Top-Nachrichten - Gmünd

following

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2.383 folgen Gmünd
Gruppenbild (vlnr): Josef Hag - Karpfenwirt vom Hopferl Gmünd, Josef Laier - Landeskammerrat Landwirtschaftskammer, Bernhard Strohmeier - Karpfenhaubenträger Sole-Felsen-Welt Gmünd, Markus Wandl - Obmann Bezirksbauernkammer Gmünd, Luna I. - NÖ Karpfenkönigin, Andreas Kainz - Obmann Stellvertreter NÖ Teichwirteverband, Reinhard Sprinzl - Mitorganisator Abfischfest, Bernhard Trinko - Teichleben GmbH Bewirtschafter vom Bruneiteich, Martin Spitaler - Leiter der Bezirksbauernkammer Gmünd, Leo Kirchmaier - Geschäftsführer NÖ Teichwirteverband
1

NÖ Teichwirteverband
Abfischfest abgesagt, dafür gratis Karpfenpräsent beim Karpfenwirt ab November

Das große Waldviertler Abfischfest am Bruneiteich wird schweren Herzens aufgrund der Corona-Regelungen abgesagt. Dafür erhalten Gäste, die bei unseren Partnergastronomen ab November ein Karpfengericht konsumieren, das Kinderspiel "Abenteuer Karpfenteich" gratis dazu. REGION. Der NÖ Teichwirteverband und das Organisatorenteam vom großen Waldviertler Abfischfest am Bruneiteich sehen sich schweren Herzens gezwungen, aufgrund der Corona-Regelungen die heurige Veranstaltung abzusagen. Dennoch...

Die Waldviertelbahn dampft am 18. Oktober als Gulaschzug durch den hohen Norden.
3

Regionale Spezialitäten
Kulinarischer Herbst bei der Mariazellerbahn und Waldviertelbahn

NÖ/GMÜND. Regionale Spezialitäten und atemberaubende Ausblicke auf den goldenen Herbst in Niederösterreich verbinden die kulinarischen Themenzüge der Mariazellerbahn und Waldviertelbahn. „Im Panoramawagen 1. Klasse kommen Freunde der lukullischen Genüsse auf ihre Kosten. Von Mariazell bis St. Pölten serviert unser Partner Wutzl Catering Köstlichkeiten aus dem Dirndltal und Traisental. Deftiger wird’s beim Gulaschzug unserer Waldviertelbahn, bei dem die Dampflok durch den Nordwald nach Litschau...

Im Bild von links: Initiator ANZ KommRat Sonja Zwazl, RC Zwettl – Ing. Franz Stanzl (Past President), RC Krems – BR Mag Dr. Doris Berger-Grabner (neues Mitglied), RC Melk – Alfred Raderer (Sekretär), RC Weitra – Johann Pollak (President Elect), RC Geras – Ing. Leopold Sommer (Past President)

10.000 Euro für zweite Chance
Rotaryclubs spendeten für Menschen, die es schwer hatten oder haben

WEITRA. Am 14. Oktober hat der Rotaryclub Weitra im Auftrag aller fünf Rotaryclubs aus dem Waldviertel an die Obfrau und Initiatorin des AZN-Bildungshaus Niederndorf GmbH Frau Kommerzialrätin Sonja Zwazl einen Scheck über 10.000 Euro überreicht. Für zweite ChanceErstmals unterstützen die Rotaryclubs Geras, Krems, Melk, Weitra und Zwettl gemeinsam ein Projekt. Das Ausbildungszentrum Niederndorf gibt Personen, welche es im Leben sehr schwer haben beziehungsweise hatten eine zweite Chance und...

Martina Liehl-Rainer (Natur im Garten), Bürgermeisterin Helga Rosenmayer, Martina Petrová (Přírodní zahrada) und Franz R. Grossauer (Büro Grossauer)

"Bunt statt grau" für Gemeinden
Grenzüberschreitender Praxistag für mehr Grün

Ein Praxistag von „Natur im Garten“ am 6. Oktober in Gmünd vermittelte Basiswissens für Gemeindemitarbeiterinnen und -mitarbeiter aus Niederösterreich und Tschechien. GMÜND. Staudenbeete bringen blühende Pflanzen in Gemeinden und sorgen damit für mehr „bunt statt grau“. Auch als Baumunterpflanzung eignen sich Stauden sehr gut. Damit diese Beete auch möglichst lange attraktiv sind benötigt es gute Planung und Umsetzung. Vorausschauend angelegte Beete sind so ausgeführt, dass die Pflege...

