Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Anzeige
33

Italienische Mode im Fesch'n: Größen von 34 bis 50

HORN. Das Warten hat ein Ende: Comeback nach dem Lockdown. Willkommen im Fesch'n,  Sommermode zum Verlieben und ideale Geschenke für Muttertag erwarten dich. Seit 7. September 2020 führen Sabine Haider und Tanja Lepolt das Geschäft in der Pfarrgasse 8 in Horn. Direkter Kundenkontakt und Beratung sind ihnen wichtig. "Als Fremder kommen, als Freund gehen", ist ihr Motto. "Mädls-Shoppen" nach Geschäftsschluss (bis 5 Personen). Schuhe, Handtaschen, Neuro Socks, Accessoires, Gutscheine....

  • Horn
  • H. Schwameis
Aprilwetter
2 3 121

Schnappschüsse
Die schönsten Schnappschüsse NÖs im April 2021

April, April, der macht, was er will. In diesem April war wettertechnisch alles dabei - von Schnee und Hagel bis hin zu Sonne und unsere Regionauten haben das alles festgehalten.  NÖ. Ebenso vielseitig wie das Wetter sind auch die Schnappschüsse unserer zahlreichen Regionauten in diesem Monat. Die Auswahl ist uns schwer gefallen, aber wir haben wieder die schönsten, lustigsten, skurrilsten und faszinierendsten Bilder für euch rausgesucht. Klickt euch durch unsere Bildergalerie und lasst euch...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Harald Dworak, Bezirkskommandant Rotes Kreuz Horn
13

Heute startete das Impfzentrum in Horn

HORN. Seit Freitag 14 Uhr laufen die Impfungen in der Sporthalle. Die Flugrettung NÖ betreibt die Impfstraße noch nächste Woche, nebenbei parallel nun auch das Rote Kreuz, das somit eines der 20 Impfzentren des Landes NÖ in Horn betreibt. Es wird der Impfstoff von Pfizer verwendet. 350 Menschen sollen heute von 14 - 20 Uhr geimpft werden. Nach der Anmeldung gibt es ein Arztgespräch - heute mit Dr. med. Heike Esterbauer bzw. OA Dr. Eduard Gaisfuss - bevor es in die Impfkabine geht. "Heute ist...

  • Horn
  • H. Schwameis
Anzeige
DAS.GOLDBERG - Viel Raum zum Entspannen.
Aktion Video 24

Urlaub in Österreich
DAS.GOLDBERG - Viel Raum zum Entspannen

PONGAU. Das.Goldberg. Für Gold.Momente. In Bad Hofgastein. Hoch erhaben, auf dem Berg thronend, an einem Logenplatz liegt DAS.GOLDBERG. Ein Wellness-, Natur- & Designhotel der Superlative. Mit atemberaubendem Blick auf die Gipfel der Hohen Tauern. Das Credo „Wiese. Wald. Wertvolles.“ spiegelt die tiefe Verwurzelung mit der Natur und der Region wider. Und findet sich in allen Bereichen des Hotels.  Regionaler GenussSinnlich kochen. Mit einem tiefen Bewusstsein für die Region und deren Wurzeln....

  • Salzburg
  • Pongau
  • DAS.GOLDBERG
8

Impfstraße: Ab heute Anmeldungen wieder möglich

Ab heute 10 Uhr können sich Personen ab 65 Jahren auf der Plattform www.impfung.at anmelden HORN. Es ist die zweite Woche der Impfaktion in der Impfstation Sportalle Horn. Insgesamt wurden mit den Impfstraßen in Horn und Gneixendorf in dieser Zeit ca. 2.500 Personen geimpft. Davon über 1.200 nur in Horn. "Es funktioniert alles sehr gut, die Leute sind sehr froh und diszipliniert, was das Anstellen, Abstandhalten und Masketragen anbelangt, alles problemlos", berichtet Andreas Dammerer,...

