Top-Nachrichten - Horn

following

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2.494 folgen Horn

Lokales

Canillas verlässt den SV Horn

Wegen familiärer Gründe muss uns unser Stürmer Jorge Peláez Sánchez kurz „Canillas“ verlassen und in seine Heimat nach Spanien zurückkehren. Somit steht der Spieler dem SV Horn für die restlichen fünf Saisonspiele nicht mehr zur Verfügung. Canillas kam im Winter von der SV Ried ins Waldviertel. Für den SV Horn erzielte der Spanier in 5 Spielen 6 Tore. Der SV Horn bedankt sich bei Canillas für seinen Einsatz und wünscht ihm für seine sportliche Zukunft alles Gute!

  • Horn
  • H. Schwameis
AMS-Geschäftsstellenleiter Ferdinand Schopp

Entspannung am Horner Arbeitsmarkt

Die Steigerung bei den Arbeitsaufnahmen unserer Horner-KundInnen zeigt, dass sich die Entspannung der Krisensituation auch im Juni fortsetzt. So liegen die Arbeitsaufnahmen in den letzten zwei Monaten mit knapp 400 um 110 % über den Vergleichswerten des Vorjahres“, erklärt AMS-Geschäftsstellenleiter Ferdinand Schopp. Die Zahl der im Juni beim AMS Horn arbeitslosen Personen liegt bei 584 (dies ist der niedrigste Wert in ganz NÖ). Davon haben noch über 40 Personen (Corona bedingt) eine...

  • Horn
  • H. Schwameis
  8

Der Abstands-Elefant macht keine Pause

An der Volksschule Röhrenbach hat sich der kleine Abstandselefant vor der Schule niedergelassen, um die Kinder an den gebotenen Abstand zu erinnern- mit haltbarer Dispersionsfarbe .....

  • Horn
  • H. Schwameis
Seit ein paar Tagen hat das Corona-Virus auch Österreich erreicht.
 15  5

Corona-Virus
Überblick der Infizierten auf einer Karte von Niederösterreich

NIEDERÖSTERREICH. Seit einigen Wochen hält das Corona-Virus die ganze Welt in Atem. Und nun ist es auch in Österreich angekommen. Von den um 08:00 Uhr 17.856 jemals bestätigter Fälle in ganz Österreich, sind es derzeit 677 Erkrankte. In Niederösterreich gibt es insgesamt 3.011 bestätigte Corona-Fälle. Davon sind derzeit 96 Menschen erkrankt.   Wie sich diese 3.011 infizierten Personen auf die Bezirke verteilen, kannst du in unserer interaktiven Karte mitverfolgen. Umso intensiver die...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Generaldirektor Franz Ruf, Bundesminister Karl Nehammer und der neue Landespolizeidirektor Franz Popp

Neuer Landespolizeidirektor von NÖ stammt aus dem Bezirk Horn

Am 1. Juli 2020 erhielt Franz Popp, BA MA aus den Händen von Innenminister Karl Nehammer, MSc und dem neu ernannten Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit, Mag. Dr. Franz Ruf, MA, das Ernennungsdekret zum Landespolizeidirektor für Niederösterreich. Die Mitarbeiter*Innen der Landespolizeidirektion Niederösterreich gratulieren dazu sehr herzlich! Franz Popp ist 1963 in Eggenburg geboren.

  • Horn
  • H. Schwameis
Links: Gerwig Bauer, Franz Pupa,
rechts: Pauline Gschwandtner – Vorsitzende Hilfswerk Horn, Hilde Juricka – Vizebgm. /Ortstellenleiterin

Freude über neues Zustellauto für „Essen auf Rädern“

Ortsgruppe Drosendorf-Zissersdorf. Die Aktion „Essen auf Rädern“ in der Stadtgemeinde Drosendorf-Zissersdorf ist mittlerweile zu einem unverzichtbaren Angebot für die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinden Drosendorf–Zissersdorf und Geras geworden. Nachdem das bisherige Lieferauto in die Jahre gekommen ist, war es erforderlich, ein neues Fahrzeug anzuschaffen. Jährlich fallen ca. 32.000 km an, auch in Coronazeiten haben die Ehrenamtlichen täglich diesen wertvollen Dienst am Nächsten geleistet....

  • Horn
  • H. Schwameis

Politik

Kommentar
"Wir helfen" - Sie haben uns alle überwältigt!

