Top-Nachrichten - Gmünd

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

2.435 haben Gmünd als Favorit hinzugefügt
Bedingte Haft für pensionierten Landwirt.Bedingte Haft für pensionierten Landwirt.Bedingte Haft für pensionierten Landwirt.

Landesgericht Krems
Stiere im Stall vernachlässigt, bedingte Haft für Landwirt

BEZIRK GMÜND. Der 60-jährige pensionierte Landwirt aus dem Bezirk Gmünd, der einen Erwachsenenvertreter hat, humpelte auf Krücken in den Verhandlungssaal. Er war erst am Vortag aus dem Spital entlassen worden. Die Anklage warf ihm verbotenen Waffenbesitz und Tierquälerei vor. Er soll zwei Stiere in einem dunklen Stall ohne ausreichende Versorgung mit Futter und Wasser gehalten haben. Zudem waren die Halsgurte der Tiere viel zu eng, sodass bei einem Stier der Gurt mehrere Zentimeter in den...

Heide Warlamis und Martin Eichtinger.Heide Warlamis und Martin Eichtinger.Heide Warlamis und Martin Eichtinger.
3

Schrems
Martin Eichtinger zu Gast im Kunstmuseum Waldviertel

Landesrat Martin Eichtinger besichtigte das grenzüberschreitende Ausstellungsprojekt "Silva artis" im Kunstmuseum in Schrems. SCHREMS. Die sehenswerte Schau "Silva artis" im Kunstmuseum präsentiert rund 60 Werke von 15 tschechischen Künstlerinnen und Künstlern, die sich dem Thema Nordwald (Silva Nortica) widmen - jenem Waldgebiet, das Südböhmen mit dem Waldviertel verbindet. Im kommenden Jahr folgt eine Präsentation von Werken österreichischer Künstlern in Trebon, ebenfalls zu diesem Thema. Das...

Die Künstler mit Organisator Christian Oberlechner (3.v.r.).Die Künstler mit Organisator Christian Oberlechner (3.v.r.).Die Künstler mit Organisator Christian Oberlechner (3.v.r.).
Video 19

Klimademo in Gmünd
"In 72 Minuten von Gmünd nach Wien: das ist mutiger Klimaschutz!" (Mit Video)

Auch Robert Palfrader und Heini Staudinger unterstützen die Forderungen der 3. Waldviertler Klimademo. GMÜND. Am Stadtplatz Gmünd fand die 3. überparteiliche Waldviertler Klimademo statt. Das Motto "Bühne frei für Klimaschutz" bot vielen Künstlern und Klimaaktivisten eine Plattform, um von der Politik die konsequente und sofortige Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen zu fordern. Konkret wurde der Vollausbau der FJ-Bahn gefordert, um die Fahrzeit von Gmünd nach Wien auf 72 Minuten zu verkürzen....

Kinder durften die frisch gefangenen Karpfen auch kurz selbst in der Hand halten.Kinder durften die frisch gefangenen Karpfen auch kurz selbst in der Hand halten.Kinder durften die frisch gefangenen Karpfen auch kurz selbst in der Hand halten.
Video 16

Karpfen
Abfischfest lockt tausende Besucher zum Bruneiteich - mit Video

Am Samstag, 23. Oktober fand am Bruneiteich bei Heidenreichstein das traditionelle Abfischfest statt. HEIDENREICHSTEIN. Tausende Schaulustige ließen sich im Laufe das Samstag das jährliche Spektakel nicht entgehen. Der Teichwirteverband nutze außerdem die Gelegenheit, eine weitere Infotafel zu enthüllen, die nützliche Informationen zur Teichwirtschaft und speziell zum Bruneiteich gibt. Enthüllt wurde die Infotafel von der Vizepräsidentin der Landwirtschaftskammer NÖ Andrea Wagner und NÖ...

