Klosterneuburg - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales

16 Plakate gegen Gewalt an Frauen

Der Club der Soroptimistinnen Klosterneuburg lud anlässlich des Tages der Menschenrechte, zugleich des Soroptimistinnen-Tages, am 10. 12. 2018 zum Abschluss der weltweiten Kampagne „ORANGE THE WORLD – 16 Tage gegen Gewalt an Frauen“ ins Klosterneuburger Rathaus ein. Dort wurden erstmals gemeinsam die 16 Themen-Plakate der Künstlerin Leonie Kohut ausgestellt, die während der „16 Tage“ abwechselnd an 10 Litfaßsäulen in Klosterneuburg affichiert worden waren. Sie sind noch bis zum 20. 12....

  • 11.12.18
Lokales
Bergsteiger Andy Holzer (4.v.li) zu Besuch im Tullner Gymnasium unter Direktorin Irene Schlager (2.v.li.).
12 Bilder

Blinder Bergsteiger in Tulln
Andy Holzer: "Jeder hat seinen Everest"

TULLN. "Heute ist ein besonderer Mensch in Tulln", führt Rechtsanwalt Johannes Öhlböck aus, Irene Schlager, Direktorin des Bundesgymnasiums begrüßt den blinden Kletterer und Bergsteiger Andy Holzer. "Er ist ein Mensch, der Dinge schafft, die Sehende sich nie zutrauen würden". Gestern, 10. Dezember 2018, war Holzer noch in London, mit einem Privatjet ist er nach Wien gekommen. Und er zeigt auf, was man – trotz Handicap – erreichen kann. "Wenn ein Blinder auf den Mount Everest kommt, dann...

  • 11.12.18
Lokales
Kinderwünsche am Christbaum - Eltern und Kinder der VS Albrechtstraße helfen dem Christkind
2 Bilder

Rotes Kreuz: Adventzeit - für viele eine finanzielle Überforderung
Rotes Kreuz Klosterneuburg: Wer hilft dem Christkind?

Die Jugendgruppen und das Rote Kreuz Klosterneuburg helfen auch heuer wieder dem Christkind. In Kooperation mit der Volksschule Albrechtstraße, können Kinder Wünsche äußern. Eltern und Kinder unterstützen das Christkind von den Familien, bei denen das Weihnachtsfest eine finanzielle Herausforderung darstellt. Die Geschenke werden organisiert, verpackt und kurz vor Weihnachten durch das Roten Kreuz Klosterneuburg für das Christkind ausgeliefert. „Einen Baum im Rettungsauto zu transportieren ist...

  • 11.12.18
Lokales

Natur im Garten
Zu Weihnachten ein Häuschen für Spatz & Co

BEZIRK TULLN (pa). Alle Vöglein sind schon da! Reich strukturierte Naturgärten bieten Nahrung und Unterschlupf, Nistkästen unterstützen zusätzlich bei der oft beschwerlichen Herbergssuche. Je nach Vogelart werden unterschiedliche Nistkastentypen bevorzugt, beim Bau gilt es einige Dinge zu beachten. „Natur im Garten“ verrät, worauf es bei einem Vogelhaus ankommt. „Eine geeignete Unterkunft unterstützt die Ansiedelung einer Vogelfamilie im Garten. Ebenso wichtig ist zudem ein reichhaltiges...

  • 11.12.18
Lokales
Im Sommer 2019 wird "Hoffmanns Erzählungen"  in der operklosterneuburg aufgeführt.

operklosterneuburg
Offenbachs größter Welterfolg

KLOSTERNEUBURG (mp). Während erst kürzlich zum Abschluss der erfolgreichen Sommersaison 2018 des "THEATERFEST Niederösterreich" ins Wiener Museumsquartier geladen wurde, bereiten sich die Künstler der Festspielbühnen aller Viertel Niederösterreichs schon auf die Highlights des Sommers 2019 vor. Auch in Klosterneuburg steht das nächste Stück der operklosterneuburg schon lange fest. Hoffmanns Erzählungen "Früher haben wir immer im Winter die Sommersaison geplant, heute planen wir drei Jahre...

