Hollabrunn - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Eine wunderschöne Gegend und eine top-Lebenssituation bietet die Gemeinde Heldenberg.
Aktion

Lebenssituations-Index nach Gemeinden im Bezirk Hollabrunn
So gut lebt es sich in unseren Gemeinden

Besonders lebenswert sind nach einer Studie die Gemeinden Heldenberg, Maissau und Grabern. BEZIRK HOLLABRUNN. Das Wirtschaftsforschungsinstitut (WIFO) hat exklusiv für die Regionalmedien Austria die Lebensumstände in allen österreichischen Gemeinden beleuchtet. Kriterien für diesen Index sind Einkommen, Erwerbsintensität, Alter und Qualifikation. Der Bezirk Hollabrunn liegt dabei im ersten Drittel. Je geringer der Index, desto schlechter die LebenssituationDer Index liegt zwischen eins und...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
2

Ausflug ins Retzer Land
Ab 19. Mai erwartet die Retzer Windmühle ihre Gäste

Neben dem Retzer Erlebniskeller ist die Windmühle DIE Retzer Sehenswürdigkeit. In Kleingruppen bekommt der Gast Einblicke in das Müller-Handwerk, die Architektur und die Geschichte der Windmühle und der maßgeblich an ihrem Aufbau beteiligten Menschen. RETZ. Die Retzer Windmühle muss man einfach gesehen haben: Ist sie doch eine der beiden letzten betriebsfähigen Windmühlen in Österreich. Bei gutem Wind lassen die Windmüller am Wochenende ihre Flügel drehen. Bei etwas Glück kann der Besucher...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Sepp Pfeifer mit der 2. Auflage seines Buches.

Platt
Josef Pfeifer bringt neue Auflage seines Buches heraus

„Von Platt ins Parlament“, Anekdoten aus meinem Leben, Erlebnisse, Hobbys und Privates", so beschreibt Josef Pfeifer die Inhalte des Buches. PLATT. Zahlreiche politische Funktionen hatte der 87-jährige Josef Pfeifer bereits absolviert - vom Bürgermeister in Platt, zum Bezirk, zum Land und von 1966 bis 1988 als Nationalrat im Parlament. Er war einer der längst dienenden Nationalräte Österreichs und Wegbegleiter von Bruno Kreisky, der die Agenden der Landwirtschaft vertrat. Er entstammte selbst...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Erwachsene 2. Reihe von links nach rechts:
Assistent Zeini Al Konani, Leiterin Stellverteter Eveline Wohlmann, Leiterin Maria Breindl, Kiwanis Präsident Werner Bernreiter, Kiwanis Schatzmeister Bernhard Haunold mit den Kindern der Sonderschule

Spende der Kiwanis Hollabrunn
Kiwanis übernahm Rad-Servicekosten

Gerade die Herausforderungen der Zeit in Zusammenhang mit der Corona Pandemie machen kreative und gesunde Lösungen für die Abläufe in der Schule nötig. Eine dieser Lösungen besteht darin, möglichst viel Zeit an der frischen Luft zu verbringen. HOLLABRUNN. Im Unterrichtsgegenstand Bewegung und Sport gibt es Corona bedingt massive Einschränkungen im Innenbereich. Da ist Bewegung an der frischen Luft eine gesunde, erlaubte und willkommene Abwechslung. Rad fahren bietet sich geradezu als...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Kommandant Franz Kloiber ist stolz auf sein Team
3

Florianimesse Maissau
Florianimesse und Beförderungen in Maissau

MAISSAU. Die Freiwillige Feuerwehr Maissau hat gemeinsam mit der Feuerwehr Oberdürnbach eine Florianifeier unter strengen Corona Auflagen abgehalten. Nach der Messfeier in der Pfarrkirche Maissau dankte Kommandant Franz Kloiber seinen Kameraden für den Einsatz im vergangenen Jahr. Er bedankte sich im Speziellen für die Mithilfe bei 59 Einsätzen und den insgesamt 3761 freiwillig und unentgeltlich geleisteten Stunden. BeförderungenAnschließend wurden die Beförderungen und Ernennungen...