  • Horn
  • H. Schwameis
Die Spielerinnen vom SV Horn holten einen 5:0-Heimsieg.
95

Frauenfussball in Österreich
SV Horn Mädls deklassieren FC Südburgenland

Mit einem 5:0-Heimsieg schaffte Horn einen Befreiungsschlag gegen Südburgenland in der Planet Pure Frauen Bundesliga. HORN. Dem FC SKINY Südburgenland scheinen Unterbrechungen im Meisterschaftsflow weniger zu gefallen, denn bereits wie im Herbst riss nach guten Leistungen am Beginn erneut gegen Horn der Faden. Dabei startete das Team von René Mahlknecht ambitioniert und fand auch erste gute Möglichkeiten vor. Die Gastgeberinnen wirkten hingegen verunsichert und so war nach weiter Flanke in den...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Aktion 19

Besuch der Impfstraße in Horn

HORN. Viele haben den Impftermin sehnlichst erwartet, für die Besucher (vorwiegend 80+) der Impfstraße Horn hat sich der Wunsch nach einer Covid-Impfung nun erfüllt. Geimpft wird mit dem Impfstoff Moderna. AstraZeneca ist bei einigen Impfwilligen doch Thema. Sie sei froh, sagt eine Dame aus Langau, "dass es ein anderer Impfstoff ist." Die Impfung selbst habe sie fast gar nicht gespürt. "Ich hatte vorher große Angst, aber es hat gar nicht weh getan und alles ist gut", lächelt sie im Wartebereich...

  • Horn
  • H. Schwameis
Einer der ca. 60 Teilnehmer, FPÖ-Bezirkschef, GR Klemens Kofler
15

Heute: Versammlung am Festgelände Horn

HORN. Am Sonntag, 07. März, fand am Festgelände Horn ein Live-Vortrag statt, der sich dem Thema Corona widmete. Die Veranstaltung verlief friedlich, ca. 60 Teilnehmer waren vor Ort. Es gab zwei Anzeigen - für Maskenverweigerer. Einige wenige Beanstandungen gab es auch (Abstandsregel). Publizist Dr. Mayer und Mediziner Dr. Harrer sprachen über verschiedene Aspekte der derzeitigen Lage und hinterfragen aktuelle Maßnahmen und Narrative. Im Anschluss wurde jedem Teilnehmer die Gelegenheit geboten...

  • Horn
  • H. Schwameis
10

Einbruch bei Kfz-Technik Stöger in Horn

HORN/FRAUENHOFEN. Bisher unbekannte Täter brachen in der Nacht von 22. auf 23. Februar 2021 bei Kfz-Technik Stöger GmbH ein. Beim Einbruch entstand ein hoher Sachschaden an Türen, Fenstern und Einrichtung. Gestohlen wurde Bargeld aus dem Kaffeeautomat und der Kassa, Elektroladekabel für E-Autos, diverse Werkzeugkoffer - und der Tresor wurde aus der Wand gerissen. Die Schadenhöhe ist noch unbekannt. Die polizeilichen Erhebungen sind am Laufen.

  • Horn
  • H. Schwameis
Monika Frank hat sich Schnäppchen geleistet
3

Der 3. Lockdown ist vorüber, ein bisschen aufatmen tut gut

Wir haben es geschafft! Die Bevölkerung hat nach vorne geschaut, jetzt ist endlich der 3. Lockdown vorüber. Es geht endlich wieder bergauf! Was wurde am ersten Tag nach einer langen Pause so alles getan, wir berichten. Der Tagesablauf von Monika Frank aus Gars ist im großen und ganzen gleich geblieben. Sie kümmert sich um ihre Mutter, die in Freischling wohnt. Zur Arbeit zu gehen war auch im Lockdown möglich. Am ersten Tag nach einer langen Handelspause, gab es das eine oder andere Schnäppchen...

