Nachrichten - Ottakring

Lokales

Ein Replikat des berühmten "Canaletto-Blick" wurde während Bauarbeiten offenbar entwendet.
2 Bilder

Kunstdiebstahl
Krimi auf der Wieden

Ein Replikat des berühmten "Canaletto-Blick" wurde während Bauarbeiten offenbar entwendet. WIEDEN. Es hing damals noch im Gasthof Sperl in der Karolinengasse. Wäre es nach den Wünschen der Grünen gegangen, hätte es ins Bezirksmuseum übersiedeln sollen. Nun ist es weg. Die Rede ist von einem Gemälde. Dieses zeigt den sogenannten "Canaletto-Blick" vom Oberen Belvedere, ist jedoch ein Replikat des Originals. Es war Mitte des 18. Jahrhunderts, als der Künstler Bernardo "Canaletto" Bellotto...

  • 18.12.18
Mit dem Bekenntnis für Fair-Trade setzt Liesing ein wichtiges Signal für den Klimaschutz.
2 Bilder

Liesing ist ein Fair-Trade-Bezirk

Das Engagement für fairen Handeln wurde nun mit einem Gütesiegel ausgezeichnet. Seit einem Jahr wird daran gearbeitet, nun werden die Mühen belohnt. In einer kleinen Zeremonie vor Beginn der letzten Bezirksvertretungssitzung des Jahres verlieh Maria Ebner von Fair-Trade-Österreich Liesing das Prädikat "Fair-Trade-Bezirk". 2.100 Fair-Trade-Gemeinden gebe es bereits weltweit in über 30 Ländern, so Ebner. Allein in Österreich machen 194 Gemeinden mit. Liesing ist der vierte Wiener...

  • 18.12.18
Bei den Kunstprojekten der Initiative SHIFT steht die Musik oft im Vordergrund.

SHIFT bringt Kunst in die Donaustadt

Mit der Initiative "SHIFT" sollen Kunstprojekte auch in die Randbezirke der Stadt getragen werden. DONAUSTADT. Wien steht mit seinen Kulturinstitutionen sehr gut da. Unzählige Museen, Theater und Galerien vermitteln alles an Kunst von der Renaissance bis hin zur Moderne. Nur mit der Dichte gibt es ein Problem. Während man in der Stadt von Museum zu Museum spazieren kann, wird es in den Bezirken außerhalb des Gürtels dann eher schwierig. Mit der Initiative "SHIFT" soll die Kunst auch in...

  • 18.12.18
Das Team von BMW Austria erhielt bereits zum zweiten Mal die Auszeichnung TOP-Lehrbetrieb.

Ausgezeichnet: BMW ist TOP-Lehrbetrieb

Das Döblinger Unternehmen erhielt gemeinsam mit 93 anderen Firmen das Wiener Qualitätssiegel. DÖBLING. Bereits zum zweiten Mal erhielt das Unternehmen BMW Austria mit Standort auf der Heiligenstädter Lände und der Heiligenstädter Straße die Auszeichnung TOP-Lehrbetrieb. "Bereits 2014 haben wir das Gütesiegel erhalten, welches für eine Periode von vier Jahren gültig war – Es freut uns, dass wir erneut ausgezeichnet wurden", so Daniela Krenmair, zuständig für die Lehrlinge in Wien. 70...

  • 18.12.18
Über 73.000 Babys wurden im Krankenhaus Göttlicher Heiland geboren.

Krankenhaus Göttlicher Heiland: Ade, Geburtshilfe!

Für das Dornbacher Krankenhaus Göttlicher Heiland gibt es eine Veränderung der Schwerpunkte ab 2019. HERNALS. Jetzt ist es so weit: Die Gynäkologie und die Geburtshilfe übersiedeln in das St. Josef Krankenhaus in Hietzing. Damit endet nach 60 Jahren die Tradition des Krankenhauses Göttlicher Heiland als Geburtsspital. In den sechs Jahrzehnten sind mehr als 73.000 Babys in Hernals zur Welt gekommen. Das entspricht in etwa der Einwohnerzahl von Döbling. Die ersten beiden Babys erblickten hier...

  • 18.12.18
Die Westausfahrt muss saniert werden. Die Pläne der Stadt Wien stoßen in Hietzing allerdings auf Unverständnis.

