Hollabrunn - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Bei der Gleichenfeier des entstehenden Rot-Kreuz Hauses mit Wohneinheiten überzeugten sich die Gäste vom Baufortschritt.

Lokales
Gleichenfeier für das Rote Kreuz

Baufortschritt bei neuer Bezirksstelle des Roten Kreuzes in Hollabrunn. HOLLABRUNN. „Ein Hoch auf die Bauherrschaft!“, hieß es kürzlich bei der Gleichenfeier der neuen Bezirksstelle des Roten Kreuzes Hollabrunn in der Robert-Löffler Straße. Die Nähe zum Spital sowie ein angrenzender Wohnkomplex für Betreutes Wohnen machen diesen Standort richtungsweisend. Bgm. Erwin Bernreiter liegt dieses Projekt sehr am Herzen. „Es ist schön zu sehen wenn die Stadt wächst und sich weiterentwickelt – und...

  • 17.10.18
Lokales
Bürgermeister Erwin Bernreiter, Landtagspräsident Karl Wilfing und Walter Mayr von der NWBG bei einem Spatenstich.

Lokales
Mehr Einwohner in Hollabrunn

Bis 2030 wird die Zahl der Einwohner laut Prognosen um rund 1.300 Menschen in Hollabrunn steigen. HOLLABRUNN (ag). Der Zuzug in die Stadt Hollabrunn, aber auch in so manche Katastralgemeinden, wie etwa Breitenwaida hält an. Immer mehr Menschen sehen in Hollabrunn einen attraktiven Platz zum Leben. Derzeit zählt die Stadtgemeinde (inkl. Katastralgemeinden) rund 11.700 Einwohner. Laut Prognosen wird diese Zahl in den kommenden zehn Jahren auf 13.000 steigen. Gründe für das Ansiedeln ist die...

  • 16.10.18
Lokales

Lokales
Spende für das Rote Kreuz Hollabrunn

Die Funktionäre der Rotkreuz Bezirksstelle Hollabrunn freuten sich über den Besuch des Dorferneuerungsvereins Raschala. Dieser hatte einen Punschstand errichtet und den Reinerlös von € 300,-- an Bezirksstellenleiter Mag. Stefan Grusch übergeben. Die Spende wird für den Neubau der Bezirksstelle verwendet. Am Foto von links: Günter Schnötzinger, Mag. Stefan Grusch, Maria Steinböck und Waltraud Ohnesorgen. Foto: Rotes Kreuz Hollabrunn

  • 16.10.18
Lokales
Bei der Übergabe der Reiseunterlagen in Neulengbach: Evelyn Korrak und Romreise-Gewinner Thomas Greilinger.

Bezirksblätter-Serie "Liebe 2018"
"Ciao Amore!" – Die Gewinner stehen fest!

NÖ. Auf die Frage, was sie und ihr Mann von 25. bis 28. Oktober 2018 machen, antwortete sie noch mit: "Wir haben frei, weil wir beide Lehrer sind". Als Verena Greilinger erfuhr, dass sie und ihr Gatte Thomas im Rahmen der Bezirksblätter-Liebesserie den Hauptpreis – eine Romreise – gewonnen haben, freute sie sich unglaublich (laut). Thomas holte bereits die Unterlagen beim Reisebüro von Evelyn Korrak in Neulengbach ab. "Ciao Amore" heißt es somit für das Ehepaar aus Zöbing (Bez. Krems Land), das...

  • 15.10.18
Lokales Bezahlte Anzeige
eSport Event am 28. und 29. September im Traisenparkt St. Pölten.
7 Bilder

Testen, Ausprobieren und Spaß haben ...
e-Sports - FIFA 19 live im Traisenpark

Am 28. und 29.09.2018 konnten sich e-Sports-Begeisterte live gegen E-Sport-Profis beweisen. Im Traisenpark St.Pölten warteten echte Highlights: Das neue EA Sports FIFA 19 gegen FIFA-Profis spielen exklusive Interviews mit E-Sport-Experten Überraschungsgäste LIVE vor Ort erleben Mehr über E-Sport erfahren kostenlose Beratung zu allen kabelplus ProduktenSeht im Video die Eindrücke, Interviews und Highlights des eSport Events von kabelplus, EVN und joulie im...

  • 10.10.18
Lokales
JULIA CODET bleibt in Bewegung.

Noch bis 21. Oktober für Ihre Favoritin voten!
Wir Niederösterreicherinnen prämieren erfolgreiche Frauen – HOLLABRUNN!

