Hollabrunn - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Liam liebt Tiere. Sie können ihm auch beim Lernen helfen. Darum wäre ein Assistenzhund jetzt auch genau das Richtige für den kleinen Unterhautzentaler.
7

Wir helfen
Ein Assistenzhund für Liam

Liam ist sieben Jahre alt, er ist Autist. Oft ist er in seiner ganz eigenen Welt. Wie diese aussieht, wissen Mama Kerstin Hojsa, Papa Christian Malek, Zwillingsbruder Leon und sieben weitere Geschwister nicht ganz genau. Was sie aber wissen, Liam ist großartig. Und mit einem speziell ausgebildeten Assistenzhund würde der kleine Unterhautzentaler ein wenig Freiheit erlangen. Und darum heißt es nun: Wir helfen – Liam! BEZIRK KORNEUBURG | UNTERHAUTZENTAL. Der Alltag ist oft herausfordernd, auf...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Wav-Direktor Manfred Damberger, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Bürgermeister Stefan Schmid, Architekt Reinhard Litschauer, Bezirkshauptmann. Karl-Josef Weiss
2

Gemeinde Schrattenthal
Neuer Kindergarten wird gebaut

Im Beisein von Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister wurde das Projekt für den Neubau des zweigruppigen Kindergartens in Schrattenthal vorgestellt. SCHRATTENTHAL. „Nach Bewilligung für die Errichtung eines neuen zweigruppigen Landeskindergartens und der Zusage der Förderung aus dem NÖ Schul- und Kindergartenfonds, freut es mich, dass das Projekt in Schrattenthal Gestalt annimmt. Der Standort ist sehr gut gewählt, weil er zentral neben einem neuen Wohngebiet liegt und allenfalls...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Im Weinstand konnten schmackhafte Weine verkostet werden
9

Weine der heimischen Winzer
Herzhafte Heurigenschmankerl & Wein

Weinfrühling zur Hollerblüte mit vielen leckeren Köstlichkeiten SCHÖNGRABERN. Bei gemütlicher Atmosphäre in der Kellergasse von Schöngrabern hatte man die Möglichkeit beim Weinfrühling durch die schmackhaften Weine der Winzer zu kosten. Neben leckeren Heurigenschmankel durften auch köstliche Mehlspeisen sowie die beliebten Hollerkrapfen nicht fehlen. Fixer BestandteilDer Weinfrühling mit Heurigenbetrieb zählt für den Weinbauverein zu den festen Bestandteilen im Jahr. Die zahlreichen Gäste...

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
2

Damals und Heute KW 21
Wullersdorfer Fußball

WULLERSDORF. Das Foto von früher zeigt die Kampfmannschaft des SK Wullersdorf aus dem Jahr 1973. Aktuell spielt der Verein in de Gebietsliga Nord/Nordwest und ist nach dem SC Retz der zweit-erfolgreichste Verein im Bezirk. Fokus liegt auf die Nachwuchsarbeit und sich langfristig etablieren zu können.

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
Anzeige
1

Ja zur Qualität - Ihr NÖ Installateur
Damit Sie von Beginn an richtig sanieren!

Schnell mal ein Teil tauschen oder eine Wartung vom freundlichen Bekannten des Nachbarn durchführen lassen … schnell soll es gehen und nichts kosten. Der Experte rät: Gerade bei lebensgefährlichen Bereichen wie Strom, Wasser und Gas soll man unbedingt nur den Profi beauftragen. Sanitärbereiche und Heizung gehören in kundige Hände. Eine unprofessionell durchgeführte Wartung kann fatale Folgen haben. Über die Gewährleistung eines Pfuschers möchten wir gar nicht sprechen. Der Installationsprofi...

  • St. Pölten
  • Installateure
Die 27 SängerInnen der "Capella Cantabile", vorne die "Voci Chiare" und ihre Chorleiter.
3

CAPELLA KONZERT IN HOLLABRUNN
Ein fulminantes Chor-Ereignis

Capella Cantabile feierte vor zahlreichem Publikum ein großartiges Comeback. HOLLABRUNN (jm). „Nach zweieinhalb Jahren Pause dürfen wir wieder singen“, so ein freudestrahlender Chorleiter Alfred Tuzar, der das Konzert seiner „Capella Cantabile“ im voll besetzten Saal des Erzbischöflichen Seminars auch moderierte. Die Infos, die er rund um die Entstehung der Chorwerke und der Komponisten gab, zeichneten ihn als profunden Kenner der Chorszene aus. Und das zur Freude eines Publikums, in dem sich...

