Top-Nachrichten - Klosterneuburg

following

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

1.142 folgen Klosterneuburg

Lokales

In der interaktiven Karte sehen Sie immer die aktuellen Zahlen.

Coronavirus
Aktuelle Situation im Bezirk Tulln

BEZIRK TULLN. Transparenz ist wichtig, auch – oder gerade – in Zeiten von Corona. Hier haben wir für Sie den Überblick, wie es im Bezirk Tulln aussieht. +++Update, 10. August 2020+++ Aktuell sind 10 Personen an COVID-19 im Bezirk Tulln erkrankt: Drei in Klosterneuburg, je zwei in Sieghartskirchen, Tulln und Sankt Andrä-Wördern sowie eine Person in Zeiselmauer-Wolfpassing. Genesen sind insgesamt 206 Personen. Hier geht's zur Bezirksübersicht von Tulln Hier geht's zur...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Aktuell gibt es zwischen STAW und Klosterneuburg einen Schienenersatzverkehr.

ÖBB
Schienenersatzverkehr zwischen Tulln und Klosterneuburg

STAW / TULLN (pa). Wegen Bauarbeiten sind zwischen St.Andrä-Wördern und Tulln/Donau bis voraussichtlich 11.08.2020, 14:00 Uhr, keine Fahrten möglich. Die ÖBB informieren, dass ein Schienenersatzverkehr zwischen Klosterneuburg-Weidling und Tulln/Donau eingerichtet wurde. Mobilitätseingeschränkte Fahrgäste, die für ihre barrierefreie Reise Unterstützung benötigen, sollen vor Reiseantritt mit dem ÖBB-Kundenservice 05-1717 Kontakt aufzunehmen. Alle Verbindungen finden Sie hier

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Das neu errichtete PCR-Labor im Universitätsklinikum Tulln.
  2

Universitätsklinikum Tulln erweitert Labor
184 COVID-19 Tests werden täglich analysiert

Um das Risiko einer Ansteckung so gering wie möglich zu halten, werden alle Patientinnen und Patienten die zu geplanten Behandlungen im Universitätsklinikum Tulln aufgenommen werden – sowohl stationär als auch tagesklinisch – auf Covid-19 getestet. Durch den Ausbau des hauseigenen Labors des Universitätsklinikum Tulln können diese Tests nun schneller und zuverlässig ausgewertet werden. TULLN (pa). Der labordiagnostische Goldstandard für die Diagnose einer Infektion mit SARS-CoV-2 ist der...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
  4

Schächten sorgte für Demos

Rituelle Schlachtungen finden auch bei uns statt – und rufen jährlich Tierschutzaktivisten auf den Plan. KIERLING/MARIA GUGGING. Alljährlich wird im Sommer das viertägige islamische Opferfest gefeiert – heuer vom 31. Juli bis zum 3. August. Zur Feier des Fests soll ein Tier geopfert werden. Genehmigungen erforderlich Die rechtliche Lage scheint eindeutig: Das Tierschutzgesetz schreibt vor, alle Schlachttiere unmittelbar nach dem Schächtschnitt sofort wirksam zu betäuben ("Post-cut...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz

Politik

  3

Bauen in der Stadt
Schluss mit höherer Baudichte nach Teilung

Bebauungsvorschriften werden weiter überarbeitet, Stadt will Bauen restriktiv steuern. KLOSTERNEUBURG. Die Bebauungsvorschriften der Stadtgemeinde Klosterneuburg sehen für Grundstücke, bei denen die Bebauungsdichte mit 0,0 festgelegt wurde, eine tatsächliche Baudichte nach einer Formel vor. Grund für diese "Nullerregelung" war ein Schutz von sensiblen Zonen, die nicht an den Hauptachsen liegen. Ein Grundstück von 4.000 Quadratmeter etwa hätte nur noch eine Baudichte von 7,5 Prozent. Wird so...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Stadtrat Karl Schmid (rechts, mit SP-Chef Michael Wieshaider) will nicht locker lassen: "Klosterneuburg braucht eine 24-Stunden-Ambulanz"