HOLLABRUNN: JULIA CODET hat es als ausgebildete Tourismusmanagerin immer wieder in die weite Welt gezogen: London, Paris, San Francisco – wunderbare Städte und tolle Erfahrungen! Nach ihren Jahren im Ausland hat sie aber als gebürtige Hollabrunnerin und Mutter dreier Kinder das Leben im idyllischen Weinviertel wieder schätzen und neu lieben gelernt. Job, Selbstverwirklichung und Familie waren hier jedoch auch nicht einfacher miteinander zu vereinbaren, als anderswo. Heute geht sich dieser...

  • 10.10.18
Lokales
Richter Martin Bodner: Vorsitzender des Schwurgerichtshofes.
2 Bilder

Gericht
Für 51 Messerstiche 14 Jahre Haft

Verteidigerin Astrid Wagner plädierte auf Totschlag. Die Geschworenen stimmten jedoch einhellig für Mord. WAITZENDORF/KORNEUBURG (mr). Wie berichtet ereignete sich am 29. März d. J. in Waitzendorf eine schreckliche Bluttat: Ein 55-jähriger Weinbauer hatte in der Küche des Hauses einen morgendlichen Streit seiner 48-jährigen Ehegattin, bei dem es um die Aufteilung des ehelichen Gebrauchsvermögens und der ehelichen Ersparnisse im Falle der von der Frau begehrten Scheidung ging. Im Zuge der...

  • 09.10.18
Lokales
Netzwerktechnik begreifen
2 Bilder

Informationstechnologie
Informationstechnologie – der Job der Zukunft

NEU: Ab dem Schuljahr 2019/20 wird der Zweig Informationstechnologie an der HTL Hollabrunn in einer 5-jährigen Ingenieurausbildung angeboten. Die Digitalisierung ist mittlerweile ein wichtiger Bestandteil in allen Berufsgruppen geworden, angefangen bei der Industrie 4.0 bis hin zum Dienstleistungsbereich. Die Überlegungen und Ideen im Zuge der Digitalisierung werden von IT-Fachkräften umgesetzt. Deshalb suchen alle Branchen gut ausgebildete Fachkräfte für ihre IT-Abteilungen. Das notwendige...

  • 08.10.18
Lokales

Gewinnspiel
Gewinne Tickets für das internationale Tanzsporthighlight der Austrian Open

Niederösterreich präsentiert sich diesen November abermals als Mekka des Tanzsports: Vom 16.-18. November 2018 finden die traditionellen Austrian Open Championships im Multiversum in Schwechat statt. Eines der größten Tanzsportturniere Europas feiert mit seiner 25. Auflage ein Jubiläum. Drei Tage lang tanzen die weltbesten Tänzer auf österreichischem Parkett. Als Highlight werden am Samstag, den 17. November 2018, die Weltmeisterschaften in den Standardtänzen ausgetragen.  Austrian Open...

  • 08.10.18
Lokales
Elisabeth Lust-Sauberer und ihre verführerischen Rezepte.     Foto: Privat

Lokales
Die Liebe geht durch den Magen

Eine Seminarbäuerin verrät uns ein Potenzmittel aus der Natur. BEZIRK (ag). Der 4. Teil der Bezirksblätter-Serie „Liebe2018“ beschäftigt sich mit Liebes-Rezepten, denn wie heißt das schöne Sprichwort: „Liebe geht durch den Magen“. Das sagten schon viele Großmütter und kochten sich so ihren Liebsten ein. Sinnlich und genussvoll ist neben der Liebe natürlich auch das, was etwa bei einem romantischen Candle Light-Dinner am Tisch steht. Es gibt auch Potenzmittel in der Natur. Seminarbäuerin...

  • 02.10.18
Lokales
<f>Gernot Wiesinger:</f> "Die Firmen haben andere Probleme".

NÖAAB: Mehr Kultur in der Lehre

Forderung nach mehr Theaterfahrten, Workshops & Co. für Lehrlinge. Forderung nach Theaterfahrten und Workshops für die Lehrlinge. WEINVIERTEL. Bei der Lehre geht es vor allem um eines: einen (meist handwerklichen) Beruf zu erlernen. Dass in der Lehrlingsausbildung auch der Bereich "Kultur" fix enthalten sein sollte, fordert nun der NÖAAB. „In den Betrieben muss man auch das kulturelle Kapital in der Lehre forcieren", meint Sandra Kern, Landesgeschäftsführerin des NÖAAB. Gemeint sind in etwa...

  • 01.10.18
Lokales
Unser Gewinnerfoto vom Fotowettbewerb "Du an deinem schönsten Plätzchen"

Fotowettbewerb
Gewinnerfoto: Du an deinem schönsten Plätzchen

Der Gewinner des Fotowettbewerbs wurde gewählt. Über acht Wochen waren unsere Regionauten fleißig in der Natur unterwegs und haben uns ihre schönsten Plätzchen gezeigt. Wunderschöne Bilder sind entstanden und die Auswahl eines Gewinnerfotos ist uns sehr schwer gefallen.  Jedoch hat uns die Einsendung von Gerhard Moser überzeugt und ist unser Gewinner des Fotowettbewerbs.  Worüber darf sich der Gewinner freuen?Der Gewinner bekommt eine Fujifilm Instax Mini 90 Neo Classic Kamera im...

