Horn - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Richter Slawomir Wiaderek
2 Bilder

Amtsmissbrauch: Mit Rekruten und Heeres-LKW zur Grillmeisterschaft nach Horn

Wegen Amtsmissbrauchs verurteilte der St. Pöltner Richter Slawomir Wiaderek einen 37-jährigen Unteroffizier aus dem Bezirk Tulln, der Rekruten und Heeres-LKW für private Zwecke genutzt haben soll, zu einer nicht rechtskräftigen Geldstrafe von 180 Tagessätzen zu je vier Euro (90 Tage Ersatzfreiheitsstrafe). Zu den Aufgaben des Beamten gehört unter anderem die Fahrpraxis jener Rekruten zu verbessern, die erst kurz zuvor die Führerscheinprüfung ablegten, wobei es dem Unteroffizier freistehe,...

  • 20.11.18
Lokales

Gewinnspiel Rosenburg
Gewinne 3x2 Tickets für den Waldviertler Christkindlmarkt

Vom 24. November bis zum 9. Dezember findet der diesjährige Waldviertler Christkindlmarkt auf dem Renaissanceschloss Rosenburg statt. Wir verlosen für jeden Tag 3x2 Tickets! Highlights des Christkindlmarktes sind unter anderem täglich eine große Feuershow und eine Falknerei Sondervorführung, die mit ihren Künsten zum Staunen einladen. Für eine unvergessliche Weihnachtsstimmung sorgen außerdem kulinarische Gaumenfreuden, der Charity Punschstand, sowie Weihnachtskonzerte unter anderem von...

  • 19.11.18
Lokales
4 Bilder

Landtagspräsident Karl WILFING beim Jubiläumsschnapsen aktiv dabei
Walkensteiner Jubiläumsmannschaftsschnapsen mit Landtagspräsident Karl WILFING

Beim 12. Mannschaftschnapsen am 17. 11. im FF Haus Kainreith spielten 17 Teams aus der Region um den begehrten "Walkensteiner Wanderpokal". Landtagspräsident Karl WILFING konnte mit dem "KARL TEAM" vom KARLWIRT aus Alberndorf den 7. Gesamtrang erzielen. Im Finale siegte das Team "WILLY STEFAL & FREUNDE" die erstmals dabei waren gegen den TC RODINGERSDORF nach harten "Kampf". Die Vereins- und Organisationsleitung des USV Kainreith/Walkenstein bedankt sich bei allen Mitwirkenden und...

  • 18.11.18
Lokales

Adventmarkt im Pflege- und Betreuungszentrum Eggenburg

Am Freitag den 30.11.2018 von 09:00 - 16:00 Uhr findet im Pflege- und Betreuungszentrum Eggenburg ein Adventmarkt statt. Zur Auswahl stehen von den Heimbewohnern und der Mitarbeiterin für Ehrenamt und Alltagsbegleitung Romana Nußbaum hergestellte Advent- und Weihnachtsdekorationen. Einnahmen stehen für die Herzenswünsche der Bewohner zu Verfügung.

  • 17.11.18
Lokales

Einbruchsversuch in Horn

Geschädigter: Franz F., 54 J., whft in 3580 Horn Ein unbekannter Täter schlug mit einem ca 2 kg schweren Metallgegenstand am 16.11.2018, zwischen 01:30 – 02:00 Uhr eine Fensterscheibe im Erdgeschoß eines Hauses ein, welches von der Straßenseite aus nicht einsehbar ist. Bei dem Fenster handelt es sich um ein mehrglasiges System, wobei zwischen den Scheiben eine Jalousie angebracht ist. Bei dem ED-Versuch wurde lediglich die äußere Verglasung sowie ein Holzkreuz beschädigt. Durch den...

  • 16.11.18
Lokales

Erfolgreiche Suchaktion nach abgängiger Person (76)

Eine 45 jährige Eggenburgerin erstattete am 15.11.2018 um 16.20 Uhr telefonisch die Anzeige über die Abgängigkeit ihres Vaters. Zuletzt war er um ca 14.30 Uhr im Garten seines Wohnhauses gesehen worden. Erl leidet seit Jahren an Demenz und hatte in letzter Zeit das Wohnhaus ohne Begleitung nicht mehr verlassen. Die Suche durch die Familienmitglieder war bis zum Zeitpunkt der Anzeige ergebnislos verlaufen. Durch Polizeistreifen wurde im Nahbereich die Suche unverzüglich aufgenommen,...