Ambulanz soll 24 Stunden offen sein

KLOSTERNEUBURG. "Das Thema wurde schon lange diskutiert, wir glauben, es ist an der Zeit etwas zu tun", meldet sich SP-Fraktionschef Karl Schmid zu Wort. Stadtgemeinde und Landesklinikum Klosterneuburg hatten zuletzt im Jänner angekündigt, die Nofallambulanz in absehbarer Zeit zumindest samstags zu öffnen – "passiert ist das bis jetzt nicht", so Schmid. "Es ist mir ein großes Anliegen, dass das in die Gänge kommt", fordert er, die SPÖ interpretiere das Krankenhausgesetz dahingehend so, dass NÖ...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Ein Feuerwerk an Blumen wird die Messe bieten, ein anderes aber aufgrund der COVID-19 Regelungen nicht.

COVID-19
Festbetrieb und Feuerwerk zur Gartenbaumesse abgesagt (mit Umfrage)

Aufgrund der geltenden Vorgaben der Österreichischen Bundesregierung hinsichtlich der Abhaltung von Veranstaltungen finden während der Gartenbaumesse in diesem Jahr kein Festbetrieb und kein Feuerwerk an der Donaulände statt. Am 5. September wird es aber ein Konzert auf der Donaubühne mit der Blaskapelle Tullnerfeld und The Solomons geben – kostenlose Zählkarten sind ab 31. August erhältlich. TULLN (pa). Die Gartenbaumesse ist ein traditionelles Highlight zum Abschluss des Sommers in der...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Im Gemeinderat dürfen nur gewählte Volksvertreter sprechen, ab September soll es für Bürger wieder eine Möglichkeit geben.

Mitsprache
Wer wann im Gemeinderat sprechen darf...

Vorübergehendes Aus für Speaker’s Corner im Gemeinderat. Neue Form der Mitsprache in Ausarbeitung. KLOSTERNEUBURG. "Wieso gibt es den Speaker’s Corner plötzlich nicht mehr?" – die Frage stellten sich einige Gemeinderatsmitglieder, nachdem zwei Anmeldungen für diese Möglichkeit, als Bürger im Gemeinderat zu sprechen, abgelehnt worden waren. Beschluss abgelaufen Tatsache ist, dass der zugehörige Beschluss nur für ein Jahr gültig war – seit mittlerweile neun Jahren also niemand mehr...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Hattrick geschafft: Atzenbrugger holen Staatsmeistertitel zum dritten Mal ins Tullnerfeld
  110

Atzenbrugger Golfer
Hattrick – "Wir sind Staatsmeister"

Mannschafts-Staatsmeisterschaften in Ottenstein: Atzenbrugger Herren holen Staatsmeistertitel zum dritten Mal, Damen verteidigen Vizemeister-Titel. OTTENSTEIN / ATZENBRUGG / Ö. Eigentlich hätte das Turnier schon viel früher entschieden werden können. Doch sie haben es dann doch spannend bis zum Schluss gemacht. Die Rede ist von den Mannschafts-Staatsmeisterschaften in Golf, die am vergangenen Wochenende am Diamond Country Club in Ottenstein (Waldviertel) ausgetragen wurden – in der Division...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
neuer Spielplatz
  7

Tennis, Fußball, Fitness & neuer Spielplatz
Sportliche Freizeit im Happyland für die ganze Familie

KLOSTERNEUBURG (pa). Auch in den Sommermonaten bietet das Happyland in Klosterneuburg für die ganze Familie ein vielfältiges sportliches Angebot, um fit zu bleiben, fit zu werden und dabei Spaß zu haben – selbstverständlich unter Einhaltung der aktuellen Covid-19 Abstands- und Hygienemaßnahmen. Neuer Sand- und Wasserspielplatz „Die gesamte Fläche des neuen Spielplatzes beträgt ca. 120m² und ist wie eine große Sandkiste mit ca. 72 Tonnen Spielsand angelegt, das entspricht zwei großen LKWs...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
 1

