Klosterneuburg - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Bei der Übergabe der Reiseunterlagen in Neulengbach: Evelyn Korrak und Romreise-Gewinner Thomas Greilinger.

Bezirksblätter-Serie "Liebe 2018"
"Ciao Amore!" – Die Gewinner stehen fest!

NÖ. Auf die Frage, was sie und ihr Mann von 25. bis 28. Oktober 2018 machen, antwortete sie noch mit: "Wir haben frei, weil wir beide Lehrer sind". Als Verena Greilinger erfuhr, dass sie und ihr Gatte Thomas im Rahmen der Bezirksblätter-Liebesserie den Hauptpreis – eine Romreise – gewonnen haben, freute sie sich unglaublich (laut). Thomas holte bereits die Unterlagen beim Reisebüro von Evelyn Korrak in Neulengbach ab. "Ciao Amore" heißt es somit für das Ehepaar aus Zöbing (Bez. Krems Land), das...

  • 15.10.18
Lokales
Schüler der Volksschule Weidling mit VD OSR Ursula Mürwald und einem Vertreter von „Mary’s Meals“.

Sozialprojekt
Die VS Klosterneuburg, Weidling unterstützt Kinder in Afrika mit dem Projekt „Mary’s Meals“

KLOSTERNEUBURG (pa). Das Schulernährungsprogramm von Mary’s Meals begann im Jahr 2002 in Malawi mit 200 Kindern. Heute werden 1,2 Millionen Kinder in 17 der ärmsten Länder der Welt mit Hilfe dieses Projektes und der Unterstützung von unzähligen Menschen ernährt. Dadurch erhalten sie die Chance, den Unterricht zu besuchen und Bildung zu erwerben. Es schenkt ihnen die Hoffnung, dass sie der Spirale von Hunger und Armut einmal entkommen können. „Das Rucksackprojekt“ ist Teil dieses...

  • 15.10.18
Lokales
2 Bilder

Hochbehälter
Trinkwasser für die nächsten Generationen: Einweihungsfeier für den neuen Hochbehälter Kollersteig

KLOSTERNEUBURG (pa). Der historische Hochbehälter am Kollersteig hat einen modernen Bruder zur Seite gestellt bekommen. Dieser besitzt ein Fassungsvermögen von 1.000 Kubikmeter, der Platz auf der Wiese wurde für eine Photovoltaikanlage mit 16,5 Kilowatt peak genutzt. Darüber hinaus wurden 2,25 Kilometer Leitungen erneuert. Die Wasserversorgung lud gestern zum Eröffnungsfest. Moderner Bruder Der Hochbehälter Kollersteig verteilt seit 1929 verlässlich sein Trinkwasser an die Bevölkerung,...

  • 15.10.18
Lokales
Gem2Go: Johannes Broschek, Geschäftsführer der Firma Gemdat NÖ, und Iris besuchten Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager im Rathaus, um den Startschuss für die App zu geben.

Gem2Go
Großer Erfolg für die neue Klosterneuburg-App – Gem2Go-Maskottchen Iris kam auf Besuch

KLOSTERNEUBURG (pa). Seit etwas mehr als einem Monat versorgt die App Gem2Go die Klosterneuburger mit Push-Nachrichten in Echtzeit. Das Echo ist schon jetzt sehr positiv, beim jüngsten Stromausfall hat sich die Sinnhaftigkeit dieses modernen Informationskanals bewiesen. Neuigkeiten & Erinnerungen Die App „Gem2Go“ hält quasi aus dem Handgelenk alle Infos und Kontakte parat. Im Zuge des neuen Designs des Internetauftritts www.klosterneuburg.at leistete sich die Stadt dieses zusätzliche,...

