Hollabrunn - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

 AMS NÖ-Geschäftsführer Sven Hergovich und der für den Arbeitsmarkt zuständige Landesrat Martin Eichtinger
2

Arbeit in NÖ
Jobchance – 1.000 Plätze für die Generation 50+

Eichtinger/Hergovich: Land NÖ und AMS NÖ investieren 17 Millionen Euro: Gemeinnützige Arbeitskräfteüberlassung bietet damit künftig noch mehr Menschen über 50 Jahren Unterstützung bei der dauerhaften Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt. NÖ / MELK. „Ich habe endlich eine Chance bekommen!“ Und Gabriele Gerlich hat sie genutzt. Im Rahmen des Projektes „Jobchance“ konnte die 53-Jährige wieder dauerhaft am Arbeitsmarkt Fuß fassen. Insgesamt rund 17 Millionen Euro werden seitens des Landes NÖ und...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Die Absolventinnen und Absolventen der Weiterbildung Praxisanleitung an der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege Hollabrunn mit Direktor Mag. Josef Brandstötter und Lehrgangsleitung Ilse Toifl, MSc

Landesklinikum Hollabrunn
Ausbildung mit E-Learning

16 Personen aus dem gehobenen Dienst der Gesundheits- und Krankenpflege haben in der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege Hollabrunn die Weiterbildung Praxisanleitung absolviert und nahmen ihre Dekrete entgegen. HOLLABRUNN. Die Ausbildung dauerte insgesamt neun Monate, in der den Absolventen umfangreiches theoretisches und praktisches Wissen im Bereich der Praxisanleitung vermittelt wurde. Die Zeugnisse wurden von Direktor Josef Brandstötter und der Lehrgangsleitung Ilse Toifl...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Oliver Hauer und Bürgermeister von Haugsdorf Andreas Sedlmayer

Mehr Sprechtage im Bezirk Hollabrunn
NÖ Landarbeiterkammer baut Serviceangebot aus

Landarbeiterkammer bietet nun auch mehrere regionale Sprechtage im Bezirk Hollabrunn an. BEZIRK HOLLABRUNN. Als gesetzliche Interessenvertretung für die unselbständig Beschäftigten in der Land- und Forstwirtschaft betreut die NÖ Landarbeiterkammer inklusive saisonaler Arbeitskräfte und kammerzugehöriger Pensionisten niederösterreichweit insgesamt knapp 35.000 Mitglieder im Jahr. Zusätzliche Sprechtage bis OktoberAufgrund der steigenden Mitgliederzahlen hat die NÖ LAK mit Start im Mai ihr...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll

Radweg
Mit dem Rad nach Sitzendorf kommen

Der Gemeinderat von Sitzendorf beschloss die Errichtung eines Radweges von Sitzenhart nach Sitzendorf. SITZENDORF. Für dieses 2,08 Kilometer lange Stück werden Kosten von 260.000 Euro vorgeschlagen. Das gute daran ist allerdings, dass dieses Projekt zu 70 Prozent gefördert wird. Somit bleiben der Gemeinde Kosten in Höhe von 78.000 Euro. "Dann ist auch das Einkaufen oder der Weg zum Arzt nach Sitzendorf mit dem Fahrrad gesichert möglich", freut sich Bürgermeister Martin Reiter. Noch heuer wird...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Getestet, geimpft, genesen - nur so kann man das AMS betreten.

AMS nur mit Test
Wo und wie lange gelten Zutrittstests

Zutrittstests nicht nur bei körpernahen Dienstleistern und in der Gastronomie sondern auch beim Betreten der AMS Geschäftsstellen. BEZIRK HOLLABRUNN. Seit Mittwoch, 19. Mai, gilt für alle, die eine Geschäftsstelle des Arbeitsmarktservice (AMS) in Niederösterreich betreten möchten: Es ist ein negativer Corona-Test oder ein gleichwertiger Nachweis vorzuweisen. „Die umfassenden Öffnungsschritte bringen ein Ansteigen der sozialen Kontakte und damit auch ein höheres Infektionsrisiko und davor...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Mit dem druckfrischen Kursbuch in der Hand – von links: WIFI-Institutsleiter Andreas Hartl, WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker, WIFI-Kurator Gottfried Wieland und WKNÖ-Direktor-Stellvertreterin Alexandra Höfer.
Aktion

