Nachrichten - Hollabrunn

Lokales

Bezahlte Anzeige

Gemeindealpe Mitterbach: Mit'm Lift aufi, mit Schwung owa

Der Action Berg. Die Gemeindealpe Mitterbach ist das Skigebiet für Wintersportbegeisterte auf der Suche nach Fun und Nervenkitzel. 15,5 bestens präparierte Pistenkilometer, die steilste Piste Niederösterreichs, die Freeride-Area im Gipfelbereich, der coole Snowpark, die spaßige Funslope und die Speedstrecke lassen die Herzen ambitionierter Ski- und Snowboardfans höherschlagen. Auf die weniger geübten Skifahrerinnen und Skifahrer warten ein Übungslift und ein Schlepplift. In wenigen...

  • 21.01.19
Bezahlte Anzeige

Wunderwiese: Ob Matte oder Schnee, runter geht‘s mit Juche

Die Wunderwiese in Puchberg am Schneeberg ist die ganzjährige Erlebniswelt für Groß und Klein. Wintersportspaß gibt’s hier das ganze Jahr über. Auf 5.000 Quadratmetern bietet die Wunderwiese - Österreichs größter Mattenskihang - im Puchberger Ortsteil Losenheim Ski- oder Snowboardfans unabhängig von der Schneelage puren Wintersportspaß. Der spezielle Untergrund gibt das Gefühl, wie auf Schnee zu gleiten. Die Jüngsten kommen in Puchi’s Kinderland voll und ganz auf ihre Kosten. Dort können die...

  • 21.01.19
Erwin Bernreiter, Johann Rohringer, Josef Eitzinger, Richard Hogl, Edwin Vorhemus, Lorenz Mayr, Rudolf Grubauer und Gerald Patschka.

1. Gemeinsamer Agrarfachtag
Interessante Vorträge bei Agrarfachtagung

HOLLABRUNN (ag). Kürzlich fand die alljährliche ganztätige Agrarfachtagung erstmals gemeinsam vom Raiffeisenlagerhaus Hollabrunn-Horn mit der Bezirksbauernkammer Hollabrunn statt. Es gab umfassende Informationen zu den Themen „Sortenwahl“ und „Pflanzenschutz“. Kammerobmann-Stellvertreter von Korneuburg und Landwirt Lorenz Mayr jun. aus Steinabrunn stellte das Thema „Ackerbauliche Maßnahmen dem Klimawandel angepasst“ vor, das er bereits seit Jahren erfolgreich am eigenen landwirtschaftlichen...

  • 20.01.19

1. Job- und Bildungsmesse am 29. und 30. Jänner 2019
Hollabrunn stellt Job- und Bildungsmöglichkeiten in den Mittelpunkt

HOLLABRUNN. Der Coutndown zur 1. Job- und Bildungsmesse am 29. und 30. Jänner in der Sporthalle Hollabrunn läuft. Über 75 Austeller bieten am 29. und 30. Jänner zwischen 9:00 und 20:00 Uhr persönliche Beratung und Informationen zu Ihren Schwerpunkten und Angeboten. Von der MaturantInnenberatung der ÖH bis hin zu Informationen zum freiwilligen sozialen Jahr, über Unternehmen, wie die ÖBB als auch rund 20 Hollabrunner Unternehmen reicht die Liste der Aussteller. Die Eröffnung findet um am 29....

  • 20.01.19
Feuerwehrkommandant Wolfgang Thürr, Thomas Bauer, Johannes Kopp, Jakob Hochgatterer, Felix Rohringer, Alexander Haberl, Clara Freudenthal, Bürgermeister Richard Hogl, Feuerwehrkommandantstv. Franz Dürr, Leiter des Verwaltungsdienstes Reinhard Krimmel.

Mitgliederversammlung der FF-Immendorf
961 Stunden in Ausbildung investiert

IMMENDORF (ag). Stolz berichtete Feuerwehrkommandant Wolfgang Thürr über die Ausbildungen und Tätigkeiten der FF Immendorf im Jahr 2018. Neben der Ausbildung ergaben sich noch 12 Einsätze für die Wehr und natürlich viele Stunden für Renovierungsarbeiten, Verwaltung, Wartung, Sitzungen und Vorbereitungsarbeiten. Für 2019 ist der Antritt bei den Feuerwehrleistungsbewerben und bei der Ausbildungsprüfung Atemschutz geplant.  Im Kreis der sehr gut besuchten Mitgliederversammlung war auch...

