Top-Nachrichten - Zwettl

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

2.486 haben Zwettl als Favorit hinzugefügt
2

Amtstierärztin gerufen
Fehl-Alarm um Tier-Wohl am Assisi-Hof Grafenschlag

Überfürsorgliche Anrainer: Vermeintliche Tierquälerei am Assisi-Hof konnte rasch geklärt werden. GRAFENSCHLAG. Ein Bewohner aus Grafenschlag informierte vergangene Woche die Bezirksblätter-Redaktion darüber, dass die Amtstierärztin der Bezirkshauptmannschaft Zwettl zum Tierhof "Assisi-Hof" nach Grafenschlag wegen angeblich schlechter Tierhaltung gerufen wurde. Zwar berief sich auf Nachfrage der Bezirkshauptmann, Michael Widermann, auf die Amtsverschwiegenheit, aus dem Presse-Abteilung des...

Die Saliera, das weltberühmte goldene Salzfass von Benvenuto Cellini, war nach einem Diebstahl drei Jahre lang verschollen.

21. Jänner 2006
Saliera-Dieb führte Polizei zu Versteck in Brand

Heute vor genau 15 Jahren wurde die gestohlene "Saliera" in einem Waldstück in Brand wiedergefunden. BEZIRK ZWETTL. Es gilt als einer spektakulärsten Kunstdiebstähle in Österreich: Im Jahr 2003 wurde die Saliera, ein vergoldetes Salzfass des italienischen Bildhauers Benvenuto Cellini mit einem geschätzten Wert von 50 Millionen Euro, aus dem Kunsthistorischen Museum (KHM) Wien gestohlen. Drei Jahre lang war sie verschwunden, bis sie in einem Wald nahe Zwettl, vergraben in einer Kiste,...

646 Mal wurde das Video bereits auf Youtube angesehen.

Viele Klicks
Zwettler Neujahrsempfang erreichte 21.500 Menschen

Digitaler Neujahrsempfang 2021: Zahlreiche Zugriffe auf Facebook und Youtube ZWETTL. Die Stadtgemeinde Zwettl hat mit dem ersten digitalen Neujahrsempfang, der online gestreamt wurde, eine große Menge an Menschen im Bezirk auf der Social Media-Plattform Facebook erreicht. Positiv ist auch die hohe Zahl der Video-Aufrufe sowie der Interaktionen, die das Interesse am gebotenen Video bestätigen. Inklusive der Bewerbung des Events vorab konnten insgesamt rund 80.000 Sichtkontakte generiert und...

Jeder Bürger kann seine Meinung zur Stadterneuerung mittels Online-Abstimmung noch bis Sonntag, 17. Jänner 2021, einbringen.

Stadterneuerung Zwettl
Grüne kritisieren Fragebogen-Zusammenstellung

ZWETTL. Die vielfältigen Ideen, Inputs und Vorschläge zur Gestaltung der Zwettler Innenstadt, welche bei den Stadtspaziergängen im August und September eingebracht wurden, sind zu Projektlisten der sechs Themenwerkstätten zusammengefasst und in weiterer Folge als Fragebögen ausgearbeitet worden. Bis 17. Jänner waren die Bürger eingeladen, über die Wichtigkeit der Projekte online abzustimmen. Doch bereits wenige Tage vor Ablauf dieser Frist, regte sich bei den Grünen Zwettl Unmut über die Art...

Nationalrat Lukas Brandweiner (ÖVP) und Wirtschaftskammer-Obfrau Anne Blauensteiner.

Erfolgsmodell Investitionsprämie

1000 Anträge mit 185 Millionen Euro Investitionssumme alleine aus dem Bezirk Zwettl BEZIRK ZWETTL. Seit 1. September 2020 können Betriebe bei der Bundesförderstelle „Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft (AWS) die Investitionsprämie beantragen. Dieser steuerfreie und nicht rückzahlbare Zuschuss in der Höhe von 7% bzw. 14% durch den Bund ist eine wahre Erfolgsgeschichte, berichtet der Waldviertler Abgeordnete Lukas Brandweiner und erklärt: „Diese Unterstützung ist ein toller Anreiz für unsere...

