Nachrichten - Horn

Folgen 2.425 folgen Horn

Lokales

Tödlicher Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von Neukirchen an der Wild

BEZIRK HORN. Ein 46-jähriger tschechischer Staatsbürger lenkte am 24. Juni 2019, gegen 11.50 Uhr, einen Lkw auf der LB 2 aus Richtung Horn kommend in Richtung Brunn an der Wild durch das Gemeindegebiet von Neukirchen an der Wild. Zur gleichen Zeit lenkte eine 55-jährige Frau aus dem Bezirk Bruck an der Leitha einen Pkw in die entgegengesetzte Richtung. Dabei kam sie aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen den Lkw. Die 55-Jährige erlitt dabei tödliche...

  • 25.06.19
  •  1
3 Bilder

Es muss nicht immer Bikini sein

Das Leben ist bunt und das Wasser sorgt bei diesen Temperaturen für die notwendige Abkühlung. Der Sommer inspiriert auch Fotografen zu sexy Bildserien im kühlen Nass. Roland Klampfer zu dem Foto: "Das war der Beginn einer "Crash the Dress"-Serie...Das Kleid hat das Shooting nicht überlebt."

  • 25.06.19
Aktivisten der beteiligten Feuerwehren mit Kommandanten Wolfgang Riener und Einsatzleiter Jürgen Haller sowie die evakuierten Kinder der VS Geras mit Direktorin Beatrix Hengstberger

Groß angelegte Evakuierungsübung an der VS Geras

Mehr als erfreut vom Ergebnis der großen Evakuierungsübung an der VS Geras zeigten sich FF-Kommandant Ing. Wolfgang Riener genauso wie Einsatzleiter Jürgen Haller oder Vizebgm. Karl Leitner, der mit der FF Dallein ausgerückt war. Auch Schulleiterin Beatrix Hengstberger war sehr zufrieden mit dem Verlauf. Die Pädagoginnen hatten zuvor im Unterricht hervorragende Arbeit geleistet, und so war es für die Kids selbstverständlich, Ruhe zu bewahren, die Türen mit nassen Handtüchern abzudichten und...

  • 25.06.19
<f>Tierarzt Ingomar Hofbauer </f>aus Geras rettete den jungen Bussard.

Altes Kinderhaus als Vogelkrankenhaus

GERAS. Ein junger Bussard, von einem Auto angefahren, in Seitenlage liegend, mit verletztem Flügel, wurde zu Tierarzt Ingomar Hofbauer gebracht. "Wir hatten keine allzu große Hoffnung, haben aber alles versucht. Das kleine, schon lange verwaiste Kinderhaus konnte wieder einmal als Vogelkrankenhaus gebraucht werden." Anfänglich musste der Bussard zwangsernährt werden, er hatte eine Gehirnerschütterung und „Ständer“ = Fuß und Flügel links konnte er vorerst nicht bewegen. Eine kleine Wunde...

  • 25.06.19
Betrüger am Telefon wollte Geld, Goldreserven oder sonstige Wertgegenstände

Versuchter schwerer Betrug bei Patientin

HORN. Ein bislang unbekannter männlicher Täter trat an einem Tag im Mai in Horn, mit einer zum Tatzeitpunkt im Krankenhaus Horn stationär aufhältigen 79-jährigen Frau mit unterdrückter Nummer telefonisch in Kontakt, wobei dieser angab, von der Polizei Krems zu sein. Der unbekannte Täter teilte der Frau mit, dass ihre Tochter einen schweren Autounfall gehabt habe, die Versicherung des PKW abgelaufen sei und dadurch ein Schaden in der Höhe von ca. 80.000.- € entstanden wäre. Als die Frau dem...

  • 24.06.19
Heidi Grusch mit Familie Rehart und Gruppenleiter Moritz Fraberger bei der Gewinnübergabe.

Große Erfolge bei der Pfadfinderlotterie!

