Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Der Storch ist gelandet!

Am 20. Juli 2020 ist der Storch bei unserem Feuerwehrkameraden Lessnigg Thomas und seiner Margit aus Merkenbrechts gelandet und hat ein 3130 Gramm schweres und 50 cm großes "Päckchen" namens Felix vorbei gebracht. Die Kameraden der Feuerwehr Hollenstein gratulieren recht herzlich!

  • Zwettl
  • Martin Maier
Obmann des Kameradschaftsbundes Arbesbach Walter Pichler übergab den Spendenscheck an FF-Kommandant Clemens Huber.
  2

Arbesbach
Kameradschaftsbund unterstützt Feuerwehr mit 1.500 Euro

ARBESBACH. Im Rahmen der Spatenstichfeier zum Feuerwehrhaus-Neubau in Arbesbach überreichte der Kameradschaftsbund Arbesbach der Freiwilligen Feuerwehr eine Spende in Höhe von stolzen 1.500 Euro in Form eines Schecks. Das Geld stammt vom Erlös des traditionellen Maskenballs im Februar. Die Feuerwehr bedankt sich herzlich für die großzügige Unterstützung. "Es ist zwar nur ein Tropfen auf dem heißen Stein, aber wir unterstützen unsere Feuerwehr gerne", so der Obmann des Kameradschaftsbundes...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
V.l.: FF-Kommandant Clemens Huber, Bürgermeister Martin Frühwirth, Landesrat Ludwig Schleritzko.
  4

Arbesbach
Startschuss für neues Feuerwehrhaus

Mit der Spatenstichfeier erfolgte nun der Startschuss für den Feuerwehrhaus-Neubau in Arbesbach.  ARBESBACH. Um größere Menschenansammlungen zu vermeiden, entschied man sich im Vorfeld dazu, die Feier im kleinen Rahmen abzuhalten. Bürgermeister Martin Frühwirth begrüßte die Gäste, allen voran Finanzlandesrat Ludwig Schleritzko. Sein besonderer Dank galt dem anwesenden Altbürgermeister Alfred Hennerbichler, der den "Grundstein für den Neubau des Feuerwehrhauses gelegt...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Mit Atemschutzgeräten und C-Rohren wurde der Scheunenbrand in Bernschlag bekämpft.

Bernschlag
Scheune brannte vollständig nieder

BERNSCHLAG. Sieben Feuerwehren wurden am 13.03.2020 zu einem Wohnhausbrand nach Bernschlag alarmiert. Aufgrund der Alarmstufe 3 wurden neben der zuständigen örtlichen Feuerwehr Bernschlag auch die FF Allentsteig, Echsenbach, Groß Haselbach, Schwarzenau, Thaua und Göpfritz/Wild alarmiert. Am Einsatzort wurde festgestellt, dass es sich beim Brandobjekt nicht um ein Wohnhaus, sondern um einen Maschinenschuppen handelt. Das Objekt stand bereits in Vollbrand. Durch die Einsatzleitung der FF...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz

Franz Prinz (Mitte) arbeitet seit 25 Jahren um die Ausbildung zum Funkleistungsabzeichen mit. Dafür bedankten sich Bezirkskommandant Franz Knapp, Abschnittsfeuerwehrkommandant Christian Weis, die Sachbearbeiter Christoph Bretterbauer und Niklas Steindl sowie Sigmund Laister.

25 Jahre im Dienst für den Feuerwehrfunk

KAINRATHSCHLAG. Seit nunmehr 25 Jahren ist Franz Prinz von der FF Kainrathschlag im Ausbilderteam zum NÖ Funkleistungsabzeichen tätig. Durch seine vielseitige Erfahrung ist er dadurch ein unverzichtbares Teammitglied im Bereich Feuerwehrfunk. Das Ausbildungsteam stellte sich zur Würdigung seiner Dienste am 8. März 2020 mit einem Präsent ein.

