Top-Nachrichten - Landstraße

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

3.408 haben Landstraße als Favorit hinzugefügt
Am Schwarzenbergplatz wurden heuer Bäume gepflanzt.Am Schwarzenbergplatz wurden heuer Bäume gepflanzt.Am Schwarzenbergplatz wurden heuer Bäume gepflanzt.
Aktion 3

Mehr Grün in der Landstraße
100 Bäume sind noch nicht genug

Vom Amtshaus über Straßen bis zu Gemeindebauten: Der 3. Bezirk soll grüner werden. WIEN/LANDSTRASSE. "Mehr Grün", das ist eine oft gehörte Forderung, auch im 3. Bezirk. Eine Frage, die dabei immer wieder im Raum steht, lautet: Baum oder Parkplatz? In der vergangenen Bezirksvertretungssitzung wurde über etliche Anträge zu Begrünungsmaßnahmen abgestimmt. Die ÖVP brachte den Antrag einer Baumpflanzung in der Geusaugasse ein, der einstimmig angenommen wurde. Weiter ging es mit gleich vier Anträgen...

Der hochmoderne "Wine-Despenser" sorgt für die perfekte Trinktemperatur der Weine.Der hochmoderne "Wine-Despenser" sorgt für die perfekte Trinktemperatur der Weine.Der hochmoderne "Wine-Despenser" sorgt für die perfekte Trinktemperatur der Weine.
4

Café Nebenan
Weinverkostung, Pub-Quiz oder gemütliches Verweilen

Grätzeltreff, Weinbar oder doch gemütliches Café – das alles vereint das Café Nebenan in der Wassergasse 8. WIEN/LANDSTRASSE. Zwischen der Erdberger Lände und der Landstraßer Hauptstraße lässt sich in der Wassergasse 8 etwas besonders Einladendes entdecken: Das Café Nebenan. Schon die Außenansicht des Lokals zeigt, dass hier viel Wert aufs Detail gelegt wird: Gemütliche Stehtische, liebevoll bemalte Tafeln und eine gepflegte, hölzerne Fassade fallen sofort ins Auge. Das Konzept des Café Nebenan...

Bezirksvorsteher Erich Hohenberger (SPÖ) und sein Stellvertreter Bora Akcay (Grüne) in der fertigen Flaniermeile Fasangasse (v.l.).Bezirksvorsteher Erich Hohenberger (SPÖ) und sein Stellvertreter Bora Akcay (Grüne) in der fertigen Flaniermeile Fasangasse (v.l.).Bezirksvorsteher Erich Hohenberger (SPÖ) und sein Stellvertreter Bora Akcay (Grüne) in der fertigen Flaniermeile Fasangasse (v.l.).
1 1 Aktion 2

Von grünem Erfolg und Visionen
Superblocks bis Tempo 30 im 3. Bezirk

Die bz hat Bora Akcay von den Grünen zum Gespräch gebeten: Was braucht der Bezirk und woran fehlt es? WIEN/LANDSTRASSE. Eine Begegnungszone in der Landstraßer Hauptstraße, verkehrsberuhigte Superblocks oder zwei neue Straßenbahnlinien durch den Bezirk – diese Ideen und noch viel mehr präsentierten die Grünen Landstraße vor etwas über einem Jahr in einem bei der TU Wien in Auftrag gegebenen Verkehrskonzept. Die bz hat sich angesehen, was daraus geworden ist. "Der Bezirk wächst...

Heute gibt es in allen Filialen tolle Preise zu gewinnen.Heute gibt es in allen Filialen tolle Preise zu gewinnen.Heute gibt es in allen Filialen tolle Preise zu gewinnen.
3

Sauerteigbrot gewinnen
Zehn Jahre Joseph Brot

Vor zehn Jahren hat die erste Joseph Filiale in der Naglergasse eröffnet. Nun sagen sie Danke. WIEN/INNERE STADT. Joseph feierte heute seinen zehnten Geburtstag. Nein, dabei handelt es sich nicht um ein Kind, sondern um die bekannte Brotmarke. Zum Anlass bedankt sich Joseph Brot für die  Treue aller Weggefährten und Weggefährtinnen. Brotgenießer können ihr Glück versuchen und Bio Sauerteigbrot für ein Jahr gewinnen. Der oder die Hauptgewinnerin darf sich darüber hinaus über 52 Stück Brot aus...