  • 15.10.18
Lokales
ÖRK: Christian Gröschl, Ilse Ofner und Thomas Wordie freuen sich über das tolle gemeinsame Projekt

Rotes Kreuz
Erfolgreiche Spendenaktion für das neue 
Sozialzentrum in Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG (pa). Die stattliche Summe von € 12.000,- ist am Spendenkonto des Roten Kreuzes eingelangt – und ein toller Grundstein für das neue Sozialzentrum in Klosterneuburg damit gelegt. "Großartiges Ergebnis" Im Zuge der ersten großen Spendenaktion für das neue Sozialzentrum, die im Rahmen der 40er-Feier von Nationalrat Johannes Schmuckenschlager und Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager gestartet wurde, konnten € 12.000,- gesammelt werden. „Es ist ein großartiges Ergebnis und eine...

  • 15.10.18
Lokales
Bgm.  Stefan Schmuckenschlager, LAbg. Christoph Kaufmann, Probst Bernhard Bachovsky, Landesrat Martin Eichtinger und Nationlrat Johann Höfinger bei einem Besuch im Stift Klosterneuburg

Stift Klosterneuburg
Die Festorgel der Stiftsbasilika wurde renoviert

KLOSTERNEUBURG (pa). Die barocke Festorgel gilt als größte und bedeutendste Denkmalorgel des 17. Jahrhunderts in Mitteleuropa und wurde in den Jahren 1636 bis 1642 errichtet. Im Jahr 1985 erfolgte die letzte große Revision des Orgelwerkes. Dazu musste die Orgel, soweit erforderlich, in ihre Einzelteile zerlegt werden. Jedes Teil wurde genauestens inspiziert und mit den jeweils zweckmäßigsten Mitteln und Methoden gereinigt. Diverse Beulen und defekte Lötnähte an den Metallpfeifen wurden...

  • 15.10.18
Lokales
Dank Sponsor Raiffeisenbank erklingt die Klangbrücke auch 2018 wieder in vier Orten.

Musikalischer Brückenschlag
Klangbrücke 2018 erklingt in vier Orten

Zum 12. Mal verbindet die Klangbrücke auch heuer wieder vier Orte: Stockerau, Klosterneuburg, Korneuburg und Langenzersdorf. BEZIRK KORNEUBURG. "Am Anfang haben wir gehofft, dass die Klangbrücke zwei oder drei Jahre gut gehen wird", lacht Initiator Anton Gabmayer. Heuer findet der musikalische Brückenschlag bereits zum 12. Mal statt. "Mittlerweile hat sich in den jeweiligen Orten auch schon eine richtige Programmlinie herauskristallisiert. Woran wir noch arbeiten, ist der Publikumsaustausch...

  • 15.10.18
Lokales
Renate Live on Stage

Meidlinger Lehrerin als Pop-Star

Frau Lehrerin ist die Schlager-Königin Renate: Von Hietzing in den Pop-Olymp möchte Renate vorstoßen. MEIDLING. Meidlinger Schüler kennen Renate als Lehrerin für Englisch, Sport und Musik. In welcher Mittelschule sie aber genau unterrichtet, das will der Schlagerstar nicht sagen, denn "sonst kommen noch die Fans in die Schule". Die Hietzingerin hat immerhin 27 Radiosingles, zahlreiche TV-Auftritte und wird im Radio rauf und runter gespielt. Eine Bilanz, die sich sehen lassen...

  • 14.10.18
Lokales

100 Jahre Republik
Getauft auf unsere Helden der Republik

KLOSTERNEUBURG (mp). Überall findet man in Klosterneuburg Gebäude oder Plätze, die nach wichtigen Persönlichkeiten der österreichisch-ungarischen Monarchie benannt sind – allen voran Kaiser Franz Josef. Wesentlich weniger Material lässt sich ausfindig machen, ist man auf der Suche nach "Helden der Republik". "Da gibt's nur den Hanna-Tunnel", weiß Barbara Weiss vom Stadtarchiv Klosterneuburg. Eröffnung des Tunnels Am 14. Dezember 2008 wurde die Umfahrungsstraße, die vom Interspar in...

  • 13.10.18
Lokales
Michi und Markus haben sich das Ja-Wort gegeben.