  • 16.11.18
Lokales

Forschungsfonds
Bis Ende November bieten die Österreichischen Bundesforste und Naturparke Studierenden noch die Möglichkeit sich für ihren Forschungsfonds zu bewerben

Um engagierte Studierende bei der Erstellung ihrer Abschlussarbeiten zu fördern, hat der Verband der Naturparke Österreichs (VNÖ) gemeinsam mit den Österreichischen Bundesforsten (ÖBf) auch heuer wieder einen Forschungsfonds eingerichtet; dieser stellt eine Fördersumme von insgesamt 6.000 Euro zur Verfügung. Studierende, die sich im Rahmen ihrer Diplom- bzw. Masterarbeit mit einem praxisnahen und für den VNÖ sowie die ÖBf relevanten Thema beschäftigen, sind nun dazu aufgerufen, ihre...

  • 16.11.18
Lokales
Großes Interesse an naturnahen Gartenarbeiten im Herbst

Vortrag
LEADER-Region Kamptal bildete in Sachen naturnahen Garten weiter

Zum Abschluss der heurigen Gartensaison organisierte die Leader-Region Kamptal gemeinsam mit „Natur im Garten“ Anfang November den Vortrag „Herbstarbeiten im Naturgarten“. Expertin DI Sabina Achtig informierte eine Gruppe von Interessierten über naturnahe Maßnahmen um den Garten fit für den Winter zu machen. „Es gibt einiges, was Sie noch vor dem Winter tun sollten: Die letzte Ernte, das Schützen des Bodens und vorbeugende Maßnahmen, um dem Garten im kommenden Frühjahr einen guten Start zu...

  • 16.11.18
Lokales
7 Bilder

Herren Boutique hat eröffnet

Die Herren Boutique OFF THE HOOK hat in der  Horner Innenstadt eröffnet. Andrea Wegwarth Habison hat alles für den modischen Mann im Angebot von lässig bis elegant.

  • 16.11.18
Lokales
2 Bilder

Alles Gute zum 80. Geburtstag!

Die Gemeindevertretung von Rosenburg-Mold (Bürgermeister Wolfgang  Schmöger, Vizebürgermeisterin Irene Mantler, GR Anita Mailer gratulierten am 14.11.2018 Hermine AMSÜSS aus der Rosenburger "Patta-Siedlung" zu ihrem 80. Geburtstag - im Beisein einer kleinen "Abordnung" ihrer fünf Kinder (+ 2 Schwiegertöchter, + 3 Schwiegersöhne), sieben Enkelkinder (+ 2 Schwiegerenkeltöchter) und fünf (demnächst sechs) Ur-Enkerl. Alles Gute!

  • 16.11.18
Lokales
Horner Rechtsanwalt  Wolfgang Lentschig
3 Bilder

Mordverdacht in Sieghartsreith - 48-Jähriger festgenommen

SIEGHARTSREITH. Ein 48-jähriger Mann ist in der Nacht auf Donnerstag in Sieghartsreith nach dem Tod seiner Frau (50) unter anderem wegen Mordverdacht festgenommen worden. Was in der Nacht passiert ist, wird gerade ermittelt. Der Mann hat jedenfalls die Rettung verständigt, zeigte sich dann gegenüber der Rettung und Polizei allerdings aggressiv.  Die Obduktion der Leiche seiner Ehefrau ergab keine Hinweise auf Fremdverschulden. Es wird das toxikologische Gutachten abgewartet. Das Paar hatte...

  • 15.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
Jetzt Mitspielen und Gewinnen!

Gewinnspiel:
3x ein fru fru Schneemannbauset inkl. einer Kühltasche mit den fru fru Winterspaßsorten Maroni und Punschkrapfen gewinnen!