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
6

Obermarkersdorf
Brand im Fernheizwerk

Das Fernheizwerk Obermarkersdorf gab eine Störungsmeldung der Anlage ab. Als die Mitarbeiter Nachschau hielten, entdeckten sie Rauch im Bereich des Heizraumes. Umgehend alarmierten Sie die Feuerwehr. OBERMARKERSDORF. Die Feuerwehr Obermarkersdorf führte zeitgleich Arbeiten im Feuerwehrhaus durch und konnte deshalb innerhalb von wenigen Minuten zum Einsatz ausrücken. Einsatzleiter Roland Köck schickte den ersten Atemschutztrupp in den Bereich der Förderschnecke um hier ein weiteres Übergreifen...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
2

Tourismusschule Retz
Gut vorbereitet für die Welt der Arbeit

Die ersten Jahrgänge der Retzer Tourismusschule starten Covid-19 zum Trotz gut vorbereitet in ihre Sommerpraktika. Trotz Schichtbetrieb und Distance learning konnten die Jugendlichen in Küche und Service viel lernen und haben sich in den wirtschaftlichen Gegenständen und den Sprachen Englisch, Französisch und Tschechisch enorm weiterentwickelt.
Um den Schülerinnen und Schülern der ersten Klasse einen guten Start ins Arbeitsleben zu bieten, organisierte Klassenvorständin Mag. Martina Widhalm...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Anzeige
SSI Instructor Trainer Gerald Seif (links) mit Dieter Heinz (rechts) von SSI Österreich bei der Übergabe der Trophäen.
2

Tolle Auszeichnungen für Scubanautic
Scubanautic ist die erfolgreichste SSI Tauchschule Österreichs

Die Tauchschule Scubanautic, aus St. Pölten, hat allen Grund zu feiern. Und wenn dies bedenkenlos möglich wäre, hätte man das bestimmt auch ausgiebig getan. So wurde man, wie auch schon in den Jahren davor, mit einigen tollen Trophäen ausgezeichnet. "Uns freut das ganz besonders, vorallem in solch herausfordernden Zeiten, auf Erfolgskurs zu bleiben." so Tauchschulbesitzer Gerhard Heindl. Folgende Auszeichnungen konnte man sich erarbeiten: SSI Center Award Most Students Certs 2020SSI Center...

  • St. Pölten
  • Stefan Liebhart
Landtagspräsident Karl Wilfing initiierte zur Erinnerung an die erste Landtagssitzung der ersten Gesetzgebungsperiode vor 100 Jahren die „Landesverfassung to go“. Im Gegensatz zur Fototafel hat sie ein handliches Format von 9 mal 9 Zentimetern.

"Landesverfassung to go"
Der NÖ Landtag feiert seinen 100. Geburtstag

Am 11. Mai vor genau 100 Jahren hat Niederösterreich und der niederösterreichische Landtag seine erste Gesetzgebungsperiode gestartet. Anlässlich dieses Jubiläums gibt es den wichtigsten Gesetzestext Niederösterreichs ab sofort als App - "Landesverfassung to go".  NÖ (red.) Die Landesverfassung ist das wichtigste Gesetz des Landes. Denn durch sie werden unter anderem die Landeshoheit, das Landesgebiet und vor allem die politischen Funktionen und Abläufe definiert. „Und künftig kann man dieses...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Der Mund-Nasen-Schutz ist zu einem treuen Wegbegleiter geworden.
80 5 2

