Zwettl - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Menschen und Arbeit Geschäftsführer Martin Etlinger, AMS NÖ Geschäftsführer Sven Hergovich, Georg Hopf, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und  Landesrat Martin Eichtinger.
Aktion 3

Sicherer Job in NÖ
2.000 Anfragen zu Pflegeausbildung

Teschl-Hofmeister/Eichtinger/Hergovich: Pflegekoordinationsstelle unterstützt und berät vom ersten Anruf bis zum künftigen Arbeitsplatz. 350 Personen sind in Ausbildung, bereits 100 sind in einem Dienstverhältnis. NÖ. Einen sicheren Job zu haben, das ist – gerade in Pandemiezeiten – wichtig. Der Pflegebereich bietet sowohl jetzt als auch in Zukunft Sicherheit: 800 Jobs sind aktuell frei, Tenzend steigend. Als Zukunftsbranche wird von der Heimhilfe über die Pflegeassistenz bis hin zur...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
2

Medaillenregen
Mehrfache Auszeichnungen für Waldland Spezialitäten

OBERWALTENREITH. Waldland hat sich als Produzent und Vermarkter von Fischen, kaltgepressten Pflanzenölen und Backwaren einen Namen über das Waldviertel hinaus gemacht. Trotz der diesjährigen Absage der AB HOF Messe Wieselburg wurde die hervorragende Qualität der Waldland Produkte abermals bei den unterschiedlichen Produktprämierungen ausgezeichnet. Bei der bereits zwölften Auflage des „Fisch-Kaisers“, wurden knapp 40 Proben aus fünf Bundesländern bei der österreichweiten Fischprämierung...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
ÖVP-Landesrat Martin Eichtinger (links) mit Familie Haider im Whisky-Lager in Roggenreith.
4

Regionalförderung im Waldviertel
EU-Gelder sind mitten unter uns

Knapp 650.000 Euro flossen für 37 Projekte zwischen 2017-20 ins Waldviertel BEZIRK. EU-Landesrat Martin Eichtinger (ÖVP) tourte vergangenen Montag durch das Waldviertel und machte dabei auch Station in der Whisky-Erlebniswelt der Familie Haider in Roggenreith. Eichtinger vermittelte, dass die Regionalfördermittel von großen Dimensionen seien und derzeit dank der EU-Gelder etwa in Gmünd das erste grenzüberschreitende Gesundheitszentrum der Europäischen Union entstehe: "Dieses sichert nicht nur...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Zwettl AMS-Bezirksstellenleiter Kurt Steinbauer

Arbeitslosigkeit
Arbeitsmarkt erholt sich - Joboffensive zeigt Wirkung

Weitere leichte Entspannung am Arbeitsmarkt meldet das Arbeitsmarktservice (AMS) Zwettl. Aktuell sind mit Ende April 707 Personen auf Jobsuche, um 48,9 Prozent weniger als im April des Vorjahres. Rechnet man die Schulungsteilnehmer dazu, waren im Bezirk Zwettl im April gegenüber dem Vorjahresmonat mit 1.480 um 43 Prozent weniger Personen beim AMS registriert. BEZIRK ZWETTL. „Mit der Corona-Joboffensive bilden wir Menschen, die arbeitslos sind, in zukunftsträchtigen Berufen und im betriebsnahen...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Prokurist Kurt Reiter (l.) und Logistikleiter Franz Kolm (r.).
2

Auf Logistikhalle
Zwettler Bier nimmt Mega-PV-Anlage in Betrieb

ZWETTL. Vor wenigen Tagen nahm die auf der Zwettler Logistikhalle neu errichtete Photovoltaik-Anlage ihren Betrieb auf. Mit einer möglichen Gesamtleistung von 330 kWp trägt sie künftig zu einer wesentlichen Reduktion der Stromkosten des Unternehmens bei. Aus der errechneten Jahresproduktion der Anlage von 335.000 kWh können mehr als 90 % der hier erzeugten Energie für den Eigenverbrauch verwendet werden. Der Deckungsanteil am Gesamtverbrauch der Brauerei liegt bei beachtlichen 16 %, die...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Jetzt schon an Sonntag denken und für die Mama schöne Geschenke kaufen.
3

