Nachrichten - Hernals

Lokales

Bei der Waldbegehung mit Anrainer Wolfgang Sigmund (r.) erklärt Förster Günther Lauscher (l.), wieso Bäume geschlagen werden.
2 Bilder

Dauerwald
Jung statt Alt auch im Michaelerwald

Baummord im Michaelerwald? Keineswegs. Förster Günther Lauscher erklärt, was dahinter steckt. WÄHRING. Sein Gebiet ist zirka 1.000 Hektar groß. Vom Kahlenbergerdorf bis zur Loislalm ist Förster Günther Lauscher in den Ausläufen des Wienerwalds täglich unterwegs. Dabei hat er jeden Baum fest im Blick. So auch einige Anrainer. Weil in den letzten Wochen vermehrt Bäume im Michaelerwald gefällt wurden, machen sich viele Währinger Sorgen um die Natur vor ihrer Haustür. Wald bleibt...

  • 19.02.19
Petitionseinbringer Reinhard Bayer, Neos-Hernals-Obfrau Cora Urban und Neos-Wien-Klubobmann Christoph Wiederkehr (v.l.).

Petition
Unterschriften für offenen Mauserlweg

Nach monatelanger Sammlung: 642 Unterschriften an den Petitionsausschuss überreicht. HERNALS. Für viele zwar traurig, aber die Wahrheit: Der Mauserlweg ist mittlerweile seit neun Jahren geschlossen. Doch die Hoffnung stirbt zuletzt. Daher hat Neos Hernals gemeinsam mit dem Anrainer Reinhard Bayer monatelang Unterschriften für eine Öffnung gesammelt. Der Trampelpfad zwischen der Twarochgasse und der Handlirschgasse verläuft zwischen Privatgrundstücken und wurde von den Hernalsern gerne als...

  • 19.02.19
  •  1
  •  1
Bezirksvorsteherin Silvia Nossek am Herd.
2 Bilder

Freiwillige Helfer
Kochen in der Zweiten Gruft für den guten Zweck

Voller Einsatz: Bezirksvorsteherin Silvia Nossek (Grüne) stellte sich für die Gruft an den Herd. WÄHRING. Einen kleinen, aber sinnvollen Beitrag für jene leisten, die es wirklich brauchen. Das wollte Bezirksvorsteherin Silvia Nossek tun. In der Zweiten Gruft der Caritas in Währing stellte sie sich selbst an den Herd – natürlich mit tatkräftiger Unterstützung und kundiger Anleitung. Nossek zeigte sich von der Initiative der Caritas begeistert. "Jede soziale Einrichtung trägt zu einem...

  • 19.02.19
Eine besondere Schule für besondere Kinder: Haci (7), Mohamad (13), May (15) und Ali (7) sind stolz auf ihre Schule (v.l.).
2 Bilder

60 Jahre
Eine besondere Schule für besondere Kinder

Für das Wohlbefinden und Weiterkommen von Kindern: Die Hans-Radl-Schule feiert ihr 60-jähriges Bestehen. WÄHRING. Kinder fit für die Welt machen ist seit 60 Jahren das Ziel der Hans-Radl-Schule: "Als unser Namensgeber Hans Radl 1959 die Schule gründete, wollte er damit Eltern und therapiebedürftige Kinder gleichermaßen entlasten. Behüten und helfen stand im Mittelpunkt", erklären die Direktorinnen Martina Neuhold-Pulker (Volks-und Sonderschule) und Gerda Rockenbauer (Neue Mittelschule)....

  • 19.02.19
<f>Intercom-Trainerin Alev Berger</f> (Mitte) mit ihren beiden Kursteilnehmern Hamed (l.) und Yasemin (r.).
2 Bilder

Integration
Fit gemacht für die Arbeitswelt

Mit Sprachkursen und Praktika verhilft das Bildungs- und Beratungszentrum Intercom Migranten zu Jobs. DÖBLING. In einem fremden Land Arbeit zu finden, ist nicht einfach. Die Sprache und fehlende Kontakte sind oftmals Hindernisse. Das Döblinger Bildungs- und Beratungszentrum Intercom hat es sich zur Aufgabe gemacht, Migranten beim Wiedereinstieg in die Arbeitswelt zu helfen. Seit April 2018 bietet Intercom vor allem Deutschkurse an. Der Kurs "Deutsch.Aktivierung.Praktikum" dauert 12...