  • Hollabrunn
  • Josef Messirek
Leopold Raschbauer kam auf dem Jakobsweg nach Witzling in Oberösterreich.
44

Eitzersthaler am Jakobsweg
Teil 1: Körper, Rucksack und Schuhe vereint

Von tollen und beeindruckenden Erlebnissen auf seinem Weg nach Santiago de Compostella erzählte der Eitzersthaler Leopold Raschbauer auf seinen ersten 400 Kilometern. EITZERSTHAL. "Ich bin jetzt mit meinem Körper, dem Rucksack und den Schuhen eine Einheit", erzählte Leopold Raschbauer nach seinen ersten 400 Kilometern. Er befindet sich seit 11. Mai auf dem Jakobsweg, lernte bereits Leute aus Michigan (USA) kennen, wurde auf ein Glas Wasser eingeladen, was dann drei Stunden dauerte, weil die...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll

Hilfswerk NÖ
NÖ Frauentelefon - Beratungen in ukrainischer und russischer Sprache

NÖ Frauentelefon: 
Beratungen in ukrainischer und russischer Sprache NÖ. Professionell, vertraulich und kostenlos: Das NÖ Frauentelefon 0800 800 810 bietet rasche und unbürokratische Unterstützung für Frauen und Mädchen in Ausnahmesituationen in ihrer Muttersprache an. Seit Anfang April 2022 sind Beratungen auch in ukrainischer und russischer Sprache möglich. Der Krieg in der Ukraine stellt geflüchtete ukrainische Frauen in Niederösterreich vor zahlreiche Herausforderungen und bringt viele...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
3

Groß angelegte Übung
400 Einsatzkräfte kämpfen gegen Waldbrand

Die Zahl der Wald- und Flurbrände stieg in den letzten Jahren stetig. Allein die heurige Statistik von bereits knapp über 500 Wald- oder Flurbränden nur in Niederösterreich, zeigt einen steil ansteigenden Trend. Die lang anherrschende Trockenheit im letzten Jahr und der milde Verlauf des Winters stellen für Wald- und Flurbrände leider eine optimale Grundlage dar. Waldbrände gibt es schon seit jeher, jedoch die Gebiete und die Ausmaße verändern bzw. verlagern sich in Regionen, in denen...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
V.l.: Markus Schafzahl, Christa Krafek, Bgm. Stefan Lang, Claudia Schnabl, Pfarrer Clemens Beirer und  Renate Trauner mit dem Weltladen-Team.
3

30 JAHRE WELTLADEN RETZ
30 Jahre fairer Handel in Retz

Der Weltladen Retz ist in 30 Jahren von sechs auf 60 Quadratmeter gewachsen. RETZ (jm). „Die Idee des fairen Handels hat sich in den letzten 30 Jahren spürbar ausgebreitet“, konnte die ehrenamtliche Geschäftsführerin Renate Trauner beim Bestandsjubiläum des Retzer Weltladens im Bürgersaal des Retzer Rathauses feststellen. Der Weltladen wird von 16 Mitarbeitern des Trägervereins EFEU unter Obmann Markus Schafzahl ehrenamtlich betrieben. Das Team der Tourismusschule Retz unter der Leitung von Udo...

  • Hollabrunn
  • Josef Messirek
Vizekanzler a.D. GD DI Josef Pröll, NV-Generaldirektor Stefan Jauk, Ladjugend Landesleiter Johannes Baumgartner, Ladjugend Landesleiterin Anja Bauer, LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Landjugend Geschäftsführer Reinhard Polsterer und Bauernbund-Direktor Paul Nemecek.
2

Auszeichnung
60. Stipendienverleihung des Leopold Figl Unterstützungsvereines

60. Stipendienverleihung des Leopold Figl Unterstützungsvereines; 15.000 Stipendien wurden bereits verliehen NÖ. Der Leopold Figl Unterstützungsverein wurde anlässlich des 60. Geburtstag des Bundeskanzlers, Außenministers und späteren Landeshauptmannes geschaffen und hat den Zweck, junge Menschen bei ihrer Aus- und Weiterbildung mit Hilfe von Stipendien zu unterstützen. Seit der Gründung des Leopold Figl – Unterstützungsvereins wurden rund 15.000 Stipendien an SchülerInnen und StudentInnen...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Kommentar Alexandra Goll KW 21/2022
HOLLABRUNN: Gerade jetzt in Zeiten der hohen Spritpreise

HOLLABRUNN. Der SV Manhartsberg hat mit seiner Argumentation natürlich schon Recht. Vier neue Vereine in der Gruppe, die bei Auswärtsspielen eine dreimal so lange Fahrtzeit außerhalb des Bezirkes erforderlich machen. Das Ganze, weil im Waldviertel die Vereine nur so dahinsterben und in den Gruppen zu wenig Mannschaften sind, dass welche von uns "umziehen" müssen. Noch viel gravierender sind aber die wirtschaftlichen Auswirkungen für die Vereine. Wenn in Schrattenthal etwa gespielt wird, kommen...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Unsere News der Woche aktuell für Dich.