NIEDERÖSTERREICH. Vor einem Jahr starteten die Bezirksblätter Niederösterreich die große Offensive „Wir helfen". Die Idee war einfach: Die Bezirksblätter, als reichweitenstärkstes Printmedium des Landes, wollten einen kleinen Teil des Erfolges zurückgeben. An jene, die Hilfe am dringendsten brauchen. Als Schirmherr der Aktion war Altlandeshauptmann Erwin Pröll sofort an Bord. Begonnen hat alles mit dem kleinen Thimo aus dem bezirk Waidhofen an der Thaya. Der Bub war mit offenem Rückenmark zur...

  • Niederösterreich
  • Oswald Hicker

SPÖ Nationalrat Silvan unterstützt Klimavolksbegehren

Abgeordneter zum Nationalrat Rudolf Silvan, SP-Vertreter für das Waldviertel, hat das Klimavolksbegehren unterzeichnet. „Das Klimavolksbegehren setzt sich nicht nur den Schutz des Klimas zum Ziel, sondern stellt auch klar, dass Klimaschutz belohnt werden soll und niemand zurückgelassen werden darf,“ betont Silvan die Wichtigkeit des Volksbegehrens. Und der Abgeordnete weiter: „Klimaschutz ist wichtig, allerdings darf im Zuge des Klimaschutzes niemand bestraft werden, der z.B. sein Auto braucht,...

  • Horn
  • Thomas Widhalm
Gerda Erdner, ehem. Vize-Bgm. von Horn
 1

Gerda Erdner: "Die weibliche Sicht braucht Gehör!"

Ehemalige Vize-Bürgermeisterin Gerda Erdner im Gespräch über Frauen. BEZIRK. "Frauen haben auf viele Dinge eine andere Sichtweise als Männer", erzählt Gerda Erdner, ehemalige Vize-Bürgermeisterin von Horn im Gespräch zum Thema 'Frauen in der Politik'. In Österreich machen Frauen 51,4 % der Bevölkerung aus. "Darum ist es mir wichtig, dass Frauen auch Gehör bekommen." Haben es Frauen in der Politik schwieriger? "Ich persönlich habe keine Vorurteile oder Sexismus erfahren, aber man muss...

  • Horn
  • Viola Rosa Semper
Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Landesrat Martin Eichtinger starten mit 12 niederösterreichischen Gemeinden in die Förderinitiative "Schulhöfe und Spielplätze in Bewegung".

Förderinitiative
Startschuss für Errichtung von 12 neuen Schulfreiräumen bzw. Spielplätzen in Niederösterreich

Viel zusätzlicher Platz zum Bewegen, Spielen und Austoben Im Rahmen eines gemeinsamen Fototermins mit Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Landesrat Martin Eichtinger wurden gestern die 12 neuen Gemeinden der Förderinitiative „Schulhöfe und Spielplätze in Bewegung“ im Landhaus in St. Pölten vorgestellt. „Nicht nur in Zeiten, in denen es notwendig ist ausreichend Abstand einzuhalten, bieten diese Treffpunkte bedürfnisgerechten Platz und Raum für Freizeit am Spielplatz und für...

  • St. Pölten
  • Tanja Reiter

Verkehr Umwelt Region
Diskutieren und investieren – statt betonieren !

Die Diskussion um die internationale Transitschneise, auch als Waldviertelautobahn oder Europaspange bekannt, geht vor allem hinter verschlossenen Türen in St. Pölten weiter. Trotz der Corona-Krisen-Ankündigung von Infrastrukturministerin Gewessler alle Projekte auf „Klima-Verträglichkeit“ zu prüfen wird dieses Monsterprojekt von niederösterreichischer Seite weiter massiv vorangetrieben. Fakten sprechen für den Bahnausbau Dass die Argumente für den Bahnausbau sprechen, ist hinlänglich...

  • Horn
  • Gerald Hohenbichler
LH Mikl-Leitner im Gespräch mit BGM Elisabeth Allram betr. Corona-Auswirkungen in den Gemeinden.
 1

Schaut aufeinander
"In Brunn an der Wild funktioniert Nachbarschaftshilfe": Politik über das Come-Back nach der Krise

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und VPNÖ-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner luden 20 Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus allen Bezirken Niederösterreichs zu einer Gesprächsrunde ein, um aus erster Hand Erfahrungen aus der Corona-Krise in den Gemeinden auszutauschen. BEZIRK HORN. Für den Bezirk Horn war Bürgermeisterin Elisabeth Allram aus Brunn an der Wild zu Gast in St. Pölten. Einig waren sich dabei alle Vertreter: Österreich und insbesondere Niederösterreich sind bisher...