Dominik Leser, Erich Brantner, Philipp Löffler, Franz Brantner, Beatrix Kainz und David Süß

Coronakonforme Flurreinigung
Schremser Gemeindemandatare sammelten herumliegenden Müll

SCHREMS. Nachdem der Herbstputz der Stadtgemeinde Schrems abgesagt wurde, haben sich die Stadt- und Gemeinderäte der ÖVP Schrems entschlossen, eine coronakonforme Flurreinigung der Wiesen und Wege im Gemeindegebiet durchzuführen. Jeder Gemeindemandatar sammelte alleine beziehungsweise nur mit seiner Familie den herumliegenden Müll in seiner Umgebung. Bei der Schremser Himmelsleiter wurde zum Abschluss ein gemeinsames Gruppenfoto mit ausreichendem Abstand gemacht. „Das Bewahren des...

Jury europäischer Dorferneuerungspreis: im Bild Bürgermeister Martin Bruckner mit den lokalen Akteuren, Jurymitgliedern (Helmuth Innerbichler/Südtirol, Hartwig Wetschko/Amt der Kärntner Landesregierung und Marlene Hrabanek-Bunyai/Regionalmanagement BurgenlandGmbH), Maria Forstner (Obfrau NÖ Dorf-und Stadterneuerung), Christine Lechner (Geschäftsführerin NÖ.Regional) und Theres Friewald-Hofbauer (ARGE Landentwicklung und Dorferneuerung)

Europäischer Dorferneuerungspreis
Großschönau als Vertreter des Landes Niederösterreich im Rennen

Großschönau im Rennen um den europäischen Dorferneuerungspreis GROSSSCHÖNAU. 26 Teilnehmer aus ebenso vielen Regionen aus zwölf verschiedenen Staaten matchen sich um den begehrten Europäischen Dorferneuerungspreis 2020, der unter dem Motto „Lokale Antworten auf globale Herausforderungen“ steht. Die Gemeinde Großschönau ist der Vertreter des Landes Niederösterreich im Wettbewerb. Am 13. Oktober fand in der Waldviertler „Energie-Vorzeigegemeinde“ die Vor-Ort-Besichtigung der internationalen...

BM Dipl.-Ing. Stefan Graf

Fachvertretung Bauindustrie NÖ
Stefan Graf als neuer Vorsitzender gewählt

GMÜND. Kürzlich wurde der neue Ausschuss der Fachvertretung Bauindustrie gewählt und Baumeister Dipl.-Ing. Stefan Graf, Geschäftsführender Gesellschafter und CEO der Leyrer + Graf Baugesellschaft m.b.H., als neuer Fachvertretungsvorsitzender für die kommenden fünf Jahre bestimmt. „Ich freue mich darauf, meinen Beitrag zur Gestaltung und Stärkung der Position der Bauindustrie in der niederösterreichischen Wirtschaft und Gesellschaft zu leisten“, so Stefan Graf. Der neue Obmann der NÖ...

