Nachrichten - Gmünd

Lokales

Tü­ckischer Schneematsch: Zwei junge Lenker in Unfall verwickelt

BEZIRK GMÜND. Von Heidenreichstein kommend in Richtung Langegg geriet ein 25-jähriger Heidenreichsteiner am heutigen Mittwoch gegen 5.30 Uhr auf der mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn. Er kollidierte mit einem anderen Pkw, welcher von einer 25-jährigen Schremserin gelenkt wurde. Ihr Fahrzeug wurde durch den Aufprall über eine cirka eineinhalb Meter hohe Böschung auf die angrenzende Wiese geschleudert. Die Lenkerín erlitt dabei Verletzungen unbestimmten...

  • 12.12.18

Zwei Kühe starben bei Unfall auf dem Weg zum Schlachter

BEZIRKE GMÜND / ZWETTL. Als ein 46-jähriger Zwettler am Dienstag gegen 10 Uhr mit seinem LKW von Jagenbach in Richtung Hirschenhof fuhr, kam er aufgrund der mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn in einer Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab. Der LKW beschädigte einen Leitpflock mit integrierter Schneestange sowie eine Kurvenbake, fuhr über eine zwei Meter hohe Böschung und kam schließlich auf der rechten Fahrzeugseite zum Stillstand. Der Fahrer und sein 48-jähriger Beifahrer wurden nur leicht...

  • 12.12.18
In der "Bärenhöhle": Mitarbeiterin Yvonne Bachlechner neben Sascha und Nicole Hofmann mit Töchterchen Elina.
9 Bilder

Windeltorten aus Gmünd erobern Online-Riesen Amazon

Nachfrage nach individuellen Babyaccessoires reißt nicht ab. Babybär Kollektion stockt Team auf. GMÜND. Wohin man blickt, alles ist rosa und blau: Während Nicole Hofmann Holzperlen auf eine Kinderwagenkette fädelt, bastelt Yvonne Bachlechner eine Eule aus Windeln. Dafür braucht es Liebe, Kreativität und Geduld, vor allem aber geschickte Hände. "Produzieren tun die Mädels. Ich helfe nur aus, wenn es wo anbrennt, das ist nicht so meine Spezialität", lacht Sascha Hofmann, der Töchterchen Elina...

  • 12.12.18
  •  1
  •  1
Markus Leitner, Gregor Buxbaum und Mario Weinberger haben am Wochenende ihre beliebten Heißgetränke in Motten ausgeschenkt.
2 Bilder

Glühwein-Check im Bezirk Gmünd

Natur pur in unseren Punschstandln: Drei Experten verraten, worauf es bei Punsch und Glühwein ankommt. BEZIRK GMÜND. Die Adventmärkte kommen Mitte Dezember so richtig auf Touren – aber wie viele „Touren“ hat eigentlich der Glühwein bei Ihrem Wirt? Und ist der Punsch beim Vereins-Standl ums Eck vielleicht gepantscht? Das untersuchen gerade Niederösterreichs Lebensmittelkontrolleure, die im ganzen Land Proben nehmen. Im Vorjahr hat es bei 69 überprüften Betrieben, darunter waren acht...

  • 12.12.18
Schülerinnen und Schüler der Volksschule Großdietmanns mit zwei Darstellern

Theater in der Volksschule Großdietmanns

GROSSDIETMANNS (red). In den beiden Volksschulen Schrems und Großdietmanns gastierte die Theatergruppe „Team Sieberer“ mit dem pädagogischen Mitmachstück „Mann im Mond“. Dabei erfuhren die Kinder, wie wichtig Freunde sind und worauf es bei Freundschaften ankommt. Zwischendurch konnten die kleinen Zuschauer mitsingen und sich zur Musik bewegen. Die Kosten teilten sich die Elternvereine und die „Gesunde Gemeinde“.

  • 11.12.18

Volksschulkinder und Senioren backen gemeinsam Kekse

SCHREMS (red). Die Schüler der ersten Klassen der Volksschule Schrems wurden ins Pflege- und Betreuungszentrum Schrems zum gemeinsamen Kekse backen eingeladen. Nach eifriger Arbeit, schönen Begegnungen und einer großen und sehr guten Jause wurden einige fertige Exemplare an die Bewohner des Hauses verteilt. Zum Abschluss gab es sogar noch kleine Kekssackerl zum mit nach Hause nehmen.