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
  6

Erster Schnee sorgt für viele Einsätze

Der erste Schnee in diesem Winter hielt die Feuerwehren auf Trab BEZIRK ZWETTL. Am 2. Dezember wurde die Freiwillige Feuerwehr Schloss Rosenau um 09.32 Uhr nach Oberrosenauerwald gerufen, wo zwei LKWs (ohne Schneeketten) auf der schneeglatten Fahrbahn hängen geblieben waren. Am Einsatzort angekommen fand die FF folgende Lage vor: Ein Sattelschlepper war direkt bei der Zufahrt zur Firma Bruckner mit dem Zugfahrzeug von der Straße abgekommen - der andere steckte hinter ihm neben einer...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
  3

Sechs Feuerwehren zu Brand bei Waldland alarmiert

OBERWALTENREITH. Am 2. September vormittags kam es in der Fabrikshalle der Firma Waldland in Oberwaltenreith zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung. Die Feuerwehren Eschabruck, Friedersbach, Kleinschönau, Wolfsberg, Sprögnitz, Mitterreith und ATEM (Atemluftfahrzeug) Jahrings wurden zum Brandeinsatz gerufen. Am Einsatzort angekommen, stellte der vorläufige Einsatzleiter der Feuerwehr Kleinschönau eine starke Rauchentwicklung in der Fabrikshalle fest. Nach Aussagen von Mitarbeitern waren...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz

„Einsatzprämie“ unterstützt das Ehrenamt

BEZIRK. Ab 1. September gibt es für freiwilligenfreundliche Arbeitgeber bei Großschadensereignissen eine Einsatzprämie. Die von der ÖVP initiierte neue Regelung besagt, dass Arbeitgeber eine Prämie in der Höhe von 200 Euro pro Tag erhalten, wenn sie bei Großschadensereignissen ihre Arbeitnehmer für die Freiwilligentätigkeit vom Dienst freistellen und eine Entgeltfortzahlung leisten. „Diese Neuregelung betrifft im Bezirk tausende Menschen, die sich in den Dienst der guten Sache und der...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
NR Diesner-Wais und NR Lukas Brandweiner

Waldviertel Abgeordnete Diesner-Wais und Brandweiner Entgeltfortzahlung für Freiwillige bei Großschadensereignissen

„Mehr als 3 Millionen Österreicherinnen und Österreicher sind in irgendeiner Form unbezahlt freiwillig tätig und leisten damit einen unverzichtbaren Beitrag für den sozialen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft, gemeinsam leisten sie rund 720 Millionen Stunden für uns alle, das ist ein weltweiter Spitzenwert“, zeigen sich die beiden Abgeordneten des Waldviertel Martina Diesner-Wais und Lukas Brandweiner am Rande der Nationalratssitzung stolz. „Die SPÖ hat in der Juni Sitzung einen Antrag...

  • Zwettl
  • Simone Göls

Zwettler Feuerwehr unterstüzt mit Wasserversorgung

Am 04.06.2019 unterstützte das HLF4 der FF Zwettl-Stadt die Straßenmeisterei und die Stadtgemeinde Zwettl bei Instandhaltungsarbeiten entlang der L8271 mit einer Wasserversorgung. Wasserversorgung am Hammerweg mit Tank I und Tank II Zwettl am 06.06.2019 um 17:10 Uhr

  • Zwettl
  • Simone Göls
Pendelverkehr für das Wasser zum Einsatzort.

FF-Einsatz in Bruderndorf: Schuppen stand in Flammen

ZWETTL. Die Freiwillige Feuerwehr Zwettl-Stadt rückte zu einem Brandeinsatz nach Bruderndorf aus. Die örtlichen Einsatzkräfte hatten das Hilfeleistungsfahrzeug 4 (HLF4) als Unterstützung bei der Wasserversorgung angefordert. Nach Absprache unter den Mitgliedern rückten neun Mann in Richtung Bruderndorf aus. Die örtlichen Feuerwehren waren seit kurz nach ein Uhr morgens im Einsatz und hatten bereits die Tiere aus dem Stall gerettet und den Löschangriff begonnen. Am Einsatzort angekommen, wurde...

  • Zwettl
  • Patricia Luger
Ehrenzeichen des Landes NÖ für 40-jährige  verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesens: LM Franz Mold, HFM Alfred Gutmann, HFM Gerald Rauch, EOBI Franz Rauch, HFM Erwin Rauch, HFM Johann Trauner, HFM Werner Bader, FARZT Dr.med. Hans Joachim Jeitler, EV Johann Wagner, EBI Franz Zeugswetter, EHBI Herbert Raab, EHLM Johann Zechmeister, LM Walter Böhm, V Josef Hackl, HFM Johann Müller, ESB Josef Helmreich, LM Reinhold Pollak, LM Christoph Prinz, EOBI Josef Koppensteiner, HLM Gerhard Liebenauer, HFM Josef Fichtenbauer, HFM Franz Zeindl-Schierhuber, HFM Martin Weber, OBM Martin Salzer, OBI Willibald Neunteufl, HFM Josef Redl, EOBI Willibald Fuchs, LM Josef Floh, EOBI Gerhard Koppensteiner, LM Josef Koppensteiner, LM Helmut Pfeiffer, LM Walter Wagner, LM Ernst Grudl, EBI Josef Scharitzer, LM Wolfgang Ertl, ASB Manfred Sammer
  28