Bär Tom möchte nichts mehr hören und sehen...

ARBESBACH. Haben wir nicht alle die schlechten Nachrichten schon ein bisschen satt? Tom aus dem von VIER PFOTEN geführten BÄRENWALD Arbesbach scheint es ähnlich zu sehen: „Rein in den herrlich frischen Schnee mit dem Kopf – ich will nix sehen und hören!“ Wir geben zu: Die Idee hat Charme. Unser Bärenoldie Tom weiß halt, wie man Negatives am besten abschüttelt. Und nebenbei zaubert er uns in herausfordernden Zeiten noch ein Schmunzeln auf unsere Gesichter.

Markus Kienast (l.) in der Gemeinderatssitzung.
1 5

Nach VfGH-Urteil
Schlagabtausch bei Stadträtewahl in Groß Gerungs

Trotz anders lautendem VfGH-Urteil: ÖVP Groß Gerungs nimmt wieder alle Stadtratssitze für sich in Anspruch. GROSS GERUNGS. Für gewaltigen Wirbel sorgte die Anfechtung der Stadtratswahl nach der Gemeinderatswahl im Jänner 2020 vor dem Verfassungsgerichtshof (VfGH) von Markus Kienast von der Bürgerliste GERMS. Er bekrittelte damals jenen Umstand, dass die ÖVP Groß Gerungs alle fünf Stadtratssitze für sich beanspruchte – bei 68 Prozent der Wählerstimmen. Das Urteil des VfGH vom 8. Oktober...

Schreiben auch Sie uns Ihre Meinung an zwettl.red@bezirksblaetter.at

Leserbrief
"Ich bin Mutter von zwei Kindern, diplomierte GESUNDHEITS- und Krankenpflegerin: Mein größtes Glück 2020/21? In Mutterschutz zu sein!"

"Es kommt mir vor, dass sich (besonders in Gesundheitsberufen) langsam alle 'fügen', damit endlich wieder 'Normalität' eintritt! Das macht mich traurig und nachdenklich! Die erste positiv getestete Person, die ich kannte, war meine Mutter. Sie wurde wegen ihres Berufs getestet und überraschenderweise Covid-19 positiv. Sie war auch damals (April 20) für viele weit und breit die erste bekannte Person mit dem Ergebnis. Für mich war das von Anfang an fragwürdig: So wenig Symptome bei so einer...

Die Saliera, das weltberühmte goldene Salzfass von Benvenuto Cellini, war nach einem Diebstahl drei Jahre lang verschollen.
646 Mal wurde das Video bereits auf Youtube angesehen.
Jeder Bürger kann seine Meinung zur Stadterneuerung mittels Online-Abstimmung noch bis Sonntag, 17. Jänner 2021, einbringen.
Nationalrat Lukas Brandweiner (ÖVP) und Wirtschaftskammer-Obfrau Anne Blauensteiner.
Markus Kienast (l.) in der Gemeinderatssitzung.
Schreiben auch Sie uns Ihre Meinung an zwettl.red@bezirksblaetter.at

Lokales

Anzeige

StudienteilnehmerInnen gesucht
Wissenschaftliche Studie zur psychischen Gesundheit in Zeiten von COVID-19

StudienteilnehmerInnen zu den Auswirkungen der COVID-19-Situation auf unsere psychische Gesundheit gesucht. Besitzen Sie ein Smartphone und wollen Sie Ihre eigene psychische Gesundheit beobachten? Klingt das Thema interessant und möchten Sie teilnehmen? Nähere Infos erhalten Sie online unter: https://esmira.kl.ac.at/a8147 Die Dauer der Studie beträgt 4 Wochen. Jeweils einmal am Tag, am Abend, füllen Sie einen kurzen Fragebogen über das Erlebte an diesem Tag aus. Das Beantworten der Fragen ist...

  • Krems
  • Lisa Ressl
Die Saliera, das weltberühmte goldene Salzfass von Benvenuto Cellini, war nach einem Diebstahl drei Jahre lang verschollen.