  • 11.12.18

Politik

Gmünd
Weihnachtliche Harmonie im Gemeinderat

GMÜND (mm). Von den sonstigen Spannungen zwischen Rot und Schwarz war diesmal keine Spur in der Gemeinderatssitung - Vorboten des Weihnachtsfestes? Selbst der Voranschlag für 2019 mit einem Schuldenstand von 23,5 Millionen Euro per 1. Jänner 2019 entlockte der SPÖ nur den Appell, die Budgetsicherheit im kommenden Jahr im Auge zu behalten. Die für den Straßenbau vorgesehene Million sowie 200.000 Euro für das "Haus der Zeitgeschichte" wurden seitens Thomas Miksch als wichtig und notwendig...

  • 11.12.18
NR Maurice Androsch, Josef Strummer (NÖ.Regional.GmbH), NR Angela Fichtinger, LAbg Bgm. Jürgen Maier, LAbg. Bgm. Margit Göll, LR Ludwig Schlertizko, NR Martina Diesner-Wais, LR Martin Eichtinger, BR Bgm. Eduard Köck, GF Walter Kirchler (NÖ.Regional.GmbH), BH Stefan Grusch

Landesräte frühstückten mit der Region Waldviertel

Aktuelles aus der Landespolitik wurde den Gemeindevertretern in Großschönau präsentiert GROSSSCHÖNAU (red). Rund 120 Vertreterinnen und Vertreter der Gemeinden aus der Hauptregion Waldviertel holten sich beim traditionellen "Frühstück mit der Region" der NÖ.Regional.GmbH Informationen aus erster Hand, wofür diesmal gleich zwei Landesräte sorgten: Landesrat Ludwig Schleritzko, zuständig Finanzen und Mobilität und Landesrat Martin Eichtinger, zuständig für Wohnbau, Arbeit und internationale...

  • 10.12.18
Was bedeutet die Rückkehr des Wolfs für unser Land? Diese und andere Fragen will die VGT-Infoausstellung beantworten.

Tierschützer kritisieren "Schnellschuss" gegen den Wolf

WALDVIERTEL. Die Wölfe haben nach rund 120 Jahren begonnen, nach Niederösterreich zurück zu kehren. Muss man sich fürchten oder freuen? Mit Ende der Woche tritt die neue Verordnung Landes in Kraft, in der unter anderem der Abschuss von Problemwölfen vorgesehen ist. Tierschützer kritisieren die Maßnahme als Hetze gegen die Tiere. Abhängig vom Verhalten des Wolfes kommt ein vierstufiges Ampelsystem zum Einsatz. So gilt es als unbedenkliches Verhalten (grün), wenn ein Wolf einen frei...

  • 05.12.18
  •  1
Walter Hoffmann, Udo Landbauer und Mario Groschan.

FPÖ wagt neuen Anlauf in Heidenreichstein

Nach einem Jahr Pause formiert sich neue Ortsgruppe in Heidenreichstein HEIDENREICHSTEIN. Im Dezember ist es ein Jahr her, dass sich die FPÖ Ortsgruppe Heidenreichstein gezwungenermaßen nach kollektiven Austritten ihrer Mitglieder aufgelöst hat. Wie Bezirksparteiobmann Walter Hoffmann den Bezirksblättern nun bestätigt, gibt es jedoch Neuigkeiten in dieser Angelegenheit: Aktuell formiert sich eine neue Ortsgruppe, rund um Gastronom Mario Groschan. "Ich kann sagen, als Bezirksparteiobmann bin...

  • 28.11.18
2 Bilder

Gmünder Unterstützung für die neue SPÖ-Chefin Rendi Wagner

Die Gmünder SPÖ reiste nach Wels, um am Bundesparteitag teilzunehmen. Auf diesem wurde Pamela Rendi-Wagner zur neuen Bundesparteichefin gewählt. Mit 97,8 Prozent wurde am Wochenende Pamela Rendi-Wagner zur neuen SPÖ-Bundesparteivorsitzenden gewählt. Auch viele Vertreter der SPÖ Region Waldviertel nahmen an dem Bundesparteitag in Wels teil.

