Alles zum Thema Heidenreichstein

Beiträge zum Thema Heidenreichstein

Lokales
Walter Baumgartner (Energiebeauftragter des Landes), Bürgermeister Gerhard Kirchmaier, Volksschuldirektorin Doris Adensam, Volksschullehrerinnen Christa Handl und Andrea Handl, Andreas Hauer (Schulwart), Gemeinderat Erich Müllner, Elisabeth Wagner (eNu) mit den Kindern Johanna Hahnl , Leon Hieß, Mathias Weinelt und Marlies Diesner

Heidenreichstein ist Teil der "Mission Energie Checker"

HEIDENREICHSTEIN (red). Die Gemeinde Heidenreichstein verfolgt mit der Volksschule die „Mission Energie Checker“, um das Bewusstsein für die Ressource Energie zu erhöhen. Dabei kommt die Hälfte der über das Jahr getätigten Einsparungen der Schule zugute. „Mit der Mission Energie Checker lernen die SchülerInnen in Zusammenarbeit mit Lehrkräften, Schulwarten und Reinigungspersonal den achtsamen Umgang mit der Ressource Energie. Dadurch wird die Umwelt geschont und die Schule profitiert...

  • 02.11.18
Lokales
Bürgermeister von Heidenreichstein Gerhard Kirchmaier, Veronika Schultes, Vizebürgermeisterin von Heidenreichstein Margit Weikertschläger, Nationalratsabgeordneter Konrad Antoni, Landtagsabgeordnete Margit Göll, Landwirtschaftskammer NÖ Präsident Hermann Schultes, Teichwirteverband-Geschäftsführer Leo Kirchmaier, Karpfenspezialist Reinhard Sprinzl, Vorstandsmitglied des NÖ Teichwirteverbandes Willibald Hafellner, NÖ Karpfenkönigin Luna I., Bezirksbauernkammer Obmann von Gmünd Markus Wandl, Gmünder Bezirkshauptmann Stefan Grusch mit Sohn Leopold.

Waldviertler Abfischfest stand im Zeichen der Niederschläge

HEIDENREICHSTEIN (red). Am 27. Oktober lockte das Waldviertler Abfischfest trotz feucht-kaltem Herbstwetter wiederum zahlreiche Besucher an den Bruneiteich bei Heidenreichstein. Das Fest für die ganze Familie stand damit ganz im Zeichen der Niederschläge. „Niederösterreich und im Speziellen das Waldviertel war im extremen Hitzesommer 2018 durch das Fehlen von Niederschlägen geprägt. Vor allem die Waldviertler Teichwirte können nun wirklich jeden Tropfen Wasser brauchen, sei es zum Hältern der...

  • 31.10.18
Wirtschaft
<f>Der Access Industrial Park Austria Gmünd</f> mit Blick auf das Gründer- und Beratungszentrum und die Firma Bioma Energie.
4 Bilder

Gmünd ist Bezirk der Wirtschaftsparks

Gebündelte Arbeitskraft, geballtes Know-how: Ein Blick in die Wirtschaftsparks des Bezirks Gmünd. BEZIRK GMÜND. Ecoplus, die Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreich, stellt in 17 Wirtschaftsparks Unternehmensstandorte zur Verfügung. Drei davon befinden sich im Waldviertel, genauer gesagt liegen alle im Bezirk Gmünd. Gmünd, Heidenreichstein, Schrems – es gibt noch freie Kapazitäten. Vorzeigeprojekt Europas Der Access Industrial Park Austria Gmünd an der Grenze von Österreich und...

  • 24.10.18
Lokales
Bürgermeister Gerhard Kirchmaier konnte bei der Eröffnung neben Christiane Teschl-Hofmeister zahlreiche weitere Ehrengäste begrüßen.

Heidenreichstein
Kindergarten nach Um- und Zubau feierlich eröffnet

HEIDENREICHSTEIN. "Wir sind sehr froh, dass der Kindergarten in Betrieb ist, und dass alles so geklappt hat, wie wir es uns vorgestellt haben. Bis jetzt haben wir nur Positives gehört", freut sich Bürgermeister Gerhard Kirchmaier anlässlich der Eröffnungsfeier, die am Samstag stattgefunden hat. Nach einem Jahr Bauzeit und einer Investition von 1,6 Millionen Euro hat der NÖ-Landeskindergarten Heidenreichstein in der Brunfeldstraße nun Platz für sechs Gruppen sowie natürlich auch für Kinder ab...

