Zwettl - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Willi Stöcklhuber ist der Kopf des Benefizteams Waldhausen.

Benefizteam übergibt wieder Spenden

BEZIRK ZWETTL. Das Benefizteam, vormals Benefizverein, Waldhausen, hat in den vergangenen Wochen wieder namhafte Spendenbeträge an unschuldig in Not geratene Familien aus dem Bezirk Zwettl und Umgebung überreicht. Aus privaten Gründen und zum Schutz für die Kinder, wollen die Empfänger öffentlich nicht namentlich erwähnt werden.

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
NR Lukas Brandweiner (Regionalverband Waldviertel), GF Christine Schneider (NÖ.Regional), Mag. Franz Huber, (NÖ Landeskliniken), Arch. Markus Tomaselli (TU-Wien), Dipl.-Ing.in Kerstin Schmid (TU Wien), GF Dr. Andreas Reifschneider, (Gesundheit Waldviertel GmbH), NR Martina Diesner-Wais (Regionalverband Waldviertel), LAbg. Josef Wiesinger (Regionalverband Waldviertel), DI Josef Strummer (NÖ.Regional) - v.l.

Hauptregionsversammlung Waldviertel ganz im Zeichen der Gesundheit und Pflege

BEZIRK ZWETTL. Obmann NR Lukas Brandweiner vom Regionalverband Waldviertel konnte an der landwirtschaftlichen Fachschule Edelhof zahlreiche Vertreter und Vertreterinnen der Regionalentwicklung sowie Bürgermeister und Bürgermeisterinnen bei der jährlich stattfindenden Hauptregionsversammlung begrüßen. Auf der Tagesordnung ganz oben stand das Thema Gesundheit und Pflege im Waldviertel, die Weiterentwicklung der Marke Waldviertel, die Vorstellung der Landuni im Schloss Drosendorf sowie der...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Kassier Franz Wiesinger, Kassierstellvertreter Bürgermeister Martin Frühwirth, Obmannstellvertreter Andreas Maringer, Obmann Josef Wagner, Schriftführer Christian Laister, KLAR! Managerin Roswitha Haghofer, Schriftführerstellvertreter Manfred Stauderer (v.l.).

Waldviertler Hochland hat neuen Vorstand

BEZIRK ZWETTL. Nach dem Amtsverzicht als Bürgermeister von Groß Gerungs legte Bürgermeister a. D. OSR Maximilian Igelsböck auch den Obmann des Vereins Waldviertler Hochland zurück. Die Kleinregion Waldviertler Hochland wurde vor über 20 Jahren als ARGE gegründet und im Jahr 2019 in den Verein Waldviertler Hochland umgewandelt. Ein herzliches Danke an Bürgermeister a. D. OSR Maximilian Igelsböck, der die Kleinregion mit viel Engagement, über 20 Jahre lang, geleitet hat. Viele Projekte wurden in...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Interviews des Films von 1994
3

Museumsfrühling in Neupölla

Mit der Eröffnung der Sonderausstellung „65 Jahre österreichisches Bundesheer auf dem Truppenübungsplatz“ am 22. Mai startet das „Erste österreichische Museum für Alltagsgeschichte“ mit einer Filmvorführung in die Saison. Anlässlich des „Niederösterreichischen Museumsfrühlings“ am Sonntag, dem 22. Mai 2022, lädt das „Erste österreichische Museum für Alltagsgeschichte“ in Neupölla Nr. 10 um 14:00 Uhr zu einer Filmvorführung. Unter dem Motto „65 Jahre österreichisches Bundesheer auf dem...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Vor Großotten kommend hat der Lenker zunächst eine Auffahrt ramponiert, ehe er geradeaus in den Garten gekracht ist.
2