Am Schwarzenbergplatz wurden heuer Bäume gepflanzt.
Der hochmoderne "Wine-Despenser" sorgt für die perfekte Trinktemperatur der Weine.
Bezirksvorsteher Erich Hohenberger (SPÖ) und sein Stellvertreter Bora Akcay (Grüne) in der fertigen Flaniermeile Fasangasse (v.l.).
Heute gibt es in allen Filialen tolle Preise zu gewinnen.
Die Bezirksvertretung Landstraße stimmte wieder im Amtshaus über diverse Anträge ab.
Aktion 2

Klimaschutz bis Verkehrssicherheit
Darüber wurde im 3. Bezirk diskutiert

Von einer Baumallee im Fasanviertel bis zu mehr Verkehrssicherheit reichen die Themen der Landstraßer Parteien. WIEN/LANDSTRASSE. Viel Einigkeit und die ein oder andere Meinungsverschiedenheit – in der jüngsten Bezirksvertretungssitzung in der Landstraße standen viele Themen zur Diskussion, von Klimaschutz bis Verkehrsmaßnahmen. Welche Anträge besonders herausgestochen sind, hat sich die bz angesehen. Es war die erste Sitzung, die am Donnerstag, 16. September, seit Corona wieder im Festsaal des...

In der Sammlung der Familie Portele befindet sich die größte, auf eine Stadt  ausgerichtete Straßenbahn-Sammlung der Welt.
4

Wiener Tramwaytag
Eine Rundfahrt mit Denkmälern auf Schiene

Die Sammlung "Wiener Tramwaymuseum" ermöglicht es, mit Originalen aus vergangener Zeit zu fahren. Mit 109 denkmalgeschützten Straßenbahnen ist es die größte und kompletteste auf eine Stadt ausgerichtete Sammlung der Welt. WIEN/LANDSTRASSE. Sitze aus Holz, Haltegriffe aus Leder, hohe Fenster und Tulpenlampen im Stil Otto Wagners, viel Handarbeit – so kann man sich die Tram Nummer 2139 vorstellen. Gebaut im Jahre 1912, ist diese Straßenbahn eine von insgesamt 109 denkmalgeschützten Fahrzeugen der...

Lokales

Am Schwarzenbergplatz wurden heuer Bäume gepflanzt.
Aktion 3

Mehr Grün in der Landstraße
100 Bäume sind noch nicht genug

Vom Amtshaus über Straßen bis zu Gemeindebauten: Der 3. Bezirk soll grüner werden. WIEN/LANDSTRASSE. "Mehr Grün", das ist eine oft gehörte Forderung, auch im 3. Bezirk. Eine Frage, die dabei immer wieder im Raum steht, lautet: Baum oder Parkplatz? In der vergangenen Bezirksvertretungssitzung wurde über etliche Anträge zu Begrünungsmaßnahmen abgestimmt. Die ÖVP brachte den Antrag einer Baumpflanzung in der Geusaugasse ein, der einstimmig angenommen wurde. Weiter ging es mit gleich vier Anträgen...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Von 24. September bis 3. Oktober bringt die Vienna Design Week 2021 verschiedenste Ausstellungen, Workshops und vieles mehr nach Wien.
1 Aktion 6

Wien als Kunsttreff
Das bringt die Vienna Design Week 2021

Ab Freitag bringt die  Vienna Design Week verschiedenste Veranstaltungen nach Wien. Von Spaziergängen über Workshops bis zu Ausstellungen: Die bz hat einen Überblick zusammengestellt.  WIEN. Es ist so weit: Von Freitag, 24. September, bis Sonntag, 3. Oktober, findet  Vienna Design Week 2021 statt. Mit der Jubiläumsausgabe zum 15-jährigen Bestehen gehen einige Veränderungen einher: Neben der neuen Festivalzentrale in der Brigittenau (20., Sachsenplatz 4-6) wurde auch in der Leitung der Vienna...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Der Vienna Night Run ging bereits zum 15. Mal um den Ring.
1 Video

