Klosterneuburg - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
Endlich richtig großes Kino in Tulln: Star Movie eröffnet am 15. November.
2 Bilder

Cineasten aufgepasst!
Star Movie Tulln eröffnet am Leopoldi-Tag

TULLN (pa). Niederösterreichs modernstes Premierenkino eröffnet bereits am Donnerstag, dem 15. November in der Tullner Langenlebarner Straße direkt neben der NÖ Landes- Feuerwehrschule. Der Spatenstich für das neue Kinocenter mit fünf Kinosälen und hochwertiger OX- Gastronomie erfolgte im März dieses Jahres. Nicht einmal acht Monate später ist es soweit: Das neue First Class Kino für Tulln eröffnet am 15. November. Fünf Kinosäle mit rund 600 Plätzen und Deluxe Kinostühlen, die modernste...

  • 17.10.18
Wirtschaft
Kurt Helletzgruber, Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager, Nationalrat Johann Höfinger, Anna Egger-Piskernik, Landesrat Martin Eichtinger und Landtagsabgeordneter Christoph Kaufmann

Firmenbesuch
Regionstag der NÖ Volkspartei auch in Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG (pa). Gegründet wurde diese Firma im Jahre 1947 von Hubertus Goller und begann eigentlich mit der Erzeugung von Blechspielzeug. Nun werden komplexe Spritzguss-Produkte aus Kunststoff für den diagnostischen, pharmazeutischen und medizintechnischen Bereich entwickelt und hergestellt. Ideen kleinere Pharmafirmen oder Ärzte werden von der Firma aufgenommen, entwickelt und produziert. Als Beispiele wurden die Zwei-Komponenten-Doppelspritze, Membrane für Applikationsnadeln oder die PVC...

  • 11.10.18
Wirtschaft

WKO
Neue Expertin im Online-Marketing

KLOSTERNEUBURG (pa). Barbara Horak-Struggl eröffnete vor Kurzem ein Online Marketing Service "OnMaS e.U." in Klosterneuburg. Die Expertin verfügt über eine 10-jährige nationale und internationale Erfahrung in Start-Ups und ebenso in Konzernen. Speziell EPU's und Kleinunternehmer möchte die Jungunternehmerin bei ihrem Online-Auftritt von A-Z unterstützen. Dazu zählen insbesondere die Gestaltung der Homepage, Optimierung bei Google und diverse Social-Media Auftritte.  WK-Obmann Markus Fuchs und...

  • 10.10.18
Wirtschaft
Markus Fuchs, Stefanie Kargl, Friedrich Oelschlägel

WKO
Steffi's Mobile Schönheit in Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG (pa). Die frisch gebackene Jungunternehmerin Stefanie Kargl bietet Ihre Dienstleistungen im Bereich Kosmetik - Schönheits- und Fußpflege direkt bei Ihren Kunden zu Hause nach telefonischer Terminvereinbarung an! Mit Ihrem auffällig gebrandeten Fahrzeug wird sie oft in Klosterneuburg zu sehen sein. WK-Obmann Markus Fuchs und WK-Leiter Friedrich Oelschlägel gratulieren und überreichten der neuen Unternehmerin direkt vor Ihrem "mobilen Dienstfahrzeug" die gemeinsame Urkunde der...

  • 10.10.18
Wirtschaft
Friedrich Oelschlägel, Markus Fuchs, Hans-Jürgen Gaugl

WKO
Wifi-Vortrag "Konflikte – Schlachtfeld oder Chance?"

KLOSTERNEUBURG (pa). Am 1. Oktober lud das WIFI NÖ zu einem interessanten Vortrag zum Thema "KONFLIKTE – SCHLACHTFELD ODER CHANCE?" in die Wirtschaftskammer Außenstelle Klosterneuburg. Hans-Jürgen Gaugl tauchte in die Welt des modernen Konfliktmanagements ein und erläuterte wie gerade bei KMU's die fließende Grenze zwischen Beruf und Familie und somit der Umgang mit Konflikten über Scheitern oder Erfolg entscheiden und wie man die pure Energie, die im Konflikt steckt, sogar als Chance...