Wunder von Jagenbach
Mit Lieferwagen in Garten gekracht: Niemand verletzt

JAGENBACH. Die einen sprechen von einem Wunder, die anderen von purem Glück. Ein Verkehrsunfall in der vergangenen Woche war das Gesprächsthema der letzten Tage im Bezirk Zwettl. Ein Lenker eines Firmenbusses eines Unternehmens aus dem Bezirk Zwettl fuhr nach der Ortseinfahrt von Jagenbach von Richtung Großschönau kommend anstatt in die Ortschaft geradeaus in einen Garten eines Einfamilienhauses. Zuvor ramponierte er noch die Auffahrt einer Hauszufahrt, ehe er Hecken, Gesträuch und anderen...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Organisationskomitee, Beteiligte und Festgäste zelebrierten den Bezirksfest-Auftakt auf der Wasserbühne zu Füßen des Landhausschiffs: Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Landeshauptfrau-Stellvertreter Franz Schnabl, Landesrat Gottfried Waldhäusl, Landtagsabgeordnete Christiane Teschl-Hofmeister und Raiffeisenlandesbank-Generaldirektor Michael Höllerer mit Bezirkshauptmann Michael Widermann, Anna Holzmann, Andrea und Reinhard Poppinger, Florian Schierhuber, Ingrid Reuberger vom SC Zwickl Zwettl, Erich Stern, Cornelia Luster, Andreas Wagner, Josef Zlabinger, Karl Elsigan und Christoph Kitzler.

100 Jahre Niederösterreich
Auch Zwettl ist dabei: 22 Bezirksfeste im ganzen Land



Bei Kaiserwetter präsentierten sich beim Landhausschiff Akteurinnen und Akteure sowie Organisationskomitees der Bezirksfeste und lieferten eine stimmungsvolle Vorschau auf die 22 Programme am 25. und 26. Juni.
 ST.PÖLTEN/ZWETTL. Einen perfekten Vorgeschmack auf die 22 Bezirksfeste am 25. und 26. Juni lieferte der Auftakt am Landhausplatz und zu Füßen des Landhausschiffes. Aus den einzelnen Bezirken strömten Akteurinnen und Akteure, Programm-Trägerinnen und -Träger, Bezirkshauptleute sowie...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Bernhard Schabauer, Redaktionsleitung, redaktion.zwettl@regionalmedien.at

Kommentar zu Photovoltaik-Boom
Ein Ansturm mit vielen Stolperfallen

Seit mittlerweile einigen Jahren nehmen die Photovoltaik-Flächen auf den Dächern Österreichs, vor allem aber in Niederösterreich und somit auch im Bezirk Zwettl, stetig zu. Was vor ein paar Jahren noch als Vorreitertum bezeichnet wurde, gehört – so bekommt man zumindest den Eindruck – mittlerweile zu einem klimaverantwortlichen Bürger dazu. Doch jener Ansturm auf die Stromerzeuger auf dem eigenen Dach, der derzeit vonstatten geht, hat viele überrascht. Ausgelöst durch den Krieg in der Ukraine...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
3

Jetzt droht Wartezeit
Ansturm auf Photovoltaik im Bezirk Zwettl

Alleine im April gab es laut EVN-Tochter Netz NÖ 216 Netzzugangsanträge; Interessenten droht nun aber lange Wartezeit. BEZIRK ZWETTL. Der aktuelle Preisanstieg auf den Energiemärkten macht sich auch bei der EVN-Tochter Netz NÖ bemerkbar. Denn diese ist für den Anschluss von Photovoltaik-Anlagen zuständig. Niederösterreichweit wurden heuer bereits nicht weniger als 13.700 Netzzugangsanträge gestellt. Das sind doppelt so viele Anträge als im Vorjahr. Fast 300 Projekte pro Monat Auch im Bezirk...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Schul-Lesebeauftragte Inge Pfeffer, Schulleiterin Daniela Gaishofer, Bildungsdirektor Johann Heuras (v.l.).

Volksschule Schwarzenau erhält Gütesiegel LeseKulturSchule

SCHWARZENAU. Auch im Schuljahr 2021/22 vergab die Bildungsdirektion für Niederösterreich gemeinsam mit der ARGE Lesen das Gütesiegel „LeseKulturSchule“ bereits zum vierten Mal an jene Schulen, die sich mit besonderem Engagement der Leseförderung und des Leseinteresses widmen. Der Volksschule Schwarzenau wurde für die Jahre 2021 bis 2023 wieder das Gütesiegel „LeseKulturSchule“ zuerkannt – als eine von wenigen Schulen im Bezirk. Ziel ist es, spezielle Standards zu erreichen, zu pflegen und auch...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Michaela Moser, Philipp Rampetsreiter, Helene Strohmayer, Roswitha Barth, Heidi Kühbeck, Jaqueline Hackl, Emma Holzweber und Andreas Barth (v.l.).

