Landstraße - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Wer kennt die Frau auf den Aufnahmen oder hat sie gesehen? Die Polizei bittet um Informationen.
3

Landstraße
Frau hob mit fremder Bankomatkarte mehrere hundert Euro ab

Die Wiener Polizei hat Fahndungsfotos von einer unbekannten Frau veröffentlicht, die im vergangenen März mit einer gefundenen Bankomatkarte mehrere hundert Euro behoben haben soll. WIEN/LANDSTRAßE. Im vergangen März hatte ein 30-jähriger Mann seine Bankomatkarte im Bereich Landstraße verloren. Ein Tag später staunte er nicht schlecht, als er eine Abhebung auf seinem Konto sah, die er gar nicht getätigt hatte. Dabei handelt es sich um mehrere hundert Euro. Er verständigte daraufhin die Polizei....

  • Wien
  • Landstraße
  • Kevin Chi
Kulinarisch hat man sich in diesem Jahr einen neuen Partner gesucht: „l’autentico“.
9

Stadtpark
Das "Kleinod Stadtgarten" ist mit neuem Konzept zurück

Das "Kleinod Stadtgarten" ist wieder zurück. Mit neuem Design und kulinarischen Angeboten wird das einstige Pop-Up in seiner vierten Saison nun zum fixen Bestandteil des Stadtparks. WIEN/INNERE STADT/LANDSTRASSE. Nach drei Jahren wurden die Sonnenschirme im Kleinod für eine neue Ära aufgespannt, um sich fix im Wiener Stadtpark niederzulassen. "Vom Pop-Up zum Gastro- und Barbetrieb mit einem Facelift, das gekommen ist um zu bleiben", beschreibt Kleinod-Miteigentümer David Schober die Reise des...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Hannah Maier
Anzeige
Gute österreichische Küche braucht keine Geschmacksverstärker. Das Wirtshaus & Catering Liebstöckl setzt auf natürliche Zutaten, die man vor Ort oder nach Hause geliefert genießen kann.
1 7

Liebstöckl Wirtshaus & Catering in 1170 Wien
Liebstöckl bringt’s - Aus Liebe zu gutem Essen

Seit vielen Jahren steht das Wirtshaus "Liebstöckl" für gemütliche Gastlichkeit im Herzen von Hernals. Das Lokal ist längst ein persönlicher Wohlfühlort geworden, den man insbesondere nach dem ersten Besuch immer wieder aufsucht. Traditionelle österreichische Küche darf nach wie vor auf keiner Speisekarte fehlen. Die Vielfalt bei den Gerichten und beim Geschmack ist einfach unübertroffen. Besonders gut lässt sich all das im modernen Ambiente im Liebstöckl genießen. Anfang 2000 gründete Richard...

  • Wien
  • BezirksZeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Der Sünnhof: eine kleine Gasse zwischen der Ungargasse und der Landstraßer Hauptstraße.
3

Eine Straße, viele Facetten
Ein Streifzug durch die Ungargasse

1.150 Meter voll mit Geschichten: Auf einem Streifzug durch die Ungargasse gibt es vieles zu entdecken. WIEN/LANDSTRASSE. Als wachsamer Spaziergänger und wachsame Spaziergängerin stößt man in der Ungargasse auf Bauwerke mit spannender Geschichte, auf Betriebe mit langer Tradition und auf kulinarische Angebote für verschiedene Geschmäcker. Vom Wiener Stadtpark nimmt die Ungargasse ihren Anfang. Hier in der nahegelegenen Beatrixgasse 26 wohnte einst Ingeborg Bachmann. Ein Stück weiter in der...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Die Staatsanwaltschaft hat eine Obduktion angeordnet.

