Nachrichten - Klosterneuburg

Lokales

6 Bilder

Barmherzige Brüder
2019 wird ein „bewegtes Jahr“

KRITZENDORF (pa). Beim Sektempfang zu Jahresbeginn, zu dem alle MitarbeiterInnen des Hauses eingeladen waren, machte Direktor Stockinger einen Überblick für das kommende Jahr. Das neue Haus in Kritzendorf steht kurz vor der Fertigstellung. Die logistischen Arbeiten für die Übersiedlung sind voll im Gange. Im März findet voraussichtlich die Übergabe des Neubaus von der Baufirma an die Barherzigen Brüder statt. Ab diesem Zeitpunkt läuft dann der Probebetrieb vorerst ohne BewohnerInnen. Mitte...

  • 18.01.19
Hangbrücke B14
3 Bilder

Pionierviertel
Erst die Auswirkungen der B14-Sanierung kennen, bevor Detailplanung weitergeht

KLOSTERNEUBURG (pa). Verkehr ist in Klosterneuburg ein wichtiges Thema und steht vor allem bei der Entwicklung des Pionierviertels im Vordergrund. Die bevorstehende Sanierung der Hangbrücke – B14 / Heiligenstädter Straße auf Wiener Gemeindegebiet sowie die Einführung des Parkpickerls in Wien-Döbling werden Auswirkungen haben, hier muss Klosterneuburg erst die genauen Rahmenbedingungen kennen. Hauptaufgaben der Stadtplanung Die Entwicklung des Pionierviertels, ein rund 12 Hektar großes...

  • 18.01.19
5 Bilder

IST Austria
Mitarbeiter spenden 1200 Euro an St Anna Kinderkrebsforschung

MARIA GUGGING (pa). Beim sogenannten „Winter Bash“, wie die Weihnachtsfeier des Institute of Science and Technology (IST) Austria heißt, gab es bislang stets ein kleines Geschenk des Managements an die Mitarbeiter des Instituts. Nicht so im Dezember 2018, denn die Mitarbeiter hatten den Wunsch geäußert, dass auf das Austeilen von Geschenken verzichtet, und das Geld stattdessen an die St. Anna Kinderkrebsforschung gespendet werden soll. Daher konnte gestern Managing Director Georg Schneider...

  • 18.01.19
Bezahlte Anzeige
Genießen Sie ihren Winterurlaub im Hotel Mosser
4 Bilder

Winterurlaub
Erleben Sie Altstadtzauber im Hotel Mosser

Im Herzen von Kärnten umgeben von malerischen Seen und Bergen ist Villach auch im Winter eine Reise wert. Genießen Sie die Villacher Altstadt mit ihren Cafés und Restaurants sowie die umliegenden sportlichen Angebote. Ein besonderes Highlight in der kalten Jahreszeit ist außerdem der Villacher Fasching. Einer der Höhepunkte in der Faschingszeit ist der große Faschingsumzug am 2. März 2019. Zusätzlich erhält man Karten für die beliebten Faschingssitzungen in Villach direkt im...

  • 17.01.19
Exponat des Universalmuseum Kierling.
2 Bilder

Generalversammlung
Universalmuseum Kierling: Viele Vorhaben für 2019

KIERLING (pa). Bei der Generalversammlung des Vereins Museum Kierling wurde von Obfrau und Direktorin Christl Chlebecek das umfangreiche Programm für das laufende Jahr vorgestellt. Veranstaltungs-Highlights Die ersten großen Veranstaltungen finden zum niederösterreichischen Museumsfrühling vom Samstag 18., bis Sonntag 19. Mai statt. Im Zuge dessen wird die Jahresausstellung „Kierlinger Dokumentationen“ feierlich eröffnet. Gezeigt werden einmalige Plakate, Urkunden, Zeugnisse, Fotos und...

  • 17.01.19
Bezahlte Anzeige
Frau Drescher Juliane erzählt über Ihren Erfolg mit der easylife Therapie
3 Bilder

Für gute Vorsätze ist es nie zu spät
Mit dieser Methode habe ich mein Wunschgewicht erreicht!

