Nachrichten - Hollabrunn

Lokales

Traditionelles Neujahrskonzert der Stadtmusik Hollabrunn!

Vorschau für das Jahr 2019
Welche besonderen Highlights warten im Neuen Jahr

Gleich am ersten Tag des neuen Jahres findet in Hollabrunn ein traditionelles Highlight statt - das Neujahrskonzert der Stadtmusik Hollabrunn beginn um 15 Uhr im Stadtsaal Hollabrunn. Karl-Gerhard Strassl wird das Konzert moderieren und Herbert Klinger dirigieren. Als besondere Gäste werden "The Vienna Tenors" auftreten. Der Vorverkauf läuft bereits unter 02952/5535. Musik, Sport, Bildung Weitere tolle Veranstaltungen in Hollabrunn wird am 8. Jänner 2018 um 20 Uhr Night of the Dance - Irish...

  • 18.12.18

EU Serie Infrastruktur
EU: Festlexpress und Sammeltaxi

Der Bezirk Hollabrunn ist mit 1.011 km2 flächenmäßig einer der größten in Niederösterreich. Umso schwieriger ist es auch von A nach B zu kommen. Öffentliche Verkehrsmittel erlauben oft nicht die notwendige Flexibilität. Aus diesem Grund läuft über LEADER Region Weinviertel-Manhartsberg die Planung eines regionalen Anrufsammeltaxis im gesamten Bezirk Hollabrunn und in Röschitz für einmal drei Jahre. Sollten sich die Gemeinden für die Umsetzung dieses Systems entscheiden, könnten gerade...

  • 17.12.18
Viel Spaß macht den Schülern der NMS Haugsdorf das Garteln und Verwerten der Früchte

Erfolgreiche Teilnahme der NMS Haugsdorf am Schülerwettbewerb.
„Natur im Garten“ in der Schule

Entsprechend dem Motto „Schule leben – Zukunft geben“ war das Gemeinschaftsprojekt 2017/18 der NMS Haugsdorf, mit ihren Schulpartnern den Schulhof zu einem effektiven Lebensraum umzugestalten, so dass dieser als Bewegungs- und Lernraum im Freien genützt werden kann. Die Schüler legten mit ihren Lehrkräften einen Gemüsegarten und einen „Naschgarten“ mit Beerensträuchern und Weinstöcken an. Zusätzlich wurden zwei Hochbeete für Erdbeeren und Kräuter errichtet. Für die Ferienmonate wurde die...

  • 17.12.18
In der Raschalaerstraße wurden Gas-, Wasser-, Stromleitungen und Kanal erneuert sowie die Straße wieder asphaltiert.

Neue Straße in Sonnberg
Neuer Straßenabschnitt in Sonnberg fertiggestellt

Nach Abschluss der Sanierungen von Gasleitungen, Kanal- und Wasserleitungen und der Neuverlegung von Stromleitungen konnte heuer die Erneuerung der Raschalaerstraße in Sonnberg durchgeführt werden.Im Herbst 2018 wurde die Ortsdurchfahrt neu gestaltet. Dabei wurden Gehsteige, Parkflächen, eine Haltestelle mit einem Buswartehäuschen sowie Grünflächen errichtet. Im kommenden Jahr werden noch Bäume gepflanzt. Bereits im Sommer erfolgte im Freiland die Sanierung von zwei Brücken und die Erneuerung...

  • 17.12.18
Moritz Pleifer und Tobias Pallierer standen kürzlich im Stand des Hollabrunner Krampusvereins am Hauptplatz.
2 Bilder

Glühwein und Punsch-Check
Gute Zutaten befinden sich in Glühweinen und Punschvariationen im Bezirk

Die Adventmärkte kommen Mitte Dezember so richtig auf Touren – aber wieviele „Touren“ hat eigentlich der Glühwein bei Ihrem Wirt? Und ist der Punsch beim Vereins-Standl vielleicht gepantscht? Das untersuchen gerade Niederösterreichs Lebensmittelkontrolleure, die im ganzen Land Proben nehmen. Im Vorjahr hat es bei 8 Standortkontrollen keine Beanstandungen von Getränken und Speisen gegeben. Lediglich die hygienische Handreinigung wurde drei Mal beanstandet. Generell kommt also guter Stoff ins...

  • 17.12.18
Bezahlte Anzeige

Das richtige Geschenk? Einfach Hartlauer.

