Zwettl - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Anzeige
Die Don Kosaken geben am Pfingstmontag ein Konzert in Stift Zwettl.

Stift Zwettl
Pfingstkonzert am Montag, 6. Juni um 15:30 Uhr

STIFT ZWETTL. Seit Jahren geben die Bolschoi Don Kosaken, der bekannte Männerchor, das Pfingstkonzert am Montag, 6. Juni um 15:30 Uhr in der Stiftskirche Zwettl. "Wir können uns es anders nicht vorstellen, da unser Juni Tournee immer in Zwettl beginnt und wir freuen uns schon an unsere Fans und Publikum", sagt der Leiter Prof. Petja Houdjakov. Bolschoi heißt groß und das sind alle Mitglieder, Opern-Solisten des Bolschoi Don Kosaken Männer Chores unter der Leitung Prof. Petja Houdjakov. 100...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Alex Kristan

Alex Kristan mit "Heimvorteil" in Zwettl

ZWETTL. Das Erfolgsprogramm geht in sein 3. Jahr: nach mittlerweile über 100 Spielterminen und rund 20.000 Zusehern macht Alex Kristan weiterhin die Suche nach der Leichtigkeit des Allein Daheim-Seins ziemlich zu schaffen. Alle technischen Raffinessen in der Wohnung spielen verrückt. Der Luftbefeuchter setzt die Wohnung unter Wasser, Pflanzen fressen Haustiere auf, und das Smartphone, das alles steuern soll, funktioniert nicht. Das „Hi End“ naht. Ein Mafia Pate als Nachbar will wissen, wo und...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Am Foto: NAbg. Alois Kainz, ehemaliger LAbg. Benno Sulzberger und GR Horst Elser

Geburtstag
FPÖ NAbg. Alois Kainz überreicht Geburtstagswünsche an den ehemaligen LAbg. Benno Sulzberger

Am Mittwoch überraschte der Freiheitliche Nationalratsabgeordnete und Bezirksparteiobmann von Zwettl Alois Kainz gemeinsam mit Gemeinderat Horst Elser den ehemaligen Landtagsabgeordneten Benno Sulzberger mit Glückwünschen zu seinem 75. Geburtstag. „Ich freue mich sehr, dass wir Benno Sulzberger heute in seiner Heimatgemeinde Sallingberg besuchen durften und ihm persönlich zum 75. Geburtstag gratulieren konnten. Wir wünschen ihm nur das Beste für die Zukunft und vor allem, dass er weiterhin...

  • Zwettl
  • Cornelia Benischek
Bernhard Allinger aus Melk wollte wissen, ob der Mai erfolgreich sein wird.
Video

Näher dran an den Sternen
Bernhard ist unser MAI-Glückskind

Ob er Erfolg haben wird, wollte Bernhard Allinger aus Melk wissen. Astrologe Wilfried Weilandt hat für ihn die Sterne geblickt. NIEDERÖSTERREICH | MELK. "Der Bernhard ist ein Löwe-Geborener und ich bin ein bissl erstaunt, dass er sich für Astrologie interessiert", sagt Wilfried Weilandt schmunzelnd und fügt hinzu: "Den Löwen ist der Erfolg ja quasi in die Wiege gelegt." Ein Blick ins persönliche Horoskop verrät: Bernhard hat den Aszendenten Jungfrau, "er ist kritisch und unbeeinflussbar." Und...

  • Korneuburg
  • Näher dran an den Sternen
Am Foto v.l.n.r.: Ewald Edelmaier, Daniel Fröschl, Monika Wagesreiter, Erwin Wagesreiter, Stefan Trappl, Alexander Stöger

Geburtstag
Erwin Wagesreiter aus Friedersbach feierte seinen 70. Geburtstag

FRIEDERSBACH. Der langjährige Kommandant Erwin Wagesreiter aus Friedersbach feierte seinen 70. Geburtstag Ehrenhauptbrandinspektor Erwin Wagesreiter wurde am 01.05.1952 geboren und ist am 05.01.1970 der FF Stift Zwettl beigetreten. Er wechselte 1974 zur FF Friedersbach, wo er schon am 06.01.1976 zum Kommandanten gewählt wurde. Aus beruflichen Gründen legte er die Funktion nach 5 Jahren zurück und wurde zum Schriftführer ernannt. Er war Bezirkssachbearbeiter SAN-Dienst und ab 1996...