  • Horn
  • Elisabeth Grassler
Die frühere Spiegelfabrik Lachmair
1 6

Horner Investor kauft 'Lachmair-Areal' in Gars am Kamp

Die frühere Spiegelfabrik Lachmair wurde von einem Immobilien-Profi erworben und erwacht nun zu neuem Leben.GARS. Das 12.000 m² große Areal der ehemaligen Spiegelfabrik Lachmair in Gars wurde von dem Immobilien-Fachmann Christoph Aschauer gekauft. Die Immobilie mit einer einmaligen Kamp-Lage hat eine optimale Größe und ist ein Entwicklungsprojekt. Zwei Kleinwasserkraftwerke werden hier revitalisiert und erneuert - sie sollen bis Ende Mai Strom liefern. Mit einer 100-kW-Photovoltaik-Anlage soll...

  • Horn
  • H. Schwameis
Veronica Schwed aus Altenburg unterrichtet ihre Enkelkinder selbst
8

"Der Alltag mit Corona im 3. Lockdown!"

Auch diese Woche berichten zwei bekannte Familien aus dem Bezirk, wie sie die Tage im Lockdown meistern Veronica Schwed aus Altenburg  "Als Großfamilie können wir die Zeit des Lockdowns gut überstehen. Da meine Enkelkinder auch sonst daheim unterrichtet werden, bleibt das Lernen für sie gleich. Trotzdem brauchen sie gerade jetzt viel Zuwendung, Aufmerksamkeit und Liebe, denn natürlich spüren sie die Anspannung und Unsicherheit. Wir schützen sie bewusst vor zu vielen Nachrichten und bemühen uns,...

  • Horn
  • Elisabeth Grassler
1 1 26

Unter Begleitung der Exekutive
Corona-​Impfung: Demo für "Impf-Freiheit" in Horn

HORN. Am Sonntag (24.1.2021) gingen Gegner der Corona-Impfung auf die Straße. Treffpunkt war um 14 Uhr das Festgelände. Die Versammlung war offiziell angemeldet Ca. 70 Menschen nahmen Sonntagnachmittag am Demo-Spaziergang für "Impf-Freiheit" teil. Die Polizisten ermahnten die "Spaziergänger", die Anordnung der Bezirkshauptmannschaft einzuhalten - einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und den Abstand einzuhalten. Um 14 Uhr traf man sich beim Festgelände, um dann durch die Raabser Straße in Richtung...

  • Horn
  • H. Schwameis
Thomas Wanitschek befindet sich in der Corona Zwangspause
11

"Der dritte Lockdown und seine Herausforderungen"

Thomas Wanitschek ist Geschäftsführer der Eventtechnikfirma WHAT Event GmbH und befindet sich seit März 2020 in Corona-Zwangspause. Er nützt die viele ungewohnte Zeit für Freundin und Familie, Weiterbildung und die Etablierung zweier neuer Geschäftsfelder, um durch diese schwierige Zeit zu kommen. Es laufen bereits Vorbereitungen für das zweite Halbjahr 2021, doch auch diese stehen aufgrund der Coronamaßnahmen unter keinem guten Stern. Er bleibt dennoch positiv gestimmt und hofft für alle auf...

  • Horn
  • Elisabeth Grassler
Alexander Schneller ist auch im Lockdown fleißig
10

"Österreich ist seit 26. Dezember im 3. Lockdown"

Diese Woche berichten wieder drei Persönlichkeiten, die über ihre Situation offen sprechen Bezirkshauptmann Johannes Kranner berichtet uns, dass im 3. Lockdown von der ARGE eine Website (www.impfung.at) eingerichtet worden ist, dort kann man sich ausführlich informieren. Für weitere Fragen steht die Gesundheitsbehörde also die BH für die Bürger/innen zur Verfügung.  Am 16./17. Jänner finden die Flächentestungen statt. Kranner ist froh, dass im Bezirk Horn die Zahl der frisch Infizierten sehr...