Weihnachten gilt im Allgemeinen als die „stille“ Zeit des Jahres, doch geht ihr wohl die stressigste voraus. Denn erst, wenn man für seine Liebsten die richtigen Geschenke gefunden hat, kann man entspannen und sich an der allseits gegenwärtigen festlichen Stimmung erfreuen. Hartlauer hat dafür Geschenktipps quer durch das vielseitige Sortiment zusammengetragen. Für technikbegeisterte Fotografen auf der Suche nach neuen Perspektiven sind Drohnen die richtige Wahl. Die Ryze Tello Global ist...

  • 17.12.18

Politik

Christian Rührl (Obmann ASC Leobersdorf), Sportlandesrätin Petra Bohuslav, Andreas Ramharter (Bürgermeister Leobersdorf)

Sportförderung
Verbesserung der Sportinfrastruktur als Basis für die Sportausübung

Bohuslav: „Land Niederösterreich unterstützt mit rund 524.000 Euro.“ NIEDERÖSTERREICH. (pa) Für die erfolgreiche Sportausübung im Breiten- und Spitzensport werden moderne Sportanlagen benötigt, die im Interesse der Sportlerinnen und Sportler stets verbessert oder erweitert werden. „Der Ausbau der Sportinfrastruktur ist ein sehr wichtiger Teil der Niederösterreichischen Sportförderung. Im zweiten Halbjahr 2018 werden daher für 35 Vereine und 28 Gemeinden rund 524.000 Euro an Sportfördermittel...

  • 23.11.18
Bezahlte Anzeige
Bundesheer-Flieger transportieren Personal, Material und Ausrüstung.
4 Bilder

Österreichisches Bundesheer
Leistungsträger der Lüfte

Unterstützung aus der Luft: Österreichs Luftstreitkräfte nutzen unterschiedliche militärische Flugzeugtypen für vielfältige Transport- und Unterstützungs-Aufgaben. ÖSTERREICH. Überall dort, wo österreichische Soldaten im Einsatz sind, können sie mit tatkräftiger Unterstützung der Luftstreitkräfte rechnen. Die Flieger des Bundesheeres transportieren Personal, Material und Ausrüstung. Für Transportflüge im In- und Ausland verfügt das Bundesheer etwa über Transportmaschinen vom Typ C-130...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Beim Bundesheer Pilot oder Pilotin zu werden, ist eine spannende Karriereoption.

Österreichisches Bundesheer
Karriere bei den Luftstreitkräften

Sicherer Weg nach oben: Eine Karriere als Pilotin oder Pilot beim Bundesheer stellt hohe Anforderungen und bietet interessante Perspektiven. Bei den Luftstreitkräften gibt es aber auch noch weitere Karrierewege nach oben. ÖSTERREICH. Beim Bundesheer Pilotin oder Pilot zu werden, ist eine spannende Karriereoption. Nach Abschluss der Ausbildung ist man nicht nur Jetpilot, sondern auch Offizier. Neben außergewöhnlicher Leistungsbereitschaft muss man folgende Voraussetzungen erfüllen: Wer...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Österreichs Soldaten können sich auf die Luftstreitkräfte verlassen.

Österreichisches Bundesheer
Sichere Hilfe von oben

Immer zur Stelle: Österreichs Luftstreitkräfte sind verlässlich dort im Einsatz, wo sie unsere Soldaten brauchen. Egal, ob im Inland oder im Ausland. Bei Einsätzen und der Katastrophenhilfe gibt es stets sichere Unterstützung von oben. ÖSTERREICH. Militärische Luftstreitkräfte sichern nicht nur unseren Luftraum, sie sind auch überall dort im Einsatz, wo österreichische Soldaten sie brauchen. Das gilt für Inlands- und Auslandseinsätze, etwa bei der Katastrophenhilfe. So unterstützen die...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Die militärische Luftraumüberwachung ist ein wichtiges Fundament unserer Sicherheit.

Österreichisches Bundesheer
Luftraumhoheit wahren

Keine staatliche Souveränität ohne sicheren Luftraum: Die militärische Luftraumüberwachung ist kein Luxus, sondern existenziell für Staat und Menschen – sie sichert unsere staatliche Souveränität und unsere Bevölkerung. ÖSTERREICH. Bevölkerung schützen, staatliche Souveränität gewährleisten: Die Luftraumüberwachung ist ein wichtiges Fundament unserer Sicherheit. Gerade für einen neutralen Staat wie Österreich gibt es zur Wahrung der Lufthoheit keine Alternative. Folgendes sollte man über...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Österreichs Luftstreitkräfte haben vielfältige Aufgaben.

