Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Lokales

Unfall
Tödlicher Unfall zwischen Merzenstein und Zwettl

Am 08. April. 2020; um 14:15 Uhr lenkte ein 45 jähriger Fahrzeuglenker sein Fahrzeug im Gemeindegebiet von 3910 Zwettl auf der LB 38 von Merzenstein kommend in Richtung Zwettl. ZWETTL. Aus bisher unbekannter Ursache lenkte der Fahrzeuglenker sein Fahrzeug in einer Rechtskurve geradeaus weiter, kam von der Fahrbahn ab, fuhr über eine Straßenböschung und kam in einem Feld zum Stillstand. Nach sofortiger Reanimation wurde der Fahrzeuglenker durch das Notarztteam mit einem Hubschrauber ins LKH...

  • 09.04.20
Lokales

Einsatz der Karwoche
Fahrzeugbergung nach einem Unfall

Am Mittwoch wurde die Einsatzgruppe 3 der FF Zwettl-Stadt zur Unterstützung der FF Gschwendt bei einer Fahrzeugbergung auf der LB38 alarmiert. Gemeinsam wurde der PKW geborgen und anschließend gesichert abgestellt. Die FF Zwettl-Stadt bedankt sich bei den Mitgliedern der FF Gschwendt für die gewohnt sehr gute Zusammenarbeit.

  • 09.04.20
Gesundheit
Ein Radhelm ist alles andere als "uncool".

So sind junge Pedalritter gut und sicher unterwegs

Ausreichend Bewegung ist enorm wichtig für die Entwicklung von Kindern. Leider birgt sportliche Aktivität auch Verletzungspotenzial. Das gilt auch für das Radfahren. Allein beim Radfahren verletzen sich laut Österreichischem Komitee für Unfallverhütung im Kindesalter hierzulande jährlich etwa 5.000 Kinder, wobei jede dritte Verletzung als schwer einzustufen ist. Einzelstürze machen das Gros der Unfälle aus, nur rund sechs Prozent sind auf Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern...

  • 03.04.20
Lokales
2 Bilder

Viehtransporter prallt gegen Haus

PEHENDORF. Aus ungeklärter Ursache geriet ein kurzzeitig abgestellter Viehtransporter auf der leicht abschüssigen Straße (L78) im Ortsgebiet von Pehendorf ins Rollen und krachte gegen ein Wohnhaus. Der Lenker befand sich zum Zeitpunkt des Unfalles nicht im Fahrzeug. An der Ecke des Wohnhauses befindet ein Lagerraum, daher kamen auch keine Personen zu Schaden. Die alarmierte FF Pehendorf übernahm die Bergung uns stellte den LKW an einer sicheren Stelle ab. Der Transporter hatte lebende Ferkel...

  • 09.03.20
Lokales

Einsatz
Zusammenstoß zweier Autos beim Feuerwehrhaus Zwettl

Am 10.12.2019 wurden die Feuerwehren Rudmanns und Zwettl-Stadt um 05:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person alarmiert. Der Unfall passierte unmittelbar beim Feuerwehrhaus in Zwettl. ZWETTL. Kurz nach der Alarmierung rückten Voraus, Rüst und WLFA-K Zwettl mit elf Mitgliedern zum Einsatz aus und die FF Rudmanns mit sechs Mitgliedern aus. Bei Eintreffen konnte glücklicherweise festgestellt werden, dass keine Person mehr im Unfallfahrzeug eingeklemmt war. Der...

  • 11.12.19
Lokales

Zwettler Pensionist kracht gegen Hausmauer

BWZIRK ZWETTL/LINZ. Ein 70-Jähriger aus dem Bezirk Zwettl fuhr am 28. November 2019 mit seinem Pkw zum Parkplatz des Krankenhauses der Barmherzigen Schwestern zu. Zuerst ließ er seine Gattin aussteigen, danach wollte er auf dem abgeschrankten Parkplatz vor dem Eingang parken. Als sich der Schranken öffnete, dürfte er bei seinem mit Automatikgetriebe ausgestatteten Pkw Bremse und Gas verwechselt haben. Er fuhr zuerst über die dort in Fahrradständern abgestellten Fahrräder und dann in die...

  • 29.11.19
Lokales
7 Bilder

European Advance
TÜPl: Verletzte Soldaten bei Großübung

Im Rahmen der Gefechtsübung "European Advance" üben 2.300 Soldaten aus Deutschland, Kroatien, Niederlande und Österreich von 18. bis 30. November in Nieder- und Oberösterreich. ALLENTSTEIG. Dabei ist es am zweiten Tag zu einem schweren Unfall am Truppenübungsplatz Allentsteig gekommen. Ein mit sechs Soldaten besetztes Bundesheer-Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab und stürzte in den Straßengraben. Laut Oberstleutnant Pierre Kugelweis wurden alle sechs Soldaten, fünf Österreicher und ein...