Bedingte Haft für pensionierten Landwirt.
Heide Warlamis und Martin Eichtinger.
Die Künstler mit Organisator Christian Oberlechner (3.v.r.).
Kinder durften die frisch gefangenen Karpfen auch kurz selbst in der Hand halten.

Lokales

"Stumblin' in" war nur einer der Superhits, die Patricia Hill mit ihrer unnachahmlichen Stimme zum Besten gab - stets begleitet von Alexander Skalicky am Keyboard.
1 2

Patricia Hill live in Mödling
Mit dem Mikro auf die Welt gekommen

Sie ist mit dem Mikro auf die Welt gekommen: Souldiva Patricia Hill füllte die Bühne des Parkcafés in der Hinterbrühl mit ihrer unnachahmlichen Stimme und verwandelte sich nacheinander in Dolly Parton, Patrick Swayze - und Kaiserin Elisabeth. NIEDERÖSTERREICH/MÖDLING: Das Parkcafé in der Hinterbrühl war bis auf den letzten Platz gefüllt, als Stargast Patricia Hill die Bühne betrat. Begleitet von Alexander Skalicky am Keyboard sang sich die junge Wienerin durch ihr Soul-Repertoire: "Stumblin'...

  • Mödling
  • Mathias Kautzky
Landesrat Martin Eichtinger, Vizebürgermeister České Velenice Pavel Chabiniok, Healthacross-Leiterin Elke Ledl, EU-Kommissar Johannes Hahn, Bürgermeisterin Helga Rosenmayer und Gesundheitszentrum-Manager Manfred Mayer (v.l.).

Hahn/Eichtinger
"Healthacross Gesundheitszentrum ist Vorbild für ganz Europa"

Nur eine Woche nach der offiziellen Eröffnung des Healthacross Gesundheitszentrums informierte sich EU-Kommissar Johannes Hahn  persönlich bei einem Besuch über dessen Besonderheiten. GMÜND. "Die niederösterreichische Initiative Healthacross und das grenzüberschreitende Healthacross Gesundheitszentrum in Gmünd sind Beispiele gelebter europäischer Idee. Die Corona-Pandemie hat es noch einmal deutlich gemacht: Viele Herausforderungen - gerade im Gesundheitsbereich - erfordern gemeinsame Lösungen...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Michaela Daniel an der S4-Anschlussstelle zur Ost“Umfahrung“ (Video-Screenshot).
1 Video 3

Ostumfahrung Wiener Neustadt
Musikvideo „Stopp dem Betonwahnsinn“ als Internet-Hit


Die Wiener Neustädterin Michaela Daniel sorgt mit der Cover-Version von „Denkmal“ auf YouTube für Furore. Dem Widerstand gegen die Wiener Neustädter Ostumfahrung, ein 40-Millionen-Euro-Straßenprojekt aus den 1970ern, verschafft sie damit noch mehr Rückenwind. NIEDERÖSTERREICH/WIENER NEUSTADT. Beruflich ist Dipl. Ing. Michaela Daniel, PhD im Gesundheitswesen tätig. Umwelt- und Klimaschutz waren ihr schon immer große Anliegen. Klimawandel war ihr Matura-Spezialgebiet im BORG Wr. Neustadt „Das...

  • Wiener Neustadt
  • Mathias Kautzky
Der Mund-Nasen-Schutz ist zu einem treuen Wegbegleiter geworden.
91 5 2

Corona-Virus
Überblick der Corona-Zahlen für Niederösterreich

NIEDERÖSTERREICH. Seit Anfang März vergangenen Jahres hält das Corona-Virus die ganze Welt in Atem. Alle aktuellen Zahlen und Entwicklungen in Österreich & Niederösterreich kannst du hier im Detail nachlesen. Österreich-Zahlen am 25.10.2021Von den am 25.10.2021 um 09:30 Uhr 801.456 bisher laborbestätigten Fällen in ganz Österreich, sind es derzeit 32.074 Erkrankte. Von diesen 801.456 jemals positiv getesteten Fällen gelten 758.121 als genesen und 11.261 Personen sind laut dem Epidemie-Gesetz an...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter

Politik

Kogler betont, was die Türkis-Grüne Koalition schon alles erreichen konnte.
4

Nationalfeiertag
Gemeisam durch die Krise(n)

Am Nationalfeiertag traten der neue Bundeskanzler Alexander Schallenberg (ÖVP) und sein Vize Werner Kogler (Grüne) zum ersten Mal gemeinsam auf. Im Zentrum ihrer Pressekonferenz stand die Bewältigung vergangener und künftiger Krisen.  ÖSTERREICH. Am Nationalfeiertag hielten der neue Bundeskanzler Alexander Schallenberg (ÖVP) und Vizebundeskanzler Werner Kogler (Grüne) ihre erste gemeinsame Pressekonferenz. In dieser ließen sie das letzte Jahr - und vor allem die vergangenen Krisen der letzten...

  • Wien
  • Salme Taha Ali Mohamed
Sozialsprecher Rene Pfister: Jedes Kind muss gleich viel wert sein

NÖ Landtag
SPÖ – "Jedes Kind in NÖ muss gleich viel wert sein!“

SPÖ NÖ fordert Reparatur des NÖ Sozialhilfe-Ausführungsgesetzes NÖ. Der NÖ Sozialbericht 2020, welcher die Gesamtheit der für das NÖ Sozialwesen relevanten Zahlen, Daten und Fakten enthält, war Gegenstand der Landtagssitzung. Die Sozialdemokratie brachte zu diesem Tagesordnungspunkt einen Resolutionsantrag ein, um allen Kindern in Niederösterreich die gleichen Chancen für ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen, betonte Sozialsprecher, LAbg. Rene Pfister: „Wir wissen das rund 36.000...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Grünes Licht für den Spatenstich der Schnellstraße 34

NÖ Landtag
S34 – ÖVP, SPÖ und FPÖ fordern unverzüglichen Bau

LAbg. Michalitsch: „S34 steigert Lebensqualität der Menschen und fördert Wirtschaftsstandorte Traisen- und Pielachtal“: In der Landtagssitzung wurde der Antrag der Abgeordneten Dorner (FP) und Michalitsch (VP) betreffend „Unverzüglicher Bau der Traisental-Schnellstraße S34“ mit den Stimmen der ÖVP, SPÖ und FPÖ angenommen. NÖ. „Die S34 ist im Bundesstraßengesetz verankert. Jede weitere Verzögerung durch Ministerin Gewessler wirkt sich negativ auf die Lebensqualität der Bevölkerung entlang der...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Forderung nach einer bundesweiten Pflegereform kommt aus NÖ.

NÖ Landtag
Blau-Gelbe Forderung für den Pflegebereich

LR Teschl-Hofmeister, LAbg. Erber & LAbg. Hinterholzer: „Benötigen endlich konkrete Ergebnisse der Pflegereform auf Bundesebene“: In der Landtagssitzung brachte der Klub der Volkspartei Niederösterreich, allen voran die Landtagsabgeordneten Anton Erber und Michaela Hinterholzer, den Resolutionsantrag „Blau-Gelbe Forderungen für den Pflegebereich“ ein. Der Antrag wurde mit den Stimmen von ÖVP, FPÖ, Neos und des fraktionslosen Abgeordneten Huber angenommen. NÖ. Die gegenwärtigen und...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Regionauten-Community

Halten/Parken verboten
Halten und parken verboten.......wie lange, warum? Schmecks.......

Seit Montag, 18.10.2021 stehen entlang der Spitalgasse, Beginn Spar-Supermarkt bis Franz-Jonas-Straße, Halte- und Parkverbotstafeln - die Einbahnregelung wurde anscheinend auch aufgehoben. Vor allem für die Mieter/Innen wäre interessant zu wissen, wie lange diese "neuen Regelungen" gelten, dass ist nämlich auf diesen Verbotstafeln nicht ersichtlich! Man kann ja solche Dinge auch ins Bürgerradar schreiben und das funktioniert in der Regel ja sehr gut, aber eines verstehe wer will, warum müssen...

