Top-Nachrichten - Horn

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

2.553 haben Horn als Favorit hinzugefügt
Michael Meier mit Sohn David und Ehefrau Daniela sowie Stefan Reiterer und Martin Nendwich (beide LK Horn Intensivabteilung)Michael Meier mit Sohn David und Ehefrau Daniela sowie Stefan Reiterer und Martin Nendwich (beide LK Horn Intensivabteilung)Michael Meier mit Sohn David und Ehefrau Daniela sowie Stefan Reiterer und Martin Nendwich (beide LK Horn Intensivabteilung)
1

Landesklinikum Horn
Mitarbeiter spenden für verunfallten Kollegen

Beim 1. Charity Bowle-Stand der Intensivstation wurden Spenden für einen verunfallten Mitarbeiter der Intensivstation des Landesklinikum Horn. HORN. Aufgrund der andauernden Corona Pandemie ist auch diesen Advent die Durchführung des alljährlichen Charity Glühweinstandes der Intensivabteilung ungewiss. Damit aber trotzdem für den guten Zweck Geld gesammelt werden konnte, entschlossen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des LK Horn-Allentsteig erstmals einen Charity Bowlestand zu „öffnen“....

Im Gebäude Rathausplatz 2 ist ab 1. November die Teststraße eingerichtet.Im Gebäude Rathausplatz 2 ist ab 1. November die Teststraße eingerichtet.Im Gebäude Rathausplatz 2 ist ab 1. November die Teststraße eingerichtet.

Corona-Tests
Horner Teststraße: Neuer Standort ab 1. November

Bei den Testmöglichkeiten im Bezirk gibt es einige Änderungen: In Horn gibt es ab 1. November einen neuen Standort und neue Öffnungszeiten in Horn und Eggenburg. BEZIRK HORN. Die Teststraße Horn wird ab 1. November nicht mehr im Vereinshaus, sondern am Standort Rathausplatz 2 (gegenüber dem Rathaus) im ehemaligen UNIQA-Gebäude sein wird. Standort in Eggenburg wird ab 1. November außerdem nicht mehr am Samstag getestet. Alle Teststraßen haben auch an den Feiertagen (auch Weihnachtsfeiertage)...

Zahlreiche Feuerwehren waren schnell am Einsatzort.Zahlreiche Feuerwehren waren schnell am Einsatzort.Zahlreiche Feuerwehren waren schnell am Einsatzort.
3

Brand
Feuerwehr löschte Brand im Horner Silo

Am Donnerstag, 21. Oktober kam es im Silo des Horner Lagerhauses zu einem Brand. Zahlreiche Feuerwehren waren dabei im Einsatz und konnten das Feuer löschen. Wodurch der Brand entstand ist noch unklar. HORN. Die Freiwilligen Feuerwehren Horn, Mödring, Breiteneich und Mühlfeld wurden gegen 13:45 Uhr zu einem Brandeinsatz in den Silo in der Prager Straße alarmiert. Eine Trocknungsanlage im Silo ist in Brand geraten. Atemschutztrupps wurden eingeteilt um Fenster zu öffnen, damit Rauch abziehen...

Fabian Fiala, Markus Rauch, Christian Kolm, Jasmin Panzenböck und Elisabeth Bräuer (v.l.) im Jugendhaus K-Haus in Eggenburg.Fabian Fiala, Markus Rauch, Christian Kolm, Jasmin Panzenböck und Elisabeth Bräuer (v.l.) im Jugendhaus K-Haus in Eggenburg.Fabian Fiala, Markus Rauch, Christian Kolm, Jasmin Panzenböck und Elisabeth Bräuer (v.l.) im Jugendhaus K-Haus in Eggenburg.
4

Jugendsozialaktion
Jugendliche im Einsatz für die gute Sache

Bei Österreichs größter Jugendsozialaktion „72 Stunden ohne Kompromiss“ engagierten sich von 13. bis 16. Oktober viele Jugendliche aus dem Bezirk Horn bei Projekten im alten Pfadfinderheim in Gars am Kamp und im Jugendhaus K-Haus in Eggenburg. BEZIRK HORN. Die Welt verändern, einen Beitrag leisten und dort anpacken, wo es gerade am meisten gebraucht wird. 250 Jugendliche aus der Diözese St. Pölten zeigten in 18 Projekten durch ihr kompromissloses Zupacken und ihre freiwillige Arbeit, dass sie...