Wiener Lauf-Highlight
Das war der 15. Vienna Night Run (mit Video)

Rund 90 Prozent der Läufer waren beim 15. Erste Bank Vienna Night Run geimpft. Schnellster Läufer wurde Mario Bauernfeind, bei den Damen siegte Annabelle Mary Konczer. WIEN/INNERE STATD. Nachdem der Erste Bank Vienna Night Run im vergangenen Jahr Coronabedingt als virtuelle Laufveranstaltung über den Datenhighway gehen musste, kehrte das Laufevent am Dienstagabend als reales Sportspektakel für Läufer und Nordic Walker heuer auf die Wiener Ringstraße zurück. Bei der 15. Jubiläumsauflage traten...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Barbara Schuster
Anzeige
4

GEWINNSPIEL für den Benefiz-Frühschoppen in der Manege
Sondergastspiel der "Hauskapelle Avsenik" im Zirkus Knie

GEWINNSPIEL: Zu gewinnen gibt es 200 Eintrittskarten für das einmalige Sondergastspiel der "Hauskapelle Avsenik" aus Begunje Slowenien, am 3.10.2021 mit der originalen Oberkrainermusik. (Höchstens 4 Karten pro Teilnehmer) Gewinnfrage: Don Christian ist im Zirkus Knie A: Der Hundefriseur B: Der Clown C: Der Zuckerwatteverkäufer Die Richtige Antwort bitte per Mail an: m.brunner@bezirkszeitung.at Wo: 1020 Wien Wehlistrasse 350/U2 Station Donaumarina/Autobahnabfahrt Handelskai          im...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Das Leopoldstädter Fleckerl
Anzeige
Im Dorf SCHÖNLEITN kommen Mountainbike-begeisterte Ladys auf ihre Kosten.
1 8

Naturel Hotels & Resorts, Dorf SCHÖNLEITN
Bike-Camps für Mountainbike-begeisterte Ladies

Das Dorf SCHÖNLEITN bietet ab Mitte Juni ein eigenes Camp für Mountainbike-begeisterte Ladys an.  VILLACH. Schnappt euch euer Bike und die beste Freundin und erlebt ein paar aufregende Tage im Dorf SCHÖNLEITN. Ab 17. Juni gibt es für Mountainbike-begeisterte Ladys ein eigenes Bike-Camp mit zusätzlichen Leistungen für euch und euer Bike. Egal ob eine gemütliche Tour oder eine wilde Downhill-Abfahrt – das Dorf SCHÖNLEITN bietet die besten Voraussetzungen, um die Gegend mit dem Rad zu erkunden. ...

Politik

Neue Corona-Maßnahmen wird es in Wien ab Freitag, 1. Oktober, geben. Dies kündigte Bürgermeister Ludwig (SPÖ) heute, 21. September, an.
2 2 Aktion 3

Druck auf Ungeimpfte
Härtere Corona-Maßnahmen in Wien ab 1. Oktober

Neue Corona-Regeln in Wien ab Freitag, 1. Oktober. Die bz hat einen Überblick zusammengestellt. WIEN. Auch in Wien steigen die Corona-Zahlen weiter. Dabei sind es vor allem ungeimpfte Personen, die stark erkranken und sich dabei auch an der stärker ansteckenden Delta-Variante anstecken. Deshalb will die Stadt Wien jetzt mehr Druck auf die Menschen ausüben, um die Impfquote zu erhöhen. Neue Corona-Maßnahmen wird es in Wien ab Freitag, 1. Oktober, geben. Dies kündigte Bürgermeister Ludwig (SPÖ)...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) stürzte in seiner Wohnung. Im Spital wurden Prellungen diagnostiziert.
2