  • Horn
  • Simone Göls
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Werner Hahn (neuer geschäftsführender Obmann), Silvia Atteneder (scheidende Obfrau), Peter Kirchmayr (neuer Obmann) - v.l.
  3

Nach Atteneder-Abgang
Doppelspitze für Volleyball Waldviertel

Nach 25 Jahren beginnt eine neue Ära: Peter Kirchmayr und Werner Hahn folgen auf Silvia Atteneder ZWETTL (bs). Die Union Volleyball Waldviertel hielt am Freitag, 26. Juni 2020, eine denkwürdige Generalversammlung ab. Nach 25 Jahren an der Spitze des Vereins stellte Silvia Atteneder ihr Amt als Obfrau zur Verfügung. In einem ausführlichen Rückblick veranschaulichte sie den Werdegang des einstigen Dorfvereins aus Arbesbach zu einem nationalen und internationalen Aushängeschild des...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Niki Wiesberger, Robert Fiegl, Christian Guzy, Jochen Danninger, Franz Wittmann, Manfred Huber.
  16

Golf in Atzenbrugg
Austrian Open startet am 9. Juli – ohne Zuseher

Die European Tour ist zurück: Austrian Open, Diamond Country Club, Atzenbrugg 9.-12. Juli 200; Euram Bank Open findet im GC Adamstal, Ramsau von 15.-18. Juli 2020 statt. ATZENBRUGG / NÖ. Die European Tour kehrt nach dem Lockdown zurück und startet in Atzenbrugg. Coronabedingt aber ohne Zuseher. Wie die Sicherheitsbestimmungen aussehen, welchen Zustand die Plätze haben und wie sich das Golfland Niederösterreich präsentiert – das wurde im Rahmen einer Pressekonferenz am Diamond Country Club...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Die Noch-Obfrau der Union Volleyball Waldviertel im Abschiedsinterview mit Redakteur Bernhard Schabauer.

Abschiedsinterview
Silvia Atteneder: "Hatten einen Lauf"

Die Obfrau und Präsidentin der Union Volleyball Waldviertel nimmt nach 25 Jahren an der Spitze Abschied. ZWETTL. Zielstrebig, ehrgeizig, energisch, exakt, freundlich, detailreich, fürsorglich – die Liste der positiven Eigenschaften von Silvia Atteneder, Obfrau und Präsidentin des Volleyballvereins Union Raiffeisen Waldviertel, ließe sich endlos fortsetzen. Sie hat in ihrer Zeit den Dorfverein in höchste heimische und internationale Volleyball-Sphären geführt. Doch nun ist für sie Zeit, das...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Anzeige
Talk and Train mit Niederösterreichs Sportstars beim #homewörkout

#HomeWörkout
Talk and Train mit Niederösterreichs Sportstars - von Sportland Niederösterreich

Trainiere beim #HomeWörkout gemeinsam mit NÖ Sportstars wie Ivona Dadic und Benjamin Karl! 💪💦 Jeden Dienstag auf Facebook oder hier und Donnerstag auf Instagram um 15 Uhr kommst du bei der Indoor-Sporteinheit von Sportland Niederösterreich nicht nur ins Schwitzen, sondern du kannst den digitalen Turnlehrern auch deine Fragen stellen. Das Live-Training wird begleitet von Moderator und Para-Sportler Andreas Onea. 🎤 Hier findest Du alle Beiträge gesammelt für das spätere...

  • St. Pölten
  • Walter Glanninger
Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler verspricht kleinen Vereinen Hilfspakete und Olympioniken einen baldigen Trainingsstart.
 4  1

Nächster Corona-Lichtblick
Werner Kogler kündigt Hilfspaket für kleine Sportvereine an

Die Lichtblicke in der Corona-Krise werden langsam mehr. So kündigte Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler heute an, dass es einerseits einen Hilfsfonds für kleine Sportvereine geben wird. Andererseits will er den potenziellen Olympia-Teilnehmern schon bald (unter eingeschränkten Bedingungen) die Trainingsstätten in Österreich wieder öffnen. Hilfsfonds gemeinsam mit "Sport Austria" Kogler will vor allem den kleinen und ehrenamtlichen Vereinen ein besonderes Augenmerk schenken: "Wir...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Im letzten Jahr qualifizierte sich Katharina Turza auf Sri Lanka erfolgreich für die Ironman-WM – als einzige österreichische Starterin.
 3   Video

Mut machen
Video: "Mutig sein ist nicht schwierig – einfach tun!"