Abschnittsfeuerwehrtag: 747 Einsätze geleistet

ZWETTL/WALDHAUSEN. "Gut Wehr!" hallte es am 7. April durch die voll besetzte Mehrzweckhalle Waldhausen beim Abschnittsfeuerwehrtag des Abschnitts Zwettl. Das Abschnittsfeuerwehrkommando legte einen umfangreichen Tätigkeitsbericht vor. Verwaltungsinspektor Franz Bretterbauer präsentierte die Statistik für 2018. Der Abschnitt Zwettl hat 43 freiwillige und eine Betriebsfeuerwehr. Der Mitgliederstand beträgt genau 2.000 Mitglieder, davon 71 Frauen. 2018 gab es 747 Einsätze und 446 Übungen, das...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Patrick Leutgeb, Patricia Pachschwöll, Dr. Christian Reiner mit Gattin Andrea, Michaela Edinger, Martin Fandl, Bgm. Josef Schaden mit Gattin Roswitha, Herbert und Anita Anderl, Klaudia und Anton Hipp, Otto und Rosi Pollak

FF Ball Schweiggers

Im Jänner fand wieder der alljährige Feuerwehrball der Freiwilligen Feuerwehr Schweiggers statt. Der Veranstaltungssaal war gut gefüllt und Kommandant Herbert Anderl konnte zahlreiche Ehrengäste sowie benachbarte Feuerwehren begrüßen. Für Livemusik und gute Laune bis in die Morgenstunden sorgten die Band "Cocktail". Nach der Mitternachtstombola, bei der wieder tolle Preise verlost wurde, gab es eine amüsante Mitternachtseinlage von den Kameraden der FF Schweiggers.

  • Zwettl
  • Katharina Past

Neue Autos für drei Feuerwehren

BEZIRK ZWETTL. Die Freiwilligen Feuerwehren Bad Traunstein, Gschwendt und Uttissenbach werden bei ihren Auto-Anschaffungen mit 60.000, 40.000 bzw. 35.000 Euro vom Land Niederösterreich unterstützt.

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Landeswarnzentrale besucht: Redakteurin Karin Zeiler mit Helmut Fleischmann, Ernest Jamy und Stefan Kreuzer.
 1   6

Regen und Gewitter: So wird das Wetter in NÖ

Blick hinter die Kulisse: Lokalaugenschein der Bezirksblätter in der Landeswarnzentrale in Tulln. TULLN / NÖ. "In den letzten zwei Stunden hat es doch stärker zu regnen begonnen, die derzeitigen Pegelstände sind aber nicht besorgniserregend", erklärt Stefan Kreuzer, stv. Leiter des Katastrophenschutzdienstes des Landes NÖ. Regen anstatt Sonne – Grund genug für die Bezirksblätter einen Blick hinter die Kulissen und somit in die NÖ Landeswarnzentrale zu machen. Hier im ersten Stock der...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Anzeige
(c) Egger
 1   2

Klingendes Liebenau

"SCHOPPEN" soviel ihr wollt! An diesem Wochenende könnt ihr "SCHOPPEN" soviel ihr wollt. Die FF Liebenau und der Musikverein Liebenau laden dazu herzlich ein. Am Samstag Abend ab 20:00 Uhr 1x Dämmerschoppen mit der Musikkapelle Liebenau! Am Sonntag ab 10:30 Uhr 1x Frühschoppen mit "Willi - der Grünbacher" Klingendes Liebenau ist ein Projekt, mit dem der Musikverein Jahr für Jahr einen anderen Ortsteil von Liebenau zum Klingen bringt. Heuer findet das Fest schon zum 4. Mal statt und wird...

  • Freistadt
  • Simone Zwölfer
  4

Heizraumbrand in Göpfritz/Wild

Göpfritz/Wild - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild wurde am Dienstag, dem 20. März 2018 um 08:06 Uhr, mittels Sirene und Pager von der Landeswarnzentrale NÖ zu einem Heizraumbrand in der Hauptstraße alarmiert. Im Heizraum eines Wohngebäudes ist aus bisher ungeklärter Ursache ein Brand ausgebrochen - welcher glücklicherweise durch die enorme Rauchentwicklung sehr schnell bemerkt wurde. Unter der Einsatzleitung von HBM Thomas Weidenauer konnten bereits wenige Minuten nach der...