Aufenthalt im Spital
Gesundheitsstadtrat Peter Hacker bei Sturz verletzt

Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) stürzte zuhause in Wien. Dabei verletze er sich am Rücken und musste ins Spital. WIEN. Ein Unfall mit Folgen für Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ): Am Montagabend rutschte der Politiker in seiner Wohnung aus.  Beim Sturz verletzte sich Peter Hacker am Rücken. Im Spital stellten die Ärzte Verletzungen im Bereich des Rückens und Prellungen fest.  Aus Spital entlassenDoch hatte ´Hacker Glück im Unglück – er musste nicht im Krankenhaus bleiben....

  • Wien
  • Kathrin Klemm
"In Wien ist keine Impfpflicht für Lehrerinnen und Lehrer angedacht", so Bildungsdirektor Heinrich Himmer (SPÖ).
1 Aktion 2

Polit-Hickhack
Wirbel um Lehrer-Impf-Pflicht in Wien

Der Wiener FPÖ-Chef Dominik Nepp will verstanden haben, dass Bildungsdirektor Heinrich Himmer (SPÖ) eine Lehrer-Impfpflicht will. Dieser dementiert. WIEN. "Skandalös", so der Wiener FPÖ-Chef Dominik Nepp. In einer Aussendung stellt er fest, dass Bildungsdirektor Heinrich Himmer eine Impfpflicht für alle Lehrerinnen und Lehrer in Wien fordere. "Wenn man jetzt den ungeimpften Lehrern das Unterrichten verbietet, werden bald Schulen zusperren müssen", so der FPÖ-Politiker. Er vermutet sogar eine...

  • Wien
  • Karl Pufler
Gut verpackt hinter einer schwarzen Plane ist das Wappentier, der Adler, nach seiner Restaurierung wieder zurück an seinem Platz.
1 2 14

Baustellenrundgang
Der Adler ist wieder im Parlament gelandet

Bei einem Presserundgang durfte die bz einen Blick in das politische Herz Österreichs werfen und die Baustelle im Parlament besichtigen. WIEN. Das Parlament wird seit 2018 aufwendig saniert. Die Arbeiten sollen Ende dieses Jahres abgeschlossen sein und das Gebäude im Sommer 2022 übergeben werden. Derzeit läuft der Innenausbau auf Hochtouren. Rund 400 Mitarbeiter sind auf der Baustelle am Werk. Während in einigen Räumen noch Gerüste stehen, sind die Arbeiten in anderen schon beinahe...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Barbara Schuster

Regionauten-Community

Stefan Kamp
1 5

Kunst zu Recht Wien präsentiert
Stefan Kamp

Oxidierter Freigeist Die Ausstellung Hypo Kunsthalle 1985 von Jean Tinguely infizierte Stefan Kamp mit einer bis dato ungekannten künstlerischen Schaffensbegeisterung. Seitdem befindet er sich auf der Jagd nach besonderen Augenblicken, welche er nach seinen eigenen Regeln gestalterisch ausformuliert. Immer wieder erlaubt Kamps befreite und spielerische Herangehensweise an die Kunst erste Eindrücke zu überdenken, erschließt spontane Eingebungen und experimentelle technische Herangehensweisen....

  • Wien
  • Landstraße
  • Katerina Teresidi
1 4

Kunst zu Recht Wien präsentiert
Heidi Wimmer

Die Farbe findet selbstständig ihren Weg Die 1967 in Steyr in Oberösterreich geborene Heidelinde Wimmer erarbeitet abstrakt-figurative Ölgemälde. Beim Malen lässt sie sich von ihren Gefühlen leiten, wobei restriktive Gedankengänge und andere Kontrollinstanzen vermieden werden. Der Farbauftrag erfolgt direkt aus Tuben, unmittelbar mit den Fingern, durch Pinsel, Schwämme und andere Hilfsmittel, die sich griffbereit vorfinden. Die Künstlerin lässt sich ganz auf das Spiel mit den Farben und Formen...

