Landstraße - Freizeit

Beiträge zur Rubrik Freizeit

BUCH TIPP: KOSMOS Pocket Weltatlas
Die ganze Welt im Taschenformat

Ein handlicher Weltatlas, der die geografischen Informationen über unseren Planeten übersichtlich macht. Im kompakten Format stecken aktuelle politische und physische Karten. Ein illustriertes Flaggen-Lexikon beinhaltet Daten und Fakten und zeigt die Nationalflaggen aller Länder der Erde. Bei der schnellen Orientierung hilft ein umfangreiches Register. Das perfekte Nachschlagewerk für alle Interessierten, für Schule, Studium, Beruf und auf Reisen. Kosmos Verlag, 240 Seiten, 15,50 € EAN:...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Ethel Merhaut lädt mit ihrem Ensemble zu einer musikalischen Zeitreise in die 1920er und 1930er ein.
Aktion

bz-Gewinnspiel: Mit jüdischer Musik in die Goldenen Zwanziger

Während Hits wie "Tif vi di Nakht" und "Zug es mir noch amol" in den 1920er- und 1930er-Jahren in New York für ausverkaufte Theatersäle sorgten, wurden Lieder wie "Das gibt’s nur einmal" oder "My Little Boy" in Deutschland und Österreich zu absoluten Kassenschlagern. In ihrem Konzertprogramm "Tif vi di Nakht" spannt die Wiener Sängerin Ethel Merhaut mit ihrer Band einen musikalischen Bogen von Amerika nach Europa und verbindet die jiddische und deutschsprachige Musikszene der goldenen 1920er...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • BZ Wien Termine
Brygida Waz-Ciezarek, Vereinsobfrau Evita Luschinsky und Bettina Brahmi im neuen Salon Hofmannsthal (v. l.).
5

Ein Haus voll mit Geschichten
Das ist der neue Salon Hofmannsthal im 3. Bezirk

Das Kulturzentrum "Haus Hofmannsthal" präsentiert erstmals Exponate aus dem Nachlass des Dichters. WIEN/LANDSTRASSE. Vor 22 Jahren entstand die Idee, eine "Stätte der Begegnung" für Hugo von Hofmannsthal ins Leben zu rufen: das Haus Hofmannsthal in der Reisnerstraße. Von Anfang an wollte man hier mehr Aufmerksamkeit für den österreichischen Dichter schaffen. Mit einem neuen Angebot, dem Salon Hofmannsthal, soll das nun gelingen. Brygida Waz-Ciezarek war von Anfang an dabei, als 2002 der "Verein...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Aktion

Gewinnspiel
Von 16.05. bis 19.05. italienischer Genuss zum Fix-Preis reservieren!

Das Wiener „Italian Food Festival“ findet vom 16.05. bis 19.05. stattReservierungen nur online auf https://www.gastro.news/events/italian-food-festival/Die Top 13 italienischen Restaurants Wiens laden zum “Italian Food Festival” Italien-Liebhaber*innen können sich jetzt ein Stück Dolce Vita nach Wien holen. Beim ersten “Italian Food Festival” haben Feinschmecker*innen die Möglichkeit, in den besten italienischen Restaurants in Wien einzukehren. Vom 16. bis 19. Mai 2022 verwandelt sich Wien in...

  • Wien
  • Thomas Haas
Am 06. Mai kommt die Silent Disco Beachtour nach Wien in die Strandbar Herrmann.
Aktion 2

Sommer in Wien
Die Silent Disco Beachtour startet in der Strandbar Hermann

Bei der Silent Disco hört man Musik über Kopfhörer statt über Lautsprecher. Die Silent Disco Beachtour bringt vier solcher Veranstaltungen nach Wien. WIEN/LANDSTRASSE. Wer kennt es nicht – man steht in der Disco und plötzlich legen die DJs Musik auf, die so gar nicht den eigenen Geschmack trifft. Bei der Silent Disco ist das kein Problem. Hier legen zwei DJs gleichzeitig auf, die Musik kommt via Funk-Kopfhörern in die Ohren der Disco-Gäste. Wenn dem Gast ein Lied nicht passt, wechselt er oder...