Nach vielen Jahren der Abstinenz hat die Pfadfindergruppe Horn wieder am Losverkauf der österreichweiten Pfadfinderlotterie teilgenommen und gleich zwei sensationelle Erfolge zu verzeichnen.  Zum einen hat sie es mit 2.574 verkauften Losen auf Platz 7 der besten Gruppen Österreichs geschafft. Und zum anderen hat eine Pfadfinderfamilie mit einem Los den 2. Hauptpreis, eine ÖBB Österreich Card Familie, 1. Klasse im Wert von 2.900 Euro gewonnen. Die Pfadfindergruppe Horn und der...

  • 24.06.19

Politik

2 Bilder

-
Spielefest in der VS Sigmundsherberg, SPÖ unterstützt Elternverein

Die SPÖ Sigmundsherberg unterstützte am 15.6.19 beim Spielefest den Elternverein der Volksschule Sigmundsherberg. Die örtliche SPÖ Delegation, angeführt von der Vorsitzenden Barbara Reisel, Stv. Franz Hahn, GR Allinger, Hr. Müllner, GR Schüssler übergab an den Elternverein der VS Sigmundsherberg (Elternverein Obmann Werner Schüssler) einen Gutschein in Höhe von 100 €.

  • 15.06.19
  •  1
Hier findest du die Wahlergebnisse zur EU-Wahl 2019 aus Niederösterreich

EU-Wahl 2019
Schicksalswahl für Niederösterreich: Alle Wahlergebnisse hier!

Alle Gemeindeergebnisse der EU-Wahl 2019 finden Sie hier.  NIEDERÖSTERREICH. Wie die EU Wahl in ihrem Heimatort ausgegangen ist, können Sie hier lesen (Siehe Kasten unten). Die Daten werden direkt aus der zentralen Wahlbehörde im Innenministerium in unsere Server gespeist, schneller als auf meinbezirk.at können Sie sich nicht über das Ergebnis informieren. Aber Achtung: Das Ergebnis zeigt keine Hochrechnung, sondern den aktuellen Auszählungsstand. Also Daten pur, ohne jede...

  • 26.05.19
  •  1
  •  1
Um 13 Uhr werden die neuen Minister angelobt.
5 Bilder

Regierungskrise
Das sind die neuen Minister

Um 13:00 werden die neuen Minister von Bundespräsident Alexander Van der Bellen angelobt. Das Innenministerium übernimmt der frühere Präsident des Obersten Gerichtshofs (OGH), Eckart Ratz.  Walter Pöltner, ehemaliger Sektionschef, wird von Beate Hartinger-Klein das Sozialressort übernehmen. Die Chefin der Flugsicherung Austro Control, Valerie Hackl, übernimmt von Norbert Hofer das Ministerium für Infrastruktur. Das Verteidigungsministerium geht an den burgenländischen Offizier Johann...

  • 22.05.19
  •  4
  •  1
Die parteilose, von der FPÖ nominierte Karin Kneissl bleibt Außenministerin.
2 Bilder

Regierungskrise
Karin Kneissl bleibt Außenministerin

Um 12:30 trafen Kanzler Sebastian Kurz und Bundespräsident Alexander Van der Bellen in der Hofburg zusammen. Thema des Gesprächs war, wie es mit der Regierung weitergeht. ÖSTERREICH. Nachdem Innenminister Herbert Kickl gestern entlassen wurde, haben in Folge alle FPÖ-Minister geschlossen ihren Rücktritt angekündigt. Als einzige von der FPÖ nominierte, aber parteilose Ministerin, bleibt Karin Kneissl in der Regierung. "Als unabhängige Expertin fühle ich mich verpflichtet, meinen...