  • 10.10.18
Wirtschaft
FiW-Bezirksvertreterin aus Tulln Linda Bläuel (vorne links) und FiW-Bezirksvertreterin aus Klosterneuburg Franziska Fuchs (vorne rechts) mit ihren Unternehmerkolleginnen aus dem Bezirk Tulln.
2 Bilder

Wirtschaftskammer
NÖ Unternehmerinnen gehen „SICHTBAR in Führung“

BEZIRK TULLN (pa). Mehr als 400 Teilnehmerinnen folgten dem Aufruf von Frau in der Wirtschaft NÖ zum 41. Unternehmerinnenforum, dem größten Netzwerktreffen für weibliche Selbstständige, nach Krems in das IMC. Unternehmerinnen dabei zu unterstützen, dass sie ihre beruflichen und persönlichen Ziele besser umsetzen können, steht im Leitbild von Frau in der Wirtschaft. Diesem entsprechend wurde „SICHTBAR in Führung gehen“ von der Interessenvertretung der selbstständigen Frauen beim 41. NÖ...

  • 08.10.18
Wirtschaft
AK-Bezirksstellenleiter Günter Kraft, AMS-Leiter Hans Schultheis, Lehrstellenberater der WKO Mag. (FH) Wolfgang Hoffer, WKO-Bezirksstellenleiter Mag. Günther Mörth

Funktionierende Sozialpartnerschaft im Bezirk Tulln
AK, AMS und WKO präsentieren neuen Lehrstellenberater

TULLN (pa). WK Tulln-Bezirksstellenleiter, Mag. Günther Mörth, hieß gemeinsam mit AK Tulln-Bezirksstellenleiter, Günter Kraft, und AMS Tulln-Leiter, Hans Schultheis, den neuen Lehrstellenberater für den Bezirk Tulln, Mag. (FH) Wolfgang Hoffer, herzlich willkommen. Die Beratungen der insgesamt sieben LehrstellenberaterInnen der Wirtschaftskammer und des Landes Niederösterreich haben zum Ziel, jungen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern den Start in die Lehrlingsausbildung zu erleichtern bzw....

  • 05.10.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
Erfolg ist cool und beginnt oft mit der richtigen Ausbildung.

Die Installateurlehre - ein Beruf mit tollen Zukunftschancen!

Jetzt den Grundstein für eine solide Zukunft legen und alles ist möglich: Lehre - Meister - Studium. Für alle, die dieses Jahr mit der Pflichtschule fertig sind, stellt sich die Frage: In eine weiterführende Schule gehen oder mit einer Lehre starten. Bereits jetzt ist es sinnvoll, sich diesbezüglich Gedanken zu machen. Oft spricht man vom „weiterlernen oder arbeiten gehen“. Dieser Ansatz ist komplett antiquiert. Wenn man sich für einen Lehrberuf entscheidet, hat man zwar einen sehr hohen...

  • 04.10.18
Wirtschaft
Goldmann Druckerei hat neuen Eigentümer.

Neue Eigentümer
Goldmann Druckerei in Tulln: Verkauf nun fix

TULLN. Jetzt ist es fix: Das ehemalige Goldmann-Areal wurde verkauft. Auch wenn Informationen zufolge (Montag vor Redaktionsschluss) noch eine Unterschrift gefehlt habe, geht man davon aus, dass "dies kein Problem zu sein scheint", heißt es gegenüber den Bezirksblättern. Im Juli 2011 meldete der Tullner Traditionsbetrieb Goldmann Druck Konkurs an (siehe "Zur Sache"). Die Bemühungen um den Verkauf hätten sich jedoch gelohnt, dementsprechend groß wird die Freude in der Gemeinde sein, dass ein...

