Wien - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
6 Bilder

Operette im Waldmüllerzentrum

Ein wunderbarer Nachmittag war wieder in Waldmüllerzentrum in Favoriten. Ingrid Merschl hat uns diesen Nachmittag beschert mit Gesang und viel über diese Operetten Melodien erklärt. Irina Nikolayeva am Klavier, Elena Rozanavo mit ihren wunderbaren Instrument die Geige waren die musikalischen Begleitung. Max Sahliger, Hans-Görg Gaugelhofer sowie Gabriele Rösel und Ingrid Merschl haben uns mit ihren Stimmen verzaubert. Der Saal in Waldmüllerzentrum war ganz schön besetzt. Für Speisen...

  • 21.10.18
Lokales
<f>Bei der Buchpräsentation im "Demel": </f>Peter Hopfinger, Elisabeth Schneyder und Olympiasieger Matthias Steiner (v.l.)

Neues Buch
Ein normales Leben führen - trotz Diabetes

Elisabeth Schneyder hat mit Peter Hopfinger einen Ratgeber zur Volkskrankheit Nummer Eins verfasst. Auf mehr als 200 Seiten gibt es Tipps und Tricks zur Bewältigung dieser Volkskrankheit. DÖBLING/BRIGITTENAU. Von Diabetes sind österreichweit mehr als 600.000 Menschen betroffen. Weitere 200.000 wissen gar nicht, dass sie diese Krankheit haben. Diese erschreckenden Zahlen waren für die Döblingerin Elisabeth Schneyder und den Brigittenauer Peter Hopfinger Anlass genug, das Buch "Diagnose...

  • 21.10.18
Lokales
 Stefan Jürgens (l.) und Michael Steinocher spielten unter Anleitung von Regisseurin Sophie Allet-Coche.
2 Bilder

ORF-Kultserie
"SOKO Donau" dreht im Döblinger Rudolfinerhaus

Die bekannte Krimiserie des ORF machte im 19. Bezirk Station. Auch sämtliche Hauptdarsteller waren bei Dreh mit dabei. DÖBLING. Ausnahmezustand herrschte im Rudolfinerhaus, als die "SOKO Donau"-Crew für eintägige Dreharbeiten anrückte. Stars wie Stefan Jürgens und Michael Steinocher spielten unter Anleitung von Regisseurin Sophie Allet-Coche einige Szenen der Folge "Der letzte Wunsch", die im Frühjahr 2019 im ORF und ZDF ausgestrahlt wird.

  • 21.10.18
Lokales
4 Bilder

Lainzertiergarten
Die Hermesvilla

Die Hermesvilla im Natuschutzgebiet, Lainzertiergaten ist immer wieder einen Besuch wert. Einige Bider von diesem Schloß möchte ich euch hier zeigen. LG Kurt

  • 21.10.18
Lokales
Heinz Mokesch (l.) und Center-Manager Gernot Jung.

Gemeinsam sicher
Einkaufsquartier Q19 und die Polizei arbeiten zusammen

Das Döblinger Einkaufsquartier und die Exekutive machen gemeinsame Sache. Die Zusammenarbeit unter dem Motto "Gemeinsam.Sicher" wurde dieser Tage zwischen Sicherheitskoordinator Heinz Mokesch und Center-Manager Gernot Jung fixiert. DÖBLING. Die Schwerpunkte liegen vor allem in der Kriminalitätsbekämpfung und deren Vorbeugung. Dabei handelt es sich vor allem um organisierte Bettelei, Ladendiebstahl, Bandenkriminalität und Bankomat-Einbrüche. "Unsere bereits vorhandenen Erfahrungen werden...

  • 21.10.18
Lokales
4 Bilder

Oktoberfestausklang der SPÖ-Sektion 19 Hasenleiten

Oktoberfestausklang der SPÖ-Sektion 19 Hasenleiten . Bei „Heurigen Flair“ und guter Stimmung konnte Thomas Steinhart/Bezirksvorsteher-Stellvertreter (SPÖ) des 11. Wiener Gemeindebezirks/ mit vielen Besucherinnen und Besuchern in entspannter Atmosphäre plaudern. Gratulation an das Team der Sektion 19 für die Organisation dieser tollen Veranstaltung!

