Alles zum Thema Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
Wir wünschen Christoph Kaiser, Melanie Blaha, Florian Bulis und Lukas Liegler (v.l.n.r) allzeit eine unfallfreie und sichere Fahrt!

Feuerwehr Weidling
Vier neue "C-Fahrer" in Weidling!

WEIDLING (pa). Im städtischen Gebiet ist es nicht einfach Personen mit einem LKW Führerschein zu finden, da die Landwirtschaft hier nicht sehr verbreitet ist. Dadurch kann es zu Engpässen beim Personal kommen die einen LKW lenken dürfen. Deswegen freut sich die Freiwillige Feuerwehr Weidling  wir uns umso mehr, dass sich 4 Mitglieder entschieden haben den langen Weg zum "C-Fahrer" zu bestreiten. Fahrschule & Feuerwehr-PraxisNachdem der Führerschein in der Fahrschule bestanden war, galt...

  • 07.02.19
Lokales
8 Bilder

Ölteppich auf der Donau: Kameraden im Einsatz

TULLN / GREIFENSTEIN (pa). Am Mittwoch kurz nach 8 Uhr Früh wurden die Feuerwehren zwischen Tulln und dem Kraftwerk Greifenstein verständigt, dass ein Ölteppich auf der Donau treibt. Als die vier Feuerwehren (FF Tulln Stadt, FF Muckendorf-Wipfing, FF St. Andrä Wördern und die Betriebsfeuerwehr der NÖ Landesfeuerwehrschule) der Donau entlang eintrafen, wurden die Maßnahmen nach Anordnungen der Wasserrechtsbehörde (BH Tulln) getroffen. Das Öl wurde mit einem Spezialmittel gebunden. Das flüssige...

  • 31.01.19
  •  1
Lokales
Ulrich Schultes der FF Klosterneuburg war in Annaberg.

Freistellung
Ein Dienst an der Allgemeinheit

KLOSTERNEUBURG (mp). Mitglieder der Feuerwehren sind derzeit überall in Österreich aufgrund der Schneemassen im Einsatz – so auch drei Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Klosterneuburg. Doch wie sieht es hier generell mit der Freistellung vom Brötchenjob aus? Einsatz als Berufshindernis "Rein rechtlich betrachtet ist für Arbeitnehmer, die als Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr, der Rettung oder dergleichen an einem Katastrophenhilfsdienst teilnehmen, diese Tätigkeit ein rechtmäßiger...

  • 23.01.19
Lokales
3 Bilder

FF-Einsatz
Fahrzeugbergung nach Schneefall

KRITZENDORF (pa). Nach den stärkeren Schneefällen in der vorangegangenen Nacht musst die Freiwillige Feuerwehr Kritzendorf am Samstagvormittag in einer der steilen Gassen im Dorf ausrücken. Ein PKW mit einem Anhänger kam auf den noch ungeräumten Straßen ins Rutschen und kam am steilsten Stück quer zur Fahrbahn zum Stehen. Die ausgerückten Mannschaften sicherten den Anhänger, damit der PKW zuerst hinunter fahren konnte. Dann wurde der Anhänger mit einem Kleinwagen drauf mit der Seilwinde...

  • 17.12.18
Lokales
7 Bilder

Kameraden im Einsatz
Klosterneuburg: "Es fließt so grün"

Gleich vier Einsätze für die Kameraden der Feuerwehr Klosterneuburg. KLOSTERNEUBURG (pa). Anrainer bemerkten den neongrün verfärbten Kierlingerbach und alarmierten daraufhin die Feuerwehr Klosterneuburg. Gegen 13:18 Uhr rückten die Einsatzkräfte aus. Es stellte sich recht rasch heraus, dass Kanaluntersuchungen durch eine Privatfirma im Bereich der Buchberggasse durchgeführt wurden, welche den Bach in einem neongrün erstrahlen ließen. Auch die Polizei und das Kanalamt waren vor Ort und...

  • 12.12.18
Lokales
Symbolfoto: Die Feuerwehr wurde alarmiert.

FF-Einsatz
Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall

KLOSTERNEUBURG (pa). Vergangenen Donnerstag wurde die Feuerwehr Klosterneuburg zur Wienerstraße alarmiert. In den Abendstunden wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Klosterneuburg durch die Alarmzentrale über einen Verkehrunfall zwischen einem PKW und einem LKW informiert. Gemäß Alarmplan rückten die Einsatzkräfte aus. An der Einsatzstelle stellte sich jedoch heraus, dass die Unfsallbeteiligten keine Hilfe der Feuerwehr Klosterneuburg benötigten. Anrufer war eine Passantin, die den Unfall...