  • Wien
  • Landstraße
  • Katerina Teresidi
Heike Willmaser
1 6

Kunst zu Recht Wien präsentiert
Heike Willmaser

Mut zum Spielen Hineingeboren in eine Künstlerfamilie 1963 im ostdeutschen Gera/Thüringen, in welcher der Vater Maler und die Mutter Puppenspielerin war, waren die Voraussetzungen perfekt um eine stabile Beziehung zur inneren kindlichen Künstlerin bis ins Erwachsenenalter hinein zu kultivieren. In den Arbeiten Heike Willmasers ist die ursprüngliche Lust am Gestalten spürbar, welche sich im detailverliebten Spiel mit Formen und Oberflächen, dem schuldlosen Aufbrechen von Perspektiven und...

  • Wien
  • Landstraße
  • Katerina Teresidi
52

JAMES COTTRIALL – ALBUM RELEASE CONCERT 09.09.2021
Club Calea

JAMES COTTRIALL – ALBUM RELEASE CONCERT Club Calea 09.09.2021 Am 09.09.2021 hat der wohl schönste Dinner Club Wien´s einen weiteren Stargast begrüßt. James Cottriall gab ein Concert zu seinem Album Release …. let´s talk …. seine neue CD Guter Musiker... toller Sound... spitzen Album... wirklich hörenswert … hat das Publikum wie eigentlich bei ihm gewohnt... mit gerissen... es wurde eifrig mitgetanzt und vor allem auch mitgesungen. Ein wunderbarer Auftritt von James, in diesem eindruckvollen...

  • Wien
  • Landstraße
  • Christian Kaiser

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Mit vielen guten Ideen hat Hannes Jagerhofer Beachvolleyball zu einem stimmungsvollen Event-Highlight weiterentwickelt.
6

Hannes Jagerhofer
Ein Visionär lädt zur Beachvolleyball-EM

Von 11. bis 15. August steigt in Wien die Beachvolleyball-EM. Organisator Hannes Jagerhofer ist voller Vorfreude. Wenn es um das Thema Beachvolleyball geht, dann ist auch Eventguru Hannes Jagerhofer meist nicht weit: Seit 1996 organisiert der gebürtige Kärntner alle großen Turniere im In- und Ausland und kann getrost als "Mister Beachvolleyball" bezeichnet werden. Doch die Pandemie hat auch den Veranstaltungsprofi vor enorme Herausforderungen gestellt. "Mir war schnell klar, dass es eine...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Coole Moves zu heißer Musik soll für das Quartett Couvreur, Brozek, Kadrnoska und Rabinovic den Erfolg im Hip Hop Tanz bringen.
3

Wiener bei den "Special Olympics"
Medaillenjagd am Tanzparkett

Tanz als Leidenschaft: Wiener treten bei den Weltmeisterschaften im Rahmen der Special Olympics an.   WIEN. 100 Athleten aus 15 Ländern und fünf Kontinenten werden vom 18. bis 21. August bei der ersten Tanzsport-WM für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung in Graz an den Start gehen. Unter ihnen ist auch eine Delegation aus Wien mit einem Team und einem Duo: Raphael Kadrnoska, Simon Couvreur und Michael Pawel Brozek treten mit der Choreografin Naïma Stella Rabinowich in der Disziplin...

  • Wien
  • Sabine Krammer
Clemens Doppler (r.) und Alexander Horst möchten bei der Beachvolleyball-EM am Heumarkt an glorreiche Zeiten anknüpfen.