Pflanzentauschmarkt in Lohn

LOHN. Am Samstag, den 7. Mai 2022 veranstaltete der Verein olle midanaund einen Pflanzentauschmarkt beim Gasthaus Hager in Lohn (Schönbach). Dabei konnten Interessierte ihre liebevoll aufgezogenen Pflänzchen vorbeibringen und mit anderen tauschen. Neben verschiedensten Tomatensorten, Paprika, Chili, Erdbeeren, Kren, Kürbis u.v.m. gab es auch eine Vielzahl von Erpfi Ursorten vom Biobetrieb Weissgram aus Litschau. Ein kleiner und feiner Pflanzentauschmarkt, der mit Kaffee, Kuchen, Aufstrichbrote...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Übergabe der Urkunden an die ehrenamtl. Mitarbeiter (v.l.n.r. Diakon Fritz Fürst / für die Pfarre,
Rametsteiner Elfriede, Lang Erna, Weichselbaum Hermine, Vikar Cyriacus Onyenucheya / für die Pfarre)

Auszeichnung der Gesunden Gemeinde Arbesbach

ARBESBACH. Die Gesunde Gemeinde Arbesbach hat gemeinsam mit der Caritas St. Pölten im Jahr 2014 das Projekt „Bunter Nachmittag für Menschen mit Demenz“ ins Leben gerufen. Einmal im Monat wird versucht Geselligkeit, Lebensfreude und Abwechslung in den Alltag der betroffenen Menschen zu bringen. Gleichzeitig sollen dadurch die pflegende Angehörige an einem Nachmittag entlastet werden und mit guten Gewissen einige Stunden nur für sich leben und Kraft zu tanken für die oft harten Anforderungen des...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Mit der Axt in Firmen eingebrochen
Ungarische Einbrecher gefasst

NÖ/BURGENLAND/STEIERMARK. Seit 5. Jänner dieses Jahres wurde seitens der Polizei fieberhaft nach mehreren Einbruchsdiebstählen ermittelt. Nun wurden die Täter dingfest gemacht. Die Gauner drangen in Gewerbeobjekte in Wimpassing (NÖ), in Unterwart (Bezirk Oberwart, Burgenland) und in Murau (Steiermark) ein. "Die Vorgehensweise der Beschuldigten war dabei stets die Gleiche. Mit einer mitgebrachten Axt schlugen sie die Auslagenscheibe der jeweiligen Firma ein und gelangten so in die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der Platzhirsch ist Symbol des Festivals

Waldviertel
Projekt-Einreichung für Viertelfestival noch bis 6. Juni möglich

Das Viertelfestival im Waldviertel wird 2023 unter dem Thema "Randerscheinungen" über die Bühne gehen. WALDVIERTEL. Von 12. Mai bis 15. August 2023 wird der Platzhirsch – seines Zeichens Marke des Viertelfestival NÖ – im Waldviertel zu Gast sein. All jene, die das Festival aktiv mitgestalten möchten, können ihre (grenzüberschreitenden) Projektideen zum Motto „Randerscheinungen“ für das „Viertelfestival NÖ – Waldviertel 2023“ bis einschließlich Montag, 6. Juni 2022, online einreichen. Thema...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Museumsobfrau Roswitha Haghofer, mit Kulturreferent Roland Stöger, Kurator Herman H. Capor, Künstlerin Ona B, Lukas Brandweiner sowie Roswitha Straihammer, Bernhard Prock und die Musiker von 1-2-3 Quetscherei.