Bezirksvertretungssitzung
Bezirk fordert mehr Transparenz

Das Hietzinger Bezirksparlament fordert Nachtfahrverbote für Güterzüge und Infos über die Westausfahrt. HIETZING. Egal, ob es um die Westausfahrt, Eisenbahnen oder den Lärmschutz geht: Verkehr steht in Hietzing im Mittelpunkt der politischen Debatten. Das wurde auch in der letzten Bezirksvertretungssitzung des Jahres deutlich. Hier eine Auswahl der diskutierten Anträge: • Nachtfahrverbote Die Verbindungsbahn wird nicht nur für den Personen-, sondern auch für den Güterverkehr genutzt. Die...

  • 18.12.18

Politik

Präsentierten ihren Plan "Öffi neu": Bernhard Koch, Bettina Emmerling und Ferdinand Maier, Neos (v.l.n.r.).

Neos fordern "Öffis neu" für Floridsdorf und Donaustadt

„Öffi-Bau statt täglich Stau“ fordern die Neos Wien für Floridsdorf und Donaustadt. Entsprechende Pläne liegen vor. FLORIDSDORF/DONAUSTADT. In den kommenden zehn Jahren soll die Bevölkerungszahl in Floridsdorf stetig ansteigen – so die Prognosen. Und auch die Donaustadt zählt zu den dichtest besiedelten Bezirken Wiens. Prognosen deuten auch hier auf einen stetigen Bevölkerungszuwachs innerhalb der nächsten zehn Jahre hin. Diese Herausforderung braucht vor allem eine gute...

  • 18.12.18
Bezirksvize Momo Kreutz (l.) und die grüne Klubobfrau Josefa Molitor-Ruckenbauer fordern Tempo 30.

Tempolimit
Alsergrund als 30er-Zone

Die Grünen fordern Tempo 30 im gesamten Bezirk. Einen entsprechenden Antrag gab es auch bereits. ALSERGRUND. Weniger Lärm, bessere Luft und mehr Sicherheit: Die Grünen Alsergrund fordern Tempo 30 im gesamten Bezirk – also flächendeckend. Ein entsprechender Antrag wurde in der vergangenen Bezirksvertretungssitzung gestellt. "Seit Jahren bewährt sich bereits die Tempo-30-Beschränkung in vielen Gassen und Straßen. Aber vor allem die Durchzugsstraßen wie die Nussdorfer-, die Währinger- oder...

  • 18.12.18
Was gibt es Neues im 19. Bezirk?

Bezirksnews Döbling
Bezirksvorsteher Resch legt sich mit Krampus an (VIDEO)

Was gibt es Neues in Döbling? Bezirksvorsteher Daniel Resch (ÖVP) meldet sich aus Neustift. DÖBLING. Bezirksvorsteher Daniel Resch (ÖVP) berichtet in den letzten Bezirksnews des Jahres vom Neustifter Krampuslauf. Für ihn ist das gemütliche Beisammensein bei weihnachtlicher Stimmung und Punsch eine gute Gelegenheit auf das vergangene Jahr im 19. Bezirk zurückzublicken. Aber auch über kommende Projekte wird gesprochen. So etwa über die Begegnungszone, die in der Probusgasse entsteht....

  • 18.12.18
Im 11. Bezirk wurden im vergangen Jahr viele Straßen saniert.

Bezirksnews
Was gibt es Neues im 11. Bezirk? (VIDEO)

Was gibt es Neues in Simmering? Bezirksvorsteher Paul Stadler (FPÖ) berichtet aus dem Amtshaus im 11. Bezirk. SIMMERING. Was sich im Dezember und im neuen Jahr im 11. Bezirk tut, verrät der Bezirkschef in den Bezirksnews. Er berichtet über die Straßenbau-Projekte in den Bereichen Am Kanal, Weißenböckstraße, Otto-Herrrschmanngasse sowie in der Kaiserebersdorfer Straße bei der Schmidgungstgasse. Budget für 2019 Auch über das Budget fürs nächste Jahr nennt Stadler konkrete Zahlen. So wird...

  • 18.12.18
Was gibt es Neues im 3. Bezirk?