21. Jänner 2006
Saliera-Dieb führte Polizei zu Versteck in Brand

Heute vor genau 15 Jahren wurde die gestohlene "Saliera" in einem Waldstück in Brand wiedergefunden. BEZIRK ZWETTL. Es gilt als einer spektakulärsten Kunstdiebstähle in Österreich: Im Jahr 2003 wurde die Saliera, ein vergoldetes Salzfass des italienischen Bildhauers Benvenuto Cellini mit einem geschätzten Wert von 50 Millionen Euro, aus dem Kunsthistorischen Museum (KHM) Wien gestohlen. Drei Jahre lang war sie verschwunden, bis sie in einem Wald nahe Zwettl, vergraben in einer Kiste,...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
646 Mal wurde das Video bereits auf Youtube angesehen.

Viele Klicks
Zwettler Neujahrsempfang erreichte 21.500 Menschen

Digitaler Neujahrsempfang 2021: Zahlreiche Zugriffe auf Facebook und Youtube ZWETTL. Die Stadtgemeinde Zwettl hat mit dem ersten digitalen Neujahrsempfang, der online gestreamt wurde, eine große Menge an Menschen im Bezirk auf der Social Media-Plattform Facebook erreicht. Positiv ist auch die hohe Zahl der Video-Aufrufe sowie der Interaktionen, die das Interesse am gebotenen Video bestätigen. Inklusive der Bewerbung des Events vorab konnten insgesamt rund 80.000 Sichtkontakte generiert und...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Schreiben auch Sie uns Ihre Meinung an zwettl.red@bezirksblaetter.at

Leserpost
"Endlich jemand mit Hausverstand"

Meinung von Gabriele Glaser zum Leserbrief wegen aufkommendem "Impfzwang" (Ausgabe 3, Seite 9).  "Ich möchte dieser jungen Frau voll beipflichten und ihr gratulieren, dass sie den Mut hat, auch öffentlich zu ihrer Meinung zu stehen! Endlich jemand mit Hausverstand und angstbefreit." Gabriele Glaser, Schwarzenau

  • Zwettl
  • Katrin Pilz

Politik

Markus Kienast (l.) in der Gemeinderatssitzung.
1 5

Nach VfGH-Urteil
Schlagabtausch bei Stadträtewahl in Groß Gerungs

Trotz anders lautendem VfGH-Urteil: ÖVP Groß Gerungs nimmt wieder alle Stadtratssitze für sich in Anspruch. GROSS GERUNGS. Für gewaltigen Wirbel sorgte die Anfechtung der Stadtratswahl nach der Gemeinderatswahl im Jänner 2020 vor dem Verfassungsgerichtshof (VfGH) von Markus Kienast von der Bürgerliste GERMS. Er bekrittelte damals jenen Umstand, dass die ÖVP Groß Gerungs alle fünf Stadtratssitze für sich beanspruchte – bei 68 Prozent der Wählerstimmen. Das Urteil des VfGH vom 8. Oktober...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Jeder Bürger kann seine Meinung zur Stadterneuerung mittels Online-Abstimmung noch bis Sonntag, 17. Jänner 2021, einbringen.

Stadterneuerung Zwettl
Grüne kritisieren Fragebogen-Zusammenstellung

ZWETTL. Die vielfältigen Ideen, Inputs und Vorschläge zur Gestaltung der Zwettler Innenstadt, welche bei den Stadtspaziergängen im August und September eingebracht wurden, sind zu Projektlisten der sechs Themenwerkstätten zusammengefasst und in weiterer Folge als Fragebögen ausgearbeitet worden. Bis 17. Jänner waren die Bürger eingeladen, über die Wichtigkeit der Projekte online abzustimmen. Doch bereits wenige Tage vor Ablauf dieser Frist, regte sich bei den Grünen Zwettl Unmut über die Art...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Willkommen Mensch Zwettl nahm im Juli 2015 die erste Flüchtlingsfamilie aus Syrien in Empfang: Josef Mayerhofer, Friedrich Haslinger, Christa Bauer, Khadija Albadawi, Hassan Alibrahim mit Sohn Hamada und Andreas Cermak (v.l.).
1

