffen und was obliegt dem Gemeinderat?

Wien-Wahl 2020
Welche Kompetenzen hat der Bezirk?

Was darf die Bezirksvertretung eigenständig entscheiden, wofür braucht es die Zustimmung der Stadt? Die bz klärt auf! WIEN. Wer am 11. Oktober von seinem Wahlrecht Gebrauch macht, gibt seine Stimme nicht nur für den Gemeinderat ab. Auch die Bezirksvertretung wird neu gewählt. Im Gegensatz zur Gemeinderatswahl haben bei der Bezirksvertretungswahl auch nichtösterreichische EU-Bürger mit Hauptwohnsitz in Wien ein kommunales Wahlrecht. Aber welche Kompetenzen hat der Bezirk eigentlich? Darf...

  • Wien
  • Barbara Schuster
Eine U4-Station für die Gunoldstraße? Der Ausbau der Öffis ist für die Döblinger eines der heißen Themen für die Wahl.
6

Wien-Wahl 2020
Das wollen Döblings Parteien für bessere Öffis im Bezirk tun

Die bz-Leserinnen und bz-Leser wünschen sich mehr öffentliche Verkehrsmittel im 19. Bezirk. Wie wollen die Döblinger Spitzenkandidaten für die Wien-Wahl 2020 das Thema anpacken? DÖBLING. In den vergangenen Wochen haben wir bei unseren Leserinnen und Lesern nachgefragt, welche Themen man im 19. Bezirk künftig anpacken soll. Eines davon sind die fehlenden Öffis. Wir haben bei den Währinger Spitzenkandidaten für die Wien-Wahl 2020 nachgefragt, was sie planen. Daniel Resch (ÖVP): „Ich bin...

  • Wien
  • Döbling
  • Andrea Peetz
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Peter Stöger ist zurück auf der Trainerbank der Austria. Für viele Fans ist damit ein Herzenswunsch in Erfüllung gegangen.

FK Austria Wien
Neustart für die Violetten unter Peter Stöger

Peter Stöger ist zurück auf der Trainerbank der Violetten und schürt die Hoffnung auf bessere Zeiten. Es war im Jahr 2013, als das Fußballteam vom Verteilerkreis letztmals österreichischer Meister wurde. Trainer war damals ein gewisser Peter Stöger, der nach dem Titelgewinn die Austria in Richtung Köln und Dortmund verließ. Seit 2019 ist das violette Urgestein wieder zurück im Verein: im ersten Jahr als Sportvorstand, seit Sommer in einer Doppelfunktion als Sportvorstand und Trainer....

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Anzeige
Das Training bringt viele gesundheitliche Vorteile mit sich. Auch im höheren Alter.
1 1 3

Wiener Fitnessbetriebe
Darum lohnt sich das Training im Fitnessstudio – auch im höheren Alter

Sport und Körperliche Aktivität sind in jedem Stadium des Lebens wichtig – so auch im zunehmenden Alter. Welche Vorteile das Training im Fitnessstudio auch für die Generation ab 50+ hat, das erfahren Sie hier. WIEN. Mit zunehmenden Alter nimmt die Leistungsfähigkeit der Muskeln und Knochen stetig ab. Ab dem 50. Lebensjahr beschleunigt sich der Alterungsprozess, wobei der Substanzverlust von Muskeln und Knochen je nach Konstitution unterschiedlich schnell und stark verlaufen kann. Gerade im...

  • Wien
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
1

Sport an Hundstagen
Ozon nicht unterschätzen

Körperliche Aktivität ist grundsätzlich gesund. Bei hohen Temperaturen steigt allerdings auch die Ozonbelastung in der Luft. ÖSTERREICH. Liegt die Ozonkonzentration unter 180 Mikrogramm Ozon pro Kubikmeter Luft (µg/m3), spricht nichts gegen Sport. Dieser Richtwert gilt jedoch nicht für Menschen mit Herzkreislauf-Erkrankungen, Allergiker oder Asthmatiker. Sie sollten schon bei einer Ozonbelastung ab 150 µg/m3 auf Sport im Freien verzichten. Eine hohe Ozonkonzentration belastet nicht nur die...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Irene Fuhrmann ist neue Teamchefin der ÖFB Frauen Nationalmannschaft.
1 9