  • 21.05.19
  •  3
Immer mehr Menschen brauchen Pflege, doch es gibt nicht genug Personal.
2 Bilder

Personalnot
Streit um Pflegelehre

Die Personalknappheit bei Pflegekräften ist hoch und das Problem droht sich künftig noch zu verschärfen. In der Branche streitet man darüber, ob eine Pflegelehre eingeführt werden soll. Rechtlich könnte dies problematisch sein. ÖSTERREICH. Rund 450.000 Personen erhalten in Österreich Pflegegeld. Eine wichtige Säule für die Pflege der Betroffenen sind neben den Angehörigen die professionellen Pflegekräfte. Prognosen legen nahe, dass der Anteil der zu Pflegenden weiter zunehmen und somit auch...

  • 21.05.19
  •  2
Sebastian Kurz trat am Montagmittag nach dem Bundesparteivorstand vor die Presse ohne Fragen zu beantworten.

Pressestatement
Unklar wie Bundeskanzler Kurz weiterregiert

Um 12:30 hat die ÖVP-Bundespartei die Medien ins Springer-Schlössel für ein Medienstatement eingeladen. Wie Sebastian Kurz weiterregieren will, wollte er dabei nicht beantworten. Nach einer Sitzung des Bundesparteivorstands trat Bundeskanzler Kurz vor die Presse und kündigte an, alle Verdachtsmomente, die sich aus dem Ibiza-Video ergeben, aufzuklären. Dafür stellte er der Justiz notwendige Ressourcen in Aussicht. Kurz kritisiert Kickl Er kritisierte Innenminister Herbert Kickl für die...

  • 20.05.19
  •  4
  •  1

Sport

Bezahlte Anzeige
Sei Teil der Orange Family bei der MotoGP in Spielberg.
5 Bilder

Gewinnspiel
Wir verlosen 1x2 KTM Fan Packages für die MotoGP in Spielberg

Vom 09. bis 11. August 2019 zeigen die besten Piloten der Motorrad-Weltmeisterschaft auf dem österreichischen Red Bull Ring erneut einzigartigen Rennsport und sorgen bei den Zuschauern garantiert für Gänsehautmomente. Mit der RC16 stellt sich KTM dieser Herausforderung und schaffte in nur zwei Jahren den Anschluss an die Weltspitze. Harte Arbeit und grenzenlose Hingabe erlauben es KTM sich dieser, der bisher größten, Herausforderung zu stellen. Doch das ist nicht alles. Bei KTM lebt man...

  • 19.06.19
  •  6
Erfolgreiche Supermoto-Meisterschaft.
3 Bilder

Supermoto Fuglau
Erfolgreiche Supermoto-Meisterschaft

Erfolgreiche Supermoto-Meisterschaft für das B.A.M. Racing Team in Fuglau. FUGLAU (mk). Auf der Strecke der MJP Arena Fuglau ging am Sonntag den 19. Mai unter der Leitung von Supermoto-Austria das erste Motorradrennen seit Jahren vonstatten. Über 100 Fahrer waren am Start. David Engel aus Feinfeld hat nach zwei großartigen Rennen den Gesamt-Tagessieg in der Klasse Amateur Elite eingeholt. Jürgen Waldher ist nach einem Horror-Crash im Qualifying etwas angeschlagen doch noch Gesamt 6....

  • 01.06.19
  •  1
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Formel-E-Weltmeister startet bei TitansRX
Nelson Piquet Jr. kommt nach Fuglau!

Nelson Piquet Jr. ist der nächste prominente Name in der Startaufstellung zur brandneuen TitansRX Rallycross-Serie. Der ehemalige Formel-1-Pilot und erste Formel E-Weltmeister wird als Wildcard-Fahrer u.a. im September in der MJP Arena in Fuglau an den Start gehen. "Ich freue mich sehr bei TitansRX dabei zu sein. Ich liebe jede Art von Motorsport und vor ein paar Jahren in Amerika Rallycross zu fahren, war wirklich cool. Daher wird es großartig sein, wieder in einem Rallycross Wagen zu sitzen....