WIFI NÖ präsentiert neues Kursprogramm
Bildung schafft Chancen

Das neue WIFI-Kursbuch 2021/22 bietet auf 432 Seiten 4.000 Kurse für den persönlichen und beruflichen Erfolg. Am 27. Mai können beim Info-Tag online 30 Highlights aus dem Bildungsangebot entdeckt werden. NÖ. Weiterbildung hat im Wirtschaftsleben einen hohen Stellenwert – das zeigt sich umso mehr in herausfordernden Zeiten. Das WIFI der Wirtschaftskammer NÖ hat 4.000 Kurse für den persönlichen und beruflichen Erfolg parat. Ganz nach dem Motto „Lern, dass du jetzt alle Chancen hast“ lädt das neue...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Menschen und Arbeit Geschäftsführer Martin Etlinger, AMS NÖ Geschäftsführer Sven Hergovich, Georg Hopf, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und  Landesrat Martin Eichtinger.
Aktion 3

Sicherer Job in NÖ
2.000 Anfragen zu Pflegeausbildung

Teschl-Hofmeister/Eichtinger/Hergovich: Pflegekoordinationsstelle unterstützt und berät vom ersten Anruf bis zum künftigen Arbeitsplatz. 350 Personen sind in Ausbildung, bereits 100 sind in einem Dienstverhältnis. NÖ. Einen sicheren Job zu haben, das ist – gerade in Pandemiezeiten – wichtig. Der Pflegebereich bietet sowohl jetzt als auch in Zukunft Sicherheit: 800 Jobs sind aktuell frei, Tenzend steigend. Als Zukunftsbranche wird von der Heimhilfe über die Pflegeassistenz bis hin zur...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Modehaus Schneider
5

Frühlingserwachen in Hollabrunn
Betriebe im Stadtzentrum überzeugten

Im Zuge des Gewinnspiels "Frühlingserwachen" der Stadtgemeinde Hollabrunn wurden in der Kategorie Stadtzentrum folgende Betriebe unter die Top 5 (Stadtzentrum) gewählt: Modehaus SchneiderSchuhe MühlbergerBuchhandlung Frau HoferHartner BrotManera Fashionista

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
2

Arbeitsmarktdaten Hollabrunn
Leichte Entspannung am Arbeitsmarkt

Ende April gab es im Bezirk Hollabrunn 1.386 Arbeitslose, um 707 oder 33,8% weniger als vor einem Jahr. Damals führte der erste harte Lockdown zu einem bis dahin nicht gekannten Ausmaß von Arbeitslosigkeit und Kurzarbeit. BEZIRK HOLLABRUNN. Der Vergleich mit 2019 – damals waren 1.155 Menschen ohne Beschäftigung – verdeutlicht die Auswirkung der Coronakrise auf den Arbeitsmarkt. Damit gibt es um ein Fünftel mehr Arbeitslose als vor der Pandemie. Positiv zu vermelden ist, dass die...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Jetzt schon an Sonntag denken und für die Mama schöne Geschenke kaufen.
3

Muttertag
Freude schenken mit Produkten des NÖ Fachhandels

"Danke für alles, Mami", das werden die Kinder ihren Müttern am kommenden Sonntag sagen. Und dazu gibt's Selbstgebackenes, -gemaltes und das ein oder andere Geschenk, das im Fachhandelt gekauft wurde. NÖ. „Der Muttertag ist eine schöne Möglichkeit, um sich nach Wochen großer Entbehrungen im Familienkreis – unter Einhaltung sämtlicher Sicherheitsvorkehrungen und Bestimmungen - eine schöne Zeit zu machen und den stationären Handel zu unterstützen“, weiß Franz Kirnbauer, Obmann der Sparte Handel...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Sorgen Sie für sicheres Trinkwasser nach dem Lockdown.