  • 26.11.18
Lokales
2 Bilder

Kameraden im Einsatz
Brand in der Jägerstraße

SANKT ANDRÄ-WÖRDERN (pa). Am 17. November 2018 um 16:28 Uhr wurde die Feuerwehr St. Andrä-Wördern zu einem Zimmerbrand in die Jägerstraße alarmiert. Bereits wenige Minuten nach dem Alarmeingang rückten vollbesetzt das Voraus-Rüst-Fahrzeug, das Tanklöschfahrzeug sowie das Kommando Fahrzeug nur Einsatzadresse aus. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war bereits dichter Rauch zu sehen. Sofort wurde eine Löschleitung ausgelegt und der erste Atemschutztrupp ging zur Brandbekämpfung in das Haus...

  • 19.11.18
Lokales
Eine Abordnung der FF Kierling überreicht Museumsdirektorin Christl Chlebecek, rechts Feuerwehrkommandant Mag. Alexander Gutenthaler, den Feuerwehrhelm samt Geschichte
4 Bilder

Spenden
Das Universalmuseum Kierling erhielt von der „freiwilligen Ortsfeuerwehr“ einen „Feuerwehrhelm mit Geschichte“

KIERLING (pa). Die Freiwillige Feuerwehr Kierling braucht für ihre Mannschaft dringend neue Helme. Alle Veranstaltungen und Spendenaufrufe 2018 standen im Zeichen dieses Vorhabens. Das Kierlinger Museum und die benachbarte Feuerwehr zeichnen seit Jahren durch eine sehr gute Zusammenarbeit zu verschiedenen Anlässen aus. Daher überlegte sich die Vereinsleitung des Museums, wie sie einen Beitrag leisten könnte. Das Problem dabei ist, dass der Museumsverein selbst auf Spenden angewiesen ist und...

  • 02.11.18
Motor & Mobilität
Läuft ein Tier vor das Auto, stark bremsen und Lenkrad gut festhalten!

Wildunfälle
Wildunfälle werden häufig unterschätzt

KLOSTERNEUBURG (mp). Alle 17 Minuten ereignet sich laut Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) in Niederösterreich ein Unfall mit einem Wildtier. Rund 30.700 Verkehrsunfälle mit den tierischen Waldbewohnern sind das durchschnittlich in einem Jahr. In der Stadtgemeinde sind die Zahlen glücklicherweise weniger besorgniserregend, wie Klosterneuburgs Polizeikommandant Georg Wallner weiß. Wildunfälle melden Zu maximal zwei bis drei solcher Unfälle kommt es im Monat, Hotspots sind dabei der...

  • 01.11.18
Lokales

Sturmschaden
Bäume bewegten sich gefährlich im Wind

KLOSTERNEUBURG (pa). Besorgte Anrainer in der Stolpeckgasse alarmeriten gestern Mittag die Feuerwehr, da sich Bäume am Bachufer gefählich im Wind bewegten. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Klosterneuburg kontrollierten den betroffenen Bereich. Da keine unmittelbare Gefahr bestand wurde die Stadtgemeinde darüber in Kenntnis gesetzt.

  • 31.10.18
Lokales
5 Bilder

Feuerwehr-Einsatz
Wassergebrechen im Industriegebiet

KLOSTERNEUBURG (pa). Sonntagmorgen wurde die Freiwillige Feuerwehr Klosterneuburg um 5:19 Uhr durch die Bereichsalarmzentrale zu einem Technischen Einsatz in die Inkustraße in Klosterneuburg alarmiert. Am Einsatzort stellten die Einsatzkräfte im zweiten Obergeschoss fest, dass aufgrund einer defekten Toilettenanlage große Mengen an Wasser ausgetreten sind. Die ausgerückte Mannschaft konnte die Ursache in dem betroffenen Gebäude rasch beheben, mit Nasssaugern konnte das Wasser entfernten...

  • 29.10.18
Lokales
6 Bilder

FF-Einsatz
Altes Wespennest begann zu Rauchen

KLOSTERNEUBURG. Die Freiwillige Feuerwehr Klosterneuburg wurde heute morgen gegen 8:30 Uhr in die Lothringerstrasse in Klosterneuburg alarmiert. Aufgrund des Alarms "Dachstuhlbrand" rückten drei Feuerwehren, die Feuerwehr Weidling, gemeinsam mit den Feuerwehren Klosterneuburg und Kierling mit acht Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften aus. Bei Flämmarbeiten am Dach hatte ein Wespennest in der Dachkonstruktion zu rauchen begonnen. "Die Dacharbeiter haben es aber geistesgegenwärtig sofort gelöscht",...

