Top-Nachrichten - Klosterneuburg

following

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

1.140 folgen Klosterneuburg

Lokales

Der Ferrari war schnell, für die Exekutive aber nicht schnell genug.

Sieghartskirchen
Ferrari mit 135 in 70er Beschränkung geblitzt

RIEDERBERG. Bei einer Schwerpunktaktion im Gemeindegebiet von Sieghartskirchen war die Polizei am 1. August zwischen 16 und 17 Uhr mehr als erfolgreich. Sieben Fahrzeuglenker wurden wegen Schnellfahrens angezeigt, "aber ein Ferrari war der Jackpot", heißt es vonseiten der Exekutive. Er war in der 70 km/h-Beschränkung um exakt 65 km/h zu schnell. Sogar ein Motorrad hat er noch überholt. Wie die Polizei den Lenker des Ferrari aufhalten konnte? Die Beamten sind dem Raser gefolgt und konnten ihn...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
In der interaktiven Karte sehen Sie immer die aktuellen Zahlen.

Coronavirus
Aktuelle Situation im Bezirk Tulln

BEZIRK TULLN. Transparenz ist wichtig, auch – oder gerade – in Zeiten von Corona. Hier haben wir für Sie den Überblick, wie es im Bezirk Tulln aussieht. +++Update, 29. Juli+++ Aktuell sind 11 Personen an COVI-19 erkrankt, 192 sind genesen, vier verstorben. 207 Personen wurden im Bezirk Tulln positiv getestet. In dem Gemeinden schaut's so aus: Absdorf, Kirchberg, Königstetten und Sankt Andrä-Wördern gibts Neuinfektionen, in Großweikersdorf und Zeiselmauer ist je eine Person gesund, in...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Straßenmeister Dietmar Schuster, 1er-Lehrling Tünger Berkay und Baudirektor Peter Neubauer freuen sich über den tollen Erfolg und das Engagements des künftigen Entsorgungsfachmanns.

Entsorgen aus Leidenschaft
Fleißiger Lehrling stellt Rekord auf

Tünger Berkay, Lehrling der Stadtgemeinde, schloss das erste Jahr ausschließlich mit „Sehr gut“ ab. KLOSTERNEUBURG. Eine komplexe Ausbildung im Sinne der Umwelt: Tünger Berkay macht seit einem Jahr die Lehre als Entsorgungs- und Recyclingfachmann bei der Stadtgemeinde Klosterneuburg. Gerade in jenem Schuljahr, das aufgrund von Covid-19-Maßnahmen und Onlineunterricht noch schwieriger zu bewältigen war, stellte er einen Rekord in der Geschichte der Stadt auf. Erstmals schloss mit ihm ein...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
Postdoc Nicole Amberg forscht im Team von Simon Hippenmeyer an der genetischen Analyse der Entwicklung des zerebralen Kortex (menschliche Großhirnrinde).
  2

IST Austria
Frauen in der Forschung

In Forschung und Technik sind Frauen nach wie vor unterpräsentiert. Über Vorbilder und Inspiration. MARIA GUGGING. Am 25. Juli dieses Jahres wäre Rosalind Franklin 100 Jahre alt. Obwohl durch ihre Forschung die Doppelhelix der DNA entdeckt wurde, ist ihr Name nicht allgemein bekannt. Den Nobelpreis erhielten James Watson und Francis Crick, die ohne Franklins Wissen ihre Forschungsergebnisse benutzen. Rosalind Franklin starb relativ früh nach ihrer Entdeckung der Doppelhelix an...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz

Politik

  3

Bauen in der Stadt
Schluss mit höherer Baudichte nach Teilung

Bebauungsvorschriften werden weiter überarbeitet, Stadt will Bauen restriktiv steuern. KLOSTERNEUBURG. Die Bebauungsvorschriften der Stadtgemeinde Klosterneuburg sehen für Grundstücke, bei denen die Bebauungsdichte mit 0,0 festgelegt wurde, eine tatsächliche Baudichte nach einer Formel vor. Grund für diese "Nullerregelung" war ein Schutz von sensiblen Zonen, die nicht an den Hauptachsen liegen. Ein Grundstück von 4.000 Quadratmeter etwa hätte nur noch eine Baudichte von 7,5 Prozent. Wird so...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Stadtrat Karl Schmid (rechts, mit SP-Chef Michael Wieshaider) will nicht locker lassen: "Klosterneuburg braucht eine 24-Stunden-Ambulanz"