  • Zwettl
  • Freiwillige Feuerwehr Göpfritz an der Wild
  2

Göpfritz/Wild - Landjugend unterstützt Feuerwehrjugend

Göpfritz/Wild - Am Freitag dem 16. März 2018 erfolgte die Übergabe neuer Spielsachen durch die Landjugend Göpfritz an die Feuerwehrjugend Göpfritz/Wild. Im vergangenen Dezember veranstaltete die Landjugend Göpfritz/Wild einen Punschstand, bei welchem angekündigt wurde, den Reinerlös für einen guten Zweck zu spenden. Da in der Feuerwehrjugend Göpfritz/Wild Jugendliche aus vielen Katastralgemeinden der Marktgemeinde Göpfritz/Wildtätig sind, entschied man sich von Seiten der Landjugend die...

  • Zwettl
  • Freiwillige Feuerwehr Göpfritz an der Wild
  2

Fahrzeugbergung in der Wild bei Göpfritz/Wild

Göpfritz/Wild - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild wurde am 10. März 2018 um 12:38 Uhr, von Florian Niederösterreich mittels Stillem Alarm zu einer Fahrzeugbergung in der Wild alarmiert. Bei einem Ausweichmanöver auf dem Feldweg, welcher parallel zur LB2 verläuft, geriet ein PKW seitlich in einen Graben und drohte umzukippen. Bereits vier Minuten nach der Alarmierung rückten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Göpfritz/Wild mit dem RLFA 2000 und VF/MTF zur angegebenen...

  • Zwettl
  • Freiwillige Feuerwehr Göpfritz an der Wild

Abschnitt Zwettl stellt Landessieger

42 Teilnehmer absolvierten Funkleistungsabzeichen in Gold BEZIRK ZWETTL. Von 02.03.2018 bis 03.03.2018 kämpften die niederösterreichischen Feuerwehrkameraden um das Funkleistungsabzeichen in Gold. Der Bezirk Zwettl stellte 81 Teilnehmer, wobei mehr als die Hälfte vom Abschnitt Zwettl kamen. Das Abzeichen gliedert sich in verschiedene Aufgaben. Die Teilnehmer mussten das Arbeiten mit dem digitalen Funkgerät beherrschen, sowie das Arbeiten in der Einsatzleitung. Die Kameraden mussten diverse...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
  2

Fahrzeugbergung auf der LB2 bei Göpfritz/Wild

Göpfritz/Wild - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild wurde am 1. März 2018 um 14:46 Uhr, von Florian NÖ mittels Stillem Alarm zu einer PKW-Bergung auf der LB2 Richtung Allwangspitz alarmiert. Auf der winterlichen Fahrbahn verlor ein PKW-Lenker die Kontrolle über seinen PKW und rutschte in den angrenzenden Graben. Wenige Minuten nach der Alarmierung rückten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Göpfritz/Wild unter der Einsatzleitung von OBM Karl Anderl mit dem RLFA 2000 und LFA...

  • Zwettl
  • Freiwillige Feuerwehr Göpfritz an der Wild
v.l. JGR Manuel Hahn, Helmut Fraberger, Willibald Fuchs, Florian Fuchs, Stadtrat LAbg. Franz Mold.
 2

Helmut Fraberger neuer Kommandant der Freiw. Feuerwehr Rieggers

Helmut Fraberger neuer Kommandant der Freiw. Feuerwehr Rieggers und Florian Fuchs sein Stellvertreter… Am 14.Jänner 2018 fand die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen der FF-RIEGGERS im Gasthaus Laister statt. Kommandant OBI Willibald Fuchs begrüßte die erschienen Kameraden, Stadtrat LAbg. Franz Mold und JGR Manuel Hahn auf das herzlichste. Nach dem Totengedenken, der verstorbenen Kameraden, folgten die Berichte des Kommandanten und der Sachbearbeiter. Verwalter VM Patrick Redl...

  • Zwettl
  • Herbert Etzenstorfer
Feuerwehrball Dorf Rosenau
  2

Ball der FF Dorf Rosenau

Wir laden Sie herzlichst zum Feuerwehrball am Samstag, den 20. Jänner 2018 ins Gasthaus Hofbauer in der Niederneustift ein. Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr. Für die musikalische Umrahmung des Abends sorgt die Musikband die Donau Piraten. Tombola mit tollen Hauptpreisen! Details: https://www.feuerwehr-dorfrosenau.at Wann: 20.01.2018 20:00:00 Wo: Gasthaus Hofbauer - Zum Schnitzlwirt, ...

  • Zwettl
  • Thomas Koppensteiner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.