Gruppenbild (vlnr): Josef Hag - Karpfenwirt vom Hopferl Gmünd, Josef Laier - Landeskammerrat Landwirtschaftskammer, Bernhard Strohmeier - Karpfenhaubenträger Sole-Felsen-Welt Gmünd, Markus Wandl - Obmann Bezirksbauernkammer Gmünd, Luna I. - NÖ Karpfenkönigin, Andreas Kainz - Obmann Stellvertreter NÖ Teichwirteverband, Reinhard Sprinzl - Mitorganisator Abfischfest, Bernhard Trinko - Teichleben GmbH Bewirtschafter vom Bruneiteich, Martin Spitaler - Leiter der Bezirksbauernkammer Gmünd, Leo Kirchmaier - Geschäftsführer NÖ Teichwirteverband
Die Waldviertelbahn dampft am 18. Oktober als Gulaschzug durch den hohen Norden.
Im Bild von links: Initiator ANZ KommRat Sonja Zwazl, RC Zwettl – Ing. Franz Stanzl (Past President), RC Krems – BR Mag Dr. Doris Berger-Grabner (neues Mitglied), RC Melk – Alfred Raderer (Sekretär), RC Weitra – Johann Pollak (President Elect), RC Geras – Ing. Leopold Sommer (Past President)
Martina Liehl-Rainer (Natur im Garten), Bürgermeisterin Helga Rosenmayer, Martina Petrová (Přírodní zahrada) und Franz R. Grossauer (Büro Grossauer)
Dominik Leser, Erich Brantner, Philipp Löffler, Franz Brantner, Beatrix Kainz und David Süß
Jury europäischer Dorferneuerungspreis: im Bild Bürgermeister Martin Bruckner mit den lokalen Akteuren, Jurymitgliedern (Helmuth Innerbichler/Südtirol, Hartwig Wetschko/Amt der Kärntner Landesregierung und Marlene Hrabanek-Bunyai/Regionalmanagement BurgenlandGmbH), Maria Forstner (Obfrau NÖ Dorf-und Stadterneuerung), Christine Lechner (Geschäftsführerin NÖ.Regional) und Theres Friewald-Hofbauer (ARGE Landentwicklung und Dorferneuerung)
BM Dipl.-Ing. Stefan Graf

Lokales

Einbrecher am Landesgericht verurteilt.

Landesgericht Krems
„Keine Arbeit wegen Corona, da gingen wir einbrechen“

Wer‘s glaubt wird selig, aber so verantwortete sich der 26-jährige rumänisch-moldawische Staatsbürger vor einem Schöffensenat unter Vorsitz von Richterin Monika Fasching-Lattus am Kremser Landesgericht. Die Anklage warf ihm schweren, gewerbsmäßigen Diebstahl durch Einbruch in den Bezirken Zwettl und Gmünd vor. Gebäude und WohnhausDer Beschuldigte war mit einem Mittäter, der noch gesucht wird und den sein Verteidiger Peter Philipp als Chef und Drahtzieher der Aktionen bezeichnete, von Juni...

  • Gmünd
  • Kurt Berger
Der Mund-Nasen-Schutz ist zu einem treuen Wegbegleiter geworden.
54 5 2

Corona-Virus
Überblick der Infizierten auf einer Karte von Niederösterreich

NIEDERÖSTERREICH. Seit Anfang März hält das Corona-Virus die ganze Welt in Atem. Vor kurzem hat die AGES – Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit – die Aktualisierung des Info-Dashboards des Gesundheitsministeriums übernommen. Seither werden die Daten nur noch 1 Mal täglich aktualisiert und zwar um 14:02.  Von den am 22.10.2020 um 14:02 Uhr 73.339 laborbestätigten Fällen in ganz Österreich, sind es derzeit 23.226 Erkrankte. Von diesen 73.339 jemals positiv getesteten Fällen gelten...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Anzeige

Kurzurlaub? Mehrmals täglich!
MEIN TRAUMBAD

… und die Welt bleibt draussen!Traumbäder geben uns wieder Energie. Das eigene Badezimmer ist ein Ort zum Wohlfühlen und zum Entspannen. Im Badezimmer startet und beendet man meistens den Tag. Unabhängig von der Raumgröße lässt der NÖ Installateur Ihre private Wohlfühloase entstehen. Mit handwerklichem Know-How, neuesten Techniken und dekorativen Innovationen - selbstverständlich mit Produkten von Top-Herstellern - wird Ihre individuelle Wohlfühloase realisiert. Ihr NÖ Installateur ist Ihr...

  • St. Pölten
  • Installateure
Schlapfen? Egal! Wir wollen Ihre Idee hören!