  • 22.10.18
Lokales
Unter anderem wurde eine Motorsäge gestohlen.

Einbruchsdiebstahl auf Lagerplatz in Heidenreichstein

HEIDENREICHSTEIN (red). Bisher unbekannte Täter zwickten in der Zeit zwischen 18. und 22. Oktober auf einem Lagerplatz in der Gemeinde Heidenreichstein mit einer Bolzenschere das Vorhängeschloss eines Werkzeugcontainers einer Baufirma auf. Sie stahlen eine Motorsäge, eine Rüttelplatte, ein Verlängerungskabel und einen mit Diesel gefüllten 20 Liter Kanister.

  • 22.10.18
Lokales
Bürgermeister Gerhard Kirchmaier, Vizebürgermeisterin Margit Weikartschläger und Kantor Alexander Lerner enthüllten den neuen Gedenkstein am Friedhof.
8 Bilder

Heidenreichstein gedenkt verfolgten und ermordeten Juden

HEIDENREICHSTEIN. "Der Naturstein mit Gedenktafel soll ein Zeichen für die Bemühungen sein, die Geschichte Heidenreichsteins während der Nazi-Diktatur aufzuarbeiten und das Andenken an die jüdischen Opfer für die nächste Generation bewahren", sagte Bürgermeister Gerhard Kirchmaier Donnerstagabend am Friedhof Heidenreichstein. Nach ihm ergriff Kantor Alexander Lerner von der Israelitische Kultusgemeinde Wien das Wort um ein Gebet zu sprechen, zuerst auf Deutsch, danach auf Hebräisch. Wenig...

  • 19.10.18
Lokales
Grund zur Freude

Heidenreichstein
Projekt "Sinnvoll Tätig Sein" bis Jahresende verlängert

HEIDENREICHSTEIN (red). Das Grundeinkommensprojekt der Betriebsseelsorge Oberes Waldviertel, in dem 44 Menschen einen für sie neuen Weg gefunden haben, wurde wegen des großen Erfolges durch Intervention von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner bis Jahresende verlängert. Bisher haben mehr als 25 prozent jener Frauen und Männer, die seit Jahren ohne Chance auf einen Arbeitsplatz waren, ihren Weg in den Arbeitsmarkt gefunden. Damit ist "Sinnvoll Tätig Sein" erfolgreicher als erwartet. Aber auch...

  • 19.10.18
Lokales
VBgm. Margit Weikartschläger und LAbg. Margit und Göll machen sich ein Bild vom Fortschritt der Baurbeiten. Mit im Bild sind Stadtrat Andreas Mauritz, Gemeinderat Andreas Granner und Gemeinderat Michael Buxbaum.

Heidenreichstein
Breitbandausbau schreitet zügig voran

HEIDENREICHSTEIN (red). Vizebürgermeisterin Margit Weikartschläger zeigt sich erfreut über den Ausbau des Breitsbandes in Heidenreichstein: „Der Breitbandausbau in Heidenreichstein schreitet zügig voran. Wohin das Auge reicht, findet man Baustellen.“ Die Verrohrungen für das Breitbandnetz werden dort, wo es möglich war, gemeinsam mit dem Kanal- und Wasserleitungsbau kombiniert und so können Synergien beim Bau genutzt werden. „Bis Ende 2018 werden die Katastralgemeinden Altmanns, Thaures und...

  • 17.10.18
Lokales
Die Betriebsseelsorger Karl Immervoll und Sabine Schopf sowie ÖGB-Sekretär Erich Macho schauen auf die 50-jährige Geschichte der Betriebsseelsorge zurück.

