Zwettl - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Bürgermeister Josef Zottl und Gemeinderat Franz Schrammel überzeugten sich vom Verlauf der Arbeiten.

Wohnhaussanierung in Kottes, Hauptstraße 27, gestartet

KOTTES. Im Wohnhaus „Alte Post“ der Gemeinde Kottes, in der Hauptstraße 27, das ehemals die Gemeindekanzlei, den Gendamerieposten und auch einige Gemeindeärzte, sowie das Postamt beherbergte, wurde jetzt mit den notwendigen Sanierungsarbeiten begonnen. Mit ansässigen Firmen werden nun folgende Sanierungsarbeiten durchgeführt: Fassade mit Außendämmung samt den notwendigen Elektroinstallationen, neue Fenster samt Eingangstür sowie Instandsetzung des Dachstuhles mit Neueindeckung.

  • 18.10.18
Lokales

Kindergarten: Gokart-Strecke asphaltiert

KOTTES. Im Vorjahr wurde eine neue Gokartstrecke provisorisch mit einer Schotteroberfläche errichtert. Auf Wunsch der Verantwortlichen im Kindergarten und der Kinder ist diese Spielfläche jetzt asphaltiert worden. Nun können sich die Kinder nach Herzenslust mit Trettrollern, GoKarts sowie Laufrädern austoben.

  • 18.10.18
Lokales
Die Schülerinnen der Projektgruppe mit den Lehrkräften sowie den Podiumsteilnehmern und Zwettls Vizebürgermeister Johannes Prinz (l.).

Smartphone: Fluch und Segen

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion wurden gegensätzlichen Ansätze klar. ZWETTL (bs). Im Rahmen ihres Maturaprojektes und in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Gesundheit und Soziales der Stadtgemeinde Zwettl, fand vergangenen Mittwoch in der HAK Zwettl eine Podiumsdiskussion zum Thema "Smartphone-Nutzung bei Jugendlichen" statt. Direktor Manfred Schnabl machte in den Eröffnungsworten seine Einstellung zur dieser Thematik klar: "Wir brauchen das Smartphone, aber es geht um den sinnvollen...

  • 18.10.18
Lokales
2 Bilder

Auto geht bei Unfall in Flammen auf: 16-jährige Zwettlerin getötet

WALDHAUSEN. Ein unglaublich tragischer Verkehrsunfall hat sich am Mittwoch, 17. Oktober 2018, im Gemeindegebiet von Waldhausen im Bezirk Zwettl ereignet. Laut Polizeikommando Zwettl wurde dabei eine 16-Jährige aus der Stadtgemeinde Zwettl getötet. Eine 17-Jährige aus der Gemeinde Pfaffenschlag im Bezirk Waidhofen/Thaya war mit ihrem Auto von Waldhausen nach Moniholz unterwegs, als sie von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Das Fahrzeug ging daraufhin in Flammen auf. Die...

  • 18.10.18
  • 1
Lokales
Reberlsterz

Reberlsterz: 100 Jahre altes Kochrezept aus dem Bezirk Zwettl

BEZIRK ZWETTL (bs). Im Rahmen der Serie "Unser Bezirk vor 100 Jahren" im Zuge des 100-jährigen Jubiläums der Republik Österreich, haben die Bezirksblätter Zwettl die Leser aufgerufen alte Rezepte einzusenden. Nachstehend finden Sie nun die Anleitung zu unserem Highlight, dem Reberlsterz von Christine Friedl: 600 Gramm gekochte gepresste Erdäpfel und 200 Gramm Grieß und Salz mit Gabel abbröseln und trocken im Rohr rösten. Zwei Esslöffel Schmalz und 1/8 Liter Wasser aufkochen und darüber...

  • 17.10.18
Lokales
Wolfgang Fischer, Werner Moser, David Fischer, Fritz Erlebach, Herbert Hackl, Gerhard Enzinger, Bernhard Ploner, Willi Wagner, Fritz Riegler, Helmut Teuschl, Herbert Hahn, Johann Wagner, Wilhelm Böhm, Wilhelm Raidl, Manfred Rameder (v.l.).

Abfischen in Ottenschlag

OTTENSCHLAG. Bei herrlichem Wetter konnte der Untere Ortsteich in Ottenschlag am 16.10.2018 abgefischt werden. Auch Bernhard, der kleinste Zuschauer hatte seine Freude bei diesem aufregenden Ereignis. Einen herzlichen Dank an die Arbeitsgruppe Fischerei!

  • 17.10.18
Lokales
3 Bilder

Reifenplatzer: LKW stürzt in Straßengraben

ZWETTL. Auf der Zwettler Umfahrung ereignete sich am 17. Oktober ein Verkehrsunfall. Ein LKW stürzte nach einem Reifenplatzer in den Straßengraben. Zum Glück war der Sattelschlepper unbeladen und blieb der Lenker unverletzt. Die Feuerwehren Zwettl-Stadt und Gradnitz wurden zur Bergung alarmiert.