So schön ist die Liebe
Verliebt, verlobt, verheiratet

KLOSTERNEUBURG (mp). Verliebt, verlobt, verheiratet – ist das zwingend der Verlauf einer funktionierenden Beziehung? Immer mehr Paare geben dem Altar einen Korb und leben lieber in "wilder Ehe" zusammen – heißt es zumindest. Die Klosterneuburger sind da aber eher klassisch gestrickt und bevorzugen offensichtlich den Ring am Finger. "Für uns beide war immer klar, dass wir heiraten möchten, wenn wir den richtigen Partner gefunden haben. Rechtliche Überlegungen gab es da keine, es war eine reine...

  • 12.10.18
Lokales
4 Bilder

Tiersegnung
Tierhilfe Klosterneuburg: Erste Tiersegnung auf der Hundewiese

KLOSTERNEUBURG (pa). Bei herrlichem Herbstwetter fand vergangenen Sonntag die erste Tiersegnung organisiert vom Verein Tierhilfe Klosterneuburg statt. Zahlreiche Tierbesitzer fanden sich auf der Hundewiesebei der Pionierbrücke mit ihren vierbeinigen Lieblingen ein. Hunde, Lamas und Alpakas warteten geduldig auf den kirchlichen Segen, der von Generalabt Prälat Bernhard Backovsky vorgenommen wurde. Tierhilfe Obfrau Angelika Fuchs nützte die Gelegenheit um sich für die mannigfaltige...

  • 12.10.18
Lokales Bezahlte Anzeige
Frau Claudia Stadtlehner 20 kg leichter
5 Bilder

Erfolg beim Abnehmen
20 kg leichter und das ohne Sport - mit gezieltem Stoffwechselaufbau ist es möglich!

Wenn es ums Abnehmen und schlank werden geht, scheiden sich am Sport die Geister. Es sei ohne Ausdauer- und Krafttraining nicht möglich, heißt es oft; doch seit 2004 beweist eine Methode in Österreich, dass es sehr wohl funktioniert. Die bewährte easylife-Methode braucht keinen Sport – weder damit die Kilos purzeln, noch damit das Fett an den Problemzonen schmilzt. Beides erledigt der eigene Körper durch die Original easylife-Stoffwechseltherapie – ohne Schweiß und großen Zeitaufwand. Es ist...

  • 12.10.18
Lokales

IST Austria
Johannes Reiter mit Wissen schaf[f]t Zukunft Preis 2018 geehrt

MARIA GUGGING (pa). Der "Wissen schaf[f]t Zukunft" Preis wird seit 2013 von der NÖ Forschungs- und Bildungsges.m.b.H. (NFB) zu einem jährlich wechselnden Themengebiet für wissenschaftliche Abschlussarbeiten (Master-/Diplomarbeiten und Dissertationen) vergeben. Preisträger in diesem Jahr ist Johannes Reiter vom Institute of Science and Technology Austria. In seiner preisgekrönten Arbeit gelang es ihm, die Auswirkung von genetischen Mutationen auf den Verlauf von Krebserkrankungen mittels...

  • 12.10.18
Lokales
28 Bilder

IST Austria
Spatenstich für ein neues IST-Laborgebäude

MARIA GUGGING. "Es ist ein wachsender Campus, Jahr für Jahr, Gebäude für Gebäude", erklärte Stefan Bernhardt, Head of Communications and Events beim Spatenstich für das neue "Lab Building 5" am Gelände des Institute for Science and Technology Austria in Maria Gugging. Seit der Eröffnung des Instituts im Jahr 2009 wurde in beachtlicher Geschwindigkeit ein Campus für Naturwissenschaften, Mathematik und Computerwissenschaften aufgebaut. Auch in den nächsten Jahren geht der Ausbau des Instituts,...