  • 11.12.18
Lokales
5 Bilder

Weihnachtszeit beim Weidlinger

Das im letzten Sommer eröffnete Lokal "Unser Weidlinger" in Weidling veranstaltet kommendes Wochenende einen kleinen Weihnachtsmarkt. Neben den typischen Leckereien, wie gebrannten Mandeln, Maroni und Glühwein gibt es auch allerlei Selbstgemachtes: Bücher, Gemälde, Keramik, Karten, Kleidung und vieles mehr. Außerdem kann man sich im wunderschön renoviertem Gastraum bei köstlicher Hausmannskost verwöhnen lassen. Auch für die Unterhaltung der Kinder ist gesorgt, denn das Areal bietet nicht...

  • 10.12.18
Lokales
3 Bilder

FF-Einsätze
"Drei Alarmierungen innerhalb von zwei Minuten"

KLOSTERNEUBURG. Sonntag Abend erhielt die Feuerwehr Klosterneuburg "in zwei Minuten drei Alarmierungen". Brandmelder in der Gemeinschaftstiefgarage der Wohnhäuser in Pater-Abel-Straße und Tauchnergasse schlugen an. "Laut Bewohner wurde auch Rauch festgestellt, daher wurde diesen Alarmierungen eine höhere Priorität zugemessen", erklärt Benjamin Löbl der FF Klosterneuburg. Die Feuerwehr stellte tatsächlich einen leichten Brandgeruch in der Garage fest, nach eingehender Kontrolle wurde jedoch kein...

  • 10.12.18
LokalesBezahlte Anzeige
Erzeuger kunsthandwerklicher Gegenstände - Wir verarbeiten beste Materialien, von der Idee bis zum fertigen Produkt: Alles aus einer Hand.
8 Bilder

Erzeuger kunsthandwerklicher Gegenstände

Schauen Sie rein beim Kunsthandwerker, der vielleicht gleich bei Ihnen um die Ecke zu finden ist, oder besuchen Sie professionell organisierte Kunsthandwerksmärkte. Seit Bestehen der Menschheit wird danach gestrebt, sich das Leben mit praktischen und schönen Gegenständen zu gestalten. Funktion und Design streicheln unsere Seele und dafür gibt es Handwerker und Künstler. Die niederösterreichischen Kunsthandwerker sind Ihr Ansprechpartner für qualitativ hochwertige Unikate in reiner...

  • 10.12.18
Lokales
Raureif ein Schauspiel der Natur
53 Bilder

Schnappschüsse des Monats
Das sind die schönsten Schnappschüsse aus Niederösterreich im November 2018

Die Temperaturen sinken und drinnen wird es immer kuschliger. Jedoch macht Kälte unseren fleißigen Regionauten nichts aus, denn diese sind trotzdem in der Natur unterwegs und sammeln so die schönsten Aufnahmen.  Inspiration gefällig?Hier findest du die schönsten Schnappschüsse aus Niederösterreich in den letzten Monaten und Jahren: Schönsten Schnappschüsse aus Niederösterreich

  • 07.12.18
  •  6
  •  5
Lokales
Ursula Ableidinger (NÖGKK) begrüßte die Vortragende Alexandra Eichenauer-Knoll

Workshop
NÖGKK: Locker im Job mit Office-Yoga

KLOSTERNEUBURG (pa). Wer einen Bürojob hat, kennt es: Kopfweh, Rückenschmerzen und Verspannungen stehen bei vielen auf der Tagesordnung. Die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) lud am 29. November 2018 in Klosterneuburg zum kostenlosen Workshop, wo Yoga-Expertin Alexandra Eichenauer-Knoll zeigte, wie Office-Yoga Linderung schafft und für den richtigen Ausgleich sorgt.

