Gmünd - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
Werner Müller neben Gerlinde und Jubilar Franz Langegger
2 Bilder

Noschiel und Langegger sind seit 65 Jahren bei der PRO-GE

BEZIRK GMÜND (red). Franz Noschiel und Franz Langegger wurden für ihre 65-jährige Mitgliedschaft bei der Gewerkschaft PRO-GE geehrt. In einer Zeit wo in Österreich gerade erst das Ende des Bezuges von Lebensmitteln auf Marken gekommen war und sich die Wirtschaft zu erholen begann, waren beide Kollegen vom ersten Arbeitstag an dabei. PRO-GE-Ortsgruppen-Vorsitzender Werner Müller und die gesamte PRO-GE Gewerkschaft bedanken sich bei den Jubilaren für ihre Treue und wünschen ihnen viel Gesundheit...

  • 22.01.19
Wirtschaft
Harald Resch ist neuer stellvertretender Geschäftsstellenleiter des AMS Gmünd.

Neuer Leiter-Stellvertreter beim AMS Gmünd

BEZIRK GMÜND (red). Harald Resch aus Zwettl wurde mit 1. Jänner zum neuen stellvertretenden Geschäftsstellenleiter des AMS Gmünd bestellt. Harald Resch ist bereits mehr als 20 Jahre beim AMS tätig. Er verfügt über exzellente Kompetenzen und bringt viel Erfahrung im Bereich Service für Unternehmen mit. AMS-Leiter Gerhard Ableidinger überreichte der neuen Führungskraft das Bestellungsdekret und wünscht viel Freude und Erfolg in der neuen Leitungsfunktion.

  • 18.01.19
Wirtschaft
Franz Tiefenbacher, Hannelore Zinner, Gottfried Pichler, Gerhard Zinner, Robert Haidl, Regina Almeder (v.l.).

Waldland will Nischenproduktion ausbauen (MIT TV-BEITRAG)

Der Waldviertler Sonderkulturenverein hielt im Panoramasaal von Waldland seine Hauptversammlung ab. OBERWALTENREITH (bs). Im Rahmen der Hauptversammlung des Waldviertler Sonderkulturenvereins von Waldland wurde vor allem in die Zukunft geschaut. Geschäftsführer Gerhard Zinner umriss dabei die Projekte der nächsten Jahre. Ein Teil beschäftigt sich mit dem Thema Pflanzen. Dabei wird der Fokus weiterhin auf mehrjährige Kulturen gelegt werden. Der Ginkgo etwa wird in etwa 20 Jahre lang auf dem...

  • 16.01.19
Wirtschaft
Monika Gressl (l.) bei der symbolischen Schlüsselübergabe von Margit Zulehner (r.).

Schloss Rosenau: Monika Gressl neue Pächterin

SCHLOSS ROSENAU (bs). Monika Gressl aus Nondorf bei Gmünd ist die neue Pächterin des Schlosses in Rosenau. Sie folgt damit Margit Zulehner, die sich auf ihre Arbeit im Hotel Die Residenz konzentriert, als Schlossherrin nach. Monika Gressl, die gebürtig aus Waldhausen stammt, kann auf eine 20-jährige Erfahrung in der Tourismusbranche zurückblicken und freut sich auf die kommende neue spannende Aufgabe. Mit 1. Februar 2019 wird sie das Schloss für die Gäste wieder öffnen. Feinschmeckerpässe...

  • 16.01.19
Wirtschaft
Manuel Schalko mit Reinhard Mader

Ehrung: Reinhard Mader arbeitet seit 40 Jahren bei der Tischlerei Schalko

SCHANDACHEN (red). Im Rahmen der Weihnachtsfeier der Tischlerei Schalko im Restaurant Hausschachen in Weitra wurde Reinhard Mader von Manuel Schalko für sein 40-jähriges Firmenjubiläum geehrt. Mader ist als Teamleiter in der Produktion beschäftigt und wurde für seine langjährige Mitarbeit sowie für seine Verlässlichkeit ausgezeichnet.

  • 15.01.19
Wirtschaft
Der KSV1870 hat die Insolvenzentwicklung 2018 im Bezirk Gmünd ausgewertet.