Corona-Virus
Überblick der Infizierten auf einer Karte von Niederösterreich

NIEDERÖSTERREICH. Seit Anfang März vergangenen Jahres hält das Corona-Virus die ganze Welt in Atem. Alle aktuellen Zahlen und Entwicklungen in Österreich & Niederösterreich kannst du hier im Detail nachlesen. Österreich-Zahlen am 11.05.2021Von den am 11.05.2021 um 09:30 Uhr 632.766 laborbestätigten Fällen in ganz Österreich, sind es derzeit 14.641 Erkrankte. Von diesen 632.766 jemals positiv getesteten Fällen gelten 607.712 als genesen und 10.413 Personen sind laut dem Epidemie-Gesetz an Corona...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Ein Zuckerrübenfeld, wie es sich jeder Landwirt wünscht.
3

ZUCKERRÜBE & RÜSSELKÄFER
Zu kalt für das Keimen der Zuckerrübe

BEZIRK (jm). „Die Zuckerrübe braucht zum Keimen eine Erdbodentemperatur von sieben bis acht Grad, die wurde aber in den letzten Wochen nicht erreicht“, stellt Kammerobmann Fritz Schechtner fest. Obwohl der Boden zumeist eine gute Winterfeuchte aufweist, trocknet der Wind die oberen Bodenschichten rasch ab. Bundesweit hat es im April nur die Hälfte der langjährigen Niederschlagsmenge gegeben und es war der kälteste April seit 24 Jahren. Zu kalt für den RüsselkäferDem zu kühlen Wetter kann der...

  • Hollabrunn
  • Josef Messirek
Stadtrat und Retzer Land Manager Daniel Wöhrer begrüßte die Eröffnungsgäste LA Richard Hogl, Leader Region Renate Mihle und Johann Gartner sowie VBgm. Stefan Lang, die Bgm. Helmut Koch, Leo Ramharter, und Erlebniskeller Obmann Reinhold Griebler.
2

Gästeinfo Retzer Land eröffnet
Ausflugsziele in Retz wieder buchbar

Beim „Tag der offenen Türe“ konnte man sich über das neue zeitgemäße Info-Center  "Retzer Land" informieren. RETZ. Im Stadtamt am Hauptplatz in Retz steht ab sofort ein moderner, ansprechender, Informationsbereich den Gästen zur Verfügung. Die erfreuliche Entwicklung und die stetig steigenden Besucherzahlen in der Region Retzer Land, des Erlebniskellers, der Windmühle und des Nationalparks Thayatal erforderten die bedarfsgerechte Neugestaltung. Barrierefreier ZugangDer barrierefreie Zugang von...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Anita und Rainer Mattejka starten mit ihrem 110 Jahre jungen Familienbetrieb Erlebnis Perlmutt Manufaktur am 19. Mai 2021 in die neue Saison.

Saisonstart in Felling
Heuer 110-jähriges Bestandjubiläum

Die Erlebnis Perlmutt Manufaktur am Rande des Nationalparks Thayatal feiert heuer ein besonderes Bestandsjubiläum. Am 19. Mai darf wieder geöffnet werden. FELLING. Ob Innenausstattungen für die Luxus-Jets der Superreichen oder edle Knöpfe für die führenden Modemarken der Welt: Die RM Perlmuttdesign GmbH gehört zu den versteckten Nischenplayern am Weltmarkt und hat sich mit hochwertigen Perlmutt-Produkten einen Namen gemacht. AusflugszielErzeugt werden sie in Felling. Der Ort liegt am Rande des...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Ein Feuerwehrmann rettete "Pumilu".

Happy End in Kleinhöflein
14 Feuerwehrmänner bei Katzenrettung

Tierrettung nach einem gefährlichen „Muttertagsausflug“ der Katze Pam alias Pumilu in Kleinhöflein. KLEINHÖFLEIN. Die einjährige Katze Pumilu hatte sich, vermutlich auf der Jagd nach einem Vogel, in den obersten Balken einer Scheune verirrt, saß dann dort hilflos in einer Höhe von zehn Metern fest und machte durch jämmerliches Miauen auf sich aufmerksam. Die Katzenhalter sahen schließlich keinen anderen Ausweg, als die Feuerwehr zu verständigen. Mit Schiebeleiter bis zur KatzeKommandant...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Einfache Handhabung auch für Kindergartenkinder.