  • Horn
  • Elisabeth Grassler
1 18

Anti-Regierungs-"Spaziergang" in Horn

HORN. Ca. 350 Menschen 'demonstrierten' Samstagnachmittag friedlich im Zentrum von Horn gegen die Bundesregierung und ihre Maßnahmen zur Corona-Bekämpfung. Keine Parolen, keine Transparente,  keine Masken (1 Person hatte eine Maske). Um 16 Uhr traf man sich beim Rathaus, um dann durch die Thurnhofgasse, die Pfarrgasse, über den Kirchenplatz in Richtung Hauptplatz und durch die Florianigasse wieder zum Rathaus zu marschieren - insgesamt drei Runden. Frontfrau war eine junge Hornerin. Die Polizei...

  • Horn
  • H. Schwameis
v.links: V Gerald Graf, OBI Christian Zeder, Bgm. Georg Gilli, HBI Jörg Voglsinger, VM Florian Voglsinger
8

Wahlen bei der FF Stoitzendorf

Unter Einhaltung der Corona – Sicherheitsbestimmungen und des COVID 19 – Präventionskonzeptes des NÖ Landesfeuerwehrverbandes konnten die Wahlen des Kommandanten und seines Stellvertreters im Feuerwehrhaus Stoitzendorf abgehalten werden. In Zeitintervallen  wurde die Wahl unter Vorsitz von Bgm. Georg Gilli durchgeführt. Es waren 49 Mitglieder wahlberechtigt. Zum Kommandanten wurde wieder OBI Christian Zeder mit 33 Stimmen und HBI Jörg Voglsinger mit 32 Stimmen zu seinem Stellvertreter gewählt....

  • Horn
  • Anton Zeder
17

Graffitis: Hakenkreuze in Horn

Ein oder mehrere unbekannte Täter verunstalteten im Zeitraum von 01.12.2020 bis 23.12.2020 in Horn zwei Steintröge durch das Aufsprühen von drei Graffitis, zwei davon mit dem nationalsozialistischen Symbol des Hakenkreuzes und eines mit dem Schriftzug „187“. Durch die Tathandlung entstand ein Sachschaden in der Höhe von zirka 200 Euro. Gars am Kamp: Graffiti-Schmierereien am BahnhofIn der Nacht von 19. – 20.12.2020 wurde von bislang unbekannten Tätern, das Bahnhofsgebäude in Gars/Thunau durch...

  • Horn
  • H. Schwameis
Ein wahres Weihnachtswunder: Geschäftsführer Ewald Schnell, Chefredakteur Christian Trinkl und Schirmherr Erwin Pröll mit Silvana Pichelmaier sowie Maciek, Olivia und Alan Bilyk
1 34

"Wir helfen!" – ein großes DANKE!
Bezirksblätter-Leser spenden über 186.000 Euro für Familie Bilyk (mit VIDEO!)

Unter dem Motto "Wir helfen!" sammelten die Bezirksblätter für die Leobendorfer Familie Bilyk. Mama Elisabeth kämpfte gegen den Knochenkrebs, einen Kampf, den Sie am 24. Oktober 2020 verloren hatte. Und dennoch war es für die Bezirksblätter-Leserinnen und -Leser selbstverständlich, dass weiter gesammelt, weiter gespendet wird – schließlich gibt es da ja auch noch die beiden Kinder – Olivia (6) und Alan (2). Das Ergebnis unserer Spendenaktion – Ihr Ergebnis, liebe Leserinnen und Leser – ist...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Schräg vis-à-vis der Tageseinrichtung (Foto), auf dem Öhlknechtgrund, soll ein Wohnhaus für ca. 25 Bewohner entstehen.
6

Horn, zentrumsnahe Lage: Behindertenwohnhaus für 25 Menschen geplant

HORN. "Wir haben eine Trägerschaft gesucht und mit der Diakonie Oberösterreich gefunden - die bauen ein Behindertenwohnhaus für ca. 25 Bewohner", sagt Christa Daniel, vom Verein 'Ich bin Ich'. In der Lazarethgasse, schräg vis-à-vis der Tageseinrichtung, auf dem Öhlknechtgrund (von Gemeinde). Im Frühling 2021 ist Baubeginn. Im Herbst 2023 oder Frühling 2024 möchte man einziehen. Zwei bis drei WGs (Wohngemeinschaften) für leicht Behinderte (Betreuung bis 22 Uhr) sollen entstehen und auch Zimmer...