Juliane Drescher aus St. Valentin hat es geschafft und geht bereits schlank und zufrieden ins neue Jahr. Ihre Wunschfigur hat sie mit der bewährten easylife-Methode erreicht. Auch Sie können im Jänner den Grundstein für ein schlankes und gesundes neues Jahr legen. Das Abnehmjahr 2019 ist zwei Wochen alt. Viele sind mit dem Vorsatz gestartet, abzunehmen. Doch die einen haben erst gar nicht begonnen und die anderen haben es versucht, rudern jedoch bereits zurück. Es gibt aber noch eine Gruppe –...

  • 17.01.19
  •  1

Politik

BV. Heimo Stopper, Andreas Mohl, Dr. Viktor Pfeiffer, Hans Kickmaier, Karl Hava, Eva Abel, Str. Dr. Stefan Mann, LAbg. Dr. Günther Sidl, Gr. Erich Deim, Gr. Norbert Liegler, David Kalwil, Gerhard Mayer, Dr. Alois Ludwan

SPÖ Klosterneuburg
SPÖ Klosterneburg unterstützt Günther Sidl bei der EU Wahl

KLOSTERNEUBURG (pa). Landtagsabgeordneter Günther Sidl, der SPÖ NÖ Spitzenkandidat für die EU Wahl stellte sich der Diskusson bei der SPÖ-Klosterneuburg. „Auf europäischer Ebene haben zerstörerische Kräfte, Demagogen und Rechtspopulisten gerade Hochsaison. Dem gegenüber braucht es eine starke Sozialdemokratie - dazu einen Beitrag zu leisten, sehe ich in diesen Zeiten auch als persönlichen Auftrag“ sagt Sidl. Wichtig ist für ihn zudem eine klare Haltung zur Europäischen Union und ihren Werten....

  • 11.01.19
Präsident Josef Höchtl und Ex-Minister Karl-Theodor zu Guttenberg

Josef Höchtl
Präsident Höchtl trifft deutschen Ex-Minister Guttenberg

KLOSTERNEUBURG (pa). Einige Jahre wurde der deutsche Minister Karl-Theodor zu Guttenberg als möglicher Nachfolger von Bundeskanzlerin Angela Merkel „gehandelt“. Seit einigen Jahren pendelt er zwischen Europa und den USA und ist auch häufig als Redner eingesetzt. Der Präsident der „Österreichischen Gesellschaft für Völkerverständigung“ Josef Höchtl traf nun den Ex-Minister. Das Gespräch ging nicht nur über die zukünftige Rolle Europas in der Welt, sondern auch über gemeinsame Freunde, wie den...

  • 02.01.19
Stephan Köck, LAbg. Christoph Kaufmann und Thomas Pöll

LAbg. Christoph Kaufmann: Gemeinden sind Vorreiter der Energiewende
2.273 Straßenlampen im Bezirk Tulln auf LED umgestellt

BEZIRK TULLN (pa). Seit 2012 hat das Land Niederösterreich mehr als 120 Millionen Euro in die Aktion „Energie-Spar-Gemeinde“ investiert. Mehr als 1.100 Projekte wurden bereits landesweit umgesetzt. So konnten seit 2012 im ganzen Bundesland 154.000 Lampen auf LED umgerüstet werden. Das ist eine niederösterreichweite Einsparung von etwa 5,3 Millionen Euro jährlich. Ein Erfolg, auf den LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf stolz ist: „Gerade unsere Gemeinden sind Vorreiter der Energiewende. Wir...

  • 11.12.18
LA Christoph Kaufmann mit Umweltgemeinderat Leopold Spitzbart

Feinstaubmission um 16 % seit 2005 gesunken
Hervorragende Luftqualität im Bezirk Tulln bestätigt

BEZIRK TULLN (pa). Niederösterreichs Luftqualität wird immer besser: Die Feinstaubwerte sind seit dem Jahr 2005 um rund 16 % gesunken. Und in den letzten fünf Jahren kam es in Niederösterreich zu keiner Überschreitung der Feinstaubgrenzwerte. Die Grenzwerte wurden in Österreich so festgelegt, dass diese überschritten werden, wenn an 25 Tagen die Feinstaubbelastung bei über 50 Mikrogramm pro Kubikmeter am Messpunkt liegen. Deutliche Verbesserung „Auch heuer sind wir wieder weit entfernt vom...