Beachvolleyballer Clemens Doppler
"Das Alter ist doch nur eine Zahl"

Bei der Beachvolleyball-EM am Heumarkt ist der Fokus der Fans auf Clemens Doppler und Alexander Horst gerichtet. WIEN. Österreichs Parade-Beachvolleyballer Clemens Doppler und Alexander Horst wollen es noch einmal wissen, wenn sie von 11. bis 15. August am Wiener Heumarkt um die Bälle baggern. Auch nach vielen erfolgreichen Jahren mit einigen Titeln ist es für Doppler noch immer etwas Besonderes, in seiner Heimatstadt Wien ein Turnier zu spielen. "Es ist bereits die dritte...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Anzeige
Sei Teil der Orange Family!
1 Aktion 3

Gewinnspiel
Wir verlosen 2x 2 KTM Fan Packages für den Michelin® Grand Prix in Spielberg

Der Michelin® Grand Prix der Steiermark findet vom 06. bis 08. August 2021 statt, gefolgt vom Motorrad Grand Prix von Österreich vom 13. bis 15. August 2021. Beide Events versprechen den ultimativen Adrenalinkick, wobei KTM alles gibt um am Sieg von Miguel Oliviera beim Großen Preis der Steiermark im vergangenen Jahr und dem jüngsten Sieg auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya in Barcelona, Spanien, anzuschließen. OÖ. Die BACK2BACK Rennwochenenden werden durch den Sound der KTM-Fans auf Touren...

  • Oberösterreich
  • Bezirksrundschau Oberösterreich

Wirtschaft

Das "RecycleMich-App"-Team zeigt an der Gelben Tonne wie es geht: Tonne und Barcode am Leergut mit dem Handy fotografieren und dann entsorgen!
Aktion 7

"RecycleMich-App"
So macht Recycling in Wien richtig Spaß!

Mit der "RecycleMich-App" eines Margaretner Unternehmens wird Umweltschutz in Wien nicht nur kinderleicht – es macht auch richtig Spaß! WIEN. Der Margaretner Umweltmanagement- und Sammelexperte Reclay und Coca-Cola Österreich riefen im vergangenen Herbst die "RecycleMich-Initiative" ins Leben. Seit März bieten nun einige führende österreichische Hersteller von Getränken sowie Wasch- und Reinigungsmitteln eine gemeinsame Lösung an, um das Recyceln zu vereinfachen. Dabei geht es in erster Linie...

  • Wien
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Anzeige
4

R. Husek Ges.m.b.H. in 1220 Wien
KFZ-Werkstatt, Transporte, Erdbewegungen, Abfallentsorgung und Winterdienst in Wien und Wien-Umgebung

KFZ-Werkstatt für NutzfahrzeugeIn der betriebseigenen amtlich anerkannten KFZ-Werkstatt für LKW und Autokrane warten und reparieren die Profis von R&S Husek KFZ-Werkstatt GmbH sowohl Fahrzeuge aus dem eigenen Fuhrpark, als auch Fremdfahrzeuge von Partnerbetrieben und Kunden. Darüber hinaus werden auf eigenen Prüfständen sämtliche Fahrzeuguntersuchungen durchgeführt: Anerkannte Prüfwerkstatt §24 / 24a - Tachograph analog und digitalAnerkannte Prüfwerkstatt § 57 aTermine für Überprüfungen § 8...

  • Wien
  • Donaustadt
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Gerhard Schiller – seit 35 Jahren Trafikant mit Leib und Seele – mit seiner Angestellten, die seit 25 Jahren in dem Geschäft arbeitet.
2

Vergabe läuft
Nachfolger für neun Wiener Trafiken gesucht

Nach fast 35 Jahren sucht Gerhard Schiller einen Nachfolger für seine Trafik in der Rotensterngasse.  Insgesamt gibt es in Wien aktuell neun Trafiken zu vergeben.   WIEN. Am 1. Oktober 2021 sind es 35 Jahre, die Gerhard Schiller in seiner Trafik in der Rotensterngasse steht, sechs Tage die Woche Zeitungen, Zigaretten und vieles mehr verkauft und sich Freud und Leid seiner Kundschaft anhört. Ursprünglich hat er als Fahrer für eine Druckerei gearbeitet und in der Rotensterngasse die Zeitungen in...