  • 19.02.19
Die Maulkorbpflicht gilt künftig auch in Hundeauslaufzonen.

Hundehaltung
Neues Wiener Tierhaltegesetz ab heute in Kraft

Die Verschärfungen des Wiener Tierhaltegesetz, die im Oktober letzen Jahres angekündigt wurden, treten heute in Kraft. "Mir geht es um den Schutz der Wiener Bevölkerung", so Stadträtin Ulli Sima (SPÖ). WIEN. Nachdem ein einjähriger Bub vergangenes Jahr von einem Rottweiler totgebissen wurde, kündigte die Tierschutzstadträtin Ulli Sima (SPÖ) Verschärfungen im Tierhaltegesetz an. Unter anderem auch eine Alkoholgrenze für Besitzer von Listenhunden. In Zusammenarbeit mit der Wiener Polizei...

  • 19.02.19

Politik

9 Bilder

Querdenker
Über die Ideologie hinaus

Muamer Bećirović ist JVP-Funktionär und "Busek-Buddy". Mit klassischer Parteipolitik hat er wenig am Hut. RUDOLHSHEIM-FÜNFHAUS. Für das Forbes-Magazin zählt Muamer Bećirović zu den einflussreichsten Unter-30-Jährigen in Österreich. Als Stimme des Online-Magazins "Kopf um Krone" diskutiert der Politikwissenschaftsstudent mit verschiedenen Persönlichkeiten über Gott und die Welt. Dass er bis März noch Obmann der JVP Rudolfsheim-Fünfhaus ist, hat für den Polit-Junkie darauf keinen Einfluss....

  • 18.02.19
Seit über 170 Jahren eine Institution: Das ehemalige Hotel National in der Taborstraße ist nun teilweise denkmalgeschützt.

Barmherzige Brüder
Hotel National teilweise unter Denkmalschutz

Dort, wo derzeit noch Menschen wohnen, will das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder einziehen. LEOPOLDSTADT. Seit dem Bau 1848 war das Hotel National eines der modernsten und schönsten Hotels in ganz Europa. Noch heute, 170 Jahre später, ist das fünfstöckige Haus mit seinen Parapet-Feldern und den Karyatiden-Figuren an der Fassade ein Wahrzeichen der Taborstraße. Jetzt wurde das Gebäude in der Taborstraße 18 teilweise unter Denkmalschutz gestellt. Bereits 2009 kaufte das direkt...

  • 11.02.19
  •  1
Neos-Klubobfrau Angelika Pipal-Leixner fordert sichere Schulwege für Kinder, wie hier auf der Krottenbachstraße.
2 Bilder

Sicherheit
Der Streit um die Schutzwege

Kinder am Schulweg sind in Döbling nicht sicher, finden Neos. Andere Fraktionen sehen das differenzierter. DÖBLING. Mehr Sicherheit für Döblinger Kinder auf ihrem Weg zur Schule: Diese Forderung beschäftigt den 19. Bezirk nun seit vielen Monaten. Im vergangenen Jahr wurde von Neos eine Umfrage zum Thema Schulwegsicherheit durchgeführt. Die Auswertung ergab: Viele Eltern sehen Handlungsbedarf. Nun wurden die Anliegen der Pinken in der Verkehrskommissionssitzung heiß diskutiert. Einen...

  • 11.02.19
  •  1
  •  1
Rudolfsheim-Fünfhaus Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal (SPÖ)

Jubiläum in Rudolfsheim-Fünfhaus
Zehn Jahre Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal

Ein ganzes Jahrzehnt ist Gerhard Zatlokal (SPÖ) als Bezirksvorsteher im Amt. Zeitgleich wurde auch das 10-jährige Jubiläum von Thomas Plotz als Kapellmeister des Musikvereins Rudolfsheim-Fünfhaus gefeiert. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Am 13. März 2008 wurde Zatlokal als Bezirksvorsteher für den 15. Hieb gewählt. Im Haus der Begegnung wurde ein würdiger Rahmen für die Jubiläumsverantaltungen gefunden. Ebenfalls vor den Vohang wurden ausgeschiedene Mandatare gebeten - sie wurden für ihre Verdienste...