Bezirk Gmünd
Zahl der Privatkonkurse hat sich mehr als verdoppelt

BEZIRK GMÜND. Im abgelaufenen Jahr wurden im Bezirk Gmünd sieben Unternehmensinsolvenzen eröffnet. Das sind, wie der KSV1870 aufzeigt, gleich viele Fälle wie im Jahr 2017. Damals waren es allerdings nur zwei Insolvenzverfahren die nicht eröffnet wurden. Denn wenn kein kostendeckendes Vermögen vorhanden ist, kommt es zur Abweisung des Insolvenzantrags, womit auch der Verlust der Gewerbeberechtigung und die Löschung aus dem Firmenbuch verbunden sind. Im Jahr 2018 wurde dieses Prozedere gleich...

  • 10.01.19
Wirtschaft

Matura
Lehrlinge sichern sich Englisch-Matura!

Am 15. Dezember 2018 fand die mündliche Teilprüfung in Englisch im Rahmen der Lehre mit Matura in Waidhofen an der Thaya statt. Alle 14 TeilnehmerInnen bestanden die Prüfung, sechs KandidatInnen absolvierten diese mit der Bestnote „Sehr gut“, weitere vier erzielten einen guten Erfolg. Den Vorsitz beim Prüfungstermin übernahm Mag. Martin Röck und als Prüferin fungierte Mag. Ursula Rabl. Die Berufsreifeprüfung wird für Lehrlinge, die in einem aufrechten Lehrverhältnis stehen, vom...

  • 10.01.19
Wirtschaft
Nationalratsabgeordnete Martina Dienser-Wais gratuliert Thomas Schindler und Johann Fuchs.
3 Bilder

Es hat sich "ausgefuchst": Schindler ist neuer Rad Fuchs-Chef

GMÜND. Seit dem Jahreswechsel weht im Gmünder Fahrradgeschäft Rad Fuchs ein frischer Wind: Nach mehr als 20 Jahren zieht sich der 65-jährige bisherige Betreiber Johann Fuchs in den kommenden Monaten nach und nach in den Ruhestand zurück. In seine Fußstapfen tritt Thomas Schindler aus Nondorf, der das Traditonsgeschäft in der Bahnhofstraße bereits mit Mittwoch übernommen hat. Der sportaffine Quereinsteiger macht sein Hobby damit zum Beruf. Aktuell absolviert der 39-Jährige auch eine Ausbildung...

  • 04.01.19
  •  1
Wirtschaft
Geschäftsführer Erich Steindl, Marketingassistentin Sabrina Sautner und Verkaufs- und Marketingleiter Manfred Ergott.

Druckerei Janetschek gewinnt Event-Award 2018

Beim EVA-Award 2018 überzeugte das ERDEDANKfest der Druckerei Janetschek die Jury gleich in zwei Kategorien. HEIDENREICHSTEIN (red). Im Wiener Gartenbaukino wurde der EVA B2B-Event-Award 2018 verliehen. Dabei wurden unter großer Spannung die besten und kreativsten Unternehmensveranstaltungen des Landes prämiert. Überraschend für alle Besucher der Gala: Janetschek wurde mit einer stimmigen Kombination aus sozialem Engagement und Umweltschutz zum Abräumer mit Doppelerfolg. Die Druckerei...

  • 02.01.19
Wirtschaft
AMS-Geschäftsstellenleiter Gerhard Ableidinger blickt auf das vergangene Jahr zurück.

Arbeitslosigkeit im Bezirk Gmünd: Stärkster Rückbau seit 18 Jahren

Saisonarbeitslosigkeit im Bezirk Gmünd hat eingesetzt, trotzdem Rückgang um 300 Personen gegenüber dem Vorjahr BEZIRK GMÜND. „Ende Dezember waren beim AMS Gmünd 1.672 Personen arbeitslos gemeldet, saisonbedingt um 495 oder 42,1 Prozent mehr als im Vormonat aber um 260 oder 13,5 Prozent weniger als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres“, so AMS-Geschäftsstellenleiter Gerhard Ableidinger. Von den 1.672 Vorgemerkten haben 597, also knapp 36 Prozent, wieder eine konkrete Einstellungszusage für...

  • 02.01.19
Wirtschaft
2 Bilder

HOLZMARKT
Holzmarktbericht Dezember

Das österreichische Wirtschaftswachstum wird sich aufgrund der Verlangsamung des globalen Handels im nächsten Jahr ebenfalls etwas abschwächen. Nach den Sturmschäden Ende Oktober sind die Fichten-Sägerundholzpreise in Kärnten und Tirol für Neuabschlüsse massiv um bis zu € 20,-/FMO gesunken. In Abhängigkeit der Region variieren die Preise für das Leitsortiment B, 2b in Österreich nun zwischen € 70,- und € 93,- je FMO, in den Käferschadensgebieten des Waldviertels auch darunter. Dort wird...