  • 28.05.19
5 Bilder

Zwei Tage Motorsport-Highlight im Waldviertel

Am 1. und 2. Juni 2019 gastiert die Rallycross- und Autocross-Elite wieder in der MJP Arena Fuglau. Über zwei Tage verteilt wird in 11 Klassen ums Weiterkommen ins Finale gekämpft. Veranstalter des Rennspektakels ist das Leru Motorsport Team 2, unter der Leitung der erfahrenen Rallycrosser Peter Freinberger und Jürgen Weiß. Freinberger erzählt: „Zurzeit kommen stündlich neue Anmeldungen herein. Wir erwarten 100 bis 110 Starter aus Österreich und den angrenzenden Ländern.“ Die Veranstaltung...

  • 19.05.19
3 Bilder

Das Rennen für Serienfahrzeuge

Das 12- und 24-Stunden Rennen in Limberg fand bei Wind und Regen statt. "Limberg - Monte Carlo - Limberg" ist ein Gleichmäßigkeits-, Langstrecken-, und Zuverläßigkeitsbewerb nur für Serienfahrzeuge aller Automarken bis Baujahr 12/1999 und maximal 140 PS, 4 Zylinder Benziner ohne Turbo oder Kompressor oder Dieselfahrzeuge nur mit Serienturbo. Erwünscht sind allerdings auch ausgefallene, ältere und/oder skurrile „Kraxn“ und selbstverständlich auch Damen-Teams. Bei den 12- und 24-Stunden Rennen...

  • 19.05.19
Bezahlte Anzeige
Hansen, Sieger Heikkinen, Kornel (v.l.n.r.)
2 Bilder

Rallycross-Superstars und Hunderte Motorsportfans trotzten Kälte und Regen
Erfolgreiche Generalprobe für TitansRX in Fuglau

Die Generalprobe der brandneuen TitansRX Rallycross Serie ging beim offiziellen Test in der MJP Arena in Österreich über die Bühne – Heikkinen triumphierte mit Streckenrekord Kälte und Regen zum Trotz, der Premieren-Test-Event der TitansRx Rallycross Serie in der MJP Arena in Fuglau letzte Woche war ein echtes Spektakel. Das Starterfeld wurde angeführt vom derzeit „schnellsten Brüderpaar im Motorsport", den Schweden Timmy und Kevin Hansen, den Dominatoren beim jüngsten Rallycross-WM-Lauf in...

  • 14.05.19

Wirtschaft

Vor- und Nachteile von Bargeld und warum es nicht abgeschafft werden wird, waren Diskussionsthemen.

Diskussion: Wird das Bargeld abgeschafft?

Unter dem Motto "Welt ohne Geld" diskutierten Experten Vor- und Nachteile möglicher Entwicklungen. Im Rahmen des Veranstaltungszyklus „Grenzen. Erkennen. Verbinden. Überwinden.“ lud die WALDVIERTEL AKADEMIE gemeinsam mit der Stadtgemeinde und der Sparkasse Horn zu einer spannenden Diskussion in das Bankinstitut. Dabei stand die Frage „Welt ohne Geld. Wird das Bargeld abgeschafft?“ im Mittelpunkt. Martin Summer von der Österreichischen Nationalbank gab in seinem Eingangsreferat eine Übersicht...

  • 13.05.19
Am Foto, von links: Wirtschaftsbund-Bezirksgruppen-Obmann Horn Werner Groiß, Inhaber sNatureck Kräutermanufaktur Philipp Knöbl, Wirtschaftsbund-Landesgruppen-Obmann Wolfgang Ecker

Wirtschaftsbund Zuhör-Tour

Eine Delegation des Wirtschaftsbundes NÖ hielt Tour-Stopp im Bezirk. „Zuerst zuhören, um dann gemeinsame Antworten für die Wirtschaft zu finden“, erklärt Wirtschaftsbund Landesgruppen-Obmann Wolfgang Ecker den Hintergrund der Zuhör-Tour durch ganz Niederösterreich. Eine Delegation des Wirtschaftsbundes NÖ nutzte bei Betriebsbesuchen und einem Funktionärs-Treffen beim Tour-Stopp im Bezirk Horn die Gelegenheit, um „aktuelle Anliegen und Ideen der Wirtschaftstreibenden zu sammeln, aber auch um...