  • 01.10.18
  • 5
Lokales
Gartenbauingeneur Franz Wanas (hinten) hat ein besonderes „Gspür“ für seine Lehrlinge.                                                         Foto: Alexandra Goll
2 Bilder

Lehre
Hollabrunn: Lehre mit Zukunft

HOLLABRUNN (ag). Neben der Betreuung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen liegt der Schwerpunkt des Sozialpädagogischen Betreuungszentrum Hollabrunn auch in der Ausbildung. Dazu zählt auch das Mutter-Kind-Haus. Es stehen insgesamt 34 Lehrplätze für vier Lehrberufe in Form einer überbetrieblichen Lehrausbildung zur Verfügung. „Wir versuchen viel Normalität in den Alltag zu bringen und junge Menschen bei Bedarf aufzufangen. Bei Wettbewerben erzielen unsere Lehrlinge sehr oft...

  • 28.09.18
Lokales
Lausche Vorträgen für handwerkliche, technische und nicht-traditionelle Berufe bei "DIE Messe!"
2 Bilder

SAVE THE DATE: DIE Messe! Zukunft_Technik_Heldinnen

Die österreichische Frauenmesse findet am 18. Oktober 2018 erstmals in der META Stadt, Dr. Otto Neurath-Gasse 3, 1220 Wien statt. Start ist um 9:00 Uhr bei freien Eintritt! NIEDERÖSTERREICH (pa). Die Veranstaltung wurde bereits im Oktober 2017 als Hausmesse am Firmenstandort von MENTOR GmbH & Co OG in der Cumberlandstraße gemeinsam mit den MitarbeiterInnen des im Auftrag des AMS Wien durchgeführten Projekts „Frauen in Handwerk und Technik“ (kurz FIT) ins Leben gerufen. Ziel war es,...

  • 28.09.18
Lokales Bezahlte Anzeige
Der komplette Bad-Umbau aus einer Hand. Fragen Sie Ihren Installateur.

Traumbad soll kein Traum bleiben! Jetzt mit Handwerkerbonus!

Der NÖ Installateur ist Ihr Ansprechpartner in Sachen Traumbad - ob im Neubau, bei einer Modernisierung oder beim Umbau. Die individuellen Ansprüche an Bäder und die technischen Anforderungen verändern sich stetig - von den technischen Innovationen bis zu neuen Materialien. Der NÖ Installateur findet die passende Bad-Lösung und schafft Ihre Wohlfühlatmosphäre im Wellnessbad. Selbstverständlich mit Produkten von Top-Herstellern. Übrigens: Ihr NÖ Installateur ist auch Generalunternehmer...

  • 25.09.18
Lokales
Sexualtherapeutin Bettina Brückelmayer im Gespräch mit den Bezirksblättern.

Sex: "Kreativität bietet oft eine Entwicklungschance"

NÖ. Sexualtherapeutin Bettina Brückelmayer im Gespräch mit den Bezirksblättern: So wichtig ist Sex, das Reden und die Abwechslung. Wie wichtig ist Sex für eine Beziehung? Eine gute Sexualität ist Teil einer guten Beziehung. Dabei geht es jedoch nicht um die Quantität, wie so oft diskutiert wird. Vielmehr ist wichtig, dass beide Partner Ihre Wünsche und Bedürfnisse kommunizieren, damit eine befriedigende Sexualität von beiden Seiten gelebt werden kann. Die sozio-sexuelle Entwicklung sollte...

  • 24.09.18
Lokales
Die verrücktesten Geschichten über das erste Mal aus Niederösterreich

Das erste Mal in deinem Bezirk: Das war Woche 2 der Liebesserie

So schön, verrückt und einzigartig kann das erste Mal sein. Die 2. Woche unserer Liebesserie stand ganz im Zeichen der ersten intimen Begegnungen. Hier haben wir einen kleinen Rückblick der Geschichten aus Niederösterreich. "Eine Paarbeziehung stützt sich auf drei Säulen. Intimität, Lust und Leidenschaft sowie materielle Verbundenheit", erklärt Paar- und Trennungsberater Peter Herzog. Sex spielt eine wichtige Rolle in Sachen gesunder Beziehung und aus diesem Grund darf dieser Aspekt auch nicht...