  • Wien
  • Landstraße
  • Tobias Schmitzberger
Das Genussfestival findet auch heuer wieder im Stadtpark statt.
3

AMA Genussfestival
Im Stadtpark werden heimische Delikatessen angeboten

Das Genussfestival kehrt nach zweijähriger Corona Pause wieder zurück. Diesmal mit kuriosen Delikatessen wie der "Erdäpfelwurst".  WIEN/INNERE STADT/LANDSTRASSE. Wenn sich am Wochenende von 6. bis 8. Mai hoffentlich die Sonne im Teich des Stadtparks spiegeln wird, dann werden mehr als 100 Stände auf den Grünflächen aufgebaut sein. Zum 13. Mal findet heuer das Genussfestival statt. Nach zweijähriger Corona-bedingter Pause warten diesmal ganz besondere Highlights auf die Gäste. "Kulinarische...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Niklas Varga

BUCH TIPP: Taschler – Über Carl reden wir morgen
Große Familiensaga aus der Provinz

"Über Carl reden wir morgen" von Judith W. Taschler ist ein einfühlsamer Roman über die Familie Brugger und die Bewohner eines Dorfes im Habsburger-Österreich. Das Buch, das drei Generationen überspannt, fesselt von Anfang an, lässt bis zum Ende nicht mehr los. Es geht um Krieg, um Sehnsucht nach vergangenem Glück. Fast hat man sich in der Hofmühle damit abgefunden, dass Carl im Krieg gefallen ist, als er im Winter 1918 plötzlich vor der Tür steht ... Zsolnay Verlag, 464 Seiten, 24,70 € ISBN...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Leitungsteam ÖMSUBM: Joana Tischkau, Frieder Blume, Dalia Ahmed, Anta Helena Recke, Elisabeth Hampe.
2

Am 14. Mai
Museum für Schwarze Unterhaltung und Black Music eröffnet in Wien

Mitte Mai wird Wien um ein weiteres Museum reicher: Das Museum für Schwarze Kultur und Popularmusik (ÖMSUBM) öffnet in der Landstraße seine Pforten. WIEN/LANDSTRASSE. Am 14. Mai eröffnet das Belvedere in Kooperation mit den Wiener Festwochen eine neue Dependance. Das Österreichische Museum für Schwarze Unterhaltung und Black Music (ÖMSUBM) beherbergt eine große und stetig wachsende multimediale Sammlung. Diese reicht von Schallplatten und Magazinen über Autogrammkarten bis hin zu...

  • Wien
  • Landstraße
  • Barbara Schuster
Anzeige
Aktion 4

Gewinnspiel zum Muttertag

In unserem großen Liesinger Muttertags-Gewinnspiel gibt es tolle Preise zu gewinnen. Gutscheine von Shape Line, Funshop und der Tauchschule. -15% Gutschein Shape Line Studio Sonja Engl Anton Baumgartnerstraße 131 1230 Wien www.shapeline.at/anton-baumgartnerstrasse-131 50€ Gutschein Funshop www.funshop.at 50€ Gutschein Die Tauchschule Jochen Rindt Straße 21 1230 Wien www.ccr-tecdive.at

  • Wien
  • Liesing
  • BezirksZeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Anzeige
Mit Interactive Tours kann Wien via App erkundet werden.
5

Wien neu erleben
Digitale Schnitzeljagd am Smartphone oder Tablet

Mit interaktiven Rätsel-, Foto-, Video- und Augmented Reality-Aufgaben von Interactive Tours kann Wien via App ab sofort neu entdeckt oder erlebt werden. WIEN. „Langweiliges Sightseeing mit Reiseführer in großen Gruppen war gestern. Einheimische und Gäste tauchen mit der neuen Schnitzeljagd am Smartphone oder Tablet nun ohne zeitliche Einschränkung spielerisch in die zahlreichen Geheimnisse von Österreichs Bundeshauptstadt ein“, zeigt sich Mario Stoiber, Geschäftsführer von Interactive Tours,...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
1 1