Ambulanz soll 24 Stunden offen sein

KLOSTERNEUBURG. "Das Thema wurde schon lange diskutiert, wir glauben, es ist an der Zeit etwas zu tun", meldet sich SP-Fraktionschef Karl Schmid zu Wort. Stadtgemeinde und Landesklinikum Klosterneuburg hatten zuletzt im Jänner angekündigt, die Nofallambulanz in absehbarer Zeit zumindest samstags zu öffnen – "passiert ist das bis jetzt nicht", so Schmid. "Es ist mir ein großes Anliegen, dass das in die Gänge kommt", fordert er, die SPÖ interpretiere das Krankenhausgesetz dahingehend so, dass NÖ...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Ein Feuerwerk an Blumen wird die Messe bieten, ein anderes aber aufgrund der COVID-19 Regelungen nicht.

COVID-19
Festbetrieb und Feuerwerk zur Gartenbaumesse abgesagt (mit Umfrage)

Aufgrund der geltenden Vorgaben der Österreichischen Bundesregierung hinsichtlich der Abhaltung von Veranstaltungen finden während der Gartenbaumesse in diesem Jahr kein Festbetrieb und kein Feuerwerk an der Donaulände statt. Am 5. September wird es aber ein Konzert auf der Donaubühne mit der Blaskapelle Tullnerfeld und The Solomons geben – kostenlose Zählkarten sind ab 31. August erhältlich. TULLN (pa). Die Gartenbaumesse ist ein traditionelles Highlight zum Abschluss des Sommers in der...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Im Gemeinderat dürfen nur gewählte Volksvertreter sprechen, ab September soll es für Bürger wieder eine Möglichkeit geben.

Mitsprache
Wer wann im Gemeinderat sprechen darf...

Vorübergehendes Aus für Speaker’s Corner im Gemeinderat. Neue Form der Mitsprache in Ausarbeitung. KLOSTERNEUBURG. "Wieso gibt es den Speaker’s Corner plötzlich nicht mehr?" – die Frage stellten sich einige Gemeinderatsmitglieder, nachdem zwei Anmeldungen für diese Möglichkeit, als Bürger im Gemeinderat zu sprechen, abgelehnt worden waren. Beschluss abgelaufen Tatsache ist, dass der zugehörige Beschluss nur für ein Jahr gültig war – seit mittlerweile neun Jahren also niemand mehr...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Ein erschöpfter Stefan Gößnitzer. Kein Wunder, 42 Mal Greifenstein/Hadersfeld, das muss erst mal wer nachmachen.
  5

Challenge
Königstettner absolviert "Everesting"

15 Stunden, 8.861 Höhenmeter, 42 Mal Greifenstein/Hadersfeld – Stefan Gößnitzer schafft die "Everesting Challenge". KÖNIGSTETTEN. Da muss man schon ganz schön willensstark und trainiert sein, denn bei der sogenannten weltweiten Everesting Challenge geht es darum, die Höhenmeter des Mount Everest (8.848 Meter) an einem frei wählbaren Anstieg zu absolvieren. "Die Regeln des Everestings sind einfach. Suche dir einen durchgehenden Anstieg irgendwo auf der Welt aus, und fahre ihn so oft rauf und...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Judo Bobby Carrennen
  3

Judoclub Klosterneuburg
Sommercamp in der VS Anton Brucknergasse

KLOSTERNEUBURG. Täglich Fiebermessen, Hand- und Materialdesinfektion - aber auch mehr Energie der Teilnehmer als je zuvor prägte das Judoferiencamp in der Volksschule Anton Brucknergasst, das wie jedes Jahr in der dritten Ferienwoche stattfand. Für die 20 Teilnehmer war die ganze Woche, täglich von 9 bis 17 Uhr durchgehend Spiel, Spaß, Judo, Basteln und Aktion angesagt. Wasserschlachten, Judo-Bobbi Carrennen, Müslischüssel basteln, Takeshis Castle, Klettern, und Zirkeltraining wurde von tägl....