STAINZ. Eigentlich dürfte Katharina Turza gar nicht mehr laufen – hätte sie vor zehn Jahren auf ihren Arzt gehört. Damals beschädigte sie sich ihre Hüfte bei einem Mountainbikeunfall, nur zwei Wochen, nachdem sie ihren Halbmarathon gelaufen war. Lauf- und Ausdauersport hätte sie gar nicht mehr machen dürfen. "Du kannst oder darfst gewisse Dinge nicht mehr machen – das ist mir komplett gegen den Strich gegangen", blieb Turza stark. So stark, dass die Stainzerin seitdem mehr als 35...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl

Wirtschaft

Obmann KommR Christof Kastner, Obmann Stv. BW Birgit Trojan MBA, Geschäftsführer Mag. Christoph Cizek, BA - v.l.

10 Jahre Wirtschaftsforum Waldviertel – neue Homepage

Das Wirtschaftsforum Waldviertel nutzt die COVID-19-bedingte Auszeit, um den Onlineauftritt im Jubiläumsjahr 2020 sowohl optisch als auch technisch auf den neuesten Stand zu bringen! WALDVIERTEL. Das Wirtschaftsforum Waldviertel, Verein zur Förderung der Wirtschaftsentwicklung im Waldviertel, wurde im November 2010 von engagierten Waldviertler Unternehmern aus der Taufe gehoben. Der Verein versteht sich als Sprachrohr und Initiative der Waldviertler Wirtschaft. Aktuell repräsentiert das...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
In Stockerau eröffnet am 25. Juni ein neuer Lagerhaus-Standort.

Neueröffnung Stockerau
Modernster Lagerhaus-Markt im Weinviertel wird eröffnet

Die Lagerhausgenossenschaft Hollabrunn-Horn präsentiert in Stockerau einen komplett neuen Standort, der auf einer Fläche von 20.000 m2 ein umfassendes Angebot vereint. STOCKERAU. Am 25. Juni 2020 eröffnet in Stockerau ein neuer Lagerhaus-Standort. Dieser bietet auf einem großzügigen Areal einen modernen Bau- und Gartenmarkt, ein professionelles Baucenter sowie eine Tankstelle mit Autowaschanlage. Die Kunden erwartet ein umfangreiches Produktsortiment rund um Haus, Hof und Garten inklusive...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Zum Beispiel auf Baustellen ist wieder Leben eingekehrt.

Arbeitsmarkt
Bezirk Horn: Weiterhin hohe Arbeitslosigkeit, aber Höhepunkt der Corona-Krise am Arbeitsmarkt überschritten

Ende April 2020 hatte als Folge der Bekämpfung der Pandemie die Zahl der Jobsuchenden in Horn einen historischen Höchststand erreicht; sie lag in Horn mit 935 um 446 bzw. 91,2 % über der Zahl vom April 2019. BEZIRK HORN. Mittlerweile hat sich der Anstieg der Arbeitslosigkeit gegenüber dem Vorjahr etwas verlangsamt; im Mai liegt die Zahl der Arbeitslosen in Horn mit 731 bereits wieder unter dem März 2020, aber immer noch um 283 bzw. 62,9 % über dem Niveau vom Mai 2019. Rechnet man die...

  • Horn
  • Simone Göls
Tourismuslandesrat Jochen Danninger und Landtagsabgeordneter Jürgen Maier einig: Urlaub in Niederösterreich bietet viele attraktive Ausflugsziele.

Nach der Krise
Politik appelliert an Familien und Paare: "Verbringt Urlaub in Niederösterreich"

Auf Initiative von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner wurde von Tourismuslandesrat Jochen Danninger ein blau-gelbes Unterstützungspaket für die heimische Tourismuswirtschaft geschnürt. „Mit dem Unterstützungspaket in der Höhe von 22 Millionen Euro wollen wir die heimischen Betriebe finanziell entlasten, ihnen verstärkt Beratung zukommen lassen und eine Marketingoffensive für den Urlaub in Niederösterreich starten. Damit wollen wir Niederösterreich als die Naherholungsregion Nummer eins für...