Heidenreichstein
Betriebsseelsorger feierten 50-Jahr-Jubiläum

Mit einem Festakt feierten die Heidenreichsteiner Betriebseelsorger ihr 50-Jahr-Jubiläum. Dabei berichteten Betriebsseelsorger/innen über ihre Arbeit. HEIDENREICHSTEIN. Bei der Veranstaltung wurde betont, dass die „Betriebsseelsorge kein bisschen sein will“ und Ungerechtigkeiten in der Arbeitswelt und in der Gesellschaft beim Namen nennen werde. Man sehe es als Auftrag von Papst Franziskus, „an die Ränder zu gehen“. Das verstehe die Betriebsseelsorge so, dorthin zu gehen, wo die Menschen...

  • 12.10.18
Lokales
<f>Katze Lilly</f> wurde am Samstag angeschossen.
4 Bilder

Heidenreichstein
Unbekannter nahm Katze Lilly ins Visier

Katze aus der Edlau kehrte angeschossen heim, die Ermittlungen laufen. HEIDENREICHSTEIN. Familie Böhm aus der Edlau ist am Boden zerstört. Am Samstag kam ihre Katze Lilly blutverschmiert nach Hause. Beim Tierarzt wurde aus dem ersten Verdacht traurige Gewissheit: Wie das Röntgenbild zeigt, steckt in der Brust der Katze ein Projektil. Sie wurde am Samstag zwischen 19 und 21 Uhr angeschossen. Lilly ist zwar schwer verletzt, sollte – wenn keine Infektion dazukommt – allerdings überleben. "Wir...

  • 08.10.18
Lokales

Brandschutzübung in der NNÖMS und Naturparkschule Heidenreichstein

HEIDENREICHSTEIN. Die Lehrer/innen und Lehrer der NNÖMS & Naturparkschule Heidenreichstein wurden an zwei Informationsnachmittagen über Brandschutz, Brandabschnitte und Bedienung der Feuerlöscher unterwiesen. Die Brandschutzbeauftragten Andreas Hauer, Johannes Jungmann und Kümmel Georg unterwiesen die Pädagogen und Pädagoginnen auch in der Handhabung der Feuerlöscher. Beim Abfallsammelzentrum war ein Übungsparcours aufgebaut, auf dem geübt werden konnte.

  • 08.10.18
Leute
5 Bilder

Lange Nacht der Museen Heidenreichstein

Ein interessantes und vielfältiges Programm gab es bei der Langen Nacht der Museen in Heidenreichstein zu sehen und zu hören. Die Künstlerin Renate Amon stellte ihre Bilder, Kompositionen aus Acryl und Holz aus, Manfred Wurz las Thomas Bernhard und die Maghrebinischen Geschichten, die Bühne zeigte die Uraufführung des Stückes "Mehlkind", verfasst von Jungautorin Anna-Katharina Wurz, gespielt von Daniela Nöbauer und Josef Ramharter. Zum Abschluss hatte Organsisatorin Margit Weikartschläger die...

  • 08.10.18
Lokales
Janetschek lädt zum „ERDEDANKfest“: Verkaufsleiter Manfred Ergott und Barbara Geiger von „Fräulein Brehms Tierleben“
2 Bilder

„ERDEDANKfest“
Druckerei Janetschek verleiht „Goldenen Regenwurm“

Initiative für Bodenschutz und Klimaschutz HEIDENREICHSTEIN / WIEN (red). Die Waldviertler Druckerei Janetschek in Heidenreichstein hat sich österreichweit als Unternehmen einen Namen gemacht, das sich glaubwürdig für Ökologie und Klimaschutz einsetzt. Zum zweiten Mal lädt Janetschek nun zum „ERDEDANKfest“ nach Wien, um den „Goldenen Regenwurm“ zu verleihen. Der „Goldene Regenwurm“ steht als Symbol für ein Klima- und Bodenschutzprogramm, das Janetschek seinen Kunden anbietet:...

  • 02.10.18
  • 1
Lokales

Exkursion aus Berufsorientierung

Die Schülerinnen und Schüler der 3.a Klasse der NNÖMS & Naturparkschule Heidenreichstein verbrachten unter der Leitung von Frau Sandra Schnell und Klassenvorständin Julia Filler einen sehr informativen Tag bei der Jugendfachmesse der AKNÖ „Zukunft.Arbeit.Leben“ in St. Pölten. Der Schwerpunkt der Schule liegt bereits in der 7. Schulstufe auf Berufsinformation, um die Schülerinnen und Schülern Möglichkeiten und Wege für ihre Zukunft im Arbeitsleben bestens vorzubereiten. Nach dem Besuch der Messe...