Österreichisches Bundesheer
Starkes Leistungsprofil

Schutz von oben: Österreichs Luftstreitkräfte haben vielfältige Aufgaben. Sie schützen nicht nur den österreichischen Luftraum, sondern unterstützen auch unsere Bodentruppen – im In- und Ausland. ÖSTERREICH. Militärische Luftstreitkräfte erbringen wichtige Leistungen für unsere Sicherheit – auch, wenn man sie nicht immer sehen kann. Das Leistungsprofil unserer Luftstreitkräfte ist überaus vielfältig, wie der nachfolgende Überblick zeigt.  Das Bundesheer wahrt unsere Lufthoheit Dafür...

  • 19.11.18

Sport

Dominik Nagel mit seiner Gewinner-Mannschaft aus dem Bundesgymnasium Hollabrunn.                                                                    Foto: Privat

Beim U-13 Hallencup in Hadres waren tolle Spiele zu sehen.
Mannschaft aus dem Gym siegte

Kürzlich fand in Hadres der Hallencup für U13-Schulmannschaften statt. Als Teilnehmer meldeten sich die Neuen NÖ Mittelschulen Göllersdorf, Wullersdorf und Retz sowie die beiden Gymnasien aus Hollabrunn bei Bezirkskoordinator Reinhard Waller.5 Teams, 10 Spiele im Turnier Im Laufe des Turnieres trafen alle Mannschaften aufeinander. Es wurden 10 Spiele á 15 Minuten ausgetragen, wobei insgesamt 82 Tore erzielt wurden. Einige Spiele verliefen sehr eindeutig, in manchen Begegnungen wiederum...

  • 17.12.18
2 Bilder

Helden des Laufsports - Interview
Diagnose Krebs! Ursula Hofstötter im Interview

"Helden des Laufsports" führt Interviews mit Menschen die eine gemeinsame Leidenschaft haben, nämlich das Laufen. Zeiten spielen hier keine Rolle, es geht um die Person und die Geschichte dahinter. Vom Genussläufer bis zum WM-Teilnehmer, hier ist von jedem etwas finden. Heute stellt sich Ursula Hofstötter den Fragen. "Helden des Laufsports" ist auf Facebook oder unter www.heldendeslaufsports.at zu finden! Diagnose Krebs! „Ich laufe weil ich das Leben liebe und das Leben einfach zu...

  • 29.11.18
  •  1
  •  1
2 Bilder

Handball
Haarscharf am Turniersieg vorbei

Die U9-Mannschaft des UHC Hollabrunn hat nächstes Level erreicht. HOLLABRUNN (ag). Der Turniererfolg in der Aufbaugruppe ermunterte die Verantwortlichen des UHC Hollabrunn, den nächsten Schritt zu gehen und das nächste Turnier in der Leistungsgruppe zu bestreiten. Die Mädels schlugen sich sensationell. Nach dem Turniersieg der U9-Mädels der UHC Hollabrunn in Langenlois entschloss sich Coach Raimund Auss, die erfolgreichen Mädels das nächste Turnier in der wesentlich anspruchsvolleren...

  • 28.11.18
Franz Weber, Jubilar Otto Filipsky und Obmann Helmut Bergmann beim Spiel SC Retz gegen ASV Spratzern.

Ältester Niederösterreicher
Trikot an 106-jährigen Otto Filipsky vom SC Retz

RETZ (da). Beim Spiel SC Retz gegen den ASV Spratzern wurde dem ältesten Retzer Otto Filipsky zum 106. (!!!) Geburtstag gratuliert. Er erhielt ein Trikot mit Aufschrift „ Otto 106“ und tosenden Applaus vom Publikum. Im letzten Spiel der Herbstsaison konnten die Retzer Spieler Spratzern sehr klar mit 3:0 besiegen, obwohl die Weinstädter knappe 60 Minuten in Unterzahl (Rot an Torwart Kindl) agieren mussten.

  • 21.11.18

Handball
50 Tore zielt und Turniersieg für die U9

5 Siege in 5 Spielen - 50 Tore! Beim ersten U9-Turnier (Aufbaugruppe) der Saison konnten die Mädels von Raimund Auss in Eggenburg überzeugen.Mit vielen „Neulingen“ reisten die U9-Mädchen des UHC Hollabrunn nach Eggenburg. Die Mädels von Coach Raimund Auss waren bestens eingestellt und erfolgreich: 8:7 gegen GKL Waldviertel III, 8:5 gegen GKL Waldviertel III, 10:6 gegen Eggenburg, 12:4 gegen Korneuburg und 12:8 gegen St. Pölten. Das bedeutete den klaren Turniersieg, der sogar schon vor dem...