Landstraße
Heimhilfe findet zwei Tote in einer Wiener Wohnung

Eine Heimhilfe hat am Mittwoch, 11. Mai, zwei Tote in einer Wohnung in Wien-Landstraße gefunden. WIEN/LANDSTRASSE. Einen schlimmen Fund machte eine Heimhilfe am Mittwoch, 11. Mai, gegen frühen Nachmittah im 3. Bezirk. Als sie in die Wohnung einer 87-jährigen Frau wollte, fand sie plötzlich zwei leblose Körper. Es handelte sich um die besagte Dame und ihren Sohn, einem 57-jährigen Mann. Sofort rief die Heimhilfe die Polizei.  "Laut derzeitigen Erkenntnissen ist davon auszugehen, dass der Mann...

  • Wien
  • Landstraße
  • Tobias Schmitzberger
280.000 neue Bienen haben am Dach des Einkaufszentrums in Wien Mitte ein neues Zuhause gefunden.
4

Wien Mitte – The Mall
Hier fließt ab jetzt Honig für den guten Zweck

280.000 neue Bienen haben am Dach des Einkaufszentrums im 3. Bezirk ein neues Zuhause gefunden. Der Erlös des Honigs geht an die Stiftung Kindertraum. WIEN/LANDSTRASSE. Gleich vier Stöcke mit 280.000 Bienen sammeln nun vom Dach des Einkaufzentrums Wien Mitte - The Mall aus Honig. Begrüßt wurden die Bienenvölker von den Kindern des KIWI Betriebskindergarten und Centermanager Florian Richter. „Wir erwarten pro Jahr etwa 160 Kilogramm Honig, der bei uns in der Mall direkt verkauft wird. Mit dem...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Seit Mitte Februar 2021 stehen die Vitrinen nahe des Rochusmarkts auf der Landstraßer Hauptstraße 34.
4

Rochusmarkt
Schüler bringen Kunst auf die Straßen des 3. Bezirks

Da Ausstellungen während der Pandemie nicht stattfinden konnten, gestalten die Kunstklassen des Gymnasium Boerhaavegasse seitdem Vitrinen auf der Landstraßer Hauptstraße mit ihren Werken. WIEN/LANDSTRASSE. Die Corona-Pandemie machte eine Jahresausstellung der Schwerpunktklassen für Bildnerische Erziehung im Gymnasium Boerhaavegasse in einem Ausstellungsraum unmöglich. Auf der Suche nach einer Alternative ist die Idee der "Boga Box" entstanden. Seit Mitte Februar 2021 werden in den Vitrinen nahe...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Village im Dritten: Für vier Baufelder des Areals wurden nun die Bauträger ausgewählt. Bei Baufeld 4A werden Wohnungen errichtet.
4

Village im Dritten
Drei Wohnhäuser und ein Bürogebäude neu geplant

Für vier Baufelder des Areals wurden nun die Bauträger ausgewählt. Bei den Gebäuden setzt man vor allem auf Holzbauweise und Begrünung. WIEN/LANDSTRASSE. Im dritten Wiener Gemeindebezirk entwickelt die ARE Austrian Real Estate gemeinsam mit Partner*innen das Stadtquartier VILLAGE IM DRITTEN. Nach dem Masterplan von Superblock entstehen auf insgesamt 22 Baufeldern Wohnungen, Büros, Gewerbeflächen, Nahversorgungs- und Kinderbetreuungseinrichtungen sowie eine Schule. Nachdem die Planungen für die...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Seh-Ra Klepits ist spezialisiert auf Teemischungen.
5

Auf die Mischung kommt es an
Landstraßerin präsentiert besonderen Tee

Seh-Ra Klepits aus dem 3. Bezirk ist spezialisiert auf Teemischungen. Egal, ob heiß oder kalt, ihr Tee unter dem Namen "Gibun" überzeugt mit viel Geschmack. WIEN/LANDSTRASSE. Dass Tee nicht gleich Tee ist, beweisen Seh-Ra Klepits und Kerstin Schorn eindrucksvoll mit ihrem Landstraßer Unternehmen „Gibun“. Anders als die meisten Tees im Handel entwickelten die beiden eine Produktlinie, die in ausgefallenen Kombinationen den Teehandel revolutioniert. „Wahrscheinlich sind es meine koreanischen...