  • Gmünd
  • franz döller

DUO Grübl - BAROCK
Kostbarkeiten von barocken Meistern

Das DUO-GRÜBL begibt sich beim heurigen Konzert auf eine Reise ins Zeitalter des Barock. Unumstritten größter Komponist dieser Zeit war J. S. Bach. Das erkennt man auch daran, dass seine Lebensdaten heute gleichgesetzt werden mit der Dauer dieser Epoche, nämlich 1685-1750. Doch gibt es auch noch andere wichtige Komponisten, wie zum Beispiel G. F. Händel, oder heute gänzlich unbekannte Meister, wie Johann Ernst Galliard, zu entdecken. Wie klingen die berühmten zweistimmigen Inventionen für...

  • Gmünd
  • Stefan Grübl

Gestohlener E-Scooter gefunden

Ein Polizist fand am Freitag, dem 15.10., den gelben E-Scooter, welcher diese Woche vor dem dm Markt gestohlen worden war. Die Täter hatten das Fahrzeug im Graben bei der Krankenkasse in Gmünd "entsorgt". Ewas mitgenommen vom Regen, konnte der Roller nach einer eintägigen Trocknungszeit wieder von der glücklichen Besitzerin in Betrieb genommen werden.

  • Gmünd
  • henriette zwettler

Diebstahl auf der Einkaufsmeile Gmünd
Gelber E-Scooter entwendet

Am Dienstag, dem 12.10.21, wurde zwischen 14.00 und 14.30 ein gelber E-Scooter mit Sitz und Einkaufskorb beim dm Markt gestohlen. Eine Augenzeugin sah zwei Burschen bei dem Fahrzeug Marke Doc Green EKS 66. Anzeige wurde erstattet, es wird vermutet, dass sich der Roller nunmehr auf tschechischer Seite befindet. Laut Polizei Gmünd ist es aber nicht möglich, die Polizei in Ceske Velenice zu kontaktieren und informieren. Ob die Augenzeugin zwecks Täterbeschreibung vernommen wurde oder die Täter...

  • Gmünd
  • henriette zwettler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Herta Vogler, Irmi Polzer, Daniela Aster und Myriam Urtz holten sieben Pokale bei der Schlingel Weltmeisterschaft 2021.
5

Steinschleuder WM
Die "Schlingel Amazonen" holen Silber auf Ibiza

"Schlingeln" an und für sich ist schon eine kuriose Sportart. Dass es dafür eine Damenmannschaft aus dem Waldviertel gibt, ist noch kurioser. Diese wurden in der Sportart sogar Vizeweltmeisterinnen. BEZIRK GMÜND/IBIZA. Jeder kennt die Geschichte von David und Goliath aus der Bibel. "Tir am bassetja" - auf Spanisch "Tir de honda" - nennt sich das Steineschleudern mit der traditionellen Hirtenschlinge bzw. Davidschleuder. Mit so einer Schleuder ist die Waldviertler Damenmannschaft heuer wieder...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Sportlandesrat Jochen Danninger, Anna Kiesenhofer, Patrick Konrad
5

Kiesenhofer und Konrad sind Sportler des Jahres

Danninger: „Das außergewöhnliche Sportjahr 2021 wird uns ewig in Erinnerung bleiben!“ NÖ. "Bilder sagen mehr als tausend Worte", sagt Anna Kiesenhofer, ihres Zeichens Goldmedaillen-Gewinnern bei den Olympischen Spielen.  Donnerstag, 21. Oktober, bekam sie schon die nächste Auszeichnung: Bei der Wahl der Sportler des Jahres durch das Sportland Niederösterreich überreichte Landesrat Jochen Danninger den Glaspokal und gratulierte Kiesenhofer zum Titel "Sportlerin des Jahres". Zum Sportler des...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Jochen Danninger.