  • 03.10.18
Wirtschaft
Klosterneuburger Unternehmerinnen beim Meet & Connect

Netzwerktreffen
Junge Wirtschaft Klosterneuburg "Meet & Connect bei Sabrina's"

KLOSTERNEUBURG (pa). Ende September lud das Team der Jungen Wirtschaft Klosterneuburg rund um Vorsitzenden Sascha Aloy zum "Meet & Connect" in Sabrina's - sweet meet eat Café unter dem Motto: "Nach der Arbeit ist vor der Arbeit!" Es kamen erfreulicherweise zahlreiche neue junge Unternehmerinnen und Unternehmer und nutzten das Afterwork-Meeting um sich untereinander und die Möglichkeiten sich in der Stadt zu engagieren kennenzulernen. Gerade der persönliche Kontakt und damit verbundene...

  • 02.10.18
Wirtschaft
Klosterneuburger Unternehmerinnen beim Netzwerktreffen

Frau in der Wirtschaft
Frau in der Wirtschaft: Netzwerktreffen bei Kredenz.me

KLOSTERNEUBURG (pa). Zum bereits traditionellen Netzwerktreffen der Klosterneuburger Unternehmerinnen luden diesmal Mag. Dalida Horvat (kredenz.me) und Sonja Lieber-Krivanek (vivere.lieber.me) in den ersten Mitgliederladen "Kredenz.me", in die Weidlinger Straße 4, ein. Die zahlreich erschienenen Unternehmerinnen wurden vor Ort über das besondere Konzept des Ladens und seine bevorzugt regionalen und biologischen Produkte, sowie über die neuerdings ebenfalls im Geschäft ansässige "Lebenspraxis...

  • 01.10.18
Wirtschaft
Thomas Buder: "Es gibt genügend Beispiele von Unternehmern, die mit einer Lehre gestartet haben!"
2 Bilder

NÖAAB: "A Lehr bringt mehr!"; Kultur soll künftig in Ausbildung einfließen.
Handwerk hat "goldenen Boden"

ZENTRALRAUM. Die Lehre ist ein europäisches Erfolgsmodell, der Zusammenhang mit betrieblicher Ausbildung und der Berufsschule bildet die perfekte Basis mit dem Ergebnis, dass exzellente Fachkräfte emporgebracht werden. Ein wichtiger Aspekt, sowohl in der Bildung jedes Kindes als auch in der Gesellschaft, ist Kultur. Derzeit werde dieser Aspekt im Vergleich zu berufsbildenden mittleren und höheren Schulen und allgemeinen höheren Schulen kaum in die duale Ausbildung eingegliedert, deswegen wird...

  • 01.10.18
Wirtschaft
Bgm. Stefan Schmuckenschlager, Friedrich Oelschlägel, Markus Fuchs, LAbg. Christoph Kaufmann

Grillfest
Grillfest des Wirtschaftsbundes Klosterneuburg wieder voller Erfolg

KLOSTERNEUBURG (pa). Im September lud der Klosterneuburger Wirtschaftsbund seine Mitglieder zum bereits traditionellen Grillfest in den stimmungsvollen Innenhof der WK Klosterneuburg. Gastgeber Walter Platteter und Christoph Kaufmann konnten sich über einen Besucherrekord von fast hundert Gästen und vor allem über hervorragende Stimmung freuen. So nutzten zahlreiche Mitglieder des Wirtschaftsbundes Klosterneuburg diese warme Sommernacht für ein gemütliches Zusammentreffen mit Kollegen,...

  • 27.09.18
Wirtschaft

Neueröffnung
Wohndesign Fuchs eröffnet Schauraum am Stadtplatz

KLOSTERNEUBURG (pa). Bei der Eröffnung des neuen Standortes und Schauraumes direkt am Stadtplatz 1 in Klosterneuburg konnten sich WK-Obmann Markus Fuchs und WK-Leiter Friedrich Oelschlägel persönlich von den Leistungen der mittlerweile erfolgreich gewachsenen Firma Fuchs Planungs- und Einrichtungs KG überzeugen. "Wir bieten unseren Kunden von der Beratung in den eigenen vier Wänden bis zur Umsetzung ein Komplettservice an. Einer unserer Schwerpunkte liegt auf Küchen aber wir richten...

  • 26.09.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
Lassen Sie Ihre Erdgasanlage von Experten überprüfen.