  • 21.10.18
Lokales
Neos Klubobfrau Angelika Pipal-Leixner und Vater Robert Ehrenhöfer wollen einen Schutzweg auf der äußeren Krottenbachstraße.
3 Bilder

Krottenbachstraße
Gefährlicher Schulweg soll nun entschärft werden

Auf der äußeren Krottenbachstraße gibt es keinen einzigen Schutzweg. Für Schulkinder, die die Straße überqueren müssen, ist das ein Problem. DÖBLING. Der fehlende Schutzweg ist schon länger ein Problem. Dies bestätigte sich auch bei einem bz-Lokalaugenschein vor Ort, denn die Disziplin der Autofahrer lässt zu wünschen übrig. Das ist für Kinder am Schulweg gefährlich. Noch problematischer ist es aber, wenn es keinen sicheren Weg gibt, um die Straße zu überqueren. So auf der äußeren...

  • 21.10.18
Lokales
Immer einen Besuch wert: Das Bezirksmuseum des 18. Bezirks befindet sich in de Währinger Straße 124.

Neue Ausstellung
Es wird kunterbunt im Währinger Bezirksmuseum

Ab sofort ist im Bezirksmuseum eine neue Ausstellung zu sehen. Die Wiener Malerin Johanna Forestier stellt Ölgemälde, Aquarelle, Acrylbilder sowie Malereien auf Stoff und Glas aus. WÄHRING. Die Werke sind in den letzten Jahren bereits bei Gemeinschaftsausstellungen im Schloss Wilhelminenberg oder am Kalvarienberg zu sehen gewesen. Geöffnet ist die Schau donnerstags zwischen 18 und 20 Uhr, sonntags zwischen 10 und 12 Uhr sowie montags von 9.30 bis 11.30 Uhr. Der Eintritt ist frei....

  • 21.10.18
Lokales
Magdalena, Sebastian, Daria und Andriy (mit Sohn Tichon) wollen die Nachbarschaft miteinander bekannt machen.
6 Bilder

Grätzelcafe
Eine "Nachbarin" für alle Fälle

Das Café Nachbarin ist Kaffeehaus, Tauschbörse und Eventlocation in einem und will einen Ort der Begegnung in Gersthof schaffen. WÄHRING. Ein Ort, wo man sich als Nachbarschaft näher kennen lernt, das will das Café Nachbarin in der Herbeckstraße bei der Ecke Alsegger Straße sein. „Wo sich die Leute, die sich normalerweise drei Mal am Tag im Supermarkt oder bei der Straßenbahnhaltestelle sehen, unterhalten können“, meint Betreiberin Magdalena. Denn Gersthof habe ein Kleinstadtfeeling, man...

  • 21.10.18
Lokales
Großer Andrang: Jung und Alt äußerten bei der Ideenbörse ihre Wünsche und Anliegen zum Thema Gersthof.

Ideenbörse
Gersthof Neu: Das sind die Wünsche der Bewohner

Der Wunsch nach Verbesserungen im Bereich Gersthof ist offensichtlich. Mehr als 70 Ideen aus der Bevölkerung gingen ein. WÄHRING. Bei einer Ideenbörse am Gersthofer Markt konnten die Währinger ihre Wünsche zu Verbesserungen in diesem Grätzel abgeben. Vorrangig geht es dabei um die Gersthofer Straße und den Platz. Am Stand der Agendagruppe "Lebenswertes Gersthof" konnten die Bürger diese Wünsche deponieren und auch gleich darüber diskutieren. "Es waren mehr als 70 Ideen, die uns...

  • 21.10.18
  • 1
Lokales
Gastieren im Konzerthaus: Fred Jaklitsch, Sassy Holzinger und Astrid Wirtenberger (v.l.) samt ihrer Band.

Konzerthaus
Ein Stimmungsvoller Abend mit den Seern in Wien

Es ist bereits ein Fixpunkt in der Adventzeit: das Konzert der Seer in der Bundeshauptstadt. WIEN. Unter dem Motto "Stad" bringen die acht Musiker aus dem Salzkammergut am 22. Dezember um 19 Uhr ihre größten Hits in einer Unplugged-Version auf die Konzerthaus-Bühne. Zusätzlich gibt es besinnliche Geschichten und auch Weihnachtslieder. "Wer glaubt, dass uns hier niemand versteht, hat sich getäuscht. Unsere Fangemeinde in Wien wird immer größer", freut sich Sänger Fred Jaklitsch. Karten...

  • 21.10.18
Lokales
12 Bilder

Knödelkirtag in der Himmelpforte

Die kulinarischer KNÖDELKIRTAG fand nun schon zum 7.Mal am 21. Oktober 2018 im Restaurant Himmelpforte statt. Das Fest begann um 12.oo mit dem Bieranstich (mit einem kleinen hoppala ) bei dem die Familie Kitzler & Team die Gäste begrüßen. Wie schon die letzten Jahre ist auch unser geistlicher Beistand, Pater Felix Gradl Guardian des Franziskanerklosters, wieder dabei um dem Lokal und seinen Gästen den Segen zu spenden. Apropos Spenden – wie immer geht ein Euro pro konsumiertem Knödel...

