Eggenburg

Beiträge zum Thema Eggenburg

1 2

Eggenburg bekommt Motel: Eröffnung heuer

50 Zimmer, 100 Betten mit Frühstück und Gastronomie. Geplant ist die Eröffnung heuer im September EGGENBURG. "Begonnen wird mit dem Bau Anfang Mai", bestätigt Unternehmer Günther Gastecker aus Loosdorf in einem Telefonat mit den Bezirksblättern Horn. Das Motel wird gegenüber der Landesberufsschule für KFZ-Technik gebaut, 50 Zimmer mit 100 Betten, ein Garagenpark mit 20 Garagen und drei SB-Autowaschplätze und Staubsauger sind geplant. Für Gäste und SchülerDie Unternehmerfamilie Gastecker (Motel...

  • Horn
  • H. Schwameis
Anzeige
Backen in Perfektion. Das ist mit dem neuen DOMO BACK von RIKA ein echtes Kinderspiel.
2

Pelletofen, der Brot backt

Weltneuheit für Feinschmecker: DOMO BACK, der erste Pelletofen mit Backfunktion. Von RIKA, dem europäischen Pelletofen-Innovationsführer aus Österreich und jetzt bei Kachelofen Weiser in Eggenburg. Egal, ob Lieblingspizza, Flammkuchen, Apfelstrudel oder knuspriges Brot - im neuen DOMO BACK von RIKA gelingt alles perfekt und auf den Punkt. Denn die Temperatur des beleuchteten Backfachs lässt sich gradgenau über das Touch Display regulieren. Steuerung vollautomatisch Nie war das Backen in einem...

  • Horn
  • H. Schwameis
5

26. MINERALIEN- UND FOSSILIENSAMMLERBÖRSE Eggenburg VERSCHOBEN auf Sonntag, 3. Oktober 2021

Die für Frühjahr (11.4.2021) angesetzte Mineralien- und Fossiliensammlerbörse 2021 in der Stadthalle Eggenburg wird aufgrund der Corona-Situation nicht durchgeführt und der Termin in den Herbst verlegt. Als Ersatztermin wurde bereits Sonntag, der 3. Oktober 2021 von 9 bis 16 Uhr fixiert. Wir hoffen, dass der Veranstaltung im Herbst nichts im Wege steht.

  • Horn
  • H. Schwameis
Holzkünstler Johann Leidenfrost und Rudolf Weiser, Sprecher ARGE Eggenburger Brunnenmarkt
5

2,10 m großer Osterhase am Brunnenmarkt in Eggenburg

Zwei "alte Hasen" trafen den mannsgroßen Osterhasen am Eggenburger Brunnenmarkt!EGGENBURG. Rudolf Weiser, Sprecher der ARGE Eggenburger Brunnenmarkt, begrüßte am Samstag, den 13.3.2021 den Holzkünstler Johann Leidenfrost am Markt. Der von ihm mitgebrachte mannsgroße aus Holz gefertigte Osterhase steht ab sofort jeden Samstag von 08.00 bis 12.00 Uhr am Hauptplatz in Eggenburg als österliches Maskottchen. Zur Saisoneröffnung des Eggenburger Brunnenmarktes am Samstag, den 27.3.2021 werden um 9 und...

  • Horn
  • H. Schwameis

Wandern in und um Eggenburg

Ein wahres Rad- und Wanderparadies ist die Gegend um Eggenburg. Die Wege führen abseits der Hauptstraßen.In Eggenburg selbst bietet sich der Stadtmauernrundgang an, oder Sie erforschen die Umgebung auf dem Wanderweg „Stein und Wein“, der Sie über die Kogelsteine in die verträumte Kellergasse von Stoitzendorf führt. Ein weiterer schöner Spazierweg führt Sie zum Meiseldorfer Teich. Weitere Wege: Bergrunde, Ins freie Feld, Engerlweg, Rund um Eggenburg und der Erdgeschichte Wanderweg. Alle...

  • Horn
  • H. Schwameis

Der Eggenburger Eislaufplatz geht in die Verlängerung

Das Eislaufteam Eggenburg gibt nochmals alles. Nach Rücksprache zwischen dem Eislaufteam und dem Ausschuss für öffentliche Einrichtungen wird bekannt gegeben, dass die Eislaufsaison um eine Woche verlängert wird. Somit können Sie bis einschließlich Sonntag den 21.02.2021 den Eggenburger Eislaufplatz nutzen. "Wir hoffen Ihnen damit etwas Freude machen zu können", so Stefan Jungwirth und das Eislaufteam Eggenburg.