  • 11.12.18
LA Christoph Kaufmann mit Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister

NÖ unterstützt über Schul- und Kindergartenfonds
688.300 Euro für Pflichtschulen und Kinderbetreuung

BEZIRK TULLN (pa).  In der November-Sitzung des Schul- und Kindergartenfonds unter dem Vorsitz von Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister wurde die finanzielle Unterstützung von mehreren Bauprojekten an Schul- und Kindergartengebäuden im Bezirk Tulln beschlossen. Das Land Niederösterreich unterstützt hier die Gemeinden in ihrer Funktion als Kindergarten- und Schulerhalter bei Baumaßnahmen an Kindergarten- und Pflichtschulgebäuden. Für Bauvorhaben über 100.000 Euro gibt es seit Beginn des...

  • 11.12.18
Landtagsabgeordneter Christoph Kaufmann und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf

PERNKOPF / KAUFMANN: Grünräume für Generationen sichern
Grüner Ring: Biosphärenpark Wienerwald wird noch besser geschützt

BEZIRK TULLN / REGION WIENERWALD. "Gerade im Wienerwald treffen unterschiedliche Nutzungsansprüche aufeinander: Erholungs- und Freizeitnutzung, Siedlungs- und Wirtschaftsentwicklung sowie wertvolle Flächen für die Landwirtschaft und den Naturschutz. Die Sicherung der Grünräume und die behutsame Weiterentwicklung der Ortschaften ist uns ein wichtiges Anliegen. Deswegen sollen die schützenswerten Flächen in Abstimmung mit den 51 niederösterreichischen Gemeinden im Biosphärenpark Wienerwald jetzt...

  • 11.12.18

Sport

Die BK Dukes mussten hart arbeiten, um einen letztlich knappen 85:83-Triumph bei den Fürstenfeld Panthers zu feiern.

Basketball
Dukes holen Arbeitssieg bei den Panthers

KLOSTERNEUBURG (pa). Das erste Viertel verlief zunächst sehr ausgeglichen und die Führung wechselte gleich mehrere Male hin und her. Die Wurfquote ließ vor allem bei den Klosterneuburgern, die auf Christoph Greimeister und Paolo Pettinger verzichten mussten, stark zu wünschen übrig und so konnten sich die Panthers gegen Viertelende einen Vorsprung erarbeiten (22:15). Zu Beginn des zweiten Spielabschnitts lief es dann etwas besser für die Dukes und binnen zwei Minuten waren sie wieder auf einen...

  • 18.01.19
Bürgermeister Schmuckenschlager und Wolfgang Ziegler beim Pressefrühstück im Happyland.

Happyland
Pressefrühstück: Happyland auf Expansionskurs

KLOSTERNEUBURG (pa). Das Happyland Klosterneuburg ist auf Expansionskurs. Sowohl infrastrukturell als auch inhaltlich stehen im Jahr 2019 Erweiterungen auf dem Programm, die die Positionierung des Happylands als generationsübergreifendes Sport- und Freizeitzentrum festigen. Investiert wird nicht nur in neue Bereiche, auch die bestehende Infrastruktur wird laufend verbessert, um Besucher ein optimales Allround-Erlebnis bieten zu können. Body Fitness – neue Angebote zum Aqua Fitness...

  • 14.01.19
Symbolfoto: Die BK Dukes gewinnen auch das zweite Derby gegen den BC Hallmann Vienna in dieser Saison, wobei sie fast noch einen 21 Punkte-Vorsprung aus der Hand gaben.