Bezirksnews
Landstraße bekommt „Mädchenspielplatz“ (VIDEO)

Was gibt es Neues auf der Landstraße? Bezirksvorsteher Erich Hohenberger (SPÖ) berichtet aus dem Schweizergarten. LANSTRASSE. Neue Straßen und ein neuer Spielplatz: Das verspricht der Bezirksvorsteher in den Bezirksnews. So etwa soll in Erdberg die „Rumpelpiste“ in der Wällischgasse und der Fruethgasse einen neuen Belag. Für die Anrainer soll diese neue Straße eine Lärmentlastung bringen. „Mädchenspielplatz“ entsteht Im Schweizergarten kündigt der Bezirksvorsteher eine Neuigkeit an....

  • 18.12.18
Pamela Rendi-Wagner war von März bis Dezember 2017 Gesundheits- und Frauenministerin. Jetzt steht sie an der Spitze der SPÖ.
2 Bilder

Interview
SPÖ-Chefin Rendi-Wagner fordert eine Milliarde für Pflege

SPÖ-Parteivorsitzende Pamela Rendi-Wagner im Interview über Oppositionspolitik, Ärztemangel und soziale Medien. Pamela Rendi-Wagner wurde am 24. November 2018 zur Bundesparteivorsitzenden der SPÖ gewählt. Sie ist damit die erste Frau an der Spitze der Sozialdemokraten. Sie werden als eloquent und als Frau mit Bodenhaftung beschrieben. Wie würden Sie sich selbst beschreiben? PAMELA RENDI-WAGNER: Ich blicke gerne in die Zukunft und orientiere mich weniger an der Vergangenheit. Ich bin...

  • 14.12.18
  •  1

Sport

2 Bilder

Handball Verein Wien
Ein Handball-Verein für Favoritner Frauen

Franz-Kucera-Halle: Der "Handball Verein Wien" (HVW) startet seinen Betrieb. Er bietet Mädchen und Frauen die Möglichkeit, eine Handball-Karriere zu starten. FAVORITEN. Seit über einem Jahrzehnt ist Walter Flöck im Damenhandball tätig. Vor einem Jahr musste er aus Platzgründen den Vereinsbetrieb des "Handball Verein Wien" (HVW) einstellen. Grund: Es gab keine Halle, die er regelmäßig mit seinen Damen bespielen konnte. Nach einem Jahr harter Arbeit ist es ihm und seinem Team gelungen,...

  • 16.12.18
Adventshow im Amalienbad
30 Bilder

Adventshow im Amalienbad

Die Schwimm Union Wien lud ins Amalienbad zur Adventschau. Zu sehen gab es Synchronschwimmer, Turmspringer und Wasserballer in Aktion. FAVORITEN./RUDOLFSHEIM FÜNFHAUS.  Die zahlreichen Zuschauer konnten sich auf ein abwechslungsreiches Event einstellen, Grund dafür war der Umstand, dass nicht nur die Synchronschwimmerinnen und Wasserspringer ihr Können unter Beweis stellten, sondern auch mehrere Wasserballmannschaften zur ausgelassenen Stimmung beitrugen. Auf einer eigens für dieses...

  • 14.12.18
In Action: Am Footballfeld fühlt sich Noa Calaycay sichtlich wohl.
2 Bilder

Simmeringer bei Kai Pflaume
Footballer auf der Showbühne

Der 14-jährige Noa Calaycay fühlt sich am grünen Rasen und auf der Showbühne wohl. Das bewies der Simmeringer bei der Kai Pflaume Show "Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell". SIMMERING. Eigentlich wurde Noa Calaycay das Football-Spielen in die Wiege gelegt: Sein Vater war Footballer und seine Mutter Cheerleaderin. Trotzdem wollte Vater Chris Calaycay, dass sein Sohn andere Sportarten kennenlernt. Also probierte Noa einiges aus: Fußball, Basketball und Handball waren die Favoriten....

  • 29.11.18
Spielerinnen der Okanagan (weiße Trikots) und der Sabres (schwarze Trikots) beim Schautraining.
3 Bilder

Girls Hockey Day
Eishockey-Training für Mädchen

Der "Girls’ Hockey Day" bietet interessierten Mädels die Chance, einen Blick in die Welt des Eishockeys zu werfen. LANDSTRASSE. Von ausgeschlagenen Zähnen über gebrochene Knochen bis hin zu blutigen Verletzungen: Bei wohl keiner anderen Sportart sind so schockierende und zugleich faszinierende Szenen zu erleben wie beim Eishockey. Der Sport auf dem Eis ist nicht nur die schnellste Mannschaftsportart, sondern gilt auch als eine der brutalsten. Das Image von Eishockey als "Männersportart"...