Museumsverein Roiten
NöART-Ausstellung "The artist is present" eröffnet

ROITEN. Eine besondere Ausstellung gibt es derzeit im Museumsverein Roiten zu bestaunen: Zehn Künstler geben im Rahmen von "The artist is present" Einblicke in ihre Arbeit und lassen die Herzen mancher Kunstliebhaber höher schlagen. Kurator Hermann H. Capor durfte zahlreiche Ehrengäste begrüßen, darunter den Nationalratsabgeordneten Lukas Brandweiner sowie den ausstellenden Künstler Ona B. Danach ging Capor auf die einzelnen vertretenen Künstler ein. Dabei erklärte er das Konzept "The artist is...

  • Zwettl
  • Michèle Zimmermann
2

Volleyball
Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel: Silber für U15-Mannschaft

GRAZ. Die Glückssträhne reißt nicht ab - auch die U15-Mannschaft der Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel hat einen tollen Erfolg zu verbuchen: In Graz holten sie Silber bei der diesjährigen U15-Meisterschaft. Sieben Burschen aus dem Waldviertel stellten sich in der steirischen Hauptstadt ihren Gegnern aus ganz Österreich: Martin Poinstingl, Luca Brunner, Leo Dirnberger, Fabian Bittermann, Jakob Seemann, Joachim Böhm und Jonas Spitzer bildeten ein starkes Team. In der Gruppenphase schafften...

  • Zwettl
  • Michèle Zimmermann
LFS-Direktorin Michaela Bauer (l.) und Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister (r.) eröffnen mit Schülern der Fachschule die Weidesaison.
2

LFS Edelhof eröffnet Weidesaison

ZWETTL. Bewegung tut gut und macht glücklich - das gilt für Mensch und Tier gleichermaßen. Daher dürfen die Rinder vom Stall der LFS Edelhof vom Frühjahr bis in den Herbst hinein ihre Zeit unter freiem Himmel verbringen. „Die Weidehaltung wirkt sich positiv auf die Gesundheit der Tiere aus und berücksichtigt den natürlichen Bewegungsdrang am besten. Zudem besitzt die Milch aus Grünfutter einen höheren Anteil an essentiellen Omega-3-Fettsäuren als bei der Fütterung von Silage“, betont...

  • Zwettl
  • Michèle Zimmermann
Bedingte Haft und Geldstrafe für Unfall mit Todesfolge.

Landesgericht Krems
Nach Unfalltod von Altpfarrer: Lenker verurteilt

Der Unfall auf schneeglatter Fahrbahn am 26. Dezember 2021 in Allentsteig, Bezirk Zwettl, mit zwei Todesopfern hatte große Bestürzung und Trauer ausgelöst. Die Pastoralassistentin von Krems-Lerchenfeld Elisabeth Fiedelsberger, Gattin des 59-jährigen Unfalllenkers und der 79-jährige pensionierte Pfarrer Günter Walter waren ums Leben gekommen. Der Unglückslenker selbst überlebte mit schweren Verletzungen. Die zwei Insassen des Mercedes, mit denen der Renault Clio kollidiert hatte, erlitten...

  • Krems
  • Kurt Berger

Muttertagsausflug des Pensionistenverbands Zwettl

WALDVIERTEL. Anlässlich des diesjährigen Muttertages veranstalteten die Mitglieder des Pensionistenverbandes Zwettl einen Ausflug. Sie waren unter anderem am Sonntagsberg, in Ybbsitz, Waidhofen an der Ybbs sowie in Lunz am See unterwegs und besuchten auch die Grubenberg-Brauerei Erzbräu.

  • Zwettl
  • Michèle Zimmermann
Nationalratsabgeordneter Lukas Brandweiner.
2

Zweites Teuerungspaket entlastet Pendler

WALDVIERTEL. Die Spritpreise steigen in ungeahnte Höhen - dem möchte der Bund nun entgegenwirken und greift der Bevölkerung zusätzlich zu den 18 Milliarden der ökosozialen Steuerreform mit vier Milliarden Euro unter die Arme. Mit dieser Maßnahme sollen die Folgen der massiven Teuerungen etwas abgefedert werden. ,,Mit der Erhöhung des Pendlerpauschales um 50 Prozent sowie der Vervierfachung des Pendlereuros werden die Menschen, die täglich in die Arbeit pendeln müssen stark entlastet“, so der...