  • 26.11.18
Christian Rührl (Obmann ASC Leobersdorf), Sportlandesrätin Petra Bohuslav, Andreas Ramharter (Bürgermeister Leobersdorf)

Sportförderung
Verbesserung der Sportinfrastruktur als Basis für die Sportausübung

Bohuslav: „Land Niederösterreich unterstützt mit rund 524.000 Euro.“ NIEDERÖSTERREICH. (pa) Für die erfolgreiche Sportausübung im Breiten- und Spitzensport werden moderne Sportanlagen benötigt, die im Interesse der Sportlerinnen und Sportler stets verbessert oder erweitert werden. „Der Ausbau der Sportinfrastruktur ist ein sehr wichtiger Teil der Niederösterreichischen Sportförderung. Im zweiten Halbjahr 2018 werden daher für 35 Vereine und 28 Gemeinden rund 524.000 Euro an Sportfördermittel...

  • 23.11.18

Sport

Valentin, Konstantin und Klara Zwettler, Julian Müllner, Letizia Frühwirth, Joschua Layer und Klara Hofmann, Wolfgang und Bernhard Neuwirth, Hannes Hofmann, Elias und Jakob Eischer, Silvia Buchinger unf Katja Pelikan

Biathlonnachwuchs trainierte in Ramsau am Dachstein

BEZIRK GMÜND / RAMSAU (red). Die Nachwuchsbiathleten vom SC Nordwald und vom USC Atomic St. Leonhard konnten das ersten Schnee-Trainingslager in Ramsau am Dachstein durchführen. Dank einer Kunstschneeauflage auf der Weltcupstrecke und im gesamten Stadionbereich konnte optimal an der Verbesserung der Technik der Jüngsten und der Ausdauer bei den Älteren gearbeitet werden. Für die jüngsten Biathleten standen dabei Spiele am Plan. Das Training diente auch der Vorbereitung auf das erste...

  • 11.12.18
7 Bilder

22 Ballpaten unterstützen Cachibol-Team in Schrems

SCHREMS (red). Edith Oberbauer, Obfrau der SPORTUNION GRANIT SCHREMS, holte Ende Oktober Mamanet ins Waldviertel. Nachdem nun ein wöchentlicher Kurs ab Februar 2019 gestartet wird und somit auch Bälle gebraucht werden, initiierte sie eine Ballpatenschaft. Mehr als 20 Ballpaten 22 Ballpatinnen und Ballpaten aus Schrems und Umgebung haben mitgemacht, übernahmen die Kosten für die Bälle und unterschrieben "ihren" Ball für den Verein. Unter den vielen Prominenten waren auch der Schremser...

  • 07.12.18
Clubmeisterschaft des 1. UAK Waldviertel in der Sportarena Schrems

Stemmen - Hannes Leidenfrost ist "Meister der Meister"

SCHREMS - Am 1. Dezember wurde die traditionelle Clubmeisterschaft des 1.UAK Waldviertel durchgeführt. Zahlreiche Fans pilgerten zu dieser Veranstaltung und verfolgten mit Spannung die Leistungen der Schremser Gewichtheber. Als Gaststarter bei den Frauen waren Sandra Hofer und Anna Fischer am Start, bei den Männern Gerald Kettlgruber. Schon im Vorfeld wusste man, dass es um den Titel "Meister der Meister" spannend werden würde. Patrick Stütz und Hannes Leidenfrost battelten sich bis zum...

  • 03.12.18

Gmünder Oldie E- Biker radelten 27.131 Kilometer

GMÜND. 27.131 Kilometer haben die Mitglieder der Gmünder Oldie E- Biker in diesem Jahr zurückgelegt. "Damit wir fit bleiben im Alter", schmunzelt "Rudelführer" Herbert Gall. Gefeiert wurde die Saisonbilanz 2018 bei Bernhard Strohmeier im Restaurant Sole Felsen Bad. Den Oldie E- Bikern gehören neben Herbert Gall noch Karl Franz, Josef Quast, Otto Lembacher, Günther Langegger, Charly Graner, Karl Haumer, Franz Steininger und Franz Schindler an.