  • 07.12.18
Lokales
BH Andreas Strobl, Abg. Marianne Lembacher, Bgm.Karl Weber, Josef „Pepi“ Höchtl, Abg. Richard Hogl, Seniorenchef Johann Dorner, Ehrenkanonikus Msgr. Willibald Steiner, Vizebgm. Karl Schnitzer
3 Bilder

Biographie
Präsentation eines Buches über den ÖVP-Politiker "Pepi" Höchtl- in seiner Heimatgemeinde Hadres

KLOSTERNEUBURG/ HADRES (pa). Für ihn war es ein „Heimkommen“ in die Gemeinde seiner Kindheit und Jugend: Der gebürtige Hadreser Abg.z.NR a.D. Dr. Josef „Pepi“ Höchtl präsentierte ein Buch, welches mehr als 80 Autoren (Persönlichkeiten aus Österreich und dem Ausland) über ihn geschrieben haben. Der Bürgermeister der Marktgemeinde Hadres Karl Weber im Pulkautal hat in der Grenzlandhalle die Begrüßung vorgenommen. Zu dieser Präsentation kamen auch Bezirkshauptmann Hofrat Andreas Strobl, der eh....

  • 07.12.18
Lokales
Gewinne eine "Eseltrekking"-Wanderung mit Picknick in Waidhofen/Ybbs

Jollydays-Gewinnspiel
Gewinne eine "Eseltrekking"-Wanderung für 2 Personen in Waidhofen an der Ybbs

Die Bezirksblätter Niederösterreich verlosen zusammen mit Jollydays ein "eseliges" Erlebnis.  Wer erweist sich als ein besserer Weggefährte als ein Karotten liebender Vierbeiner mit grauem Fell. Du hast die Möglichkeit eine aufregende Wanderung samt Picknick zusammen mit einem Esel in Waidhofen an der Ybbs zu gewinnen.  Was dich erwartet?Betreut von zwei Tierpflegerinnen lernst du die liebevollen und geduldigen Esel kennen. Während des Erlebnisses kümmerst du dich um dein ganz...

  • 07.12.18
  •  2
Lokales
Im Gemeinderat wird am 14.12. das Budget beschlossen.

Budget
Dahin fließt das Geld der Stadt

KLOSTERNEUBURG (mp). Der Entwurf des Voranschlages für das Budget der Stadtgemeinde Klosterneuburg für das Rechnungsjahr 2019 lag bis vergangenen Montag, den 3. Dezember, im Rathaus zur Einsicht auf. Innerhalb der Auflagefrist konnte jedes Gemeindemitglied schriftlich Stellungnahmen beim Stadtamt einbringen. "Theoretisch kann hier jeder seine Stellungnahme vorbringen", erklärt Gabriele Schuh-Edelmann, Pressemitarbeiterin des Bürgermeisteramtes. Ausgaben und Einnahmen Das Budget der...

  • 07.12.18
Lokales
Markus Schön, Claudia Ferchland-Lechner

WK-Vortrag
Vortrag zum Thema Bundesvergabegesetz 2018

KLOSTERNEUBURG (pa). Das neue Bundesvergabegesetz 2018 ist am 21.8.2018 in Kraft getreten und bietet viele Neuerungen für Bieter. Dazu informierte kürzlich Vortragende Claudia Ferchland-Lechner, Unternehmensberaterin, seit über 10 Jahren selbständig und spezialisiert auf die Beratung und Begleitung bei öffentlichen Vergabeverfahren und Ausschreibungen. Kurz und kompakt informierte sie über die wichtigsten Änderungen des neuen Gesetzes und Möglichkeiten zur Vermeidung von Fehlern für die...

  • 06.12.18
Lokales
3 Bilder

FF-Einsatz
Abendliche Fahrzeugbergung bei der FF Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG. Gestern Abend wurde die Feuerwehr Klosterneuburg gegen 21:38 Uhr zu einer Fahrzeugbergung in den Josefsteig alarmiert. Dort stand ein führerloses Fahrzeug quer über die Straße. Die anwesende Polizei konnte jedoch den Besitzer des Fahrzeuges rasch ausfindig machen. Dieser parkte sein Fahrzeug wieder ordnungsgemäß ein. "Warum sich das Fahrzeug selbstständig gemacht hat, ist unbekannt", so die Feuerwehr. Nach rund zwanzig Minuten konnten die 12 Einsatzkräfte wieder...