Basketball
BK Dukes holen Derbysieg gegen Wien

KLOSTERNEUBURG (pa). Die Klosterneuburger hatten zu Beginn einige Probleme, um in die Partie zu finden, versuchten es mehrmals von außen und trafen praktisch nichts. Die Wiener nutzten dies zu einer 10:2-Führung nach fünf Minuten und zwangen Dukes-Headcoach Werner Sallomon, mit einer Auszeit zu reagieren. Erst beim achten Versuch jenseits der Dreipunktelinie war es Miletic, der endlich einen solchen Wurf versenkte. Das war eine Art Initialzündung für die Heimmannschaft, die 90 Sekunden vor...

  • 14.01.19
Daniel Lastro und seine 4. Mannschaft haben große Aufstiegsambitionen für die Unterliga.

Tischtennis
ASVK: Gute Ausgangslage für die Rückrunde

KLOSTERNEUBURG (pa). Der Herbstdurchgang war für die Mannschaft des ASV Klosterneuburg Tischtennis erfolgreich und brachte auch einige Überraschungen. So konnte etwa das Top-Team der Babenberger in der Landesliga im hervorragenden Mittelfeld überwintern. Mittlerweile sehen sich Captain Christian Nowak, Thomas Geirhofer und Richard Tekula, nach deren Auftaktsieg gegen Urltal, sogar auf dem dritten Platz. Ein sehr großer Erfolg wenn man bedenkt, dass das Team heuer erstmals in der Landesliga im...

  • 14.01.19
Mladen Mijatović (Polizei Wien), Stefan Krückl (Stefan bewegt), Cedric Mayer (sportsedition.at), Iulia Berger (Geschäftsführerin B!TONIC Österreich), Markus Bacher (Gründer Dreamrocket), Marcos Nader (Profiboxer und B!TONIC-Markenbotschafter)

Spendenaktion
130.718 Kniebeugen für die gute Sache

KLOSTERNEUBURG/ ÖSTERREICH (pa). In 30 Sekunden so viele Kniebeugen wie möglich zu machen. Mit dieser sportlichen Aufgabe riefen Cedric „Chuma“ Mayer (sportsedition.at) und Stefan Krückl (Stefan bewegt) vor drei Wochen via Facebook und Instagram dazu auf, die Weihnachtsgeschenke schwerkranker Kinder zu finanzieren. Zehnt Cent für jede Kniebeuge Kooperationspartner B!TONIC Österreich versprach den beiden Initiatoren zehn Cent für jede der ersten 70.000 öffentlich gezeigten Kniebeugen – und...

  • 09.01.19
Symbolfoto: Die BK Dukes müssen sich dem Tabellenführer in einer knappen und hart umkämpften Partie nach Overtime 77:80 geschlagen geben.

Basketball
BK Dukes mit Overtime-Niederlage gegen Tabellenführer

KLOSTERNEUBURG (pa). Beide Teams starteten ausgeglichen ins erste Spiel im neuen Jahr, doch die Chancenauswertung lies noch zu wünschen übrig und so hatten beide Teams nach fünf Minuten erst sieben Punkte zu verbuchen. Außerdem mussten die Gmundner nach wenigen Minuten auf Torrion Brummitt verzichten, der verletzungsbedingt das Spielfeld verlassen musste. Gegen Ende des ersten Abschnitts gelang es den Dukes durch vier schnelle Punkte ihren Vorsprung zum ersten Mal auf fünf Zähler (18:13) zu...

  • 04.01.19

Wirtschaft

Vizepräsidentin Dr. Wilfinger unterstützt Hernyladen Klosterneuburg aktiv im Verkauf
2 Bilder

Rotes Kreuz Klosterneuburg - Henryladen
Dr. Wilfinger im Henryladen Klosterneuburg

Tolle Ballmode, nette Accessoires, Kinderspielsachen, … dies alles und viel mehr findet man in der Second Hand Boutique des Roten Kreuzes Klosterneuburg. Renate freut sich: „Im Verkauf werde ich unter anderem von Dr. Wilfinger, Vizepräsidentin des Roten Kreuzes Niederösterreich unterstützt. DANKE! Freiwillige Helfer werden noch gesucht! Save the date: Winterschlussverkauf im Hernyladen: 26.1.2019 von 10.00 bis 16.00 Uhr – alles unter 5 Euro!