  • 03.12.18
5 Bilder

Karatemeisterschaften in der Stadthalle Schrems

SCHREMS - Am 24. November fanden in der Schremser Stadthalle, die 25.NÖ. Kyu Meisterschaften, die 17. NÖ. Kata Stilmeisterschaften und die 13.NÖ. Kobudo Landesmeisterschaften in Karate statt.Etwa 180 Sportler und Sportlerinnen stellten sich dieser Herausforderung. Zum zweiten Mal organisierte der Schremser Karateverein "UNION Shitei Karate Oberes Waldviertel" eine so große Veranstaltung. 2014 fanden bereits die NÖ. Karate-Landesmeisterschaften statt. Insgesamt kamen 14 Vereine aus ganz...

  • 27.11.18
13 Bilder

Weiße Fahne beim HC Schrems
Ausbildungskurse beim Hundeclub Schrems erfolgreich beendet

Die Herbstkurse beim Hundeclub Schrems wurden mit der Abschlussprüfung erfolgreich beendet. Alle Teilnehmer erzielten ein positives Ergebnis. Insgesamt 14 Kursteilnehmer traten mit ihren Vierbeinern am 24. November zur Prüfung an. Die Teilnehmer stellten unter Leistungsrichter Kurt Schifkowitz ihr Können unter Beweis und konnten die Abschlussprüfung durchwegs mit großem Erfolg abschließen. Als Prüfungsleiter seitens des HC Schrems fungierten Isabella Bozek (Begleithunde), Markus Mayer...

  • 26.11.18

Wirtschaft

Bezahlte Anzeige
Erfolg ist cool und beginnt oft mit der richtigen Ausbildung.

Die Installateurlehre - ein Beruf mit tollen Zukunftschancen!

Jetzt den Grundstein für eine solide Zukunft legen und alles ist möglich: Lehre - Meister - Studium. Für alle, die dieses Jahr mit der Pflichtschule fertig sind, stellt sich die Frage: In eine weiterführende Schule gehen oder mit einer Lehre starten. Bereits jetzt ist es sinnvoll, sich diesbezüglich Gedanken zu machen. Oft spricht man vom „weiterlernen oder arbeiten gehen“. Dieser Ansatz ist komplett antiquiert. Wenn man sich für einen Lehrberuf entscheidet, hat man zwar einen sehr hohen...

  • 12.12.18
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Silvester mit Hund
Silvester! Alle Jahre wieder fürchtet sich der Hund wenn’s blitzt und knallt

Und alle Jahre wieder fragen sich Herrli und Frauli: Was kann ich tun, um meinem Liebling zu helfen? Panik und Angst durch Knaller und FeuerwerkSie sind es leid mitansehen zu müssen, wie Ihr Hund sobald die ersten Knaller losgehen in Panik ausbricht, sich verstecken möchte, unruhig wird, hechelt, winselt und nicht mehr nach draußen zu bewegen ist? Leider verschwinden solche Ängste in den seltensten Fällen von alleine, viel häufiger werden sie sogar von Jahr zu Jahr schlimmer. Und selbst...

  • 12.12.18
Johannes Heißenberger und Jürgen Uitz (Litschau), Astrid Schwertberger (Hirschbach), Johannes Weigl (Großschönau), Herbert Greisberger (Geschäftsführer Energie- und Umweltagentur NÖ), Martin Zizka (Weitra), Rainald Schäfer (Hirschbach), Erich Müllner (Heidenreichstein), Andreas Weber (Amaliendorf-Aalfang), Günter Schalko (Eisgarn), Manfred Anderl (Unsefrau-Altweitra), Andreas Decker (Unserfrau-Altweitra), Herwig Krenn (Unsefrau-Altweitra), Markus Lair (Großdietmanns), Andreas Leitner (Unserfrau-Altweitra), Klaus Tannhäuser (Bad Großpertholz), Adele Strondl (Großdietmanns), Erhart Weissenböck (Großdietmanns), Josef Pruckner (Großdietmanns), Andreas Weissensteiner (Waldenstein), Alois Strondl (Waldenstein), Franz Patzl (RU3 Land NÖ) und Josef Edlinger