120 Sekunden
Ihre 120 Sekunden: Per Stream und immer sicher

NÖ. Wir möchten, dass Sie sich sicher fühlen. Darum setzen wir bei den „120 Sekunden“ Castings in diesem Jahr auf "Online-Pitches"!  Aufgrund der jüngsten Entwicklungen und den Maßnahmen der Regierung, haben wir unsere unsere Vor-Ort-Castings kurzerhand umgeplant, sodass diese nun auch per Livestream stattfinden. Also ganz einfach & bequem von der Couch, vom Küchentisch oder dem Hobby-Raum ihre Idee präsentieren.  Pitchen Sie online Erstmalig können Sie Ihre Idee auch online via...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl

Politik

LH Johanna Mikl-Leitner noch mit geblümtem Mund-Nasen-Schutz.
23

Bezirksblätter Gipfelgespräch
Niederösterreich fragt, Mikl-Leitner antwortet

Warum dürfen Gläubige in der Kirche beten, Fußball-Fans ihre Mannschaft im Stadion aber nicht anfeuern? Blockiert Niederösterreich den Ausbau der Windkraft? Und wie steht es um die Zukunft des Landarztes in kleinen Gemeinden? Fragen, die Niederösterreich beschäftigen. Beim BEZIRKSBLÄTTER Gipfelgespräch hat sich Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitern den Fragen unserer Leser gestellt. NÖ. Das Gasthaus am Michelberg (Bezirk Korneuburg) ist Mittwochabend für kurze Zeit zum politischen Zentrum...

  • St. Pölten
  • Christian Trinkl
Am 14. Oktober wird sich Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner den Fragen der Niederösterreicherinnen & Niederösterreicher stellen.
3

Gipfelgespräche
So bist du beim Gipfelgespräch am 14. Oktober 2020 dabei!

NÖ. Auch in diesem Jahr findet - trotz Corona-Beschränkungen - wieder ein Gipfelgespräch statt. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner steht am 14. Oktober 2020 den Niederösterreicherinnen und Niederösterreichern Rede und Antwort. Mit den Bezirksblättern hast du nun die Chance der Landeshauptfrau deine brennendste Frage zu stellen.   Deine Frage für das Bezirksblätter GipfelgesprächKurzarbeit, Gesundheitsversorgung oder Kinderbetreuung – wo drückt der Schuh? Oder möchtest du einfach mal...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Die Junge SPÖ Großdietmanns ist nun gegründet
1

Junge SPÖ
Junger, roter Schwung in Großdietmanns

Die jungen, politisch engagierten Gemeinderätinnen und Gemeinderäte der SPÖ Großdietmanns setzen den nächsten Schritt in Richtung einer starken sozialdemokratischen Bewegung in der Region und hoben am 02. Oktober 2020 die „Junge Generation Großdietmanns“ aus der Taufe. GROSSDIETMANNS. Das SPÖ- Team Großdietmanns hat nun eine kleine aber feine junge Vorfeldorganisation. Den Vorsitz hat Gemeinderätin und Landesvorstandsmitglied der Jungen Generation Niederösterreich - Denise Kralitschek,...

  • Gmünd
  • Simone Göls
Nationalratsabgeordnete Martina Diesner-Wais, Bundesministerin Leonore Gewessler, BA und Nationalratsabgeordneter und Vizebürgermeister von Waidhofen an der Thaya Ing. Martin Litschauer

Diesner-Wais zu Atomzwischenfall
„Sorgen der Bevölkerung vor Atomunfällen ein Ende bereiten!“

Mitte Juli erfolgte ein einstimmiger Antrag im Nationalrats-Plenum zur Klärung des Zwischenfalls im AKW Temelin am 15. Mai 2020 In der Nacht auf den 15. Mai 2020 kam es im Block 1 des tschechischen AKW Temelin zu einem Zwischenfall, woraufhin der Reaktor heruntergefahren wurde. Der Betrieb in Reaktorblock 1 wurde wenige Tage später wiederaufgenommen. „Dieser Zwischenfall reiht sich in eine jahrzehntelange Kette an Störfällen im AKW Temelin ein und benötigt dringend umfassende Aufklärung. Die...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz

Regionauten-Community

7

Wiener Philharmoniker beeindruckte Schrems

SCHREMS. Am 17. Oktober konnten die Besucherinnen und Besucher im Kunstmuseum Waldviertel den zarten Klängen der Violine des grandiosen Wiener Philharmonikers Maxim Brilinsky lauschen. Unter der künstlerischen Leitung von Manfred Müssauer von den Musikwelten präsentierte der Violinist Niccolo Paganinis Capricen für Violine Solo. Die vierundzwanzig mehrstimmigen Capricen zählen zu den fordernsten Stücken, die je für eine Violine geschrieben wurden. Mit beeindruckender, virtuoser Leichtigkeit...