  • 12.05.19
Diksutieren Sie mit: In Waidhofen geht es um die Vorzüge unserer Region im globalen Wettbewerb.

Megatrend Regionalität: Wie heimische Ideen die Welt erobern

WAIDHOFEN. Die Globalisierung schreitet scheinbar unaufhaltsam voran, gleichzeitig boomt die Regionalität: Waldviertler Erdäpfel, Karpfen und Bier sind weit über die Region hinaus bekannt. Das Schlagwort "regional" ist für uns gleichbedeutend mit Qualität, Nachhaltigkeit, Identität und Verbundenheit zur Heimat.  Mit dem Fokus auf die Besonderheit einer Region entstehen Produkte, die über die Grenzen hinaus strahlen. Doch wie weit reicht dieser Megatrend? Wird dieses Potenzial auch von der...

  • 10.05.19
  •  1
Bezahlte Anzeige

Ja zur Garantie

Schnell mal ein Teil tauschen oder eine Wartung vom freundlichen Bekannten des Nachbarn durchführen lassen. Der Experte rät: Gerade bei lebensgefährlichen Bereichen wie Strom, Wasser und Gas soll man unbedingt nur den Profi beauftragen. Eine unprofessionell durchgeführte Wartung kann fatale Folgen haben. Über die Gewährleistung eines Pfuschers möchte ich gar nicht sprechen. Der Installationsprofi ist technisch auf dem neuesten Stand, kann das Maximum für Sie herausholen und: Der NÖ...

  • 30.04.19

WindEurope fordert konkrete Pläne!

Die von den einzelnen Nationalstaaten an die EU gesendeten nationalen Energie- und Klimapläne reichen laut dem europäischen Dachverband der Windbranche WindEurope nicht aus, die europäischen Ziele zu erreichen. WindEurope fordert daher von den Nationalstaaten deutliche Nachbesserungen, vor allem die Maßnahmen und Zwischenziele betreffend. „Auch der österreichische, nationale Energie- und Klimaplan weist diese Lücken auf. Österreich hat gar keine Maßnahmen und Zwischenziele nach Brüssel...

  • 14.04.19
Karl Schabauer (Obmann Maschinenring Bucklige Welt), DI Gernot Ertl (Landesgeschäftsführer Maschinenring Niederösterreich-Wien), Ing. Maria Krapf (Geschäftsführerin Maschinenring Wiener Becken), August Doppler (Obmann Maschinenring Wiener Becken), Mag. Michaela Dietrich (Leitung Personalmanagement und Projektleiterin BGF im Maschinenring Niederösterreich-Wien), Wolfgang Pürrer (Geschäftsführer Maschinenring Bucklige Welt).

BGF Gütesiegel-Wiederverleihung 2019-2021 den Maschinenring NÖ-Wien

Die Maschinenring-Service NÖ-Wien erhielt das Gütesiegel Betriebliche Gesundheitsförderung erstmalig bereits 2013, im Jahr 2016 erfolgte die Wiederverleihung – und auch heuer wurden alle Kriterien für eine Wiederverleihung für die Jahre 2019-2021 erfüllt! MOLD/ ST. Pölten. Am 27. März 2019 erfolgte in St. Pölten die Übergabe der Auszeichnung. Auch die regionalen Maschinenringe Wiener Becken und Bucklige Welt durften sich über eine Wiederverleihung freuen! „MR in Bewegung – bewusst...

  • 05.04.19

Leute

So schön können Oldtimer sein
74 Bilder

4. Garser Oldtimer Treffen

Garser Auto- und Motorradverein freute sich über 34 Starter Die Strecke führte heuer über Gars – Kottes – Wachau – Strassertal – Kamptal – Gars. Insgesamt waren 5 Wertungsprüfungen zu absolvieren und eine Strecke von 140 Kilometern zu bewältigen. Über den 3. Platz freuten sich Max Maier, den 2. Platz belegten Patrick Hauer und den 1. Platz David Silberbauer. Ein Ehrenpokal ging an Josef Hörndl, er kam mit dem ältesten Fahrzeug, Baujahr 1954, einem Mercedes – Benz 170...