  • Wien
  • Landstraße
  • Wolfgang Unger
2:26

Gegen Mikroplastik
cleandanube – Professor Fath schwimmt durch Donaukanal

Zeichen gegen Mikroplastik: Auf seinem Weg entlang der gesamten Donau erreichte  der "schwimmende Professor" Andreas Fath  am Freitag, 6. Mai, Wien. Am Donaukanal sprach er mit der BezirksZeitung über sein  Projekt "cleandanube".  Zudem präsentierte Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (Grüne)  den neuen "Aktionsplan gegen Mikroplastik" für Österreich. von Julia Schmidt und Kathrin Klemm WIEN. 2.700 Kilometer legt der Chemieprofessor Andreas Fath, besser bekannt als "schwimmender Professor",...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Von den Marks-Türmen bis zu den Gasometern: Das Gebiet für den neuen Stadtteil erstreckt sich zwischen Modecenterstraße und Medwedweg.
Aktion 5

Gasometervorfeld
Ein neuer Stadtteil für Simmering und die Landstraße

Wohnquartiere, Zentralpark und neue Öffis: Die Planung für das Gasometervorfeld 2.0. erreicht nun die finale Phase. Bürgerinnen und Bürger können noch bis 9. Juni mitbestimmen.  von Anna-Sophie Teischl und Hannah Maier WIEN/LANDSTRASSE/SIMMERING. Neues Konzept, neues Glück: Bereits seit Jahren werden immer wieder Pläne für das Gasometervorfeld, an der Grenze zwischen dem 3. und dem 11. Bezirk, vorgestellt. Nach dem beschlossenen Bebauungsplan und dem Entwurf der Architekten im Jahr 2019 ist es...

  • Wien
  • Simmering
  • Anna-Sophie Teischl
Am 13. Mai starten die "Walking Star"-Touren der Gebietsbetreuung Stadterneuerung im 3. Bezirk.
2

"Walking Star" startet
Die leuchtenden Seiten der Landstraße entdecken

"Walking Star": Am 13. Mai kann man bei einer Erkundungstour den 3. Bezirk bei Dunkelheit und zugleich von seinen leuchtenden Seiten kennenlernen. WIEN/LANDSTRASSE. Unter dem Motto "Walking Star" bietet die Gebietsbetreuung Stadterneuerung gemeinsam mit lokalen Experten geführte Touren an, die neue Perspektiven auf spannende Aspekte von Wien legen. Heuer wird am 13. Mai um 20 Uhr mit einer Tour durch den 3. Bezirk gestartet. Ob Straßenbeleuchtung, Werbe-Displays oder beleuchtete Fassaden: Die...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Viper Room-Chef Martin Borovnik in seiner Bar. Am 7. Mai wird das 15-Jahr-Jubiläum des Clubs gefeiert.
5

Im Herz der Wiener Subkultur
Der Viper Room feiert 15-jähriges Jubiläum

Den Viper Room im 3. Bezirk gibt es bereits seit 15 Jahren. Aus diesem Anlass hat sich die BezirksZeitung die Geschichte hinter der Entstehung des Clubs näher angesehen. WIEN/LANDSTRASSE. Die steinernen Treppen führen in eine geheimnisvolle Welt greller Spots und harter Rhythmen. Nach langer Zeit kann man endlich wieder eine Nacht durchtanzen und Freunde treffen. Einzigartige Konzerte österreichischer Hard-Rock-, Metal- und Punkbands wie Pungent Stench, Bloodsucking Zombies from Outer Space,...

  • Wien
  • Landstraße
  • Michael Ellenbogen
Die Meinungen über den Leerstand im 3. Bezirk sind gespalten und die Debatte geht weiter.
Aktion 3

Ein Blick in den 3. Bezirk
Werden leerstehende Geschäfte zum Problem?