  • Gmünd
  • Denise Mürwald
2

Holz
Holzmarktbericht

NADELSÄGERUNDHOLZ – REGIONAL STARKER PREISANSTIEG Nach zügiger Konjunkturerholung über den Sommer ist in Österreich im weiteren Jahresverlauf mit einer markanten Verlangsamung zu rechnen. Für die Bauwirtschaft wird jedoch weiterhin eine positive Entwicklung gesehen. Aufgrund der starken Nachfrage nach Bauholzsortimenten und bislang einfacher Rundholzverfügbarkeit schneidet die mitteleuropäische Sägeindustrie aktuell noch an der Kapazitätsauslastung. Aufgrund des Witterungsverlaufes im...

  • Gmünd
  • max moerzinger
2

Holz
Holzmarktbericht

NADELSÄGERUNDHOLZ – REGIONAL STARKER PREISANSTIEG Nach zügiger Konjunkturerholung über den Sommer ist in Österreich im weiteren Jahresverlauf mit einer markanten Verlangsamung zu rechnen. Für die Bauwirtschaft wird jedoch weiterhin eine positive Entwicklung gesehen. Aufgrund der starken Nachfrage nach Bauholzsortimenten und bislang einfacher Rundholzverfügbarkeit schneidet die mitteleuropäische Sägeindustrie aktuell noch an der Kapazitätsauslastung. Aufgrund des Witterungsverlaufes im...

  • Gmünd
  • max moerzinger
2

Berufsbildende Schulen
Schnuppern im Schulzentrum Gmünd

Das Schulzentrum Gmünd bietet allen Schüler*innen des Bezirkes die Möglichkeit bei einem Schnuppertag das Bildungsangebot des SZ:G kennen zu lernen. Wirtschaftsakademie Waldviertel (HAK)Industrial Business HAKAufbaulehrgang Wirtschaft (ALW)Fachschule Wirtschaft (FW)Praxis-Handelsschule (Praxis-HAS)Die Anmeldung zum Schnuppern erfolgt über E-Mail. Bitte schreiben Sie dazu eine Nachricht an schnuppern@szgmuend.at  und geben Sie Name und derzeitige Schule, gewünschte Woche und Schultyp...

  • Gmünd
  • Schulzentrum Gmünd
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Gemeinderat Jürgen Binder, Landtagsabgeordneter Josef Wiesinger
1

SPÖ Waldviertel/Gmünd
SPÖ NÖ setzt Geisterspielprämie für Fußballvereine durch

Zusätzlich zum NPO Fonds des Bundes gibt es einen, von der Regionalliga bis zu den 2. Klassen gestaffelten, Zuschuss des Landes pro Geisterspiel; SPÖ NÖ pocht weiterhin darauf, Sportplätze im Freien mit entsprechenden Konzepten wieder allen Menschen zugänglich zu machen. NÖ. Die SPÖ NÖ hat ihre Forderung, den Fußballvereinen bei der Covid-bedingten Austragung eines Geisterspiels eine finanzielle Entschädigung zukommen zu lassen, durchgesetzt! Die Geisterspielprämien sehen demnach wie folgt...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
2

Volleyball-MEVZA-Auftakt
Waldviertler gegen Maribor chancenlos

WALDVIERTEL. Die Vorbereitungsphase ist nun vorbei. Die Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel startete am Samstag, 10. Oktober 2020 in eine etwas außergewöhnliche Saison 2020/21. Aufgrund der niederösterreichischen Ampelregelung Orange mussten die Nordmänner vor leeren Zuschauertribünen in der Zwettler Stadthalle gegen die Slowenen OK Merkur Maribor antreten. Dennoch herrschte eine einzigartige Atmosphäre am Spielfeld. Kräftig unterstützt wurden die Teams von ihren Wechselspielern, die mit...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Lena Strondl, Elina Gatterer, Letizia Frühwirth, Linda Stenbacka
2