  • 11.01.19
Der Schützenverein Klosterneuburger SV 1288 erhält finanzielle Unterstützung.

Budget 2019
Finanzielle Unterstützung für Klosterneuburger Clubs und Vereine

KLOSTERNEUBURG (pa). Für folgende Vereine und Organisationen werden mit finanziellen Beiträgen unterstützt: Union EHC Eisbrecher Klosterneuburg, KSV Klosterneuburg, FC Klosterneuburg, Judoclub Klosterneuburg, der Schützenverein Klosterneuburger SV 1288, der Sportunion Basketballklub, sowie die Judoka Julia Bamberger. Insgesamt stellt der Gemeinderat dafür rund 269.500 Euro zur Verfügung.

  • 02.01.19
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Silvester mit Hund
Silvester! Alle Jahre wieder fürchtet sich der Hund wenn’s blitzt und knallt

Und alle Jahre wieder fragen sich Herrli und Frauli: Was kann ich tun, um meinem Liebling zu helfen? Panik und Angst durch Knaller und FeuerwerkSie sind es leid mitansehen zu müssen, wie Ihr Hund sobald die ersten Knaller losgehen in Panik ausbricht, sich verstecken möchte, unruhig wird, hechelt, winselt und nicht mehr nach draußen zu bewegen ist? Leider verschwinden solche Ängste in den seltensten Fällen von alleine, viel häufiger werden sie sogar von Jahr zu Jahr schlimmer. Und selbst...

  • 12.12.18
Geschäftsführer Dr. Herbert Greisberger (Energie- und Umweltagentur NÖ), Energiebeauftragter Ing. Alexander Weber (Klosterneuburg), BR Bgm. Karl Bader, Ing. Franz Patzl (Land NÖ)

eNu
Klosterneuburg ist Vorbildgemeinde

KLOSTERNEUURG (pa). Beim Energiebeauftragtenforum der Energie- und Umweltagentur NÖ in Lilienfeld wurden insgesamt 34 Gemeinden aus der Hauptregion NÖ-Mitte ausgezeichnet, darunter auch die Stadtgemeinde Klosterneuburg. Seit 2013 sind Gemeinden per NÖ Energieeffizienzgesetz verpflichtet, ihre Energieverbräuche durch eine Energiebuchhaltung zu überwachen. Um die Qualität der Energiebuchhaltung zu steigern, gibt es seit drei Jahren das Projekt „Energiebuchhaltungs-Vorbildgemeinden“, an dem...

  • 07.12.18
E&UGR DI Christian Ruprechter (Würmla), EGR Al Gerhard Hartweger (Sitzenberg-Reidling), Geschäftsführer Dr. Herbert Greisberger (Energie- und Umweltagentur NÖ), VBgm. Mag. Ulrike Fischer (St. Andrä-Wördern), EB Stefan Gotthart (Tulln), UGR Eva Koloseus (Tulln), Ing. Siegfried Schönbauer (St. Andrä-Wördern), BR Bgm. Karl Bader, Ing. Franz Patzl (Land NÖ), KEM-Manager EB DI Rupert Wychera (KEM Tullnerfeld Ost)

Bezirk Tulln hat Nase vorn
Energiebuchhaltungs-Vorbildgemeinden ausgezeichnet

BEZIRK TULLN (pa). Beim Energiebeauftragtenforum der Energie- und Umweltagentur NÖ in Lilienfeld wurden insgesamt 34 Gemeinden aus der Hauptregion NÖ-Mitte als Vorbildgemeinde 2018 ausgezeichnet, darunter insgesamt acht Gemeinden aus dem Bezirk Tulln. Seit 2013 sind Gemeinden per NÖ Energieeffizienzgesetz verpflichtet, ihre Energieverbräuche durch eine Energiebuchhaltung zu überwachen. Um die Qualität der Energiebuchhaltung zu steigern, gibt es seit drei Jahren das Projekt...