  • 17.10.18
Lokales
Berta Schindl, Veronika Häusler, Sylvia Gutmann, Franz Preiß, Melitta Wührer, Berta Schwarz, Gerlinde Pfeffer, Margareta Salzer von der Hospizbewegung Zwettl (v.l.).

Hospizmesse in Langschlag

LANGSCHLAG. Am 14. Oktober lud die Hospizbewegung Zwettl im Rahmen des Welthospiztages zu einer Hospizmesse in der Pfarrkirche Langschlag ein. Die Messe wurde zelebriert von Dechant Andreas Bühringer und musikalisch begleitet vom Chor der Regionalmusikschule Waldviertel Mitte unter der Leitung von Gottfried Rainel.

  • 17.10.18
Lokales

Hospizmesse

Am 14. Oktober lud die Hospizbewegung Zwettl im Rahmen des Welthospiztages zu einer Hospizmesse in der Pfarrkirche Langschlag ein. Die Messe wurde zelebriert von Dechant Mag. Andreas Bühringer und musikalisch begleitet vom Chor der Regionalmusikschule Waldviertel Mitte unter der Leitung von Gottfried Rainel. Im Bild zu sehen: Berta Schindl, Veronika Häusler, Sylvia Gutmann, Franz Preiß, Melitta Wührer, Berta Schwarz, Gerlinde Pfeffer, Margareta Salzer von der Hospizbewegung Zwettl

  • 17.10.18
Lokales

Erfolgreicher Hilfswerk-Heuriger in Groß Gerungs

GROSS GERUNGS. Der 16. Hilfswerk-Heurige in Groß Gerungs stand ganz im Zeichen der kulinarischen Köstlichkeiten. Vom Kistenbratl, Schnitzel, Gemüselaibchen, Bratwürstel und Bretteljause, bis hin zu Wein und Bier, regionale Liköre und Schnäpse sowie hausgemachte Mehlspeisen mit Kaffee und Tee wurde alles aufgetischt. Nachmittags sorgten Tina und Hans Einfalt für gute Unterhaltung. Der Erlös wird für den Ankauf eines Dienstautos verwendet. Am Foto sind: 1. Reihe vorne kniend Huber Katrin,...

  • 17.10.18
Lokales
Freuten sich über den ausgezeichneten 2. Platz: Namen v.l.n.r.:
Heidi Edelmaier (Kassier), Maria Geisberger, Berta Spitaler, Anna Brunner, Elfriede Schröfl, Maria Eigner, Elfriede Engelmaier, Maria Binder, Obmann Günther Edelmaier, DI Christian Kornherr,    OV Karl Binder, Schriftführerinnen Silvia und Andrea Bauer;
Silvia Brunner, Helga Kargl, Georg Rauch, Hilda Dirnberger, Hermine Burger, Elisabeth Decker, Andrea Kainrath, Hildegard Palmeshofer, Florian Dastl, Gerhard Geisberger, Gerald Berndl,      StR. Erich Stern, Gottfried Röhrenbacher
2 Bilder

Friedersbach für Blumenschmuck ausgezeichnet

FRIEDERSBACH. Anlässlich der Aktion „Blühendes NÖ 2018“ erreichte Friedersbach den 2. Platz in der Gruppe 1 der Waldviertel-Wertung. Die Preisüberreichung fand am 11. Oktober in Friedersbach statt. Gemeinderat Günther Edelmaier, der auch gleichzeitig Obmann des Verschönerungsvereins von Friedersbach ist, freute sich über den hervorragenden 2. Platz und begrüßte anlässlich der Preisüberreichung StR Erich Stern, DI Christian Kornherr von der Landwirtschaftskammer NÖ, OV Karl Binder und die...

  • 16.10.18
Lokales

Letzter Bauernmarkt der Saison

ZWETTL. Am kommenden Donnerstag, dem 25. Oktober 2018, findet der letzte reguläre Bauernmarkt in diesem Jahr in Zwettl neben dem Kupferdachl statt. Weitere Sondertermine für das Jahr 2018 sind: Freitag, 9. November und Freitag, 7. Dezember sowie am Freitag, 21. Dezember ein Adventbauernmarkt. Die Standbesitzer und Anbieter bedanken sich bei den Stammgästen für ihre Treue und freuen sich auch Sie zum Saisonstart 2019, am 15. März, wieder begrüßen zu dürfen.

  • 16.10.18
Lokales
Bei der Übergabe der Reiseunterlagen in Neulengbach: Evelyn Korrak und Romreise-Gewinner Thomas Greilinger.