  • 22.06.19
Der Musikverein Röschitz startete als Erster bei der Marschmusikbewertung
92 Bilder

125 Jahre Musikverein Röschitz

Am vergangenen Sonntag, den 16. Juni, stand Röschitz im Mittelpunkt der Marschmusik Die vielen gekommenen Musikkapellen versammelten sich zur Begrüßung am Hauptplatz. Die Festmusik v. Weber dirigiert von Bzkpm. J. Pausackerl eröffnete den Festakt. Grußworte, Dank und Anerkennung gab es persönlich von Landeshauptfrau Stellvertreter Stephan Pernkopf. Die Landeshymne wurde von allen Musikanten/innen gemeinsam gespielt. Anschließend folgte die Marschmusikbewertung. Jede Musikkapelle...

  • 16.06.19
Begeisterte Tänzer: Ingrid und Herbert
40 Bilder

Der neue Donnerstag im BROOKLYN

„Der Tanzabend, an dem das Tanzbein geschwungen wird“ Bei freiem Eintritt, special Partydrinks wie Desperados, Zipfer „Hops“ und bester Tanzmusik – von Boogie bis Linedance wurde im Tanztempel wieder so richtig eingeheizt. Die D. J‘s starteten bereits schon um 21.30 Uhr mit ihren legendären Hits. Getanzt wurde mit und ohne Tanzpartner/in. Austoben konnte sich daher jeder auf der größten Tanzfläche im Waldviertel. Der Boogie war eine Klasse für sich, Tanzbegeisterte kamen hier auf alle Fälle...

  • 07.06.19
"50 Jahre Horner Festtage" wurden gebührend gefeiert
88 Bilder

Horner Festtage - Tag der Betriebe

Heuer wurde zum 50. Jubiläum geladen Viele Betriebe fanden sich am Freitag am Horner Festgelände ein. Die Stimmungsmusik „Die Niederalmer“ unterhielten musikalisch. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner übernahm den Bieranstich im Festzelt. Schätzungsweise 3000 Besucher/innen unterhielten sich an diesem Abend bestens. Im Discozelt, bei der RESIDENT NIGHT und bester Laune wurde noch bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Kommentar: Established 1969 So schnell vergehen 50 Jahre, für...

  • 01.06.19
Foto: privat, Magdalena Aschauer, Landesfeuerwehrkommandant Didi Fahrafellner, Kathrin Honeder

Gold für die FF Wolfshoferamt

Am Freitag, den 10. Mai 2019, traten Magdalena Aschauer und Kathrin Honeder zum Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold an. Die sogenannte Feuerwehrmatura ist ein Einzelbewerb bei dem man, in insgesamt acht Disziplinen, schriftlich, mündlich und praktisch, sein Wissen unter Beweis stellt. Nach monatelanger Vorbereitung im Bezirk Krems konnten die beiden Feuerwehrdamen das Bewerbsziel erfolgreich erreichen und freuten sich bei der Siegerehrung über das goldene Abzeichen.

  • 23.05.19
  •  1
86 Bilder

Eröffnungsfest des Ateliers Danischa

Herrliches Frühlingswetter, eine bunte Atmosphäre und kindgerechte Unterhaltung bei Atelierseröffnung. Daniela Schatzko lud Jung und Alt zu einem Eröffnungsfest in den Garten ihres Ateliers in Gars am Kamp. Nach einer Performance mit Puppentheater, Schauspiel und Livegesang von Lea Hornstein und Günter Schweitzer, wurde feierlich das rote Band zum Atelier, das danach besichtigt werden konnte, durchgeschnitten. Bei Aufstrichbroten und Getränken unterhielten sich die Gäste, darunter...

  • 19.05.19
  •  1