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
  2

Wildwassersport
Pauli Preisl Österreichischer Jugendmeister 2020

„Wenn‘s es läuft dann läuft‘s“ könnte das Motto des jungen Höfleiner Wildwasserpaddlers Pauli Preisl derzeit wohl sein. Denn nach seinen Erfolgen bei der NÖ Landesmeisterschaft in St. Pölten und der Staatsmeisterschaft in Wien stand dieses Wochenende die Österreichische Jugendmeisterschaft in St. Ruprecht ob der Mur auf dem Rennkalender. HÖFLEIN. Den Titel des besten Österreichischen Jugendlichen im Kanuslalom wollte Pauli unbedingt verteidigen, war er doch die letzten beiden Jahre bereits...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Pauli Preisl holt sich den 3. Platz in der Staatsmeisterschaft der Herren.

Wildwassersport
Dritter Platz bei Staatsmeisterschaft für Pauli Preisl

Nachdem die Saison im Kanuslalomsport so erfolgreich für den jungen Höfleiner Pauli Preisl mit einem Sieg in St. Pölten begonnen hat, fanden am Wochenende die Slalomstaatsmeisterschaften in der allgemeinen Klasse auf der Wildwasseranlage in Wien statt. Die Vienna Watersportsarena auf der Wiener Donauinsel ist das Trainingszentrum der Österreichischen Kanuslalomnationalmannschaft und somit auch die Heimstecke des für die Naturfreunde Höflein startenden Kanuten Pauli Preisl. Das Ziel des derzeit...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler

Wirtschaft

Eckhard Horstmeier und Sebastian Rahs eröffneten das Caféhaus Holler, das von Lisa Bach geleitet wird.

Gastro-Neueröffnung
Caféhaus Holler belebt das Stadtzentrum

Neueröffnung nach vielwöchiger Umbauphase in einer sehr bewegten Zeit KLOSTERNEUBURG (bs). "Das Stift Klosterneuburg ist ein besonderes Gebiet mit sehr viel Kultur", schwärmt Eckhard Horstmeier. Gemeinsam mit Sebastian Rahs feierte er am 1. August die offizielle Eröffnung ihres Caféhaus Holler, dem ehemaligen Stiftscafé. Sowohl er als auch Rahs haben bereits als Kuratoren gearbeitet, darüber hinaus bringt er langjährige Expertise in der Gastronomie mit. Das Potential des Cafés in der...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
Gerade in den letzten Monaten wurde die Wichtigkeit der Digitalisierung bewusst präsent!
  3

Zentralraum NÖ
Das wollen unsere Spartenchefs umsetzen

Technologie, Finanzspritze und Digitalisierung: Ziele der Wirtschaftsentscheider. ZENTRALRAUM NÖ. Es ist kein einfacher Zeitpunkt zu dem Helmut Schwarzl, Geschäftsführer von Geberit in Pottenbrunn, die Führung der Sparte Industrie in der Wirtschaftskammer NÖ übernommen hat: „Es ist eine herausfordernde Zeit, nicht nur für die Industrie, sondern für die gesamte Wirtschaft“, ist sich der neue Obmann bewusst. „Doch wenn die letzten Monate eines gezeigt haben, dann dass die rund eintausend...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Klosterneuburger Tracht in Blau-Gold: Stadtmarketing-Leiterin Ursula Kohut, Dirndlmacherin Irene Novak.

Klosterneuburger Tracht
Neue Accessoires zu Dirndl, Janker & Gilet

Info und Anprobetermin für Klosterneuburger Tracht beim Stadtmarketing wieder möglich. KLOSTERNEUBURG. Nach coronabedingter Pause gibt es am Mittwoch, 5. August, wieder einen Info- und Anprobetermin für die Klosterneuburger Tracht beim Stadtmarketing. In der Zeit von 15 bis 18 Uhr steht Ihnen die Dirndlmacherei mit allen Informationen zur Tracht inklusive Stoffmustern zur Verfügung. Der nächste Herbst oder auch die kühleren Tage kommen bestimmt, meint Schneiderin Irene Novak. "Nun haben wir...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Eklatante Preisunterschiede bei Installateuren.