  • 23.12.18
Wirtschaft
Start des Fragebogens

Kleinregion Lainsitztal
Online-Befragung läuft noch bis 14. Jänner

KLEINREGION LAINSITZTAL (red). Die sechs Gemeinden des Lainsitztals arbeiten an einer neuen Strategie für die Kleinregion. Im Rahmen einer Befragung soll allen Regionsbürgern, die sich mit der zukünftigen Ausrichtung des Lainsitztals beschäftigen wollen, die Gelegenheit gegeben werden, ihre Meinung zu den bisherigen Vorschlägen einzubringen. Zahlreiche Projekte Die sechs Gemeinden Bad Großpertholz, Großschönau, Moorbad Harbach, St. Martin, Unserfrau-Altweitra und Weitra arbeiten seit 2004...

  • 20.12.18
Wirtschaft
LAbg. Margit Göll bei der Verteilaktion in der Firma ASMA, bei der es neben einer Broschüre zur „Gesundheit am Arbeitsplatz“ auch einen Apfel zur gesunden Jause gibt. Mit am Foto sind Elfriede Feiler, Günter Braun und Verena Glaser.

NÖAAB-Bezirk Gmünd: „Gesund arbeiten. Gesund bleiben"

Anlässlich des Arbeitnehmertages 2018 informierte der NÖAAB mit seiner neuen Broschüre „Gesundheit am Arbeitsplatz“. WEITRA (red). Der Arbeitnehmertag im November war der Startschuss für Aktionswochen in den Bezirken zum Thema ‚Gesundheit am Arbeitsplatz‘. In allen Bezirken Niederösterreichs finden Verteilaktionen sowie Betriebsbesuche unter dem Motto ‚Gesund arbeiten. Gesund bleiben‘ statt. "Der NÖAAB ist Impulsgeber für eine gesunde Arbeitswelt, deshalb waren wir auch in der Firma ASMA in...

  • 20.12.18
Wirtschaft
Geschäftsführerin Viktoria Prinz und Obmann Christian Dogl mit Vertretern der Kleinregion und ihrer Partnerbetriebe.
18 Bilder

„Jugend trifft Wirtschaft" auf der Leinwand

Film der Kleinregion Waldviertler StadtLand feierte vor 150 Schülern im Gmünder Kino seine Premiere. BEZIRK GMÜND. Karriere mit Lehre? Eine fundierte Ausbildung im Waldviertel? Ein erfolgreicher Start ins Berufsleben mit Zukunft? In der filmischen Aufarbeitung des Projekts „Jugend trifft Wirtschaft" der Kleinregion Waldviertler StadtLand, erzählen Lehrlinge die diese drei Fragen mit einem klaren Ja beantworten können, warum sie sich für eine Lehrausbildung im Bezirk Gmünd entschieden haben....

  • 14.12.18
Wirtschaft
Barbara Fahrngruber, Agrana Generaldirektor Johann Marihart, Horst Hartl, Managing Director Sales.
15 Bilder

Bio-Kunststoff aus thermoplastischer Stärke
Agrana revolutioniert "Plastiksackerl-Markt"

Thermoplastische Stärke ermöglicht 100% Heim-Kompostierbarkeit ohne Mikroplastikrückstände TULLN / GMÜND / NÖ. AGRANA gibt die Markteinführung ihres Bio-Kunststoffes AGENACOMP® bekannt. Aus 50 Prozent thermoplastischer Stärke und einem biologisch abbaubaren Polyester entsteht ein Bio-Kunststoff-Compound, der zu 100 % im Hauskompost abbaubar ist. „Erstmals gibt es für den Bio-Kunststoffmarkt ein Produkt mit einem so hohen Stärkeanteil (marktüblich sind lediglich rund 25%), das eine vollständige...