  • 08.02.19
  •  2
Nach dem 30-minütigen Vortrag gab es noch eine Publikumsdiskussion.
3 Bilder

Margareten
Die EU unterwegs im Bezirk

„Margareten denkt Europa“: Eine Veranstaltung informiert über die Tätigkeiten der EU. MARGARETEN. Der Raum im Café Standard ist gut gefüllt, über 30 Personen sind bei Minusgraden zur Diskussion gekommen. Das Licht ist im Vergleich zu den anderen Räumen gedimmt. Bevor es losgeht, müssen noch zusätzliche Sessel geholt werden, so groß ist das Interesse. Es sind vor allem SPÖ-Mitglieder, die zum Event kamen. Die Gäste kennen sich und „Hallo, Freundschaft“ hört man öfters. Um vor der...

  • 28.01.19
Mit Kunstwerken von Meidlinger Künstlern schmückt Gabriele Votava das Vorsteher-Büro.

Abschied nach 16 Jahren arbeiten für Meiding

Am 1. April geht Bezirksvorsteherin Gabriele Votava in Pension. Davor blickt sie zurück und verrät der bz, was ihre ersten Pläne für den Ruhestand sind. MEIDLING. Für eine Bilanz ist es eigentlich noch viel zu früh, weiß Bezirksvorsteherin Gabriele Votava. Noch sind es zwei Monate, die sie dem Bezirk vorsteht – da bleibt kaum Zeit für Privates – nur für ihr großes Hobby, das Lesen. "Zurzeit lese sich lustige Gedichte von Ringelnatz", gesteht sie. Für Kunst hat die Meidlinger Vorsteherin...

  • 24.01.19
  •  1

Sport

87 Bilder

Wrestling
Training im Untergrund

Die bz wagte sich mit Underground Wrestling-Legende Gerhard "Humungus" Hradil auf die Matte. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Schon beim Telefonat dringt die unverwechselbare Art von Wrestling-School-Austria-Gründer (WSA) Gerhard Hradil durch den Hörer: "Kummst hoit vorbei!" Der 125-Kilo-Hüne ist ein Mann der klaren Ansagen: "Wrestling ist wie Schach mit Körpern. Du musst immer zwei Züge vorausdenken." Die Begrüßung muss ohne Handschlag auskommen – grimmiger Blick inklusive. "Irgendwer ist da...

  • 18.02.19
Lennox Zimmermann mit dem Ticket für das Masters of Dirt (M.O.D.) in der Wiener Stadthalle.
2 Bilder

Spektakulär
Jüngster Freestyler der Welt begeistert Wien

Bereits als 10-Jähriger begeisterte Lennox Zimmermann mit seinem BMX-Rad das Publikum in der Stadthalle. Heuer wird der mittlerweile 11-Jährige bei der legendären Freestyle-Show in der Stadthalle (15. bis 17. März 2019) seine Stunts zeigen. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Bereits im Vorjahr hat Lennox Zimmermann als Zehnjähriger mit seinem BMX-Rad das Publikum in der Wiener Stadthalle begeistert. Heuer geht das Spektakel von 15. bis 17. März über die Bühne. Nach seinem Debüt bei "Masters of Dirt"...

  • 06.02.19
  •  1
Bei den speziellen Rückenübungen unterstützen die ausgebildeten Trainerinnen von Mrs.Sporty Leopoldstadt.

Gewinnspiel
Die bz verlost 3 Rückenfit-Programme von Mrs.Sporty Leopoldstadt

Zum Start des neuen Rückenfit-Programms gibt es drei Pakete bei Mrs.Sporty Leopoldstadt zu gewinnen LEOPOLDSTADT.  Mrs.Sporty Leopoldstadt verlost drei Rückenfit-Programme mit sportwissenschaftlich basierter Bewegungsanalyse und Ernährungsmappe im Wert von 120 Euro*. Neues Rückenfit-Programm bei Mrs.SportyRückenschmerzen lindern, Verspannungen lösen, beweglicher und kräftiger werden – bei diesen Herausforderungen unterstützt Mrs.Sporty jetzt Frauen mit einem speziellen...

  • 06.02.19
  •  3
Bezahlte Anzeige
Gewinnen Sie einen Aufenthalt für den ORF Radio Steiermark Lauf am 6. April 2019!
3 Bilder

Bad Waltersdorf läuft!
Gewinnen Sie einen Aufenthalt für den ORF Radio Steiermark Lauf am 6. April 2019!