  • 22.11.18
Österreich spielt am 15.11.2018 gegen Bosnien-Herzegowina.

Fußball-Ländermatch
Österreich spielt in Wien gegen Bosnien-Herzegowina

Österreich trifft in der UEFA Nations League am 15. November 2018 auf Bosnien-Herzegowina im Ernst-Happel-Stadion. Bei der An- und Abreise kann es zu Verzögerungen für Autofahrer kommen. LEOPOLDSTADT. Anpfiff ist am Donnerstagabend, 15. November 2018, um 20.45 Uhr. Für Autofahrer wird in Richtung Stadion ab etwa 18.45 Uhr die Stadionallee ab der Lusthausstraße und die Meiereistraße ab der Vorgartenstraße gesperrt. Die Zufahrt der Lusthausstraße wird für Anrainer zum Pierre-de-Coubertin-Platz...

  • 15.11.18
Wird bald in Dornbach zu sehen sein: Der Teambus der St.-Pauli-Frauen. WSC-Stürmerin Pia Forster freut sich bereits.
6 Bilder

Schlagerspiel im Frauenfußball
Hamburg kickt gegen Dornbach

Großes Schlagerspiel: Am 25. Mai 2019 gastieren die 1. Frauen des FC St. Pauli bei den Wiener Sport-Club-Frauen. HERNALS. Es war die Fußball-EM 2017, als der österreichische Frauenfußball aus dem Schatten der Männer hervorgetreten ist und gezeigt hat, was er kann. Das Frauenteam spielte sich bis ins Halbfinale und musste sich dort Dänemark geschlagen geben – allerdings erst im Elfmeterschießen. Viele Menschen haben die Spiele im Fernsehen oder beim Public Viewing verfolgt. Ein...

  • 12.11.18

Wirtschaft

Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Silvester mit Hund
Silvester! Alle Jahre wieder fürchtet sich der Hund wenn’s blitzt und knallt

Und alle Jahre wieder fragen sich Herrli und Frauli: Was kann ich tun, um meinem Liebling zu helfen? Panik und Angst durch Knaller und FeuerwerkSie sind es leid mitansehen zu müssen, wie Ihr Hund sobald die ersten Knaller losgehen in Panik ausbricht, sich verstecken möchte, unruhig wird, hechelt, winselt und nicht mehr nach draußen zu bewegen ist? Leider verschwinden solche Ängste in den seltensten Fällen von alleine, viel häufiger werden sie sogar von Jahr zu Jahr schlimmer. Und selbst...

  • 12.12.18
ICBC ist mit zehn Standorten innerhalb der EU vertreten – Wien wird bald der elfte.

ICBC kommt 2019
China-Großbank investiert 100 Millionen Euro in Wien

Während  in Kanada die Finanzchefin des chinesischen Technologiekonzerns Huawei, Meng Wanzhou, verhaftet wurde und der US-Handelskrieg mit China in eine neue Runde geht, lud der Anwalt und Präsident der Austrian-Chinese Business Association, Georg Zanger, in einem Wiener Ringhotel zu einer hochkarätigen Veranstaltung. Auf dem Podium diskutierten der Botschaftsrat der chinesischen Botschaft zu Österreich, Xingle Gao, Ex-Bundeskanzler Christian Kern und René Siegl, Chef der Austrian Business...

  • 07.12.18
  •  1
Bezahlte Anzeige
Der trostlosen Jahreszeit modisch trotzen? Boutique Rena hat auch in diesem Winter wieder Tipps, wie man gezielt farbliche Akzente setzt.
8 Bilder

Damenmode von Größe 34 bis 54 in der Boutique Rena in 1190 Wien Döbling
Vom 10.12. – 24.12.2018 gibt es auf ALLES -20 % *!