Das schönste an der kalten Jahreszeit ist: fru fru Winterspaß Maroni und Punschkrapfen Plötzlich sind sie wieder da, die zwei außergewöhnlichen Saisonsorten fru fru Winterspaß Maroni und fru fru Winterspaß Punschkrapfen und einmal mehr stellt sich die Frage: Fad oder fru fru? Ab jetzt im Kühlregal erhältlich: fru fru Winterspaß Maroni und fru fru Punschkrapfen im 200g Becher! Da der Winter nun doch beschlossen hat zu kommen, verlosen wir unter allen Teilnehmern 3x ein fru fru...

  • 15.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
6 Bilder

Winterurlaub
Der Nockberge-Trail in Kärnten

Österreichs erste online buchbare Skidurchquerung: Mehrtägig Wildnis, Wellness und viel Genuss! Mit der Wintersaison 2017/18 startete ein neues Leuchtturmprojekt im Kärntner Winter: Der Nockberge-Trail. 4 Tage - 5 SkigebieteDer Nockbergetrail durchquert auf vier Tagesetappen die Nockberge und verbindet damit die Kärntner Skiressorts Katschberg, Innerkrems, Turracher Höhe, Falkertsee und Bad Kleinkirchheim. Der Nockberge-Trail ist eine auf Genuss und Wohlbefinden ausgerichtete mehrtägige...

  • 15.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Winterurlaub
Aktiv durch den Winter im Maltatal

Natur auf Schritt und Tritt, im südlichsten Bundesland Österreichs, zwischen dem Nationalpark Hohe Tauern und dem Biosphärenpark Nockberge gelegen, bietet das Maltatal, das „Tal der stürzenden Wasser“, Naturerlebnisse der ursprünglichen Art im Winter. Dem Alltag entfliehenNichts hilft besser gegen Alltagsstress als das Handy auszuschalten und in die Natur aufzubrechen. Unsere Nationalpark-Ranger begleiten sie gerne auf einer ausgedehnten Winterwanderung oder Schneeschuhwanderung durch...

  • 15.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
5 Bilder

Winterurlaub
Sonniges Skivergnügen in den Hohen Tauern

Breite, sanfte Skihänge und ein übersichtliches Pistenangebot erwarten Familien in den Skigebieten der Skiregion Hohe Tauern. Wir nehmen die Seilbahn bis ganz nach oben. “Dort ist man auf über 3.000 m Seehöhe haben sie gesagt, dort ist die Aussicht am besten, haben sie gesagt” - und es stimmt. Wir steigen aus der Seilbahn und sind überwältigt, der Blick wird frei über die schönsten und höchsten 3.000er Gipfel der Hohen Tauern. Qualität kommt vor GrößeIm Skigebiet Heiligenblut am...

  • 15.11.18
Lokales

Irnfritz-Messern
Waldbesitzer bei Forstarbeiten verletzt

Josef F. führte am 11.11.2018 im Gemeindegebiet von 3754 Irfritz-Messern, im eigenen Waldgebiet Waldarbeiten mit seiner Motorsäge durch. Während er die Äste eines umgeschnittenen Baumes vom Stamm entfernen wollte, kam er aufgrund des unwegsamen Geländes und des starken Bewuchses durch Brombeerstauden mit der laufenden Motorsäge zu Sturz. Die Motorsäge berührte dabei seinen linken Oberarm auf der Innenseite, wodurch er sich, trotz Verwendung von Schnittschutzkleidung einen ca vier...

  • 14.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
Mit den EVN Lichtwochen können Sie ganz leicht auf LED-Leuchtmittel umsteigen!

Unser Tipp
EVN Lichtwochen: LED-Aktion 1+1 gratis*!

Unser Tipp Mit LED-Lampen sparen Sie ganz einfach bis zu 80 % Strom für die Beleuchtung Ihres Eigenheims – und mit unserer Aktion 1 + 1 gratis* gleich doppelt! Mit den EVN Lichtwochen machen wir Ihnen den Umstieg jetzt besonders leicht! Wir bieten Ihnen dazu eine große Auswahl an hochwertigen Philips-Lampen in der klassischen Glühbirnenform, als Kerzen, Spots und sogar mit Stiftsockel. Greifen Sie zu! Kommen Sie in eines der EVN Service Center oder bestellen Sie Ihre LED-Leuchtmittel...