  • Zwettl
  • Cornelia Benischek
Anzeige
Die Feuerwehrkameraden freuen sich auf Ihren Besuch.
2

25., 28. & 29. Mai
Feuerwehr Großweißenbach lädt wieder zum Fest

GROSSWEISSENBACH. Am neuen Festgelände auf dem Areal der Firma Hengstberger geht das diesjährige Fest der Freiwilligen Feuerwehr von Großweißenbach über die Bühne. Am Mittwoch, Mittwoch 25. Mai findet bei freiem Eintritt die Hangover Party statt. Am Samstag, 28. Mai startet der Festbetrieb um 19 Uhr mit Live-Unterhaltung der Gruppe wolkenlos. Am Sonntag, 29. Mai folgt um 9:30 Uhr eine Feldmesse mit anschließendem Frühschoppen samt musikalischer Unterhaltung durch die Gruppe together.

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Im Bild von links:
Schriftführerin Erika Eggenhofer , Lieselotte Baumgartner, Obmann Josef Neureiter, Kontrolle Edmund Vitecek, Obmann Stellvertreter Annemarie Berger,
Kassier Erich Berger, Kontrolle Alex Kleyhons, und Maria Stolba, Bezirksobmann Vizepräsident Franz Groschan.

Neuwahlen
Bei der Mitgliederversammlung auch Neuwahlen

SCHWARZENAU. Der Kriegsopfer- und Behindertenverband Schwarzenau führte bei der Mitgliederversammlung auch Neuwahlen durch. Der Obmann Josef Neureiter sowie der gesamte Ortsausschuss wurden einstimmig wiedergewählt.

  • Zwettl
  • Cornelia Benischek
Reisegruppe vor dem Kloster Chorin

Stift Zwettler Pfarrreise nach Brandenburg

STIFT ZWETTL. Die heurige Reise der Pfarre Stift Zwettl führte vergangene Woche nach Berlin und Brandenburg. Unter der Leitung von P. Gregor Bichl und Johann Graf fuhren 37 Teilnehmer mit dem Bus 5 Tage in den Raum Berlin. Eine Stadtrundfahrt und Führung gab einen Einblick in Geschichte und Entwicklung in der Bundeshauptstadt. Der Besuch von Schloss Sanssouci in Potsdam und seinen Gärten war ein kultureller Höhepunkt. Der Schwerpunkt der Reise galt aber den Resten der ehemaligen...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Das Team vom LEADER-Büro mit Obmann Dieter   Holzer (v. l.), Geschäftsführer Thomas Heindl,  dem  neuen Waldviertel Tourismus-Geschäftsführer Peter   Sigmund, Assistentin Vera Serdinsek und Mitarbeiterin Alexandra Katzian freut sich auf die Zusammenarbeit.
3

Südliches Waldviertel-Nibelungengau
Leader-Region steckt neue Ziele bis 2027

SANKT OSWALD. "Hotel des Glücks" - ein hoffentlich gutes Omen für die dortige Generalversammlung der Leader-Region Südliches Waldviertel-Nibelungengau.  Die Anwesenden aus 34 Mitgliedsgemeinden trafen sich, um die neuen Strategien bis zum Jahr 2027 zu diskutieren. ,,Lebensqualität hat oberste Priorität" Insgesamt gibt es in der Region über 50.000 Hauptwohnsitzer, die Zweitwohnsitzer mitgerechnet, kommt man auf über 70.000 Menschen.  „Mit dieser Strategie bestimmen wir weitreichende Grundlagen...