  • 20.01.19
Bürgermeister Markus Baier mit seinen Helfern bei der Rückholaktion in der Großgemeinde Zellerndorf.

Christbaum Rückholaktion in Zellerndorf
ÖVP-Zellerndorf holte Christbäume ab

ZELLERNDORF (hs). Die Aktion der ÖVP Zellerndorf wurde in allen sechs Orten der Großgemeinde Zellerndorf durchgeführt und mit mehr als 200 ausgedienten Christbäumen ist die Notwendigkeit mehr als bestätigt. Bgm. Markus Baier der diese Idee mit seinen ÖVP Freunden veranlasste, ist erfreut, dass diese für die Gemeindebürger kostenlose Rückholaktion so gut angenommen wurde. Es ist doch so, dass viele Häuser und Wohnungen keine Öfen mehr zur Feuer - Verbrennung haben und der traditionelle...

  • 20.01.19

Politik

Friedrich Dechant, SPÖ-Stadtchef.

Gemeindeförderungen
SPÖ Hollabrunn fordert mehr Förderungen

HOLLABRUNN. Die Förderungen der Gemeinde Hollabrunn stellen für die SPÖ Hollabrunn eine sinnvolle Ergänzung zum bestehenden Fördersystem von Bund und Land dar. „Wie in einer erst kürzlich von der Arbeiterkammer NÖ veröffentlichten Studie erhoben, nutzen durchschnittlich nur 15 % der Befragten diese Fördermöglichkeiten, 55 % der Befragten hatten überhaupt keine Kenntnis über die Fördermöglichleiten ihrer Gemeinden“, meinte auch SP Gemeinderat Peter Tauschitz in der letzten Hollabrunner...

  • 15.01.19
StR. Kornelius Schneider und Claudia Kandler (Stadtgem.) präsentierten das Budget für 2019.

Budgetsitzung Hollabrunn
Opposition stimmte gegen Budget

Einen Schritt aufeinander zu machte der Hollabrunner Gemeinderat in der letzten Sitzung und behandelte, wie von der Opposition gefordert, Tagesordnungspunkte bezüglich Förderungen, die bisher immer im nicht-öffentlichen Teil abgewickelt wurden, im öffentlichen Teil.Budget mit vielen Vorhaben Finanzstadtrat Kornelius Schneider und Leiterin der Finanzverwaltung Claudia Kandler informierten bereits vor der Sitzung die Presse über den zu beschließenden Voranschlag für 2018 im Rahmen eines...

  • 19.12.18
Christian Rührl (Obmann ASC Leobersdorf), Sportlandesrätin Petra Bohuslav, Andreas Ramharter (Bürgermeister Leobersdorf)

Sportförderung
Verbesserung der Sportinfrastruktur als Basis für die Sportausübung

Bohuslav: „Land Niederösterreich unterstützt mit rund 524.000 Euro.“ NIEDERÖSTERREICH. (pa) Für die erfolgreiche Sportausübung im Breiten- und Spitzensport werden moderne Sportanlagen benötigt, die im Interesse der Sportlerinnen und Sportler stets verbessert oder erweitert werden. „Der Ausbau der Sportinfrastruktur ist ein sehr wichtiger Teil der Niederösterreichischen Sportförderung. Im zweiten Halbjahr 2018 werden daher für 35 Vereine und 28 Gemeinden rund 524.000 Euro an Sportfördermittel...

  • 23.11.18
Bezahlte Anzeige
Bundesheer-Flieger transportieren Personal, Material und Ausrüstung.
4 Bilder

Österreichisches Bundesheer
Leistungsträger der Lüfte

Unterstützung aus der Luft: Österreichs Luftstreitkräfte nutzen unterschiedliche militärische Flugzeugtypen für vielfältige Transport- und Unterstützungs-Aufgaben. ÖSTERREICH. Überall dort, wo österreichische Soldaten im Einsatz sind, können sie mit tatkräftiger Unterstützung der Luftstreitkräfte rechnen. Die Flieger des Bundesheeres transportieren Personal, Material und Ausrüstung. Für Transportflüge im In- und Ausland verfügt das Bundesheer etwa über Transportmaschinen vom Typ C-130...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Beim Bundesheer Pilot oder Pilotin zu werden, ist eine spannende Karriereoption.