  • Zwettl
  • Michèle Zimmermann
Radreparaturtage in Kottes-Purk: v. l. Gernot Hackl (Radtechniker Autohaus Böhm), Bürgermeister Josef Zottl, Manfred Laister (Radtechniker Autohaus Böhm), Vizebürgermeister Leopold Fertl, Christian Haider (Mobilitätsmanager NÖ.Regional).
4

Umweltfreundliche Mobilität
Vier Radreparaturtage im Bezirk Zwettl

BEZIRK. Im April 2022 stand in vier Gemeinden des Zwettler Bezirks an jeweils einem Tag die Fahrradreparatur im Mittelpunkt: Die Radreparaturtage luden Interessierte ein, ihren Drahtesel kostenlos begutachten und servicieren zu lassen. Das Mobilitätsmanagement Waldviertel organisierte diese Events gemeinsam mit den Gemeinden Allentsteig, Echsenbach, Göpfritz an der Wild und Kottes-Purk. Regionale Radmechaniker überprüften die mitgebrachten Räder auf StVO-Konformität. Mobilitätslandesrat Ludwig...

  • Zwettl
  • Michèle Zimmermann
Anzeige

Jetzt umsteigen
Energiesparende Heizungen werden gefördert wie noch nie!

Top-Förderungen in Niederösterreich bei Umstieg auf saubere Energie! Wer sich jetzt entschließt, seinen alten Energiefresser (Öl, Gas, Kohle etc.) gegen z.B. eine Holzzentralheizung oder eine Wärmepumpe zu tauschen, kann jetzt die volle Förderung kassieren. Die stark nachgefragte Förderaktion „Raus aus Öl“ wird fortgesetzt. Diese Aktion soll den Umstieg von einer fossil betriebenen Raumheizung auf ein nachhaltiges Heizsystem erleichtern. Der sogenannte „Raus aus ÖL“-Bonus des Bundes beträgt bis...

  • St. Pölten
  • Installateure
Alex Parker verkörpert Udo Jürgens am Klavier und als Sänger, Schauspielerin Gabriela Benesch erzählt Geschichten aus Jürgens' persönlichen Aufzeichnungen.
2

Konzert im Stadtsaal Zwettl
Kulturzwickl: "Die Udo Jürgens Story"

ZWETTL. Wer kennt ihn nicht, die Musiklegende Udo Jürgens und seine Hits wie "Ich war noch niemals in New York" oder "Griechischer Wein"? Fans dürfen sich freuen, denn am Freitag, dem 20. Mai, singt und spielt der Jürgens-Interpret Alex Parker im Zwettler Stadtsaal die schönsten Lieder aus dem Repertoire des Stars. Begleitet wird Parker von der Schauspielerin Gabriela Benesch, welche den Zusehern und -hörern Geschichten aus den persönlichen Aufzeichnungen von Udo Jürgens erzählen wird. Hard...

  • Zwettl
  • Michèle Zimmermann
Geschäftsführender Gesellschafter Christof Kastner (l.) und Kastner Standortleiter in Jennersdorf Ronald Tanczos freuen sich über den Expansionsschritt.

Expansion
Kastner übernimmt Getränkehändler "Spirits"

JENNERSDORF. Aus über 7.000 verschiedenen Getränken können Kunden bei Kastner AllesWein und Kastner GetränkeWelt wählen. Diese Auswahl wird künftig noch größer sein: Der Lebensmittelgroßhändler übernimmt den Jennersdorfer Getränkehändler "Spirits" und erweitert die Produktpalette. Der Standort in Jennersdorf besteht bereits seit 2003. Rund 100 Mitarbeiter sind in der burgenländischen Gemeinde für die Belieferung der Nah&Frisch Kaufleute sowie der Gastronomiekunden zuständig. Besonders für Feste...

  • Zwettl
  • Michèle Zimmermann
LAbg. Bgm. Ing. Franz Linsbauer, Christian Haider, MA, BA (NÖ.Regional), Präsident NÖ Gemeindebund DI Johannes Pressl, GF Christine Schneider (NÖ.Regional), Bgm. Josef Baireder
 (v.l.).