Bezirk Hollabrunn
News der Woche KW 21/2022

BEZIRK HOLLABRUNN. Wir informieren Dich in unserem Kurzüberblick über aktuelle News aus dem Bezirk Hollabrunn. Traum vom Orient Schüler der Musik-Schwerpunktklassen des Erzbischöflichen Gymnasiums Hollabrunn besuchten unter dem Motto "Traum vom Orient" ein Konzert der Wiener Philharmoniker im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins. Wanderung nach Kalladorf Guntersdorfs Senioren wanderten nach Kalladorf und kehrten beim Rückweg im Gashaus Hausgnost ein.

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Anzeige
Alfred Babinsky, Obmann der Bezirksstelle Hollabrunn der Wirtschaftskammer Niederösterreich

Wirtschaftskammer Niederösterreich
Für eine stabile Energieversorgung

Versorgungssicherheit ist nicht selbstverständlich. Das zeigt sich aktuell besonders bei Rohstoffen und Energie. Zwar haben wir bei Letzterem in ganz Österreich eine überdurchschnittlich hohe Versorgungssicherheit, aber angesichts der Situation mit Russland ist auch die Gefahr eines Blackouts verstärkt Thema. Belastungen verteilenSo paradox es klingt: Maßnahmen zur Unabhängigkeit strapazieren das Netz zusätzlich durch die Einspeisung überschüssiger Energie – wie etwa von privaten...

  • Hollabrunn
  • Niklas Powondra
Die Wochenzeitung für das Viertel unter dem Manhartsberg in den frühen Jahren des 20. Jahrhunderts.

Wochenzeitung KW 21/2022
Die „Wochenzeitung für das Viertel unter dem Manhartsberg“ schrieb vor 113 Jahren:

Ober-Hollabrunn: Die Nordwestbahn beabsichtigt, das fakultative Anhalten des Wiener Morgenschnellzuges und des Znaimer Abendschnellzuges in Ober-Hollabrunn einzustellen, so daß wir in Zukunft gar keinen Anteil mehr an dem Schnellzugsverkehre haben sollen. Ober-Hollabrunn: Am 9. d. M. weilte Herr Statthalter Graf Kielmannsegg in Ober-Hollabrunn. Er traf mit dem Frühschnellzuge unangesagt ein. Nach vollzogener Inspektion der k. k. Bezirkshauptmannschaft verließ der Statthalter in Begleitung des...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Das Duell Grabern gegen Ravelsbach wird es künftig wohl länger nicht mehr geben. Die zweiten Klassen werden umstruktuiert
Aktion 4

Zweite Klassen im Bezirk Hollabrunn
Fußball: Erster Protest gegen Gruppeneinteilung

Vereine werden in der zweite Klasse umgeschichtet, sodass zu den Matches ein längerer Anfahrtsweg in Kauf genommen werden muss. Zudem verlieren aufgrund wenigerer Fans zu den Heimmatches die Vereine wertvolle Einnahmen durch Konsumationen. Erste Vereine legen bereits Proteste ein. BEZIRK HOLLABRUNN. Vereine in der zweiten Klasse im Amateurfußball werden in der Hauptgruppe Nord und West umstrukturiert. Da das Vereinssterben auch in den zweiten Klassen omnipräsent ist, musste man sich seitens des...

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
Sehr zutraulich sind die Schweine bei Besitzerin Alexandra Mattes.
Aktion Video 11

Schweinehaltung im Bezirk Hollabrunn
Sauerei für unsere Schweine (mit Video)

Vollspaltenböden galten noch vor 15 Jahren als optimale Haltungsbedingungen, jetzt ein Verbot sei nicht umsetzbar. Dennoch spricht Opposition und Tierschutzorganisationen von einem Totalversagen“ und einer „Sauerei“ beim neuen Tierschutzpaket, das jetzt beschlossen wurde. BEZIRK HOLLABRUNN. Eklatante Missstände wurden mit Filmaufnahmen zuletzt in Kärnten belegt. Dort wurde dem Landwirt vorgeworfen, ein AMA-Betrieb zu sein, zu sehen waren kranke Schweine, die ohne Stroh auf nackten Betonböden...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Anzeige

Jetzt umsteigen
Energiesparende Heizungen werden gefördert wie noch nie!