Seit 17 Jahren lockt der ORF Radio Steiermark Lauf jährlich an die 1.500 TeilnehmerInnen in die 2-Thermenregion Bad Waltersdorf. Der beliebte Volkslauf bietet Bewerbe für alle Altersklassen von der H2O Juniormeile, über den Einsteigerlauf bis hin zum Halbmarathon an. Alle Laufbewerbe werden erstmalig auf der AIMS vermessenen Strecke ausgetragen. Jede(r) TeilnehmerIn erhält ein attraktives Startpaket mit Thermeneintritt, Laufshirt, Getränken, Gutscheinen uvm.. Die neue Nordic Walking- und...

  • 31.01.19
  •  2
4 Bilder

Wir verlosen 10 Startplätze
Laufen und/oder helfen!

Laufen hilft – Österreichs Laufopening geht am 2./3. März zum bereits 12. Mal über die Bühne. Mithelfen als LäuferIn oder Volunteer! Für beides kann man sich unter www.laufenhilft.at anmelden. Laufen und Gutes tun – es ist so einfach! Ob fünf oder zehn Kilometer, vielleicht sogar die Halbmarathondistanz: Hier ist für jeden etwas dabei. Auch für die Kids, die bereits am Samstagnachmittag ihre Laufschuhe schnüren und, angefeuert von Eltern, Freunden und Geschwistern, ihren Start in die...

  • 31.01.19
Vom Sprungbrett ins Wasser: Ein großes Highlight bei jedem Training, auch für den elfjährigen Felix Kral.
3 Bilder

Ottakringer Bad
Schwimmkurs für Kinder mit besonderen Bedürfnissen

Das erste Schwimmtraining für Kinder mit Downsyndrom in Wien: Michael Schmid vom WAT Ottakring organisiert einmal in der Woche einen Kurs im Ottakringer Bad. OTTAKRING. Jeden Montag findet im Ottakringer Bad ein besonderer Schwimmkurs statt: Michael Schmid vom Verein WAT Sport Ottakring organisiert hier seit Kurzem einen Kurs für Kinder mit Downsyndrom. Dem ausgebildeten Bewegungscoach war bei den Wiener Schwimmmeisterschaften aufgefallen, dass nur wenige Kinder mit Behinderung dabei...

  • 25.01.19
  •  1
  •  1

Wirtschaft

Unsere Kreativassistentin am Arbeitsplatz. Ihr Aufgabengebiet umfasst das Layouten, die Produktion unserer Medien und obendrein administrative Tätigkeiten im Backoffice.

Ein Job als Kreativassistentin
Barbara Hofbauer gestaltet die bz-Wiener Bezirkszeitung durch ihre kreative Umsetzung mit

Barbara Hofbauer ist seit fünf Jahren Kreativassistentin bei der bz-Wiener Bezirkszeitung. Schon immer hatte sie Spaß an grafischen Aufgaben. Nach erfolgreichem Abschluss an der Graphischen, entschloss sie sich dazu, ins Berufsleben einzusteigen. Als Kreativassistentin kann sie sowohl ihre organisatorischen Fähigkeiten als auch ihre Kreativität einsetzen. „Als Kreativassistentin bin ich für das Layouten und die Produktion der Zeitung zuständig. Wenn ich das Ergebnis in gedruckter Form in...

  • 14.02.19
  •  1
Unsere redaktionelle Mitarbeiterin Conny Sellner bei ihrer täglichen Arbeit bei der bz-Wiener Bezirkszeitung. Interviews und Fotografieren gehören ebenso dazu wie das Recherchieren und Schreiben von lokalen Nachrichtenbeiträgen.

Ein Job als redaktionelle Mitarbeiterin
Conny Sellners Herz schlägt für Wien

Für Conny Sellner stand schon in der Volksschule fest, dass sie ihre Leidenschaft für das Schreiben zum Beruf machen wollte. Bereits während ihres Studiums hat sie als freie Redakteurin bei den Bezirksblättern Tirol gearbeitet und ist nach ihrem Umzug nach Wien nun seit fünf Jahren als Redakteurin bei der bz-Wiener Bezirkszeitung tätig. „Als redaktionelle Mitarbeiterin kann ich meine Kreativität beim Schreiben und Fotografieren ausleben, ob im Büro oder am Ort des Geschehens. Ich finde es...