Beruhigende Worte und Besorgnis bei den Händlern: Die Meinungen über den Leerstand im 3. Bezirk sind gespalten und die Debatte geht weiter. WIEN/LANDSTRASSE. 32 leerstehende Geschäfte zählte ÖVP-Bezirksrätin María Taramona bei einem Spaziergang durch die Landstraße im Jänner. Im August 2021 waren es nach einer Recherche der BezirksZeitung 25 leere Geschäftslokale im gesamten 3. Bezirk. "Es muss etwas passieren, um die Einkaufstraßen lebendig zu halten", ist Taramona überzeugt. Zuletzt kam das...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Anzeige
2

Pink Skyvan Gewinnspiel
Wir verlosen 2 Gutscheine für einen Fallschirmsprung

Wer auf der Suche nach Nervenkitzel ist, für den haben wir das perfekte Abenteuer parat! Wir verlosen zwei Fallschirmsprünge bis zu 90 kg. Also einfach zu unserem  Wien-Newsletter anmelden und schon nimmst du automatisch am Gewinnspiel teil. Grenzenlose Freiheit in 4000m Höhe, das Gefühl schwerelos zu sein und natürlich der Nervenkitzel der damit verbunden ist - was eignet sich also besser als ein Fallschirmsprung mit der Pink Skyvan? Wer schon immer einmal einen Fallschirmsprung machen wollte,...

  • Wien
  • Iris Wilke
Streuobstwiesen sind Eldorados der Biodiversität
Aktion 2

Biodiversität in der Stadt
Tag der Streuobstwiese – ohne Obstbäume in Wien?

Am Freitag, 29. April, wird der Tag der Streuobstwiese gefeiert. Streuobstwiesen sind nicht nur hübsch, sondern fördern auch die Biodiversität. In Wien haben sie allerdings Seltenheitswert.  WIEN. Mehr als 5.000 Tier- und Pflanzenarten tummeln sich auf der durchschnittlichen Streuobstwiese. Sie gilt als Hoffnungsträger in Zeiten von Insektensterben und Artenschwund. Der Tag der Streuobstwiese wird international zelebriert und wurde 2021 vom Umweltdachverband und ARGE Streuobst ins Leben...

  • Wien
  • Miriam Al Kafur
Anzeige
1 8

Institut Neulandschulen in 1190 Wien
Aufbaumittelschule für Oberstufentraining und Kaufmännische Berufe Private Fachmittelschule

Seit über 90 Jahren sind die Neulandschulen für ihre innovativen Unterrichts- und Schulprogramme bekannt. Dazu gehört auch die Aufbaumittelschule mit den Schwerpunkten Oberstufentraining und Kaufmännische Berufe. Basierend auf dem Lehrplan der Fachmittelschule, ermöglicht das Oberstufentraining die Absolvierung des 9. Pflichtschuljahres mit einem staatlich anerkannten Schulabschluss. Der Schwerpunkt Oberstufentraining bereitet die SchülerInnen auf den Einstieg in eine Höhere Schule vor (ORG,...

  • Wien
  • BezirksZeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Die Wiener Architekten "Söhne und Partner" haben im Wohnturm im 3. Bezirk ein modernes, verbindendes Wohnkonzept für Studierende und Berufstätige geschaffen.
4

Kreativecke, Kino und mehr
So wohnen Studierende im TrIIIple-Turm

Die Wiener Architekten "Söhne und Partner" haben im Wohnturm im 3. Bezirk ein modernes, verbindendes Wohnkonzept geschaffen. Apartments, Aufenthaltsräume und Gemeinschaftsflächen wurden individuell designed. WIEN/LANDSTRASSE. Das "YOUNIQ Vienna TrIIIple" in einem der der drei Hochhaustürme in der Schnirchgasse bietet maßgeschneiderten Wohn- und Lebensraum sowohl für Studierende als auch für Berufstätige verschiedenen Alters. Die Wiener Architektenfirma "Söhne und Partner" haben dafür das...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Am Tag der Arbeit, am 1. Mai 2022, findet nach zweijähriger Pause wieder das Maifest im Böhmischen Prater statt.
1 3

1. Mai 2022
Großes Maifest im Böhmischen Prater mit Mountain Crew und gratis Kinderschminken

Am 1. Mai  findet das große Maifest im Böhmischen Prater statt. Tolle Aktionen und ein umfangreiches Musikprogramm erwarten euch! WIEN. Endlich, nach zweijähriger Pause, findet das 1. Maifest im Familienprater bei freiem Eintritt wieder statt. Für die diesjährige Veranstaltung hat man sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen, bei dem Jung und Alt gleichermaßen auf ihre Kosten kommen werden. Spaß garantiert! Von 13 Uhr bis 14 Uhr können alle Fahrgeschäfte um sagenhafte 1 Euro fahren. Und...