  • 25.09.18
Lokales
Heli Brunner-Plosky (IMSB), Service-Center-Leiter Stellvertreter Alfred Novotny (NÖGKK), Lukas Nord (IMSB), Nina Britt (IMSB), Stadträtin für Soziales und Gesundheit Elisabeth Jank und die Besucherinnen und Besucher der Veranstaltung.

Gelungener Auftakt für "SENaktiv" in Heidenreichstein

HEIDENREICHSTEIN (red). Die Auftaktveranstaltung von SENaktiv am 18. September in Heidenreichstein war gut besucht. Ab 26. September findet der Bewegungskurs, immer Mittwochs im Naturparkzentrum in Heidenreichstein statt. „SENaktiv“ hilft Sturzrisiko zu senken Ein Sturz kann schlimme Folgen haben. Mit gezielter Bewegung und der richtigen Gestaltung des häuslichen Umfelds können ältere Menschen das Risiko zu stürzen deutlich senken. Das neue Bewegungsprogramm „SENaktiv – Sicher im Alter...

  • 21.09.18
Lokales
Die Hunde wurden in Käfigen vorgefunden.
5 Bilder

Heidenreichstein: "Hunde-Horror geht in nächste Runde"

Nach Kistenhunden nun Käfighunde: Wieder Rettungsaktion in Heidenreichstein. Es handelt sich um eine Aussendung des Tierschutzvereins "RespekTiere". HEIDENREICHSTEIN. "Nach den Kistenhunden nun die Käfighunde - der Horror geht in die nächste Runde! Die Käfighunde von Heidenreichstein – unser Geschichtsbuch ‚Worst of Waldviertel‘ ist um ein erbärmliches Kapitel reicher", ist Tom Putzgruber vom Tierschutzverein "RespekTiere" nach einer Rettungsaktion am Samstag entsetzt. Schon vor zwei...

  • 18.09.18
Lokales
Dietmar Österreicher löst Bruder Werner als Uhrmacher ab.
3 Bilder

Weiterhin Uhrmacher in Heidenreichstein

HEIDENREICHSTEIN. Uhrmachermeister und Juwelier Werner Österreicher verabschiedet sich am 25. Oktober in den wohlverdienten Ruhestand. Damit dieser Wirtschaftszweig der Stadtgemeinde Heidenreichstein nicht verloren geht, erweitert Bruder Dietmar Österreicher sein Angebot: Zu den Brillen und Hörgeräten im Geschäft in der Marktgasse gesellen sich Uhren und Schmuck. "Ich hatte das Uhrmachergewerbe bis dato nicht angemeldet, aber ich habe die Uhrmacher-Meisterprüfung. Armbanduhren und Wecker haben...

  • 17.09.18
Lokales
Bei den Köstlichkeiten von Günter und Edith Edinger schmeckt man die Liebe.

Wurst-WM: Fleischerei Edinger holt sechs Medaillen

Fünf der 538 Goldmedaillen gingen an die Fleischerei aus Heidenreichstein. HOLLABRUNN / HEIDENREICHSTEIN. Alle zwei Jahre bietet die Wurst-WM Fleischerfachbetrieben aus aller Welt die Möglichkeit, die Qualität ihrer Produkte bewerten zu lassen und sich von Fachexperen Feedback zu holen. Mehr als 60 Fleischer aus Österreich, Schweiz und Luxemburg stellen sich dem strengen Urteil der internationalen Jury. An zwei Tagen wurden 756 Produkte auf Herz und Nieren getestet, verkostet und...

  • 13.09.18
Lokales
2 Bilder

Heidenreichsteins Schüler starten aktiv ins neue Schuljahr

HEIDENREICHSTEIN (red). Mit einem Wandertag und einer Führung der ersten KLassen durch den Naturpark Heidenreichsteiner Moor begann die erste Schulwoche für die Schüler  der NNÖMS&Naturparkschule Heidenreichstein. Aktiv in die Natur, Schonen der Umwelt und neue Kenntnisse über den Naturpark erlangen, war das Motto der jungen Menschen. Die Schüler der achten Schulstufe erwanderten eine Naturschatzroute und hoffen, den Schatz im Laufe des Jahres zu finden.