BUCH TIPP
Das große kleine Buch: Obstbäume in unserem Garten

"Es ist empfehlenswert, Obstbäume in unserem Garten zu pflanzen", meint Elke Papouschek in ihrem großen kleinen Buch "Obstbäume in unserem Garten". Papouschek hat das Gärtnern an der HBLFA für Gartenbau in Wien-Schönbrunn von der Pike auf gelernt. Mit Tipps zur Sortenwahl und Pflege von der Pflanzung bis zum Schnitt kann jeder herrlich duftendes und g'schmackiges Obst frisch gepflückt aus dem Garten oder vom Balkon genießen. Servus Verlag, 100 Seiten, € 7,00

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Wolf Haas - "Müll"
Problemstoff für Experte Brenner

Auf einem der Wiener Recyclinghöfe wird so wie überall fleißig getrennt. Plötzlich sind da Leichenteile – zum Ärger der Müllmänner nicht korrekt eingeworfen – und es fehlt das Herz. Auf der Suche nach dem Organ muss Kollege Simon Brenner ran, ein Ex-Polizist. Komisch und mitreißend im bekannten Plauderton erzählt von Wolf Haas – ganz sicher nicht für den "Müll". Verlag Hoffmann und Campe, 288 Seiten, 24 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Das Belvedere präsentiert eine umfassende Dauerausstellung zu Gustav Klimt.
2

Oberes Belvedere
Berühmtes Klimt-Werk kehrt wieder nach Wien zurück

Nach einer erfolgreichen Ausstellung in Rom ist "Judith", eines der berühmtesten Werke  von Gustav Klimt, wieder zurück im Oberen Belvedere.  WIEN/LANDSTRASSE. Sie ist wieder da: Judith, eines der Hauptwerke von Gustav Klimt in der Sammlung des Belvedere, ist ab Montag wieder im Oberen Belvedere zu sehen. Vom 26. Oktober 2021 bis 27. März 2022 wurde das Bild gemeinsam mit zehn weiteren Klimt-Werken aus dem Belvedere von 235.050 Besucherinnen und Besuchern in der Ausstellung "Klimt. La...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Der Kabarett-Benefizabend im Globe Wien für die Ukraine brachte bis dato 100.000 Euro. Gegen eine freie Spende kann man den Abend nun streamen.
2

Hilfe für die Ukraine
Benefizabend im Globe brachte bisher 100.000 Euro

Der Kabarett-Benefizabend für die Ukraine brachte bis dato 100.000 Euro. Gegen eine freie Spende kann man den Abend nun streamen. WIEN/LANDSTRASSE. Beim Benefiz im Globe Wien sorgten am Montagabend sieben Kabarettistinnen und Kabarettisten und das Simpl Ensemble zweieinhalb Stunden für Lachen, um Spenden für die Ukraine zu sammeln. Das Ergebnis der Vorstellung kann sich zeigen lassen: bis jetzt kamen durch Kartenerlöse, Spenden im Online-Stream und Sponsorengelder knapp über 100.000 Euro für...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
2:33

Internationale Kunstmesse
Spark Art Fair Vienna lädt in die Marx Halle

Zeitgenössische Kunst in 99 Einzelpräsentationen zeigt die Spark Art Fair Vienna zum zweiten Mal. Mehr als 80 Galerien stellen in der Marx Halle von 24. bis 27. März ihre Werke aus. WIEN. Künstler aus der ganzen Welt präsentieren zeitgenössische Werke, spektakuläre Großskulpturen und Fotografien in der Marx Halle bei der Spark Art Fair Vienna. Bereits zum zweiten Mal findet dieses Event statt und ist auf drei Sondersektionen aufgeteilt. Mehr als 80 Galerien mit 99 Solopräsentationen bilden den...