  • Wien
  • Iris Wilke
Anzeige
Shapen macht Spaß, ist gut für Körper und Seele und sorgt obendrein auch für Entspannung.
5

Shape-Line Studio Sonja Engl in 1230 Wien
Entspannt und gesund zur Traumfigur

Nachhaltig und vor allem gesund abnehmen, das ist die Devise von Shape-Line Studio Sonja Engl! Jede Frau ist anders. Deshalb gibt es hier maßgeschneiderte Lösungen, die auf individuelle Ziele der Kunden angepasst sind. An Gewicht zuzunehmen, passiert schnell. Hier und da eine Torte oder die eine oder andere Schokolade zwischendurch – und schon will die Lieblingshose nicht mehr passen. Und wer kennt das nicht: Man beginnt eine Diät, aber der Erfolg währt nur kurz. Shape-Line Studio Sonja Engl...

  • Wien
  • BezirksZeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Marius Aigner im neuen Foodpoint Sozialmarkt in Erdberg.
5

Hier werden Lebensmittel gerettet
Neuer Foodpoint in Erdberg eröffnet

Im Kampf gegen Verschwendung: Im Foodpoint in Erdberg bekommen Lebensmittel eine zweite Chance. WIEN/LANDSTRASSE. Soviel Ware wie in den Supermärkten angeboten wird, kann oft gar nicht verkauft werden. Am Ende des Tages bleiben also diverse Produkte wie Brot, Milch oder Gemüse über. Noch dazu kommen Lebensmittel, die bereits das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten haben und daher nicht mehr verkauft werden dürfen oder Obst und Gemüse, die nicht den strengen Vorgaben im Handel entsprechen....

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Anzeige
Steinhoff Immobilien unterstützt seine Kunden bei der seriösen und unkomplizierten Vermarktung und Verwertung Ihrer Objekte.
3

Steinhoff Immobilien 1230 Wien
Ihr Spezialist für Immobilien im Raum Wien Süd

Wer Immobilien erwerben oder verkaufen möchte, profitiert von einem Partner wie Steinhoff Immobilien an seiner Seite, der Objekte unkompliziert und seriös vermarktet. Das Spezialgebiet von Steinhoff Immobilien liegt in der Vermittlung von ausgewählten Liegenschaften im Süden Wiens. Dort befindet sich auch der Sitz des Immobilienexperten für Grundstücke, Häuser, Wohnungen und Betriebsobjekte. Kunden, die auf der Suche nach der passenden Immobilie für sich sind, profitieren von den Markt- und...

  • Wien
  • BezirksZeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Anzeige

Kaufpark Alterlaa in 1230 Wien
Der Nahversorger im Süden Wiens mit einmaliger Einkaufsatmosphäre

Der Kaufpark Alterlaa ist ein direkter Nahversorger in einer der größten Wohnanlagen Österreichs im Süden von Wien! Das Einkaufsangebot für den täglichen Bedarf, die kurzen Wege, sowie die moderne und barrierefreie Infrastruktur, schaffen eine in Liesing einmalige Einkaufsatmosphäre. Hier finden Sie alles was Sie für den täglichen Bedarf benötigen, verschiedene Shops und Gastronomiebetriebe. In der Kaufpark Alterlaa Arena lädt ein schöner Vorplatz mit Brunnen, bei schönem Wetter im Schatten der...