  • Horn
  • H. Schwameis

"Tägliche Glücksperlen, um die Pandemie leichter zu ertragen"

"Heute war doch herrliches Wetter, also gingen wir auf den Berg und wurden fündig. Um diese Zeit haben wir noch nie Eierschwammerl gefunden, Ende November ja, aber nach Weihnachten nie. Das sind meine täglichen Glücksperlen sozusagen, um die Pandemie leichter zu ertragen", berichtet Agnes Thinschmidt aus Eggenburg.

  • Horn
  • H. Schwameis
Wunderschöne Rosengalle
4 3 24

Impressionen aus dem Weinviertel, Teil 3
Dolmen und Weberkeller in Röschitz

Eggenburg.     Nachdem wir den Naturpark Kogelsteine - Fehhaube hinter uns haben beginnt der Anstieg zu den Dolmen1) Eine Rosengalle ist immer wieder hübsch. 2) Nahe der einzeln stehenden Bäume werden wir 'was Besonderes finden. 😎 3) Blick hinüber zum Stoitzenberg (362m) 👍 4) Das erste, was wir heroben zu sehen kriegen, sieht aus wie ein cooles Fauteuil mit einer hülzernen Sitzbank daneben. 😴 Aber nun zum 'Besonderen' ---> 5a) Endlich sind die Dolmen erreicht! Fredi begleitet mich. 5b) Die...

  • Horn
  • Bruno Ebner
Kogelsteine mit Spaltstein und Wächter und Kogelberg ganz rechts
2 2 24

Impressionen aus dem Weinviertel, Teil 2
Naturschutzgebiet Fehhaube-Kogelsteine

Eggenburg     Weiter geht's in der Ziguri dem Naturschutzgebiet entgegen. 1) Die ganze Szenerie der Kogelsteine mit Spaltstein und Wächter etwas totaler: rechts kommt noch Kogelberg (303m) dazu; die Fehhaube ist wohl noch nicht zu sehen; die gelb blühende Blume ist ev. ein Wiesenbocksbart (Tragopogon pratensis) 💐 2) Diese Foto (hochformatig) galt den einander kreuzenden Stromautobahnen; als ''Gesteck' ist es aber auch recht nett. ⚡ 3a) Blick zurück -vermutlich- zum Vitusberg (414m); zur...

  • Horn
  • Bruno Ebner
Rote Zwergspiere (Spiraea bumalda)
4 3 23

Impressionen aus dem Weinviertel
Von Eggenburg nach Röschitz, Teil 1

Eggenburg.     Vor gut 9 Jahren stand auf unserem Programm die Wanderung Eggenburg - Kogelsteine - Dolmen - Röschitz (13. Okt. 2010). Unser Treffpunkt war (bei Nebel und bitterer Kälte) am Bhf. Eggenburg. 1) Dort habe ich diese Rote Zwergspiere (Spiraea bumalda) 'aufgegabelt'. Der Morgentau gibt seine Kondensationswärme an sie ab. 🔅 2) Späte Forsythien 😉 Krahuletz-MuseumIm Vorraum vom Museum versuchten wir uns ein wenig aufzuwärmen, wobei der Oparazzo etwas Ausschau hielt. 3) Beim 'Wächter' auf...

  • Horn
  • Bruno Ebner

Es geht endlich los!!!!!

Nach Rücksprache mit der Bezirkshauptmannschaft Horn und unter Einhaltungen der Vorgaben der österreichischen Bundesregierung eröffnen wir den Eislaufplatz am Montag den 14. Dezember 2020 ab 14 Uhr. Nach langem Überlegen und Abwiegen der Pros und Contras bezüglich der Eröffnung des Eislaufplatzes in Corona Zeiten überwogen im Ausschuss für öffentliche Einrichtungen schlussendlich doch die Argumente für eine Eislaufsaison 2020. Uns ist jedoch das Einhalten aller Vorkehrungen und Vorgaben der...

  • Horn
  • H. Schwameis
1 3

Krahuletz-Museum Eggenburg öffnet vom 14. bis 20. Dezember

Außerplanmäßiges Aufsperren nach zweitem Lockdown – Eintritt freiVor Weihnachten öffnet das Krahuletz-Museum Eggenburg nochmals seine Tore: In der Woche vom 14. bis 20. Dezember 2020 kann das Museum wochentags von 9 bis 17 Uhr und am Samstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr besichtigt werden. Der Eintritt ist frei, Spenden werden natürlich gerne entgegen genommen. Normalerweise ist das Museum im Dezember bis Ende März geschlossen, wegen des zweiten Corona – Lockdowns entschied man sich für dieses...