  • Zwettl
  • Michèle Zimmermann
2

FF-Fest in Gerotten

GEROTTEN. Die FF Gerotten veranstaltet am Samstag, 7. und Sonntag, 8. Mai 2022 wieder das Maifest. Samstag Festbetrieb ab 18:00 Uhr und Sonntag Florianimesse ab 9 Uhr mit anschließendem Frühschoppen und Mittagstisch.

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
von links: Johannes Teuschl, Karl Leitgeb, Peter Fichtinger (Obmann Gemeindemusikkapelle), Hannes Blauensteiner (Kapellmeister), Martin Hausleitner (Bezirksobmann), Thomas Mayerhofer (Kapellmeister).
2

Frühjahrskonzert der Gemeindemusikkapelle Bad Traunstein

BAD TRAUNSTEIN. Nach drei Jahren, durch die Pandemie bedingte Pause, lud die Musikkapelle Bad Traunstein am 23. und 24. April wieder zum Frühjahrskonzert ins Bildungshaus St. Georg. Den Beginn der Konzerte gestalteten jeweils die jüngsten Formationen der Kapelle, das Jugendblasorchester und das Elementar-Orchester. Obmann Peter Fichtinger zeigte sich in seinen Worten sehr erfreut über den musikalischen Nachwuchs und die vielen Gäste beim Konzertabend. Die Kapellmeister Hannes Blauensteiner und...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
2

Ehrennadel in Gold und Bester Freiwilliger 2021

BAD TRAUNSTEIN. Die Marktgemeinde Bad Traunstein nutzte den feierlichen Rahmen des Frühjahrskonzerts der Gemeindemusikkapelle um Herrn Erich Hackl zu ehren. Anlässlich seines 80. Geburtstags hat der Gemeinderat der Marktgemeinde Bad Traunstein beschlossen Herrn Erich Hackl für seine verdienstvolle Tätigkeit in der Gemeinde die Ehrennadel in Gold zu verleihen. Gleichzeitig wurde er noch nachträglich als Bester Freiwilliger 2021 ausgezeichnet. Herr Hackl war und ist stets um die Gemeinde Bad...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Renate Stadlhofer, Daniel Hluchy (Weingut Hirsch), Rudi Hirsch
2

Groß Gerungs
Frühlingskuliarium im WIRTShaus HIRSCH

GROSS GERUNGS. Am Freitag, 22.4.2022 fand im WIRTShaus HIRSCH28 in Groß Gerungs das Frühlingskulinarium mit dem Weingut Hirsch aus Kammern statt. Renate Stadlhofer kochte ein 7 gängiges Gala Menü, zu dem Daniel Hluchy vom Weingut Hirsch die Weine präsentierte. Neben den leichten Grünen Veltlinern und Rieslingen gab es auch fast alle Erste Lage Weine zum Verkosten. Als Höhepunkt und Überraschung servierte Rudi Hirsch einen Grünen Veltliner Ried Lamm 2015 aus der Doppelmagnum. Mit diesem Wein...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Foto: Weihbischof Dr. Anton Leichtfried, Bildungswerkleiterin Margarete Harrauer, Obfrau Mag.a Angela Lahmer-Hackl und Geschäftsführer Gerald Danner

Ehrenamt
Margarete Harrauer für 10 Jahre Ehrenamt geehrt

ARBESBACH. Die wichtigste Ressource im Katholischen Bildungswerk sind die Menschen. Die große Verbundenheit der Ehrenamtlichen zeigt sich besonders durch die langjährigen Engagements. Bei der kbw-Generalversammlung am 23. April 2022 wurde Margarete Harrauer, Bildungswerkleiterin in Arbesbach, für zehn Jahre ehrenamtliche Tätigkeit geehrt, sie erhielten das Bischöfliche Dank- und Anerkennungsschreiben.