Österreichisches Bundesheer
Karriere bei den Luftstreitkräften

Sicherer Weg nach oben: Eine Karriere als Pilotin oder Pilot beim Bundesheer stellt hohe Anforderungen und bietet interessante Perspektiven. Bei den Luftstreitkräften gibt es aber auch noch weitere Karrierewege nach oben. ÖSTERREICH. Beim Bundesheer Pilotin oder Pilot zu werden, ist eine spannende Karriereoption. Nach Abschluss der Ausbildung ist man nicht nur Jetpilot, sondern auch Offizier. Neben außergewöhnlicher Leistungsbereitschaft muss man folgende Voraussetzungen erfüllen: Wer...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Österreichs Soldaten können sich auf die Luftstreitkräfte verlassen.

Österreichisches Bundesheer
Sichere Hilfe von oben

Immer zur Stelle: Österreichs Luftstreitkräfte sind verlässlich dort im Einsatz, wo sie unsere Soldaten brauchen. Egal, ob im Inland oder im Ausland. Bei Einsätzen und der Katastrophenhilfe gibt es stets sichere Unterstützung von oben. ÖSTERREICH. Militärische Luftstreitkräfte sichern nicht nur unseren Luftraum, sie sind auch überall dort im Einsatz, wo österreichische Soldaten sie brauchen. Das gilt für Inlands- und Auslandseinsätze, etwa bei der Katastrophenhilfe. So unterstützen die...

  • 19.11.18

Sport

Die Sportklasse der Mittelschule wird bei der Eröffnung der Job und Bildungsmesse am 29.1. eine Akrobatikshow zeigen.
2 Bilder

Bunte Vielfalt in der Mittelschule Hollabrunn

HOLLABRUNN. Die Mittelschule Hollabrunn bietet drei Ausbildungsschwerpunkte an: Eine Sportklasse, in der sich die Kinder 7 Wochenstunden im Fach Bewegung und Sport austoben dürfen. Das tolle Angebot an Sportmöglichkeiten in und in unmittelbarer Nähe der Schule und die Zusammenarbeit mit Vereinen der Stadt garantieren eine abwechslungsreiche sportliche Ausbildung für alle Kinder, die sich gerne und mehr bewegen wollen. Für Interessenten gibt es entweder am Freitag, den 1. Februar um 10 Uhr...

  • 16.01.19
Kursleiter Markus Edtmayr bei der praktischen Erklärung.
36 Bilder

Wullersdorf
Samurai-Programm in Wullersdorf

WULLERSDORF (ab). Auf Initiative der Gesunden Gemeinde fand im Bewegungsraum der Volksschule Wullersdorf der Eltern-Kind-Kurs in Samurai, abgehalten von Dipl.-Hara-Shiatsu Praktiker Markus Edtmayr, statt.  Bei diesem Programm handelte es sich um ein Shiatsu Programm für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren und einen Elternteil. Hauptziel des auf insgesamt drei Einheiten zu je einer Stunde gestaffelten Kurses ist es, die Sinnesorgane anzuregen, das eigene Körperbewusstsein zu fördern und...

  • 16.01.19
Fachvorstand Jürgen Kirchner, Winzer Werner Zull, Crosser Hannes Aujesky, Toni Honsig und Skiclub-Präsident Heinz Aujesky.

HLT-Retz
Skicross Ass mit "Retz Logo" am Helm

RETZ (hs). Der „Weinberg Skiclub Retz“ unter Präsident Heinz Aujesky (Tierarzt in Retz) hat mit seinen Freunden diese Idee aufgegriffen und für seinen Neffen Helmsponsoring organisiert. Das Vereinslogo des Weinberg Skiclubs mit der Retzer Windmühle wird künftig den Helm des Sportlers zieren und bei den Rennen der „FIS Freestyle World Champion Chip“ zu sehen sein. Der Weinbergschiclub Retz wurde 2008 in Retz, im Beisein der höchsten Repräsentanten vom Ski-Club St. Anton/Arlberg, Beaver Creek...