  • 22.11.19
Lokales

Radfahrer bei Kollision mit PKW schwer verletzt

BEZIRK. Ein 34-jähriger Wiener fuhr sein Rennrad auf der Landesstraße 74 aus Niederneustift kommend in Richtung Zwettl. Er trug einen Fahrradhelm und Radbekleidung. Zum selben Zeitpunkt lenkte auf der L 74 der aus Richtung Zwettl kommenden ein 56-Jähriger aus Ternitz seinen PKW, begleitet von seiner Gattin auf dem Beifahrersitz.  Der Autofahrer bog bei einer Kreuzung links Richtung Schloss Rosenau in die dortige Landesstraße 8250 ein und übersah offensichtlich wegen der tiefstehenden Sonne den...

  • 19.08.19
Lokales

Großer Einsatz wegen LKW-Unfall

Am 24.06.2019 gegen 16:20 Uhr wurde die FF Scheideldorf zu einer LKW-Bergung (Alarmstufe T1) zur Bundesstraße 2 in Richtung Kreisverkehr Allwangspitz alarmiert. Umgehend rückten unter der Einsatzleitung von HBI Hermann Kampf insgesamt 16 Mitglieder mit dem LFA-B und dem MTF zur Einsatzstelle aus. An der Einsatzstelle zeigte sich folgendes Bild: Ein Sattelschlepper und ein Klein-LKW waren im Bereich der Beifahrerseite zusammengestoßen. Der Sattelschlepper kam auf der Bundesstraße zu...

  • 01.07.19
Lokales
3 Bilder

Verkehrsunfall in der Stausee-Kurve

Gegen 17.20 Uhr kam ein PKW-Lenker in Fahrtrichtung Rastenfeld auf der LB 38 in der "Stauseekurve" rechts von der Fahrbahn ab und touchierte ein Verkehrsschild. FRIEDERSBACH. Das Fahrzeug überschlug sich in weiterer Folge im Straßengraben und kam am Dach liegend zum Stillstand. Insgesamt waren fünf Insassen im PKW. Alle Personen konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Vorbeikommende Verkehrsteilnehmer leisteten bereits vorbildlich Erste-Hilfe, bis die alarmierten Einsatzkräfte vor...

  • 24.06.19
Lokales

Unfall
Fahrzeug mit Kran geborgen

Am 23.04.2019 wurde die FF Zwettl-Stadt durch Florian NÖ um 18:32 Uhr zu einer Fahrzeugbergung nach Verkersunfall auf der LB36, beim Kreisverkehr Oberhof, alarmiert. Laut Einsatzmeldung waren 2 PKW zu bergen. ZWETTL. Kurz nach der Alarmierung rückten WLFA-K, Rüst, KDO und Last I Zwettl mit 16 Mitgliedern zum Einsatzort aus. Zwei PKW waren im Bereich des Kreisverkehrs aus bisher unbekannter Ursache zusammengestoßen. Die Einsatzstelle wurde gemeinsam mit der Polizei Zwettl abgesichert und...

  • 24.04.19
Lokales
2 Bilder

Einsatz
Lieferwagen über die Fahrbahn geschleudert

Am 16.03.2019 wurden die Feuerwehren Stift Zwettl und Zwettl-Stadt durch Florian NÖ zu einer Fahrzeugbergung auf der LB38, Umfahrung Zwettl – Höhe Kampbrücke, alarmiert. ZWETTL. Die FF Zwettl-Stadt rückte daraufhin mit WLFA-K, Tank II und Rüst Zwettl sowie 8 Mitgliedern zum Einsatzort aus. Die FF Stift Zwettl stand mit einem TLF und einem KLF im Einsatz. Geschleudert Aus bisher unbekannter Ursache hatte ein Lieferdienstfahrer die Herrschaft über sein Fahrzeug verloren, war über die...