  • 11.10.18
Lokales

Glückwünsche
Höchtl und Karas gratulierten zum 70. Geburtstag von Maria-Luise Schuster

KLOSTERNEUBURG (pa). „Die meisten Führungspersonen wissen, dass sie sich auf ihre engsten Mitarbeiter verlassen müssen, um ihre Aufgaben möglichst ohne Störungen erfüllen zu können -u.a. sind Verlässlichkeit, Treue, Hingabe an die Aufgabe und ganz allgemein Idealismus Voraussetzungen, die eine Assistentin für ihre Arbeit bestens qualifizieren. Das brachte Frau GR (in Brunn) Maria-Luise Schuster in hohem Ausmaße mit und war für uns eine große Stütze“, sagte der langjährige ÖVP-Bundespolitiker...

  • 11.10.18
Lokales
„Weitental Sound“ Bernhard und Martin
4 Bilder

PBZ Klosterneuburg
Weißwurst und Brezel beim Oktoberfest

KLOSTERNEUBURG (pa). Schon im letzten Jahr war das Oktoberfest im Pflege- und Betreuungszentrum Klosterneuburg ein voller Erfolg. Auch heuer wieder verwöhnte das Küchenteam unsere Bewohnerinnen und Bewohner mit Weißwurst und Brezel, dazu gab es natürlich auch Bier und zünftige Musik vom „Weitental Sound“, die für ausgelassene Stimmung sorgten.

  • 11.10.18
Lokales
Fritz Jergitsch, (Gründer der Tagespresse), die ehemalige ORF-London-Korrespondentin Bettina Prendergast (nun ORF Vorarlberg) und EU-Landesrat Martin Eichtinger.
2 Bilder

Europa Forum Wachau im Stift: Erfolgreicher Start der Salonreihe

KLOSTERNEUBURG (pa). Am Dienstag, den 9. Oktober 2018 fand der erste Salon des neuen „Europa-Forums Wachau“ zum Thema „Technologisierung: Fluch oder Segen für die Demokratie?“ im Stift Klosterneuburg statt. Rund 200 Gäste waren gekommen. Auf Einladung von EU-Landesrat Martin Eichtinger diskutierten unter der Leitung von ORF-Moderatorin Bettina Prendergast hochkarätige Gäste wie Fritz Jergitsch (Gründer Die Tagespresse), e-governance-Experte Thomas Lampoltshammer (Donau Universität Krems) und...

  • 10.10.18
Lokales Bezahlte Anzeige
eSport Event am 28. und 29. September im Traisenparkt St. Pölten.
7 Bilder

Testen, Ausprobieren und Spaß haben ...
e-Sports - FIFA 19 live im Traisenpark

Am 28. und 29.09.2018 konnten sich e-Sports-Begeisterte live gegen E-Sport-Profis beweisen. Im Traisenpark St.Pölten warteten echte Highlights: Das neue EA Sports FIFA 19 gegen FIFA-Profis spielen exklusive Interviews mit E-Sport-Experten Überraschungsgäste LIVE vor Ort erleben Mehr über E-Sport erfahren kostenlose Beratung zu allen kabelplus ProduktenSeht im Video die Eindrücke, Interviews und Highlights des eSport Events von kabelplus, EVN und joulie im...

  • 10.10.18
Lokales

IST Austria
Gene für Blütenfarbe im Löwenmäulchen identifiziert

MARIA GUGGING (pa). Löwenmäulchen sind bezaubernde, hohe Pflanzen und blühen in leuchtenden Farben. In Spanien, wo Löwenmäulchen wild wachsen, zeigen diese Blütenfarben ein bemerkenswertes Muster: Entlang einer Straße von Barcelona in die Pyrenäen blühen Löwenmäulchen der Art Antirrhinum majus. Zu Beginn der Straße blühen sie in Magenta, dann gewinnt eine Population gelb blühender Löwenmäulchen die Oberhand - getrennt nur durch einen zwei Kilometer langen Abschnitt, in dem sich die Blütenfarben...

  • 10.10.18
Lokales
Wolf im Wald gesichtet.