  • Wien
  • BezirksZeitung: Unternehmen im Blickpunkt
2:02

Ukraine-Hilfe
Caritas eröffnet Sachspendenstelle im ehemaligen Eos-Kino

Unterstützung und Hilfe für ukrainische Geflüchtete kommt jetzt auch aus dem 3. Bezirk. Am Mittwoch eröffnete in der Landstraßer Hauptstraße 137 eine Ausgabestelle für Sachspenden von der Caritas. WIEN/LANDSTRASSE. In den vergangenen Wochen wurde viel gesammelt und zusammengetragen, von Kleidung über Schuhe bis Spielzeug. "Wir haben Spenden von Privatpersonen aber auch Pfarren erhalten. Außerdem haben wir eine Kooperation mit der Ukrainischen Gemeinde", erzählt Katharina Renner von der Caritas....

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier

Lokales aus Österreich

Die Warmfont des Tiefs BORA bringt lokal heftige Gewitter mit sich.
2

Unwetterwarnung
Kräftige Gewitter in Teilen Österreichs erwartet

Zamg und UWZ warnen am Montag in Teilen Österreichs vor starken Regenschauern und Gewittern. ÖSTERREICH. Laut der Unwetterzentrale UWZ breitet sich die Warmfront eines Tiefs über den Westen des Landes aus. Bereits in der Früh zog die erste Gewitterzelle durch Tirol. In den kommenden Stunden wird die Front weiter in Richtung Osten ziehen und es werden sich besonders im Westen und Süden weitere Gewitter bemerkbar machen, heißt es von der UWZ. Unwetter mit Hagel und Starkregen in KärntenIn Kärnten...

  • Julia Schmidbaur
Die Inflation kletterte im April auf 7,2 Prozent.
9

Preisanstieg, Maskenpflicht und Co.
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Inflation: Preisanstiege von bis zu 65 Prozent · Kommt Verbot für Fiakerpferde in Wien? · Schlepper in Nickelsdorf festgenommen. Österreicher wollen weniger einkaufen Kommt jetzt tatsächlich ein Verbot der Fiakerpferde in der Stadt? Zwei Schlepper in Nickelsdorf festgenommen Grüner Landesrat am Linzer Bahnhof attackiert Gecko-Chefin Reich will Maskenpflicht auch im Sommer Blitz schlug bei Diesel-Zapfsäule ein Niedrigster Energieverbrauch pro Kopf von allen Bundesländern Kraus-Winkler: Tourismus...

  • Julia Schmidbaur
Die Produktion und Konsum tierischer Produkte deutlich zu reduzieren und gleichzeitig vegetarische und vegane Ernährung zu fördern, war ein Vorschlag des Klimarats, den viele Österreicher ablehnen.
Aktion 3

Zustimmung und Ablehnung
Was Österreicher von den Klimarat-Vorschlägen halten

Am Wochenende hat sich der Klimarat zum fünften und vorletzten Mal getroffen, um die Klimaschutz-Vorschläge des Gremiums auf ihre Praxistauglichkeit zu überprüfen. ÖSTERREICH. Bis 2040 will Österreich klimaneutral werden, hierfür sollen 100 repräsentativ ausgewählte Bürger Vorschläge erarbeiten. Ein Team von Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen bewertete die vorgeschlagenen Empfehlungen des Klimarats. "Einige Handlungsfelder sind gut Richtung Ziel unterwegs, bei anderen reichen die...

  • Adrian Langer
Bei den Schutzsuchenden aus der Ukraine kommt die Grundversorgung nicht immer an.
1 3

Grundversorgung kommt nicht an
Ukrainerinnen leben von Ersparnissen

Die Flüchtlingslandesräte haben in der Vorwoche beschlossen, die Grundversorgung für  geflüchtete Ukrainerinnen -meistens sind es Frauen- zu erhöhen. Tatsächlich haben viele laut einem Ö1-Bericht aber noch gar nichts bekommen. Sie leben von ihren Ersparnissen und die gehen einigen schon aus. Woran es scheitert. ÖSTERREICH. Laut einer Mini-Umfrage in der Telegram-Gruppe "Ukraine Oberösterreich", die von der gebürtige Ukrainerin Jenia Yudytska gegründet wurde, haben weniger als 20 Prozent von 210...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Lokales aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.