Wien - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
"Ach, wie gut, dass niemand weiß" ist ein interaktives Theatererlebnis und eine Rätsel-Challenge.

Theater-Challenge für Rätsel-Fans

Schnitzeljagd und Theatererlebnis in einem: Das gibt’s jetzt in Penzing PENZING. Viele Kinder und Jugendliche haben schon an Rätselrallyes teilgenommen und sind querfeldein den verschiedensten Hinweisen hinterhergejagt. Das Erkunden von fremden Orten, verknüpft mit spielerischen Aufgaben, macht einfach Spaß und bleibt in lebendiger Erinnerung. Die Wiener Theater Schnitzlerei kombiniert nun erstmals den Thrill einer Schnitzeljagd mit einer Theateraufführung: "Ach, wie gut, dass niemand...

  • 23.10.18
Lokales
Zur Übergabefeier im Festsaal des Hauses Schönbrunn kamen Bewohner, Mitarbeiter und Festgäste zusammen.
11 Bilder

AUSZEICHNUNG
Haus Schönbrunn zum dritten Mal ausgezeichnet

Mit einem kleinen Fest wurde die Übergabe des E-Qualin-Zertifikats gefeiert. Dies freute die Leiter und Mitarbeiter ebenso wie die Bewohner. MEIDLING. Alle guten Dinge sind drei - so auch die Übergabe des 3. E-Qualin-Zertifikats an das Haus Schönbrunn in Meidling, welche mit einer Zertifizierungsfeier besiegelt wurde. Das Haus Schönbrunn der Caritas war eines der ersten Häuser in Wien, welche mit E-Qualin gearbeitet hat. E-Qualin ist ein praxisorientiertes, anwenderfreundliches...

  • 23.10.18
Lokales
Lesemarathon im Zeichen der Frauen.

Die VHS Hietzing rettet den Literaturnobelpreis

HIETZING. Ein Lesemarathon, bei dem 30 Stunden lang durchgehend Texte von ausschließlich weiblichen Literaturnobelpreisträgern vorgelesen werden: So reagiert die VHS Hietzing auf die diesjährige Absage des Literaturnobelpreises. Ein Belästigungs- und Korruptionsskandal in der Schwedischen Akademie war der Grund dafür. "Lediglich 14 der 114 Nobelpreisträger sind weiblich. Wir wollen nun ein Zeichen im Sinne der #metoo-Debatte setzen", erklärt Robert Streibel, Direktor der Volkshochschule. In...

  • 23.10.18
Lokales
Für das Jubiläumskonzert am 16. November probt der "Erlöserkirche Gospel Choir" ganz konzentriert.
8 Bilder

Jubiläum
Erlöserkirche Gospel Choir feiert 15 Jahre

Der „Erlöserkirche Gospel Choir“ begeht sein 15-jähriges Bestehen mit einem Jubiläumskonzert im November. FAVORITEN. In den Jahren 2001 und 2002 veranstalte die evangelisch-reformierte Pfarrgemeinde H.B. Wien-Süd, welche ihren Sitz in der Wielandgasse 7 hat, Workshops mit dem Leiter eines amerikanischen Gospel Chors. Anfangs war das Interesse sehr groß, mit der Zeit ist es dann aber abgeflaut. So entschlossen sich einige wenige Pfarrmitglieder, nach New York zu fahren, darunter auch Pfarrer...

  • 23.10.18
Lokales
Der Umbau der Schule ibc Hetzendorf soll bis zum Sommer 2020 fertiggestellt sein.

Schulumbau
IBC Hetzendorf im Endspurt

Seit Sommer 2016 befindet sich die Schule ibc Hetzendorf während des Umbaus in Margareten. Direktorin Andrea Tuschl erzählt über Fortschritte bei der Baustelle und innovative Schulmodelle. MEIDLING. Der Umbau der Schule in der Hetzendorfer Straße in Meidling verläuft reibungslos. Die aus drei Gebäuden bestehende ibc (Handelsakademie und Handelsschule) Hetzendorf sollte bis Sommer 2020 fertig umgebaut sein. Der durch einen unterirdischen Gang erreichbare Turnsaal wurde weggerissen, ebenso wie...