Sport an Hundstagen
Ozon nicht unterschätzen

Körperliche Aktivität ist grundsätzlich gesund. Bei hohen Temperaturen steigt allerdings auch die Ozonbelastung in der Luft. ÖSTERREICH. Liegt die Ozonkonzentration unter 180 Mikrogramm Ozon pro Kubikmeter Luft (µg/m3), spricht nichts gegen Sport. Dieser Richtwert gilt jedoch nicht für Menschen mit Herzkreislauf-Erkrankungen, Allergiker oder Asthmatiker. Sie sollten schon bei einer Ozonbelastung ab 150 µg/m3 auf Sport im Freien verzichten. Eine hohe Ozonkonzentration belastet nicht nur die...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Ein erschöpfter Stefan Gößnitzer. Kein Wunder, 42 Mal Greifenstein/Hadersfeld, das muss erst mal wer nachmachen.
  6

Challenge
Königstettner absolviert "Everesting"

15 Stunden, 8.861 Höhenmeter, 42 Mal Greifenstein/Hadersfeld – Stefan Gößnitzer schafft die "Everesting Challenge". KÖNIGSTETTEN. Da muss man schon ganz schön willensstark und trainiert sein, denn bei der sogenannten weltweiten Everesting Challenge geht es darum, die Höhenmeter des Mount Everest (8.848 Meter) an einem frei wählbaren Anstieg zu absolvieren. "Die Regeln des Everestings sind einfach. Suche dir einen durchgehenden Anstieg irgendwo auf der Welt aus, und fahre ihn so oft rauf und...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Wirtschaft

Friederike und Michael Flügel, Markus Fuchs, Sascha Pfeiffer

Belebung des Rathausplatzes geglückt

KLOSTERNEUBURG. „Das Biergartl war ein voller Erfolg und hat deutlich gezeigt, wie wichtig die Belebung des Rathausplatzes in Klosterneuburg ist und wie gut diese von der Bevölkerung angenommen wird. Notwendig ist es daher zukünftig und zeitnah eine dauerhafte und regelmäßige Bespielung des Rathausplatzes durch die Klosterneuburger Gastronomie zu ermöglichen. Die WK Klosterneuburg und Stadtgemeinde werden dies auch weiterhin gemeinsam koordinieren", fasste WK-Obmann Markus Fuchs die zweiwöchige...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
Eckhard Horstmeier und Sebastian Rahs eröffneten das Caféhaus Holler, das von Lisa Bach geleitet wird.

Gastro-Neueröffnung
Caféhaus Holler belebt das Stadtzentrum

Neueröffnung nach vielwöchiger Umbauphase in einer sehr bewegten Zeit KLOSTERNEUBURG (bs). "Das Stift Klosterneuburg ist ein besonderes Gebiet mit sehr viel Kultur", schwärmt Eckhard Horstmeier. Gemeinsam mit Sebastian Rahs feierte er am 1. August die offizielle Eröffnung ihres Caféhaus Holler, dem ehemaligen Stiftscafé. Sowohl er als auch Rahs haben bereits als Kuratoren gearbeitet, darüber hinaus bringt er langjährige Expertise in der Gastronomie mit. Das Potential des Cafés in der...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
Gerade in den letzten Monaten wurde die Wichtigkeit der Digitalisierung bewusst präsent!
  3

Zentralraum NÖ
Das wollen unsere Spartenchefs umsetzen

Technologie, Finanzspritze und Digitalisierung: Ziele der Wirtschaftsentscheider. ZENTRALRAUM NÖ. Es ist kein einfacher Zeitpunkt zu dem Helmut Schwarzl, Geschäftsführer von Geberit in Pottenbrunn, die Führung der Sparte Industrie in der Wirtschaftskammer NÖ übernommen hat: „Es ist eine herausfordernde Zeit, nicht nur für die Industrie, sondern für die gesamte Wirtschaft“, ist sich der neue Obmann bewusst. „Doch wenn die letzten Monate eines gezeigt haben, dann dass die rund eintausend...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Klosterneuburger Tracht in Blau-Gold: Stadtmarketing-Leiterin Ursula Kohut, Dirndlmacherin Irene Novak.