Kara Tepe und Co
Grüne kämpfen um Flüchtlingsaufnahmen

Landtagsabgeordnete und Zwettler Bezirksobfrau der Grünen Zwettl erklärt die politische Zwickmühle ZWETTL. Seit dem Großbrand im griechischen Flüchtlingslager in Moria auf Lesbos ist auch in Österreich eine hitzige politische Debatte über die Art der Hilfe entbrannt. Während die Bundesregierung, angeführt von der ÖVP, spontan eine Hilfslieferung sowie Gelder übermittelte, fordert der Koalitionspartner nun seit geraumer Zeit die Aufnahme von Flüchtlingsfamilien in Österreich. "Wir haben genug...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Diese Verunglimpfung hat FPÖ-Gemeinderat Niko Steinberg aus Schweiggers auf Facebook gepostet.
1 3

Nach FPÖ-Entgleisung
Niko Steinberg kämpft um seinen Ruf

Gemeinderat aus Schweiggers erhält nach Hitler-Vergleich auf Facebook Rückendeckung aus der Landespartei. SCHWEIGGERS. Rund um den Jahreswechsel hat der FPÖ-Gemeinderat Niko Steinberg aus Schweiggers mit einem Vergleich von Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) mit Adolf Hitler auf Facebook für Aufsehen gesorgt. Dafür hagelte es Kritik von allen Seiten sowie Rücktrittsaufforderungen und Aufforderungen an die FPÖ Niederösterreich, den Gemeindemandatar auszuschließen. FPÖ fordert Kurz-Rücktritt Doch...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Regionauten-Community

Corona Impfung?
Politiker - Corona Impfung

Warum lassen sich Politiker nicht schon längst Impfen? Sehen sie ein Risiko und wollen abwarten! Welcher Impfstoff besser ist oder wie die Leute reagieren? Es gibt viele Politiker die in eine Risiko Gruppe fallen, an erster Stelle gleich mal der Bundespräsident und seine Frau. es wäre ein gutes Zeichen für viele, das wir uns weniger Gedanken über Nebenwirkungen machen müssten. Sie nehmen uns keinen Impfstoff weg, eher die Angst vor der Impfung. Würde es sehr begrüßen wenn sie als gutes Beispiel...

  • Zwettl
  • Bernhard Wagner
v.l.: Christian und Katrin Holzmüller, GfGR Robert Reuberger, Erwin Hofbauer, Bgm. Josef Schaden, Robert Berger

FF Limbach
Kommandant Hofbauer bestätigt

Bei der Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Limbach am 10.01.2021, standen auch die Wahlen des neuen FF-Kommandos auf der Tagesordnung. Erwin Hofbauer wurde hierbei bestätigt und wieder in das Amt des Kommandanten gewählt. Martin Holzmüller legte den Stellvertreterposten zurück und wurde von Robert Berger abgelöst. Als Verwalter wurde Christian Holzmüller und als Verwaltungsgehilfin Katrin Holzmüller vom neuen Kommando bestimmt. Im Zuge der Versammlung wurden ebenfalls Ehrungen an...

  • Zwettl
  • Katharina Krapfenbauer
v.l.: Michael Fichtinger, Herbert Krenn, Christian Hipp, Walter Hipp, Kommandant Wolfgang Weitzenböck, GfGR Robert Reuberger, Kommandant Stv. Franz Danzinger, Bgm. Josef Schaden, Anton Hipp

Neues Kommando für FF Sallingstadt

Bei der Mitgliederversammlung am 06.01.2021, standen auch die Wahlen des neues FF-Kommandos auf der Tagesordnung. Anton Hipp, welcher 15 Jahre das Kommando über die Wehr in Sallingstadt ausübte und auch der Kommandant des Unterabschnitts Schweiggers war, wurde von seinem langjährigen Stellvertreter Wolfgang Weitzenböck abgelöst. Auf Wolfgang Weitzenböck folgt Franz Danzinger als Stellvertreter des FF-Kommandanten. Neben Schriftführer Herbert Krenn legte auch Hauptverwaltungsmeister Walter Hipp...