Michael Meier mit Sohn David und Ehefrau Daniela sowie Stefan Reiterer und Martin Nendwich (beide LK Horn Intensivabteilung)
Im Gebäude Rathausplatz 2 ist ab 1. November die Teststraße eingerichtet.
Zahlreiche Feuerwehren waren schnell am Einsatzort.
Fabian Fiala, Markus Rauch, Christian Kolm, Jasmin Panzenböck und Elisabeth Bräuer (v.l.) im Jugendhaus K-Haus in Eggenburg.

Lokales

Die Künstler mit Organisator Christian Oberlechner (3.v.r.).
19

Klimademo in Gmünd
"In 72 Minuten von Gmünd nach Wien: Das ist mutiger Klimaschutz!"

Auch Robert Palfrader und Heini Staudinger unterstützen die Forderungen der 3. Waldviertler Klimademo am gestrigen Freitag in Gmünd. GMÜND. Am Stadtplatz Gmünd fand die 3. überparteiliche Waldviertler Klimademo statt. Das Motto "Bühne frei für Klimaschutz" bot vielen Künstlern und Klimaaktivisten eine Plattform, um von der Politik die konsequente und sofortige Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen zu fordern. Konkret wurde der Vollausbau der FJ-Bahn gefordert, um die Fahrzeit von Gmünd nach Wien...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Bürgermeister Jürgen Maier und der Familienausschuss mit Johanna Leithner, Maria van Dyck, Jutta Rabl, Marina Amon-Hartl und Manfred Daniel vor dem Kindergarten Mödringer Straße, der nun Eigentum der Stadtgemeinde Horn ist.

Kaufoption
Stadt Horn kauft Kindergarten

Mit dem Kauf des Kindergartens in der Mödringer Straße sind nun alle Gebäude der Landeskindergärten im Eigentum der Stadtgemeinde Horn. HORN. „Für uns ist es eine Win-Win-Situation“, begründet Bürgermeister Jürgen Maier den Kauf des Kindergartens in der Mödringer Straße, denn „die Finanzierung ist günstiger und die Gemeinde ist ab sofort Herr in allen Häusern, die sie nutzt.“ Vor elf Jahren wurde der vierte und somit neueste Kindergarten in der Stadtgemeinde in der Mödringer Straße von der WAV...

  • Horn
  • Daniel Schmidt
19

Tag der offenen Tür
Großer Andrang beim Tag der offenen Tür in der HLW/FW/EWF

HORN. Nach einjähriger coronabedingter Pause konnte am Freitag, dem 15. Oktober, wieder ein Tag der offenen Tür in der HLW/FW/EWF Horn abgehalten werden. Die Neugier war offensichtlich sehr groß, denn einen solchen Ansturm hatte man noch nie erlebt und konnte man nicht erwarten. Rund 500 interessierte Gäste durften begrüßt werden. Fachkundig wurden sie von Schülerinnen und Schülern der Abschlussklassen durch das Haus geführt. Im Laufe des Nachmittags mussten aufgrund des enormen Interesses...