  • 18.10.18
Lokales
4 Bilder

Wissenstest der FF-Jugend

Tolle Stimmung herrschte am Samstag beim Wissenstest der Feuerwehrjugend. Das Bezirksfeuerwehrkommando Tulln veranstaltet diesmal den Wissenstest in Klosterneuburg wo 45 Mädchen und Burschen aus den Bezirk zusammen kamen. Nachfolgend der Bericht: Am Samstag fand der Wissenstest der Feuerwehrjugend des Bezirkes Tulln statt. Beim Katastrophenlager der Feuerwehr Klosterneuburg und am Donauarm ging die Veranstaltung über die Bühne. 45 Mädchen und Buben waren zum Bewerb gekommen. Das...

  • 16.09.18
Lokales
Sensationelle Leistungen beim Zillenbewerb im Ardagger.
2 Bilder

Medaillenregen für die Zillenfahrer

Großartige Erfolge unserer Zillenfahrer beim Landesbewerb. BEZIRK TULLN / NÖ (pa). Am vergangenen Wochenende fanden die Landes-Wasserdienstleistungsbewerbe in Ardagger (Bez. Amstetten) statt Der Bezirk Tulln war wie immer stark vertreten. Nicht nur, dass mit Josef Angelmayer der Bewerbsleiter gestellt wurde, waren auch noch einige Bewerter in den Tullner Reihen, sei es an der Bewerbsstrecke oder in der Zeitnehmung. Eine beträchtliche Anzahl an Bewerbsteilnehmern, und nicht zu vergessen, die...

  • 30.08.18
Lokales
Dabei sein ist alles: Peter Haferl, Markus Haferl (Mitte).
94 Bilder

Gut Wehr auf der Donau

17. Bezirkwasserdientleistungsbewerg an der Donau in Zwentendorf. ZWENTENDORF / BEZIRK. Etwa 80 Pokale wurden Samstag im Rahmen der 17. Bezirkswasserdienstleistungsbewerbes, kurz BWLB,  in Zwentendorf überreicht. "Geht schon Kerstin, geht schon Birgit", ruft ein Kamerad, um die Damen, die gerade in der Zille alles geben, anzufeuern. Und schon kommt Organisator Gerhard Zanitzer, Kommandant der FF Zwentendorf, mit dem Fahrrad des Weges. Nur kurz hält er für ein Foto und schon erreicht ihn...

  • 05.08.18
Lokales
Auf der Donau wurde nach der Vermissten gesucht.
3 Bilder

Wasserleiche: Obduktion soll Klarheit bringen

TULLN. Eine 60-jährige Frau aus Wien wurde am 29. Juli von ihrem Ehemann als abgängig gemeldet. Eine Suchaktion wurde eingeleitet – und zwar auf der Donau im Bereich zwischen Zeiselmauer und Greifenstein – weil die beiden öfters mit dem Boot unterwegs waren. Die Suche blieb erfolglos, der Ehemann gab jedoch nicht auf und fand die ertrunkene Frau am 1. August 2018 kurz nach acht Uhr Früh. Die Staatsanwaltschaft St. Pölten hat eine Obduktion angeordnet, informiert Daniela Weissenböck von der...

  • 02.08.18
Lokales
Bergung aus einem Waggon.
82 Bilder

Tulln: Flugretter üben den Ernstfall

Bundesheer und Feuerwehr ziehen bei großer Übung an einem gemeinsamen Strang. TULLN / NÖ. Er ist dann zur Stelle, wenn Hilfe am Boden nicht mehr möglich ist: der Flugdienst des NÖ Landesfeuerwehrverbandes.Jeder Handgriff muss sitzen Egal, ob bei Waldbränden, Hochwasser oder auch bei drohenden Dammbrüchen – diese Spezialeinheit ist innerhalb kürzester Zeit einsatzbereit. Unterstützt werden die Trupps von Pilotenteams des Bundesheeres oder der Polizei, die mit ihren Flugzeugen und Hubschraubern...

  • 26.07.18
Lokales
Jetzt anmelden und mitmachen.

HELP mobile startet FF-Award 2018

Feuerwehr schafft Gemeinschaft: HELP mobile sucht den wahren Teamgeist unter Österreichs Florianis. BEZIRK TULLN / Ö (pa). Tagtäglich gehen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr gemeinsam durchs Feuer – im wahrsten Sinne des Wortes. Die Seele der Florianis ist die Kameradschaft und der Zusammenhalt, die HELP mobile mit dem FF-Award 2018 besonders hervorhebt. Gesucht wird "echte Gemeinschaft" in Bildform. Teilnahmeschluss ist der 17. September. Österreichs Feuerwehren sind das...