  • 07.12.18

Leute

Leihoma
Flotte Leihoma gesucht

Akademikerpaar sucht in Klosterneuburg eine fitte Pensionistin, die in einem Haushalt mit 3 Buben helfen will. Arbeitszeit nachmittags von 15:00-18:30. Auto von Vorteil. Abends und wochends  nach Vereinbarung . Bezahlung top. Bei Interesse bitte melden.

  • 08.01.19
Ehrung Hölzl Robert
4 Bilder

Ehrenamtliche Mitarbeiter geehrt

KLOSTERNEUBURG. Zu einem gemeinsamen Frühstück mit den ehrenamtlichen MitarbeiterInnen wurde am Internationalen Tag des Ehremamts, dem 5. Dezember geladen.  Das Ehrenamt ist zum unbezahlbaren und unverzichtbaren Bestandteil bei den Barmherzigen Brüdern geworden. Besonderen Dank erhielten heuer Johann Fischer für 10 Jahre und Robert Hölzl für 5 Jahre Treue.

  • 16.12.18
v.l.n.r DI Dr. Maresi Eder - Stadträtin für Bildung, Familien und Frauen, 
Isabelle Schrögendorfer - Obfrau des Vereins Chance - Therapeutisches Reiten, Astrid Steinbrecher-Raitmayr und Mag. Monika Moritz - Soroptimist Klosterneuburg, Dr.  Maria Schwarz-Herde und Barbara Campmann - Leiterin der Kindersozialdienste St. Martin

Soroptimisten stärken Mädchen

Beim Frauendialog der Soroptimisten Klosterneuburg am 10.11. im Rathaus Klosterneuburg waren die Gäste einen Nachmittag dem Glück auf der Spur – und das für einen guten Zweck. Der Club Soroptimist Klosterneuburg konnten die Kindersozialdienste St. Martin und den Verein CHANCE - Therapeutisches Reiten und Voltigieren mit einer Spende unterstützen. Beide Vereine setzen sich für bedürftige Mädchen ein. Die ORF Moderatorin Daniela Soykan moderierte ein Glücksgespräch zwischen Expertinnen Mag....

  • 21.11.18
Bezahlte Anzeige
Gewinne eines von zwei Wahlabos von Bestmanagement. Mit dem Wahlabo bekommst du 2 Karten für zwei Veranstaltungen deiner Wahl.

Gewinnspiel
Bestmanagement verlost in Kooperation mit den Bezirksblättern 2 Wahlabos für jeweils 2 Veranstaltungen aus dem Frühjahrsprogramm 2019

Bestmanagement bietet im Großraum St.Pölten ein breites Angebot für Jung und Alt - Kabarett und Musikkabarett mit bekannten Künstlern wie Manuel Horeth, Luis aus Südtirol, Science Busters, Pizzera & Jaus, Gert Steinbäcker, Barbara Balldini, aber auch Comedy, Musik und Show mit Stars wie Alex Kristan, Maschek, die Paldauer, Amigos, Comedy Hirten sowie Lesungen, Podiumsdiskussionen und auch Klassik wie zum Beispiel das bereits traditionelle Neujahrskonzert. Hier geht's zum Programm für...

  • 09.11.18
Bezahlte Anzeige
7 Bilder

Die Oststeiermark – Urlaub im Garten Österreichs
Gewinnspiel: Kurzurlaub in der Oststeiermark gewinnen

Romantische Landschaft, ausgezeichnete Loipen und Familienspaß beim Schifahren, sowie feinste Kulinarik aus den Gärten bieten in der Oststeiermark jede Menge genussvolle Urlaubserlebnisse! Unvergleichbar ist auch das vielfältige Programmangebot: „Blick hinter die Kulissen“ bei Produzenten, Back- und Kräuterworkshops, alte Tradition bei den weihnachtlichen Vorbereitungen wie zum Beispiel Christkindlaufwecken, Advent am Berg oder der Gassenadvent. Ein Lichtermeer mit wunderschönen Adventmärkten...

  • 31.10.18