  • Wien
  • Sophie Brandl
Im Zuge der Musikreihe "Virtuose MusikerInnen" ist der Altsaxofonist Wolfgang Puschnig mit der Formation Fulsome X am 8. April im Dorf zu Gast.
Aktion

bz-Gewinnspiel: Wolfgang Puschnig und Fulsome X live im Dorf

Wolfgang Puschnig zählt zu den einflussreichsten Jazzmusikern Europas. Der Kärntner Altsaxofonist erfindet sich musikalisch immer wieder neu. Gemeinsam mit der Band Fulsome X, bestehend aus Asja Valcic (Cello), Jon Sass (Tuba) und Reinhardt Winkler (Drums), überwindet der experimentierfreudige Musiker abermals Genregrenzen. Am 8. April geben Wolfgang Puschnig und Fulsome X um 20 Uhr im Dorf (3., Obere Viaduktgasse 2) eines ihrer mitreißenden Konzerte. Karten (23 Euro): www.dasdorf.at, Freitag,...

  • Wien
  • Landstraße
  • BZ Wien Termine
Die VHS im 3. Bezirk präsentiert Kochkurs, Ausstellung und Vorträge. Der Fokus liegt dabei auf Italien.
2

"La Dolce Vita"
Die VHS Landstraße startet mit neuem Schwerpunkt

Die VHS im 3. Bezirk präsentiert Kochkurs, Ausstellung und Vorträge. Der Fokus liegt dabei auf Italien. WIEN/LANDSTRASSE. Das Frühjahr steht in der VHS Landstraße voll und ganz im Zeichen von "Bella Italia". Anlässlich des heuer in Turin ausgetragenen Eurovision Song Contests feiert die VHS das Essen, die Sprache und die Musik des beliebten Urlaubslandes und hat zusätzlich zum breitgefächerten Sprachkurs-Angebot Vorträge, Kochkurse und eine Ausstellungseröffnung im Programm. Am 27. April um 19...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Leonarda Tomas, die Betreiberin des Cafés, mit Sohn Lennard.
6

Spiel, Spaß und Genuss
Ein Café im 3. Bezirk für die ganze Familie

Das „Kinderspiel“ im 3. Bezirk ist Café, Treffpunkt und ein Ort zum Austoben und Entspannen für die Familie. WIEN/LANDSTRASSE. Die Idee zu einem Kindercafé entstand im Grunde genommen aus der eigenen Not heraus. Leonarda Tomas erging es wie so vielen alleinerziehenden Müttern: Sie fand neben dem Job und der Erziehung ihres Sohnes kaum Zeit, sich zurückzulehnen und kurz einmal durchzuschnaufen. Jahrelang war sie in der Werbung tätig, einer kreativen aber auch sehr zeitaufwendigen Branche, in der...

  • Wien
  • Landstraße
  • Wolfgang Unger
Nach Van Gogh werden jetzt auch die Werke Klimts zu einer multimedialen Show. In der Marx Halle trifft ab 22. April Kunst auf modernste Technik.
3

Marx Halle
Ab 22. April wird Gustav Klimt zum multimedialen Erlebnis

Nach Van Gogh werden jetzt auch die Werke Klimts zu einer multimedialen Show. In der Marx Halle trifft ab 22. April Kunst auf modernste Technik. WIEN/LANDSTRASSE. Zum 160. Geburtstag Gustav Klimts trifft seine Kunst auf modernste Technik und macht sie als multimediale Reise erlebbar. Die Ausstellung ist ein neu konzipiertes Multimedia-Spektakel, das die weltberühmten Kunstwerke von Gustav Klimt präsentiert. In „KLIMT – The Immersive Experience“ in der Marx Halle werden die Gemälde des...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Österreichs traditionellster Zirkus, der Circus Louis Knie, kommt am 22. März nach Wien Mitte.
2