Muttertag
Freude schenken mit Produkten des NÖ Fachhandels

"Danke für alles, Mami", das werden die Kinder ihren Müttern am kommenden Sonntag sagen. Und dazu gibt's Selbstgebackenes, -gemaltes und das ein oder andere Geschenk, das im Fachhandelt gekauft wurde. NÖ. „Der Muttertag ist eine schöne Möglichkeit, um sich nach Wochen großer Entbehrungen im Familienkreis – unter Einhaltung sämtlicher Sicherheitsvorkehrungen und Bestimmungen - eine schöne Zeit zu machen und den stationären Handel zu unterstützen“, weiß Franz Kirnbauer, Obmann der Sparte Handel...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Monika Rihs (links) war eine der ersten Kundinnen.

Lange "Osterruhe"
Lockdown zu Ende, Handel wieder offen

Lange "Osterruhe" endete am Montag, 3. Mai. Kunden stürmten Baumärkte, Shops und körpernahe Anbieter. ZWETTL. Monika Rihs war eine der ersten Kundinnen im si-you Kosmetik-Salon von Sabrina und Inge Hackl in Zwettl. Gleich nach dem Öffnen herrschte beim BEZIRKSBLÄTTER-Lokalaugenschein reges Treiben. Die Kunden können nun ihre Kosmetik-, Massage- oder Fußpflegetermine unter den coronabedingten Auflagen endlich wieder wahrnehmen. Am Montag durften nach dem zunächst als Osterruhe betitelten harten...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Christof Kastner setzt sich für einen verantwortungsvollen Umgang mit Lebensmitteln ein.

Nachhaltigkeit
Kastner rettet jährlich 148 Tonnen Lebensmittel

Am 2. Mai 2021 ist Tag der Lebensmittelrettung. Die Kastner Gruppe setzt sich im Rahmen ihrer Nachhaltigkeitsinitiative „Aus gutem Grund“ bereits seit Jahren dafür ein, dass Lebensmittel dort landen, wo sie hingehören: Auf dem Teller. ZWETTL. Von Jahresbeginn bis zum 2. Mai werden rechnerisch alle Lebensmittel für den Müll produziert. Als Lebensmittelgroßhändler ist sich Kastner seiner großen Verantwortung, diesem Trend entgegenzuwirken, bewusst. So werden im Zuge der Nachhaltigkeitsinitiative...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Wolfgang und Andrea Stern bei der Geschäftsübergabe mit Christian und Christine Mayerhofer (v.l.).

Feuerwehrausstatter Mayerhofer übergibt Unternehmen

ZWETTL. Der langjährige Feuerwehrausstatter Christian Mayerhofer aus Moidrams bei Zwettl trat mit Februar 2021 seinen Ruhestand an. Nun möchte er sich bei allen treuen Kunden für die langjährige und gute Zusammenarbeit herzlich bedanken. Seit 1994 hatten die Feuerwehren aus der Umgebung mit Christian Mayerhofer einen zuverlässigen Anbieter für Feuerwehrbedarf aller Art in der Region. Diese fachmännische Betreuung wird ab sofort von Andrea und Wolfgang Stern im neu eingerichteten Schauraum in...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Anzeige
20 % Comeback-Rabatt: Alle Gäste des ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder können sich freuen.
2

Öffnung am 21. Mai 2021
20 Prozent Comeback-Rabatt im ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder

Nach sieben Monaten öffnet das ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder ab 21. Mai 2021 erstmals wieder seine Pforten. Alle Gäste können sich über einen Comeback-Buchungsrabatt freuen, das Hotelteam hat sich in der Zwischenzeit mit neuen Serviceleistungen für die Sicherheit und Gesundheit der Gäste in Stellung gebracht. HINTERSTODER. Gesundheit, Sicherheit und Gratisstorno: Das Grund-Konzept mit Selbstversorger-Apartments für Familien und Sportler ist bestens geeignet für Zeiten, in denen zu viel...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Bauernbund
Bis zum 1. Mai gibt es die Hofjause zum Testen

Krems zählt 19 Betriebe, Waidhofen an der Thaya sechs Betriebe, Gmünd hat zwei, Zwettl und Horn haben jeweils acht Betriebe, die eine Hofjause anbieten. REGION. Was haben Renate und Gerhard Kainz aus Kleinzwettl, Familie Ramoser aus Steinaweg, Martin Rausch aus Kautzen, Familie Aufreiter aus Krems-Angern, der Waidhofner Bauernladen, der Erdäpfelhof Hofbauer, Familie Rabl aus Aigen gemeinsam? Sie haben sich was einfallen lassen, um bäuerliche Produkte an den Mann und die Frau zu bringen....

  • Krems
  • Simone Göls
Die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig.

Technik
Lasermethode erlaubt grenzenlose Kreativität

Der Fotograf Peter Holzmann hat sich mit einem Online-Shop für Lasergravuren selbstständig gemacht. Mit der innovativen Technik können verschiedenste Materialien veredelt werden. RAPPOTTENSTEIN. Durch den besonders dünnen Laserstrahl sind die Schnittkanten extrem präzise und Fotomotive werden detailgetreu festgehalten. Die Kombination aus Schnitt- und Gravur bietet fast unendlich viele Möglichkeiten. So können beispielsweise Boxen, Schatullen und sogar kleine Regale angefertigt werden. Mit...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Fichtinger (r.): "Zusammenhalt und Flexibilität in schwierigen Corona-Zeiten gehören gewürdigt"

Fahrschulen
Easy Drivers zahlt Angestellten Corona-Erschwerniszulage

Die Corona-Verordnungen haben den Fahrschulen eine Vielzahl an Auflagen beschert – Abstandsregeln, Maskenpflicht und andere Hygienebestimmungen. "Die Easy Drivers in Niederösterreich, darunter Zwettl, Ybbs, St. Pölten und weitere Standorte im Waldviertel, haben daher den Angestellten rückwirkend ab Jänner 2021 eine Erschwerniszulage gewährt“, informiert Geschäftsführer Werner Fichtinger. ZWETTL. Die vergangenen Monate haben in den Fahrschulen nicht nur bei den Fahrschülern für erschwerte...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Holzpaletten sind das Rückgrat der weltweiten Logistik.

Logistik
Der Holzpalette gehört auch die Zukunft

Die „klassische“ Transportpalette wird heutzutage weiterhin aus Holz hergestellt. Die schlichte Holzpalette hat einen erheblichen Vorteil, der heute wichtiger ist denn je: sie ist umweltfreundlich. Der Einsatz von "smarten" Paletten und Trackern sichert den Paletten auch eine Zukunft in einer vernetzten Welt. BEZIRK ZWETTL. Mit einem Eigengewicht von nur 20 bis 25 Kilogramm, konstruiert aus hitzebehandeltem Holz und ein paar Nägeln erreicht sie eine Tragfähigkeit von 1.500 Kilogramm. Außerdem...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Erholung bei den niederösterreichischen Industriebetrieben in Sicht.
5

Industrie in NÖ
Erholung zeichnet sich ab

Im ersten Quartal 2021 zeichnet sich in der nö. Industrie eine Erholung ab. Entscheidend sind nun die Erreichbarkeit von Nah- und Fernmärkten und die Eindämmung des Fachkräftemangels. NÖ. „Auch, wenn die Pandemie und die daraus resultierende Krise noch nicht überwunden sind – die wirtschaftliche Erholung ist in den niederösterreichischen Industriebetrieben bereits angelaufen“, sagt Thomas Salzer, Präsident der Industriellenvereinigung NÖ (IV-NÖ) anlässlich der Ergebnisse der...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Die Generalversammlung der Leaderregion Südliches Waldviertel-Nibelungengau fand heuer erstmals online statt.