  • Zwettl
  • Cornelia Benischek
v.l. vorne: Maria Schramel, Franz Schramel, Bgm. Friedrich Fürst, Stephanie Rameder, Helga Bauer, Rosa Sandler, Gertrude Fürst, Johann Neulinger, Johann Sandler, Hermine Fürst, Anneliese Haslinger, Josef Schroll

Geburtstag
Franz Schramel aus Thumling feierte den 80er

MARTINSBERG. Franz Schramel aus Thumling feierte seinen 80. Geburtstag dazu gratulierten Bürgermeister Friedrich Fürst, GR Anneliese Haslinger, Mitglieder des Seniorenbundes Martinsberg und Josef Schroll vom Bauernbund Martinsberg ganz herzlich.

  • Zwettl
  • Cornelia Benischek
Foto v.li.n.re.: Gabi (Schwiegertochter) u.Martin (Sohn) Plauensteiner, Josef und Rosina (Jubelpaar) Plauensteiner,
Leopold und Gabi (KOBV) Brantner

Goldene Hochzeit
Rosina und Josef Plauensteiner

Das langjährige KOBV-Mitglied Frau Rosina Plauensteiner und ihr Gatte Josef, aus 3910-Zwettl, Kamptalstrasse 10, feierten am 25.4.2022 ihre goldene Hochzeit. Aus diesem Anlass gratulierte die KOBV-Ortsgruppe-Zwettl und wünschte Ihnen Gesundheit noch viele gemeinsame Jahre mit ihrer Familie. Die KOBV-Ortsgruppe bedankt sich für die nette Einladung.

  • Zwettl
  • Cornelia Benischek
Die VHS lädt zum Muttertagsbrunch
2

Veranstaltungen in Zwettl
Selbstverteidigung und ein köstlicher Muttertag

Mit zwei neuen Kursen bietet die Volkshochschule Zwettl zum Frühlingsstart viel Action: Mädchen und Frauen lernen ab 7. Mai Selbstverteidigung, beim Muttertagsbrunch wird es dann kulinarisch. ZWETTL. Mit den steigenden Temperaturen und den sinkenden Coronazahlen startet auch die Volkshochschule Zwettl mit ihrem aktuellen Kursprogramm ordentlich durch. Insgesamt 85 Kurse mit 37 verschiedenen Referenten stehen auf dem Programm. Ein ganz besonderer startet am Samstag, 7. Mai: Erstmals bietet die...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Foto v.l. nach re.: 
Wilhelm Tüchler (Obfr.Stellvertr.-OG-Zwettl), Gabi Brantner (Obfr.-OG-Zwettl), AR Franz Gottsbachner (Jubilar)

Geburtstag
Franz Gottsbachner feierte 95.Geburtstag

Das langjährige Mitglied (seid 1946) und Funktionär vom KOBV (seid 1989) Herr AR Franz Gottsbachner aus 3910 Zwettl, Nordweg 33, feierte am 12.April 2022 seinen 95.Geburtstag. Aus diesem Anlass gratulierte am 14.4.2022 die KOBV-Ortsgruppe Zwettl und wünschte ihm noch alles Gute und Gesundheit für die weitere Zukunft im Kreis seiner Familie mit Unterstützung seiner Pflegerin. Wilhelm Tüchler und Gabi Brantner bedankten sich für die schöne und gemütliche Einladung.

  • Zwettl
  • Cornelia Benischek
Verabschiedeten Kinderbetreuerin Gisela Gintner (Mitte) in den Ruhestand (v.l.): Stadträtin Anne Blauensteiner, MA; Ing. Hannes Meisner, Kindergartenleiterin Christiane Tscherne sowie die Kinder Marina Binder, Simon Brandstätter, Bernhard und Jonas Wimmer, Mathilda und Paulina Filler und Anna Kaufmann.
2

Pensionierung
Kinderbetreuerin Gisela Gintner im Ruhestand

Im Zuge der jährlichen Bereisungen in den Kindergärten wurde am 5. April Gisela Gintner als langjährige Kinderbetreuerin im Kindergarten Jagenbach von Stadträtin Anne Blauensteiner, MA in den Ruhestand verabschiedet und ihr für ihre wertvolle Arbeit gedankt. Fast auf den Tag genau blickt Frau Gintner mit den Gratulanten auf ein Vierteljahrhundert zurück: Ihren Dienst trat sie am 2. April 1997 an. Frau Gisela Gintner war über 25 Jahre mit Herz und Seele als Betreuerin im Kindergarten Jagenbach...