Waldviertel
Mountainbiken in der Region wird attraktiver

Im Waldviertel wird das Rad-Streckennetz umgestaltet und neu beschildert. REGION. Im Waldviertel wird im Rahmen des Aktionsprogramms „Mountainbike-Trekking 2019/2021“ das Streckennetz unter Berücksichtigung aller Nutzungsinteressen neu ausgerichtet und beschildert. Im Zuge dessen werden weniger attraktive Strecken bzw. Strecken mit Nutzerkonflikten reduziert und durch ein ansprechenderes Angebot ersetzt. „Mit einem attraktiven Mountainbike-Streckennetz werden wichtige Impulse für die...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Manuel Wurm/Toyota Yaris M1

Herbstrallye Dobersberg
Dominik Kreisel gibt Rallye-Debüt im RRA-Evo

Dominik Kreisel setzt beim Debüt auf Race Rent Austria. Premiere auch für Manuel Wurm: Er zündet seinen Toyota Yaris M1 erstmals im Bewerb. Michael Denk führt vor dem ARC-Finale in der ARP. Insgesamt neun Fahrzeuge werden von Race Rent Austria betreut. DOBERSBERG (red.) Die nicht ganz ernst gemeinte Frage, ob denn nun die Familie Kreisel Benzin im Blut habe, findet Philipp Kreisel naturgemäß weniger prickelnd - die scherzhafte Formulierung hat aber einen Hintergrund, über den sich Philipp...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter

Wirtschaft

Christa Fröhlich, Michaela Schön, Gabriela Koller, Melitta Biedermann, Jasmin Schön und Gabriela Frantes.

Equal Pay Day
Frauen verdienen um 18,5 Prozent weniger als Männer

Der "Equal Pay Day" ist jener Tag, ab dem Frauen bis Jahresende statistisch gesehen "gratis" arbeiten. WALDVIERTEL. 18,5 Prozent beträgt der durchschnittliche Einkommensunterschied zwischen Männern und Frauen im Jahr 2021. Mit anderen Worten: Ab dem 25. Oktober, auf den der sogenannte "Equal Pay Day" heuer fällt, arbeiten Frauen bis Jahresende sozusagen "gratis" - ein Umstand, den ÖGB-Vorsitzende Gabriele Frantes als vollkommen inakzeptabel bezeichnet: "Es kann doch nicht sein, dass Frauen...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Geschäftsführer ELK Bau GmbH Bernhard Nagel, Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger, Geschäftsführer Stefan Anderl, Geschäftsführer Stefan Schneider und Stadtrat Tobias Spazierer (v.l.).

Schrems
Jochen Danninger besucht Fertighaushersteller Elk

Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger verschaffte sich bei einem Besuch bei Elk einen Einblick in das Unternehmen. SCHREMS. Mit der Gründung der Firma IVO-International als Importeur finnischer Blockhäuser wurde 1959 der Startschuss für eine Waldviertler Erfolgsgeschichte gegeben, die bis heute anhält: aus IVO-International entwickelte sich in den 70erJahren die Elk Fertighaus GmbH. Der Traditionsbetrieb investierte vor kurzem in eine neue Software zur effektiven Planung von Installationen in...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Gmünds Bürgermeisterin Helga Rosenmayer, IT-Lehrer an der IT HTL Krems Lukas Hobel, Abteilungsvorstand IT HTL Krems/Zwettl Anton Hauleitner, IT HTL-Krems Schüler Mario Rausch, Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger, IT HTL-Krems Schüler Tobias Scherzer, AVIA Station Gmünd-Geschäftsführer Andreas Weber und Wirtschaftskammer NÖ-Präsident Wolfgang Ecker mit Roboter PIPELINO (v.l.).
2