Göllersdorf war Vorreiter
Lollipoptests in allen Kindergärten

Was Göllersdorf schon im April auf SPÖ-Initiative anbot kommt jetzt flächendeckend vom Land Niederösterreich in alle Kindergärten. GÖLLERSDORF. Mit kindgerechten Antigen-Schnelltests in Form von Schlecker-Selbsttests gibt es nun eine Möglichkeit, die sich aus Sicht der NÖ Landessanitätsdirektion für eine einfache Anwendung zur Selbsttestung durch die Kinder im Kindergartenalter eignet. Lutschtests für KindergärtenDas Land NÖ wird in den kommenden Wochen alle NÖ Kindergartenstandorte mit...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Landesrat Ludwig Schleritzko (in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner), Dipl.-Ing. Josef Decker (NÖ Straßenbaudirektor), Ing. Alfred Babinsky (Bürgermeister der Stadtgemeinde Hollabrunn), Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Dafert (Leiter der NÖ Straßenbauabteilung Hollabrunn).

Sanierung der Ortsdurchfahrt
Mehrzweckstreifen für Breitenwaida

Landesrat Ludwig Schleritzko nimmt in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl- Leitner im Beisein von Bürgermeister Alfred Babinsky und Straßenbaudirektor  Josef Decker den Baubeginn für die Neugestaltung der L 1138 in Breitenwaida vor. BREITENWAIDA. Bedingt durch die Einbautenverlegungen und den damit verbundenen Grabungen entsprach die Fahrbahn der Landesstraße L 1138 nicht mehr den modernen Verkehrserfordernissen. Weiters gab es im Ortsgebiet von Breitenwaida keine zusammenhängenden...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Beim alljährlichen "Wings for Life Run" zählt jeder Kilometer. Die Highlights des diesjährigen Laufes erfährst du hier.
4

Alle Ergebnisse & Anmeldung 2022
Das war der "Wings for Life Run" 2021

Verbunden über die Wings for Life World Run App waren am 9. Mai um Punkt 13 Uhr weltweit unglaubliche 184.236 registrierte Teilnehmer gleichzeitig beim Lauf für den guten Zweck dabei, 59.294 davon allein in Österreich. Damit ist der Wings for Life World Run 2021 das größte Einzel-Lauf-Event der Welt! NÖ (red.) Rollstuhlfahrer, Laufanfänger, Ultrarunner, Spitzenathleten – sie alle sind in jedem Winkel der Erde für die gelaufen, die es selbst nicht können, und haben so insgesamt 4,1 Millionen...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Christiane Schalk, Leiterin des Referats Seelsorge im Gespräch mit Chefredakteur-Stellvertreterin Karin Zeiler.
2

Krankenseelsorge
"Wir begleiten, missionieren aber nicht"

Gebete, Salbung und Gespräche: Coronabedingt hat sich auch die Krankenseelsorge verändert. NÖ. Immer abhängig vom Wunsch und den Bedürfnissen des Patienten sind die Seelsorger in den Krankenhäusern im Einsatz. Christiane Schalk, Leiterin des Referats Krankenseelsorge, über das Weinen, den Tod und den Weg zu Gott. Seit Beginn der Pandemie leisten Ärzte und das gesamte Personal in den Krankenhäusern Gewaltiges. Doch der Blick zeigt, dass auch die Seelsorge alle Hände voll zu tun hat. Das Angebot...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Von Jung bis Alt, vom Fahrrad bis zum Rollstuhl: Die Teilnehmer der Info-Veranstaltung waren sehr vielfältig.
2 4

Wiener Neustadt
300 Menschen bei Raddemo gegen "Ost-Umfahrung"

Bei einer "geführten Radtour durch Österreichs Betonhauptstadt" in und um Wiener Neustadt nahmen sich die 
Plattform Vernunft statt Ost”Umfahrung” und die Radlobby vor, "leere Versprechen der Politik" aufzudecken. WIENER NEUSTADT. Auf Rädern, in Kinderrad-Anhängern und sogar auf einem Rollstuhl-Lastenrad zogen mehr als 300 Menschen durch Wiener Neustadt. Bunt und lautstark führte die Radtour zu sieben Orten, wo laut den Veranstaltern, der Plattform Vernunft statt Ost”Umfahrung” und der...