  • 14.02.19
  •  1
  •  1
Unser Werbeberater Thomas Schuster beim Beratungsgespräch mit einem seiner Kunden. Von der Bedarfsanalyse über die Angebotserstellung bis hin zum erfolgreichen Verkaufsabschluss liest Thomas im Außendienst den Kunden die Wünsche von den Augen.

Ein Job als Werbeberater
Als Verkaufsprofi blüht Thomas Schuster in der Betreuung seiner Kunden auf

Thomas Schuster ist seit vier Jahren Werbeberater bei der bz-Wiener Bezirkszeitung und betreut die Bezirke Innere Stadt, Mariahilf und Neubau. Schon früh entdeckte er seine Liebe zum Kundenkontakt und Verkauf. Nach erfolgreichem Abschluss seines Studiums entschloss er sich dazu, ins Berufsleben einzusteigen. Als Werbeberater in der Medienbranche kann er seine Kommunikationsstärke täglich im Beruf einsetzen und langfristige Kundenbeziehungen aufbauen. „Als Werbeberater bin ich viel unterwegs...

  • 14.02.19
Bezahlte Anzeige
Ob Vorhänge, Polsterbezüge oder auch Tischtücher – bei Katarina Tencl werden Stoffe der Marken Romo, Sanderson, Jim Thompson, Dedar, Pierre Frey, Camengo, Colefax & Fowler, Zimmer + Rohde und Morris & C verarbeitet.
9 Bilder

Maßschneiderei Zauberschere in 1070 Wien Neubau
Wohnen mit Stil – von Hand genähtes aus erlesenen Edelstoffen

Es gibt nicht mehr viele von ihnen in Wien – Schneider, die durch Ihre Kreativität Einzigartiges schaffen und damit bewusst einen anderen Weg gehen. Katarina Tencl hat ihren Traum zum Beruf gemacht. Mit der Gründung Ihres eigenen Unternehmens namens "Zauberschere" schneidert seit drei Jahren maßgefertigte Textilien aus erlesenen Stoffen. War es eigentlich ein Kindheitstraum von Ihnen, Schneiderin zu werden oder hat sich diese Leidenschaft erst später entwickelt? Katarina Tencl: Ich kann...

  • 12.02.19
  •  1
Bezahlte Anzeige
Suppen, Salate, Hauptspeisen, Beilagen, Desserts: „Bieriger“ lockt mit herrlichem Buffet um 9,90 Euro montags bis freitags zwischen 12 und 15 Uhr.
2 Bilder

Kulinarik
„Bieriger“: Top-Buffet um 9,90 €

Tag kulinarisch gerettet: Im „Bieriger“ in der Schweglerstraße wird aufgetischt. Für seine sensationell guten Spare Ribs ist ja ein Top-Lokal im 15. Bezirk besonders bekannt. Beim „Bieriger“ in der Schweglerstraße 37 knabbert man aber nicht nur gern an den Ripperln. Dort finden sich auch Fans der Wiener Küche pudelwohl. Ob Alt Wiener Suppentopf, Böhmische Erdäpfelsuppe, Geröstete Knödel mit Ei, Gulasch, Schweinsmedaillons und das beste Wiener Schnitzel: Schmankerl wie aus Omas Küche...

  • 04.02.19
Bezahlte Anzeige

ForVideo in 1090 Wien Alsergrund
Die Digitalisierung ist in aller Munde!

Haben Sie Ihre Erinnerungen auf Filmrollen, Videobändern, Papierbildern und Dias schon ins digitale Zeitalter gerettet? Wir wissen heute, dass analoges Film-, und Bildmaterial zwar länger hält als Videobänder, jedoch ist auch hier Handlungsbedarf gegeben. Wir digitalisieren Ihr Archivmaterial in Studioqualität. Sichern und bearbeiten Sie bequem Ihre Erinnerungen als Dateien. Gerne sind wir Ihnen bei der Nachbearbeitung/Schnitt in einem unserer Studios behilflich und erstellen für Sie...

  • 23.01.19
  •  1

Leute

Elegant: Blums ältestes Stück, ein Kleid aus Barcelona.
13 Bilder

Ein Blick in den Kleiderschrank
Nina Blum mag es bunt

Die Schauspielerin und Regisseurin Nina Blum gewährt der bz einen Blick in ihren bunten Kleiderschrank. WIEN. Nina Blum trägt tatsächlich Jeans – und sieht fabelhaft darin aus. "Ich liebe Jeans. Aber tatsächlich trage ich oft Kleider", so Blum und bittet in ihre Hietzinger Wohnung. Das Heim spiegelt ebenso wie die Kleidung das individuelle und fröhliche Wesen der studierten Psychologin wider: Bunt, individuell, unkonventionell und geschmackvoll. "Ich bin niemand, der gerne schwarz/weiß...