Avia Station Gmünd
Roboter "Pipelino" unterhält sich mit den Gästen

Im Restaurant der Avia Station in Gmünd ist seit ein paar Tagen der Roboter "Pipelino" die neue Attraktion. GMÜND. Er ist 1,2 Meter groß, wiegt 29 Kilo, kann sprechen, hören, gestikulieren, tanzen, Witze erzählen und sich mit dem Gesprächspartner austauschen: Pipelino ist ein humanoider Roboter der Generation "Pepper" und wurde vom französischen Unternehmen Aldebaran Robotics SAS und dem japanischen Telekommunikations- und Medienkonzern SoftBank Mobile Corp. entwickelt. "Bei einer...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Wirtschaftskammer NÖ-Präsident Wolfgang Ecker, Gudrun Vogtentanz (Biomin GmbH) und  Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger
2

Wirtschaft in NÖ
Biomin räumt Innovationspreis ab

NÖ Innovationspreis 2021 – Karl Ritter von Ghega-Preis: Gesamtsieger ist „Biomin“ aus Getzersdorf mit „ZENzyme“ NÖ. Lange hat man geforscht und jetzt ist man stolz darauf –der „Karl Ritter von Ghega-Preis“ ist die wichtigste Auszeichnung für Innovationsprojekte niederösterreichischer Unternehmen und für innovative Entwicklungen von NÖ Forschungseinrichtungen. Und eben diesen hat die Firma Biomin aus Getzersdorf abgeräumt, die ein Produkt gegen Schimmelpilzgift entwickelt hat, erklärt Gudrun...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Leute

2

Schrems
Erprobungsspiel der Feuerwehrjugend Pürbach

In Pürbach fand das 1. und 2. Erprobungsspiel der Jugendfeuerwehr Pürbach statt. SCHREMS. Nach intensiver Vorbereitung durch Jugendbetreuer Michael Penco und den beiden Jugendbetreuer-Gehilfen Verena Zwiauer und Reinhold Zeller absolvierten zehn Feuerwehrjugend-Mitglieder das 1. Eprobungsspiel. Acht Mitglieder davon absolvierten auch das 2. Erprobungsspiel. Als Prüfer fungierten Verena Binder, Harald Binder, Martin Klinger, Martin Siedl und Nagelmaier Reinhard. Neben Bezirksfeuerwehrkommandant ...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Jasmin Hackl und Markus Knapp.

Großschönau
Jugendtrachtenkapelle hat neue Obfrau

GROSSSCHÖNAU. Mitte Oktober fanden die Neuwahlen des Vorstandes der Jugendtrachtenkapelle Großschönau statt. Unter anderem wurde auch die Position des Obmanns bzw. der Obfrau neu gewählt. "Markus Knapp übergab seinen langjährigen Dienst als Obmann an Jasmin Hackl, welcher wir viel Glück und Spaß für die bevorstehenden Herausforderungen wünschen. Außerdem bedanken wir uns natürlich bei unserem Markus, für seinen 18 Jahre langen, unermüdlichen Einsatz für die JTK", so die...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
GF Christian Ditz, Sodtsetseg Batnasan und Christiane Knapp (v.l.).

Gmünd
Ehrung von Dienstjubiläen im Qualitätslabor

Zwei langjährige Mitarbeiterinnen wurden im Oktober im Qualitätslabor Niederösterreich in Gmünd geehrt. GMÜND. Geschäftsführer Christian Ditz überreichte an Sodtsetseg Batnasan und Christiane Knapp neben den Ehrenurkunden auch passend zur Tätigkeit im Labor die großen Petrischalen in Bronze für 10 Jahre engagierte Arbeit im Betrieb.

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Die 14 besten Freiwilligen mit Bürgermeistern des Bezirkes Gmünd, LAbg. Bgm. Margit Göll und Maria Forstner (Obfrau NÖ Dorf- und Stadterneuerung).