  • 06.12.18
Lokales
Im Atlantiktunnel fühlte sich der Nikolaus richtig wohl.

Nikolo im Haus des Meeres

„Wart ihr alle brav?“ fragt der Nikolo am 6. Dezember im Haus des Meeres. MARIAHILF. Wie jedes Jahr bringt der Nikolaus den ganz Braven kleine Naschereien! Und weil die Tiere, Mitarbeiter und Besucher so brav und fleißig waren, schaut er auch im Haus des Meeres vorbei. Wo wartet der Nikolaus?Uns hat er bereits erzählt, wo und wann man ihn im Haus entdecken kann: 10.00-11.00 Uhr vor dem Piranhabecken im 2. Stock, 12.00-13.00 Uhr im Atlantiktunnel im Erdgeschoss, 15.00-16.00 Uhr vor dem...

  • 06.12.18
Lokales
Kultur.Region.Niederösterreich-Geschäftsführer Martin Lammerhuber, Ö3-Senderchef Georg Spatt, die Moderatoren Gabi Hiller, Robert Kratky und Andi Knoll sowie Musikschulmanagement NÖ-Geschäftsführerin Michaela Hahn und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner mit Valerie Wenger, Felix Herold und Elisabeth und Andrea Pöschl

Spendenaktion
Ö3-Weihnachtswunder mit jungen Musiktalenten aus Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG/ NIEDERÖSTERREICH (pa). Vom 19. bis 24. Dezember wird der Radiosender Ö3 ganze 120 Stunden lang live vom Adventmarkt am Rathausplatz in St. Pölten senden. Nach Salzburg (2014), Graz (2015), Innsbruck (2016) und Linz (2017) kommt das Ö3-Weihnachtswunder damit erstmals nach Niederösterreich, um hier möglichst viele Wunschhits der Hörerinnen und Hörer zu erfüllen und damit Spenden für Licht ins Dunkel zu sammeln. Klosterneuburger Unterstützung Unterstützt werden die Moderatoren...

  • 06.12.18
LokalesBezahlte Anzeige
Eine Spende schenken ist ganz einfach…

Spenden für den Sterntalerhof
Wie man ein Sterntaler wird

Wer eine Spende an den Sterntalerhof verschenkt, macht mit einem „Packerl” zweimal Freude. LOIPERSDORF-KITZLADEN. Zwei Therapeuten haben 1998 ihr Herz in die Hand genommen: Peter Kai und Regina Heimhilcher wollten nicht länger zusehen, wie Familien durch die schwere Erkrankung eines Kindes in Krisen schlittern und oftmals zerbrechen. KinderhospizSie entwickelten ein neuartiges Kinderhospiz-Konzept und gründeten den Sterntalerhof im Südburgenland. 20 Jahre später ist das Kinderhospiz für...

  • 06.12.18
Lokales
Über 200 Musikstudierende von 16 - 26 Jahren nehmen teil.

EU-Serie
EU-Förderung für die Musik

KLOSTERNEUBURG (mp). Die EU-Kulturförderung im Rahmen von Creative Europe fördert multilaterale Kooperationsprojekte, Europäische Netzwerke und Plattformen sowie literarische Übersetzungen. Symphonische Musik Eines jener geförderten Projekte ist das Programm „MusXchange 2018-20“ der European Federation of National Youth Orchestras (EFNYO) mit Sitz in Weidling. Als "kleines Förderprojekt" erhält EFNYO 200.000 Euro von der Europäischen Komission – knapp die Hälfte des Budgets von 404.000...