  • Zwettl
  • Katharina Krapfenbauer
Feuerwehrkommandantstellvertreter OBI Franz Steinbauer, Bgm. Silvia Riedl-Weixlbraun, Feuerwehrkommandant BR Christian Hübl
2

Kommando der Feuerwehr Göpfritz/Wild wird durch die Mitglieder bestätigt
Mitglieder- und Wahlversammlung bei der Freiwilligen Feuerwehr Göpfritz/Wild

Göpfritz/Wild - Feuerwehrkommandant BR Christian Hübl konnte am 5. Jänner 2021 die Feuerwehrmitglieder zur Mitglieder- und Wahlversammlung begrüßen, welche unter Berücksichtigung eines entsprechenden Präventionskonzeptes im Kulturstadl der Marktgemeinde Göpfritz/Wild abgehalten werden konnte. Ein besonderer Gruß galt, neben den anwesenden Feuerwehrmitgliedern, der Bürgermeisterin der Marktgemeinde Göpfritz/Wild, Silvia Riedl-Weixlbraun, welche ebenfalls an der Sitzung teilnahm und während der...

  • Zwettl
  • Freiwillige Feuerwehr Göpfritz an der Wild

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Titelverteidiger ACH Volley holte drei Punkte in Zwettl.

Union Raiffeisen Waldviertel
Meister ACH Volley war gefordert

Im ersten Heimspiel des Jahres begrüßte Union Raiffeisen Waldviertel (URW) den Champions League-Teilnehmer ACH Volley Ljubljana in der Stadthalle Zwettl. ZWETTL. "Wir können eigentlich ohne Druck spielen, denn durch die Austragung des MEVZA Final 4 Ende Februar sind wir automatisch qualifiziert“, berichtete URW-Manager Werner Hahn vor dem Spiel, "trotzdem wollen wir uns von der besten Seite präsentieren." Trainer Zdenek Smejkal wollte den Heimvorteil nutzen und verlangte von seiner Mannschaft...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Herausforderndes Auftaktspiel gegen OK Maribor.

Union Raiffeisen Waldviertel
Schweres Auftaktspiel im neuen Jahr

Heiß auf das erste Match im neuen Jahr eröffnete Union RaiffeisenWaldviertel (URW) die Auswärtspartie gegen den MEVZA (Mitteleuropäische Volleyballliga)-Tabellenführer OK Merkur Maribor. ZWETTL/MARIBOR. Trotz der Außenseiterposition, oder vielleicht gerade deswegen, spielten die Waldviertler im ersten Satz sehr frei und ohne spürbaren Druck des Gegners. Mit viel Übersicht und Spielwitz holten sie sich schon sehr früh die Führung. Maribor versuchte den Servicedruck zu erhöhen, was sie zwar mit...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Martin Scherb ist ab 2021 Gesamtleiter der Talenteförderung (LAZ, AKA, P12) des ÖFB.
3

St. Pölten
Martin Scherb leitet die Talenteförderung beim ÖFB

Paukenschlag beim ÖFB: Martin Scherb (51) übernimmt neue Funktion. Was er auf den Weg bringen muss, was sein größter Erfolg war und wie er entspannen kann, verrät er gegenüber den Bezirksblättern. ZENTRALRAUM / NÖ. Manche können es schon gar nicht mehr erwarten, dass das Jahr 2021 endlich startet. So auch Martin Scherb, der eine neue Funktion übernehmen wird. Der 51-jährige wird nämlich künftig als Gesamtleiter der Talenteförderung (LAZ, AKA, P12) des ÖFB fungieren – darüber informiert die ÖFB...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Die Noch-Obfrau der Union Volleyball Waldviertel im Abschiedsinterview mit Redakteur Bernhard Schabauer.