Wien Mitte - The Mall
Circus Louis Knie präsentiert Boomerang-Show

Österreichs traditionellster Zirkus, der Circus Louis Knie, kommt am 22. März nach Wien Mitte und präsentiert eine Boomerang-Show, Damenballett und Akrobatik. WIEN/LANDSTRASSE. Rasende Boomerangs, lustige Clowns und Artisten ohne Nerven: Mit seinem aktuellen Tourneeprogramm „Zauberwelt im Zirkuszelt“ setzt Louis Knie junior seine mehr als 200 Jahre alte Zirkus-Tradition fort. Aufgrund des großen Erfolges wird das Gastspiel bei der Donau Marina im 2. Bezirk jetzt bis zum 1. Mai verlängert. Eines...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
2

Heute schon gegangen? Wien zu Fuß-App Bezirks Challenge.

Wer wird Schritte-Champ in Wiens Bezirken? Wien zu Fuß und die BezirksZeitung finden es heraus. Gehen Sie mit! Fürs Gehen gibt es viele gute Gründe – es ist gesund, praktisch und es macht Spaß draußen unterwegs zu sein und die Stadt zu entdecken. Doch wie viele Schritte schaffen Sie eigentlich am Tag? Die oft empfohlenen 10.000 Schritte pro Tag sind gar nicht so einfach zu machen. Mit der gratis Wien zu Fuß-App kann man seine Schritte nicht nur zählen sondern sich im Ranking mit anderen...

  • Wien
  • Thomas Haas
Zwei Spaziergänge führen durch das Weißgerberviertel – hier gibt es vieles zu sehen, etwa das Hundertwasserhaus.
2

Freitag und Sonntag
Zwei Spaziergänge führen durch das Weißgerberviertel

Wer schon immer mehr zur Geschichte des Weißgerberviertels im 3. Bezirk wissen wollte, hat am Freitag und Sonntag die Chance dazu. Das Bezirksmuseum Landstraße lädt zu zwei Spaziergängen durch das Grätzel. WIEN/LANDSTRASSE. Unter dem Titel „Die Tour ins Jetzt und Vergangene“ lädt der Fremdenführer Kaspar Wohlleb in Zusammenarbeit mit dem Bezirksmuseum Landstraße zu Streifzügen durch ein besonders interessantes Grätzel im 3. Bezirk ein – das Weißgerberviertel. Die Besichtigungen mit dem Motto...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Am 11. März lädt das Bezirksmuseum Landstraße zur Vernissage der neuen Ausstellung "Anton Hans Karlinsky".
2

Bezirksmuseum Landstraße
Ausstellung über den Künstler Anton Hans Karlinsky

Am 11. März lädt das Bezirksmuseum Landstraße zur Vernissage der neuen Ausstellung: Über 30 Gemälde des Künstlers Anton Hans Karlinsky werden präsentiert. WIEN/LANDSTRASSE. Der namhafte Landschafts- und Porträtmaler Anton Hans Karlinsky wohnte von 1911 bis 1945 im 3. Bezirk in der Veithgasse 3, wo er auch sein Atelier hatte. Im Mai jährt sich nun der Geburtstag des Künstlers zum 150. Mal. Das ist der Grund für die neue Sonderausstellung im Bezirksmuseum Landstraße. Über 30 Gemälde gratis...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
1 Aktion 3

MeinBezirk.at espresso: Gewinnspiel
Mit nur einer richtigen Antwort Chance auf eine Espresso Kaffeemaschine im Wert von 329€

Jetzt mitmachen und mit etwas Glück das nächste Mal mit schon mit deiner neuen Espresso-Maschine deine lokalen News bei einem Espresso genießen Was ist „MeinBezirk.at espresso“? Unsere News-App bietet dir die Möglichkeit schnell und unkompliziert Nachrichten aus 122 Bezirken in ganz Österreich zu konsumieren – so schnell wie einen Espresso. So einfach geht`s: Schritt 1 Lade dir MeinBezirk.at espresso-App kostenlos in einem der beiden App-Stores: Android oder iOS: https://l.ead.me/bcmK6b Schritt...