  • 15.01.19
Dominik Nagel mit seiner Gewinner-Mannschaft aus dem Bundesgymnasium Hollabrunn.                                                                    Foto: Privat

Beim U-13 Hallencup in Hadres waren tolle Spiele zu sehen.
Mannschaft aus dem Gym siegte

Kürzlich fand in Hadres der Hallencup für U13-Schulmannschaften statt. Als Teilnehmer meldeten sich die Neuen NÖ Mittelschulen Göllersdorf, Wullersdorf und Retz sowie die beiden Gymnasien aus Hollabrunn bei Bezirkskoordinator Reinhard Waller.5 Teams, 10 Spiele im Turnier Im Laufe des Turnieres trafen alle Mannschaften aufeinander. Es wurden 10 Spiele á 15 Minuten ausgetragen, wobei insgesamt 82 Tore erzielt wurden. Einige Spiele verliefen sehr eindeutig, in manchen Begegnungen wiederum...

  • 17.12.18
2 Bilder

Helden des Laufsports - Interview
Diagnose Krebs! Ursula Hofstötter im Interview

"Helden des Laufsports" führt Interviews mit Menschen die eine gemeinsame Leidenschaft haben, nämlich das Laufen. Zeiten spielen hier keine Rolle, es geht um die Person und die Geschichte dahinter. Vom Genussläufer bis zum WM-Teilnehmer, hier ist von jedem etwas finden. Heute stellt sich Ursula Hofstötter den Fragen. "Helden des Laufsports" ist auf Facebook oder unter www.heldendeslaufsports.at zu finden! Diagnose Krebs! „Ich laufe weil ich das Leben liebe und das Leben einfach zu...

  • 29.11.18
  •  1
  •  1
2 Bilder

Handball
Haarscharf am Turniersieg vorbei

Die U9-Mannschaft des UHC Hollabrunn hat nächstes Level erreicht. HOLLABRUNN (ag). Der Turniererfolg in der Aufbaugruppe ermunterte die Verantwortlichen des UHC Hollabrunn, den nächsten Schritt zu gehen und das nächste Turnier in der Leistungsgruppe zu bestreiten. Die Mädels schlugen sich sensationell. Nach dem Turniersieg der U9-Mädels der UHC Hollabrunn in Langenlois entschloss sich Coach Raimund Auss, die erfolgreichen Mädels das nächste Turnier in der wesentlich anspruchsvolleren...

  • 28.11.18

Wirtschaft

LAbg. Bgm. Richard Hogl, Bürgermeister Erwin Bernreiter, Bettina und Gernot Gerstenbauer und Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky in der neuen Filiale in der Bahnstraße.
2 Bilder

Bäckerei eröffnet Filiale
Bäckerei Gerstenbauer eröffnet in Hollabrunn zweite Filiale

HOLLABRUNN. Die Bäckerei Gerstenbauer eröffnete in Hollabrunn eine Filiale in der Bahnstraße . Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky gratulierte seitens der Wirtschaftskammer herzlich und freut sich, dass die Bäckerei Gerstenbauer mit ihrem umfangreichen Angebot nun auch im Zentrum vertreten ist. Gernot Gerstenbauer übernahm 2011 jene Bäckerei, in der er bereits seine Lehre absolviert hat und führt den Betrieb seither gemeinsam mit seiner Frau Bettina. Unter den Gratulanten waren auch...

  • 16.01.19
Winzerin Cornelia Schönhofer, Dr. Veronika Plöckinger-Walenta (Museumsdorf Niedersulz), Winzer Ewald Schönhofer, Carmen Bauer (Retzer Erlebniskeller), Willi Graf (Retzer Erlebniskeller), Landesrätin Dr. Petra Bohuslav, Mag. Peter FRITZ (Geschäftsführer Niedersulz/MAMUZ), Teammitglied MAMUZ und Karin Öfferl (Museumsdorf Niedersulz).

Retzer Land auf Ferienmesse
Retzer Land setzt auf Altbewährtes mit neuem Auftritt

Nicht neu, aber immer wieder imponierend: 850 Aussteller aus mehr als 80 Ländern ziehen an vier Messetagen mit der Autoshow 150.000 Besucher an. Was aber neu ist: Dieses Jahr präsentierte sich das TOP-Ausflugsziel „Retzer Erlebniskeller“ auf einem gemeinsamen Messestand mit den Weinviertler Ausflugszielen. Die Weinviertler Ausflugsziele mit dem Museumsdorf Niedersulz, dem MAMUZ Asparn/Zaya und Mistelbach, der Fossilienwelt Stetten und dem Nonseum Herrnbaumgarten nutzen gemeinsame Werbekanäle....