  • Horn
  • Christina Lindermair
Der Mund-Nasen-Schutz ist zu einem treuen Wegbegleiter geworden.
91 5 2

Corona-Virus
Überblick der Corona-Zahlen für Niederösterreich

NIEDERÖSTERREICH. Seit Anfang März vergangenen Jahres hält das Corona-Virus die ganze Welt in Atem. Alle aktuellen Zahlen und Entwicklungen in Österreich & Niederösterreich kannst du hier im Detail nachlesen. Österreich-Zahlen am 22.10.2021Von den am 22.10.2021 um 09:30 Uhr 791.226 bisher laborbestätigten Fällen in ganz Österreich, sind es derzeit 27.999 Erkrankte. Von diesen 791.226 jemals positiv getesteten Fällen gelten 751.994 als genesen und 11.233 Personen sind laut dem Epidemie-Gesetz an...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter

Politik

Sozialsprecher Rene Pfister: Jedes Kind muss gleich viel wert sein

NÖ Landtag
SPÖ – "Jedes Kind in NÖ muss gleich viel wert sein!“

SPÖ NÖ fordert Reparatur des NÖ Sozialhilfe-Ausführungsgesetzes NÖ. Der NÖ Sozialbericht 2020, welcher die Gesamtheit der für das NÖ Sozialwesen relevanten Zahlen, Daten und Fakten enthält, war Gegenstand der Landtagssitzung. Die Sozialdemokratie brachte zu diesem Tagesordnungspunkt einen Resolutionsantrag ein, um allen Kindern in Niederösterreich die gleichen Chancen für ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen, betonte Sozialsprecher, LAbg. Rene Pfister: „Wir wissen das rund 36.000...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Grünes Licht für den Spatenstich der Schnellstraße 34

NÖ Landtag
S34 – ÖVP, SPÖ und FPÖ fordern unverzüglichen Bau

LAbg. Michalitsch: „S34 steigert Lebensqualität der Menschen und fördert Wirtschaftsstandorte Traisen- und Pielachtal“: In der Landtagssitzung wurde der Antrag der Abgeordneten Dorner (FP) und Michalitsch (VP) betreffend „Unverzüglicher Bau der Traisental-Schnellstraße S34“ mit den Stimmen der ÖVP, SPÖ und FPÖ angenommen. NÖ. „Die S34 ist im Bundesstraßengesetz verankert. Jede weitere Verzögerung durch Ministerin Gewessler wirkt sich negativ auf die Lebensqualität der Bevölkerung entlang der...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Forderung nach einer bundesweiten Pflegereform kommt aus NÖ.

NÖ Landtag
Blau-Gelbe Forderung für den Pflegebereich

LR Teschl-Hofmeister, LAbg. Erber & LAbg. Hinterholzer: „Benötigen endlich konkrete Ergebnisse der Pflegereform auf Bundesebene“: In der Landtagssitzung brachte der Klub der Volkspartei Niederösterreich, allen voran die Landtagsabgeordneten Anton Erber und Michaela Hinterholzer, den Resolutionsantrag „Blau-Gelbe Forderungen für den Pflegebereich“ ein. Der Antrag wurde mit den Stimmen von ÖVP, FPÖ, Neos und des fraktionslosen Abgeordneten Huber angenommen. NÖ. Die gegenwärtigen und...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Silvia Moser ist überzeugt, dass man ab 2022 mehr Physiotherapieplätze braucht.

NÖ Landtag
Grüne fordern mehr Physiotherapieplätze; Nein von ÖVP

Grüne Gesundheitssprecherin Silvia Moser: "Erhaltung der Mobilität im Alter für ÖVP NÖ kein Thema!" – Grüner Vorstoß für deutliche Aufstockung der Physiotherapieplätze in Niederösterreich wurde abgelehnt NÖ. Ab 2022 soll Physiotherapie erstmals auf Krankenschein erhältlich sein. Dadurch wird aber auch der Bedarf an Physiotherapieplätzen und -stunden steigen. Eine notwendige Begleitmaßnahme stellt daher die Aufstockung der Ausbildungsplätze für Physiotherapeut*innen darf, damit das Angebot der...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Regionauten-Community

81

Kultur und Kunst
19. Tage der offenen Ateliers NÖ - ATELIER SCHRÄG - Maria Schneider, Wartberg

Anlässlich der 19. NÖ Tage der offenen Ateliers 2021 öffnete Maria Schneider aus Wartberg ihr Atelier Schräg unter den vorgegebenen Covid 19 Bestimmungen. Maria Schneider ist eine wahre Künstlerin auf ihrem Gebiet. Die Besucher konnten sich von den vielen Unikaten ihres Könnens nicht genug sattsehen. Maria Schneider freute sich mit ihrem Team über den zahlreichen Besuch . Zu sehen gab es Mäuse, Eulen, Pfostenhocker, Katzen, schräge Vögel, Schnecken und noch vieles mehr.  Weitere Fotos gibt es...