  • Horn
  • H. Schwameis
Lokale Bekanntheit Isak, eigentlich Gerhard, lebt "obdachlos light", immer mitten drin und live dabei - am Hauptplatz.
1 2 6

Früher wohlhabend, heute "obdachlos light"

Er war im Baugewerbe, verdiente gut, der bekannte Aussteiger lebt am Hauptplatz, schläft in seiner Wohnung. WALDVIERTEL. Orange-gelbe Mütze, grauer Bart, zu jedermann freundlich, so kennt man ihn. Den ganzen Tag "residiert" er hier, trifft Leute, verbringt die Zeit in der Gemeinschaft der Bewohner die vorbeikommen. Vier Meter Länge, ein Meter Breite misst sein Leben da - eine Bank und eine Scheibtruhe (mit Namen drauf). Die letzten Weihnachten war er bei seinem Bankerl, zwischen Telefonzelle...

  • Horn
  • H. Schwameis
Christoph Schönhacker mit Freundin Bianca Zimmerl
9

"Jahreswechsel in Zeiten mit Corona!"

Seit Monaten werden wir von dem Virus begleitet, jetzt beginnt bald ein neues Jahr und wir alle feiern anders als sonst. Im Vorjahr ging noch die Post ab, beim beliebten Silvesterpfad am Horner Hauptplatz. Christoph Schönhacker war damals Mitveranstalter, heuer ist alles anders. Er feiert mit seiner Freundin im kleinem Kreis, mit dabei auch seine Eltern.  An diesem Abend  gibt es Fondue, das ist schon sicher. Es wird sicher gemütlich werden, einfach mal anders als sonst. Bei Andreas und...

  • Horn
  • Elisabeth Grassler
Manu, Sohn Nico und Chris
13

"Corona und das Weihnachtsfest 2020"

Wie werden wir heuer "das Fest der Liebe" feiern, trotz Virus?  Bei Manu Winkler aus Mörtersdorf ändert sich dieses Jahr nicht viel, am Nachmittag des Heiligen Abends wird in ihrem Elternhaus mit Bruder, dessen Freundin und Kids gefeiert. Am Abend kommen dann die Schwiegereltern zu ihr. Heuer wird das erste Mal in Mörtersdorf im neuen Haus gefeiert, das ist eine besonders große Freude. Mit Sohn Nico wurde bereits der Baum geschmückt, damit das Christkind nicht soviel Arbeit hat. Außerdem wird...

  • Horn
  • Elisabeth Grassler
Melanie mit Leon
1 16

Melanie (31), Mama von 8 (bald 9) Kindern: Großfamilie und Lockdown

WALDVIERTEL. Melanie (31) lebt mit Mann Patrick und den acht Kindern, sie sind zwischen 1 1/2 und 16 Jahren. Elias (16), Lion (12), Sophia (11), Fabio (8), Isabella (6), Hannah (5), Mila (3), Matteo (1,5). Im März kommt Baby Nr. 9 - ein Mädchen. Es ist das vierte gemeinsame Kind. Dann ist die Familienplanung beendet.  Geburt im März"Wenn es wirklich zu Hause mit den Wehen losgeht, brauche ich nicht mehr ins Klinikum Horn fahren, weil die letzte Geburt hat genau 14 Minuten gedauert. Um 1 Uhr...

  • Horn
  • H. Schwameis

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.