Alle 12 Jahre wieder – der Gassicherheits-Check für Ihre Erdgasanlage.

Damit die Sicherheit Ihrer Gasanlage auch über Jahre hinweg zu jeder Zeit gewährleistet ist, schreibt das NÖ Gassicherheitsgesetz eine sicherheitstechnische Überprüfung im Abstand von längstens 12 Jahren zwingend vor. Die EVN bietet Ihnen für den Gassicherheits-Check ein komfortables Komplettpaket, das zu den gesetzlichen Vorgaben auch alle sicherheitstechnischen Aspekte erfüllt. Das EVN Komplettpaket umfasst: • 100-prozentige Überprüfung Ihrer Gasanlage auf sicherheitstechnische...

  • 21.09.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige

Kostenlose Beratung zu Heizung, Photovoltaik und Sanierung

Ihre Heizung ist schon etwas älter und sollte vielleicht bald erneuert werden? Sie planen einen Hausbau oder eine Gebäudesanierung? Sie wollen Ihre Stromkosten mit einer Photovoltaik-Anlage senken? Für alle diese Vorhaben bietet Ihnen die EVN für Ein- und Zweifamilienhäuser in Niederösterreich eine kostenlose Energieberatung. Mehr auf www.evn.at/energieberatung

  • 21.09.18
Wirtschaft
Am Foto zu sehen, v.l.n.r.: Christian Wildeis, MBA, Johann Bösendorfer (Bundesobmann MR Österreich und Landesobmann MR NÖ-Wien), DI Gernot Ertl, MAS (Neuer Landesgeschäftsführer MR Niederösterreich-Wien)

Christian Wildeis verlässt Maschinenring Niederösterreich-Wien

Neue Wege für langjährigen und erfolgreichen Landesgeschäftsführer Nach mehr als 15 Dienstjahren zieht sich Christian Wildeis, MBA als Landesgeschäftsführer des Maschinenring Niederösterreich-Wien zurück, um sich voll und ganz dem Familienbetrieb in Weißenkirchen/Wachau zu widmen. Der ehemalige Quereinsteiger startete 2003 im Vertrieb, war von 2004-2007 Vorsitzender der MR Österreich Genossenschaft, fünf Jahre lang Geschäftsführer-Stellvertreter des Maschinenring Niederösterreich-Wien und...

  • 20.09.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
riz up begleitet Sie bei Ihren unternehmerischen Entscheidungen. Einfach informieren: www.riz-up.at
2 Bilder

riz up - Kostenlose Beratung in ganz Niederösterreich!

riz up begleitet NiederösterreicherInnen bei ihren unternehmerischen Entscheidungen: In der Vorgründungsphase, bei der Gründung selbst und danach beim Wachstum. Sie erhalten kostenlos Beratung und Seminare zu Geschäftskonzept, Planrechnung, Marketing und Kundengewinnung, zu Förderung und Finanzierung. Termin gleich vereinbaren unter www.riz-up.at oder Tel. 02622/26326.

  • 20.09.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige

Welche Kriterien muss ein Fach­betrieb für Trockenlegung & Kellerabdich­tung erfül­len?

Richtig sanieren – aber wie? Hier geht es um Ihr Haus! Der wichtigste Ver­mögens­wert Ihres Lebens! Mit einer Mauer­trocken­legung der ATG sind Sie auf der sicheren Seite und profi­tieren von zahl­reichen kosten­losen und unver­bind­lichen Service-Leis­tungen. Daher haben wir hier noch einmal die wichtigsten Punkte die ein Fachbetrieb für Mauerwerkstrockenlegung und Kellerabdichtung erfüllen sollte zusammengefasst. Ihr Profi Fachbetrieb für Trockenlegung – die ATG Gruppe Die ATG...

  • 19.09.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
Auch bei warmen Temperaturen sollten Sie Keller und Wohnräume regelmäßig belüften, besonders bei feuchten Wänden.

Wohnraum richtig lüften! Lüften Sie jetzt nur am frühen Morgen oder späten Abend!