Generalversammlung
Leaderregion konferierte erstmals über Zoom

Eine kleine Premiere gab es für die heurige Generalversammlung der Leaderregion Südliches Waldviertel – Nibelungengau. Da ein Treffen nicht möglich war, nahmen die 33 Mitgliedsgemeinden online daran teil. OTTENSCHLAG. Knapp 60 Teilnehmer zählte die Generalversammlung, die via Zoom-Meeting abgehalten wurde. Gleich zu Beginn war eine Zustimmung der Vereinsmitglieder nötig, um Videokonferenzen auch in allen Gremien rechtens durchzuführen und darin Beschlüsse zu fassen. Das passiert in der...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Frauenpower zum Muttertag: Stephanie Thür, Doris Ploner, Helena Haider, Kerstin Schreiber und Karin Grünstäudl (v.l.)
2

Geschenkbox
Frauenpower für den Muttertag

Der Muttertag steht vor der Türe und dafür hat sich die frisch gebackene Besitzerin der "Hütte" in Moidrams, Kerstin Schreiber, etwas Besonderes einfallen lassen. Wer noch eine kurze Erinnerung braucht: der Muttertag wird heuer am Sonntag, 9. Mai gefeiert. MOIDRAMS. Viele sind dieser Tage auf er Suche nach dem richtigen Geschenk zum Muttertag. Für diesen besonderen Anlass kreierte die Hüttenwirtin Kerstin Schreiber die Muttertagsbox. Die Idee kam der Jungunternehmerin über Nacht: "Ich dachte...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Trotz regen Zulaufs in Kottes-Purk Zeit für ein Foto: Unternehmer Christian Dornhackl, WKNÖ-Bezirksstellenobfrau Anne Blauensteiner und Gemeinderat Franz Schrammel (v.l.)
2

Gesundheit
Testbus für kleinere Betriebe im Bezirk unterwegs

Zwei Busse sind in ganz Niederösterreich unterwegs, um Mitarbeiter kleinerer Betriebe ohne eigene Teststraße dieses mobile Testangebot zu machen. Im Bezirk Zwettl machte einer der beiden Busse Halt in Rappottenstein und Kottes-Purk. BEZIRK ZWETTL. Anne Blauensteiner, WKNÖ-Bezirksstellenobfrau, freut sich über die „wertvolle Initiative,das Testangebot im Bezirk zu stärken und bedarfsgerecht zu ergänzen“ und appelliert: „Gehen Sie regelmäßig testen, um das Infektionsrisiko möglichst niedrig zu...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Bürgermeisterin a.D. Angela Fichtinger, Monika Weinmann, Christina Rammel und Bürgermeister Roland Zimmer (v.l.)

Täglicher Bedarf
Nahversorger in Bad Traunstein feiert fünfjähriges Bestehen

Im April konnte der Nah&Frisch Markt von Christina Rammel in Bad Traunstein bereits sein fünfjähriges Bestehen feiern. Dazu gratulierten Bürgermeister Roland Zimmer und Angela Fichtinger, Bürgermeisterin a.D.. Die Gemeinde war damals der Initiator, um nach kurzer Unterbrechung wieder die Versorgung mit den Dingen des täglichen Lebens in Bad Traunstein zu gewährleisten. BAD TRAUNSTEIN. Für die Belebung des Ortskerns und die Erhaltung der Lebensqualität in der Gemeinde ist ein Nahversorger...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Die Fachgruppe der NÖ Tabaktrafikanten hat sich zu einem virtuellen Gespräch getroffen, um die Zukunft der Branche zu besprechen.
2