  • 03.07.18
Lokales
Landeswarnzentrale besucht: Redakteurin Karin Zeiler mit Helmut Fleischmann, Ernest Jamy und Stefan Kreuzer.
6 Bilder

Regen und Gewitter: So wird das Wetter in NÖ

Blick hinter die Kulisse: Lokalaugenschein der Bezirksblätter in der Landeswarnzentrale in Tulln. TULLN / NÖ. "In den letzten zwei Stunden hat es doch stärker zu regnen begonnen, die derzeitigen Pegelstände sind aber nicht besorgniserregend", erklärt Stefan Kreuzer, stv. Leiter des Katastrophenschutzdienstes des Landes NÖ. Regen anstatt Sonne – Grund genug für die Bezirksblätter einen Blick hinter die Kulissen und somit in die NÖ Landeswarnzentrale zu machen. Hier im ersten Stock der...

  • 28.06.18
  •  1
Lokales

Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner gesucht

KLOSTERNEUBURG (pa). Um auch in den nächsten Jahren personell gut gerüstet zu sein, sucht die Feuerwehr Klosterneuburg nach Frauen und Männer, die sich in den Dienst des Ehrenamtes stellen. Für Interessierte findet am Freitag, den 22. Juni von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr im Feuerwehrhaus in der Langstögergasse eine Informationsveranstaltung statt. Frauen und Männer zwischen 15 und 65 Jahren können am aktiven Feuerwehrleben teilnehmen.

  • 15.06.18
Lokales
9 Bilder

Bezirksjugendlager der Wehr: 200 Buben & Mädchen dabei

Am Pfingstwochenende fand in der Stadt Klosterneuburg der 36. Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb des Bezirkes Tulln statt. BEZIRK TULLN (pa)- Über 200 Mädchen und Burschen waren beim dreitägigen Bezirksjugendlager. Beim Lagerleben gab es viel Spiel und Spaß. Geschicklichkeitsspiele, Wettkämpfe, Sport und Spiel machten das Zeltleben kurzweilig. Höhepunkt der dreitägigen Veranstaltung war sicherlich de 36. Bezirksfeuerwehrjugendbewerb. Die Bewerb fand am Gelände des HAPPY LAND statt....

  • 22.05.18
Lokales
Hoher Besuch: Bundesministerium beim Maibaumaufstellen mit dabei.
4 Bilder

Von Abu Dhabi nach Hintersdorf zum Maibaum aufstellen

SANKT ANDRÄ-WÖRDERN (pa). Wie jedes Jahr wurde auch heuer in Hintersdorf der Maibaum aufgestellt. In diesem Jahr wurde das traditionelle Fest von Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort Margarete Schramböck - frisch zurück aus Abu Dhabi - begleitet. „Das Maibaumaufstellen ist eine schöne Tradition, die die Dorfgemeinschaft belebt und zusammenhält. Ich freue mich, dass ich heuer in meiner Heimatgemeinde in Hintersdorf erstmalig in meiner neuen Funktion dabei sein kann”, so...

  • 01.05.18
Lokales
Symbolfoto: Die Feuerwehr Klosterneuburg musste eine Person aus dem Lift befreien.

Person in Aufzug gefangen

KLOSTERNEUBURG. Heute Morgen wurde die Feuerwehr Klosterneuburg zu einer Person in Notlage alarmiert. Aufgrund eines technischen Gebrechens saß eine Person im Bereich Wienerstraße im Aufzug fest und musste von den Einsatzkräften befreit werden. Zwei Fahrzeuge und fünf Feuerwehrleute waren vor Ort. "In einem Aufzug "gefangen" zu sein, ist für die Betroffenen eine Notsituation. Falls auch medizinische Probleme vorliegen auf alle Fälle auch den Rettungsdienst verständigen", so Benjamin Löbl der...

  • 20.04.18
Lokales
8 Bilder

Technischer Einsatz für die Feuerwehr Weidling

WEIDLING (pa). Auf der Höhe Steinwandgasse kam es heute zu einem Auffahrunfall zwischen einem Pkw und einem Betonmischer. Die Insassen wurden unbestimmten Grades verletzt und zur Kontrolle in ein Krankenhaus gebracht. Am PKW entstand dabei ein Totalschaden, der LKW wurde nur leicht beschädigt. Das stark beschädigte Fahrzeug wurde gesichert und auf Anweisung der Polizei, in der Bushaltestelle abgestellt. Anschließend wurde die rund 30 Meter lange Ölspur gebunden, wobei die Feuerwehr von der...

  • 13.04.18