  • Horn
  • Simone Göls
Nach 25 Jahren musste der Matura-Reiseveranstalter seine Insolvenz anmelden.
  Video   2

Keine Staatshilfe
Maturareise Veranstalter "Splashline" meldet Insolvenz an

NIEDERÖSTERREICH (pa). Aus Verantwortung gegenüber Maturanten und deren Eltern wurde Summer Splash vor zwei Wochen abgesagt. Kunden bekommen Anzahlungen bar aufs Konto zurück. CEO Didi Tunkel: „Risiko für Summer Splash war einfach zu hoch – Staatshilfen sind erwartungsgemäß ausgeblieben – jetzt müssen wir die Konsequenzen tragen“. Österreichs renommierter Event-Reise-Veranstalter Splashline hat die Maturareise Summer Splash vor zwei Wochen aus Verantwortung gegenüber den Maturanten und ihren...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Die Ruhe am Stausee Ottenstein könnte dieses Jahr besonders gefragt sein.

Destination Waldviertel
"Betriebe gut sichtbar machen"

BEZIRK ZWETTL (bs). Nun steht auch für die Gastronomie und Hotellerie ein Fahrplan nach der Corona-Pause fest. Mitte Mai soll der Zeitpunkt für die Wiedereröffnung kommen. Doch wie rüsten sich die Touristiker und Gastronomen dafür? Wir haben den Geschäftsführer von Waldviertel Tourismus, Andreas Schwarzinger, zu einem Mail-Interview gebeten. BEZIRKSBLÄTTER: Wie rüstet sich die Destination Waldviertel für die Zeit nach Corona? ANDREAS SCHWARZINGER: "Wir haben in den vergangenen Wochen...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Leute

Das Museum Horn präsentierte sich mit der neuen Sonderausstellung - "112 Jahre E-Werk Horn"
  21

Museum Horn - Sonderausstellung "E-Werk Horn"

„Elektrizitätswerk Stadt Horn“ – Impressionen aus der Pionierzeit der Elektrifizierung Am 30. Juni wurde zur Pressekonferenz geladen. Museumsleiter Walter Mück bedankte sich herzlichst bei Bgm. Jürgen Maier, dem Pressesprecher der EVN und Vertreter der österreichischen E-Wirtschaft Mag. Stefan Zach, dem Obmann des Museumsvereins Horn Mag. Gilbert Zinsler und Vertretern des Fotoclubs Horn, die diese aufwändige und wichtige Ausstellung im Museum Horn möglich gemacht haben. Viel Bildmaterial...

  • Horn
  • Elisabeth Grassler
 1   2

Jugend Messern spendet an Kinderschutzzentrum Waldviertel

Am Sonntag, den 01.03.2020, gestaltete die Jugend Messern einen Gottesdienst in der Pfarrkirche Messern. Es wurden zum Thema "Liebe" Lieder und Texte dargebracht und die Kirche auch passend geschmückt. Die Jugend Messern hatte sich entschieden bei der heurigen Messe an "Kidsnest- Kinderschutzzentrum Waldviertel" zu spenden und sie haben sich gefreut bei der Messe den Leiter, Herrn Thomas Graf, begrüßen zu dürfen, der das Kinderschutzzentrum näher vorstellte. Die Spendeneinnahmen der...

  • Horn
  • Bernadette List
Otto Kainz jun., Bgm. Martin Falk und Otto Kainz
  37

"Garser Gaumenklang"

Gaumenfreuden und Musik im Goldenen Hirschen. Heuer wurde zum ersten Mal der „Garser Gaumenklang“ ins Leben gerufen. Am 17. Juni ging es los, jeden Mittwoch wird im Gasthaus zum Goldenen Hirschen aufgespielt, Andi Hadl und seine Freunde unterhalten musikalisch. Schon der erste „Gaumenklang“ war ein großer Erfolg, beste Stimmung und kulinarische Schmankerl lockten jede Menge Gäste. Noch bis Ende August kann jeden Mittwoch gechillt und gefeiert werden. Der Eintritt ist frei, Hutspenden für die...

  • Horn
  • Elisabeth Grassler

Gedanken

 1

BUCH TIPP: His Holiness The Dalai Lama – "Der Klima-Appell des Dalai Lama an die Welt - Schützt unsere Umwelt"
Appell des Dalai Lama an die Welt

Klimaveränderung und Umweltkatastrophen machen den Planeten zu schaffen. Das Überleben der Menschheit steht auf dem Spiel! Der Dalai Lama (wird am 6.7. 85 Jahre) kämpft für eine lebenswerte Welt – auch weil er an die Wiedergeburt glaubt – und ruft dazu auf, unsere Verantwortung wahrzunehmen. Er appelliert an die Vernunft, mahnt zum nachhaltigen Lebensstil und spendet Mut und Zuversicht. Benevento Verlag, 138 Seiten, 10 € ISBN-13 9783710901010

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.