  • 21.10.18
Lokales
Stadträtin Kathrin Gaal (l.) und Hannes Derfler (r.) heißen Familie Gratzl in ihrer neuen Dachgeschoßwohnung willkommen.
3 Bilder

Gemeindebau am Kapaunplatz 4–6: 18 Millionen für die Sanierung

Der Gemeindebau am Kapaunplatz 4–6 ist nun ein Niedrigenergiehaus und hat 34 Dachgeschoßwohnungen. BRIGITTENAU. Wärmedämmung, Einbruchschutz, Dachgeschoßausbau: Zwei Jahre dauerte die Generalsanierung des Gemeindebaus am Kapaunplatz 4–6. Mit umfangreichen Baumaßnahmen konnte der Heizwärmebedarf der denkmalgeschützten Anlage um zwei Drittel gesenkt werden. Damit ist der Gemeindebau mit 14 Stiegen und 286 Wohnungen nun ein Niedrigenergiehaus. Insgesamt kostete die Sanierung rund 18...

  • 21.10.18
  • 1
Lokales
Ob Gesang, Gedichte vortragen oder Schauspielerei: Senioren können alleine oder in der Gruppe mit Talenten aller Art auftreten.
3 Bilder

Bühne für Senioren: Pensionistenklub sucht Talente

Für die "Offene Bühne" am 8. November in der Wehlistraße sucht der Pensionistenklub talentierte Senioren aus ganz Wien. LEOPOLDSTADT. Die Suche nach verborgenen Talenten beginnt: Für die "Offene Bühne" am Donnerstag, 8. November, sucht der Leopoldstädter Pensionistenklub nach Teilnehmern. Egal, ob Gesang, Gedichte vortragen oder Schauspielerei, in der Gruppe oder alleine, alles ist erlaubt. Auch jene, die lieber im Publikum sitzen, können sich zwischen 15 und 17 Uhr in der Wehlistraße...

  • 21.10.18
Lokales
Mit Momento kann man auf interaktive Art und Weise mehr über die Geschichte seiner Umgebung und über die Schicksale der Verfolgten erfahren.
3 Bilder

Momento – Wien Leopoldstadt
Auf den Spuren der NS-Opfer

Neue Online-Plattform "Momento – Wien Leopoldstadt" zeigt letzte Wohnorte, Archiv-Dokumente und Fotos. LEOPOLDSTADT. Vor dem "Anschluss" an Nazi-Deutschland hatte der 2. Bezirk den höchsten jüdischen Bevölkerungsanteil in ganz Wien. In der Leopoldstadt wurden 31.000 Juden während des NS-Regimes ermordet. „Zwei Drittel jener, die aus Wien deportiert wurden, lebten zuletzt in der Leopoldstadt“, so Bezirksvorsteherin Uschi Lichtenegger. Die Gesichter hinter diesen Zahlen macht das Projekt...

  • 21.10.18
Lokales
2 Bilder

Jujutsu Verein Ottakring in der Ottakringer Brauerei
Ottakringer bei Ottakringer

Abseits des Übungsbetriebes trafen einander der Vorstand und die Übungsleiter des Jujutsu Verein Ottakring zu einer sehr interessanten Führung durch die Ottakringer Brauerei. Mit der Bestandsdauer konnte man nicht ganz mithalten, die Brauerei gibt es hier schon seit 1837, während der Verein erst 1972 gegründet wurde. Es sind also noch 135 Jahre weiteres Training nötig, um mit einer ebenso reichhaltigen Geschichte aufwarten zu können. Wie es heißt, soll aber schon fleißig daran gearbeitet...

  • 20.10.18
Lokales
22 Bilder

Kim Wilde Pop Ikone der 80iger Jahre in der Wiener Ottakringer Brauerei
Pop Ikone Kim Wilde Live

Kim Wilde Pop Ikone der 80iger Jahre beehrte im Rahmen ihrer Here Come the Aliens Tour am 19.10, die Wiener Ottakringer Brauerei. Kim Wilde geboren in West London, begann ihre Karriere bereits 1981, mit dem Welthit Kids in Amerika. Mit zahlreichen weiteren Hits wie etwa You Came oder Cambodia, sowie an die 30 Millionen verkauften Tonträgern zählt Kim Wilde zu den erfolgreichsten Sängerinnen der 80iger Jahre. Zudem baute sie sich ein zweites Standbein als Gärtnerin auf und moderierte bei BBC...

  • 20.10.18