Auftakt der Arbeitsgespräche für Niederösterreichs Kleinregion



LH Stellvertreter Pernkopf: Ausbau der Zusammenarbeit zwischen den Gemeinden ist wichtiger denn je
 ECHSENBACH. LH Stellvertreter Stephan Pernkopf lädt gemeinsam mit der NÖ.Regional Kleinregionen zu regionalen Arbeitsgesprächen ein. Beim Start im Waldviertel, in der Marktgemeinde Echsenbach, trafen sich KeinregionsmanagerInnen, KleinregionssprecherInnen und GemeindevertreterInnen. Die Kooperation von Gemeinden für gemeinsame Ziele und Ideen, hat nicht nur Tradition in Niederösterreich,...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Lokales aus Österreich

Die Warmfont des Tiefs BORA bringt lokal heftige Gewitter mit sich.
2

Unwetterwarnung
Kräftige Gewitter in Teilen Österreichs erwartet

Zamg und UWZ warnen am Montag in Teilen Österreichs vor starken Regenschauern und Gewittern. ÖSTERREICH. Laut der Unwetterzentrale UWZ breitet sich die Warmfront eines Tiefs über den Westen des Landes aus. Bereits in der Früh zog die erste Gewitterzelle durch Tirol. In den kommenden Stunden wird die Front weiter in Richtung Osten ziehen und es werden sich besonders im Westen und Süden weitere Gewitter bemerkbar machen, heißt es von der UWZ. Unwetter mit Hagel und Starkregen in KärntenIn Kärnten...

  • Julia Schmidbaur
Die Inflation kletterte im April auf 7,2 Prozent.
9

Preisanstieg, Maskenpflicht und Co.
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Inflation: Preisanstiege von bis zu 65 Prozent · Kommt Verbot für Fiakerpferde in Wien? · Schlepper in Nickelsdorf festgenommen. Österreicher wollen weniger einkaufen Kommt jetzt tatsächlich ein Verbot der Fiakerpferde in der Stadt? Zwei Schlepper in Nickelsdorf festgenommen Grüner Landesrat am Linzer Bahnhof attackiert Gecko-Chefin Reich will Maskenpflicht auch im Sommer Blitz schlug bei Diesel-Zapfsäule ein Niedrigster Energieverbrauch pro Kopf von allen Bundesländern Kraus-Winkler: Tourismus...

  • Julia Schmidbaur
Die Produktion und Konsum tierischer Produkte deutlich zu reduzieren und gleichzeitig vegetarische und vegane Ernährung zu fördern, war ein Vorschlag des Klimarats, den viele Österreicher ablehnen.
Aktion 3

Zustimmung und Ablehnung
Was Österreicher von den Klimarat-Vorschlägen halten

Am Wochenende hat sich der Klimarat zum fünften und vorletzten Mal getroffen, um die Klimaschutz-Vorschläge des Gremiums auf ihre Praxistauglichkeit zu überprüfen. ÖSTERREICH. Bis 2040 will Österreich klimaneutral werden, hierfür sollen 100 repräsentativ ausgewählte Bürger Vorschläge erarbeiten. Ein Team von Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen bewertete die vorgeschlagenen Empfehlungen des Klimarats. "Einige Handlungsfelder sind gut Richtung Ziel unterwegs, bei anderen reichen die...

  • Adrian Langer
Bei den Schutzsuchenden aus der Ukraine kommt die Grundversorgung nicht immer an.
1 3

Grundversorgung kommt nicht an
Ukrainerinnen leben von Ersparnissen

Die Flüchtlingslandesräte haben in der Vorwoche beschlossen, die Grundversorgung für  geflüchtete Ukrainerinnen -meistens sind es Frauen- zu erhöhen. Tatsächlich haben viele laut einem Ö1-Bericht aber noch gar nichts bekommen. Sie leben von ihren Ersparnissen und die gehen einigen schon aus. Woran es scheitert. ÖSTERREICH. Laut einer Mini-Umfrage in der Telegram-Gruppe "Ukraine Oberösterreich", die von der gebürtige Ukrainerin Jenia Yudytska gegründet wurde, haben weniger als 20 Prozent von 210...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Lokales aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.