Elf Gmünder Vorbildgemeinden ausgezeichnet

Beim Energiebeauftragtenforum der Energie- und Umweltagentur NÖ in Vitis wurden insgesamt 32 Waldviertler Gemeinden ausgezeichnet, alleine elf davon aus dem Bezirk Gmünd. BEZIRK GMÜND. Seit 2013 sind Gemeinden per NÖ Energieeffizienzgesetz verpflichtet, ihre Energieverbräuche durch eine Energiebuchhaltung zu überwachen. Um die Qualität der Energiebuchhaltung zu steigern, gibt es seit drei Jahren das Projekt „Energiebuchhaltungs- Vorbildgemeinden“, an dem sich heuer NÖ-weit bereits 210...

  • 11.12.18
Preisübergabe beim Golden Pixel Award: Michael Seidl, EMGroup GmbH, Alexandra List, Hauptsponsor HP, Bettina Tschoner-Fuchs, Kategoriesponsor Metsä Board, Christian Janetschek, Geschäftsführer Erich Steindl und Verkauf- und Marketingleiter Manfred Ergott, Druckerei Janetschek GmbH.

„Golden Pixel Award“ für Druckerei Janetschek

Mit Druckprodukten für die REWE-Initiative „Blühendes Österreich“ und für „dieNikolai“, Demeter-Kosmetik aus der Wachau, hat die Waldviertler Druckerei Janetschek zum vierten Mal den begehrten österreichischen Jury-Preis „Golden Pixel Award“ gewonnen. HEIDENREICHSTEIN (red). Zum vierten Mal nach 2014, 2015 und 2016 hat die Waldviertler Druckerei Janetschek auch heuer den „Golden Pixel Award“ gewonnen. Und Janetschek wurde gleich in zwei Kategorien ausgezeichnet. Der „Golden Pixel Award“ ist...

  • 11.12.18
jobwald.at-Geschäftsführer Roland Surb

So viele „Bäume“ im Jobwald wie noch nie!

Dynamischer Arbeitsmarkt ist auch im Waldviertel stark zu bemerken, das regionale Jobportal jobwald.at berichtet von einem absoluten Rekordjahr und präsentiert interessante Zahlen. WALDVIERTEL (red). Im Jahr 2018 hat sich viel getan im Jobwald, zahlreiche Firmen suchen derzeit händeringend nach neuen und zusätzlichen Arbeitskräften. Geschäftsführer Roland Surböck: „So ein intensives Jahr haben wir seit unserer Gründung vor zwölf Jahren noch nicht erlebt – die hervorragende Konjunktur ist...

  • 11.12.18
Günter Schuh, Benno Schalko, Bgm. Rainer Hirschmann, StR Johannes Heißenberger, Walter Heißenberger, Maria Heißenberger

Litschau
Elektro Heißenberger unter neuer Leitung

LITSCHAU (red). Mit 1. Dezember wurde die Firma Elektro Heißenberger in Litschau von Benno Schalko und Günter Schuh, beides langjährige Mitarbeiter, übernommen. Die ursprüngliche Firma Minihold bestand bereits von 1970 bis 2001 und ist dann von deren Geschäftsführer Walter Heißenberger übernommen worden. Der Personalstand konnte seither auf elf Mitarbeiter erweitert werden, derzeit sind drei Lehrlinge in Ausbildung. Zahlreiche Großprojekte in Niederösterreich wurden realisiert, vor allem im...

  • 06.12.18

Leute

61 Bilder

Burgadvent in Heidenreichstein

Zum achten Mal in Folge fand der Burgadvent in Heidenreichstein statt. In den Verkaufsständen wurden kulinarische Spezialitäten und weihnachtliches Handwerk angeboten. Für uns beginnt der Burgadvent, sagte die Obfrau Alexandra Weber. Da steckt viel Arbeit dahinter, so ein Markt ist kein Selbstläufer und wir haben das Glück, dass wir den Burghof dafür nutzen können. Die Verkaufsstände waren bereits kurz nach Eröffnung gut besucht. Jan Sir, Regina Sirkova und Dana Skopkova kommen seit mehreren...