Langlaufen im Sommer
Skiroller Landesmeisterschaft der Kinder in Gmünd

Der Skiclub Nordwald hatte am Sonntag, dem 20. September die Ehre die Niederösterreichische Skiroller Landesmeisterschaft durchzuführen. Das zum Niederösterreichischen SkirollerCup zählende Rennen fand wieder am Gelände des Fahrsicherheitszentrums in Gmünd statt. 39 Athleten ritterten bei optimalen Temperaturen und etwas Wind um den Titel der Landesmeisterin und des Landemeisters. GMÜND. Aufgrund corona-bedingter Einschränkungen wurde das Rennen nicht wie üblich als Massenstart sondern mit...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz

Race around Niederösterreich
Österreichmeister-Titel für Christoph Strasser und Elena Roch

WEITRA. Am 18. September erfolgte in der ältesten Braustadt Österreichs der Startschuss zur zweiten Auflage des Race Around Niederösterreichs. 100 Teilnehmer waren für die Zweitauflage gemeldet und stellten sich der herausfordernden Strecke entlang der Grenze des größten Österreichischen Bundeslandes. Bei den Herren kam es im knapp 50köpfigen Starterfeld zur Neuauflage des Race Around Austria-Duells zwischen Christoph Strasser und dem Deutschen Robert Müller. Strasser, der als letzter der...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz

Wirtschaft

Anzeige
Quereinsteigerin bei SPAR: Sindy Bauregger hat es geschafft. Sie ist als Quereinsteigerin durchgestartet. Ihre Karriere ging von Anfang an steil bergauf. Sie startete als Feinkost-Mitarbeiterin, bereits ein Jahr später wurde sie Feinkost-Abteilungsleiterin. Nach internen Aus- und Weiterbildungen ist sie nun Feinkost-Gebietsleiterin bei SPAR.
2

SPAR geht in die Job-Offensive:
200 Arbeitsplätze bei SPAR in Wien und Niederösterreich

SPAR sucht, aufgrund stetiger Expansion, in Wien und Niederösterreich 200 neue, top motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Job in einem SPAR-, EUROSPAR- oder SPAR-Gourmet-Markt bietet unterschiedliche Tätigkeitsfelder und gute Karrieremöglichkeiten. Am gefragtesten sind Mit-arbeiterinnen und Mitarbeiter für die Feinkost-Abteilungen – freundliche und kompetente Beratung stehen hier im Vordergrund. Quereinsteiger werden übrigens in einer Ausbildungsfiliale auf den Job in der Feinkost...

  • St. Pölten
  • Lisa Ressl
BM Dipl.-Ing. Stefan Graf

Fachvertretung Bauindustrie NÖ
Stefan Graf als neuer Vorsitzender gewählt

GMÜND. Kürzlich wurde der neue Ausschuss der Fachvertretung Bauindustrie gewählt und Baumeister Dipl.-Ing. Stefan Graf, Geschäftsführender Gesellschafter und CEO der Leyrer + Graf Baugesellschaft m.b.H., als neuer Fachvertretungsvorsitzender für die kommenden fünf Jahre bestimmt. „Ich freue mich darauf, meinen Beitrag zur Gestaltung und Stärkung der Position der Bauindustrie in der niederösterreichischen Wirtschaft und Gesellschaft zu leisten“, so Stefan Graf. Der neue Obmann der NÖ...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Anzeige
5

United Optics
Wie Ihre alte Brille ein Leben verändern kann!

UNITED OPTICS sammelt alte Brillen für Nigeria und belohnt Kunden mit 30 Prozent Rabatt beim Kauf eines neuen Modells. „Es ist beeindruckend, was für einen Effekt eine gebrauchte Brille in meiner Heimat haben kann“, erzählt der in Nigeria geborene Pfarrer Dr. Emeka Emeakaroha. Sein Verein „One Heart Umunohu“ bekommt im Oktober tatkräftige Unterstützung von UNITED OPTICS. Das Konzept ist so einfach wie bestechend: Alte Brillenfassungen werden bei allen Partnern der österreichweiten...