  • 23.10.18
Lokales
Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald gemeinsam mit ihrem Stellvertreter KommR Christian Gerzabek und der technischen Amtsrätin der MA48 Sabine Maier bei der Eröffnung der WC-Anlage.

Neue WC-Anlage im Lainzer Tiergarten

HIETZING. Ab sofort steht den Besuchern des Lainzer Tiergartens beim Eingang Lainzer Tor eine neue, große WC-Anlage zur Verfügung. Alle Kabinen sind so angelegt, dass sie von allen Geschlechtern gleichermaßen benutzt werden können.  „Ich freue mich sehr, dass es uns nach intensiven Finanzierungsdiskussionen gelungen ist sowohl der Hietzinger Wohnbevölkerung als auch den Besucherinnen und Besuchern eine moderne WC-Anlage zur Verfügung stellen zu können, die den hygienischen Anforderungen...

  • 23.10.18
Lokales
4 Bilder

Herba bringt's zur Apotheke

Dem Pharmagroßhandel Herba Chemosan stattete Bezirksvize Thomas Steinhart einen Besuch ab. SIMMERING. 24 Stunden, sieben Tage die Woche: Der pharmazeutische Vollgroßhändler Herba Chemosan ist für alle Notfälle gewappnet. Die bz, Bezirksvorsteher-Stellvertreter Thomas Steinhart und Obmann Thomas Bauer statteten der Firma mit Sitz in Simmering einen Besuch ab. Einmal um den Erdball fahren die Herba Chemosan-Transporter täglich, um die österreichischen Apotheken mit Arzeimitteln zu...

  • 23.10.18
Lokales
Ohne Lastwägen und Kundenverkehr ist die Unterfeldgasse eine ruhige Sackgasse.

Verkehr
Aufregung in der Sackgasse

Durch die ruhige Unterfeldgasse fuhren plötzlich schwere Lastwägen. Der Bezirk hat sich eingeschaltet. SIMMERING. Die Anrainer der Unterfeldgasse staunten nicht schlecht, als kürzlich von heute auf morgen schwer beladene Lastwägen vor ihren Fenstern vorbeifuhren. Die sonst eher ruhige Sackgasse mündete nämlich plötzlich in eine große Baustelle. Später hätte sie auch als Zufahrtsweg zu einem neu entstehenden Selfstorage-Container-Lager des Unternehmens "Diskont Depot" werden sollen, was die...

  • 23.10.18
Lokales
Marko Ertl, David Weber und Matthias Kroisz (v.r.) verhelfen Start-ups ins Supermarktregal.

Wirtschaftsinitiative
Von der Großküche in das Regal

Wie gelangen Produkte ins Supermarktregal? Eine Favoritner Initiative begleitet junge Firmen auf dem Weg. FAVORITEN. "Das ist unsere Großküche mit 400 Quadratmetern", erklärt Marko Ertl, der mit seiner Co-Working-Küche "Herd" die Initiative "Fab-Accelerator" gestartet hat. "Dabei verhelfen wir Lebensmittel-Start-up-Firmen innerhalb von neun Monaten von der Idee bis ins Supermarkt-Verkaufsregal", erklärt Ertl stolz. Insgesamt 24 neu gegründete Firmen stellen ihre Produkte in der Großküche in...

  • 23.10.18
Lokales
Peter Fasching: Engagiert am Volkstheater.
2 Bilder

Theaterpreis
Neubau ist gleich drei Mal für "Nestroy" nominiert

Wer bekommt Österreichs begehrtesten Theaterpreis? Ist etwa der siebte Bezirk unter den Preisträgern? Die Chancen jedenfalls stehen nicht schlecht. NEUBAU. Am 17. November wird’s spannend für Neubau: Dann wird der Nestroy, der Wiener Theaterpreis, verliehen – und drei Spielstätten aus dem Bezirk sind im Rennen.  Für das Volkstheater gibt’s zwei Nominierungen: • Beste Nebenrolle: Yousif Ahmad in "Gutmenschen" • Bester Nachwuchsschauspieler: Peter Fasching in "Die zehn Gebote" Das...

  • 23.10.18