  • Horn
  • Anton Zeder

Pfadfindergruppe Horn
Flohmarkt

F L O H M A R K T Samstag, 6.11.2021, 9:00 - 16:00 Uhr, 3580 Horn, Stephansberg 4 (ehem. Uhrmacherwerkstätte Körner) Alte Uhren, Schmuckstücke, historische Bücher und Postkarten, Truhen, Spielzeug, Geschirr, diverses Mobiliar, Lampen, Schilder, usw. Alles was das Flohmarkt Sammler Herz begehrt. Der Erlös kommt zur Gänze der Pfadfindergruppe Horn zugute!

  • Horn
  • Daniela Roitner
Übergabe der bronzenen Auszeichnung an den Verschönerungsverein Wenjapons durch Hrn. DI Christian Kornherr (Landwirtschaftskammer NÖ)

v.l.n.r.: Edeltraud Labner, Helga Trögl, Obfrau Stellvertreterin Bettina Weintögl, Obfrau Claudia Glanner, Ernestine Hofmann & DI Christian Kornherr

Blühendes Niederösterreich
Wenjapons – drittschönste Kleinstgemeinde im Waldviertel 2021

WENJAPONS. „Es gibt überall Blumen für den, der sie sehen will.“, stellte einst schon Henri Matisse fest. In Wenjapons kann man die Blumenpracht erst gar nicht übersehen. Es blüht. Es grünt. Es summt – natürlicherweise im Frühling & Sommer. Der Blumenschmuck hat im Ort schon eine langjährige Tradition. Im heurigen Jahr verwöhnten regenbogenfarbene Inseln, liebevoll & kreativ gestaltete Vorgärten sowie Rosen- und Gräserbeete u.v.m. die Augen und entzückten das grüne Herz. Die „Naschecke“ auf dem...

  • Horn
  • Monika Labner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Sportlandesrat Jochen Danninger, Anna Kiesenhofer, Patrick Konrad
5

Kiesenhofer und Konrad sind Sportler des Jahres

Danninger: „Das außergewöhnliche Sportjahr 2021 wird uns ewig in Erinnerung bleiben!“ NÖ. "Bilder sagen mehr als tausend Worte", sagt Anna Kiesenhofer, ihres Zeichens Goldmedaillen-Gewinnern bei den Olympischen Spielen.  Donnerstag, 21. Oktober, bekam sie schon die nächste Auszeichnung: Bei der Wahl der Sportler des Jahres durch das Sportland Niederösterreich überreichte Landesrat Jochen Danninger den Glaspokal und gratulierte Kiesenhofer zum Titel "Sportlerin des Jahres". Zum Sportler des...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Manuel Wurm/Toyota Yaris M1

Herbstrallye Dobersberg
Dominik Kreisel gibt Rallye-Debüt im RRA-Evo

Dominik Kreisel setzt beim Debüt auf Race Rent Austria. Premiere auch für Manuel Wurm: Er zündet seinen Toyota Yaris M1 erstmals im Bewerb. Michael Denk führt vor dem ARC-Finale in der ARP. Insgesamt neun Fahrzeuge werden von Race Rent Austria betreut. DOBERSBERG (red.) Die nicht ganz ernst gemeinte Frage, ob denn nun die Familie Kreisel Benzin im Blut habe, findet Philipp Kreisel naturgemäß weniger prickelnd - die scherzhafte Formulierung hat aber einen Hintergrund, über den sich Philipp...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
 SPORTUNION Österreich Präsident Peter McDonald, Abteilungsleiterin Sport Ilse Stöger, Militärkommandant Martin Jawurek und Geschäftsführer Markus Skorsch gratulierten Präsident Raimund Hager (2.v.r.) zur Wiederwahl.
3