Bezirksblätter-Serie "Liebe 2018"
"Ciao Amore!" – Die Gewinner stehen fest!

NÖ. Auf die Frage, was sie und ihr Mann von 25. bis 28. Oktober 2018 machen, antwortete sie noch mit: "Wir haben frei, weil wir beide Lehrer sind". Als Verena Greilinger erfuhr, dass sie und ihr Gatte Thomas im Rahmen der Bezirksblätter-Liebesserie den Hauptpreis – eine Romreise – gewonnen haben, freute sie sich unglaublich (laut). Thomas holte bereits die Unterlagen beim Reisebüro von Evelyn Korrak in Neulengbach ab. "Ciao Amore" heißt es somit für das Ehepaar aus Zöbing (Bez. Krems Land), das...

  • 15.10.18
Lokales
<f>Mit Schrecken</f> erinnern sich die Zwettler an das Hochwasser im Jahr 2002.

100 Jahre Rupublik: Schicksalstage in unserem Bezirk

BEZIRK ZWETTL. In den letzten 100 Jahren haben sich viele Ereignisse in die Köpfe der Zwettler eingebrannt. So fallen etwa das Hochwasser 2002, der Orkan Kyrill oder die Eiskatastrophe unter die negativen Ereignisse und Umweltkatastrophen. Historisch zählen aber auch der Abzug der sowjetischen Besatzungsmacht 1955, die Gemeindezusammenlegungen 1971 oder die Kuenringerausstellung 1981 sowie die Umwandlung des A.ö. Krankenhauses Zwettl in ein Landesklinikum 2006 zu den wichtigsten...

  • 15.10.18
Lokales
<f>Das Restaurant</f> Leibspeis' ist natürlich rauchfrei.
2 Bilder

3.298 im Bezirk für "Don't smoke"

Nichtraucher-Volksbegehren: Zwettler bilden mit 9,29 Prozent Beteiligung das Schlusslicht in Niederösterreich. BEZIRK ZWETTL (bs). Österreichweit waren es 881.569, in Niederösterreich 167.376 und im Bezirk Zwettl 3.298 Personen, die das Nichtraucherschutz-Volksbegehren "Don't smoke" unterschrieben haben. Wir haben bei Wirten im Bezirk nachgefragt, ob sie es bereuen, schon verfrüht auf ein Nichtraucherlokal umgestellt zu haben beziehungsweise warum sie auch weiterhin an der Qualmerei in der...

  • 15.10.18
Lokales
Die Aufsteiger des Jahres im Wirtshausführer 2019 heißen Rudi Hirsch (2.v.l.) und Renate Stadlhofer (Mitte).

Fantastisches Menü zur Aufsteiger-des-Jahres-Feier

GROSS GERUNGS (bs). Rudi Hirsch und Renate Stadlhofer haben ihre eigene Auszeichnung zum Aufsteiger des Jahres in Niederösterreich am vergangenen Freitag mit einem fantastischen Menü gebührend gefeiert. Rudi Hirsch, der die Möglichkeit auf das bisher zweijährige Wirken des Wirtshauses und der Delikatessenmanufaktur, zurückzublicken, nutzte, gab dabei Einblicke in die Gefühlswelt der erfolgreichen Wirtsleute: "Wir machen das so gerne und freuen uns deshalb ganz besonders, dass wir bereits viele...

  • 15.10.18
Lokales
Ilse Müllner-Zrzavy (Rotary Club Weitra), Stephanie Fürstenberg (Förderverein TUTGUT), Direktor Christian Skoll (NMS Bad Großpertholz), Brunhilde Prager (NMS Bad Großpertholz), Jörg M. Böttger (Rotary Club Weitra) mit Schüler und Schülerinnen der VS und NMS Bad Großpertholz (v.l.).

Großzügige Spende für TUTGUT Förderverein – Kinder helfen Kindern

ZWETTL. Am 27. 6. 2018 veranstaltete die Volksschule und Neue Mittelschule Bad Großpertholz sowie die Volksschule St. Martin den „Rotary-Run“. Dieser sollte einerseits die Kinder und Jugendlichen zu Bewegung motivieren, aber auch andererseits Ihre Bereitschaft fördern, sich für bedürftige Menschen zu engagieren. Die Schülerinnen und Schüler erhielten im Vorfeld eine Sponsorenliste und versuchten, in ihrem Verwandten- und Bekanntenkreis, aber auch bei Firmen, möglichst viele Sponsoren zu...

  • 15.10.18
Lokales
Faltenblech aus Bad Traunstein spielten bei der Langen Nacht der Volksmusik im Funkhaus auf.