Top-Förderungen in Niederösterreich bei Umstieg auf saubere Energie! Wer sich jetzt entschließt, seinen alten Energiefresser (Öl, Gas, Kohle etc.) gegen z.B. eine Holzzentralheizung oder eine Wärmepumpe zu tauschen, kann jetzt die volle Förderung kassieren. Die stark nachgefragte Förderaktion „Raus aus Öl“ wird fortgesetzt. Diese Aktion soll den Umstieg von einer fossil betriebenen Raumheizung auf ein nachhaltiges Heizsystem erleichtern. Der sogenannte „Raus aus ÖL“-Bonus des Bundes beträgt bis...

  • St. Pölten
  • Installateure
Anzeige

Mobilfunk
Was Einstein zu 5G sagen würde

Selbst ernannte Mobilfunkexperten warnen alarmistisch, "hohe 5G-Frequenzen" seien schädlich. Damit widersprechen sie niemand Geringerem als Albert Einstein. Der hat diesen Unsinn schon lange vor der Einführung von 5G widerlegt, wofür er vor 99 Jahren auch den Nobelpreis erhielt. Die Formel E=mc2 hat sich wie kaum eine andere Konstante ins Wissen der Menschheit eingeprägt. Albert Einstein, der damit die Relativitätstheorie beschrieb, hat sich damit unsterblich gemacht. Was weniger bekannt ist:...

  • Wien
  • BezirksZeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Anna und Mathias Ruttenstock aus Röschitz sind Winzer des Jahres.
2

Weinbaubetrieb aus Röschitz
„Winzer des Jahres“ geht an Weingut Ruttenstock

Der Parade-Weinbaubetrieb aus Röschitz eilt von Erfolg zu Erfolg, heuer gleich mit drei Sortensieger Weinen zum Gesamtsieger, zum „Winzer des Jahres“. RÖSCHITZ. "Die Arbeit mit der Natur ist nicht immer planbar und ist Jahr für Jahr eine neue Herausforderung. In unserem Betrieb arbeiten wir seit Generationen im Austausch der Erfahrungen", schwärmt der Winzer des Jahres Mathias Ruttenstock von seiner Tätigkeit. Drei GenerationenEin Familienbetrieb wie er im Buche steht. Drei Generationen,...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Derek (geb. 2021) ist etwas schüchtern und braucht Zeit, um Vertrauen zu fassen.
41

Kooperation mit dem Tierheim Dechanthof
Tiere suchen ein Zuhause

Kooperation mit dem Tierheim Dechanthof 02573/2843, info@tierheim-dechanthof.at Hinweis Hunde und Katzen im Tierheim wurden bis zur Vergabe mindestens einmal entfloht und entwurmt. Weitere Maßnahmen zur Parasitenprophylaxe obliegen ab dem Zeitpunkt der Übernahme des Tieres dem Neubesitzer. Alle Tiere im Tierheim werden regelmäßig tierärztlich untersucht. Offensichtlich erkrankte Tiere werden nicht vergeben (ausgenommen chron. erkrankte und/oder alte Tiere), außer, ein Bewerber übernimmt nach...

  • Hollabrunn
  • Stefanie Aigner
Im Juni klopfen Vertreterinnen und Vertreter der Caritas an Niederösterreichs Haustüren.
3

Hilfe im Inland nicht vergessen!
Caritas Haussammlung für Menschen in Not

Die Caritas Haussammlung ist konkrete Hilfe für Menschen in Not – etwa durch Soforthilfen nach Hochwasserkatastrophen, durch die Sozialberatung.Nothilfe, bis hin zum Mutter-Kind-Haus oder dem Mobilen Hospizdienst, die aus Spenden der Caritas Haussammlung finanziert werden. NÖ (red.) Ständig steigende Energie- und Lebensmittelpreise, die Nachwirkungen der Corona-Krise, Tausende Vertriebene aufgrund des Krieges in der Ukraine: Bei Anfragen nach unterschiedlichsten Formen der Hilfe ist die Caritas...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
Fitbewusst im Leben. Ein Workshop für Eltern
4

Workshop zur gesunden Ernährung
So Essen wir ab heute

Ernährungstrainer Franz Christian leitete Workshop zu bewusster Ernährung SCHÖNGRABERN. "In der Kindheit werden die Grundsteine für das spätere Ernährungsverhalten gelegt", ist Franz Christian überzeugt. Beim Workshop für Eltern in Schöngrabern, legte er den Fokus auf die optimale Ernährung für Kinder im Alltag und beim Sport. Abgestimmt auf deren Bedürfnisse, sind z.B. Nüsse, Bananen und reichlich Flüssigkeit für sportlich Aktive unverzichtbar. Ernährung, Bewegung und Entspannung Um Kinder...