Sportunion NÖ
Präsident Raimund Hager bei Neuwahl einstimmig bestätigt

29. ordentlicher Landestag der SPORTUNION Niederösterreich NÖ. 350 Vereinsdelegierte wählten beim 29. ordentlichen Landestag der SPORTUNION Niederösterreich in Stockerau die Mitglieder der Verbandsorgane neu. Dazu durfte Präsident Raimund Hager neben Bgm. Mag. (FH) Andrea Völkl, SPORTUNION Österreich Präsident Mag. Peter McDonald und Militärkommandant Mag. Brigadier Martin Jawurek auch zahlreiche Ehrengäste sowie Verbandsvertreter aus ganz Österreich begrüßen. Die Neuwahlen der Verbandsorgane...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Einmal im Leben Rallye Luft schnuppern. Und das auf dem Beifahrersitz eines Rallye-Piloten.
Aktion 2

Gewinnspiel
Die spektakulärste Mitfahrgelegenheit im Waldviertel

Die Bezirksblätter & meinbezirk.at verlosen Rallye-Taxifahrten im Voraus-Auto zur Rallye W4 2021. NÖ (red.) Für alle, die Lust bekommen haben einmal neben Rallyepilot Wolfram Doberer im Opel Corsa OPC zu driften, bietet sich im Waldviertel bei der RallyeW4 eine ideale Gelegenheit. Denn dort laden die Bezirksblätter zum heißen Ritt im Vorausauto ein, und es geht atemberaubend im Rallye-Taxi zur Sache.  Im Rallye-Taxi mit Vollgas in die KurveDer Motor brüllt auf, in knapp sechs Sekunden...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter

Wirtschaft

Wirtschaftskammer NÖ-Präsident Wolfgang Ecker, Gudrun Vogtentanz (Biomin GmbH) und  Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger
2

Wirtschaft in NÖ
Biomin räumt Innovationspreis ab

NÖ Innovationspreis 2021 – Karl Ritter von Ghega-Preis: Gesamtsieger ist „Biomin“ aus Getzersdorf mit „ZENzyme“ NÖ. Lange hat man geforscht und jetzt ist man stolz darauf –der „Karl Ritter von Ghega-Preis“ ist die wichtigste Auszeichnung für Innovationsprojekte niederösterreichischer Unternehmen und für innovative Entwicklungen von NÖ Forschungseinrichtungen. Und eben diesen hat die Firma Biomin aus Getzersdorf abgeräumt, die ein Produkt gegen Schimmelpilzgift entwickelt hat, erklärt Gudrun...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Rudolf Herzog, Andreas Gruber, riz up GF Petra Patzelt, Bgm. Franz Rumpler, Petra Mrak, Gerald Zenger, LAbg. Josef Balber, Landesrat Jochen Danninger

Zauber, Kaffe und Mord
riz up Gründerzentrum Berndorf feiert 20-Jähriges

NÖ. „Die niederösterreichischen Gründerinnen und Gründer sind die Arbeitgeber von morgen, daher ist mir ihre individuelle Unterstützung sehr wichtig! Unsere Gründer-agentur riz up bietet hier in Berndorf mit einem eigenen Gründerzentrum und dem Beratungsbüro ein professionelles Service für alle, die gründen und wachsen wollen!“ begrüßte Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger anlässlich der Feier zu 20 Jahre riz up Berndorf. 50 Unternehmen sind eingemietet Das riz up Gründerzentrum in Berndorf...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Monika und Josef Hag – Stadtwirtshaus Hopferl, Jochen Danninger – Tourismuslandesrat, Cornelia Flicker – Stadtwirtshaus Hopferl
3