ÖFB Frauen Nationalteam
Wir haben erstmals eine Teamchefin

Das Fußballspielen hat Irene Fuhrmann unter anderem beim Käfig-Kickerl im Ferdinand-Wolf-Park in Penzing gelernt. Heute ist die 39-Jährige Teamchefin der österreichischen Fußball Nationalmannschaft. Die gebürtige Wienerin folgt Langzeitcoach Dominik Thalhammer nach. WIEN. Viele würden den Werdegang wahrscheinlich als Bilderbuchkarriere bezeichnen. Als Spielerin feierte Irene Fuhrmann zwei Meisterschaften und drei Cupsiege mit dem USC Landhaus. Mit 28 Jahren und nach 22 Länderspielen wurde...

  • Wien
  • Michael J. Payer

Wirtschaft

Anzeige
2

Der HR Inside Summit wird verschoben
Neuer Termin 16.+17. Juni 2021

In einem Interview mit Moderator Christian Clerici erklären die beiden Veranstalterinnen, Sindy Amadei und Victoria Schmied, ÜBERALL Scene Development GmbH, wie das neue HR Inside Summit Konzept aussehen wird. Der HR Inside Summit wäre am 14. Oktober in die 6. Runde gegangen – dieses Jahr wird er nun nicht in gewohnter Form im Herbst stattfinden – warum? Durch die aktuelle Corona Situation ist eine Umsetzung des HR Inside Summits in gewohnter Qualität leider nicht möglich. Die wöchentliche...

  • Wien
  • bz Marketing
Anzeige
Alberto Sanz de Lama, HEROLD Geschäftsführer und CEO, sowie Nico Binder, Head of Key Account Management, freuen sich als „Google Leading Agency“ über die neue Partnerschaft mit Google.

Top-Auszeichnung für Online-Marketing Profi
HEROLD ist ab sofort „Google Leading Agency“

HEROLD, der Spezialist für Online-Medien und Marketing-Dienstleistungen für Österreichs Unternehmen, wurde von Google „geadelt“ und darf sich seit August 2020 nun offiziell als „Google Leading Agency“ titulieren. Diese Auszeichnung, die direkt von Google im Rahmen der Partner-Programme der Google Customer Solutions vergeben wird, unterstreicht HEROLDs führende Rolle als Top-Agentur im Bereich Suchmaschinenmarketing. Österreichweit gibt es nur 10 Agenturen, die von Google als „Google Leading...

  • St. Pölten
  • Tanja Reiter
Anna Schalk mit ihren Steinereien, Heinrich Flickschuh von der Radwerkstatt und Schmuckdesignerin Karin Knapp (v.l.).

Hetzendorfer Handwerk
Open House beim Schlosspark

Hetzendorfer laden zum "Open house" gleich beim Schloss. MEIDLING. Am Samstag, 12. September, laden "Handwerksmeister" von 10 bis 16 Uhr zu einem Besuch ein. Heinrich Flickschuh von der Fahrradwerkstatt, Schmuckdesignerin Karin Knapp und Anna Schalk mit ihrer Steinkunst zeigen, was man in Hetzendorf herstellt und produziert. Mit dabei ist auch Ziegelbauer mit seinen Küchen. Zur gleichen Zeit gibt es auch einen Bücherflohmarkt im Schloss Hetzendorf.  Grätzelrad-Info Einfach...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Anzeige

Riva Officina in 1040 Wien Wieden
Schenkt Ihnen 5 Euro bei Ihrem nächsten Restaurantbesuch

Viele Wiener und Wienerinnen haben ihren Gastrogutschein eingelöst und obwohl die Aktion bereits beendet ist, läutet das italienische Restaurant Riva Officina eine Verlängerung ein. Gut essen gehen und genießen - das war geraume Zeit nicht möglich. Umso größer war daher der Ansturm, als alle Wiener Haushalte einen Gastrogutschein erhielten. Mit September ist die Aktion ausgelaufen, sehr zum Bedauern vieler, die ihre Gutscheine in ihrem Lieblingsrestaurant Riva Officina eingelöst haben....