  • 23.10.18
Sportlerin des Jahres v.l.: Veronika Haslinger (Geschäftsleiter Raiffeisen Holding NÖ Wien), Ivona Dadic, Katharina Gallhuber, Sportlandesrätin Petra Bohuslav
6 Bilder

Sportlerwahl
Dominic Thiem und Katharina Gallhuber Niederösterreichs Sportler des Jahres

Sportlandesrätin Bohuslav: „Großartiges Sportjahr 2018 und zwei verdiente Sieger!“ NÖ. Die Sieger stehen fest! In der NV Arena sind heute die niederösterreichischen Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften des Jahres 2018 ausgezeichnet worden. Bei der 43. Ausgabe dieser Veranstaltung siegte bei den Herren zum vierten Mal in Folge Tennisaushängeschild Dominic Thiem. Der junge Lichtenwörther spielte in diesem Jahr die bisher beste Saison seines Lebens, mit dem Höhepunkt des erreichten...

  • 22.10.18

Wirtschaft

Humorvoller Vortrag von Christine Hackl für Frauen in der Wirtschaft.
Vortrag über „kraftvoll führen“

IW-Bezirksvertreterin Bettina Heinzl konnte gemeinsam mit FIW-Bezirksvertreterin Sabine Danzinger aus Korneuburg zahlreiche Unternehmerinnen aus den Bezirken Hollabrunn und Korneuburg zum Vortrag von Christine Hackl in der WK-Bezirksstelle Hollabrunn begrüßen. In ihrer bekannt humorvollen Art brachte Christine Hackl den Teilnehmerinnen das Thema „Kraftvoll führen - unternehmen statt unterlassen“ näher. Anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis erklärte Christine Hackl die sechs Prinzipien...

  • 17.12.18
Bezahlte Anzeige
Erfolg ist cool und beginnt oft mit der richtigen Ausbildung.

Die Installateurlehre - ein Beruf mit tollen Zukunftschancen!

Jetzt den Grundstein für eine solide Zukunft legen und alles ist möglich: Lehre - Meister - Studium. Für alle, die dieses Jahr mit der Pflichtschule fertig sind, stellt sich die Frage: In eine weiterführende Schule gehen oder mit einer Lehre starten. Bereits jetzt ist es sinnvoll, sich diesbezüglich Gedanken zu machen. Oft spricht man vom „weiterlernen oder arbeiten gehen“. Dieser Ansatz ist komplett antiquiert. Wenn man sich für einen Lehrberuf entscheidet, hat man zwar einen sehr hohen...

  • 12.12.18
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Silvester mit Hund
Silvester! Alle Jahre wieder fürchtet sich der Hund wenn’s blitzt und knallt

Und alle Jahre wieder fragen sich Herrli und Frauli: Was kann ich tun, um meinem Liebling zu helfen? Panik und Angst durch Knaller und FeuerwerkSie sind es leid mitansehen zu müssen, wie Ihr Hund sobald die ersten Knaller losgehen in Panik ausbricht, sich verstecken möchte, unruhig wird, hechelt, winselt und nicht mehr nach draußen zu bewegen ist? Leider verschwinden solche Ängste in den seltensten Fällen von alleine, viel häufiger werden sie sogar von Jahr zu Jahr schlimmer. Und selbst...

  • 12.12.18
Bezahlte Anzeige
Carsten Rahier, Geschäftsführer der sera Gruppe, und Marco Kisch, Geschäftsführer sera Technology Austria.
3 Bilder

sera Technology
Dosiertechnik mit hoher Qualität

SUBEN. Die sera GmbH ist mit ihren Dosiersystemen in mehr als 80 Ländern aktiv – seit kurzem auch in Suben. Marco Kisch, Geschäftsführer der sera Technology Austria GmbH, erzählt im Interview, in welchen Produkten sera-Technology steckt, welche Vorteile der neue Standort Suben den Kunden bringen wird und wo sich das Unternehmen in fünf Jahren sieht. Die sera Gruppe bietet Applikationslösungen auf dem Gebiet der Dosiertechnik. Was genau kann ein Laie sich darunter vorstellen? Die sera Gruppe...

  • 05.12.18
Die Schäden sind enorm, die Auswirkungen sehr tragisch, viele kleine landwirtschaftliche Betriebe sind existenzbedroht.

Landwirtschaft
Entscheidend ist der Regen

Landwirte im Bezirk kämpfen mit der Dürre und dem wenigen Niederschlag im Sommer und Winter. BEZIRK (da). Der heurige Sommer zeigte nicht nur uns Menschen, sondern auch der Flora und Fauna ihre Grenzen auf. Das ganze Jahr gab es wenig bis kein Niederschlag und wenn, dann kam ein strömender Regen, der ein Hochwasser herbeiführte, wie zum Beispiel in Kärnten. Die Schäden österreichweit belaufen sich auf fast 500 Millionen Euro. Viehbauern, vor allem aus den westlichen Bundesländern bekommen...