Auszeichnung
14 Freiwillige im Bezirk Gmünd geehrt

Die "besten Freiwilligen 2021" wurden in der Veranstaltungshalle Heinrichs geehrt. BEZIRK. Bürgermeister Otmar Kowar begrüßte die zahlreich anwesenden Gäste bei der Freiwilligenehrung des Bezirkes Gmünd. Unter ihnen die Landtagsabgeordnete Margit Göll in Vertretung der Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner sowie ÖKR Maria Forstner, Obfrau der NÖ Dorf- und Stadterneuerung. Die Trachtenkapelle Heinrichs sorgte für den musikalischen Empfang. Die Ehrung der besten Freiwilligen unserer Gemeinden ist...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz

Österreich

Bundespräsident Alexander Van der Bellen richtete sich am Nationalfeiertag an das Volk.
Aktion

Rede zum Nationalfeiertag
Was Van der Bellen mit "Riss" wirklich meinte

Gemäß der Tradition hielt Bundespräsident Alexander Van der Bellen am Nationalfeiertag im Fernsehen eine Rede an die Nation, in der er die turbulenten Wochen genauso ansprach, wie die Covid-Pandemie, sowie die bedrohte Umwelt. ÖSTERREICH. Der Bundespräsident richtete sich an alle Österreicher und hier lebenden Menschen und sprach dabei den "Riss" an, der durch die Bevölkerung geht, was die Einstellung zu Corona betrifft. Er appellierte an die Menschen, sich zu versöhnen und die Angst vor den...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck, RegionalMedien Chefredakteurin Maria Jelenko
2

Ministerin Schramböck
Höhere Gehälter dank Investitionsprämie

Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck (ÖVP) erklärt, wie sich die Investitionsprämie auf Betriebe auswirkt.  ÖSTERREICH. Im Gespräch mit Chefredakteurin Maria Jelenko stand Schramböck den RegionalMedien Rede und Antwort zur Steuerreform sowie zur Investitionsprämie, für die heuer Tausende Anträge gestellt wurden. REGIONALMEDIEN AUSTRIA: Wifo und IHS sehen weiterhin einen starken Aufschwung, jedoch durch die anhaltende Pandemie kaum mehr als Plus 4,5 Prozent beim BIP. Mit welchen...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Gerhard Gucher, Direktor der VAMED Vitality World, Manfred Matzinger-Leopold, Vorstandsdirektor der Münze Österreich

Vamed und Münze Österreich
Geschenkkarte mit Gold-Kern für Wellness-Fans

Zum Nationalfeiertag präsentiert Vamed Vitality World gemeinsam mit der Münze Österreich eine neue, mit 500 Stück streng limitierte Geschenkkarte mit Echtgold-Ronde im Kern.  ÖSTERREICH. Eine Geschenkkarte mit einem aus 99,99 Prozent Gold gefertigtem Chip ist ein Produkt, das von der Münze Österreich gefertigt wurde und als Geschenkkarte von Vamed Vitality World mit Wert von 550 Euro ausgegeben wird. Der international tätige Gesundheitskonzern VAMED engagiert sich seit 1995 im Thermen- und...

  • Magazin RMA
Wanderung zum Nationalfeiertag entlang des Kölnbrein - Stausees.
5

Programm zum Feiertag
Nationalfeiertag wird wieder zum "Hybrid-Event"

Traditionell öffnen am Nationalfeiertag Ministerien für Besucher ihre Türen, das Bundesheer hält seine Leistungsschau ab. Coronabedingt ist auch heuer alles etwas anders. ÖSTERREICH. Wegen der Coronapandemie wird der Nationalfeiertag auch 2021 hauptsächlich digital zelebriert. Am Heldenplatz werden 100 Rekruten angelobt, danach gibt es einen Eurofighter-Überflug samt Fallschirmabsprung. Die Politik begeht den 26. Oktober mit Kranzniederlegungen und einem Sonderministerrat, der ORF überträgt...

  • Julia Schmidbaur

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.