  • Wiener Neustadt
  • Mathias Kautzky
Martin Schiner, Richard Hogl, Heidi Pausackerl, Johann Pausackerl, Friedrich Schechtner, Stefan Lang, Gerhard Formann
2

Blasmusik Hollabrunn
Bezirkskapellmeister Pausackerl dankt ab

Die Bezirksblasmusik wählte einen neuen Kapellmeister. Hollabrunn. Die Blasmusik befindet sich weiter im Ausnahmezustand. Das bedeutet, es kann nicht geprobt werden und es dürfen auch keine Veranstaltungen stattfinden. Trotzdem muss das blasmusikalische Leben im Bezirk weitergehen und organisiert werden. 
Die jährliche Bezirksversammlung fand online statt. Zahlreiche Mitglieder und Funktionäre aus den 30 Mitgliedskapellen hielten Rückschau auf das vergangene Jahr, welches natürlich ganz im...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Kater Berti ist etwas schüchtern und sucht verständnisvolle Menschen.
14

Kooperation mit dem Tierheim Dechanthof
Tiere suchen ein Zuhause

Kooperation mit dem Tierheim Dechanthof 02573/2843, info@tierheim-dechanthof.at Hinweis Hunde und Katzen im Tierheim wurden bis zur Vergabe mindestens einmal entfloht und entwurmt. Weitere Maßnahmen zur Parasitenprophylaxe obliegen ab dem Zeitpunkt der Übernahme des Tieres dem Neubesitzer. Alle Tiere im Tierheim werden regelmäßig tierärztlich untersucht. Offensichtlich erkrankte Tiere werden nicht vergeben (ausgenommen chron. erkrankte und/oder alte Tiere), außer, ein Bewerber übernimmt nach...

  • Hollabrunn
  • Stefanie Aigner
Kater Theo wird schrecklich vermisst.

Katze in Retz vermisst
Wer hat den Kater Theo gesehen

Der von seinen Besitzern geliebte Kater Theo wird seit Februar 2021 in Retz, Nähe Pflegeheim vermisst. RETZ. Er ist ein Jahr alt, getigert mit Weiß und weißer Schwanzspitze. Die ausführliche Suche in der Nachbarschaft, mit Plakaten und über Facebook war leider erfolglos. Vielleicht ist Theo weiter weg gelaufen und ein Leser hat ihn bei sich aufgenommen? Sowohl die Besitzer als auch seine Schwester leiden sehr, dass Theo nicht mehr nach Hause kommt. Infos können gerne an 0664/242 0664 gerichtet...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Bürgermeister Ing. Alfred Babinsky, Christoph Kothmeier, Georg Lichtenstern, Hannes Reindl, Martina Unhaller, Helga Wunsch, Mag. Karl Schörg, Kornelius Schneider
2

Stadtbad Hollabrunn öffnet
Badesaison startet am 19. Mai

Das Team des Stadtbades bereitet sich derzeit auf die Saison 2021 vor, der Start der Badesaison soll am Mittwoch, 19. Mai 2021 um 9.00 erfolgen. „Wir hoffen auf schönes Wetter und freuen uns auf Ihren Besuch“, so der zuständige Stadtrat Kornelius Schneider.