  • 14.11.18
Lokales

Alpenverein
Schnüren Sie die Wanderschuhe: der Alpenverein hat einiges vor

Sa., 8.12. Adventspaziergang Gehzeit: 4 Std., Fahrt mit Pkw, Treffpunkt:8 Uhr Festgelände Horn, Leitung: Oswald Riederer, Mobil: 0664/2107808 Mail: oswald.riederer@gmx.at, Anmeldung bis 5.12. So., 16.12. Wanderung zur Wintersonnenwende Gehzeit: 3 -4 Std., Treffpunkt: 9 Uhr Festgelände Horn, Leitung: Gerold Sprung, Mobil: 0688/8214765, Mail: gerda_s@tele2.at, Anmeldung bis 13.12. Fr., 28.12. Jahresabschlusswanderung nach Rodingersdorf auf die Heide Glühwein, Würstel, Suppe und Tee....

  • 14.11.18
Lokales

Sicherheit
AUVA-CoPilotenTraining an der VS-Altenburg

Vergangene Woche machte das AUVA-CoPilotenTraining an der VS-Altenburg Halt. Da leider immer noch sehr viele Kinder als Mitfahrende im PKW verunglücken, und ein Viertel der Kinder nicht immer, selten oder gar nicht angeschnallt im Auto mitfährt ist dieses Training ein absolutes Muss. Sinn des AUVA-CoPilotenTrainings ist es für ein nötiges Gefahrenbewusstsein zu sorgen und so sicherheitsorientierte Verhaltensweisen zu fürdern. Durch dieses Training wird die konsequente und korrekte Sicherung im...

  • 14.11.18
Lokales
Obmann der Dorfgemeinschaft Karl Toifl, Dr. Konstantin Kaiser, Mag.a Sonja Pleßl, Monika Niederle, Prof. Renate Welsh-Rabady, Dr. Sarah Vasak mit Tochter Judith, Vizebürgermeister Karl Leitner
2 Bilder

Dallein
Die bekannte Autorin Renate Welsh las neue Geschichte

Weltpremiere in Dallein! Renate Welsh-Rabady, Österreichs große Erzählerin, las am Allerheiligen-Wochenende in Dallein bei der Veranstaltung „Denken und Genießen“ zum ersten Mal ihre Geschichte Buchteln über Dr. Tasch und seine Zivilcourage. Welsh-Rabady, vielfach ausgezeichnete Autorin von Büchern für Groß und Klein, darunter mehrfach mit dem Österreichischen Staatspreis für Kinder- und Jugendliteratur, dem Österreichischen Würdigungspreis für Jugendliteratur, dem Preis der Stadt Wien für...

  • 14.11.18
Lokales
2 Bilder

Ball
Landjugend Eggenburg lädt zum (W)eintanz

(W)eintanz nennt die Landjugend Eggenburg ihren Bezirksball. Die Landjugend Bezirk Eggenburg veranstaltet am 24. November erstmals in ihrer aktuellen Zusammensetzung (LJ Röschitz, LJ Meiseldorf und LJ Burgscheinitz-Kühnring) einen Bezirksball im neuen Veranstaltungssaal inmitten der Röschitzer Weingärten. Außerdem starteten unsere drei Ortsgruppen mit Vollgas ins neue Landjugendjahr und absolvierten allesamt einen Erste-Hilfe-Kurs.

  • 14.11.18
Lokales
Horner Notare Dr. Erich Leutgeb und Dr. Leopold Mayerhofer

Barrierefreier Zugang zum Horner Notariat

HORN. Seit nunmehr 15 Jahren befindet sich das Horner Notariat an seinem Standort am Hauptplatz der Bezirkshauptstadt. Die beiden Horner Notare Dr. Erich Leutgeb und Dr. Leopold Mayerhofer haben seit ihrem Amtsantritt den Mitarbeiterstand mehr als verdoppelt. „Unsere Notariatskanzlei ist in einem historischen Gebäude untergebracht. Daher ist der Zugang zu den Büroräumen im ersten Stock mangels eines Personenlifts nicht barrierefrei möglich. Um Barrierefreiheit zu gewährleisten und dem...

  • 14.11.18

Beiträge zu Lokales aus