  • 27.11.18

Leute

Besichtigung der Krippenausstellung beim DEV  Retz: StR. Stefan Lang, NR Eva Maria Himmelbauer,  Willi Gersdorfer, Bgm. Helmut Koch

Retzer Advent
7.000 Besucher beim Retzer Advent „drunter und drüber“

Ja da tut sich was in Retz, können die Veranstalter und Besucher von „Advent drunter und drüber in Retz“ mit Stolz berichten. Ein tolles, ausgewogenes Programm war Garant für einen vollen Retzer Hauptplatz. Die Retzer Kindergärten, die Musikschule, der Hl. Nikolaus, Singgruppen, Theater von Peter Turrini, der schaurige Perchtenlauf oder die wunderschöne Krippenausstellung des DEV Altstadt Retz, die Kunsthandwerker und die Gaumenfreuden, die es zum Genießen gab, begeisterten und verzauberten...

  • 17.12.18
Zahlreiche Experten sprachen beim 10-Jahres-Fest der „Freunde des Hollabrunner Waldes“, am Foto mit dem Vereinsvorstand.
10 Bilder

Der Verein „Freunde des Hollabrunner Waldes“ feierte sein Jubiläum.
10 Jahre Freunde des Waldes

Arno Klien als Obmann des Vereins „Freunde des Hollabrunner Waldes“ begrüßte kürzlich zahlreiche Gäste in der Alten Hofmühle zum 10-jährigen Bestandsjubiläum. Der zuständige Stadtrat für Wald, Karl Riepl, dankte dem Verein für seine Bemühungen und schenkte als Aufmerksamkeit eine Linde, die in den nächsten 2 Wochen an einem Platz der Wahl eingesetzt werden soll. Arno Klien blickte zurück auf die letzten 10 Jahre und berichtete von zahlreichen Begebenheiten, wie etwa den Wanderungen und einem...

  • 17.12.18
Viel Prominenz war am Graberner Voradvent vertreten, allen voran Landesrat Ludwig Schleritzko.
4 Bilder

Advent Mittergrabern
Weinviertler Advent in Grabern

Das Organisationsteam rund um GR Christian Häusler und Bgm. Herbert Leeb begrüßten die Gäste beim Weinviertler Advent in Mittergrabern, darunter auch LAbg. Bgm. Richard Hogl, den Landesrat für Finanzen Ludwig Schleritzko, Pfarrer Cichon, die anwesenden Gemeinderäte der Marktgemeinde sowie einige Bürgermeister aus den Nachbargemeinden. Häusler bedankte sich bei den mitwirkenden Vereinen und seinem Team aus dem Gemeinderat, welche eine gelungene Veranstaltung möglich machten. Eine kleine...

  • 11.12.18
71 Bilder

Großartiges Event in der Stadt Hollabrunn dank dem Hollabrunner Krampusverein „Dionysos Pass“.
Der 18. Teufellauf in Hollabrunn - Teil 1 der Bildergalerie

HOLLABRUNN (ag). Am Samstag veranstaltete der Krampusverein „Dionysos Pass“ zum 18. Mal den beliebten Teufellauf im Stadtgebiet von Hollabrunn. Eröffnet wurde der Teufellauf mit Grußworten von Vizebgm. Alfred Babinsky und einem Interview mit Obmann Alex Rausch. Danach startete die heimische Krampusgruppe Dionysos Pass von der Fußgängerzone und führte das Feld der 15 Krampus- und Perchtengruppen aus NÖ, Steiermark, Salzburg, Tirol, Burgenland und Kärnten an. Begleitet wurden die...

  • 04.12.18

Gewinnspiel
Gewinner des „Geilsten Dings“

Weinverkostung und Führung durch den unterirdischen Erlebniskeller. Die Freude war riesengroß bei Romana Jambritz aus Kroatisch Minihof im Burgenland, als sie davon erfuhr, beim Bezirksblätter-Gewinnspiel „Die 25 geilsten Dinge, die man in Niederösterreich erlebt haben muss“ gewonnen zu haben.Sie nahm neun Freunde mit zur Einlösung ihres Gewinns unter dem Motto „Die besten Trauben des Weinviertels in flüssiger Form“ bei einer Weinverkostung der besten Weine des NÖ Landesweinguts Retz am Gut...

  • 20.11.18