Legionellen im Trinkwasser
Gefahr nach Ende des Lockdowns

Kaum einer ahnt die Gefahr von Legionellen nach diesem besonders langen und noch nie da gewesenen Lockdown. NÖ. Wenn Wasser in den Leitungen von Schulen, Sportzentren, Hotels, Bürogebäuden, Schwimmbädern, Freizeiteinrichtungen, Fitnesszentren und Gewerbebetriebe nicht regelmäßig gespült und kontrolliert wird, dann vermehren sich daraus folgend gefährliche Bakterien. Die sogenannten Legionellen sind eine tödliche Gefahr, an der jährlich alleine im deutschsprachigen Raum rund 5000 Menschen...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Anzeige
20 % Comeback-Rabatt: Alle Gäste des ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder können sich freuen.
2

Öffnung am 21. Mai 2021
20 Prozent Comeback-Rabatt im ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder

Nach sieben Monaten öffnet das ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder ab 21. Mai 2021 erstmals wieder seine Pforten. Alle Gäste können sich über einen Comeback-Buchungsrabatt freuen, das Hotelteam hat sich in der Zwischenzeit mit neuen Serviceleistungen für die Sicherheit und Gesundheit der Gäste in Stellung gebracht. HINTERSTODER. Gesundheit, Sicherheit und Gratisstorno: Das Grund-Konzept mit Selbstversorger-Apartments für Familien und Sportler ist bestens geeignet für Zeiten, in denen zu viel...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Pflegedirektorin DGKP Silvia Hickelsberger, MSc MBA, gratuliert DGKP Florian Pfaffstätter sehr herzlich.

Landesklinikum Hollabrunn
Top-Ausbildung für Intensivpflege absolviert

Der diplomierte Krankenpfleger Florian Pfaffstätter ist Mitarbeiter auf der Intensivstation des Landesklinikums Hollabrunn und hat die Basisausbildung für Intensiv-, Anästhesiepflege und Pflege bei Nierenersatztherapie sowie die spezielle Zusatzausbildung Anästhesie und Intensiv erfolgreich abgeschlossen. HOLLABRUNN. Insgesamt dauerte die Ausbildung – mit einer Corona-bedingten Unterbrechung von ungefähr drei Monaten - von Jänner 2020 bis März 2021. Bei der theoretischen Ausbildung wurden...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
1 2

spusu Life Resort
Mitarbeitersuche vor dem Spatenstich

MISTELBACH. Gerade erst wurde das Projekt vorgestellt, werden schon die ersten Positionen besetzt. Es ist ein bemerkenswertes Tempo, dass Andrea und Franz Pichler mit ihrem spusu Life Resort einschlagen. Will man Weihnachten 2023 bereits im neuen Wellnesshotel in Mistelbach feiern, braucht es das auch.  Die vier Sterne von Mistelbach Mitwachsen Geschäftsführerin Andrea Pichler sieht in dem 4 Stern Superior Hotel ein Leuchtturmprojekt zur touristischen Belebung des Weinviertels. Den Gästen will...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Erholung bei den niederösterreichischen Industriebetrieben in Sicht.
5

Industrie in NÖ
Erholung zeichnet sich ab

Im ersten Quartal 2021 zeichnet sich in der nö. Industrie eine Erholung ab. Entscheidend sind nun die Erreichbarkeit von Nah- und Fernmärkten und die Eindämmung des Fachkräftemangels. NÖ. „Auch, wenn die Pandemie und die daraus resultierende Krise noch nicht überwunden sind – die wirtschaftliche Erholung ist in den niederösterreichischen Industriebetrieben bereits angelaufen“, sagt Thomas Salzer, Präsident der Industriellenvereinigung NÖ (IV-NÖ) anlässlich der Ergebnisse der...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Stellen ein Sicherheitskonzept vor: Constantin Witt, Bianca Lehrner, Reinhard Langthaler, Christian Mari und Andi Hufnagl.
9