Klosterneuburger Tracht
Neue Accessoires zu Dirndl, Janker & Gilet

Info und Anprobetermin für Klosterneuburger Tracht beim Stadtmarketing wieder möglich. KLOSTERNEUBURG. Nach coronabedingter Pause gibt es am Mittwoch, 5. August, wieder einen Info- und Anprobetermin für die Klosterneuburger Tracht beim Stadtmarketing. In der Zeit von 15 bis 18 Uhr steht Ihnen die Dirndlmacherei mit allen Informationen zur Tracht inklusive Stoffmustern zur Verfügung. Der nächste Herbst oder auch die kühleren Tage kommen bestimmt, meint Schneiderin Irene Novak. "Nun haben wir...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler

Leute

  4

Sommerkino Klosterneuburg
Mythos Film Tage feierten ihre Premiere

Im 16. Jahr des Sommerkinos Klosterneuburg fand es erstmals in der Babenbergerhalle statt. KLOSTERNEUBURG (bs). Einen Sommer ohne Festivalveranstaltungen in Klosterneuburg hätte sich Franz Brenner, Leiter des Kulturamts, nicht vorstellen können. Erleichtert, dass doch noch alles unter Dach und Fach gebracht werden konnte, begrüßte er Kulturstadträtin Verena Pöschl und Regisseur Stefan Ruzowitzky, der zur Vorführung seiner Verfilmung der Hermann Hesse-Erzählung "Narziss und Goldmund" gekommen...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
  30

Der ideale Gatte
Sommertheater über Moral, Tugenden & Liebe

KLOSTERNEUBURG (bs). Baron Robert – Dirk Warme, der kurzfristig für Robert Ritter einsprang – und Baronin Trude Czernin – Johanna Rieger – führen in der Klosterneuburger High Society eine Vorzeige-Ehe. Sie sind glücklich, verliebt, sozial hoch angesehen und Baron Robert hat eine glänzende politische Karriere. Niemand ahnt, dass diese auf Korruption basiert. Zu einer großen Party bringt Gräfin Maier – Agnieszka Salamon – überraschend die in Wien lebende Frau von Luder – Julia Prock-Schauer –...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
  5

O'zapft is beim Biergartl am Rathausplatz Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG (bs). Ein Sommer ohne Gastronomie am Klosterneuburger Rathausplatz? "Das darf es doch nicht geben!", dachten sich die Teams von Sascha's Getränkehütte und Michl's Heißer Hütte – und versorgten am vergangenen Wochenende mit Essen und Getränken. Wie leicht oder schwer fällt es denn den Gästen, die Geselligkeit mit dem nötigen Abstand zu leben? Christa Zöke und Günter Steindorfer fällt es überhaupt nicht schwer: "Ich bin froh, wenn alle ein bisschen mehr Abstand halten." Auch...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz

Gedanken

 4

BUCH TIPP: His Holiness The Dalai Lama – "Der Klima-Appell des Dalai Lama an die Welt - Schützt unsere Umwelt"
Appell des Dalai Lama an die Welt

Klimaveränderung und Umweltkatastrophen machen den Planeten zu schaffen. Das Überleben der Menschheit steht auf dem Spiel! Der Dalai Lama (wird am 6.7. 85 Jahre) kämpft für eine lebenswerte Welt – auch weil er an die Wiedergeburt glaubt – und ruft dazu auf, unsere Verantwortung wahrzunehmen. Er appelliert an die Vernunft, mahnt zum nachhaltigen Lebensstil und spendet Mut und Zuversicht. Benevento Verlag, 138 Seiten, 10 € ISBN-13 9783710901010

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.