  • 18.03.19
Lokales
Mit so einem Fahrzeug passierte der Unfall

Vier verletzte Soldaten bei Überschlag

ALLENTSTEIG. Am Donnerstag, 21. Februar, kam es am Truppenübungsplatz Allentsteig zu einem Zwischenfall, bei dem vier Soldaten verletzt wurden. Demnach waren die Soldaten des Pionierbataillon 3 aus Melk mit einem Gefährt des Typen "Husar" (im Bild) unterwegs, als sich das Fahrzeug überschlug. Zwei Soldaten wurden dabei schwer verletzt, zwei weitere unbestimmten Grades. Zwei Notarzthubschrauber waren im Einsatz, um die Schwerverletzten abzutransportieren. Auch die beiden anderen Soldaten wurden...

  • 21.02.19
Lokales
Der Lokführer leitete eine Vollbremsung ein, konnte aber eine Kollision nicht mehr verhindern.

Drama auf der Franz-Josefs-Bahn: Pensionist von Zug erfasst

81-Jähriger ruhte sich auf den Gleisen aus und wurde trotz Vollbremsung von einer Lok gestreift OEDT/WILD. Zuerst dachte der 49-jährige Lokführer der Franz Josefs-Bahn ein Gegenstand liege in etwa einem Kilometer Entfernung auf den Gleisen etwa auf der Höhe von Oedt an der Wild. Der Mann leitete eine Vollbremsung des zu diesem Zeitpunkt 110 km/h schnellen Zuges ein und hupte. Plötzlich begann sich der vermeintliche Gegenstand zu bewegen und der 49-Jährige bemerkte, dass es sich um einen...

  • 24.07.18
Lokales

Zwettl: Unfall bei der AVIA Tankstelle

Am 08.06.2018 wurde die FF Zwettl-Stadt um 09:19 Uhr durch Florian NÖ zu einer Fahrzeugbergung auf der Kreuzung Franz Eigl Straße Kremserstraße, bei der AVIA Tankstelle, alarmiert. Laut Einsatzmeldung waren 3 PKW in diesen Unfall verwickelt. Kurz nach der Alarmierung rückten 10 Mitglieder mit WLFA-K, Rüst und Tank I Zwettl zum Unfallort aus. Vor Ort war die Unfallstelle bereits durch die Polizei Zwettl abgesichert. Ein PKW war aus bisher unbekannter Ursache im Kreuzungsbereich auf die...

  • 08.06.18
Gesundheit
Vorsicht mit Gartenschere und anderen Geräten.

Verletzungen beim Garteln vermeiden

Vorsicht im Umgang mit Gartengeräten Durch Krankheitserreger, die im Erdreich lauern, können schon kleine Verletzungen bei der Gartenarbeit unangenehme Folgen in Form von Infektionen haben. Handschuhe und festes Schuhwerk helfen, solche Verletzungen zu vermeiden. Besondere Vorsicht ist bei der Arbeit mit scharfen Werkzeugen geboten. Schwerste Fußverletzungen riskiert, wer barfuß oder in Flip-Flops den Rasen mäht. Mit elektrischen Heckenscheren kommt es häufig zu Unfällen, speziell bei Kindern....

  • 29.03.18
  •  1
Gesundheit
Bei Skifahrern sind Knieverletzungen leider sehr häufig.

Der Schnee bringt leider manchmal Schmerzen mit

Wer seit Langem mal wieder in die Skischuhe schlüpft, läuft Gefahr, sich Verletzungen zuzuziehen. Am häufigsten passieren Unfälle schon in den ersten zwei Pistentagen. Bei Skifahrern sind in erster Linie Verletzungen des Kniegelenks zu beklagen, bei Snowboardern bieten Unterarme und Handgelenke ein größeres Risiko für Brüche und Verstauchungen. „Schwere Schädel-Hirn-Traumata sind glücklicherweise dank der Helmpflicht rückläufig“, meint der Bewegungsmediziner Christoph Raas von der...

  • 08.02.18
  •  1
  •  2
Lokales
4 Bilder

LKW Bergung in Göpfritz/Wild

Göpfritz/Wild - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild wurde am 19. Jänner 2018 um 19:17 Uhr, von Florian Zwettl mittels Stillem Alarm zu einer LKW-Bergung auf der Kreuzung Raabserstraße/Bahnhofsstraße alarmiert. Auf der winterlichen Fahrbahn verlor ein LKW-Lenker die Kontrolle über seinen LKW und schlitterte anschließend in den angrenzenden Graben, wo er mit dem LKW auf auf einer Brunneneinfassung zum Stillstand kam.  Bereits kurze Zeit nach der Alarmierung rückten die Mitglieder der...