  • 13.12.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
2 Bilder

Silvester mit Hund
Silvester! Alle Jahre wieder fürchtet sich der Hund wenn’s blitzt und knallt

Und alle Jahre wieder fragen sich Herrli und Frauli: Was kann ich tun, um meinem Liebling zu helfen? Panik und Angst durch Knaller und FeuerwerkSie sind es leid mitansehen zu müssen, wie Ihr Hund sobald die ersten Knaller losgehen in Panik ausbricht, sich verstecken möchte, unruhig wird, hechelt, winselt und nicht mehr nach draußen zu bewegen ist? Leider verschwinden solche Ängste in den seltensten Fällen von alleine, viel häufiger werden sie sogar von Jahr zu Jahr schlimmer. Und selbst...

  • 12.12.18
Wirtschaft
Johannes Heißenberger und Jürgen Uitz (Litschau), Astrid Schwertberger (Hirschbach), Johannes Weigl (Großschönau), Herbert Greisberger (Geschäftsführer Energie- und Umweltagentur NÖ), Martin Zizka (Weitra), Rainald Schäfer (Hirschbach), Erich Müllner (Heidenreichstein), Andreas Weber (Amaliendorf-Aalfang), Günter Schalko (Eisgarn), Manfred Anderl (Unsefrau-Altweitra), Andreas Decker (Unserfrau-Altweitra), Herwig Krenn (Unsefrau-Altweitra), Markus Lair (Großdietmanns), Andreas Leitner (Unserfrau-Altweitra), Klaus Tannhäuser (Bad Großpertholz), Adele Strondl (Großdietmanns), Erhart Weissenböck (Großdietmanns), Josef Pruckner (Großdietmanns), Andreas Weissensteiner (Waldenstein), Alois Strondl (Waldenstein), Franz Patzl (RU3 Land NÖ) und Josef Edlinger

Elf Gmünder Vorbildgemeinden ausgezeichnet

Beim Energiebeauftragtenforum der Energie- und Umweltagentur NÖ in Vitis wurden insgesamt 32 Waldviertler Gemeinden ausgezeichnet, alleine elf davon aus dem Bezirk Gmünd. BEZIRK GMÜND. Seit 2013 sind Gemeinden per NÖ Energieeffizienzgesetz verpflichtet, ihre Energieverbräuche durch eine Energiebuchhaltung zu überwachen. Um die Qualität der Energiebuchhaltung zu steigern, gibt es seit drei Jahren das Projekt „Energiebuchhaltungs- Vorbildgemeinden“, an dem sich heuer NÖ-weit bereits 210...

  • 11.12.18
Wirtschaft
Preisübergabe beim Golden Pixel Award: Michael Seidl, EMGroup GmbH, Alexandra List, Hauptsponsor HP, Bettina Tschoner-Fuchs, Kategoriesponsor Metsä Board, Christian Janetschek, Geschäftsführer Erich Steindl und Verkauf- und Marketingleiter Manfred Ergott, Druckerei Janetschek GmbH.

„Golden Pixel Award“ für Druckerei Janetschek

Mit Druckprodukten für die REWE-Initiative „Blühendes Österreich“ und für „dieNikolai“, Demeter-Kosmetik aus der Wachau, hat die Waldviertler Druckerei Janetschek zum vierten Mal den begehrten österreichischen Jury-Preis „Golden Pixel Award“ gewonnen. HEIDENREICHSTEIN (red). Zum vierten Mal nach 2014, 2015 und 2016 hat die Waldviertler Druckerei Janetschek auch heuer den „Golden Pixel Award“ gewonnen. Und Janetschek wurde gleich in zwei Kategorien ausgezeichnet. Der „Golden Pixel Award“ ist...

  • 11.12.18
Wirtschaft
jobwald.at-Geschäftsführer Roland Surb

So viele „Bäume“ im Jobwald wie noch nie!

Dynamischer Arbeitsmarkt ist auch im Waldviertel stark zu bemerken, das regionale Jobportal jobwald.at berichtet von einem absoluten Rekordjahr und präsentiert interessante Zahlen. WALDVIERTEL (red). Im Jahr 2018 hat sich viel getan im Jobwald, zahlreiche Firmen suchen derzeit händeringend nach neuen und zusätzlichen Arbeitskräften. Geschäftsführer Roland Surböck: „So ein intensives Jahr haben wir seit unserer Gründung vor zwölf Jahren noch nicht erlebt – die hervorragende Konjunktur ist...