  • 16.01.19
Bezirksstellenleiter Julius Gelles, Beriz Nezirovic, KR Raimund Hengl, Avdija Manjic, Christian Kauer (Gewerkschaft Bau Holz).

Mitarbeiterehrung
Auszeichnung für 25 Jahre Mitarbeit bei Firma Hengl

Im Rahmen der alljährlichen Weihnachtsfeier wurden bei der Firma Hengl auch zwei langjährige Mitarbeiter geehrt. KommR Raimund Hengl bedankte sich bei Avdija Manjic und Beriz Nezirovic für 25 Jahre hervorragende Arbeit sowie gegenseitige Wertschätzung und Unterstützung. KR Christian Kauer (Gewerkschaft Bau Holz) und Bezirksstellenleiter Julius Gelles übergaben Urkunden und Medaillen an die beiden Mitarbeiter.

  • 13.01.19
Josef Goll, Vize-Bgm. Alfred Babinsky und StR. Wolfgang Scharinger mit Dr. Werner Lamm und KR Erich Glaser.

Friedhofskapelle Hollabrunn
Friedhofskapelle wird mit Mitteln der Stiftung saniert

HOLLABRUNN (ag). Wie in den letzten Jahren hat die Stadtgemeinde Hollabrunn wieder für einige Projekte bei der Privatstiftung der Weinviertler Sparkasse Hollabrunn um finanzielle Beteiligung angesucht. Nach Genehmigung der Privatstiftung werden der Motorikpark, die Erneuerung der Weihnachtsbeleuchtung und die Innensanierung der Friedhofskapelle Hollabrunn finanziell unterstützt. Nachdem der neugotische Backsteinbau außen bereits saniert wurde, steht nun die Renovierung des Innenraums bevor....

  • 08.01.19
2 Bilder

HLT Retz
Tourismusschule Retz - immer ein Gewinn

Die Tourismusschulen Retz arbeitet seit knapp zehn Jahren mit SONNENTOR zusammen. Auch beim Gewinn Infoday kam es zu einem Treffen mit Johannes Gutmann. Er ist Gründer und Geschäftsführer der Firma Sonnentor im Waldviertel. Mit seinem unkonventionellen Stil und genialen Ideen hat er schon viel erreicht und beeindruckende Erfolge erzielt. Sonnentor ist  auch Kooperationspartner einer der Übungsfirmen der HLT Retz. So nutzten die ÜFA-Leiterin Mag. Martina Widhalm und ihre Schüler auch gleich...

  • 19.12.18

Humorvoller Vortrag von Christine Hackl für Frauen in der Wirtschaft.
Vortrag über „kraftvoll führen“

IW-Bezirksvertreterin Bettina Heinzl konnte gemeinsam mit FIW-Bezirksvertreterin Sabine Danzinger aus Korneuburg zahlreiche Unternehmerinnen aus den Bezirken Hollabrunn und Korneuburg zum Vortrag von Christine Hackl in der WK-Bezirksstelle Hollabrunn begrüßen. In ihrer bekannt humorvollen Art brachte Christine Hackl den Teilnehmerinnen das Thema „Kraftvoll führen - unternehmen statt unterlassen“ näher. Anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis erklärte Christine Hackl die sechs Prinzipien...

  • 17.12.18

Leute

Der erste FF Ball fand heuer in Rohrbach statt.

Feuerwehrball in Rohrbach
Schöner FF-Ball fand in Rohrbach statt

ROHRBACH (ag). Kürzlich fand der diesjährige Ball der FF-Rohrbach im örtlichen Dorfzentrum statt. Kommandant Günter Graf freute sich über zahlreichen Besuch, allen voran Landtagsabgeordneter Richard Hogl, Bürgermeister Hans Gartner, Vizebgm. Hermann Fischer, Stefan Schröter und Abschnittsfeuerwehrkommandant Andreas Schwingl, bzw. dessen Vorgänger Josef Nestreba. Musikalisch umrahmte die Gruppe „Feuer & Eis“ das Ballgeschehen. Es gab zudem eine reichhaltige Tombola und eine Bar.