  • 20.01.18
Lokales
2 Bilder

Fahrzeugbergung auf der LH 55

Göpfritz/Wild - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild wurde am 14. Jänner 2018 um 18:25 Uhr, von Florian Zwettl mittels Stillem Alarm zum zweiten Einsatz dieses Tages innerhalb weniger Stunden alarmiert. Auf der schneeglatten Fahrbahn verlor ein PKW Lenker aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug und landete anschließend im angrenzenden Graben. Unter der Einsatzleitung von BR Christian Hübl rückten bereits kurze Zeit nach der Alarmierung die Mitglieder der...

  • 15.01.18
Lokales
Der Musiker wurde am Mittwoch, 11. Oktober nach einem Unfall ins Landesklinikum Wiener Neustadt eingeliefert.

Positiver Drogentest nach Unfall legt Verdacht nahe, dass Austropopper unter Kokain-Einwirkung stand

Nach einem Autounfall in Kottingbrunn wurde ein bekannter Musiker im Spital Wiener Neustadt behandelt. Nun legen Unterlagen nahe, dass der Lenker zum Unfallzeitpunkt unter der Einwirkung von Kokain gestanden haben könnte. Für den Austropopper gilt die Unschuldsvermutung. Der Unfall eines bekannten Austropoppers am Mittwoch könnte ein gerichtliches Nachspiel haben. Wie die Bezirksblätter berichteten, erlitt der Musiker bei einem schweren Verkehrsunfall in Kottingbrunn (Bezirk Baden) schwere...

  • 13.10.17
Lokales
Krankenhaus Wiener Neustadt

Bekannter Austro-Pop-Musiker im Neustädter Krankenhaus

Wiener Neustadt. Er wurde um ca. 1 Uhr morgens nach einem schweren Verkehrsunfall eingeliefert. Noch nicht polizeilich bestätigt. Ein Teil eines bekannten Austro-Pop-Duos erlitt bei einem schweren Verkehrsunfall in Kottingbrunn (Bezirk Baden) schwere Verletzungen, u.a. auch im Gesicht. Der Mann soll schwer alkoholisiert gewesen sein und auch ein Drogentest (Kokain) soll positiv verlaufen sein. Jetzt befindet er sich im Krankenhaus Wiener Neustadt. Bericht von den Bezirksblättern Baden

  • 13.10.17
  •  6
Lokales

Schwierige Bergung: Auto prallt gegen zwei Birken

Am 08.10.2017 wurde die FF Zwettl-Stadt um 13:49 Uhr durch Florian NÖ zu einer Fahrzeugbergung auf der L68, Höhe Teichhäuser, alarmiert. Die FF Großhaslau hatte einen Kran zur Unterstützung bei der Bergung angefordert. Daraufhin rückten WLFA-K und KDO Zwettl mit 5 Mitgliedern zum Einsatzort aus. Ein PKW war aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und war im Wald gegen zwei Birken geprallt. Die Unfallstelle war bereits durch die FF Großhaslau abgesichert und die...

  • 12.10.17
Gesundheit
Beim Autofahren sollte die Konzentration möglichst hoch bleiben.

Wie konzentriert fahren wir wirklich Auto?

Beim Autofahren sind wir womöglich wesentlich unkonzentrierter als wir glauben. Konzentration ist beim Autofahren höchstes Gebot. Wer sich am Steuer eine kurze Unachtsamkeit leistet, bringt im Extremfall sogar das eigene Leben oder jenes anderer Menschen in Gefahr. Leider sind kleine Unaufmerksamkeiten nicht allzu unüblich, wie eine neue Studie zeigt. Wissenschafter untersuchten, wie oft unsere Gedanken während dem Autofahren abschweifen. Die Tests führte man mittels Autosimulationen durch, die...

  • 13.09.17
Freizeit
In Niederösterreich musste der ÖAMTC zwischen Juni und August mehr als 32.000 Mal Pannenhilfe leisten und knapp 9.000 Mal mit dem Abschleppdienst ausrücken
3 Bilder

ÖAMTC: Sommer sorgt für Einsatz-Rekord

Der Sommer 2017 war einer der wärmsten seit Beginn der Messungen. Hitzewellen, Sturm, Unwetter mit Starkregen und Hagel – alles war dabei und hielt die Einsatzkräfte auf Trab. So auch die ÖAMTC-Pannenhilfe, die von 1. Juni bis 31. August alleine in Niederösterreich zu knapp 40.000 Einsätzen ausrücken musste. "Im Schnitt hatten wir damit über 1.900 Einsätze pro Tag", berichtet Gerhard Samek, Leiter der ÖAMTC-Pannenhilfe. "Am 7. August, der einer der heißesten Tage war, waren es sogar über 2.300...

  • 05.09.17
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.