  • 11.12.18
Wirtschaft
Günter Schuh, Benno Schalko, Bgm. Rainer Hirschmann, StR Johannes Heißenberger, Walter Heißenberger, Maria Heißenberger

Litschau
Elektro Heißenberger unter neuer Leitung

LITSCHAU (red). Mit 1. Dezember wurde die Firma Elektro Heißenberger in Litschau von Benno Schalko und Günter Schuh, beides langjährige Mitarbeiter, übernommen. Die ursprüngliche Firma Minihold bestand bereits von 1970 bis 2001 und ist dann von deren Geschäftsführer Walter Heißenberger übernommen worden. Der Personalstand konnte seither auf elf Mitarbeiter erweitert werden, derzeit sind drei Lehrlinge in Ausbildung. Zahlreiche Großprojekte in Niederösterreich wurden realisiert, vor allem im...

  • 06.12.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
Carsten Rahier, Geschäftsführer der sera Gruppe, und Marco Kisch, Geschäftsführer sera Technology Austria.
3 Bilder

sera Technology
Dosiertechnik mit hoher Qualität

SUBEN. Die sera GmbH ist mit ihren Dosiersystemen in mehr als 80 Ländern aktiv – seit kurzem auch in Suben. Marco Kisch, Geschäftsführer der sera Technology Austria GmbH, erzählt im Interview, in welchen Produkten sera-Technology steckt, welche Vorteile der neue Standort Suben den Kunden bringen wird und wo sich das Unternehmen in fünf Jahren sieht. Die sera Gruppe bietet Applikationslösungen auf dem Gebiet der Dosiertechnik. Was genau kann ein Laie sich darunter vorstellen? Die sera Gruppe...

  • 05.12.18
Wirtschaft
Gerhard Ableidinger , Gmünds AMS-Geschäftsstellenleiter

Arbeitsmarktdaten
101 offene Stellen im Bezirk Gmünd

BEZIRK GMÜND. „Ende November waren beim AMS Gmünd 1.177 Personen arbeitslos gemeldet, zwar um 102 (oder 9,5 Prozent) mehr als im Vormonat aber um 208 (oder 15,0 Prozent) weniger als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres“, berichtet AMS-Geschäftsstellenleiter Gerhard Ableidinger. Die nicht enthaltene Zahl der Arbeitslosen in Schulungen des AMS ist im Vergleich zum Vorjahr um 31 (oder 13,1 Prozent) auf 264 deutlich gesunken. Somit waren Ende November in Summe 1.441 Personen beim AMS Gmünd...

  • 05.12.18
Wirtschaft
Ing. Martin Strondl, Josef Fuchs, Ernst Bauer, Johann Weichselbaum, Johannes Laister, Obmann Karl Pachtrog, Josef Bitzinger, Michael Krapfenbauer, Christian Weissinger, Martin Weber, Erich Lechner, DI Jürgen Haidvogl

Pachtrog bleibt Agrar-Info-Obmann

ETZEN. Am 26. November 2018 führte der größte Verein im Bezirk Zwettl, der Waldviertler-Agrarinformations-Verein (WAI) Groß Gerungs, seine Generalversammlung im Gasthaus Mathe in Etzen durch. Hierbei wurden Obmann Karl Pachtrog und sein Vorstandsteam für weitere fünf Jahre bestätigt. Der WAI ist ein Zusammenschluss von 340 landwirtschaftlichen Betrieben mit dem Ziel den Roh- und Hilfsstoffbedarf gemeinschaftlich zu erheben, auszuschreiben und an Lieferanten zu vergeben. Weiters werden den...

  • 03.12.18
Wirtschaft
Martin Ruhrhofer (eNu) mit Stadtamtsdirektor Jürgen Uitz

Litschau
Jürgen Uitz ist neuer Kommmunaler Energie- und Umweltmanager

LITSCHAU (red). Die Themen Energie, Umwelt- und Naturschutz zählen zu den großen Handlungsfeldern für Niederösterreichs Gemeinden. Im Kommunalen Energie- und Umweltmanager-Lehrgang der Energie- und Umweltagentur NÖ wurde das nötige inhaltliche und methodische Rüstzeug mitgegeben. Seitens der Stadtgemeinde Litschau nahm Stadtamtsdirektor Jürgen Uitz am Lehrgang teil und nahm wertvolles Know-How für die tägliche Arbeit mit. 26 Umweltgemeinderätinnen und Umweltgemeinderäte, Energiebeauftragte...

  • 30.11.18

Beiträge zu Wirtschaft aus