  • 09.12.18
Lara Kment schaut sich den Weihnachtsmarkt hoch zu "Ross" an. Birgit Taxböck hat dabei alles im Griff.
35 Bilder

Adventstimmung in Weitra

In Weitra wurde mit dem größten Adventmarkt in der Umgebung die Vorweihnachtszeit eingeläutet. WEITRA (gr). Seit mehr als 35 Jahren sind die Weitraer Adventtage der Start in die Vorweihnachtszeit. Die ganze Altstadt wurde zur Adventmarkt-Bühne. An über 180 Plätzen gab es allerhand zum Staunen, Kosten und Mit-nach-Hause-Nehmen. Martin Zizka, Obmann-Stellvertreter, meinte, dass es durch die grenzüberschreitende Kooperation mit der Stadt Krumau möglich geworden sei, den Adventmarkt...

  • 02.12.18
Lukas Zöchling und Lehrer der Musikschule Oberes Waldviertel freuen sich auf ihren Auftritt.
6 Bilder

Die Musikschule Oberes Waldviertel präsentierte sich

WEITRA (gr). Der Rathaussaal Weitra war am Sonntag erfüllt von den Klängen des jährlich stattfindenden LehrerInnen-Konzertes der seit 2001 bestehenden Musikschule Oberes Waldviertel. 19 Lehrer von insgesamt 27 und der Schüler Lukas Zöchling zeigten mit den verschiedensten Instrumenten und Gesang ihr Können. Dabei wurde großen Wert daraufgelegt , ein möglichst breites Spektrum an Musikrichtungen zu präsentieren. Dieses Konzert bot, außer absoluten Hörgenuss bekannter Stücke und...

  • 26.11.18
10 Bilder

Schrems
Wir sagen Euch an eine besinnliche Zeit

SCHREMS (mm). Auch heuer konnte Karl Harrer wieder Besucher aus der Partnerstadt Třeboň begrüßen. Gemeinsam mit Zdeněk Kukačka nahm er die stimmungsvolle Weihnachtsbeleuchtung in Betrieb. Etwas kleiner wird wohl der Christbaum von Willi Glaser ausfallen: "Bei mir wird es eine Douglastanne geben, die Kugeln werden wohl bunt gemischt." Jürgen Prüfer war mit Töchterchen Eva unterwegs, die sich ein Einhorn wünscht. Mario Gerstbauer kam auf seine Rechnung: "Weihnachtslieder dürfen beim Adventmarkt...

  • 24.11.18
11 Bilder

Heidenreichstein
Paradies für junge Sportfans

HEIDENREICHSTEIN (mm). "Die Kinder wachsen sowieso wieder ganz schnell raus" war der Tenor beim Sportartikel-Flohmarkt, so auch bei Claudia und Bernhard Hofmann: "Und wenn es nimmer passt, bringen wir die Sachen halt wieder hier her!" Und davon kann jeder der Kinder hat ein Lied singen. Schön, wenn die Snowboards, Helme, Sportschuhe und mehr eine zweite oder auch dritte Chance bekommen - sehr auch zur Freude von Reinhold Schneider, Barbara Körner und Elisabeth Jank, die sich des Ansturms kaum...

  • 17.11.18
Karl Harrer, Ruth Schremmer, Traudl Fürnkranz, Regine Vögele, Margit Eigenschink, Gabriele Reimann, Christine Vedadinegad, Adolfine Roubin, Karin Pollenz, Renate Wittig, Margit Göll, Gerda Semler, Frauke Bitzel, Edith Walther
10 Bilder

Die Scheidungsfeier
Theater für den guten Zweck

Pürbach (gr). Im Waldviertler Hoftheater fand am Sonntag die zweite heurige Benefizvorstellung des Soroptimist Club Waldviertel statt. Aufgeführt wurde die Komödie "Die Scheidungsfeier" von Ronald Rudoll mit dem Theaterverein ART - VIELFALT unter der Regie von Anselm Lipgens. Der Reinerlös dieser Veranstaltung kommt der Frauenberatung Waldviertel zu Gute. Der Name Soroptimist ist vom Lateinischen sorores optimae („die besten Schwestern“) abgeleitet und wird von den Mitgliedern als Anspruch an...

  • 12.11.18