  • Wien
  • Andrea Peetz
Petra Tierschler hat es mit 51 geschafft, wieder erfolgreich im Berufsleben zu stehen
1 1 3

Joboffensive 50plus
Neue Chance mit 51 Jahren

Wie schwierig es für Arbeitnehmer jenseits der 50 ist, einen neuen Job zu finden, weiß Petra Tierschler. WIEN. Die 51-jährige Industriekauffrau war über ein Jahr lang auf Jobsuche, ehe sie im Jänner 2021 endlich wieder die Rückkehr ins Berufsleben geschafft hat. "Ich habe mehr als 150 maßgeschneiderte Bewerbungen abgeschickt, aber trotzdem kam, wenn überhaupt, eine Absage nach der anderen zurück", erzählt Tierschler. "Oft kam schon zehn Minuten, nachdem ich die Bewerbung abgeschickt hatte, eine...

  • Wien
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick

Leute

Kathrin Menzinger tauschte ihre Tanzschuhe gegen ein Nudelholz ein.
5

"Let’s Bake!"
Tänzerin Kathrin Menzinger veröffentlicht ihr erstes Backbuch

Profitänzerin Kathrin Menzinger hat soeben ihr erstes Buch "Let’s Bake!" auf den Markt gebracht. Darin präsentiert sie ihre Lieblingskekse. WIEN. Wenn man in Österreich und Deutschland an besonders erfolgreiche Tänzerinnen denkt, dann darf der Name Kathrin Menzinger auf keinen Fall fehlen. Zahlreiche Teilnahmen an "Dancing Stars" im ORF oder an der RTL-Show "Let’s Dance" haben die 33-Jährige zu einer anerkannten Größe in ihrem Bereich gemacht. Dass die Blondine aus dem 7. Bezirk auch...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Freuen sich tierisch auf das Comeback im Wiener Lustspielhaus: Doris Hindinger, Gastgeber Adi Hirschal und Julia Jelinek (v.l.).
18

Lustspielhaus
Adi Hirschal und Co. sind zurück auf der Bühne

Im Lustspielhaus von Adi Hirschal gibt es bis 31. August "Die Verliebten" von Carlo Goldoni zu sehen. WIEN. Endlich wieder auf der Bühne stehen und Theater spielen zu können: Davon haben unzählige Schauspieler in den vergangenen Monaten der Corona-Beschränkungen geträumt. Einer von ihnen ist das Wiener Urgestein Adi Hirschal, der seit vielen Jahren Intendant des Lustspielhauses Am Hof ist und auch als Hauptdarsteller fungiert. "Wir hatten im Vorjahr bereits mit den ersten Leseproben begonnen,...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
In Feierlaune: Martha Haidinger, Simone alias "Bienchen", Richard und Christina Lugner (v.l.).
1 1 24

Christina "Mausi" Lugner
Große Geburtstagsparty an der Alten Donau

Ins Strandcafé an der Alten Donau lud Society-Lady Christina "Mausi" Lugner anlässlich ihres 56. Geburtstags.  Endlich durfte die Societywelt wieder gemeinsam feiern. WIEN. Man müsste eigentlich glauben, dass bei einer derartigen Party auch die Jubilarin im Mittelpunkt steht. Falsch gedacht! Ex-Mann und Baulöwe Richard Lugner stahl "Mausi" die Show. Er kam im schicken Porsche, trug ein stylisches T-Shirt von Designer Philipp Plein und präsentierte auch noch seine neue Flamme. Die 39-jährige...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Stefanie Werger ist die Powerlady der Musikszene. Am 10. November ist sie noch einmal im Wiener Konzerthaus zu sehen.
3 1 3

Stefanie Werger
Eine Kultsängerin wird 70

Rocklady Stefanie Werger feiert einen Runden und beschenkt sich und ihre Fans mit einer neuen CD. WIEN. "Es geht einfach nicht mehr", sagt Stefanie Werger zu Beginn des bz-Interviews. Sie deutet damit an, dass ihr neues Album "Langsam wea i miad" gleichzeitig ihr letztes gewesen sein könnte. Auch ihre bevorstehende Tournee, die sie im Herbst ins Wiener Konzerthaus führen wird, soll ein Abschied von der Bühne werden. Nach zwei schweren Bandscheibenoperationen sei jetzt der richtige Zeitpunkt...