  • Zwettl
  • Cornelia Benischek

Leute aus Österreich

Bundespräsident Van der Bellen war einer der ersten Kondolierenden.
2 3

Zentralfriedhof
Österreich verabschiedet sich von Willi Resetarits

Zwei Wochen nach seinem Tod wird der Musiker und Menschenrechtler Willi Resetarits alias "Ostbahn Kurti" am Samstag in einem Ehrengrab auf dem Wiener Zentralfriedhof beigesetzt. Zahlreiche Fans, Wegbegleiter, Prominente und Politiker versammelten sich zur Aufbahrung und erwiesen dem Musiker die letzte Ehre. WIEN/SIMMERING. Am Samstag verabschiedete sich Österreich von Willi Resetarits. Bereits vor der Öffnung der Aufbahrungshalle hatte sich eine lange Schlange aus Menschen gebildet, die...

  • Wien
  • Dominique Rohr
Stefan Eigner (22) aus Wien gewinnt Starmania 2022
1 2 3

„Star des Jahres“
Stefan Eigner gewinnt Starmania 2022 im ORF

Drei Kandidatinnen und Kandidaten traten am Freitag beim ORF Starmania Finale an, um sich zum "Star des Jahres" in die österreichischen Herzen zu singen. Schließlich überzeugte der 22-jährige Wiener Stefan Eigner das Publikum. ÖSTERREICH. Judith Lisa Bogusch, Stefan Eigner und Sebastian Holzer sangen im großen Finale am Freitag live um den „Starmania 22“-Sieg. Sie haben sowohl die Jury als auch das Publikum in den vergangenen Wochen von ihrem Talent überzeugt. Das Rennen machte schließlich –...

  • Magazin RegionalMedien Austria
Lum!X feat. Pia Maria freuen sich auf den Bewerb.
2

Am 10. Mai
Österreich beim Songcontest mit Glücksnummer 13 am Start

Beim Eurovision Song Contest 2022 wird Österreich mit Startnummer 13 im ersten Semifinale am 10. Mai starten. ÖSTERREICH. Die beiden Semifinale am 10. und 12. Mai und das Finale am 14. Mai werden live aus Turin jeweils ab 21.00 Uhr in ORF 1 ausgestrahlt. Die Startreihenfolge der beiden Semifinalshows für den Songcontest wurde am Dienstag bekanntgegeben. Startreihenfolge steht fest Nun steht fest, dass LUM!X feat. Pia Maria mit ihrem Song „Halo“ mit Startnummer 13 im ersten Semifinale am...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Ex-Vizekanzler und ÖVP-Chef Busek im 81. Lebensjahr verstorben
2

Im Alter von 80 Jahren
Ex-Vizekanzler und ÖVP-Chef Busek unerwartet verstorben

Der ehemalige Vizekanzler und ÖVP-Chef Erhard Busek ist verstorben. Er wurde 80 Jahre alt. Busek war in den 90er Jahren Bundesparteiobmann der ÖVP und zudem Vizekanzler in der Großen Koalition mit der SPÖ. Am 25. März hätte er seinen 81. Geburtstag gefeiert. ÖSTERREICH. Noch vor einer Woche war der ehemalige Vizekanzler zu Gast bei einer Podiumsdiskussion der österreichisch-amerikanischen Gesellschaft (ÖAG). "Ein bissl aufwachen tät' uns gut", ging Busek mit Europa hart ins Gericht. Der Krieg...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Leute aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.