Wirtshauskultur in NÖ
Landesrat Danninger zu Besuch im Stadtwirtshaus Hopferl

Landesrat Jochen Danninger überzeugte sich selbst vom mehrfach ausgezeichneten Wirtshauskultur-Betrieb „Stadtwirtshaus Hopferl“ in Gmünd. Er wurde von den Wirtsleuten Josef und Monika Hag herzlich empfangen und bekam beim gemeinsamen Gespräch mit den Gastgebern Einblicke in ihr Wirtshaus. NÖ. Ist man im Waldviertel unterwegs empfiehlt sich unbedingt ein Abstecher in einem der vielen Niederösterreichischen Wirtshauskultur-Betriebe. „Zu einem gelungenen Ausflug gehört ein Besuch im Wirtshaus oder...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker

Wirtschaft in NÖ
Zahl der Lehranfänger fast wieder wie vor Corona

Zahl der NÖ Lehranfänger fast wieder auf Niveau wie vor Corona WKNÖ-Präsident Ecker: „Gut für unsere Jugend und wichtig für Fachkräfte für unsere Unternehmen“ NÖ. Die Zahl der Lehranfänger in Niederösterreich ist trotz nach wie vor aktueller Corona-Pandemie wieder deutlich im Steigen: Mit Stand Ende September ist die Zahl der Lehranfänger in den niederösterreichischen Lehrbetrieben gegenüber dem Vorjahr um satte 7,7 Prozent gestiegen.– von 4.594 auf 4.946 Lehrlinge. Niederösterreich liegt damit...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Leute

Thomas Arthaber, Reinhard Linke, Wolfgang Müller-Funk und Ernst Wurz (v.l.)

Buchpräsentation
"Die Kunst des Zweifelns" von Wolfgang Müller-Funk

Der Literaturwissenschaftler Wolfgang Müller-Funk präsentierte am 19. Oktober im Bürgerspital in Drosendorf sein neues Buch „Die Kunst des Zweifelns – Einträge zur Philosophie in ungefügen Zeiten“. Reinhard Linke, Journalist und Programmkurator der WALDVIERTEL AKADEMIE, führte das Gespräch mit dem Autor und gab gemeinsam mit ihm Einblicke in die Publikation. DROSENDORF.  Der Vorsitzende der WALDVIERTEL AKADEMIE, Thomas Arthaber, begrüßte zu Beginn die Gäste. Rund 30 Personen fanden sich im...

  • Horn
  • Daniel Schmidt
Josef Spiegl und Hilde Juricka (hinten) gratulierten Maria und Franz Batek

Glückwünsche zur Goldenen Hochzeit

DROSENDORF. Gratulation zur  Goldenen Hochzeit gehen Maria und Franz Batek in Drosendorf-Altstadt. Auch die Stadtgemeinde vertreten von Bürgermeister Josef Spiegl und Vizebürgermeisterin Hilde Juricka gratulierten mit einen Geschenkskorb und sprachen für die Zukunft, Gesundheit und alles Gute aus!

  • Horn
  • Daniel Schmidt
Emmerich Grath, Andreas Gängersowie Emine und Erwin Poller (v.l.)
2

Weingut Pollerhof
Sturmverkostung der besonderen Art

Am vergangenen Wochenende fand am Bio Weingut Pollerhof, Röschitz die erste Sturmverkostung der anderen Art statt. Die Besucher konnten köstlichen Bio- Sturm aus verschiedenen Rebsorten und erlesene Weine verkosten. RÖSCHITZ. Durch die Leihgabe von Oldtimerautos- und Motorräder vom "Raritäten Privat Museum" Röschitz, wurde das Weingut zu einer besonderen Attraktion. Eine Wanderung zu seinem Hühner Weingarten kam besonders gut bei den Gästen an. Sogar Besucher aus Salzburg kamen ins Bio Weingut...

  • Horn
  • Daniel Schmidt
Johann Lumetzberger mit Ehrenamtlicher Eva Frodl
3

Ausflug
Stephansheim-Bewohner besuchen Weinstadt Retz

Das herrliche Herbstwetter nutzten einige Bewohner des Horner Stephansheims und ihre ehrenamtlichen Begleiter, um einen Ausflug in die Weinstadt Retz nahe der tschechischen Grenze zu unternehmen. HORN. Der erste Stopp fand bei der Windmühle statt, die übrigens eine der letzten beiden betriebsfähigen Mühlen in ganz Österreich ist. Von dort genoss man den herrlichen Ausblick über die Weingärten. Anschließend ging es weiter in das Fahrradmuseum, wo der Museumsinitiator Fitz Hurtl die Besucher...