Jahresrückblick Mai 2020
Abschiedsinterview von Silvia Atteneder: "Hatten einen Lauf"

Die Obfrau und Präsidentin der Union Volleyball Waldviertel nimmt nach 25 Jahren an der Spitze Abschied. ZWETTL. Zielstrebig, ehrgeizig, energisch, exakt, freundlich, detailreich, fürsorglich – die Liste der positiven Eigenschaften von Silvia Atteneder, Obfrau und Präsidentin des Volleyballvereins Union Raiffeisen Waldviertel, ließe sich endlos fortsetzen. Sie hat in ihrer Zeit den Dorfverein in höchste heimische und internationale Volleyball-Sphären geführt. Doch nun ist für sie Zeit, das...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Wirtschaft

Nationalrat Lukas Brandweiner (ÖVP) und Wirtschaftskammer-Obfrau Anne Blauensteiner.

Erfolgsmodell Investitionsprämie

1000 Anträge mit 185 Millionen Euro Investitionssumme alleine aus dem Bezirk Zwettl BEZIRK ZWETTL. Seit 1. September 2020 können Betriebe bei der Bundesförderstelle „Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft (AWS) die Investitionsprämie beantragen. Dieser steuerfreie und nicht rückzahlbare Zuschuss in der Höhe von 7% bzw. 14% durch den Bund ist eine wahre Erfolgsgeschichte, berichtet der Waldviertler Abgeordnete Lukas Brandweiner und erklärt: „Diese Unterstützung ist ein toller Anreiz für unsere...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Jahresplan
Windkraft: Sechs neue Anlagen im Bezirk Zwettl

NÖ/BEZIRK ZWETTL. Im Gegensatz zum Vorjahr wird heuer der Ausbau der Windkraft als umweltfreundliche Quelle der Stromproduktion in Niederösterreich wieder kräftig vorankommen. Wie die Interessengemeinschaft IG-Windkraft dem NÖ Wirtschaftspressedienst bekanntgibt, ist 2021 die Errichtung von 23 neuen Anlagen mit einer Gesamtleistung von rund 79 Megawatt geplant. Im Jahr 2020 sind es nur vier Anlagen mit knapp 17 Megawatt Leistung gewesen. Zentrum des Windkraftausbaus in Niederösterreich ist...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
SP-Abgeordneter zum Nationalrat Rudolf Silvan: "SPÖ hat sich bei Verhandlungen mit Regierung durchgesetzt!"

Neue Corona-Teststrategie
Tests kommen ins Wohnzimmer

Regierung und SPÖ haben sich gemeinsam auf eine neue Teststrategie geeinigt: der Fokus liegt auf Wohnzimmer- und Betriebstests, die für Betriebe und Bürger kostenlos sind.  WALDVIERTEL. Per Gesetz wird nun explizit klargestellt, dass die Coronatests für Mitarbeiter in ganz Österreich gratis sein werden. Es wird auch eine Basis dafür geschaffen, dass in Betrieben Test- und in weiterer Folge Impfstraßen errichtet werden können, die der Bund finanziert. Ausserdem sollen die kommenden sogenannten...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Ein Projekt von Trikustik war die Kulturhalle Dusslingen (D).
2

Rappottenstein
Trikustik sorgt für den guten Ton

Spezialfirma Trikustik aus Rappottenstein optimiert Raumakustik mit nachhaltigen Lösungen aus Holz. RAPPOTTENSTEIN. Mitten im Waldviertel, in Rappottenstein, ist der Unternehmenssitz von Trikustik, einem auf Raumakustik spezialisierten Unternehmen mit Projekten in ganz Europa. "Unsere Akustikpaneele sind sowohl im privaten Einfamilienhaus, in der Wiener Stadthalle, im Festspielhaus Bregenz, aber auch im europäischen Parlament präsent", erklärte Vertriebsleiter Wolfgang Pfiel dem NÖ...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz

Leute

Pfarrgemeinderat Mesner Christian Jank (links) und Pfarrmoderator Thomas Kuziora (rechts) gratulierten Mesnerin Maria Schaubensteiner zum 85. Geburtstag.