Dieses Jahr ist der Winter früher als sonst in die Lande gezogen. Perfekt um sich modisch für die kalte Jahreszeit zu rüsten. Auch heuer gilt wieder: Farbe zeigen! Besonders lila und senffarben sind heuer trendig. Eine große Auswahl an topmodischen und eleganten Kleidern bietet die Boutique Rena in Döbling. Top Marken, eine hohe Qualität und eine große Markenvielfalt sind das Kennzeichen der Boutique Rena. Inhaberin Renate Delalut berät ihre Kunden gerne und hilft bei der Auswahl der...

  • 06.12.18
Bezahlte Anzeige
Carsten Rahier, Geschäftsführer der sera Gruppe, und Marco Kisch, Geschäftsführer sera Technology Austria.
3 Bilder

sera Technology
Dosiertechnik mit hoher Qualität

SUBEN. Die sera GmbH ist mit ihren Dosiersystemen in mehr als 80 Ländern aktiv – seit kurzem auch in Suben. Marco Kisch, Geschäftsführer der sera Technology Austria GmbH, erzählt im Interview, in welchen Produkten sera-Technology steckt, welche Vorteile der neue Standort Suben den Kunden bringen wird und wo sich das Unternehmen in fünf Jahren sieht. Die sera Gruppe bietet Applikationslösungen auf dem Gebiet der Dosiertechnik. Was genau kann ein Laie sich darunter vorstellen? Die sera Gruppe...

  • 05.12.18
Das Infocenter des Finanzamts in Wien Mitte ist von 10. bis 14. Dezember nur telefonisch erreichbar.

Infocenter geschlossen
Finanzzentrum Wien Mitte wird umgebaut

Von 10. bis 14. Dezember 2018 wird das Finanzzentrum im 3. Bezirk umgebaut. Trotz des Umbaus können Services telefonisch in Anspruch genommen werden.  LANDSTRASSE. Der Servicebereich des Finanzzentrums Wien Mitte wird von 10. bis 14. Dezember 2018 umgebaut und daher gesperrt. Die Vergabe von persönlichen Beratungsterminen kann in dieser Zeit nur telefonisch erfolgen. Welche Services trotz Umbaus wie genutzt werden können, haben wir für Sie zusammengefasst. Ab Montag, 17. Dezember 2018, 7.30...

  • 04.12.18
Bezahlte Anzeige
v.l.: Kiki Sabitzer (GF PRODUKT), Sonja Zauner (GF PRODUKT), Lukas Habian (Fa. STASTNIK / Radatz), Rudolf Stückler (Produktmanager AMA Marketing), Karl Lileg (Verkaufsleiter Fa. F.Krainer), Bettina Rabitsch (Marketingleiterin Fa. Frierss), Brigitte Drabek (GF PRODUKT) bei der Verleihung des PRODUKT Champion, Kategorie Selbstbedienung.
4 Bilder

„Produkt Champion“ mit 120 Jahren
STASTNIK gewinnt mit der Camembert Salami den begehrten „Produkt Champion“

Der "Produkt Champion" gilt als der wichtigste Innovationspreis für Fleisch- und Wurstwaren in Österreich und wurde am 21.11.2018 beim diesjährigen AMA-Fleisch-Forum in Feldkirch an herausragende Markteinführungen verliehen. Die STASTNIK Camembert Salami wurde in der Kategorie „Selbstbedienung“ mit dem 1. Platz ausgezeichnet!  Die Entscheidung der PRODUKT Champion-Jury war ungewöhnlich deutlich, da ja hier alljährlich viele Top-Produkte ins Rennen gehen. Die „Camembert Salami“ erlangte...

  • 29.11.18

Leute

Val Wecerka in ihrem Atelier am Währinger Gürtel.
4 Bilder

Währing
Die Kunst der Erinnerung

Die Künstlerin Val Wecerka verarbeitet Briefe und Schriften in unterschiedlichen Materialien und Oberflächen. WÄHRING. Punsch und Inspiration für das Auge gab es bei der Eröffnung von Val Wecerkas Atelier am Währinger Gürtel 75. Die aus Bulgarien stammende Künstlerin lud Kunden, Freunde und Kollegen zur Punschvernissage. Ausgestellt waren die Arbeiten der letzten vier Jahre. Wecerkas Kunstwerke sind abstrakt sowie figurativ und sie experimentiert mit verschiedenen Materialien und...