  • Horn
  • Daniel Schmidt

Österreich

In welchen Städten Partnersuchende die besten Chancen haben.
3

Dating-Tipps
In diesen Städten wimmelt es nur von Singles

Der Anteil an Einpersonenhaushalten in Österreich nimmt seit Jahren zu. Welche Stadt für Singles am idealsten ist, hat das Dating-Portal Seeking.com untersucht. ÖSTERREICH. Welche Stadt bietet die besten Flirtmöglichkeiten für Singles? Und wo leben die attraktivsten Alleinstehenden? In Österreichs Bundeshauptstadt wohnen die meisten Singles. Danach folgt Graz, auf Platz drei landet Salzburg. „Der dritte Platz ist etwas ungewöhnlich, da Linz deutlich mehr Einwohner hat, aber trotzdem leben in...

  • Adrian Langer
Jeder Zweite handelt laut Studie weniger nachhaltig als er eigentlich könnte. Meist sind höhere Preise für nachhaltige Produkte und unbeliebter Verzicht ausschlaggebend.
Aktion 3

Umfrage zeigt
Mehr als ein Drittel vertraut kaum Nachhaltigkeitssiegeln

Zum ersten Mal hat der Handelsverband in einer breit angelegten Konsumentenstudie untersucht, wie wichtig den Konsumenten Themen wie Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft sind. Die Hälfte der Befragten gibt darin an, auf einen eher niedrigen Preis Wert zu legen, aber auch eine hohe Produktqualität sowie Regionalität sind wichtige Kriterien. ÖSTERREICH. Jeder Zweite gab die höheren Preise der Produkte als Grund an, weniger nachhaltig zu handeln. In der Gruppe 18-29 ist die Bereitschaft, mehr...

  • Adrian Langer
Ein Lockdown für Ungeimpfte soll also kommen, wie er aussehen mag? Fix ist er ab einer 30-prozentigen Auslastung, das würde 600 Intensivbetten entsprechen.
3

Ab 600 Intensivbetten
Lockdown für Ungeimpfte kommt

In Österreich soll es zur Einführung von zwei neuen Stufen für den Corona-Stufenplan kommen: Bei 25-prozentiger Auslastung der Intensivbetten soll 2G für Gastronomie, Hotellerie, Veranstaltungen sowie Krankenhaus- und Pflegebesuche eingeführt werden. Bei 30-prozentiger Auslastung soll es einen Lockdown für Ungeimpfte geben. Das wäre dann die Stufe 5. ÖSTERREICH. Ein Lockdown für Ungeimpfte soll also kommen, wie er aussehen mag? Fix ist er ab einer 30-prozentigen Auslastung, das würde 600...

  • Mag. Anna Trummer
Laut aktuellen Angaben sind in ganz Österreich derzeit fünf Schulen sowie 122 Klassen aufgrund von CoV-Infektionen geschlossen.
2

Neuer Höchstwert an Schulen
Fünf Schulen und 122 Klassen geschlossen

Die Zahl der Neuinfektionen nimmt in Österreich drastisch zu, die Bundesregierung überlegt verschärfte Maßnahmen, und auch an Österreichs Schulen nimmt die Zahl der Infektionen unter Schülern nun stark zu. So sind die mittels PCR-Tests entdeckten Infektionen mit dem Coronavirus an den Schulen deutlich gestiegen. ÖSTERREICH. Laut aktuellen Angaben sind in ganz Österreich derzeit fünf Schulen sowie 122 Klassen aufgrund von CoV-Infektionen geschlossen. Und die Zahl der mittels PCR-Tests entdeckten...

  • Mag. Anna Trummer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.