  • 11.09.18
Lokales
Leopold Bauer und Raphael Semler im Kundengespräch.
4 Bilder

Großes Fensterfest in Heidenreichstein

Sensationelle Messeaktionen gab es bei der Hausmesse der Firma Böhm-Fenster in Heidenreichstein. HEIDENREICHSTEIN. Am vergangenen Wochenende fand in Heidenreichstein bei Böhm-Fenster, dem Spezialisten für Fenstertausch, ein großes Fensterfest statt. Es warteten sensationelle Messeaktionen und ein Fenster-Flohmarkt auf die zahlreichen Besucher. Beim Frühschoppen am Sonntag sorgte das Klausmusikduo für Unterhaltung. Mit Schweinsroller und Kraut wurde auch der Hunger gestillt. Eine Hüpfburg und...

  • 10.09.18
Lokales
Erfolgreich: Kathrin mit Sohn Constantin und Ingrid.
2 Bilder

Ansturm auf Fest der 1.000 Ladenhüter

HEIDENREICHSTEIN. Ein Mekka für Flohmarktbesucher war am vergangenen Wochenende der Stadtplatz in Heidenreichstein. Von nah und fern strömten Schnäppchensucher herbei, um bei den zahlreichen Ständen einen "Schatz" zu erstehen. Von Spielzeug über Porzellan bis hin zu Büchern und Bekleidung war hier alles zu finden. Veranstaltet wurde das Fest der 1.000 Ladenhüter von Creaktiv Heidenreichstein unter Obmann Thomas Böhm.

  • 10.09.18
Lokales
Im Second Hand Bereich vom soogut Markt Heidenreichstein kann unabhängig vom Einkommen eingekauft werden.

Second Hand Bereich im soogut Markt ist für alle offen

Der Heidenreichsteiner Sozialmarkt lädt Kunden zu sich ein und bittet um Spenden. HEIDENREICHSTEIN (red). Der Nachhaltigkeitsgedanke hört in den soogut-Sozialmärkten nicht bei der Verwertung von Lebensmitteln auf. Auch das Angebot an Second Hand Kleidung, Schuhen, Haushaltsgegenständen und Spielen zielt in Richtung Umweltschutz. Denn: Nicht nur der kleinen Geldbörse wegen zahlt sich der Einkauf von Second Hand Produkten aus, auch die Umweltbilanz spricht ein klares JA für den Kauf von Dingen...

  • 05.09.18
Lokales
Renate Eisner-Rinner mit drei ihrer 14 Zwergerl.
7 Bilder

Heidenreichstein: Hunde-Käfige sind weg, Zucht läuft aus

Aufregung klingt nicht ab: Nun spricht die Besitzerin der "Käfighunde" von Heidenreichstein. HEIDENREICHSTEIN. "Da ich nichts zu verbergen habe, melde ich mich auch zu Wort", sagt Renate Eisner-Rinner. Die 59-Jährige ist jene Heidenreichsteinerin, vor deren Haus vor eineinhalb Wochen Aktivisten des Vereins "RespekTiere" demonstriert haben. Ihre Chihuahua- und Russkiy Toy-Hunde würden in Käfigen und unter schlimmsten Bedingungen gehalten, wurde ihr vorgeworfen. Die Aktion gipfelte in einem...

  • 05.09.18
Lokales
2 Bilder

Roland Kernstock begeisterte in Heidenreichstein

HEIDENREICHSTEIN (red). Roland Kernstock kam auf Einladung von Vizebürgermeisterin Margit Weikartschläger nach Heidenreichstein. Der stimmgewaltige Barde, der sich gerne als Pfadfinder des Waldviertels sieht, begeisterte die zahlreichen Besucher durch seine bodenständigen und heimatverbundenen Texte. Besonders stark vertreten war der Seniorenbund der Volkspartei Heidenreichstein, dessen Mitglieder jeden Dienstag eine Runde im Naturpark walken. Auch ein Ehepaar aus Gallneukirchen war eigens zu...

  • 04.09.18