  • Wien
  • Hubertus Seidl

Österreich

„Ich weiß nicht, wie Sie mich einschätzen, aber ich bin kein Vollidiot. Wenn ich weiß, dass Sie all diese SMS haben, dann wäre es ja nahezu absurd, absichtlich etwas davon Abweichendes zu sagen,“ soll Kurz dabei in Zusammenhang mit der Causa rund um die Bestellung von EX-ÖBAG-Chef Thomas Schmid, er ist mittlerweile zurückgetreten,  laut Krone zum Richter gesagt haben.
2

Ibiza-U-Ausschuss
Kurz bei Einvernahme: „Bin kein Vollidiot““

Am 3. September musste Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) wegen Verdachts der Falschaussage im Ibiza-Untersuchungsausschuss dem Richter Rede und Antwort stehen. Wie die Krone nun berichtet, bekannte sich der Kanzler „nicht schuldig“, die Einvernahme habe fünf Stunden gedauert, das gesamte Protokoll sei 151 Seiten lang. ÖSTERREICH. „Ich weiß nicht, wie Sie mich einschätzen, aber ich bin kein Vollidiot. Wenn ich weiß, dass Sie all diese SMS haben, dann wäre es ja nahezu absurd, absichtlich etwas...

  • Anna Richter-Trummer
Tausende gingen am Freitag in Wien bei den weltweiten Klimademos auf die Straße.
Aktion 2

Achter globaler Klimastreik
Tausende demonstrierten in ganz Österreich

In allen Bundeshauptstädten wurde am Freitag für verstärkte Klimaschutzmaßnahmen demonstriert. Tausende vor allem junge Menschen gingen in Wien, Graz, Klagenfurt oder St. Pölten beim achten globalen Klimastreik auf die Straße. ÖSTERREICH. Die meisten Demonstranten konnte die Klimaschutzbewegung Fridays for Future am Freitag in Wien mobilisieren. Laut Organisation waren es 20.000 Menschen, laut Polizei rund 5.000, die gegen Mittag im Prater und über den Donaukanal Richtung Innenstadt...

  • Anna Richter-Trummer
Mia muss jetzt tapfer sein.
12

Hund biss Kind Ohr ab, Klimastreik in Österreich
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Flüchtiger Pensionist rammt Polizeiautos · Weltweiter Klimastreiktag auch in St. Pölten  · Nur mehr ungeimpfte Schüler müssen sich testen im Osten. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Klimaneutralität auch in Niederösterreich Schlaflose Nächte für Ottakringer Mieter Wie wählt man bei der Landtagswahl richtig? Hund biss Kleinkind Stück aus Ohr Rieder bei Geldwechsel reingelegt – Täter gesucht Aufruf der Behörde nach Kinderfest Wieviel teurer wird's für jeden...

  • Anna Richter-Trummer
Grünen-Chef Werner Kogler: "Ich kann nur erkennen, dass es ein krankes Prinzip ist, wenn man extra stolz drauf ist, ungeimpft zu sein. Und was es umgekehrt für eine Schande sein soll, geimpft zu sein. Ich halte diesen Vorgang für krank."
1 2

Klickls Impf-Causa
ÖVP fordert Notar, Grüne finden Kickls Vorgehen "krank"

FPÖ-Chef Herbert Kickl hat in einem medienöffentlichen Termin bekannt gegeben, dass er nicht gegen das Coronavirus geimpft sei. Um dies zu bestätigen hat er einen Bluttest der Öffentlichkeit vorgelegt. Die ÖVP fordert eine Bestätigung von einem Notar, Vizekanzler Werner Kogler findet für das Vorgehen Kickls klare Worte. Es sei "krank". ÖSTERREICH. Empört zeigt sich die  Volkspartei: Man fordert  von Herbert Kickl eine eidesstattliche Erklärung und eine Bestätigung durch ein öffentliches Spital...

  • Anna Richter-Trummer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.