  • 24.09.18
Lokales
9 Bilder

30 Jahre Sturmcup - Begegnung am Ziersdorfer Tennisplatz

Zu einer sehr netten Begegnung hat sich am Samstag, dem 16. September 2018, eine Abordnung aus Bad Schallerbach eingefunden, um gemeinsam mit den Spielern aus Ziersdorf und Umgebung den inzwischen seit 30 Jahren bestehenden 'Sturmcup' auszutragen. Sportliche Mängel konnten in gewohnter Weise mit einem Gläschen Sturm ausgeglichen werden - und die Pausen wurden zur Auffrischung der langjährigen Tennisfreundschaft genützt. Das von der Schallerbacher Tennislegende Gerhard Thaler geschnitzte...

  • 24.09.18
Lokales Bezahlte Anzeige
Nehmen Sie Platz und starten Sie mit der richtigen Finanzierung für Ihr Unternehmen: www.noebeg.at
2 Bilder

Nach den 120 Sekunden mit großen Schritten zum Erfolg

Erfolg braucht Finanzierung. Die NÖBEG, das Förderinstitut des Landes Niederösterreich, bietet speziell für Jungunternehmer konzipierte Finanzierungen. Aber auch in allen anderen Lebensphasen eines Unternehmens stärkt die NÖBEG mit ihren Förderaktionen die Wettbewerbsfähigkeit niederösterreichischer Betriebe. Reden wir miteinander: www.noebeg.at

  • 24.09.18
Lokales Bezahlte Anzeige
Genießen Sie Strahlungswärme wie bei einem Kachelofen durch eine ELIAS Infrarotheizung

Aus diesen 7 Gründen sollten Sie mit Infrarot heizen

Der Vormarsch der Infrarotheizung ist unbestritten, denn sie überzeugt durch angenehme Wärme und Effizienz. Trotz der Vorurteile gegen Stromheizungen, konnte sich die Infrarot-Heizung in den letzten Jahren als beliebte Alternative zu traditionellen Heizungsformen etablieren - und das aus gutem Grund! Ein besonderer Vorteil liegt in der Strahlungswärme der Infrarot-Heizung. Ähnlich wie bei einem offenen Feuer, der Sonne oder einem Kachelofen, erwärmt diese Art der Heizung unsere Hautoberfläche....

  • 21.09.18
Lokales Bezahlte Anzeige
Gewinne 5x2 Karten für "Um die Wette" von Eugène Labiche im Landestheater Niederösterreich

Gewinne 5x2 Karten für die Komödie "Um die Wette" von Eugène Labiche am 10. November im Landestheater Niederösterreich

"Um die Wette" eine Komödie von Eugène Labiche (Deutsch von Elfriede Jelinek) am 10. November 2018 Zur Geschichte: Nervosität macht sich breit in den Familien Malingear und Ratinois: Tochter Emmeline und Sohn Fréderic haben sich beim Klavierunterricht Hals über Kopf ineinander verliebt und wollen lieber heute als morgen heiraten. Als die Malingears herausfinden, dass es die potenziellen Schwiegereltern ihrer Tochter sind, die inkognito vor der Türe stehen, um sich ein Bild von den Verhältnissen...

  • 19.09.18
Lokales
Vor 100 Jahren gab es die exilierte Kreisregierung Znaim in Retz im Haus Hauptplatz Retz Nr. 23.                                                                              Foto: Privat

1918 herrschte Hunger und Armut

Die wirtschaftliche Krise zog sich viele Jahre nach Kriegsende noch fort. BEZIRK (ag). Der erste Weltkrieg endete am 4. November 1918, als Kaiser Karl I. die Befehlsgewalt über das Armee-Oberkommando niederlegte. Wir sprachen mit Dr. Mag. Thomas Dammelhart aus Retz, was im Bezirk bzw. um Retz in diesem Jahr passierte.Die Bevölkerung im Bezirk hatte zahlreiche Tote, Vermisste Verwundete und Kriegsgefangene zu beklagen. Die Zeit im Jahr 1918/19 war geprägt von schlechter wirtschaftlicher...

  • 19.09.18
Lokales

Glatteissturz & Schulterfraktur

Freispruch: Hausbesitzer nicht für Sturz auf vereister Straße verantwortlich. HOLLABRUNN/MAILBERG (jm). Wegen fahrlässiger schwerer Körperverletzung musste sich der Mailberger Adam R. (Name von der Redaktion geändert) vor dem Bezirksrichter verantworten. Dem 45-Jährigen wurde zur Last gelegt, den Gehsteig einen Meter vor seinem Haus in Mailberg am 17. Februar nicht gestreut zu haben. Infolge dessen sei sein 74-jähriger Nachbar, als er den Biomüll hinunter bringen wollte, gestürzt und habe sich...

  • 18.09.18

Beiträge zu Lokales aus