  • 06.12.18
Lokales

Stadtchor Klosterneuburg
Festlicher Empfang durch Bürgermeister Schmuckenschlager

KLOSTERNEUBURG (pa). Chorgesang erfüllte am Montagnachmittag die Aula des Klosterneuburger Rathauses: Im Rahmen der Ausstellung des Stadtarchivs zum 160 Jahr-Jubiläum des Stadtchors lud Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager die Chormitglieder und deren Freunde sowie Bedienstete der Stadtgemeinde zu einem stimmungsvollen Empfang. Die musikalische Gestaltung mit drei Chorstücken von Mozart lag naheliegender Weise beim Stadtchor unter seinem Leiter Christopher Devine. Nach der Begrüßung durch...

  • 05.12.18
Lokales
Johanna Gruber wird von Emilia und Mischa beschenkt
3 Bilder

PBZ Klosterneuburg
Lauter kleine Nikolos im Agnesheim

KLOSTERNEUBURG (pa). Mit Hilfe der Kindergartenkinder aus der Stolpeckgasse konnte der Nikolaus im Pflege- und Betreuungszentrum Klosterneuburg alle Bewohner reich beschenken. Sie halfen ihm beim Austeilen der Nikolaus-Sackerl und zur großen Freude aller sangen sie auch Weihnachtslieder und stimmten so auf eine schöne Adventzeit ein.

  • 05.12.18
Lokales
PIN2 befindet sich nur am oberen Ende jeder Zelle und markiert die Polarität (Magenta).

IST Austria
Pflanzenzellen erben das Wissen, wo oben und unten ist, von der Mutterzelle

MARIA GUGGING (pa). Zu wissen, wo oben und unten ist, ist für alle Lebewesen wichtig. Für Pflanzen, deren Wurzeln in die Erde und Blüten über dem Boden wachsen, würde eine falsche Polarisierung eine Reihe von Problemen verursachen. In Pflanzen hängt die Polarisierung des gesamten Organismus davon ab, dass jede einzelne Zelle polarisiert wird. Die Zellteilung stört jedoch die Polarisierung. Wie die Polarität wiederhergestellt wird, war unbekannt - bis jetzt. Forscher des Institute of Science and...

  • 05.12.18
Lokales
Seit Juli 2017 ist die Stadtgemeinde Klosterneuburg beim e5 Programm für energieeffiziente Gemeinden dabei.

Grüne-Kritik
Grüne kritisieren Teilnahme Klosterneuburgs am e5-Programm "trotz Klimabündnis-Austritt"

KLOSTERNEUBURG. Klimaengagierte Gemeinden Niederösterreichs haben die Möglichkeit am e5-Programm teilnehmen, wie auch die Stadtgemeinde Klosterneuburg dies tut. Voraussetzungen dafür sind laut den Grünen NÖ die Gründung eines e5-Energieteams, Bereitstellung personeller und finanzieller Ressourcen und regelmäßiger Teilnahme an Veranstaltungen sowie eine vorbildliche Energiebuchhaltung und die Mitgliedschaft beim Klimabündnis. Von den Grünen NÖ wird nun die fehlende Mitgliedschaft von...

  • 05.12.18
LokalesBezahlte Anzeige

Geschenke aus meiner NÖ Parfümerie - ANNI CIHAL - FACHKOSMETIK

Schön - Aktiv - Ihre NÖ Parfümerie Ich freue mich auf Ihren Besuch Ihre ANNI CIHAL - FACHKOSMETIK 3400 Klosterneuburg, Leopoldstraße 21/17/2 Das Weihnachtsgeschenk mit der persönlichen Note Ein Duftgeschenk aus Ihrer NÖ Parfümerie. Da liegen Sie immer richtig. Von der individuellen Beratung bis zur geschmackvollen Verpackung. Schenken Sie hochwertige Produkte an denen sich Ihre Familie und Freunde lange zurückerinnern. So wird Weihnachten für Ihre Liebsten und Sie zum...

  • 04.12.18

Beiträge zu Lokales aus