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt

Leute

Für Ilse König ist im "Oben" ein Brückenschlag zwischen Lebenswelten gelungen. "Es ist ein Ort der Bildung, Kultur und des Miteinander!"
1 21

Spezieller Reiseführer
Wien für Fortgeschrittene

Alt trifft Neu, Frankreich trifft Orient: Ilse König zeigt in ihrem neuen Buch die vielen Gesichter der Stadt. WIEN. Wenn die Autorin Ilse König ganz nach "Oben" zum Interview zu ihrem neuen Wienbuch lädt, hat das weniger mit der Seehöhe am Ende der 102 Stufen der Treppe am Urban-Loritz-Platz zu tun, als mit dem Symbolgehalt des Platzes an sich und Königs Motto, Wien von seiner „Maschekseite“, wie sie sagt, also aus neuen Blickwinkeln zu zeigen. Schon architektonisch sei das immer noch...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
19

Paul Pizzera Der hippokratische Neid
Paul Pizzera

Paul Pizzera singt, rockt, schmähtandelt und räumt seit 2011 eine Auszeichnung nach der anderen ab. Jetzt präsentiert der Ausnahmekünstler sein erstes Buch: Kommt ein Mann zum Therapeuten ... Nein, das ist kein verstaubter Witz, sondern das Setting von „Der hippokratische Neid", ‐ ein Gespräch zwischen dem intellektuell‐zynischen Analytiker und seinem eher bildungsfernen, reaktionären Prolo-Klienten. In der Lesedauer einer therapeutischen Sitzung („Die Kunst der Stunde“) werden Welt‐,...

  • Wien
  • Landstraße
  • Christian Kaiser
2

Schüleraufnahme für das Schuljahr 2020-2021
S. V. Rachmaninov-Musicum - Musikschule an der Kathedrale zum hl. Nikolaus in Wien

S. V. Rachmaninov-Musicum Musikschule an der Kathedrale zum hl. Nikolaus in Wien Schüleraufnahme für das Schuljahr 2020/2021 Wir bieten an: Für Kinder (4 bis 6 Jahre): Musikalische Früherziehung Für Kinder (7 bis 18 Jahre): Musikinstrument / Gesang / Solfeggio /Musikgeschichte Für Erwachsene: Solfeggio / Gesang / kirchliche Praxis /Musikinstrument Der Unterricht findet in der Barthgasse 17, 1030 Wien statt. Anmeldungen zum Aufnahmegespräch und zum Vorspielen...

  • Wien
  • Landstraße
  • S.V.Rachmaninov Musicum
Anzeige
1

Vernissage bei Peter Optik
Francesco Cardeloni mit Testimonial Cordula Viviane B.

Francesco Cardeloni präsentierte seine Kunstwerke bei Peter Optik - Podiwinsky in Wien 10, Laxenburger Str. 20. Bilder, Schmuck und Taschen fanden einen großen Anklang beim Publikum. Im Bild Cordula Viviane Becker das neue Werbegesicht für internationale Brillenmode und der Künstler Francesco Cardeloni.

  • Wien
  • Komm.-Rat Peter Güttenberger

Gedanken

5

BUCH TIPP: His Holiness The Dalai Lama – "Der Klima-Appell des Dalai Lama an die Welt - Schützt unsere Umwelt"
Appell des Dalai Lama an die Welt

Klimaveränderung und Umweltkatastrophen machen den Planeten zu schaffen. Das Überleben der Menschheit steht auf dem Spiel! Der Dalai Lama (wird am 6.7. 85 Jahre) kämpft für eine lebenswerte Welt – auch weil er an die Wiedergeburt glaubt – und ruft dazu auf, unsere Verantwortung wahrzunehmen. Er appelliert an die Vernunft, mahnt zum nachhaltigen Lebensstil und spendet Mut und Zuversicht. Benevento Verlag, 138 Seiten, 10 € ISBN-13 9783710901010

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.