  • Horn
  • H. Schwameis
GR Jasna Pajic

Familienfreundliche Gemeinde Eggenburg

In Eggenburg laufen die Vorbereitungsarbeiten für die Zertifizierung zur familienfreundlichen Gemeinde auf Hochtouren! Insgesamt drei Jahre dauert dieser Prozess. Die Erarbeitung bestimmter Maßnahmen für alle Lebensabschnitte - für Kinder, Jugendliche, Singles, ältere Menschen - steht im Mittelpunkt dieser Vorarbeiten. Begonnen wurde zuerst mit einem Brainstorming. Welche Angebote sind in Eggenburg, für welche Altersgruppe bereits existent? Worauf wurde bisher Gewicht gelegt und wo bestehen...

  • Horn
  • H. Schwameis
Marion Schnötzinger (Bereichsleiterin Wirtschaft u. Support), Esra Koc, Romana Nußbaum (Alltagsbegleitung), Brigitte Grünsteidl

Beteiligung des NÖ Pflege- und Betreuungszentrum Eggenburg am EU-Projekt „Europäischer Solidaritätskorps“

Die BewohnerInnen und MitarbeiterInnen des NÖ Pflege- und Betreuungszentrum Eggenburg konnten am 20. November 2020 Esra Koc herzlich willkommen heißen. Damit ist sie die erste Freiwillige, die über das EU-Projekt „Europäischer Soldiaritätskorps“ für das NÖ Pflege- und Betreuungszentrum Eggenburg gewonnen werden konnte. Am Projekt „Europäischer Solidaritätskorps“ teilzunehmen, war eine gute Entscheidung, weiß Direktorin Brigitte Grünsteidl zu berichten, da es einerseits das Engagement junger...

  • Horn
  • H. Schwameis

Unfall beim Überholen zwischen Eggenburg und Stoitzendorf

Heute (Freitag, 27.11.) gegen 7:30 Uhr, lenkte eine 18-jährige Hornerin einen PKW, von Eggenburg kommend in Richtung Stoitzendorf. Zeitgleich fuhr ein 29-Jähriger aus dem Bezirk Hollabrunn, mit einem PKW auf der Gegenfahrbahn. Die Lenkerin setzte zu einem Überholmanöver eines LKW an. Als sie auf selber Höhe mit diesem war, bemerkte sie den entgegenkommenden PKW . Um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern, lenkte sie weit rechts in Richtung LKW – dabei kam es zu einer Berührung. Auch der...

  • Horn
  • H. Schwameis
Das Personal des Landespflegeheims Eggenburg und Sängerin Niddl bedanken sich für den Einsatz der Jugendlichen. Astrid Beck, Anita "Niddl" Ritzl, Kerstin Huschka, Thomas Zeitelberger, Sabrina Ullreich
3

Jugend unterstützt stark geforderte Pflegeheime: Freiwillige gesucht

In der Coronakrise sind besonders die Bewohner in Pflegeheimen schwer betroffen und stark gefährdet. Das Personal ist ausgelastet, die Nerven sind strapaziert. Hier gilt es den Spagat zwischen maximalem Schutz und Vermeidung völliger Isolation zu schaffen. Daher sollen auch weiterhin einige wenige Besuche von Verwandten und Bekannten möglich sein. Freiwillige ab 18 Jahren gesucht Die Landjugend unterstützt deshalb die seit Anfang November laufende Aktion „Füreinander Niederösterreich“. Dabei...

  • Horn
  • H. Schwameis

Die neue „MuseumsMenschen-Web-App“ ist da!

Mit den Museumsgründern die niederösterreichischen Stadtmuseen erkundenBasierend auf den Ergebnissen des Forschungsprojekts „MuseumsMenschen“ der Donau-Universität Krems wurde eine Web-App entwickelt, mit der die BesucherInnen auf besondere Weise in Dialog mit den Sammlungen treten können. Das Krahuletz-Museum Eggenburg ist eines der zehn ältesten niederösterreichischen Stadtmuseen und einer der Kooperationspartner im FTI-Projekt. Niederösterreich besitzt einige der ältesten Stadtmuseen...

  • Horn
  • H. Schwameis
Auch auf Trockenrasen in der Wachau finden immer wieder Pflegeeinsätze statt.

Viele Schutzgebiete in Niederösterreich brauchen jetzt Pflege

Naturschutzorganisationen und Gemeinden laden zum Mitmachen ein.Nächster Termin im Bezirk Horn: 31. Oktober 2020: Eggenburg – Naturschutzgebiet Fehhaube-Kogelsteine, 10 bis 16 Uhr. In vielen Schutzgebieten Niederösterreichs sind jetzt Pflegeeinsätze notwendig. Unerwünschte Gehölze müssen entfernt und Flächen gemäht werden, um für den Naturschutz wertvolle Lebensräume zu erhalten. Viele Naturschutzorganisationen und Gemeinden sind auf die Hilfe von Freiwilligen angewiesen und laden zum Mitmachen...