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
Raten Sie mit - 5 Fragen aus dem Bezirk Hollabrunn.

Bezirk Hollabrunn
5 Fragen und 5 Antworten aus dem Bezirk Hollabrunn

BEZIRK HOLLABRUNN. Rätsel mit und versuche die Fragen über den Bezirk Hollabrunn zu lösen 1. Welche Farben hat das neue Weinviertel Dirndl? 2. Was haben die beiden jungen Pulkautalerinnen Katharina Baumgartner und Magdalena Eser gemeinsam? 3. Wo entstand in den letzten Monaten ein Auffangbecken, das die Bevölkerung künftig vor Hochwasser schützt 4. Wann wurde das Hollabrunner Badhaus errichtet? 5. Wo baut die Hollabrunner Firma Redl ihre neue Firmenzentrale? Antworten: 1. Grau und Orange/Weiß...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll

Lokales aus Österreich

Benzin und Diesel sind zurzeit auf einem Dauerhoch. Ein Preisvergleich lohnt sich.
11

Spritpreise-Ranking
Das sind die billigsten Tankstellen Österreichs

Damit du fürs Autofahren nicht unnötig viel bezahlst, verraten wir dir in diesem Artikel, wo das Tanken in Österreich am billigsten ist. ÖSTERREICH. MeinBezirk.at hat die günstigsten Tankstellen im Land (Stand: 18:50 Uhr am 27.05. 22) für dich herausgesucht. Hier ein Überblick über die ARBÖ-Liste der fünf billigsten Tankstellen in deinem Bundesland. Die fünf günstigsten Tankstellen in Wien Hier tankst du billig im Burgenland Niederösterreichs günstigster Sprit Billig tanken in Oberösterreich...

  • Julia Schmidbaur
7

Energie-Gutscheine, Topmodel und Co.
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Bereits 600.000 Energie-Gutscheine eingelöst · Nehammer telefonierte mit Putin · Niederösterreicherin ist Germany's Next Top Model 2022. Bereits 600.000 Energie-Gutscheine eingelöst Ermittlungen gegen Landesrat Waldhäusl Michael Ludwig zwischen "Wiener Weg" und Lobau Putin gab Signale für sichere Exportrouten und Gefangenenaustausch OÖ Seniorenbund rudert nach Pühringer-Interview zurück Klosterneuburgerin ist Germany's Next Top Model 2022 Österreicher dürfen nicht mehr günstig tanken in Ungarn...

  • Julia Schmidbaur
Brunner erfreut über Interesse der Bevölkerung: Mehr als 600.000 Gutscheine eingereicht.
3

Energiekostenausgleich
Bereits 600.000 Energie-Gutscheine eingelöst

Finanzminister Magnus Brunner (ÖVP) zeigt sich erfreut: Mit Stand 25. Mai 2022 bereits eine potenzielle Entlastung von über 90 Millionen Euro erreicht. 85 Prozent der 600.000 Gutscheine wurden online eingelöst.  ÖSTERREICH. Das von der Bundesregierung beschlossene vier Milliarden Euro schwere Anti-Teuerungspaket soll die Menschen in Österreich finanziell entlasten. Neben der Senkung der Elektrizitätsabgabe und der Aussetzung des Ökostrom-Förderbeitrags – die jedem Haushalt circa 250 Euro mehr...

  • Lara Hocek
Neue Analyse im Auftrag der Initiative Mutter Erde zeigt: Österreich könnte bis zu 45 Prozent an Energie einsparen.
3

Neue Analyse
Großes Energie-Einsparungspotenzial in Österreich

Österreich könnte bis zu 45 Prozent an Energie einsparen. Das größte Potenzial haben der Verkehrs- und der Gebäudesektor. Das zeigt eine neue Analyse im Auftrag der Initiative "Mutter Erde". Der WWF fordert deshalb eine umfassende Energiespar-Offensive. ÖSTERREICH. Im Rahmen des Schwerpunkts "Bye bye CO2" wurde eine Analyse zum Energiespar-Potenzial Österreichs von "Mutter Erde" in Auftrag gegeben, um zu zeigen, an welchen Stellen nachgebessert werden kann. Eine kurzfristige Reduktion um 5,9...

  • Lara Hocek

Beiträge zu Lokales aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.