  • 18.12.18
1300 Läufer nahmen am zweiten Christmas Run teil.
2 Bilder

Christmas Run
Weihnachtsboten liefen im Prater um die Wette

LEOPOLDSTADT. Das Duell Weihnachtsmann gegen Christkind war auch heuer wieder aktuell. Kurz vor Weihnachten wurde der Konkurrenzkampf sogar in Form eines Wettlaufes im Prater ausgetragen. Mehr als 1300 als Weihnachtsmann oder Christkind verkleidete Läufer nahmen beim zweiten Christmas Run teil. Als Gewinnergruppe konnten die Weihnachtsmänner den Sieg erlaufen, obwohl rund 70 Prozent der Teilnehmer als Christkind lief. „Auch dieses Jahr zeigten 1300 Teilnehmer wie sehr das Thema der...

  • 18.12.18
Am Freitag, 21. Dezember feiert Willi Resetarits seinen 70. Geburtstag. Gefeiert wird an zwei Tagen in der Stadthalle mit allen Wegbegleitern.
9 Bilder

Happy Birthday, Willi Resetarits
"Ich freu' mich so, dass ich nicht tot bin!"

70 Jahre und kein bisschen leise: Willi Resetarits feiert am 21. Dezember seinen 70. Geburtstag. Mitte der 80er Jahre schaffte der Sänger mit seinem Alter Ego "Ostbahn-Kurti" den Durchbruch auf der Bühne. Mittlerweile ist der Ostbahn Kurti in Pension - Willi Resetarits selbst aber immer noch aktiv. Neben der Bühne ist dem Sänger auch soziales und politisches Engagement ein Anliegen. Zu seinem 70. Geburtstag bat ihn die bz zum Interview. Sind Sie noch so wild wie mit 40? WILLI RESETARITS:...

  • 17.12.18
  •  1
  •  1
Die Kernölamazonen in ihrem Lieblingsoutfit: Carolines lachsfarbener Rock ist vom spanischen Label Desigual, das eigentlich für seine bunten Muster bekannt ist. Gudrun kombiniert ein Stück ihres Lieblingslabels Maronski mit Waldviertler-Schuhen.
8 Bilder

Die Kernölamazonen
Auch modisch alles außer langweilig

Ein Blick in die Kleiderschränke von Caroline Athanasiadis und Gudrun Nikodem-Eichenhardt zeigt, dass die Kernölamazonen nicht nur auf der Bühne unkonventionell sind. WIEN. Originell, frech und unverwechselbar: So kennt man die Kernölamazonen, die am 31. Dezember mit einem Best-of-Programm als Silvester-Special gleich zweimal im Theater am Spittelberg auftreten. Aber auch wenn die Kabarettistinnen privat unterwegs sind, Kinder von der Schule abholen oder krank im Bett liegen, gilt: Alles,...

  • 10.12.18
Nicola beim Kaffee im Café Prückel.
3 Bilder

Suitcase and Wanderlust
Fotoreisen und Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene

Nicola Lederer schreibt auf ihrem Blog "Suitcase and Wanderlust" über das Reisen mit der Kamera und bietet Fotokurse und -reisen an. WIEN. Reisen, die Welt entdecken und fotografieren – dieses Hobby hat Nicola Lederer zum Beruf gemacht. Auf ihrem Blog „Suitcase and Wanderlust“ erzählt die 43-Jährige von ihren Reisen und gibt Tipps, wie man auf der ganzen Welt die besten Fotospots findet. Mit Fotokursen für Anfänger und Fortgeschrittene sowie Fotoreisen will sie auch andere zur Fotografie...

  • 10.12.18
Der Maler und Sänger Arik Brauer feiert am 4. Jänner seinen 90. Geburtstag.
2 Bilder

Neues Vinyl-Album
Arik Brauer eilt von Haus zu Haus

WIEN. Am 4. Jänner feiert Arik Brauer seinen 90. Geburtstag. Grund genug für das Penzinger Plattenlabel Preiser Records, dem singenden Maler ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk zu machen: Zehn Lieder, die Brauer vor rund 50 Jahren geschrieben hat, wurden auf der Vinyl-Schallplatte "Von Haus zu Haus" neu aufgelegt. Das Album, das aufgrund seiner Dialekttexte mit dem „Kulturerbejahr-Logo“ vom Bundeskanzleramt ausgezeichnet wurde, behandelt Brauers unterschiedliche Wohnorte, von Wien über...

  • 10.12.18
  •  1