  • 17.01.19
Erich Brunner, Dechant Clemens Beirer, Senior Sabrina Kiesling, NR Eva Maria Himmelbauer, Gerfried Hafner, Str. Stefan Lang

Ball in Retz
Ballnacht der K.Ö. St.V. Rugia Retz

RETZ. Der Stadtsaal im Althof Retz war Austragungsort des Rugia Balls 2019. Senior Sabrina Kiesling konnte viele Ehrengäste begrüßen, darunter auch Nationalrätin Eva Maria Himmelbauer, Dechant Clemens Beirer und in Vertretung von Bürgermeister Helmut Koch, der beim Bauernbundball in Wien war, Stadtrat Stefan Lang, der die Grußbotschaft der Stadt Retz überbrachte. Die katholisch österreichische Studentenverbindung (Rugia) ist mit ihren gesellschaftlichen Veranstaltungen in der Region fix...

  • 16.01.19
Ausgezeichnete, Organisatoren und Ehrengäste wie etwa Johann Pausackerl, Dominik Sommerer, Richard Hogl.

Maissau: 60 Jahre Stadmusik
Geburtstagskonzert und Ehrungen zahlreicher Mitglieder

MAISSAU (ag). Zum Jubiläumskonzert „60 Jahre Stadtmusik Maissau“ lud die Stadtmusik Maissau unter der Leitung von Obmann Robert Döller und Kapellmeister Lukas Marek kürzlich zum Konzert ins Musikheim Maissau ein.Begonnen hat das Jugendblasorchester „JUBO“ unter der musikalischen Leitung von Johanna Krottendorfer mit Stücken aus Niederösterreich. Vorgestellt wurden vom Jugendreferenten Hubert Wimmer auch jene Jungmusiker, die im abgelaufenen Jahr Jungmusikerleistungsabzeichen abgelegt...

  • 08.01.19

Hilfswerk ehrte Mitarbeiter
Die Einsatzstunden beim Hilfswerk in Hollabrunn sind im Steigen.

HOLLABRUNN (ag). Die Dienstleistungseinrichtung des Hilfswerk NÖ in Hollabrunn lud die Mitarbeiter sowie die Vorstandsmitglieder zu einer Feier ins „Weinviertler Heurigenlokal“ in Hollabrunn ein. Betriebsleiterin Martina Reinwein begrüßte die Teilnehmer, allen voran den Vereinsobmann LAbg. Bgm. Richard Hogl, sowie die Pflegedirektorin Gabriela Goll und dankte der leitenden Diplomkrankenschwester Andrea Hochgerner für die organisatorische Vorbereitung der Feier. Außerdem zog die Betriebsleiterin...

  • 08.01.19
Engagement der Bewohner der Trumauerstraße brachte beträchtliche Spende.

Alberndorf: Spende für St. Anna
Adventmarkt brachte 3.000 Euro Spenden

Am 15. Dezember 2018 fand in Alberndorf im Pulkautal zum 8. Mal in der Trumauerstraße der jährliche Adventmarkt statt. Durch den Verkauf von Bastelwaren, selbstgebackenen Kuchen, Kinderpunsch und Glühwein konnten die Veranstalter – die Bewohner der Trumauerstraße – einen Reinerlös in der Höhe von EUR 3.300,- erzielen (davon EUR 300,- von der BAWAG P.S.K.). Der Betrag wurde an das St. Anna Kinderspital überwiesen, um die Heilung von krebskranken Kindern zu unterstützen. Diese stolze Summe konnte...

  • 08.01.19
Für ihre Verdienste wurden diese Personen geehrt.
2 Bilder

Retz: Personen ausgezeichnet
Festsitzung in Retz mit Ehrungen

RETZ (hs). Im Zuge einer Festveranstaltung im historischen Bürgersaal im Rathaus in Retz wurden verdiente Bürger der letzten Jahrzehnte ausgezeichnet. Straßenbaudirektor Wolfgang Dafert erhielt den Ehrenring der Stadt Retz für seine Verdienste um zahlreiche Straßenbauprojekte, besonders für jenes in Unterretzbach-Höflein L 1026, wo er maßgeblich an der Planung und mit vielen Bürgergesprächen beteiligt war. Gerhard Krempel war der Initiator des Heckentages in Retz und hat viele Sträucher und...

  • 08.01.19