  • 14.02.19
Die Fit Fabrik Plus lädt sowohl im Winter als auch im Sommer zum Trainieren und anschließendem Entspannen ein.

Fitfabrik
Neues Fitnessstudio für Sportbegeisterte

Die Fit Fabrik Plus hat in Hütteldorf einen weiteren Trainingsstandort eröffnet. Seit ersten Februar haben Sportbegeisterte die Möglichkeit, sich in der Fitnesscenter- Kette körperlich auszutoben. Ein Probetraining ermöglicht ein Kennenlernen der Geräte und des Angebots. PENZING. Von Kraft -, Ausdauer-, Functional- bis hin zu Gruppenkurs-Training ist für jeden etwas dabei sein. Nach der körperlichen Anstrengung bietet der Wellnessbereich mit Sauna und Solarium Zeit für Entspannung. Das...

  • 12.02.19
Holger Thor gründete 1992 die Parallelveranstaltung zum Opernball, den Rosenball.
3 Bilder

bz-Interview
Der Rosenball feiert heuer sein Comeback

Vom kleinen Ball im U4 zum Groß-Event im Palais Auersperg: Wir haben mit Veranstalter Holger Thor über seine Auszeit und das heurige Comeback des Rosenballs gesprochen. WIEN. Der Rosenball findet nach längerer Pause heuer wieder am 28. Februar statt. Veranstalter Holger Thor, der auch als die Kunstfigur Miss Candy bekannt ist, hat mit der bz über den hippen Ball gesprochen. Vom eher kleineren Ball in der In-Discothek U4, bis hin zu einem Groß-Event im Palais Auersperg: Der Rosenball hat...

  • 11.02.19
Listen to Leena begeisterte bei der jüngsten Vorstellung mit der Gesangskapelle Hermann das Publikum.

Konzertabend
Klangvolles Ende einer Ära

Zum letzten Mal fand die Konzert(zahlen)reihe im Zentrum für Musikvermittlung (ZVM) in Penzing statt. PENZING. Insgesamt 77 Konzerte sorgten von Februar 2012 bis Dezember 2018 im ZMV für musikalische Stimmung. Die klangvolle Ära wurde am 1. Februar 2019 mit einem Best-of und Musik aus allen Genres gebührend verabschiedet. "BeEHRdigung und Neubeginn" stand auf dem Programm der gut besuchten Veranstaltung im Lorely-Saal. Der KonzertabendDie Moderation übernahm Thomas Ladstätter, Erfinder...

  • 11.02.19
  •  1
Geschäfftsführer Fredy Bickel und Aliou Badji.

Fußball
Neuzugang bei SK Rapid

Der SK Rapid heißt Aliou Badji (r.) herzlich in der Stürmerposition willkommen. PENZING. Der 21-Jährige hat zuletzt beim schwedischen Klub Djurgården 15 Tore in einer Saison erzielt. Der 1,89 Meter große Senegalese ist mit einen Vertrag über dreieinhalb Jahre bis Sommer 2022 beim Verein eingestiegen. "Rapid ist der richtige Schritt für mich", sagt der Stürmer. Geschäftsführer Sport Fredy Bickel (l.) freut sich über die Fixierung.

  • 11.02.19
  •  1
"Love Machine" Tomas Stipsits: "Privat war ich noch nie ein großer Aufreißer!"

Thomas Stipsits im Interview
Love Machine mit Waschbärbauch

Thomas Stipsits sorgt in seinem neuen Film als vermutlich uncallboyhaftester Callboy aller Zeiten für pures Kinovergnügen. Wieviel „Love Machine“ steckt in Thomas Stipsits? THOMAS STIPSITS: „Privat war ich noch nie ein großer Aufreißer. Im Gegenteil. Ich bin eher ein Spätzünder. Als ich meine Frau kennenlernte, merkte ich zuerst gar nicht, dass sie sich für mich interessiert. Ich dachte mir zwar, was für eine tolle Frau, die ist aber eine Nummer zu groß für mich. Eigentlich hat sie mich...

  • 06.02.19