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Anzeige
Video 6

CASUAL DATING
Männer gesucht für Tinder-Konkurrenz

Frauen tummeln sich immer weniger auf Tinder. Sie setzen bei der Suche nach Erotik-Partnern lieber auf etablierte Portale – und dort gibt es viel zu wenige Männer! Während Apps wie Tinder über einen Testosteron-Überdosis klagen, jubelt die Erotik-Plattform TheCasualLounge über einen Frauenanteil von 65 Prozent. Wie hat sich das Portal in den vergangenen Jahren gegen andere Anbieter durchgesetzt? Die Dating-App Tinder bewirbt seine Mitglieder ausschließlich mit deren Fotos, doch wie so oft...

  • Wien
  • Werbung Österreich

Lokales aus Österreich

 Am 17. Mai sollen die Schulen wieder im Vollbetrieb laufen, jedoch wird ein guter Teil der Mitarbeiter von Schulen und Kindergärten nicht gegen eine Coronainfektion geschützt sein, zeigt ein APA-Rundruf bei den Behörden der Bundesländer.
12

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Guter Teil des Bildungspersonals nicht geimpft · Ehepaar in Vöcklabruck tot aufgefunden · Landesräte fordern Ausbau des Gewaltschutzes. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Guter Teil des Bildungspersonals nicht geimpftDie Impfung des heimischen Bildungspersonals schreitet teilweise so langsam voran, dass nicht einmal jener Teil komplett geimpft wurde, der Interesse an einer Immunisierung hatte. Das liege vor allem an der Ablehnung von AstraZeneca,...

  • Julia Schmidbaur
Blasmusik ist ab dem 19. Mai wieder möglich.
Aktion 3

Ab 19. Mai
Öffnungsschritte auch für Blasmusik und Chöre

Nach Verhandlungen mit der Politik dürfen auch Blasmusiker und Chöre ab dem 19. Mai wieder ihren Betrieb aufnehmen. Ein entsprechender Passus findet sich in der Öffnungsverordnung. ÖSTERREICH. Am 19. Mai sperrt Österreich wieder auf und beendet den weichen Lockdown. Neben Gastronomie, Hotellerie und Sportstätten wird auch die Musikausübung  wiederbelebt. So gibt es auch Öffnungsschritte im Bereich der Musikausübung nicht-beruflicher Musikgruppen. Dem Österreichischen Blasmusikverband und dem...

  • Lukas Urban
Die Gastronomie darf ab 19. Mai wieder öffnen, wenn auch unter besonderen Voraussetzungen, doch die Freude der Österreicher ist groß, wie unsere Umfrage bestätigt.
Aktion 2

Am 19. Mai öffnen die Lokale
Wirst du deinen Lieblingswirt besuchen?

Die Gastronomie darf ab 19. Mai wieder öffnen, wenn auch unter besonderen Voraussetzungen. Doch die Freude der Österreicher ist groß, auch wenn viele Sorge ob des großen Andrangs haben, wie unsere Umfrage bestätigt. Diese Regeln gelte in der Gastronomie 3-G-Regel: Zutritt nur für getestete, genesene oder geimpfte PersonenRegistrierungspflicht im LokalIm Inneren dürfen pro Tisch maximal vier Personen mit höchstens sechs Kindern (Ausnahme: gemeinsamer Haushalt) Platz nehmenIm Außenbereich dürfen...

  • Anna Richter-Trummer
Die Impfung des heimischen Bildungspersonals schreitet nur langsam voran.
Aktion 2

Schule
Guter Teil des Bildungspersonals noch ohne Corona-Impfung

Ein Bundesländer-Rundruf zeigt durchwachsene Durchimpfungsraten beim Bildungspersonal. Die Impfung des heimischen Bildungspersonals schreitet teilweise so langsam voran, dass nicht einmal jener Teil komplett geimpft wurde, der Interesse an einer Immunisierung hatte. Das liege vor allem an der Ablehnung von AstraZeneca, vermuteten Lehrervertreter, die mit einem  Nachholeffekt rechnen, wenn Lehrer andere Impfstoffe als AstraZeneca erhalten können. ÖSTERREICH. Am 17. Mai sollen die Schulen wieder...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Lokales aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.