Faltenblech bei Lange Nacht der Volksmusik

ST.PÖLTEN/BAD TRAUNSTEIN. Bereits zum 9. Mal präsentierten die Volkskultur Niederösterreich und der ORF Niederösterreich die Lange Nacht der Volksmusik. Spitzenensembles der heimischen Volksmusikszene sorgten live für einen unterhaltsamen Abend. 2010, anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der beliebten Volksmusiksendung „aufhOHRchen auf Radio Niederösterreich“, wurde die erste Lange Nacht der Volksmusik im Funkhaus St. Pölten gefeiert. Auch 2018 folgten wieder zahlreiche Gäste der Einladung...

  • 15.10.18
Lokales

Besuch der Straußenfarm

Der Pensionistenverband Zwettl besuchte die Straußenfarm in Schönberg am Kamp. Sommerliche Temperaturen, herbstliche Farbenstimmung und die savannenartige Landschaft mit hunderten Straußen, Nandus und Emus begeisterten die Mitreisenden.

  • 13.10.18
Lokales
Kreativschülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen

Kreatives Arbeiten im Schloss Wetzlas – eine bunte Vielfalt an Techniken

KLEIN WETZLES/STIFT ZWETTL. Die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Kreativklassen verbrachten eine arbeitsreiche Woche auf Schloss Wetzlas. Es war nicht nur eine Woche des vielfältigen kreativen Schaffens, sondern auch des gemeinsamen Erlebens bei Wanderungen und Spielen im herrlichen Schlosspark. Die Kinder der 3. Klassen gestalteten mit Manfred Hirl Specksteinskulpturen, mit Johann Krapfenbauer wurden Metallskulpturen geschweißt, unter der Anleitung von Hildegard Kienast entstanden...

  • 12.10.18
Lokales
4 Bilder

Spektakulärer Verkehrsunfall fordert Verletzten

SCHWARZENAU. Nach Angaben der Freiwilligen Feuerwehr Schwarzenau wurde bei einem spektakulären Verkehrsunfall am 10. Oktober zwischen Schwarzenau und Sparbach ein junger Lenker unbestimmten Grades verletzt, nachdem er mit seinem Fahrzeug gegen einen Traktor geprallt und sich in einem landwirtschaftlichen Gerät, welches angehängt war, verkeilt hat. Die Feuerwehrkameraden konnten den jungen Lenker rasch bergen und den eintreffenden Rettungsleuten übergeben. Der Traktorfahrer konnte sich selbst...

  • 11.10.18
Lokales

Heurigenausflug des Musi Stammtisch Groß Gerungs

Bereits zum fünften mal unternahmen Musikanten und Freunde des Musi-Stammtisch Groß Gerungs , Anfang Oktober einen Ausflug in ein Heurigenlokal. Diesmal ging es mit Bustouristik Laister nach Loibersdorf bei Pöggstall zum Kalkofen Heurigen. Bei vorzüglichen Speisen und erlesenen Weinen erlebten die 51 Teilnehmer einen tollen Abend mit Musik, Tanz und jeder Menge Spass. Nicht nur die mitgekommenen Musikanten, sondern auch die Wirtsleute spielten mal zünftig, mal romantisch auf, und trugen so zu...

  • 10.10.18
Lokales Bezahlte Anzeige
eSport Event am 28. und 29. September im Traisenparkt St. Pölten.
7 Bilder

Testen, Ausprobieren und Spaß haben ...
e-Sports - FIFA 19 live im Traisenpark

Am 28. und 29.09.2018 konnten sich e-Sports-Begeisterte live gegen E-Sport-Profis beweisen. Im Traisenpark St.Pölten warteten echte Highlights: Das neue EA Sports FIFA 19 gegen FIFA-Profis spielen exklusive Interviews mit E-Sport-Experten Überraschungsgäste LIVE vor Ort erleben Mehr über E-Sport erfahren kostenlose Beratung zu allen kabelplus ProduktenSeht im Video die Eindrücke, Interviews und Highlights des eSport Events von kabelplus, EVN und joulie im...

  • 10.10.18
Lokales

Waldviertler Advent in Bad Traunstein

BAD TRAUNSTEIN. Am Samstag, 24. November 2018, findet im 19:30 Uhr im Kurzentrum in Bad Traunstein wieder der Waldviertler Advent veranstaltet vom Benefizverein Waldhausen statt. Mit dabei werden auch wieder viele Talente aus der Region, wie etwa Melanie Etzenstorfer und Michi Senk (Bild) auf der Steirischen, sein.Karten zum Preis von 13 Euro sind bei der Gemeinde Bad Traunstein, Sparkasse Zwettl und im Kurzentrum Bad Traunstein erhältlich. Außerdem mit dabei: Huber-Wirt Trio, Lena...

  • 10.10.18

Beiträge zu Lokales aus