  • Wien
  • Thomas Haas

Freizeit aus Österreich

Die 13: Für die einen Glücks-, für die anderen Unglückszahl.
Aktion 3

Aberglaube
Warum Freitag, der 13. als Unglückstag gefürchtet wird

Es ist wieder einmal so weit: An diesem Freitag blicken einige Menschen mit sorgenvoller Miene in ihre Kalender, sehen darin Anlass für flaue Mägen und ängstliche Rundumblicke. Denn es ist Freitag, der 13. – übrigens der einzige Freitag, der 13. in diesem Kalenderjahr. Wer abergläubisch ist, fühlt sich an diesem Tag unwohl, befürchtet gar ein Unglück – aber warum eigentlich? Die RegionalMedien sind dem vermeintlichen Unglücksdatum auf den Grund gegangen, haben sich angesehen, was es damit auf...

  • Dominique Rohr
 LUM!X feat. Pia Maria werden mit Startnummer 13 ins Rennen gehen.
3

Österreich beim Song Contest 2022
So stehen die Chancen für LUM!X feat. Pia Maria auf den Einzug ins Finale

Mit dem ersten Semifinale startet am Dienstagabend der 66. Eurovision Song Contest in Turin. Österreich geht mit Startnummer 13 ins Rennen. Glaubt man den Wettquoten, könnte es für LUM!X feat. Pia Maria knapp werden für den Einzug ins Song Contest-Finale. ÖSTERREICH. Im ersten Semifinale gehen am heutigen Dienstagabend LUM!X feat. Pia Maria für Österreich an den Start. Bei den Wettbüros sehen die beiden Teenager mit ihrem Dancetechno "Halo" für das 1. Halbfinale eher als Wackelkandidaten für...

  • Julia Schmidbaur
Der Straßenverkehr wird vielen Tieren zum tödlichen Verhängnis.
1 1 5

Straßenverkehr
Jährlich kommen 20.000 Hasen unter die Räder

Mehr als 20.000 Feldhasen werden jährlich Opfer des Kfz-Verkehrs in Österreich. Zusätzliche werden weitere  50.000 Wildtiere pro Jahr durch den Straßenverkehr getötet, wie etwa Rehe, Fasane, Füchse, Dachse oder Rebhühner. ÖSTERREICH. Gerade jetzt sind aufgrund der Paarungszeit viele Hasen unterwegs. Der Aktionsraum eines Feldhasen ist rund 20 Quadratkilometer groß. „Österreich wird von mehr als 126.000 Kilometern Straßen durchzogen. Und damit wird der Lebensraum der Hasen und auch vieler...

  • Julia Schmidbaur
Magenta wird die 20 Jahre alte Technologie 3G in den kommenden Jahren schrittweise abschalten. Dann funktionieren 3G-Handys nur mehr eingeschränkt.
Aktion 2

Hundertausende Handy betroffen
Magenta dreht in Österreich 3G-Netz ab

Die Deutsche-Telekom-Tochter Magenta unterstützt den Mobilfunk der dritten Generation nur noch bis Ende 2023. Hunderttausende Kunden müssen sich ein neues Handy kaufen. ÖSTERREICH. Mittlerweile ist die 3G-Technik (UMTS/HSPA+) bereits mehrfach überholt, weshalb der Mobilfunker Magenta das 3G-Netz demnächst nach und nach abschalten wird. "Ab 1. Jänner 2024 wird 3G/UMTS schrittweise an allen Netzstandorten abgebaut. Das freiwerdende 3G-Frequenzspektrum wird neu genutzt für moderne und...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Freizeit aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.