ZENTRALRAUM NÖ
AK geht gegen "Installations-Abzocke" vor

AKNÖ erhebt die Preise und gibt Tipps gegen dubiose Notdienste ZENTRALRAUM NÖ. Stark überhöhte Kosten und vermeintliche Handwerker, die noch vor der Behebung des Problems mit dem Geld über alle Berge sind. Immer wieder locken dubiose Installateurs-„Notdienste“ – meist mit Sitz im Ausland – Menschen in Notlagen in die Falle (siehe Interview). Um dem entgegenzuwirken, hat die AK Niederösterreich die Preise von niederösterreichischen Installateurbetrieben erhoben. Anhand der Ergebnisse lässt...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Leute

  30

Der ideale Gatte
Sommertheater über Moral, Tugenden & Liebe

KLOSTERNEUBURG (bs). Baron Robert – Dirk Warme, der kurzfristig für Robert Ritter einsprang – und Baronin Trude Czernin – Johanna Rieger – führen in der Klosterneuburger High Society eine Vorzeige-Ehe. Sie sind glücklich, verliebt, sozial hoch angesehen und Baron Robert hat eine glänzende politische Karriere. Niemand ahnt, dass diese auf Korruption basiert. Zu einer großen Party bringt Gräfin Maier – Agnieszka Salamon – überraschend die in Wien lebende Frau von Luder – Julia Prock-Schauer –...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
  5

O'zapft is beim Biergartl am Rathausplatz Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG (bs). Ein Sommer ohne Gastronomie am Klosterneuburger Rathausplatz? "Das darf es doch nicht geben!", dachten sich die Teams von Sascha's Getränkehütte und Michl's Heißer Hütte – und versorgten am vergangenen Wochenende mit Essen und Getränken. Wie leicht oder schwer fällt es denn den Gästen, die Geselligkeit mit dem nötigen Abstand zu leben? Christa Zöke und Günter Steindorfer fällt es überhaupt nicht schwer: "Ich bin froh, wenn alle ein bisschen mehr Abstand halten." Auch...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
  17

Circus Pikard
Auf die Plätze, fertig, Spaß

Der Circus Pikard ist seit einer Woche – und noch bis Sonntag – in der Stadt KLOSTERNEUBURG (bs). "Wir starten göttlich durch!", und schon zeigt Monty als Götterbote Hermes, was Körperbeherrschung bedeutet – nachdem Zirkusclown Rumba und Eddy Carello den Anfangsapplaus des Publikums in einer Schatzkiste gefangen halten wollten. Sabrina Lutzni wirbelt mit ihren beiden Töchtern durch die Lüfte, der 14-jährige Joel balanciert auf acht Rollen gleichzeitig und dazwischen schaut auch Zirkuskuh...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
Wolfgang und Irmgard Bauer feierten Goldene Hochzeit.

Personalia
Goldene Hochzeit

KLOSTERNEUBURG. 50 Jahre verheiratet - Ihre Goldene Hochzeit feierten Irmgard und Wolfgang Bauer aus Klosterneuburg. Die Stadtgemeinde gratulierte herzlich.

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler

Gedanken

 4

BUCH TIPP: His Holiness The Dalai Lama – "Der Klima-Appell des Dalai Lama an die Welt - Schützt unsere Umwelt"
Appell des Dalai Lama an die Welt

Klimaveränderung und Umweltkatastrophen machen den Planeten zu schaffen. Das Überleben der Menschheit steht auf dem Spiel! Der Dalai Lama (wird am 6.7. 85 Jahre) kämpft für eine lebenswerte Welt – auch weil er an die Wiedergeburt glaubt – und ruft dazu auf, unsere Verantwortung wahrzunehmen. Er appelliert an die Vernunft, mahnt zum nachhaltigen Lebensstil und spendet Mut und Zuversicht. Benevento Verlag, 138 Seiten, 10 € ISBN-13 9783710901010

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.