WKNÖ - Fachgruppentag
Das sind die Forderungen der NÖ Tabaktrafikanten

Egal wie klein eine Ortschaft ist, eines haben sie zumeist gemeinsam: eine Trafik. Egal, ob man Zigaretten, Billets, Zeitungen oder Rubbellose benötigt, Trafiken bieten alles. Aus diesem Grund sind sie auch während der Corona-Pandemie als "systemrelevant" eingestuft worden. Nun hat die Fachgruppe ihre Forderungen für die Zukunft präsentiert.  NÖ (red.) Die Themen, die beim Fachgruppentag der NÖ Tabaktrafikanten, besprochen wurden reichten von der Tabakprodukte-Richtlinie 2 über den...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Landtagsabgeordneter Franz Mold, Bürgermeister Friedrich Fürst und Nationalratsabgeordneter Lukas Brandweiner (v.l.) im Heiztechnikraum der Volksschule Martinsberg.

Klimaschutz
Elf Gemeinden setzen bereits auf Heizungen mit Zukunft

Die Ölheizung ist der größte Klimakiller im Haushalt. Deshalb setzen viele Gemeinden auf einen klimafreundlichen Heizkesseltausch. Im Bezirk Zwettl haben bereits elf Gemeinden ihre fossilen Heizungsanlagen auf ein umweltfreundliches Heizsystem wie eine Pelletsanlage oder eine Wärmepumpe umgestellt. BEZIRK ZWETTL. „Erfreulich stimmt uns, dass in elf Gemeinden in unserem Bezirk bei gemeindeeigenen Gebäuden auf ein umweltfreundliches Heizsystem umgestellt wurde. Das trägt maßgeblich zum Schutz...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Zwettls WK-Obfrau Anne Blauensteiner.

Schwerpunkt Holz
Blauensteiner: "Holz Win-Win-Situation für alle"

Rund 80 Unternehmen der Holzindustrie sind im Waldviertel angesiedelt – warum, verrät schon der Name. ZWETTL. Allein im Bezirk Zwettl arbeiten laut Wirtschaftskammer Zwettl mehr als 250 Betriebe mit Holz. Vom Holzbau über die Tischler und die Industrie bis hin zum Holzhandel reicht die Palette - von den Zulieferern oder den Abnehmern, die mit den Produkten dann ihrerseits weiterarbeiten, gar nicht zu reden.
 Neben der wirtschaftlichen Tragweite zählt besonders auch die Umwelt zu den Nutznießern...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
So sehen Sieger aus: Manuela Wieninger und Martin Wintersberger aus Mödling mit WKNÖ-Präsident Ecker und Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger.
4

Creative Business Awards 2021
Jugendbuch, Cafe-Crema und Bauchtasche räumen Preis ab

Kreativität aus ganz Niederösterreich: Die Preisträger beim Creative Business Award 2021 stehen fest! NÖ (pa). "Ich bin wahnsinnig überwältigt und kann es noch immer nicht glauben", sagt Martin Wintersberger. Er ist einer der Gewinner des Creative Business Awards 2021 (CBA), der von Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger und Wirtschaftskammer-NÖ-Präsident Wolfgang Ecker virtuell überreicht wurde. „Kreativität und Unternehmergeist sind eine entscheidende Basis für erfolgreiche...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Douglasien sind kegelförmig und werden bis zu 60 Meter
hoch.
2

Holzwirtschaft
Douglasie: Baum der Zukunft im Waldviertel?