Marbach am Walde
Pfarre ehrt Mesnerin Maria Schaubensteiner

Die Pfarre Marbach/Walde würdigte die Verdienste von Maria Schaubensteiner und überraschte sie anlässlich ihres 85. Geburtstages. MARBACH AM WALDE. Pfarrmoderator Thomas Kuziora gratulierte Mesnerin Maria Schaubensteiner zum 85. Geburtstag und überreichte ihr aus gegebenem Anlass eine Urkunde.  Pfarrgemeinderat und Mesner Christian Jank stellte sich dazu mit einer Geburtstagstorte ein. Maria Schaubensteiner erledigt seit 30 Jahren die Kirchenwäsche, putzt und schmückt die Kirche und ist als...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Die Handelsakademie Zwettl verabschiedet Martina Kainz in die Pension.

HAK Zwettl
Martina Kainz tritt in den Ruhestand

Mit Martina Kainz tritt eine Persönlichkeit in den Ruhestand, die der Handelsakademie (HAK) Zwettl in den letzten Jahrzehnten, neben ihrer bemerkenswerten Unterrichtsarbeit, viele Projekte, Initiativen und Impulse gesetzt hat. ZWETTL. Martina Kainz war im Lehrerteam der HAK Zwettl genauso geschätzt wie bei den Schülern - immer und überall hat sie mit Begeisterung und viel Schwung mitgewirkt. Bei vielen Initiativen war sie federführend. Wenn es hieß, die Schule zu mehr zu machen als zum reinen...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Leopold Jany verstarb im 91. Lebensjahr.

Nachruf
Trauer um Leopold Jany sen. aus Schwarzenau

Die SPÖ-Bezirksorganisation Zwettl und die Gemeinde Schwarzenau trauern um einen überzeugten Sozialdemokraten, Kommunalpolitiker und engagierten Funktionär. SCHWARZENAU. Leopold Jany, seit 75 Jahren Parteimitglied, SPÖ-Gemeinderat in der Marktgemeinde Schwarzenau, Funktionär bei der Volkshilfe Zwettl und leidenschaftlicher Eisenbahner-Gewerkschafter, ist kürzlich im Alter von 90 Jahren verstorben. Für seine Verdienste wurde er mit der höchsten Auszeichnung, die die Sozialdemokratie zu vergeben...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Vizebürgermeister Willi Kolm, Hermine Hammerl, Angela Sturmlechner und Bürgermeister Ewald Fröschl (v.l.n.r.).

Marktgemeinde Schönbach
Ehrungen zum 25-jährigen Dienstjubiläum

Angela Sturmlechner für ihre 25-jährige Tätigkeit im Gemeindedienst und Hermine Hammerl für die 25-jährige Tätigkeit im Kindergarten Schönbach geehrt. SCHÖNBACH. Bürgermeister Ewald Fröschl war es ein großes Anliegen, sich bei den zwei Mitarbeiterinnen in Schönbach ganz herzlich für ihre unermüdliche Arbeit zu bedanken. Kindergärtnerin Hermine Hammerl freut sich, bereits die Kinder ihrer ersten Schützlinge begrüßen zu dürfen. Angela Sturmlechner tritt mit Jahresende 2020 in den wohlverdienten...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz

Gedanken

1 8

BUCH TIPP: His Holiness The Dalai Lama – "Der Klima-Appell des Dalai Lama an die Welt - Schützt unsere Umwelt"
Appell des Dalai Lama an die Welt

Klimaveränderung und Umweltkatastrophen machen den Planeten zu schaffen. Das Überleben der Menschheit steht auf dem Spiel! Der Dalai Lama (wird am 6.7. 85 Jahre) kämpft für eine lebenswerte Welt – auch weil er an die Wiedergeburt glaubt – und ruft dazu auf, unsere Verantwortung wahrzunehmen. Er appelliert an die Vernunft, mahnt zum nachhaltigen Lebensstil und spendet Mut und Zuversicht. Benevento Verlag, 138 Seiten, 10 € ISBN-13 9783710901010

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.