Neues Sicherheitskonzept für Hochzeiten
Endlich heiraten, aber sicher

Ohne Planung keine Hochzeit. Die Branche ist auf der Suche nach einem Konzept, damit 2021 Hochzeiten stattfinden können. NÖ/WIEN. WEINVIERTEL. "Wir saßen zu viert im Matrimonium bei einem Kaffee und die Braut hat geweint, weil es eigentlich ihr Hochzeitstag hätte sein sollen." Andi Hufnagl, Geschäftsführer des Hochzeitslocation Matrimonium in Kollnbrunn, stellt an einem Beispiel die aktuelle Stimmungslage der Brautpaare dar. Bianca Lehrner, seit 18 Jahren Hochzeitsplanerin, bestätigt: Täglich...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Die Fachgruppe der NÖ Tabaktrafikanten hat sich zu einem virtuellen Gespräch getroffen, um die Zukunft der Branche zu besprechen.
2

WKNÖ - Fachgruppentag
Das sind die Forderungen der NÖ Tabaktrafikanten

Egal wie klein eine Ortschaft ist, eines haben sie zumeist gemeinsam: eine Trafik. Egal, ob man Zigaretten, Billets, Zeitungen oder Rubbellose benötigt, Trafiken bieten alles. Aus diesem Grund sind sie auch während der Corona-Pandemie als "systemrelevant" eingestuft worden. Nun hat die Fachgruppe ihre Forderungen für die Zukunft präsentiert.  NÖ (red.) Die Themen, die beim Fachgruppentag der NÖ Tabaktrafikanten, besprochen wurden reichten von der Tabakprodukte-Richtlinie 2 über den...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
AMS und Sozialpartner im Online-Meeting (von links oben): Josef Mukstadt (AMS), Florian Hengl (VÖI), LAbg. Richard Hogl, Christian Kauer (ÖGB), Julius Gelles (WK), Franz Dick und Oliver Hauer (LAK), Peter Kirchner (AMS) und Friedrich Schechtner (BBK

Frühjahrstreffen zur Wirtschafts- und Arbeitsmarktlage
Lockdowns beendeten Erholung vom Sommer

Traditionell beraten die Sozialpartner im Regionalbeirat des Arbeitsmarktservice Hollabrunn nach dem ersten Quartal über die Wirtschafts- und Arbeitsmarktentwicklung und skizzieren einen Ausblick auf das laufende Jahr. HOLLABRUNN. Da ein Präsenztreffen nicht möglich war, fand dieser Austausch in einer Videokonferenz statt. „Einige Wirtschaftsbereiche zählen auch in Krisenzeiten zu den tragenden Säulen der Beschäftigung, in maßgeblichen Branchen erscheint die Ausnahmesituation aber prolongiert“,...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
So sehen Sieger aus: Manuela Wieninger und Martin Wintersberger aus Mödling mit WKNÖ-Präsident Ecker und Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger.
4

Creative Business Awards 2021
Jugendbuch, Cafe-Crema und Bauchtasche räumen Preis ab

Kreativität aus ganz Niederösterreich: Die Preisträger beim Creative Business Award 2021 stehen fest! NÖ (pa). "Ich bin wahnsinnig überwältigt und kann es noch immer nicht glauben", sagt Martin Wintersberger. Er ist einer der Gewinner des Creative Business Awards 2021 (CBA), der von Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger und Wirtschaftskammer-NÖ-Präsident Wolfgang Ecker virtuell überreicht wurde. „Kreativität und Unternehmergeist sind eine entscheidende Basis für erfolgreiche...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Richard Hogl (Landtagsabgeordneter und Bürgermeister), Michael Krötz (Marktleiter Bau- und Gartenmarkt Lagerhaus Hollabrunn) und Franz Assmann (Inhaber und Geschäftsführer der Assmann-Mühle Sierndorf) © Richard Hogl

Regionale Rohstoffe zu regionalem Mehl
Im Bauernladen im Lagerhaus gibts nun auch Mehl