Der Sommer 2018 ist anders: viel zu heiß und viel zu trocken. Für Hausbesitzer ist das zunächst eine gute Botschaft, insbesondere dann, wenn den Wänden sonst aufsteigende Feuchtigkeit aus dem Fundamentbereich zusetzt. Doch der Schein trügt, weil die Ursache für die sonst feuchten Wände nicht behoben ist, und: Trotz der Trockenheit kann falsches Lüften zusätzlich für Feuchtigkeitsprobleme sorgen. Der Sommer gilt gemeinhin als die beste Zeit, feuchte Wände abtrocknen zu lassen. Das stimmt nur...

  • 19.09.18
Wirtschaft
Stefan Schmuckenschlager, Ingela Honeder, Roland Honeder, Ruth Strehle, Friedrich Oelschlägel, Martin Czerny

20 Jahre Schwimmschule Nautilus

Eine Institution im Klosterneuburger Happyland feiert ihr 20 jähriges Jubiläum KLOSTERNEUBURG (pa). „Ich bin froh und dankbar, dass unser Konzept der Vermittlung von Freude am Schwimmen bei den Kindern aber auch immer mehr bei den Erwachsenen so gut ankommt. Danke auch an mein perfektes Team, die vor allem mit den Kindern tolle Arbeit leisten!“, meint Ruth Strehl, Gründerin der Schwimmschule Nautilus, glücklich. Nautilus bietet alle nur denkbaren Kurse und Ausbildungen bis zum...

  • 19.09.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
2 Bilder

www.gruenderservice.at – Das Serviceportal für Gründer

Sie wollen ein Unternehmen gründen oder Sie haben vor Kurzem eines gegründet? Dann nutzen Sie die Angebote der Wirtschaftskammer Niederösterreich! Denn bei einer Unternehmensgründung ist viel Know-how gefragt. Das eigene Wissen und die finanziellen Möglichkeiten reichen oft nicht aus. Behörden, Banken und Beratungsstellen bieten viele Serviceangebote an. Es hilft, eine zentrale Ansprechstelle zu haben – das Gründerservice der Wirtschaftskammer NÖ. Auf der Online-Plattform...

  • 17.09.18
Wirtschaft
Mischa Altmann, WKNÖ-Bezirksstellenleiter Friedrich Oelschlägel,
Manuel Hammer, WK-Obmann Klosterneuburg Markus Fuchs, Vizebürgermeister Roland Honeder und 
Gerhard Steinschütz
2 Bilder

Erstes Kritzendorfer Unternehmerforum

KRITZENDORF (pa). m 12. September fand im Amtshaus unter der Devise – „Wie können wir als Unternehmer durch Zusammenarbeit Kritzendorf attraktiver machen?“ – das erste Kritzendorfer Unternehmerforum statt. Die Initiatoren dieser Idee, Mischa Altmann, Manuel Hammer und Gerhard Steinschütz luden Kritzendorfer Gewerbetreibende zu diesem Treffen ein. Das Interesse war mit über 50 Besuchern enorm und die Teilnehmer außerordentlich motiviert. Nach der Begrüßung durch Mischa Altmann, der durch das...

  • 14.09.18
Wirtschaft
Bildtext: Bezirksstellenleiter Günter Kraft (2.v.l.) mit den AK NÖ-BildungsexpertInnen in der Rosenarcade Tulln.

Begehrte Bildungsberatung on Tour in der Rosenarcade Tulln

BildungsexpertInnen der Arbeiterkammer informierten mobil im Einkaufszentrum TULLN / BEZIRK (pa). Weiterbildung ist stark gefragt. Das weiß die AK Niederösterreich nicht nur von ihrer alltäglichen Arbeit und ihren Weiterbildungstagen in den Bezirken. Auch die „Bildungsberatung on Tour“ erfreut sich großer Nachfrage. Das mobile Beratungsangebot machte kürzlich in der Rosenarcade Tulln Station und wurde von den BesucherInnen gerne angenommen. Zahlreiche Interessierte ließen sich von 9 bis 18 Uhr...

  • 14.09.18

Beiträge zu Wirtschaft aus