Durch die Klimaerwärmung kommen Fichte und Tanne im Waldviertel vor allem in tieferen Lagen in Bedrängnis. Mit der Douglasie bietet sich für heimische Waldeigentümer eine interessante Alternative an, um auch in Zukunft die Nachfrage der Holzwirtschaft zu bedienen und den Wald fit für die Zukunft zu machen. BEZIRK ZWETTL. Die Baumart aus Nordamerika übersteht Sommerhitze und -dürre deutlich besser als Fichte, Tanne oder Waldföhre. Sie ist wesentlich standfester bei Sturm, Schnee und...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt

Wirtschaft aus Österreich

Gemeinsam mit den Unternehmen fordern die Umweltschutzorganisationen einen österreichischen Green Deal, der Lebensgrundlagen schützt und zugleich Chancen für neue Arbeitsplätze und Unternehmen in Zukunftsbranchen eröffnet. Neben einem neuen Klimaschutzgesetz brauche es dafür auch eine öko-soziale Steuerreform.
1 Aktion 3

Appell an Regierung
245 Unternehmen fordern österreichischen Green Deal

Einen dramatischen Appell an die Regierungsspitze für einen klima- und naturverträglichen Weg aus der Coronakrise richteten 245 österreichische Unternehmen (Liste siehe unten) am Donnerstag. Vizekanzler Werner Kogler, Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (beide Grüne) und die Junge Gewerkschaft begrüßen den Appell. ÖSTERREICH. Eine Energiespar-Offensive starten, rasch aus fossilen Energien aussteigen, Steuersystem reformieren: 245 österreichische Unternehmen mit einem Umsatz von über 62...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Bald könnte die Wiener Mariahilfer Straße wieder so belebt aussehen.
Aktion 3

Lockerungen
Bald darf der Handel wieder länger aufsperren

Nach dem Ende der "Osterruhe" haben auch die Non-Food-Händler im Osten Österreichs wieder geöffnet. Dennoch: Im ganzen Land gelten noch verkürzte Öffnungszeiten. Damit soll schon bald Schluss sein. ÖSTERREICH. Am 19. Mai sperrt Österreich wieder auf – Gastronomie, Hotellerie und Kultur öffnen ihre Tore. Der Handel hat bereits seit einigen Tagen im ganzen Land wieder geöffnet, allerdings sind die Öffnungszeiten nach wie vor limitiert. Seit mehr als einem halben Jahr durften Shops – wenn...

  • Lukas Urban
Die neuerlich Prämien-Erhöhung um bis zu fünf Prozent bedeute für eine junge Familie rund 150 bis 200 Euro Mehrkosten pro Jahr, rechnet der Expert von durchblicker.at vor.
1 Aktion 2

durchblicker
Neue Privat-Krankenversicherungen ab Juli wohl teurer

Einen Anstieg der Prämien bei Neuabschlüssen um bis zu 5 Prozent erwartet Versicherungsexperte Reinhold Baudisch, Geschäftsführer der Versicherungsplattform durchblicker.at. Grund dafür: Versicherungen müssen aufgrund einer Vorgabe der Finanzmarktaufsicht (FMA) ihre Rechnungszinsen senken und daher ihre Produkte neu kalkulieren. Vor der Umstellung locken Krankenversicherungen mit Sonderprämien.  ÖSTERREICH. Wer aktuell überlegt, eine zusätzliche private Krankenversicherung abzuschließen, sollte...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Elektronische Geräte können ab nächstem Jahr mit bis zu 200 Euro Förderung repariert werden.
3

Kreislaufwirtschaft
Bis zu 200 Euro Förderung für Reparaturen

Auf Initiative von Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (Grüne) hat die Regierung eine österreichweite Förderung von Reparaturen für Elektro- und Elektronikgeräten beschlossen.  Mit der Förderung in der Kreislaufwirtschaft soll die Umwelt geschont und regionale Kleinbetriebe unterstützt werden. ÖSTERREICH. Von Garten-, Haushalts- und Körperpflegegeräten bis zu elektronischen Spielzeugen: Die Reparaturkosten von Elektrogeräten sollen ab 2022 in Höhe von 50 Prozent mit maximal 200 Euro...

  • Maria Jelenko-Benedikt

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.