Im Lagerhausmarkt in Hollabrunn gibt es ab sofort auch Mehl von der Assmann-Mühle in Sierndorf. HOLLABRUNN. „Die Nachfrage nach regionalen Produkten wird immer größer und wird von den Kunden sehr gut angenommen“, betonte Michael Krötz, Marktleiter des Bau- und Gartenmarktes im Lagerhaus Hollabrunn. Der Bauernladen beruht seit 2019 auf einer gemeinsamen Initiative des Lagerhauses Hollabrunn-Horn, der Bezirkskammer Hollabrunn und dem Verein „KOST.bares Weinviertel“. Nun wurda das „Haushaltsmehl –...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki, Kerstin Koren, Leiterin der Abt. Wirtschaft, Tourismus und Technologie der NÖ Landesregierung, Wirtschafts- und Technologielandesrat Jochen Danninger, ecoplus Plattformmanager Florian Kamleitner, Claus Zeppelzauer, ecoplus Bereichsleiter Unternehmen & Technologie
2

Katalysator für Wirtschaft mit Zukunft
Neue NÖ Plattform Green Transformation & Bioökonomie

Das Schlagwort Bioökonomie steht für erfolgreiches Wirtschaften im Einklang mit der Natur – nachhaltig und ressourcenschonend für steigendes Wirtschaftswachstum und neue, regionale Arbeitsplätze. Dieser Trend hat schon lange vor Corona begonnen, aber die Krise hat das Bewusstsein für den Wert intakter Natur und Regionalität weiter gesteigert. NÖ (pa). „In der Bioökonomie-Strategie der Bundesregierung kommt Niederösterreich eine besondere Bedeutung zu. Als Flächenbundesland verfügen wir über die...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
VPNÖ Landesgeschäftsführer Ebner bei der Pressekonferenz.
4

Arbeitsmarkt
NÖ ist das "beste Bundesland"

Geringste Arbeitslosigkeit durch Offensiven und Arbeitsmarktpakete: Alle Bezirke von NÖ liegen unter dem Ö-Durchschnitt. NÖ. In unserem Bundesland stehen die Zeichen auf "Alles für Arbeit", wie Bernhard Ebner, Landesgeschäftsführer der VPNÖ, ausführt. Arbeit zu bekommen oder im Arbeitsprozess zu bleiben ist wichtig, in Zeiten der Pandemie dennoch schwierig. Blickt man auf die Arbeitslosigkeit, zeigt sich jedoch, dass unser Bundesland im Jahresvergleich 2019/20 mit 28 Prozent die geringste...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Elfriede Maisetschläger, Hannes Weitschacher, LAbg. Kurt Hackl, LH Johanna Mikl-Leitner
2

Weinviertel-Janker
Das Must-have für waschechte Weinviertler

Die Weinviertel-Tracht ist ein qualitativ hochwertiger Trachten-Janker, der die Region Weinviertel repräsentiert. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner überzeugte sich bei einer Anprobe kürzlich selbst vom hohen Tragekomfort der geschützten Kollektion, die aus drei unterschiedlichen Modellen mit modernem Schnitt besteht. WEINVIERTEL. Die Kollektion der Weinviertel-Tracht entstand nach einer Idee der Weinstraße Weinviertel in Zusammenarbeit mit der Weinviertel Tourismus GmbH und...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Anzeige
Jedes Leben ist individuell, so sollte auch der letzte Weg sein. Wir gehen diesen mit Ihnen!
Video 10

Bestattung Edelmann in 1230 Wien Liesing/Mauer
Zum ewigen Gedenken

Von einem geliebten Menschen Abschied nehmen ist schwer genug. Verständlich, wenn man aufgrund der Trauer nicht den Kopf hat, sich um ein Begräbnis zu kümmern. Mit der Bestattung Edelmann hat man einen verlässlichen und verständnisvollen Partner an der Seite, der in dieser schweren Zeit eine wichtige Stütze ist. Man muss im Leben, wie im Tod Prioritäten setzen. Für die Bestattung Edelmann  ist diese, dass dem Verstorbenen ein letzter, ehrenvoller Weg bereitet wird. Die Trauerfeierlichkeiten...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt

Wirtschaft aus Österreich

"Durch den Wegfall der Steuer-Freigrenze wird auch ein langjähriger Nachteil für heimische Händler beseitigt. Gerade bei Paketen aus Asien werden auffällig oft Pakete mit einem Wert unter 22 Euro versendet”, sagt Finanzminister Gernot Blümel.
1 2

Ab 1. Juli
Aus für Steuer-Freigrenze bei Online-Bestellungen unter 22 Euro

Mit 1. Juli 2021 wird die Steuer-Freigrenze für Online-Bestellungen unter einem Wert von 22 Euro abgeschafft. So sollen heimische Händler gestärkt, für den online-Handel aus dem asiatischen Raum eine Hürde eingezogen werden. Der Zoll wird aufgerüstet, um Schwerpunktkontrollen durchzuführen. ÖSTERREICH. Derzeit werden Sendungen bis 22 Euro, die im Versandhandel aus Nicht-EU-Ländern kommen, noch ohne Abgabeneinhebung zugestellt. Bei den so genannten Kleinsendungen fällt keine Einfuhrumsatzsteuer...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Der aktuelle Wifo-Lebenssituationsindex beleuchtet für die Regionalmedien Austria (RMA) die Lebensumstände auf kleinräumiger Ebene in Österreichs Gemeinden, und zwar unmittelbar vor Ausbruch der Covid-19-Pandemie im Frühjahr 2020.
1 Aktion 8

WIFO-Index
So lebt es sich in Österreichs 2.122 Gemeinden

Der aktuelle Wifo-Lebenssituationsindex beleuchtet für die Regionalmedien Austria (RMA) die Lebensumstände auf kleinräumiger Ebene in Österreichs Gemeinden, und zwar unmittelbar vor Ausbruch der Covid-19-Pandemie im Frühjahr 2020. Dieser Index offenbart die unterschiedlichen Lebensbedingungen zwischen städtischen und ländlichen Regionen, explizit im Vorkrisenjahr (siehe interaktive Graphik unten). Aber er zeigt auch die von der Corona-Pandemie am stärksten betroffenen Regionen, die in Tirol und...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Der am Dienstag veröffentlichte Jahresbericht 2020/21 der Landwirtschaftskammer (LK) Österreich trägt den Namen "Im Spannungsfeld zwischen Wunsch und Wirklichkeit". Darin betont die Kammer die Verlässlichkeit der österreichischen Land- und Forstwirtschaft.
Aktion 2

Jahresbericht 2020/21
Landwirtschaft blickt auf Corona-Ausnahmejahr zurück

Der am Dienstag veröffentlichte Jahresbericht 2020/21 der Landwirtschaftskammer (LK) Österreich trägt den Namen "Im Spannungsfeld zwischen Wunsch und Wirklichkeit". Darin betont die Kammer die Verlässlichkeit der österreichischen Land- und Forstwirtschaft.  ÖSTERREICH. LK-Präsident Josef Moosbrugger teilte mit, dass die Kammer mit dem Bericht dokumentieren will, "dass die heimische Land- und Forstwirtschaft auch unter den sehr schwierigen Rahmenbedingungen im Ausnahmejahr 2020 Verlässlichkeit...

  • Ted Knops
Aktuell sind 341.000 Menschen in Österreich als arbeitslos gemeldet. Das sind um 5.000 weniger, als im Vergleich zur Vorwoche.
Aktion 2

Arbeitsmarkt erholt sich schleppend
5.000 weniger Arbeitssuchende als in Vorwoche

Die Arbeitslosenzahlen im Wochenvergleich sind in Österreich wieder gesunken.  ÖSTERREICH. Aktuell sind 341.000 Personen beim Arbeitsmarktservice (AMS) arbeitslos gemeldet, das sind 5.000 Personen weniger als in der Vorwoche. "Der Arbeitsmarkt erholt sich langsam aber sicher von den Folgen der Pandemie und der wirtschaftlichen Krise", sagte Arbeitsminister Kocher (ÖVP) bei einer Pressekonferenz am Dienstag. Im Vergleich zu 2019 seien etwa 50.000 Personen mehr arbeitslos. Das sei ein...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.