  • Oberösterreich
  • OÖ BezirksRundschau

Gastonomie
Gmünder Wirte: Gästedatensmmlung klappt, aber Sorge wegen der ausfallenden Weihnachtsfeiern

Beim letzten Stammtisch der Wirtegemeinschaft der „Gemütlichen Gmünder Gastronomen“ wurde festgestellt, dass die Gästedatenregistrierung grundsätzlich kein Problem ist. GMÜND. Natürlich gibt es den einen oder anderen Spaßvogel, der meint, sich mit Donald Duck oder Trump registrieren zu müssen, aber das ist die Minderheit und das lässt sich lösen. Manche Gäste kommen schon mit einem vorausgefüllten Formular, das sie von ihrem Stammwirten bekommen haben oder nehmen einen Stempel oder...

  • Gmünd
  • Simone Göls

Leute

Sigrid Horn und Sarah Metzler.
9

Schrems
Über Engelsstimmen und Kreisverkehre

Sigrid Horn zelebrierte gekonnt die Vereinbarkeit von einfühlsamen Liedtexten und Mundart. SCHREMS (mm). Dass die Band von Sigrid Horn um die Hälfte dezimiert war, tat der Stimmung in Heini Staudingers GEA-Jurte keinen Abbruch. Gemeinsam mit Sarah Metzler an der Harfe servierte sie allerlei berührende Lieder über Großeltern, Liebe und Kreisverkehre. Ja, Kreisverkehre, die nicht nur in ihrer Heimat, dem Mostviertel, fröhlichen Wildwuchs treiben und die Songwriterin zu einem Lied über allzu rege...

  • Gmünd
  • Michael Mikscha
14

Der Kabarettist begeisterte mit seinem ersten Soloprogramm
Robert Palfrader "Allein" in Harmanschlag

HARMANSCHLAG (pp). Nur wenige Zuseher durften beim 1. Soloprogramm "Allein" von Robert Palfrader in Harmanschlag dabei sein, aber diese genossen einen lustigen Abend. Dabei wurde das Publikum mitgenommen auf eine Reise durch das Genmaterial von Robert Palfrader, seinem Weg vom katholischen Klosterschüler bis zum Atheisten und was ein Krankenhauskeim so erzählen kann. Martina Birkmayr kannte ihn bisher nur vom Fernsehen und war sehr begeistert, dass sie ihn nun endlich auch einmal live erleben...

  • Gmünd
  • Petra Pollak
v.l.n.r. hinten: Erwin Hauer, Werner Spazierer, Ernst Fürnsinn, Harry Schreiber, Erich Mader

Sportliches Wiedersehen

LEOPOLDSDORF/POYSDORF. Im Jahr 2010 half Siegfried Riedl aus Leopoldsdorf im Bezirk Gmünd der Freiwilligen Feuerwehr Poysdorf in der Bewältigung der Verpflegungslogistik bei den damaligen Landesfeuerwehrbewerben. Der versierte Großgastronom hatte durch zahlreiche Megaevents wie Oktoberfeste reichlich Erfahrung in der schnellen und zuverlässigen Verabreichung von Speisen und Getränken. Bis heute dankbar für die unkomplizierte und professionelle Unterstützung sind der heutige FF-Kommandant Harry...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz

80. Geburtstag von Leopoldine Maierhofer

Maierhofer Leopoldine aus Leopoldsdorf, feierte am 27. September ihren 80. Geburtstag. Bürgermeister Andreas Kozar und der geschäftsführende Gemeinderat und Ortsvorsteher Franz Inhofner überbrachten im Namen der Gemeinde Reingers die allerbesten Glückwünsche.

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz

Gedanken

6

BUCH TIPP: His Holiness The Dalai Lama – "Der Klima-Appell des Dalai Lama an die Welt - Schützt unsere Umwelt"
Appell des Dalai Lama an die Welt

Klimaveränderung und Umweltkatastrophen machen den Planeten zu schaffen. Das Überleben der Menschheit steht auf dem Spiel! Der Dalai Lama (wird am 6.7. 85 Jahre) kämpft für eine lebenswerte Welt – auch weil er an die Wiedergeburt glaubt – und ruft dazu auf, unsere Verantwortung wahrzunehmen. Er appelliert an die Vernunft, mahnt zum nachhaltigen Lebensstil und spendet Mut und Zuversicht. Benevento Verlag, 138 Seiten, 10 € ISBN-13 9783710901010

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.