Isegrim ist unterwegs
Wolf am Tulbingerkogel gesichtet

BEZIRK TULLN. Hier sind die ersten Fotos vom Wolf. Er wurde gestern Abend (9. Oktober 2018) am Tulbingerkogel gesichtet. Hier geht's zu weiteren Artikeln: Totes Schaf in Hadersfeld: Jäger fordern Vergrämungsmaßnahmen, 8. Oktober 2018 Erster Wolfriss im Bezirk Tulln, 21. September 2018 Verdacht auf Wolfrisse in Klosterneuburg, 4. Oktober 2018 Auf Leben und Tod: Wolf spaltet Region, 11. Juli 2018 Wolf riss zwei Schafe in Mauerbach, 2. Juli 2018

  • 10.10.18
Lokales
<f>Stolz auf die Erfolge: </f>Die Golfjunioren des Diamond Country Clubs in Atzenbrugg.

Atzenbrugger Golfjunioren ziehen Bilanz
Vier Meistertitel und 575 Medaillen

ATZENBRUGG. Wer der Meinung ist, dass man Erfolge nicht in Worte fassen kann, der irrt gewaltig: Denn beim Diamond Country Club (DCC) in Atzenbrugg (Bezirk Tulln, NÖ) beweisen die Junggolfer neben der Technik auch Nervenstärke. Und zwar auch dann, wenn sowohl nationale als auch internationale Turniere anstehen. Der Medaillenspiegel der Jugendtruppe, der sogenannten DCC Juniors, kann sich sehen lassen: 2 Damen-Mannschaftmeistertitel, 1 Herren-Mannschaftsmeistertitel, 1...

  • 08.10.18
Lokales

Gewinnspiel
Gewinne Tickets für das internationale Tanzsporthighlight der Austrian Open

Niederösterreich präsentiert sich diesen November abermals als Mekka des Tanzsports: Vom 16.-18. November 2018 finden die traditionellen Austrian Open Championships im Multiversum in Schwechat statt. Eines der größten Tanzsportturniere Europas feiert mit seiner 25. Auflage ein Jubiläum. Drei Tage lang tanzen die weltbesten Tänzer auf österreichischem Parkett. Als Highlight werden am Samstag, den 17. November 2018, die Weltmeisterschaften in den Standardtänzen ausgetragen.  Austrian Open...

  • 08.10.18
Lokales
Der Wolf soll dieses Schaf getötet haben.
2 Bilder

Totes Schaf in Hadersfeld
Wolf: Jäger fordern 'Gummi' für Bezirk

28 tote Schafe und Ziegen: Bezirkshauptmannschaft arbeitet "Vergrämungs-Plan" aus HADERSFELD / BEZIRK TULLN. BEZIRK TULLN. "Vermeintlicher Wolfsriss in Hadersfeld, ein totes Schaf gefunden", informiert Hegeringleiter Johann Matzinger. Der Wolf fühlt sich offenbar in unserer Region wohl: Sieben Schafe hat Isegrim am 4. Oktober 2018 in Kritzendorf gerissen, in der Nacht auf 21. September 2018 waren es zwei Schafe und fünf Ziegen in Hadersfeld. Wie erst jetzt bekannt wurde, war der Wolf auch in...

  • 08.10.18
Lokales
Dir. Stv. Angelika Traschler gratuliert Ingrid Gilly
3 Bilder

PBZ Klosterneuburg
Die Geburtstagskinder wurden gefeiert

KLOSTERNEUBURG (pa). Es war wieder einmal soweit. Alle zwei Monate werden im Pflege- und Betreuungszentrum Klosterneuburg die Geburtstagskinder gefeiert. Wie immer sorgten die Red Diamonds mit Karl Hava, Günter Holzweber und Fredi Stein für die musikalische Unterhaltung. Mittlerweile sind sie im Haus schon bestens bekannt und sowohl bei den Bewohnern und Angehörigen als auch bei den Mitarbeitern äußerst beliebt. Die Küche versorgte die Gäste mit selbst gebackenen Torten und einem...

  • 08.10.18

Beiträge zu Lokales aus