  • Horn
  • H. Schwameis
Bürgermeister Georg Gilli, Abgeordneter zum Nationalrat Lukas Brandweiner, WAV-Vorstandsdirektor Manfred Damberger, Architekt DI Reinhard Litschauer

Eröffnungsfeier der neuen Reihenhausanlage in Eggenburg

Die neue Reihenhausanlage der WAV (Gemeinnützige Bau- und Siedlungsgenossenschaft Waldviertel) wurde am 28. Oktober 2020 in Eggenburg eröffnet. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation erfolgte die Feier nur im kleinen Kreise. Bürgermeister Georg Gilli und WAV-Vorstandsdirektor Manfred Damberger freuen sich über den Zuzug in Eggenburg und heißen die neuen Mieter herzlich willkommen. Abgeordneter zum Nationalrat Lukas Brandweiner wünscht den Bewohnern einen einwandfreien Mietstart und gutes...

  • Horn
  • H. Schwameis

Eggenburg: Eine Klasse in Quarantäne

EGGENBURG. Ein Teil einer Klasse der Landesberufsschule für KFZ-Technik und Karosseriebautechnik in Eggenburg war in Quarantäne. Einige Schüler befinden sich zurzeit noch in Quarantäne, ein Teil ist schon wieder da, bestätigt der stellvertretende Direktor der Schule, Reinhard Popp. Die Räumlichkeiten der Klasse wurden natürlich desinfiziert. Lehrer tragen auch während des Unterrichts an der Schule Mundschutz, den Schülern ist es freigestellt, Mundschutz während des Unterrichts zu tragen. Es gab...

  • Horn
  • H. Schwameis

Eggenburger Friedhofsführung

Geführter Rundgang durch den Eggenburger Friedhof am Sonntag, 25. Oktober 2020, Treffpunkt: 14.00 Uhr, Haupteingang Friedhof, Pulkauerstraße "Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt." (Bert Brecht) Der Rundgang befasst sich mit der Geschichte des Eggenburger Friedhofs und der Gebräuche der Bestattung seit dem Mittelalter. Er wirft einen Blick auf bemerkenswerte Grabsteine und ruft einige in Vergessenheit geratene Persönlichkeiten wieder ins Gedächtnis. In vergangener...

  • Horn
  • Isabelle Schmid

Tag der offenen Tür im Krahuletz-Museum Eggenburg

Die Krahuletz-Gesellschaft lädt am Montag, 26. Oktober 2020 von 10 - 17 Uhr alle Interessierten ein, bei freiem Eintritt das Krahuletz-Museum zu besichtigen. sowie AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG „Matt und Glänzend“ – die neue Glas- und Porzellansammlung des Krahuletz-Museums Eggenburg Montag, 26. Oktober 2020, 16 Uhr Aus einem Dornröschenschlaf erwacht im Oktober die Glas- und Keramiksammlung des Krahuletz-Museums: Glanzstücke aus rund 400 Jahren handwerklichen Schaffens können ab 26. Oktober 2020 in...

  • Horn
  • Isabelle Schmid

LR Schleritzko: Land NÖ fördert Errichtung eines Radweges in Eggenburg

Rund 167.000 Euro für mehr Sicherheit beim Radfahren. In ihrer gestrigen Sitzung – die per Videokonferenz durchgeführt wurde – hat die NÖ Landesregierung beschlossen, die Errichtung des Radweges an der B35 in Eggenburg mit rund 167.000 Euro zu unterstützen. Die gesamten Errichtungskosten für den rund ein Kilometer langen Radweg betragen rund 500.000 Euro. „Mit dieser Förderung bzw. der Errichtung von Radwegen investieren wir in die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer. Weiters wollen wir mit...

  • Horn
  • H. Schwameis
Anzeige
3

NEUE Mietkauf Wohnungen in 3730 Eggenburg, Weidenweg 1 u. 3

Die Wohnhausanlage wurde mit insgesamt 24 Wohnungen errichtet, welche mit einem Aufzug zu erreichen sind. Die Wärmeversorgung erfolgt mittels Fernwärme der EVN. In jeder Wohnung kommt eine kontrollierte Wohnraumlüftung zum Einsatz und sorgt für ein gesundes Raumklima. Die Kamptal GmbH bietet eine flexible Anzahlung der Eigenmittel an. Weiters gibt es auch die Möglichkeit einen Wohnzuschuss beim Land NÖ zu beantragen. Der Wohnzuschuss ist abhängig vom Familieneinkommen sowie von der...

  • Horn
  • Manuela Danzinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.